search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 208 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Verbotene Filme

    Das Erbe des Nazi-Kinos

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Zwischen 1933 und 1945 wurden in Deutschland etwa 1.200 Spielfilme hergestellt. Rund 300 dieser Filme wurden nach dem Krieg von den Alliierten verboten. Heute verwaltet die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung den grössten Teil des NS-Filmstocks. Über 40 NS-Filme sind bis heute nur unter Auflagen zugänglich. Lange Zeit als Verbotsfilme klassifiziert, nennt man den harten Kern der NS-Filmpropaganda heute 'Vorbehaltsfilme': volksverhetzend, kriegsverherrlichend, antisemitisch und rassistisch – so lauten die Begründungen, warum die Filme für die Öffentlichkeit nicht frei zugänglich sind. Urheberrecht und Jugendschutz sind dabei die juristischen Hebel, denn das deutsche Grundgesetz erlaubt keine Zensur. Der Umgang mit ihnen ist schwierig: bewahren oder entsorgen, freigeben oder verbieten? Felix Moeller, dessen vielschichtiges Familienporträt 'Harlan – Im Schatten von Jud Süss' bereits das komplexe Nachwirken des NS-Filmerbes bis heute beleuchtete, zeigt, wie die Vorbehaltsfilme auf ein heutiges Publikum treffen und wie sie diskutiert werden. Über die Brisanz der Propagandafilme des 'Dritten Reichs' und ihre Idee eines angemessenen Umgangs damit geben unter anderem Oskar Roehler, Moshe Zimmermann, Rainer Rother, Margarethe von Trotta, Jörg Jannings, Sonja M. Schultz, Götz Aly sowie Aussteiger aus der Nazi-Szene und Überlebende der Schoah Auskunft.
  2. Lindenstrasse

    Momos Wahrheit

    Kategorie
    Soap
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Gabi und Anna sind sich einig: Helga braucht wieder einen Mann. Leider ist weit und breit kein passender Kavalier in Sicht. Da erinnert sich Klaus an eine verflossene Liebe seiner Mutter. Gabi versucht den Mann ausfindig zu machen – Rache-Engel: Auf dem Ponyhof erzählt Robert der entsetzten Antonia, dass ihr Vater im Gefängnis war. Das Mädchen eilt nach Hause und stellt Momo zur Rede. Wird Momo seiner Tochter erzählen, dass er seinen eigenen Vater getötet hat? Angelina hat bei einer Samenbank erneut Sperma bestellt. Sie will unbedingt noch einmal schwanger werden. Angelina ahnt jedoch nicht, was sie damit bei ihrem Liebhaber Nico auslöst _
    Episodenummer
    1626
    Cast
    Angelina Dressler, Jannik Scharmweber, Andrea Spatzek, Marie-Luise Marjan, Martin Armknecht, Moritz Zielke, Rebecca Siemoneit-Barum
    Regisseur
    Herwig Fischer
    Drehbuch
    Ruth Rehmet
    Hintergrundinfos
    Seit 1985 macht es sich die 'Lindenstrasse' zur Aufgabe die deutsche Lebenswirklichkeit abzubilden. Daher werden die Bewohner der fiktiven Münchner Strasse auch mit Themen wie Scheidung, Tod, Homosexualität, Intrigen, häuslicher Gewalt, Drogen- und Kindesmissbrauch, Fremdenhass und AIDS konfrontiert.
  3. Gefragt – Gejagt

    Die Quizshow mit Alexander Bommes

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Vier Kandidaten treten gegen den sogenannten Jäger – ein Superhirn und internationaler Quizchampion – an. Sie müssen allgemeine Wissensfragen entweder einzeln oder als Team, gegen die Zeit und im direkten Wettkampf mit dem Jäger beantworten. Hierbei haben sie die Chance, das grosse Geld für einen guten Zweck zu gewinnen. Der Jäger versucht, das Team mit verlockenden Angeboten zu ködern. Wenn das Team zu hoch pokert, ist es für den Quizchampion ein leichtes Spiel, die Kandidaten mit nur einer richtigen Antwort ausser Gefecht zu setzen. Alexander Bommes moderiert die temporeiche Quizshow. Vielen Zuschauern ist er bekannt durch seine Präsentation der 'Sportschau' im Ersten.
    Wiederholung
    W
  4. Das grosse Hessenquiz

