search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 215 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Heimat ist kein Ort

    Kategorie
    TV-Drama
    Produktionsinfos
    Spielfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    So hatten sich die Kurbjuweits den Notarbesuch nicht vorgestellt. Anstatt vom Vater, der alle Kinder nach dem Tod der Mutter im Heim abgegeben hatte, einfach Geld und Immobilien zu erben, werden sie vor eine nahezu unlösbare Aufgabe gestellt: Die strenge Stationschwester Inge samt ihrer studierenden Tochter Jule, der arbeitslose Taxifahrer Klaus und der schwule Hundesitter Uwe sollen gemeinsam in die ostpreussische Heimat des Vaters nach Polen fahren. Dort sollen sie seine Asche an Orten austreuen, die ihm einst wichtig waren. Zur Überwachung fährt der junge polnische Notar Krzysztow mit. Die widerwillig begonnene Fahrt in einem alten Bus endet erst in einer Polizeistation, dann auf einer Hochzeit. Am Ende hat sich die Reise in Vaters Vergangenheit für alle gelohnt – nur beim Erbe erwartet sie eine Überraschung. – Udo Wittes Roadmovie entführt in die fantastischen Weiten der ostpreussischen Landschaft mit Pferdefuhrwerken und herzlichen Menschen. Davor läuft ein Team hochkarätiger Schauspieler um Jörg Schüttauf und Marie Gruber zu Hochform auf.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Marie Gruber, Jörg Schüttauf, Sönke Möhring, Karolina Lodyga, Piotr Witkowski, Dieter Mann, Joachim Bliese
    Regisseur
    Udo Witte
    Drehbuch
    Lo Malinke, Philipp Müller
  2. Die Mädchen aus dem Weltraum Star Maidens

    Die einsamen Roboter

    Kategorie
    Science Fiction
    Produktionsinfos
    Sendereihe
    Produktionsland
    D/GB
    Produktionsjahr
    1976
    Beschreibung
    znd andere Auf Medora ereignen sich seltsame Dinge: In den Archiven scheint es zu spuken. Dr. Liz Becker wird von Ossrawa beauftragt, zusammen mit ihrem 'Abhängigen' Dr. Richard Smith die Vorgänge zu untersuchen. Liz und Richard nehmen den Auftrag an, da sie immer noch hoffen, irgendwo eine Fluchtmöglichkeit zur Erde zu finden, der offizielle Weg des Austausches dauert ihnen schon viel zu lange. Aber ihre Freude hält nicht lange an: In den Gängen der Archive schliessen sich Türen durch unsichtbare Kräfte, flüstern Stimmen Liz Freundlichkeiten zu, um sie dann plötzlich in einem Raum einzusperren. Liz ist allein mit den unbekannten Wesen in der Umgebung tief im Innern von Medora ...
    Episodenummer
    12
    Wiederholung
    W
    Cast
    Christiane Krüger, Christian Quadflieg, Lisa Harrow, Ina Skriver
    Regisseur
    James Gatward
    Drehbuch
    Ian Stuart Black
  3. Das Glück dieser Erde

    Vertrauenssache

    Kategorie
    Familien
    Produktionsland
    A
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Der Streit mit Michael steckt Katharina noch in den Knochen. Nach wie vor vermutet sie, dass er sie mit Petra betrogen hat. Katharinas Freundin Birgit flirtet indessen wieder mit ihrem Mann, als wäre von einer Scheidung nie die Rede gewesen. Da wird Katharina zu dem Hengst Favory gerufen, der an einer schweren Kolik leidet. Michael ist nicht erreichbar, und so muss die ausgebildete Veterinärmedizinerin selbst einspringen. Katharina gelingt es trotz der Skepsis von Obergestütsmeister Wagner, das Tier zu retten. Laut Laboranalyse wurde der Hengst mit einer lebensgefährlichen Tablettendosis ruhig gestellt. Auf Katharinas Nachfragen gesteht Martin, dass er Favory heimlich an Bürgermeister Brunner ausgeliehen hat. Der hatte gedroht, Birgit wegen ihrer geplanten Lebensmittelproduktion das Gewerbeamt auf den Hals zu hetzen, und Martin wollte seine Frau schützen. Michael findet schliesslich heraus, dass Brunner selbst dem Hengst die Tabletten ins Futter gemischt hat. Katharina liest Wagner die Leviten, und der gibt sich ungewohnt kooperativ. Endlich gelingt es ihr auch, sich mit Michael auszusprechen. Katharina gesteht ihm ihre Eifersucht auf die Familie, die er mit Petra und Lena immer noch hat, und Michael erklärt ihr nochmals eindringlich, dass die gemeinsame Vergangenheit mit Petra für ihn endgültig vorbei ist. Beim anschliessenden Bauernmarkt ist auch Katharinas Mentor Baron von Gradenberg anwesend. Die Veranstaltung läuft bestens, bis der Baron nach einer Herzattacke zusammenbricht. Gradenberg überlebt zwar, doch die Sorge um ihren väterlichen Freund lässt Katharina nicht los.
    Episodenummer
    11
    Wiederholung
    W
    Cast
    Eva Herzig, Thomas Unger, Christoph von Friedl, Juergen Maurer, Cornelius Obonya, Julia Cencig, Franz Buchrieser
    Regisseur
    Gloria Behrens
    Drehbuch
    Agnes Pluch
  4. Curry – Ein kulinarisches Missverständnis

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Curry ist kein Gewürz, sondern eine Art Eintopfgericht. Das Wort Curry ist die englische Schreibweise der im südindischen Dialekt Tamil bekannten Bezeichnung 'kari' für Sosse. Die Sosse ist in einem indischen Curry das A und O. Sie enthält jene Gewürze, aus denen in Indien alle Currys zubereitet werden: Kurkuma bzw. Gelbwurz, Pfeffer, Kardamom, Ingwer, Koriander, Zimt, Nelken, Kümmel, Chili, Fenchelsamen und vieles andere mehr. Die Welt der Currys ist in vier Hauptgruppen aufgeteilt: in vegetarisch, nichtvegetarisch, Nord und Süd. Der Norden Indiens bevorzugt den roten Chili, der Süden den schärferen grünen Chili. Die Vegetarier stammen meist aus dem hinduistischen Teil, die Nichtvegetarier aus dem muslimischen oder christlichen Teil der Bevölkerung. Der Norden isst gerne Kartoffeln oder Fladenbrot zum Curry, der Süden lieber Reis. Für die eingesetzten Gewürze gilt: Jeder kocht sein eigenes Süppchen, und das bei einer Kochkultur, die wie kaum eine andere ein Produkt der Globalisierung ist: Die Chilischoten, ohne die Currys nicht denkbar sind, hatte einst Christoph Kolumbus aus Amerika nach Europa und die Portugiesen von dort nach Indien gebracht. Und wie ist es dazu gekommen, dass Curry hierzulande als gelbes Allerweltspäckchengewürz bekannt ist? Der Film beginnt seine Reise durch das Indien der Currys am Ursprung der meisten Gewürze, um die sich die Welt einst Kriege geliefert hat, im südwestindischen Kerala, und verfolgt die Spur des Curry nach Radjasthan, Neu-Delhi und Agra zu den verschiedenen Koch-Kulturen Indiens.
  5. Länder – Menschen – Abenteuer

