search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 129 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Die Deutschmeister

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsland
    A
    Produktionsjahr
    1955
    Beschreibung
    Stanzi (Romy Schneider) will in Wien ihr Glück finden. Bei einer Parade des Deutschmeisterregiments verliebt sie sich in den jungen Trommler und Komponisten Wilhelm (Siegfried Breuer jr.). Stanzi hilft ihm, seinen Marsch vor dem Kaiser zu spielen. – Reizende Liebesgeschichte mit der jungen Romy Schneider.
    Cast
    Romy Schneider, Magda Schneider, Siegfried Breuer, Gretl Schörg, Paul Hörbiger, Hans Moser, Josef Meinrad
    Regisseur
    Ernst Marischka
    Drehbuch
    Ernst Marischka
    Kritiken
    Gefälliger, volkstümlicher Film in der operettenhaften Atmosphäre des alten Wien (Lex. des Internat. Films).
  2. Hilfe – Meine Braut klaut Hilfe, meine Braut klaut

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsland
    A/D
    Produktionsjahr
    1964
    Beschreibung
    Valentin (Peter Alexander) hat sich verliebt. Er ahnt nicht, dass seine Elisabeth (Cornelia Froboess) eine Millionärstochter ist. Verwundert ist er über all den Luxus, den seine Angebetete umgibt. Er kommt zu dem Schluss: Seine Braut klaut. – Lustspiel mit Starbesetzung.
    Cast
    Peter Alexander, Conny Froboess, Gunther Philipp, Elfriede Irrall, Fred Liewehr, Guggi Löwinger, Kurt Heintel
    Regisseur
    Werner Jacobs
    Drehbuch
    Janne Furch, Stefan Gommermann
  3. Der Vogelhändler

    Kategorie
    Operettenfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1962
    Beschreibung
    Kurfürst August schwindelt seiner Frau vor, dass er jagen geht. Doch er geniesst das Pariser Nachtleben. Da taucht die Christel von der Post im Schloss auf. Sie bittet um einen Posten für ihren geliebten Vogelhändler. Damit löst sie turblente Verwicklungen aus.
    Cast
    Cornelia Froboess, Georg Thomalla, Peter Weck, Maria Sebaldt, Albert Rueprecht, Ruth Stephan, Rudolf Platte
    Regisseur
    Géza von Cziffra
    Drehbuch
    Géza von Cziffra, Hagen Galatis, Kurt Feltz
    Kritiken
    Weitere Verfilmung der Operette von Carl Zeller um einen Kurfürsten, der seine Frau beschwindelt, um einmal unbeschwert von Verantwortung leben zu können. Die Vorlage wurde durch klamaukhafte Zutaten zu einem schlagerreichen Verwechslungslustspiel degradiert, das in Inszenierung und Darstellung kaum Mittelmass erreicht (Lex. des Internat. Films).
  4. Der Seelenbräu Im Wirtshaus zum Goldenen Herzen

    Kategorie
    Heimat
    Produktionsland
    A
    Produktionsjahr
    1950
    Beschreibung
    In Alt-Köstendorf im Salzburgischen streiten sich der Dekan (Paul Hörbiger), genannt Seelenbräu, und der Bierbrauer Hochleithner (Heinrich Gretler), der im Dorf als Leibesbräu bekannt ist, um die Vorherrschaft. Beide Dickschädel geraten immer wieder aneinander. Als Hochleitners Nichte Clementine (Aglaja Schmid) aus dem Kloster ausrückt und zu Hause bleiben möchte, entzündet sich ein neuer Streit. Der Seelenbräu ist strikt dagegen, doch der Leibesbräu hat natürlich Verständnis dafür, dass seine Nichte nicht länger auf die Leibesfreuden verzichten möchte und verspricht ihr, dass sie bei ihm bleiben kann. – Genial besetzte Verfilmung der gleichnamigen Zuckmayer-Erzählung.
    Cast
    Paul Hörbiger, Heinrich Gretler, Aglaja Schmid, Carl Bosse, Robert Lindner, Karl Ehmann, Franz Böheim
    Regisseur
    Gustav Ucicky
    Drehbuch
    Alexander Lix, Theodor Ottawa
    Kritiken
    Carl Zuckmayers Novelle wurde hier in eine allzu volkstümlich schlichte Filmfassung gebracht, die alle ironischen Zwischentöne ausspart (Lex. des Internat. Films).
  5. Curd Jürgens erzählt