    Die Show mit Jörg Bombach

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Quizmaster Jörg Bombach begrüsst vier hessische Kandidaten, die ihr Wissen rund ums Hessenland unter Beweis stellen müssen. Die Fragekategorien sind hessische Politik, Wirtschaft, Klatsch und Leute, Geschichte und vor allem Mundart. Zu gewinnen gibt es eine Traumreise in ferne Länder. Auch die Zuschauer zu Hause können mitquizen.
    Wiederholung
    W
  5. hessenschau

    Themen: Zu oft krank? – Bürgermeister von Leun soll abgewählt werden / Was tun gegen multiresistente Keime? – Untersuchung am Marienkrankenhaus Kassel / Geht Deutschlands wichtigster Computerspielpreis nach Hessen?

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Wiederholung
    W
  6. hessenschauwetter

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Wiederholung
    W
  7. Hauptsache Kultur

    Das aktuelle Kulturmagazin | Themen: Wissenschaft in der Vertrauenskrise – Warum Menschen für die Wahrheit demonstrieren / Artur Brauner – Wie Deutschlands erfolgreichster Filmproduzent das deutsche Nachkriegskino prägte / Geschichten und Bilder aus Wüste

    Kategorie
    Darstellende Kunst
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    'Hauptsache Kultur' berichtet über Kulturhighlights in Hessen, über Trends und Tendenzen, über Skandale und Flops. Das aktuelle Kulturmagazin stellt aufregende Macher der hessischen Kulturszene vor, blickt hinter die Kulissen, mischt sich meinungsstark in Debatten ein: aktuell, überraschend, kontrovers.
    Wiederholung
    W
  8. service: gesundheit

    Tipps für Ihre Gesundheit | Themen: Osteoporose – kennen Sie Ihr Risiko? Beugen Sie vor!

    Kategorie
    Ratgeber
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Plötzlich brechen Knochen und Wirbel – einfach so. Dahinter kann Osteoporose – Knochenschwund – stecken, und es kann jeden treffen. Doch wer weiss, wie hoch sein eigenes Risiko ist oder ob er oder sie vielleicht sogar – ohne es zu wissen – bereits eine Osteoporose hat? Da diese chronische Knochenkrankheit, bei der die Knochendichte durch Entkalkung abnimmt, lange keine Beschwerden verursacht, wird sie selbst von Ärzten oft nicht oder erst sehr spät erkannt, meist erst im höheren Alter oder nach einem Knochenbruch. Dabei ist es möglich, sein eigenes Risiko zu bestimmen, etwa mit einem Risikocheck und dann gegebenenfalls einer Knochendichtemessung. Auch vorbeugen ist möglich, durch einen 'knochenfreundlichen' Lebensstil. Dazu gehören gezieltes Muskelaufbau-Training, kalziumreiche Ernährung und ausreichende Versorgung mit Vitamin D. Kalziumpräparate hingegen sollten nicht ohne ärztliche Verordnung eingenommen werden. 'service: gesundheit' stellt Behandlungsmöglichkeiten bei Osteoporose vor und zeigt, welche Risikofaktoren diese Knochenkrankheit begünstigen. Ausserdem: Wie kann man selbst vorbeugen? Und an wen sollte man sich wenden, um Knochenschwund rechtzeitig zu erkennen und gegenzusteuern? Fragen zum Thema beantwortet der Experte im Studio. Weitere Informationen zur Sendung im Internet unter www.service.hr.de.
    Wiederholung
    W
  9. Hessen-Reporter