    Themen: Kräuterwelten – Indien

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    In kaum einem anderen Land der Welt bestimmen Kräuter den Alltag der Menschen so, wie in Indien. Sie lassen Räucherstäbchen duften, aromatisieren Seifen, würzen die Küche und heilen. Die Dokumentation gibt Einblicke in die Wildkräuterwelt des Subkontinents. Brahmi, der indische Wassernabel, regt den Geist an und beugt Depressionen vor. Tulsi, Heiliges Basilikum, hilft bei so vielen Krankheiten, dass es 'das Unvergleichliche' genannt wird. Der indische Baldrian, der nur im Hochgebirge wächst, bringt innere Ruhe. 6.000 Pflanzenarten werden auf dem Subkontinent genutzt, die meisten wachsen wild und werden langsam knapp. Denn bei 1,3 Milliarden Bewohnern steigt der Bedarf an Pflanzenmedizin stetig. Zudem verlangt eine wachsende Mittelschicht nach Kosmetika auf Kräuterbasis. Als Folge sind einige Kräuter bereits verschwunden. Langsam beginnt man deshalb mit dem Anbau. Hoch oben im Himalaya zeigt der Film einen Dorfheiler bei der Arbeit. 5.000 Jahre alt ist die Wissenschaft der ayurvedischen Medizin. Heute erfährt die alte Heilkunst einen Boom. In der Altstadt Delhis bedient ein Grosshändler den weltweit rasant wachsenden Kräutermarkt, und der Film gibt Einblick in die Labore des weltweit grössten Herstellers ayurvedischer Medikamente. In Kerala wird die Ärztin einer kleinen Ayurvedaklinik vorgestellt, und in Nordindien steigt eine Studentin der tibetischen Medizin in die Berge, wo sie sich auf einen Test in Kräuterkunde vorbereitet.
  6. Hessen à la carte

    Themen: Lieblingsrezepte beim Italiener

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Seit fünfzig Jahren werden im Alten Haferkasten in Neu-Isenburg die Gäste verwöhnt – mit bester italienischer Küche und freundlicher Bedienung. Was essen die vielen Stammgäste am liebsten? Zwei Väter und zwei Söhne – alle Koch mit Leib und Seele – verraten Lieblingsrezepte aus fünf Jahrzehnten.
    Wiederholung
    W
  7. maintower weekend

    Boulevard, News und Lifestyle am Samstag

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Der dreissigminütige Wochenrückblick zeigt die spannendsten Geschichten und die stärksten Bilder aus Hessen – grosse Aufreger und kleine Geschichten, die mitten ins Herz trafen, mit allen Infos, Service für den Alltag, den aktuellen Trends und ganz viel Herz für Hessen.
    Wiederholung
    W
  8. hessenschau

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
  9. hessenschauwetter

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
  10. Giraffe, Erdmännchen & Co.

    Themen: Umzugsvorbereitungen

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Ein fester Griff ist gefragt, wenn Tierpfleger Thomas Hüge vom Frankfurter Exotarium die zweijährigen australischen Krokodile einfangen und für den Transport an den Düsseldorfer Zoo vorbereiten will. Die kleinen Reptilien haben schon viel Kraft im Kiefer und scharfe Zähne – und sie haben gar keine Lust, ihr Terrarium zu verlassen. Ein neues Zuhause gibt es auch für Erdferkel Elvis und seine Rosa. Die fühlen sich 'sauwohl' in ihrem neuen Gehege. Im Kronberger Opel-Zoo wird noch einmal versucht, das Geschlecht der neugeborenen Giraffe zu bestimmen. Obwohl erst zwei Tage alt, kann das Junge sich schon ganz gut wehren, wenn es etwas nicht mag. Vorsicht ist auch für Pflegerin Joana Geisel angesagt, wenn sie zu den Stachelschweinen geht. Deren lange, spitze Stacheln können ordentlich pieken. (Der 87. Teil folgt am 2. Juni.)
    Episodenummer
    86
    Hintergrundinfos
    Die Doku-Soap des Hessischen Rundfunks lässt den Zuschauer hinter die Kulissen des Frankfurter Zoos und des Kroberger Zoos blicken. Der Tierarzt und die Tierpfleger werden bei ihrer Arbeit begleitet.
  11. Rote Rosen

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Moritz ist schwer getroffen, weil er Eteris Gründe für die Trennung nicht verstehen kann. Als er sie dann mit Rabbit zusammen sieht, stellt er sie wütend zur Rede. Eteri ist so getroffen, dass sie behauptet, wirklich etwas mit Rabbit zu haben. Ben renoviert mit Tilmann die Waldhütte für Eva und entdeckt ein gehäkeltes Krokodil. Dieses bringt Sonja völlig aus der Fassung. Als Tilmann Sonja emotional auffängt, erzählt sie erstmals von ihrer tablettensüchtigen Mutter. Carla ist froh, dass sie sich nun mit Gregor treffen kann, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Aber Nicos ist gar nicht begeistert, dass Carla sich mit dem 'Lackaffen' nun in aller Öffentlichkeit zeigt. Gregor akzeptiert nicht, dass der Spanien-Auftrag wegen zu knapper Lieferzeiten platzen könnte. Er will die Brennzeiten verkürzen und setzt auf eine neue Glasur. Aber Sonja bleibt skeptisch. Eliane hat eine Idee: Statt Theo in den USA zu besuchen, könnten sie sich in Rio treffen und pünktlich am 18.8.18 heiraten. Zu ihrer Überraschung gibt Theo andere Termine vor.
    Episodenummer
    2657
    Cast
    Madeleine Niesche, Björn Bugri, Andrea Lüdke, Wolfram Grandezka, Gerry Hungbauer, Hermann Toelcke, Anja Franke
    Regisseur
    Janis Rattenni, Sabine Landgraeber
    Drehbuch
    Chris Schwotzer
  12. Sturm der Liebe