    Fisch mit Sauce

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1962
    Beschreibung
    Die Kochkunst sowie die Malerei stehen im Mittelpunkt dieser Geschichte, in der ein erfolgreicher Geschäftsmann wenig Sinn für die künstlerischen Ambitionen seiner Frau hat. Dennoch kauft er unerkannt ihre Bilder. Bei einem Abendessen fliegt das Geheimnis jedoch auf.
    Episodenummer
    4
    Cast
    Curd Jürgens, Antje Weisgerber, Paul Esser, Carola Boetius
    Regisseur
    Gerhard Overhoff
    Drehbuch
    Carola Boetius
    Hintergrundinfos
    Die Kurzfilmreihe 'Curd Jürgens erzählt' ist eine echte Fernsehrarität. Urpsrünglich für ein geplantes Privatfernsehen 1962 produziert, strahlte sie das ZDF nur ein einziges Mal im Jahre 1963 aus. Heimatkanal präsentiert nun exklusiv diese hochkarätig besetzte TV-Juwel, bei dem Weltstar Curd Jürgens in jeder Folge seine Zuschauer hinter den Fernsehstudio-Kulissen begrüsst, um dann in ganz unterschiedliche amüsante Geschichten einzusteigen.
  6. Drei Mann in einem Boot

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsland
    D/A
    Produktionsjahr
    1961
    Beschreibung
    Die Werbefachleute Harry (Hans-Joachim Kulenkampff) und Jo (Walter Giller) wollen mal so richtig ausspannen, und zwar ganz ohne weiblichen Anhang. Als plötzlich Harrys Freundin auftaucht, fliehen die Männer auf ein Boot. Der Kunsthändler Nolte (Heinz Erhardt) schliesst sich ihnen an. Doch die zurückgelassenen Freundinnen nehmen die Verfolgung auf. – Vergnügliche Unterhaltung mit dem unvergessenen Heinz Erhardt.
    Cast
    Walter Giller, Heinz Erhardt, Hans-Joachim Kulenkampff, Susanne Cramer, Ina Duscha, Loni Heuser, Josef Sieber
    Regisseur
    Helmut Weiss
    Drehbuch
    Wolf Neumeister
    Kritiken
    Ganz wie 'Immer die Radfahrer' handelt auch dieses Lustspiel von nicht sonderlich originellen Klamaukabenteuern vorübergehender 'Junggeselligkeit' (Lex. des Internat. Films).
  7. Forsthaus Falkenau

    Tizianas Baum

    Kategorie
    Familiensaga
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1999
    Beschreibung
    Was ist wichtiger, eine alte Linde oder ein Tennisplatz? Für Tiziana, 18, Chefredakteurin der Schülerzeitung DISTEL, ist das überhaupt keine Frage. Doch sie muss feststellen, dass Bürgermeister Walzinger und Bauer Brucks ganz anderer Ansicht sind und auch gar nicht mehr lange fackeln wollen. Der Tennisplatz muss her, schliesslich soll Küblach für seine Einwohner und auch für Gäste attraktiver werden. Tiziana bittet Martin Rombach um Hilfe. Gemeinsam mit Schülern, die sich demonstrativ an die bedrohte Buche anketten, will Martin Rombach gegen das Fällen des Baumes vorgehen. Wird es gelingen?
    Episodenummer
    7
    Cast
    Christian Wolff, Nora von Collande, Bruni Löbel, Walter Buschhoff, Michael Wolf, Katharina Köhntopp, Nikolai Bury
    Regisseur
    Klaus Grabowski
    Drehbuch
    Juliane Vasbender
    Hintergrundinfos
    Längst hat Förster Martin Rombach (Christian Wolff) seinen Schritt nicht bereut, aus der Stadt ins ländliche Küblach umgesiedelt zu sein. Auch seine Familie, die anfangs skeptisch war, fühlt sich pudelwohl. Förster Rombach hat sich aber dennoch das Leben in der Provinz ruhiger vorgestellt, denn es gibt unablässig grosse, aber auch viele kleine Probleme, die er in seiner charmanten und gleichzeitig entschlossenen Art immer wieder zu lösen vermag. – Das 'Forsthaus Falkenau' gehört zu den erfolgreichsten Familienserien der deutschen Fernsehgeschichte. Insgesamt 23 Jahre lang (davon 17 mit Christian Wolff in der Hauptrolle) wurde sie produziert und begeistert bis heute ein riesiges Publikum.
  8. Musikparade