    Themen: Mittendrin: Heimat Hessen

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Eine uralte Tradition wird zum Ausgangspunkt für die Suche nach Heimat. Gibt es überhaupt eine Heimat Hessen? Hessen ist ein Konstrukt, setzt sich aus lange Zeit getrennten Landstrichen zusammen. Viele alte Grenzen durchziehen das Land, wie zum Beispiel jene zwischen Hessen-Kassel und Hessen-Darmstadt, die in der Nähe des diesjährigen 'Grenzegangs' entlang lief. Die Filmautorin Antonella Berta mischt sich in Wetter unter die Festgäste und Akteure und versucht herauszufinden, was Heimat eigentlich ausmacht. Ist es die Landschaft, ein Lebensgefühl, eine Gemeinschaft, die Familie, eine gemeinsame Geschichte, eine Tradition oder Ziel einer Vision? Was denken ein Ostfriese, der in Dagobertshausen seine Träume beackert, ein Mann in Frauentracht, der einen jahrhundertealten Brauch lebt und belebt – oder ein Amerikaner, der in Wetter durch seine schmerzhaften Kindheitserlebnisse eintaucht ins Unwetter der Geschichte? Alle drei sind beim diesjährigen 'Grenzegang' dabei, bei jener uralten Tradition, die alle sieben Jahre stattfindet und sich wie Weihnachten mit sechs Jahren Advent anfühlt. Und dann taucht noch ein betagter Biologe auf, der auf die grosse weite Welt verzichtete, weil er sie bereits um die Ecke, im heimischen Burgwald, gefunden hatte. Hessenreporterin Antonella Berta macht sich unbeholfen und neugierig auf Heimatforschung auf. Was sie unterwegs findet, sind faszinierende Persönlichkeiten, die ihre Heimatgeschichten mit ihr teilen: Diese sind mal absurd, mal märchenhaft, mal dramatisch, mal sehr lustig – und immer bewegend. Dass sie am Ende selbst in einen Heimatrausch kommt, hätte sie sich am Anfang nie erträumt. Nun ist sie aber bei einem Festumzug in voller Trachtenmontur dabei und weiss nicht genau, wie ihr geschieht ... 'Mittendrin: Heimat Hessen' schaut mit einem Augenzwinkern auf die hessische Provinz und liefert dabei den Beweis, dass Heimat nie an einem Ort stattfindet, sondern immer nur im Herzen.
    Wiederholung
    W
  10. Panda, Gorilla & Co.

    Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Im Zoo wird Ameisenbärmädchen Evita immer noch regelmässig mit der Flasche gefüttert. Obwohl Mutter Griseline sich vorbildlich um ihre kleine Tochter kümmert, befürchtet Reviertierpfleger Thomas Messinger, dass Griseline eventuell zu wenig Milch hat. Er beugt deshalb mit einer Mischung aus Hundeaufzuchtmilch und Fencheltee vor. Gedanken machen sich die Tierpfleger im Menschenaffenhaus um die Figur von Gorillamädchen Djambala: Für ihre Körpergrösse hat sie einen zu dicken Bauch. Kurzerhand wird sie auf Diät gesetzt. Doch Djambala ist nicht dumm und findet andere Wege, um an ihr Futter zu kommen.
    Episodenummer
    272
    Wiederholung
    W
  11. Die Hauptstadtpraktikanten

    Kategorie
    Bildung
    Produktionsinfos
    Doku-Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Männer allein im Supermarkt: die Hauptstadtpraktikanten Nelson und Luca erledigen Einkäufe für die WG. Das heisst: endlich mal in Ruhe Süsskram kaufen, und noch viel wichtiger: endlich über die wirklich spannenden Dinge des Lebens quatschen. Zurück in der WG erleben sie eine Präsentation der besonderen Art. Aileen überzeugt mit neuen Erkenntnisse aus dem Hotel: Omelettes zubereiten und Tische dekorieren. Doch schon am nächsten Morgen ist der Spass vorbei. Aileen muss im Hotel 'Berlin, Berlin' beim gestrengen Concierge antreten und unter seiner Aufsicht Gäste begrüssen. Das wichtigste Arbeitsgerät des Concierges: die Klingel. Zu dumm nur, dass Aileen kurzfristig vergessen hat, dass die Klingel ein Signal für sie ist und nicht für die Hotelbesucher. Aufregend ist auch der neue Auftrag für Luca beim Radiosender Fritz. Auf ihn wartet ein Interview mit echten Stars: Die Berliner Band 'Culcha Candela' soll ihm Rede und Antwort stehen. Eine ganz schön verantwortungsvolle Aufgabe, und Luca geht ordentlich die Muffe. (Der 14. Teil folgt am 2. Mai.)
    Episodenummer
    13
  12. Mama ist unmöglich Mama ist unmöglich!