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Auf der Suche nach Erholung lässt sich Alicia von Nils eine Massage geben. Die Behandlung ist so wohltuend, dass Alicia einnickt und deshalb nicht bemerkt, wie sich jemand an ihren Wertsachen zu schaffen macht. Ausgerechnet Nils gerät unter Diebstahl-Verdacht. Von Goran herausgefordert, sieht unterdessen Paul die Zeit gekommen, Romy endlich seine Liebe zu erklären. Beim Dartspielen hofft er auf die perfekte Gelegenheit für ein derartiges Geständnis. Doch Paul hat die Rechnung ohne Goran gemacht.
    Episodenummer
    2927
    Cast
    Larissa Marolt, Sebastian Fischer, Dieter Bach, Elke Winkens, Sepp Schauer, Antje Hagen, Joachim Lätsch
    Regisseur
    Lutz von Sicherer, Alexander Wiedl
    Drehbuch
    Lieselotte Kinskofer, Thomas Kubisch
    Hintergrundinfos
    Die Telenovela verarbeitet die Beziehungsgeschichten rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel 'Fürstenhof' in Oberbayern.
  13. St. Josef am Berg – Berge auf Probe

    Kategorie
    TV-Komödie
    Produktionsinfos
    Spielfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Ein Leben ohne das geliebte Meeresrauschen kann sich die Stralsunderin Svea Classen kaum vorstellen. Als sich Nachwuchs ankündigt, muss die Hanseatin ein aufgeschobenes Versprechen einlösen: die kirchliche Hochzeit in dem Alpendorf St. Josef, der Heimat ihres Ehemanns Peter Pirnegger. Dort wartet ihr Schwiegervater Joseph Pirnegger bereits auf die Gelegenheit, seinen verlorenen Sohn endlich wieder nach Hause zu locken. Als bestens vernetzter Bürgermeister sorgt er dafür, dass Peter seinen Traumjob als Chefveterinär des künftigen Nationalparks bekommt. Auch für Svea hat er etwas in petto: eine Verwaltungsstelle in der Nachbargemeinde Klamm. Nun steht – zum Leidwesen ihrer Mutter Charlotte Classen – einer halbjährigen 'Probezeit' in den Bergen nichts mehr im Wege. Schon bald merkt Svea, was sich ihr Schwiegervater insgeheim gedacht hat: Sie soll sicherstellen, dass der störrische Bürgermeister Mingner für die Einrichtung eines Nationalparks stimmt. Dass am Ende hart arbeitende Bergbauern wie der rebellische Grusch auf der Strecke bleiben, möchte Svea verhindern. Nun bekommt es Joseph mit einer Widersacherin zu tun, die mit ihm am Familientisch sitzt.
    Cast
    Paula Kalenberg, Harald Krassnitzer, Sebastian Wendelin, Luka Dimic, Petra Morzé, Branko Samarovski, Bettina Schwarz
    Regisseur
    Lars Montag
    Drehbuch
    Dirk Kämper
  14. In aller Freundschaft

    Nur Mut!

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Vor fast zwei Jahren wurde Lutz Kleinschmidt wegen einer komplizierten, in sein Gehirn eingewachsenen Bandwurmzyste von Dr. Lea Peters behandelt. Er liess sich damals nicht operieren, um mit seiner Frau auf Weltreise gehen zu können. Nun kehren Lutz Kleinschmidt und seine Frau Nora in die Sachsenklinik zurück. Die Zyste ist weiter angewachsen und wird demnächst wichtige Körperfunktionen beeinträchtigen. Dr. Roland Heilmann und Dr. Philipp Brentano sind gegen eine Operation, da diese lebensgefährlich werden könnte. Dr. Lea Peters hingegen plädiert dafür, und es gelingt ihr, den Patienten zu überzeugen. Sie bekommt Rückendeckung von Chefarzt Dr. Kai Hoffmann. Der Eingriff verläuft gut, allerdings entdecken die Ärzte eine weitere Zyste, die noch komplizierter in die Hirnmasse eingewachsen ist. Daraufhin stimmen Lutz und Nora einer zweiten OP zu. Doch diese verläuft nicht erfolgreich. Dr. Lea Peters macht sich nun Vorwürfe, den Patienten zu diesem Eingriff überredet zu haben. Kris Haas plagen Versagensängste. Kurz vor seiner Abschlussprüfung zum 'Gesundheits- und Krankenpfleger' ist er fast so weit, alles hinzuwerfen.
    Episodenummer
    811
    Cast
    Patrick Kalupa, Johanna Klante, Thomas Bartling, Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Alexa Maria Surholt
    Regisseur
    Frauke Thielecke
    Drehbuch
    Andreas Püschel
  15. In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte

    Nicht reden, sondern tun

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Carlos Wegener, ein Entwicklungshelfer, wird Patient im Johannes-Thal-Klinikum. Während Dr. Moreau fieberhaft nach den Ursachen der Erkrankung sucht, kümmert sich seine Halbschwester Vivi mit vollem Engagement um den Patienten. Die junge Ärztin ist begeistert von Carlos' aufopferungsvoller Arbeit, die ihr zunehmend vor Augen führt, in welchem Überfluss sie hier leben und arbeiten. Matteo tappt hinsichtlich der Diagnostik im Dunkeln, da geht es Carlos plötzlich schlechter – was sollen die Ärzte nun tun? Niklas und Caro bemühen sich, ihre Schwierigkeiten zu überwinden. Deswegen wendet Niklas sich in einem vertraulichen Gespräch an Leyla. Dabei wird ihm klar, wie es wirklich um seine Beziehung zu Caro steht. Elias Bähr behandelt derweil die Fashionbloggerin Lisa Becker, die mit Anzeichen von Vorhofflimmern zusammenbricht. Doch die Gefahr, die davon ausgeht, ist der leidenschaftlichen Modeliebhaberin nicht klar: Leichtsinnig begeht sie einen lebensgefährlichen Fehler, der Elias Bähr sein gesamtes medizinisches Können abverlangt.
    Episodenummer
    57
    Cast
    Roy Peter Link, Sanam Afrashteh, Mike Adler, Philipp Danne, Stefan Ruppe, Mirka Pigulla, Jane Chirwa
    Regisseur
    Franziska Hörisch
    Drehbuch
    Tobias Rose, Liane Purol
  16. San Francisco und der Highway 1