    Kategorie
    Volksmusik
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Auf dem Heimatkanal darf eine Sendung mit den schönsten Melodien aus dem Bereich der Volksmusik natürlich nicht fehlen. Keine andere Musikrichtung wird als so heimatverbunden betrachtet.
  9. Königlich Bayerisches Amtsgericht

    Das Bienenhaus

    Kategorie
    Gerichtsserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1970
    Beschreibung
    Vor dem Amtsgericht hat sich der Schmied Thomas Huber zu verantworten, der beschuldigt wird, eine Drehorgel demoliert zu haben.
    Episodenummer
    28
    Cast
    Hans Baur, Georg Blädel, Sepp Rist, Paula Breand, Franz Loskarn, Willy Schultes, Georg Lehn
    Regisseur
    Ernst Schmucker
    Drehbuch
    Georg Lohmeier
  10. Der Bergdoktor

    Die falsche Frau

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsland
    D/A
    Produktionsjahr
    2016
    Cast
    Hans Sigl, Heiko Ruprecht, Monika Baumgartner, Ronja Forcher, Siegfried Rauch, Natalie O'Hara, Mark Keller
    Regisseur
    Axel Barth
    Drehbuch
    Philipp Roth
    Hintergrundinfos
    Der Chirurg Dr. Martin Gruber war lange Zeit im Ausland unterwegs und kehrt in das idyllische Bergdorf Ellmau zurück. Es erwartet ihn ein Schock, denn die Tochter seiner tödlich verunglückten Schwägerin wird ihm als sein eigenes Kind präsentiert. Gruber beschliesst zu bleiben, um der jungen Lilli und seinem trauernden Bruder Hans beizustehen. Und vielleicht findet er dort auch die wahre Liebe.
  11. Sensation in San Remo

    Kategorie
    Revue
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1951
    Beschreibung
    Um ihre Familie vor dem Ruin zu retten, arbeitet die Gymnastiklehrerin Cornelia (Marika Rökk) heimlich in einem Nachtclub. Dort ist sie als Sängerin und Tänzerin der Liebling des Publikums. Doch das Doppelleben bringt zahlreiche Verwicklungen mit sich. – Ganz auf Marika Rökk zugeschnittener Revuefilm.
    Cast
    Marika Rökk, Peter Pasetti, Ewald Balser, Elisabeth Markus, Otto Gebühr, Inge Meysel, Maria Litto
    Regisseur
    Georg Jacoby
    Drehbuch
    Curt J. Braun, Kurt Werner
    Kritiken
    Dank der akrobatischen Tanzauftritte von Marika Rökk weitgehend unterhaltsamer Revuefilm; opulent ausgestattet, aber zäh in der Handlung und mangelhaft in der Farbdramaturgie (Lex. des Internat. Films).
  12. Freddy und das Lied der Südsee