    Ein Mann für Mama

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1998
    Beschreibung
    Milli ist traurig. Caro verbringt ihren nächsten Lebensabschnitt in den USA. Auch Henry hat Kummer. Er fühlt sich nicht mehr recht wohl im Hause Voss. Schuld daran sind Mama und die immer häufiger werdenden Besuche von Herrn Tiggelmann bei ihr. Milli findet eine Lösung. Von heute auf morgen fallen ihre Mathe-Zensuren, da kann doch nur noch Mama helfen. Tatsächlich: Mama stürzt sich in die Mathematik – allerdings erst einmal ohne jeden Erfolg. Da bleibt nur noch ihr Auftritt beim Mathelehrer. Doch der gestaltet sich ganz anders, als von Mama gedacht. Sie findet Herrn Rossi, den Mathelehrer, toll und verordnet sich Nachhilfeunterricht bei ihm. Nun hat Henry ein noch viel grösseres Problem: Zwei Herren buhlen um Mama. Aber wieder kommt Milli auf eine Lösung. Sie lädt ihren Vater ein, der unter ihrer Regie der lachende Dritte bei Mama sein soll. Nun endlich versteht Mama die Ängste ihrer Familie. Sie schlägt spontan eine Männer-Lotterie vor – zur Lösung des Problems: Vier Lose wandern in einen Zylinder, drei tragen jeweils einen Namen der drei Männer. Das vierte Los ist eine Niete. Das gezogene Los soll endgültig die Situation im Hause Voss klären. Die Ziehung erfolgt, und Mama zieht – die Niete. In der allgemeinen Freude darüber kontrolliert Henry die Lose und stellt fest: Alle vier Lose waren 'Nieten'. Mama ist wirklich unmöglich!
    Episodenummer
    17
    Cast
    Angelika Milster, Wolfgang Greese, Marie-Luise Schramm, Karin Gregorek, Eberhard Esche, Anne-Sophie Briest, Gernot Endemann
    Regisseur
    Renata Kaye
    Drehbuch
    Sybille Durian
  13. hallo hessen

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Der Nachmittag im hr-fernsehen: 'hallo hessen' zeigt Hessen in seiner ganzen Vielfalt, spricht über Themen, die die Menschen in Hessen bewegen und beschäftigen. 'hallo hessen' bietet jede Menge Service – Tipps und Kniffe -, die das Leben leichter machen, gibt nützliche Alltagstipps, stellt wunderschöne Ausflugsziele und köstliche Rezeptideen vor. Täglich erzählen Menschen aus Hessen ihre ganz eigene spannende Geschichte. Die Meinung der Zuschauer ist 'hallo hessen' wichtig: Sie können Fragen an die Experten und Studiogäste stellen, live per Telefon oder per E-Mail.
    Wiederholung
    W
  14. hessenschau kompakt

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Werktäglich auf den Punkt informiert – alles über Politik, Wirtschaft und Kultur in und um Hessen.
    Wiederholung
    W
  15. hallo hessen

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Der Nachmittag im hr-fernsehen: 'hallo hessen' zeigt Hessen in seiner ganzen Vielfalt, spricht über Themen, die die Menschen in Hessen bewegen und beschäftigen. 'hallo hessen' bietet jede Menge Service – Tipps und Kniffe -, die das Leben leichter machen, gibt nützliche Alltagstipps, stellt wunderschöne Ausflugsziele und köstliche Rezeptideen vor. Täglich erzählen Menschen aus Hessen ihre ganz eigene spannende Geschichte. Die Meinung der Zuschauer ist 'hallo hessen' wichtig: Sie können Fragen an die Experten und Studiogäste stellen, live per Telefon oder per E-Mail.
    Wiederholung
    W
  16. Brisant