    Unterwegs entlang der kalifornischen Küste

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Die Kalifornier nennen ihren Staat 'the golden state' – weil viele Menschen vor allem auf der Suche nach Gold hierher kamen. Noch heute ist San Francisco ein 'melting pot', an dem unterschiedlichste Nationalitäten und Menschen unterschiedlichsten Schlags aufeinandertreffen. Wer nach San Francisco reist, erlebt viele Kulturen nebeneinander: China Town genauso wie Little Italy oder Haight Ashbury, wo noch heute die Hippiebewegung weiterlebt. Es gibt ihn noch, den amerikanischen Traum, und die Filmautorin Tanja Höschele trifft hier Menschen, die ihre Geschichte erzählen, warum sie nach Kalifornien kamen und warum sie geblieben sind. Die Filmreise startet in San Francisco, der vielleicht schönsten Stadt der Vereinigten Staaten von Amerika, manche meinen, die Stadt mit der meisten Kultur, mit Sicherheit aber die weltoffenste und toleranteste. In San Francisco fand schon immer wirklich jeder seinen Platz – eine Stadt mit einem ganz besonderen Charme. Tanja Höschele macht sich aber auch auf den Weg entlang des berühmten Highway 1 Richtung Süden. Unterwegs hält sie immer wieder an, um die Highlights entlang der Wegstrecke etwas genauer anzusehen, wie etwa das Monterey Bay Aquarium oder das verträumte Künstlerstädtchen Carmel. Auch Hearst Castle, der Traumvilla des Medien-Tycoons William Randolph Hearst, stattet sie einen Besuch ab. Die Tour endet in Santa Barbara, der schönen Lady am Pazifik, wo Tanja Höschele eine alte Mission besucht, von der aus die Franziskaner die Ureinwohner Amerikas bekehren wollten.
    Wiederholung
    W
  17. Alaska – Mit dem Zug durch die Wildnis

    Kategorie
    Natur und Umwelt
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    'The last frontier' – die letzte Wildnis – wird Alaska auch genannt, und in der Tat beginnt die Wildnis hier unmittelbar hinter dem Stadtrand, wobei auch eine Stadt in Alaska immer eine ganz besondere Atmosphäre hat, oft spürt man noch die Atmosphäre der Entdecker und Goldgräber, die einst hier lebten. Anchorage, die einzige Grossstadt des Landes, ist Ausgangspunkt für die meisten, die den nördlichsten amerikanischen Bundesstaat besuchen. Von hier aus lassen sich mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln durchaus komfortable Ausflüge in die faszinierende Natur Alaskas unternehmen. Eine besonders angenehme Reise geht mit dem Zug. An Bord der Alaska Railroad kann man bequem im Aussichtswagen durch die Wildnis fahren. Eine andere Möglichkeit, das Land kennenzulernen, bieten Wasserflugzeuge beim sogenannten Flightseeing. Sie starten nicht von einer Asphaltpiste aus, sondern vom Lake Hood, dem grössten Wasserflughafen Alaskas am Stadtrand von Anchorage. So kommt man auch in die entlegensten Winkel des Landes und kann mit etwas Glück Grizzlybären bei der Futtersuche beobachten. Eindrucksvoll ist es auch, mit dem Schiff die eindrucksvollen Buchten der wilden Küste Alaskas zu erkunden, in die mächtige Gletscher kalben. Filmautor Peter Weinert war mit seinem Team in allen Verkehrsmitteln unterwegs und hat faszinierende Bilder eines Landes eingefangen, in dem die Wildnis immer nur ein paar Schritte entfernt ist.
    Wiederholung
    W
  18. Herkules

    Themen: Hessen auf Sylt

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Moderator Andreas Gehrke trifft waschechte Hessen, die auf der schönen Nordseeinsel ihre zweite Heimat gefunden haben. Zu unseren 'Hessen auf Sylt' gehört die Marburgerin Ute Pausch. Die Umweltpädagogin nimmt uns mit auf ein Forschungsschiff – vorbei an Seehundbänken. Ute Pausch geniesst das Inselleben. Aber manchmal vermisst sie das hessische Essen. Da kommt das Mitbringsel von herkules-Moderator Andreas Gehrke gerade recht: die Ahle Wurst aus der Heimat. Die vermisst auch Boris Ziegler aus Kassel. Er ist Tourismusdirektor in List und musste sich an die Direktheit der Nordlichter erst mal gewöhnen. Er nimmt uns mit auf einen Ausflug zu einer echten 'Sylter Perle' – der pazifischen Felsen-Auster. Sie wird im Wattenmeer vor List auf speziellen Austernbänken gezüchtet. Gaumenschmaus oder einfach nur glibberig? Auch Stephanie Petersen ist 'Hessin auf Sylt'. Die gebürtige Kasselerin ist Inseltierärztin in Wenningstedt-Braderup. Ihre Patienten sind häufig Schosshündchen, die versehentlich Muscheln oder Quallen verschluckt haben. Auch die Visite bei den Deichschafen gehört zu ihrem Arbeitsalltag. Unsere nächste hessische Sensation: der nördlichste Weinberg Deutschlands. Christian Ress ist ein erfolgreicher Winzer im Rheingau. Seine neueste Herausforderung: ein Weinberg auf Sylt. Die Rebsorte Solaris gilt als besonders robust. Ob man das raue Nordseeklima und die salzige Meeresluft heraus schmeckt? herkules fragt nach: Was macht die Faszination Sylt aus und warum haben so viele Hessen ihr Herz an die Insel verloren?
  19. Mex – Das Marktmagazin mex. das marktmagazin

    Themen: Müll-Problem – Warum Hessens Parks nach Feiertagen so verdreckt sind / Erdbeer-Check – Wo es die leckersten und Besten gibt / Altkleider-Geschäft – Wer mit dem Inhalt der hessischen Container verdient / Alters-Zuschlag – Wie Senioren bei Finanzgeschäften benachteiligt werden / Vorsorge-Muffel – Wenn die Hessen viel zu selten zum Arzt gehen / Preis-Explosion – Wie der Brexit die Mieten im Rhein-Main-Gebiet steigen lässt

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    'MEX. das marktmagazin' macht Wirtschaft konkret, menschlich, emotional. Wirtschaftspolitische Streitfragen werden auf die Erfahrungsebene der Zuschauer gebracht. Die Sendung deckt Missstände auf, geht Ärgernissen auf den Grund und zeigt Konflikte auf. 'MEX. das marktmagazin' fragt nach der Verantwortung und bietet Lösungen. Wichtige Themenfelder sind Arbeit, Gesundheit und Verbraucherrecht. Den Schwerpunkt des Magazins bildet das alltägliche Wirtschaften der Verbraucher. Ihre Probleme mit Preisen, der Qualität und dem Preis-Leistungsverhältnis werden beleuchtet. Der Wirtschaftsalltag wird so authentisch wie möglich abgebildet, um so dem Verbraucher Entscheidungshilfen für den Alltag zu liefern.
    Wiederholung
    W
  20. Dolles Dorf!