    Kategorie
    Abenteuer
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1962
    Beschreibung
    Freddy, der mit einer deutschen Filmexpedition nach Tahiti gerät, singt sich in Herzen der Einheimischen und wird von diesen prompt zum Ehrenhäuptling ernannt. Alles beginnt mit einer dunkelgrünen Schnapsflasche, die Freddy auf einer kleinen Südseeinsel gekauft hat. Sie soll einen Zauber enthalten, der dem Besitzer einen grossen Wunsch erfüllt. Aber Freddy hat keinen. Er ist auf dem Weg nach Tahiti, wo er nach seinem vor Jahren verschwundenen Onkel forschen will. Dort kommt er einem Geheimnis auf die Spur, bei dessen Ergründung ihm der Notar Camus behilflich sein soll. Und dann geht sein Traum vom eigenen Haus ausgerechnet in der Südsee in Erfüllung.
    Cast
    Freddy Quinn, Jacqueline Sassard, Albert Lieven, Elma Karlowa, Gunnar Möller, Ralf Wolter, Heinrich Gretler
    Regisseur
    Werner Jacobs
    Drehbuch
    Gustav Kampendonk
    Kritiken
    Klamauk, Schlager und dünne Abenteuerspannung nach bewährtem Freddy-Quinn-Rezept (Lex. des Internat. Films).
  13. Hochzeitsnacht im Paradies

    Kategorie
    Musikkomödie
    Produktionsland
    A
    Produktionsjahr
    1962
    Beschreibung
    Ein Operettensänger (Peter Alexander) will wieder in seinem ursprünglichen Beruf als Arzt arbeiten. Zuvor will er noch mit seiner Liebsten die Flitterwochen in Venedig geniessen. Da taucht die Revuesängerin Ilonka (Marika Rökk) auf, die dem Paar das Paradies vermiesen will.
    Cast
    Peter Alexander, Marika Rökk, Waltraut Haas, Gunther Philipp, Hubert von Meyerinck, Fred Liewehr, Rudolf Carl
    Regisseur
    Paul Martin
    Drehbuch
    Ernst Marischka, Heinz Hentschke
    Kritiken
    Eine ebenso bunte wie anspruchslose Unterhaltung voller Schwankklamauk. Die abgedroschenen Blödeleien sind so knapp gehalten, dass sich der altherkömmliche Operetten-Schmalz bequem behaupten kann (Lex. des Internat. Films).
  14. Musikparade

    Kategorie
    Volksmusik
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Auf dem Heimatkanal darf eine Sendung mit den schönsten Melodien aus dem Bereich der Volksmusik natürlich nicht fehlen. Keine andere Musikrichtung wird als so heimatverbunden betrachtet.
  15. Königlich Bayerisches Amtsgericht

    Der Gewissenhafte

    Kategorie
    Gerichtsserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1970
    Beschreibung
    Josephine Derschel, eine ehrenwerte Dame der Geisbacher Gesellschaft, prozessiert wegen einer Beleidigung. Dabei spielen Wanzen eine wichtige Rolle.
    Episodenummer
    29
    Cast
    Hans Baur, Peter Brand, Beppo Brem, Traudl Schenk, Ludwig Schmid-Wildy, Fritz Strassner, Erni Singerl
    Regisseur
    Ernst Schmucker
    Drehbuch
    Georg Lohmeier
  16. Forsthaus Falkenau