    Boulevardmagazin

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Boulevardmagazin berichtet Montag bis Samstag Nachmittag in einem unterhaltsamen Mix über aktuelle Geschehnisse, über Klatsch und Königshäuser, über Prominente und solche, die es sein möchten.
    Wiederholung
    W
  17. Maintower

    Boulevard, News und Lifestyle

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Wiederholung
    W
  18. hessenschau

    Themen: Zu oft krank? – Bürgermeister von Leun soll abgewählt werden / Was tun gegen multiresistente Keime? – Untersuchung am Marienkrankenhaus Kassel / Geht Deutschlands wichtigster Computerspielpreis nach Hessen?

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Wiederholung
    W
  19. hessenschauwetter

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Wiederholung
    W
  20. Panda, Gorilla & Co.

    Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Damit die Besucher des Zoos sich auch nachtaktive Tiere ansehen können, wird im Nachttierhaus für die Tiere der Tag zur Nacht gemacht. Wenn die Tierpflegerin Marzanna Glogowska um acht Uhr morgens ihren Dienst beginnt, brennt bei den meisten ihrer Schützlinge noch Licht, das heisst, es ist für sie noch Schlafenszeit. Doch spätestens wenn es Maden zum Frühstück gibt, sind Plumploris, Finger- und Gürteltiere allesamt hellwach.
    Episodenummer
    273
  21. Den sieben Weltwundern auf der Spur

    Der Koloss von Rhodos

    Kategorie
    Geografie
    Produktionsinfos
    Sendereihe
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Die Sendereihe 'Den sieben Weltwundern auf der Spur' stellt die sieben berühmten Bau- und Kunstwerke der Antike und ihre Geschichte vor, und sie zeigt, wie die Menschen an den jeweiligen Orten mit 'ihren' Weltwundern leben.
    Episodenummer
    9
  22. Den sieben Weltwundern auf der Spur

    Der Leuchtturm auf der Insel Pharos

    Kategorie
    Geografie
    Produktionsinfos
    Sendereihe
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Die Sendereihe 'Den sieben Weltwundern auf der Spur' stellt die sieben berühmten Bau- und Kunstwerke der Antike und ihre Geschichte vor, und sie zeigt, wie die Menschen an den jeweiligen Orten mit 'ihren' Weltwundern leben.
    Episodenummer
    10
  23. Rote Rosen

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Helen stürzt sich mit Erika und Sigrid begeistert in die Planung ihres Cup-Cake-Pop-Up-Ladens. Es kommt erneut zu einem magischen Augenblick zwischen Helen und Peer. Nichtsdestotrotz freut Helen sich mit Arne auf ihre Zeit in Lüneburg und ist glücklich, als Arne übergangsweise die Rosenhaus-Wohnung für seine Familie gemietet hat. Thomas ist verärgert, dass Johanna reichlich irrational darauf beharrt, an dem Musical-Projekt beteiligt zu sein. Erst als Johanna zugibt, mit 'Grün ist die Heide' romantische Erinnerungen an Thomas‘ Vater zu verbinden, stimmt Thomas zu, dass Johanna als Beraterin für die Stadt arbeitet. Musicalagent Sherman ist davon wenig begeistert. Und Theo ahnt, dass Sherman Johanna nur für seine Zwecke instrumentalisieren wollte. Timo hat ein schlechtes Gewissen, weil Britta seinetwegen so viel Ärger hat. Doch Britta bereut nichts, denn sie hat sich ernsthaft in Timo verliebt. Theo versucht, sich Eliane aus dem Kopf zu schlagen, indem er sich auf ihre schlechten Angewohnheiten konzentriert. Doch selbst die findet er bei Eliane charmant _
    Episodenummer
    2410
    Cast
    Patricia Schäfer, Dana Golombek, Jörg Pintsch, Christian Rudolf, Malin Steffen, Henrike Fehrs, Gerry Hungbauer
    Regisseur
    Laurenz Schlüter, Ralph Bridle
    Drehbuch
    Frida Steimer
    Hintergrundinfos
    Die Telenovela erzählt Geschichten um drei Generationen, ungeahnte Liebesaffären, verblüffende Karrieren, Geschichten voller Niedertracht und Edelmut, familiäres Chaos und höchst romantische Momente.
  24. Sturm der Liebe