    Hessen sucht das Dolle Dorf! | Themen: Finale!

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das hr-fernsehen sucht das dollste Dorf Hessens 2018: Vom 21. April an entscheiden die Zuschauer, welches von 51 ausgelosten hessischen Dörfern das dollste Dorf in diesem Jahr wird. Als Belohnung erhält der Sieger aus den Händen von Ministerpräsident Volker Bouffier und hr-Intendant Manfred Krupp auf dem Hessentag in Korbach den 'Goldenen Onkel Otto'. Das hr-fernsehen veranstaltet den Wettbewerb in diesem Jahr bereits zum 16. Mal. Und so kommt es zur Vorauswahl: Die 51 Dörfer und Gemeinden wurden alle im vergangenen Jahr per Losverfahren in der 'Hessenschau' ausgewählt und porträtiert. In vier Sendungen treten jetzt vom 21. April bis zum 12. Mai jeden Samstag um 18.45 Uhr in der Sendung 'Dolles Dorf 2018 – Hessen sucht das dolle Dorf' je rund ein Dutzend Dörfer gegeneinander an. Jens Kölker stellt die jeweiligen Regionen und deren dolle Dorfbewohner vor und zeigt in liebevollen Filmen die Bewerber des Jahres 2018. Dann können die Zuschauer des hr-fernsehens per TED und im Internet unter hr.de/dollesdorf ihr Lieblingsdorf der Woche wählen und so einen Finalisten für die Endausscheidung auf dem Hessentag in Korbach bestimmen. Die Internetabstimmung sowie die Telefonnummern sind jeweils bis Donnerstag geschaltet, ein Anruf kostet 14 Cent. Das Gewinnerdorf, das ins Finale einzieht, wird jeweils donnerstags in der 'Hessenschau' verkündet. Die Finalisten fiebern dem Höhepunkt der Aktion am Sonntag, 27. Mai, um 18 Uhr im hr-Treff auf dem Hessentag entgegen. Die vier Dörfer treffen in Korbach in der Sendung 'Dolles Dorf 2018 – Finale!' live aufeinander. In mehreren Spielrunden kämpfen die Dörfer um den Sieg. Um 19.30 Uhr steht dann der Sieger fest. Durch die Sendung führt Jens Kölker, an seiner Seite hr3-Moderatorin Julia Tzschätzsch. Weitere Informationen unter hr.de/dollesdorf und im Videotext ab Seite 380.
  21. hessenschau

    Themen: Finale auf dem Hessentag: Wer wird das Dolle Dorf des Jahres? / Direktwahl im Lahn-Dill-Kreis: Wer wird der neue Landrat?

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
  22. hessenschauwetter

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
  23. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
  24. Giraffe, Erdmännchen & Co. XL Giraffe, Erdmännchen & Co.-XL

    Themen: Die Waage für die Dickhäuter

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Sendereihe
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die drei Elefanten im Opel-Zoo in Kronberg sind Tonnen schwer. Wie schwer genau, weiss allerdings niemand – bis jetzt. Denn heute kommt die nagelneue, spezialangefertigte Elefantenwaage zum ersten Mal zum Einsatz. Tamo soll als erster drauf. Er ist ja auch der Jüngste und Mutigste. Ob er heute in Stimmung für Experimente ist? Auf zum Tauchgang im Frankfurter Zoo. Was sich spassig anhört, ist harte Arbeit für drei Pflegerinnen bei den Seebären. Da das Becken immer wieder mit Algen zuwächst, müssen sie in Tauchmontur mühevoll den Bewuchs absaugen. Klar, dass die Seebären währenddessen das Becken verlassen müssen. Lust haben sie darauf allerdings keine.
    Episodenummer
    10
  25. Das grosse Hessenquiz

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Quizmaster Jörg Bombach begrüsst vier hessische Kandidaten, die ihr Wissen rund ums Hessenland unter Beweis stellen müssen. Die Fragekategorien sind hessische Politik, Wirtschaft, Klatsch und Leute, Geschichte und vor allem Mundart. Zu gewinnen gibt es eine Traumreise in ferne Länder.
  26. Dings vom Dach

    Die Rateshow um rätselhafte Gegenstände | Gäste: Matze Knop, Susanne Pätzold, Sonya Kraus, Yared Dibaba

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Sven Lorig präsentiert seinem prominenten Rateteam geheimnisvolle Gegenstände, ungewöhnliche Werkzeuge und skurrile Utensilien aus alten Zeiten: 'Dingse', die von den Zuschauern auf dem Dachboden, im Keller, in der Garage oder einer Schublade gefunden wurden und die heute kaum noch jemand kennt. Wer weiss denn schon, was man mit einem Furzrohr, einem Hühnergalgen, einem Lotto-Locher oder einem Schafschubser gemacht hat? Das Rateteam versucht mit allen Tricks, den verrücktesten Ideen und ganz viel Spass, den Geheimnissen der 'Dingse' auf die Spur zu kommen. Von Moderator Sven Lorig können sie allerdings nur bedingt Hilfe erwarten. Der führt sie auch gerne mal charmant und raffiniert auf die falsche Fährte. Dabei wird er von der liebenswürdigen Landfrau Rita unterstützt, die das Rateteam mit ihren kreativen, nicht immer ganz wahren Geschichten vollends verwirren kann.
  27. strassen stars

    Comedy-Quiz | Gäste: Sascha Korf, Sabine Heinrich, Henni Nachtsheim. Mit: Willi (Dreieich), Yvonne (Bissenberg), Benjamin (Bad Nauheim)

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    'strassen stars', das Comedy-Quiz im hr-fernsehen: Roberto Cappelluti stellt die Menschenkenntnis der Zuschauer und die des dreiköpfigen Rateteams auf die Probe. Gewinnen kann nur, wer mit eigenen Vorurteilen aufräumt. Cappelluti hat drei Passanten auf der Strasse nach ihrem Wissen und ihren Eigenarten befragt. Ein prominentes Rateteam muss Menschenkenntnis beweisen und die 'strassen stars' richtig einschätzen: Welcher der drei Passanten besitzt Frottee-Bettwäsche? Wer kennt Ouagadougou? Wer ist wohl mutig genug, eine Riesenkakerlake anzufassen? Die teilweise abstrusen Vermutungen des Rateteams machen 'strassen stars' zu einem vergnüglichen Quiz, bei dem zu Hause mitgeraten und -gelacht werden kann.
  28. Wer weiss es?