    Das Ungeheuer

    Kategorie
    Familiensaga
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1999
    Beschreibung
    Hitzewelle. Am Küblacher Badesee herrscht Hochsaison. Bis ein Tierfreund in der Nacht sein Krokodil 'Pascha' dort schwimmen lässt und 'Pascha' dummerweise ausbüchst. Susanna wickelt gerade die Klosterapotheke ab, als sie wider Erwarten zu einem Vorstellungsgespräch in die Klosterapotheke nach Passau eingeladen wird. Martin Rombach sieht das gar nicht so gerne – ihm wäre es lieber, Susanna würde sich mehr um die Familie kümmern. Am nächsten Morgen wird Martin zu einem Noteinsatz an den Badeweiher gebeten: ein Krokodil wurde gesichtet. Folge: der Badeweiher muss wohl oder übel gesperrt werden, bis das Tier wieder eingefangen ist.
    Episodenummer
    8
    Cast
    Christian Wolff, Nora von Collande, Bruni Löbel, Walter Buschhoff, Michael Wolf, Katharina Köhntopp, Nikolai Bury
    Regisseur
    Klaus Grabowski
    Drehbuch
    Walter Kärger
    Hintergrundinfos
    Längst hat Förster Martin Rombach (Christian Wolff) seinen Schritt nicht bereut, aus der Stadt ins ländliche Küblach umgesiedelt zu sein. Auch seine Familie, die anfangs skeptisch war, fühlt sich pudelwohl. Förster Rombach hat sich aber dennoch das Leben in der Provinz ruhiger vorgestellt, denn es gibt unablässig grosse, aber auch viele kleine Probleme, die er in seiner charmanten und gleichzeitig entschlossenen Art immer wieder zu lösen vermag. – Das 'Forsthaus Falkenau' gehört zu den erfolgreichsten Familienserien der deutschen Fernsehgeschichte. Insgesamt 23 Jahre lang (davon 17 mit Christian Wolff in der Hauptrolle) wurde sie produziert und begeistert bis heute ein riesiges Publikum.
  17. Die Bergretter

    Am Abgrund

    Kategorie
    Abenteuer
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Auf einem Ausflug mit seiner alten Freundin Carola und deren neunjähriger Tochter Mia entdeckt Markus die Leiche des Bergführers Robert. Alles deutet zunächst auf einen Absturz hin. Doch kurz darauf wird klar: Es war Fremdeinwirkung im Spiel, Robert wurde gestossen. Schnell schaltet sich die Kommissarin Jessika Pollath ein, die gerade ihren Dienst in Schladming angetreten hat. Sie findet weitere Blutspuren, die nicht zum Toten gehören.
    Cast
    Sebastian Ströbel, Markus Brandl, Luise Bähr, Mirko Lang, Robert Lohr, Stefanie von Poser, Heinz Marecek
    Regisseur
    Oliver Dommenget
    Drehbuch
    Jens Maria Merz
    Hintergrundinfos
    Die Mitarbeiter der Ramsauer Bergwacht führen ein Leben am Limit, denn dramatische Rettungseinsätze vor atemberaubenden Naturkulissen sind für sie alltäglich. Und auch die privaten Verwicklungen der Bergretter sorgen stets für Spannung.
  18. Der Bergdoktor

    Die falsche Frau

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsland
    D/A
    Produktionsjahr
    2016
    Cast
    Hans Sigl, Heiko Ruprecht, Monika Baumgartner, Siegfried Rauch, Ronja Forcher, Mark Keller
    Regisseur
    Axel Barth
    Hintergrundinfos
    Der Chirurg Dr. Martin Gruber war lange Zeit im Ausland unterwegs und kehrt in das idyllische Bergdorf Ellmau zurück. Es erwartet ihn ein Schock, denn die Tochter seiner tödlich verunglückten Schwägerin wird ihm als sein eigenes Kind präsentiert. Gruber beschliesst zu bleiben, um der jungen Lilli und seinem trauernden Bruder Hans beizustehen. Und vielleicht findet er dort auch die wahre Liebe.
  19. Peter Steiners Theaterstadl Steiners Theaterstadl

    Damenringkampf in Oberndorf

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1995
    Beschreibung
    Kuramtsleiter Max Höllerer plant einen Damenringkampf. Die Frau Bürgermeister ist darüber so entsetzt, dass sie Max' geplante Heirat mit ihrer Tochter absagt. Die soll nun den Heini Almhofer heiraten. Max muss sich einiges einfallen lassen, um die Gunst der Frau Bürgermeister wieder zu erlangen.
    Episodenummer
    58
    Cast
    Peter Steiner, Gerda Steiner, Petra Auer, Winfried Frey, Gerda Steiner, Erich Seyfried, Manfred Maier
    Regisseur
    Alfred Anders
    Drehbuch
    Hans Lellis
    Hintergrundinfos
    Mit humorvollen Geschichten aus dem ländlichen Milieu unterhält 'Peter Steiners Theaterstadl' seit 1983 sein Publikum und hat seit vielen Jahren auf dem Heimatkanal sein Zuhause gefunden. Lustig, frivol und mitunter auch ernst verkörpert Theatergründer Peter Steiner meist das typisch bayerische Familienoberhaupt, dem die Beziehungsprobleme seiner Sippe über den Kopf wachsen. – Peter Steiner (1927-2008) machte sich mit dieser Volkstheater-Komödienreihe unsterblich.
  20. Erotik im Beruf – Was jeder Personalchef gern verschweigt