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Clara lenkt sich mit der Vorbereitung für den bayerischen Fashion-Award von ihren Liebesproblemen ab. Bei einem Abendessen mit anderen Designern, die ebenfalls am Wettbewerb teilnehmen, sorgt Desirée für einen Eklat – William will sich mit exzessivem Feiern und anderen Frauen von Clara ablenken – doch er muss feststellen, dass er noch nicht bereit ist für eine neue Liebesgeschichte. David ist erneut erblindet und irrt orientierungslos im Wald umher. Als es Nacht wird, deckt er sich mit einem gefundenen Stück Pappe zu, um sich vor der Kälte zu schützen. Tina macht sich derweil mit Beatrice und Anja auf die Suche nach ihm. Doch nicht die Frauen finden ihn, sondern Oskar. Nach ihrem Streit mit Charlotte ist Susan sauer auf Werner, weil dieser Charlotte von ihrer Affäre in der Vergangenheit erzählt hat. Werner sieht seinen Fehler ein und legt sich ins Zeug, damit Susan ihm verzeiht.
    Episodenummer
    2676
    Cast
    Jeannine Wacker, Max Alberti, Dirk Galuba, Mona Seefried, Antje Hagen, Sepp Schauer, Dietrich Adam
    Regisseur
    Stefan Jonas, Carsten Meyer-Grohbrügge
    Drehbuch
    Oliver Thaller, Oliver Philipp
    Hintergrundinfos
    Die Telenovela verarbeitet die Beziehungsgeschichten rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel 'Fürstenhof' in Oberbayern.
  25. Eine Liebe in St. Petersburg

    Kategorie
    TV-Melodram
    Produktionsinfos
    Spielfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Der jungen Berliner Anästhesistin Nora stehen aufregende Zeiten bevor: Zuerst erhält sie unerwartet das Angebot, auf einem internationalen Kongress in St. Petersburg ihren ersten wichtigen Vortrag zu halten, und dann macht Lebensgefährte Eric ihr überraschend einen Heiratsantrag. Nora nimmt Erics Antrag an und fährt nach Russland, wo ihr ein – trotz sommerlicher Temperaturen – frostiger Empfang bereitet wird. Der russische Kinderarzt Andrej, vom Organisationskomitee des Kongresses als ihr persönlicher Begleiter eingeteilt, ist von dieser Aufgabe alles andere als begeistert, hat er doch in seiner Kinderklinik mehr als genug zu tun. Da gerät Nora durch eine Nachlässigkeit von ihm in eine gefährliche Situation. Betroffen versucht Andrej, seinen Fehler wiedergutzumachen. Langsam kommen sich die beiden Streithähne näher und verlieben sich ineinander. Nora gerät in einen schweren Konflikt: Wohin gehört sie – nach Deutschland zu Eric oder zu Andrej? – Die an Originalschauplätzen stimmungsvoll in Szene gesetzte Liebesgeschichte ist glänzend besetzt mit Valerie Niehaus, Martin Feifel, Florian Fitz, Rolf Hoppe und Nicole Heesters.
    Cast
    Valerie Niehaus, Martin Feifel, Nicole Heesters, Rolf Hoppe, Julia Bremermann, Florian Fitz, Martin Ontrop
    Regisseur
    Dennis Satin
    Drehbuch
    Brigitte Blobel
  26. Meine Heimat Afrika