    Das grosse Rätselraten

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Knobeln Sie mit, wenn vier Kandidaten beim grossen Rätselraten gegeneinander antreten! Petra Theisen stellt Wissensfragen, lässt Silben- und Kreuzworträtsel lösen, Bilder und Musiktitel erraten. Schnelligkeit ist hierbei gefragt. Dem Schnellsten und Cleversten winken bis zu 1.000 Euro.
  29. Ich trage einen grossen Namen

    Ein Ratespiel mit Nachfahren berühmter Persönlichkeiten

    Kategorie
    Ratespiel
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Nachfahren berühmter Persönlichkeiten werden ins Studio eingeladen, deren berühmte Vorfahren von einem Rateteam erraten werden. Ein Lotse hilft ihnen dabei. Im anschliessenden Gespräch erzählen die Nachfahren Amüsantes und Wissenswertes über ihre grossen Verwandten.
  30. Anderson – Anatomie des Verrats Anderson

    Kategorie
    Künstlerporträt
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Der Schriftsteller Sascha Anderson, in den 1980ern Fixstern und Popstar des kreativen DDR-Undergrounds, wird 1991 als Stasizuträger ersten Ranges enttarnt – ein Skandal. Vom Nachnamen blieb nur noch das 'A', und nicht wenige ergänzten: 'rschloch'. Der Film erzählt vom wildbewegten Doppelleben des Sascha Anderson zwischen Dissidententum und Verrat und was es bedeutet, mit Lüge, Vertrauensmissbrauch und dem nicht abwaschbaren Stempel des Verräters zu leben. Annekatrin Hendel hat die, die nicht mehr miteinander reden, zum Reden bewegt und sie virtuell wieder an den Tisch gesetzt, an den Anderson seit fast 25 Jahren nicht mehr eingeladen wird. Noch immer ist kein Gras über die Sache gewachsen. Anderson wirft zwanzig Jahre nach der endgültigen Enttarnung erstmalig einen offenen Blick zurück hinter die Kulissen seiner geheimdienstlichen Tätigkeit. Der Film beschreibt Aufstieg und Fall des Stasi-'Prinzen' und schaut ins Heute. Scheinbar unbeschadet ist der einstige Bohemien und Kult-Autor des Prenzlauer Berges heute eingeheiratet in eine der bedeutendsten deutschen Dichterdynastien. In Frankfurt am Main lebt Sascha Anderson ein neues, ein anderes Leben. Für die Gesprächspartner des Filmes, Oppositionelle und Künstler der letzten Generation DDR, war Sascha Anderson einst die zentrale Leitfigur der Literatur-Untergrundszene. Er wurde für seinen künstlerischen Scharfsinn, seinen oppositionellen Mut und nicht zuletzt für seinen Erfolg beim weiblichen Geschlecht bewundert und geliebt. Dass er immer auch pedantisch-fleissiger Agent des Staatssicherheitsdienstes war und dies selbst noch nach seiner Ausreise nach Westberlin 1986 blieb, dort als Stasizuträger ersten Ranges weitermachte, ist für die einstigen Wegbegleiter noch immer unbegreiflich.
    Cast
    Sascha Anderson, Wilfriede Maass, Ekkehard Maass, Cornelia Schleime, Holger Kulick, Roland Jahn, Bert Papenfuss-Gorek
    Regisseur
    Annekatrin Hendel
    Drehbuch
    Annekatrin Hendel
  31. In aller Freundschaft

    Nur Mut!

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Vor fast zwei Jahren wurde Lutz Kleinschmidt wegen einer komplizierten, in sein Gehirn eingewachsenen Bandwurmzyste von Dr. Lea Peters behandelt. Er liess sich damals nicht operieren, um mit seiner Frau auf Weltreise gehen zu können. Nun kehren Lutz Kleinschmidt und seine Frau Nora in die Sachsenklinik zurück. Die Zyste ist weiter angewachsen und wird demnächst wichtige Körperfunktionen beeinträchtigen. Dr. Roland Heilmann und Dr. Philipp Brentano sind gegen eine Operation, da diese lebensgefährlich werden könnte. Dr. Lea Peters hingegen plädiert dafür, und es gelingt ihr, den Patienten zu überzeugen. Sie bekommt Rückendeckung von Chefarzt Dr. Kai Hoffmann. Der Eingriff verläuft gut, allerdings entdecken die Ärzte eine weitere Zyste, die noch komplizierter in die Hirnmasse eingewachsen ist. Daraufhin stimmen Lutz und Nora einer zweiten OP zu. Doch diese verläuft nicht erfolgreich. Dr. Lea Peters macht sich nun Vorwürfe, den Patienten zu diesem Eingriff überredet zu haben. Kris Haas plagen Versagensängste. Kurz vor seiner Abschlussprüfung zum 'Gesundheits- und Krankenpfleger' ist er fast so weit, alles hinzuwerfen.
    Episodenummer
    811
    Wiederholung
    W
    Cast
    Patrick Kalupa, Johanna Klante, Thomas Bartling, Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Alexa Maria Surholt
    Regisseur
    Frauke Thielecke
    Drehbuch
    Andreas Püschel
  32. In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte

    Nicht reden, sondern tun

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Carlos Wegener, ein Entwicklungshelfer, wird Patient im Johannes-Thal-Klinikum. Während Dr. Moreau fieberhaft nach den Ursachen der Erkrankung sucht, kümmert sich seine Halbschwester Vivi mit vollem Engagement um den Patienten. Die junge Ärztin ist begeistert von Carlos' aufopferungsvoller Arbeit, die ihr zunehmend vor Augen führt, in welchem Überfluss sie hier leben und arbeiten. Matteo tappt hinsichtlich der Diagnostik im Dunkeln, da geht es Carlos plötzlich schlechter – was sollen die Ärzte nun tun? Niklas und Caro bemühen sich, ihre Schwierigkeiten zu überwinden. Deswegen wendet Niklas sich in einem vertraulichen Gespräch an Leyla. Dabei wird ihm klar, wie es wirklich um seine Beziehung zu Caro steht. Elias Bähr behandelt derweil die Fashionbloggerin Lisa Becker, die mit Anzeichen von Vorhofflimmern zusammenbricht. Doch die Gefahr, die davon ausgeht, ist der leidenschaftlichen Modeliebhaberin nicht klar: Leichtsinnig begeht sie einen lebensgefährlichen Fehler, der Elias Bähr sein gesamtes medizinisches Können abverlangt.
    Episodenummer
    57
    Wiederholung
    W
    Cast
    Roy Peter Link, Sanam Afrashteh, Mike Adler, Philipp Danne, Stefan Ruppe, Mirka Pigulla, Jane Chirwa
    Regisseur
    Franziska Hörisch
    Drehbuch
    Tobias Rose, Liane Purol
  33. Hessen à la carte