    Kategorie
    Erotik
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1971
    Beschreibung
    Ein Abteilungsleiter muss sich vor Gericht der Anklage gegen Belästigung am Arbeitsplatz erwehren. Rückblickend schildert er dem Richter seinen harten Arbeitsalltag.
    Cast
    Reinhard Glemnitz, Emily Reuer, Karin Field, Günther Ungeheuer, Christian Engelmann, Peter Raschner, Werner Abrolat
    Regisseur
    Ernst Hofbauer
    Drehbuch
    Hannes Dahlberg
  21. Ottis Aquarium

    Kategorie
    Kabarett und Satire
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Er gehört wohl zu den bekanntesten und beliebtesten (Ex-)Stadtoberhäuptern Deutschlands: Christian Ude lenkte über zwanzig Jahre lang die Geschicke der Stadt München und liess während dieser Amtszeit nie seine kabarettistischen Ambitionen zu kurz kommen. Uli Bauer, der den populären 'OB' einst alljährlich auf dem Nockherberg verkörperte, hat mit Christian Ude inzwischen ein gemeinsames Programm: Der doppelte Ude. Die beiden bilden im Zusammenspiel mit Gastgeber Ottfried Fischer ganz sicher eine gleichermassen ungewöhnliche wie unterhaltsame 'Stammfischrunde'. Welcher Ude hat wohl die beste Schlusspointe? Oder verleiht sich Otti diese Auszeichnung – ganz diplomatisch – wieder mal selbst?
    Cast
    Ottfried Fischer, Dornrosen, Christian Ude, Uli Bauer
    Regisseur
    Pit Weyrich
    Hintergrundinfos
    Ottfried Fischer ist unumstritten einer der besten, markantesten und beliebtesten Kabarettisten Deutschlands. Exklusiv auf Heimatkanal präsentiert er seine monatliche Sendung 'Ottis Aquarium' aus dem 'Schlachthof' in München. In jeder Ausgabe gibt Ottfried Fischer ein Thema vor, zu dem zwei hochkarätige kabarettistische Kollegen was zum Besten geben. So sorgt das Kabarett-Trio für eine hochamüsante und gedankenreiche halbe Stunde.
  22. Der Landarzt

    Kein Zuckerschlecken

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Was ist nur mit Laura los? Kaum geht es Maren wieder besser, muss sie Anteil an der melancholischen Stimmung ihrer Freundin nehmen. Für Baby Louisa scheint sich Laura überhaupt nicht zu interessieren. Als Maren sie darauf anspricht und von der Kfz-Mechanikerin den wahren Grund für ihre Traurigkeit erfährt, ist sie bestürzt. Laura hat bei einer Untersuchung erfahren, dass sie keine Kinder bekommen kann. Sven allerdings liebt Kinder über alles und will unbedingt eigene haben. Und nun?
    Episodenummer
    4
    Cast
    Wayne Carpendale, Caroline Scholze, Gerhard Olschewski, Franziska Troegner, Edith Behleit, Thorsten Merten, Meri Husagic
    Regisseur
    Hans Werner
    Drehbuch
    Manfred Kosmann
  23. Tierarzt Dr. Engel