    Kategorie
    TV-Drama
    Produktionsinfos
    Spielfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Überraschend erhält Hanna Edlinger aus Afrika die Nachricht vom Tod ihres Vaters. Hanna ist geschockt, denn bislang dachte sie, ihr Vater sei schon während ihrer Kindheit gestorben. In gespannter Erwartung fliegt sie mit ihrem Mann Andreas nach Namibia, um den Nachlass zu regeln. Hanna und ihre Halbschwester Sumah haben ein Grundstück geerbt, für das ein Bauunternehmer grosses Interesse zeigt. Andreas drängt seine Frau zum schnellen Verkauf, doch Hanna spürt, dass dieses ungewöhnliche Stück Land das Geheimnis ihres Vaters birgt, den sie ihr ganzes Leben lang so vermisst hat. – Christine Neubauer verkörpert in diesem sensibel inszenierten Familiendrama eine starke Frauenfigur, die ihr bisheriges Leben völlig in Frage stellen muss. Mit Bernhard Schir, Michael Roll und Dennenesch Zoudé.
    Cast
    Christine Neubauer, Bernhard Schir, Dennenesch Zoudé, Michael Roll, Mpho Nokubeka, Chris April, Hein Poole
    Regisseur
    Erhard Riedlsperger
    Drehbuch
    Susanne Beck, Thomas Eifler
    Hintergrundinfos
    Publikumsliebling Christine Neubauer spielt in diesem spannenden Familien- und Abenteuerdrama eine zupackende Frau auf den Spuren ihrer afrikanischen Heimat. An ihrer Seite sind Bernhard Schir, Dennenesch Zoudé und Michael Roll zu sehen. Erhard Riedlsperger verfilmte die bewegende Geschichte aus der Feder des Autorenduos Susanne Beck und Thomas Eifler, das sich mit dem Buch zu 'Margarete Steiff' einen Namen machte. Inszeniert wurde vor dem beeindruckenden Hintergrund der namibischen Gründerstadt Lüderitz sowie in der Geisterstadt von Kolmanskop, die noch aus der deutschen Kolonialzeit stammt.
  27. hallo hessen

    Gäste: John Degenkolb (Radprofi und Teilnehmer am 1.-Mai-Rennen), Florian und Evi Lechner (starten beim Jedermann-Rennen am 1. Mai), Reiner Neidhart (Koch), Ulrich Schneider (Auktionator)

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Der Nachmittag im hr-fernsehen: 'hallo hessen' zeigt Hessen in seiner ganzen Vielfalt, spricht über Themen, die die Menschen in Hessen bewegen und beschäftigen. 'hallo hessen' bietet jede Menge Service – Tipps und Kniffe -, die das Leben leichter machen, gibt nützliche Alltagstipps, stellt wunderschöne Ausflugsziele und köstliche Rezeptideen vor. Täglich erzählen Menschen aus Hessen ihre ganz eigene spannende Geschichte. Die Meinung der Zuschauer ist 'hallo hessen' wichtig: Sie können Fragen an die Experten und Studiogäste stellen, live per Telefon oder per E-Mail.
  28. hessenschau kompakt

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Werktäglich auf den Punkt informiert – alles über Politik, Wirtschaft und Kultur in und um Hessen.
  29. hallo hessen

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Der Nachmittag im hr-fernsehen: 'hallo hessen' zeigt Hessen in seiner ganzen Vielfalt, spricht über Themen, die die Menschen in Hessen bewegen und beschäftigen. 'hallo hessen' bietet jede Menge Service – Tipps und Kniffe -, die das Leben leichter machen, gibt nützliche Alltagstipps, stellt wunderschöne Ausflugsziele und köstliche Rezeptideen vor. Täglich erzählen Menschen aus Hessen ihre ganz eigene spannende Geschichte. Die Meinung der Zuschauer ist 'hallo hessen' wichtig: Sie können Fragen an die Experten und Studiogäste stellen, live per Telefon oder per E-Mail.
  30. hessenschau kompakt

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Werktäglich auf den Punkt informiert – alles über Politik, Wirtschaft und Kultur in und um Hessen.
  31. Maintower

    Boulevard, News und Lifestyle

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  32. Brisant

    Boulevardmagazin

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Boulevardmagazin berichtet Montag bis Samstag Nachmittag in einem unterhaltsamen Mix über aktuelle Geschehnisse, über Klatsch und Königshäuser, über Prominente und solche, die es sein möchten.
  33. Hessentipp hessentipp