    Themen: Essvergnügen Open Air

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Unter freiem Himmel schmeckt alles noch mal so gut. Ganz besonders schön ist ein Picknick, wenn jeder seinen Lieblingssommersalat mitbringt. Gemüse und Früchte stehen da im Vordergrund. Streetfood-Festivals gibt es immer mehr – mit einem riesigen Angebot für Essen auf die Hand. Dabei sind Burger mit pulled Pork besonders beliebt.
    Wiederholung
    W
  34. Panda, Gorilla & Co.

    Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Was sind die Aufgaben von Oberpflegern? Darüber gibt ein Tag mit Michael Horn und Rainer Kaden Aufschluss: Anwesenheitskontrolle am Morgen, die tägliche Runde mit den Kuratoren durch die einzelnen Reviere im Tierpark, praktischer Unterricht mit Auszubildenden im Schlachthaus und zwischendurch immer wieder Büroarbeit. Ausserdem steht heute noch die Verladung eines Kaukasischen Zebu-Pärchens auf dem Plan. Eine enge Beziehung pflegt auch Tierpflegerin Angelika Berkling zu ihren Schützlingen – bei Raubkatzen allerdings keine so einfache Angelegenheit. Die Pfleger können hier lediglich mit den Jungtieren näheren Kontakt aufnehmen, und das nur, wenn die Raubkatzenmütter die Pfleger an ihren Nachwuchs heran lassen. Auch die sieben Wochen alten Schneeleoparden-Zwillinge waren bislang ausschliesslich bei Mutter Maja in der Mutterbox. Heute hat Angelika Berkling das erste Mal die Gelegenheit, sich die niedlichen Leopardenkinder aus der Nähe anzusehen. Bei den Raubkatzen im Zoo hat sich ein prominenter Gast angekündigt: Box-Weltmeister Arthur Abraham stattet seinem einjährigen Patenkind, dem Persischen Leoparden-Mädchen Shiva, einen Besuch ab. Und wie es sich für einen Patenonkel gehört, hat er natürlich auch ein Geschenk mit dabei. Neugierig nimmt Shiva es in Empfang. In guten Händen befinden sich zwei weitere Zoo-Bewohner: die beiden Krauskopfpelikan-Babys aus dem Revier Teiche und Wiesen. Ihre Eltern haben in diesem Jahr ziemlich spät gebrütet. Für den Nachwuchs war es deshalb draussen schon zu kalt. In Reviertierpfleger Yancy Rentz haben sie nun eine gute 'Ersatzmama' gefunden. Er päppelt, was das Zeug hält. Ausserdem: Fingertierfrau Zanvie aus dem Zoo kommt unters Messer, und auch einige Tierpark-Bewohner des Reptilien-Hauses müssen zur Untersuchung in den Computer-Tomografen des Instituts für Zoo- und Wildtierforschung.
    Episodenummer
    309
    Wiederholung
    W
  35. Schloss Einstein

    Kategorie
    Jugendserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Als Sándor von Tamas erfährt, dass Coco beim 'Sommernachtstraum' mitspielt, meldet er sich auch in der Theatergruppe an. Doch seinen Text zu üben fällt ihm schwer. Verzweifelt greift Sándor zur Schnapsflasche. Überdreht vom Alkohol, geht er bei dem Versuch, Coco in ihrer Rolle zu küssen, sehr stürmisch vor und fängt sich eine Ohrfeige ein. Er wirft alles hin und betrinkt sich. Als Tamas ihn findet, versucht er, Sándor zur Vernunft zu bringen. Er droht, Sándor bei Alex zu verraten, woraufhin es zum Streit kommt. Sándor trinkt weiter und steigert sich in die Vorstellung hinein, Tamas habe ihn verraten. Als Sándor schliesslich im gemeinsamen Zimmer auftaucht, kündigt er Tamas die Freundschaft. Traurig schreibt Tamas einen Abschiedsbrief und verlässt 'Schloss Einstein'. Coco fühlt sich von Alex hinters Licht geführt, denn er hat weder Geld für Kostüme, noch weiss Direktor Berger überhaupt, dass es ein Theaterprojekt geben soll. Wütend schmeisst sie alles hin. Alex macht bei Berger dann doch etwas Geld für die Kostüme locker und Coco somit happy. Sie lässt sich überreden, die Rolle der Hermia zu übernehmen. Coco paukt ihren Text, und es stört sie noch nicht einmal, dass Sándor ihren Geliebten spielen soll. Als Sándor jedoch seine Rolle hinwirft, überreden die anderen Alex, die Rolle des Lysander zu übernehmen. Coco und Alex spielen hervorragend miteinander, und Coco scheint mehr zu fühlen, als sie sollte. Nach ihrem Outing als 'Nika' vergräbt sich Annika verzweifelt auf ihrem Zimmer und bittet ihre Eltern, sie von 'Schloss Einstein' zu nehmen. Liz will ihrer besten Freundin helfen und hält vor den Mitschülern eine flammende Rede für Annika. Liz erklärt, warum Annika heimlich zu 'Nika' geworden ist, und berührt damit die Herzen der anderen. Alle wollen, dass Annika auf 'Schloss Einstein' bleibt, und besuchen sie auf ihrem Zimmer.
    Episodenummer
    654
    Cast
    Edzard Ehrle, Lennart König, Luisa Liebtrau, Alexandra Schiller, Viktoria Krause, Albert Wey, Mirja Mahir
    Regisseur
    Irina Popow
    Drehbuch
    Klaus Jochmann
  36. Rennschwein Rudi Rüssel