    Wo die Liebe hinfällt

    Kategorie
    Tierarztserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Pfarrer Franz Maihöfer gesteht Marlies seine Liebe. Zum ersten Mal reden sie auch über die Schwierigkeiten, die ihnen durch das Zölibat entstehen. Als sie sich küssen, werden sie ausgerechnet von Frau Häussler beobachtet. Am nächsten Morgen erhält Marlies einen anonymen Anruf. Sie wird von einer Unbekannten aufgefordert, den Pfarrer in Ruhe zu lassen. Marlies und Franz sind ratlos. Der Bischof signalisiert Franz in einem Vieraugengespräch, dass Liebe Opfer verlangt. Das sieht Franz genauso, auch wenn er es für sich anders auslegt. Auch der junge Bürgermeister Karl-Heinz Vogel sitzt zwischen zwei Stühlen. Als er Natascha den Hof seines Vaters zeigt, wartet dort schon Sonja auf ihn.
    Episodenummer
    6
    Cast
    Wolfgang Fierek, Veronika Fitz, Susanne Czepl, Conny Glogger, Fabian König, Theresia Fendt, Hans Sigl
    Regisseur
    Werner Masten
    Drehbuch
    Felix Huby
  24. Heimatkanal Spezial

    Themen: Der Wilde Kaiser unterwegs, Hansi Kiesler in der Steiermark

    Kategorie
    Volksmusik
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Diesmal ist der charmante Moderator und Sänger Hansi Kiesler mit seiner Sendung zu Gast in der Steiermark. Aber auch weit weg vom heimischen Ellmau, gelingt es ihm, eine ganze Reihe hochkarätiger Stars in seiner Sendung zu begrüssen. Gäste / Interpreten: Monika Martin, die Mooskirchner und Bergkapelle Hödlgrube-Zangtal, Blumi, die 4 Holterbuam, die Brandstätter Buam, die Pignitter
  25. Saison in Salzburg

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsland
    A
    Produktionsjahr
    1961
    Beschreibung
    Drei ehemalige Schauspieler (darunter Peter Alexander) arbeiten im Gasthof 'Blauer Enzian' als Aushilfen. Sie spielen ihre Bühnenrollen – Kellner, Liftboy und Portier – so gut, dass sie fest angestellt werden. Ausserdem verdreht ihnen die Stieftochter der Wirtin den Kopf. – Musikalisches Lustspiel mit guter Besetzung.
    Cast
    Peter Alexander, Gunther Philipp, Waltraut Haas, Ingeborg Schöner, Gunnar Möller, Loni Heuser, Richard Romanowsky
    Regisseur
    Franz Josef Gottlieb
    Drehbuch
    Ernst Marischka
    Kritiken
    Farbiges Remake von Marischkas gleichnamigem Film von 1952, trotz Peter Alexander auch nicht erheiternder (Lex. des Internat. Films).
  26. Die Trapp-Familie

    Kategorie
    Musicalfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1956
    Beschreibung
    Die ehemalige Novizin Maria (Ruth Leuwerik) heiratet den Witwer Trapp. Sie entdeckt, dass seine Kinder wahre Engelsstimmen haben. Als Trapp sein Vermögen verliert, meistert Maria die Lage zusammen mit den Kindern: Sie gehen auf Tournee. – Ruth Leuwerik in ihrer Paraderolle als fürsorgliche, liebevolle Mutter.
    Cast
    Ruth Leuwerik, Hans Holt, Maria Holst, Josef Meinrad, Friedrich Domin, Hilde von Stolz, Agnes Windeck
    Regisseur
    Wolfgang Liebeneiner
    Drehbuch
    George Hurdalek, Herbert Reinecker, Maria von Trapp
  27. Die Trapp-Familie in Amerika

    Kategorie
    Familien
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1958
    Beschreibung
    Die Trapp-Familie flüchtet in die USA. Dort wartet eine Vielzahl schier unlösbarer Probleme auf Maria (Ruth Leuwerik) und ihre Lieben. Eine vermögende Frau weiss Rat: Sie besorgt dem Familienchor ein Engagement. – Zweiter Teil des liebevoll inszenierten Musikfilms.
    Cast
    Ruth Leuwerik, Hans Holt, Josef Meinrad, Wolfgang Wahl, Adrienne Gessner, Peter Esser, Holger Hagen
    Regisseur
    Wolfgang Liebeneiner
    Drehbuch
    Herbert Reinecker
    Kritiken
    Schleppender und unglaubwürdiger als der erste Teil, liefert der Film nicht mehr als eine dünne Erbauungsgeschichte, die mit den (ausgeliehenen) Stimmen der Regensburger Domspatzen musikalisch aufgeputzt wurde. Weder in der Beschreibung eines menschlichen Schicksals noch eines religiös begründeten Lebensvertrauens überzeugend (Lex. des Internat. Films).
  28. Salem Aleikum