    Das Freizeitmagazin für Hessen | Themen: 1. Breitscheider Höhlentag – Eine Wanderung auf dem Karstlehrpfad / E-Bike Tour durch den Bergpark Kassel / 14. ADAC-Bergpreis auf dem Schottenring / Das Orchideenparadies Netzer im Odenwald

    Kategorie
    Freizeit Hobby
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Pünktlich zum Wochenende, präsentiert Ihnen die Redaktion potenzielle Ausflugsziele in Hessen und weist auf interessante Veranstaltungen hin.
  34. alle wetter

    Aktuelle Informationen zu Wetter und Klima

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Sendung bietet eine ausführliche Wettervorhersage für das Sendegebiet und ganz Deutschland, darüber hinaus aber auch spannende und unterhaltsame Informationen rund um das Wetter in aller Welt.
  35. hessenschau

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  36. hessenschauwetter

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  37. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  38. Dalmatien ahoi! Eine Seefahrt nach Split, Brac und Hvar

    Kategorie
    Tourismus
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Mit einem wunderschönen Holzsegelschiff bereisen Filmautorin Susie Maass und ihre Crew die kroatische Küste. Nirgends in Europa fühlt man sich der Karibik näher, sagt sie. Es ist nicht einfach, zwischen den über 1.200 vorgelagerten Inseln hindurch zu manövrieren, aber der Kapitän der MS Sagena schippert alle sicher zu den schönsten Orten Dalmatiens. Vor allem Split, die grosse dalmatinische Metropole, ist einen Besuch wert. Die Hafen- und Universitätsstadt ist nach Zagreb die zweitgrösste Stadt Kroatiens. Bis zu 200 Kreuzfahrtschiffe laufen hier jedes Jahr in den Hafen. Die Innenstadt ist Weltkulturerbe und eine der Top-Sehenswürdigkeiten der Region. Die Inseln Brac und Hvar stehen ebenso auf der Reiseroute der MS Sagena, wie Ausflüge ins Hinterland. Den Nationalpark Krka muss man gesehen haben. Auf Holzstegen läuft man durch dieses Paradies an Seen, Wasserfällen und artenreicher Natur. Dalmatien ahoi – eine Seefahrt, die man nicht so schnell vergisst.
  39. hessenschau kompakt

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Werktäglich auf den Punkt informiert – alles über Politik, Wirtschaft und Kultur in und um Hessen.
  40. Der grosse Schützenzapfenstreich

    Live vom Frankfurter Römerberg

    Kategorie
    Zeitgeschehen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Vom 27. bis zum 30. April treffen sich Tausende Schützen aus ganz Deutschland zum 60. Deutschen Schützentag in Frankfurt am Main. Mit rund 1,5 Millionen Mitgliedern ist der Deutsche Schützenbund der viertgrösste Sportverband in Deutschland. Dazu kommen 600.000 Mitglieder in historischen Schützenvereinen. Diese Tradition reicht zurück bis ins Mittelalter. Damals übernahmen Schützenvereine Schutzaufgaben in den Städten. Die ältesten Vereine in Deutschland sind mehrere Hundert Jahre alt, der Deutsche Schützenbund über 150 Jahre. Im 19. Jahrhundert gehörten die Schützen zu den Vorkämpfern einer liberalen Demokratie auf deutschem Boden. Deshalb versammeln sich die Schützen zu ihrer Verbandstagung in Frankfurt an einem für ihre Tradition besonders bedeutsamen Ort, der Frankfurter Paulskirche, dem Tagungsort des ersten frei gewählten deutschen Parlaments. Zu den beiden Höhepunkten des 60. Deutschen Schützentages werden Tausende Teilnehmer und Besucher erwartet: zum traditionellen Zeremoniell des Grossen Schützenzapfenstreichs am Freitagabend und am Samstagnachmittag zum Grossen Festzug von 250 Schützenvereinen und Musikkapellen von der Alten Oper zum Römerberg. Dort werden dann die neuen Bundeschützenköniginnen und -könige feierlich gekürt.
Keine Videos gefunden.