    Das Schwein muss weg

    Kategorie
    Kinderserie
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Das hat das Dorf noch nicht gesehen: Ausgerechnet vom Ferkel Rudi wird Fritz am ersten Schultag abgeholt. Schon ist 'der Neue' das Gespött seiner Klassenkameraden. Startschwierigkeiten haben die beiden besten Freunde auch zu Hause: Oma Betty lässt das Ferkel nicht ins Haus. Erst mit einer Protestaktion kann Fritz das Herz seiner Oma erweichen. Erfolglos bleibt dagegen sein Vater: Verliebt in die neue Ärztin muss Daniel Fröhlich beobachten, wie sie einen knackigen Mittzwanziger ins Haus lässt ...
    Episodenummer
    2
    Cast
    Martin Lindow, Jasper Smets, Patrick Heinrich, Ilknur Boyraz, Aylin Sengül, Peter Franke, Regine Vergeen
    Regisseur
    Rolf Wellingerhof
    Drehbuch
    Gabriele Kob
  37. Theos Tierwelt

    Die Arche vor der Haustür

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Zoos kümmern sich nicht nur um attraktive Exoten aus fernen Ländern, sondern auch um die Tiere vor der Haustür. Sie beteiligen sich an Auswilderungen seltener Arten wie Feldhamster, Bartgeier und Pardelluchs. Aber züchten und aussetzen – geht das so einfach? Was macht ein Auswilderungsprojekt erfolgreich? Kölns Zoodirektor Theo Pagel will herausfinden, wie erfolgreich die von Tiergärten unterstützten Schutzprojekte wirklich sind. Dafür reist er von Äckern in der Nähe Mannheims über die österreichischen Alpen bis in den Süden Spaniens. Theo Pagel führt den Zuschauer hinter die Kulissen faszinierender europäischer 'Arche-Projekte' und berichtet von Erfolgen und Problemen. Der Zoodirektor ist überzeugt: Zoologische Gärten spielen mit ihrem Wissen über die Tiere eine immer wichtigere Rolle bei der Rettung bedrohter Arten. Ein Film mit einzigartigen Aufnahmen seltener Tiere und überraschenden Einsichten.
    Episodenummer
    1
    Hintergrundinfos
    Theo Pagel führt den Zuschauer hinter die Kulissen dieser faszinierenden 'Arche-Projekte' und berichtet von Erfolgen und Problemen. Der Zoodirektor ist überzeugt: Zoologische Gärten spielen mit ihrem Wissen über die Tiere eine immer wichtigere Rolle bei der Rettung bedrohter Arten. Ein Film mit einzigartigen Aufnahmen seltener Tiere und überraschenden Einsichten.
  38. Theos Tierwelt

    Neue Arten braucht die Welt

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Ein Zoodirektor geht neue Wege: Theo Pagel, renommierter Zoologe und langjähriger Direktor des Kölner Zoos, will herausfinden, ob Tiergärten dabei helfen können, die bedrohte Natur zu retten. Oder ist die Behauptung, Zoos helfen beim Schutz seltener Arten, bloss ein PR-Gag der Zoos, um ihr Image aufzupolieren? Um das zu klären, bricht er in die Wildnis nach Vietnam und Laos auf und besucht dort Naturschutzprojekte für Affen, Reptilien, Bären und Elefanten. In Südostasien begibt sich Theo Pagel auf die Suche nach bislang unbekannten Arten, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Höhepunkt von Theo Pagels Reise ist der Besuch bei Arbeitselefanten im 'Reich der Millionen Elefanten', wie sich das Königreich Laos einst nannte. Mit neuen Strategien versuchen Tierschützer, das harte Leben der Elefanten und ihrer Besitzer zu verbessern.
    Episodenummer
    2
    Regisseur
    Herbert Ostwald
    Hintergrundinfos
    Wie können Zoos die Rettung der Tierwelt unterstützen? Bei der Suche nach Antworten ist Theo Pagel in Asien unterwegs auf nächtlichen Expeditionen in Regenwälder und auf Bootsfahrten zu geheimnisvollen Inseln. Eine abenteuerliche Entdeckungsreise mit beeindruckenden Tieraufnahmen und überraschenden Erkenntnissen.
  39. Rote Rosen

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Moritz ist schwer getroffen, weil er Eteris Gründe für die Trennung nicht verstehen kann. Als er sie dann mit Rabbit zusammen sieht, stellt er sie wütend zur Rede. Eteri ist so getroffen, dass sie behauptet, wirklich etwas mit Rabbit zu haben. Ben renoviert mit Tilmann die Waldhütte für Eva und entdeckt ein gehäkeltes Krokodil. Dieses bringt Sonja völlig aus der Fassung. Als Tilmann Sonja emotional auffängt, erzählt sie erstmals von ihrer tablettensüchtigen Mutter. Carla ist froh, dass sie sich nun mit Gregor treffen kann, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Aber Nicos ist gar nicht begeistert, dass Carla sich mit dem 'Lackaffen' nun in aller Öffentlichkeit zeigt. Gregor akzeptiert nicht, dass der Spanien-Auftrag wegen zu knapper Lieferzeiten platzen könnte. Er will die Brennzeiten verkürzen und setzt auf eine neue Glasur. Aber Sonja bleibt skeptisch. Eliane hat eine Idee: Statt Theo in den USA zu besuchen, könnten sie sich in Rio treffen und pünktlich am 18.8.18 heiraten. Zu ihrer Überraschung gibt Theo andere Termine vor.
    Episodenummer
    2657
    Wiederholung
    W
    Cast
    Madeleine Niesche, Björn Bugri, Andrea Lüdke, Wolfram Grandezka, Gerry Hungbauer, Hermann Toelcke, Anja Franke
    Regisseur
    Janis Rattenni, Sabine Landgraeber
    Drehbuch
    Chris Schwotzer
  40. Sturm der Liebe

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Auf der Suche nach Erholung lässt sich Alicia von Nils eine Massage geben. Die Behandlung ist so wohltuend, dass Alicia einnickt und deshalb nicht bemerkt, wie sich jemand an ihren Wertsachen zu schaffen macht. Ausgerechnet Nils gerät unter Diebstahl-Verdacht. Von Goran herausgefordert, sieht unterdessen Paul die Zeit gekommen, Romy endlich seine Liebe zu erklären. Beim Dartspielen hofft er auf die perfekte Gelegenheit für ein derartiges Geständnis. Doch Paul hat die Rechnung ohne Goran gemacht.
    Episodenummer
    2927
    Wiederholung
    W
    Cast
    Larissa Marolt, Sebastian Fischer, Dieter Bach, Elke Winkens, Sepp Schauer, Antje Hagen, Joachim Lätsch
    Regisseur
    Lutz von Sicherer, Alexander Wiedl
    Drehbuch
    Lieselotte Kinskofer, Thomas Kubisch
    Hintergrundinfos
    Die Telenovela verarbeitet die Beziehungsgeschichten rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel 'Fürstenhof' in Oberbayern.
Keine Videos gefunden.