    Kategorie
    Musikkomödie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1959
    Beschreibung
    Peter Karmann, Lehrer für orientalische Sprachen und Hobbymusiker, geht mit einem Ballett auf Afrika-Tournee. In Tanger stellt sich heraus, dass der brave Akademiker dem berüchtigten Schmugglerkönig Jack Castillo wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Diese Ähnlichkeit bleibt natürlich nicht ohne Folgen.
    Cast
    Peter Alexander, Germaine Damar, Rudolf Platte, Oskar Sima, Hubert von Meyerinck, Anneli Sauli, Stanislav Ledinek
    Regisseur
    Géza von Cziffra
    Drehbuch
    Richard Anden, Helmuth M. Backhaus
    Kritiken
    Lustspiel mit Peter Alexander, dürftig in Story und Ausführung; was wohl als Parodie im Stil amerikanischer Groteskfilme gemeint ist, erschöpft sich in flachen Dialogen (Lex. des Internat. Films).
  29. Steiners Theaterstadl

    Damenringkampf in Oberndorf

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1995
    Beschreibung
    Kuramtsleiter Max Höllerer plant einen Damenringkampf. Die Frau Bürgermeister ist darüber so entsetzt, dass sie Max' geplante Heirat mit ihrer Tochter absagt. Die soll nun den Heini Almhofer heiraten. Max muss sich einiges einfallen lassen, um die Gunst der Frau Bürgermeister wieder zu erlangen.
    Episodenummer
    58
    Cast
    Peter Steiner, Gerda Steiner, Petra Auer, Winfried Frey, Gerda Steiner, Erich Seyfried, Manfred Maier
    Regisseur
    Alfred Anders
    Drehbuch
    Hans Lellis
    Hintergrundinfos
    Mit humorvollen Geschichten aus dem ländlichen Milieu unterhält 'Peter Steiners Theaterstadl' seit 1983 sein Publikum und hat seit vielen Jahren auf dem Heimatkanal sein Zuhause gefunden. Lustig, frivol und mitunter auch ernst verkörpert Theatergründer Peter Steiner meist das typisch bayerische Familienoberhaupt, dem die Beziehungsprobleme seiner Sippe über den Kopf wachsen. – Peter Steiner (1927-2008) machte sich mit dieser Volkstheater-Komödienreihe unsterblich.
  30. Musikparade

    Kategorie
    Volksmusik
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Auf dem Heimatkanal darf eine Sendung mit den schönsten Melodien aus dem Bereich der Volksmusik natürlich nicht fehlen. Keine andere Musikrichtung wird als so heimatverbunden betrachtet.
  31. Schneewittchen

    Kategorie
    TV-Märchenfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1962
    Beschreibung
    Es war einmal eine wunderschöne Prinzessin, deren böse Stiefmutter es nicht ertragen konnte, dass eine andere schöner war als sie. Da befahl sie einem Jäger, die Prinzessin fortzuführen und sie zu töten. Doch der gute Jäger liess Schneewittchen frei und sie wurde von den sieben Zwergen aufgenommen. Als ihre Stiefmutter erfuhr, dass Schneewittchen noch am Leben war, wurde sie sehr böse. Als Krämersfrau verkleidet klopfte sie an die Tür des Zwergenhäuschens und bot der nichtsahnenden Prinzessin einen vergifteten Apfel an.
    Cast
    Inge Kanzler, Gisela Reissmann, Kurt Mühlhardt
    Regisseur
    Fritz Genschow
    Drehbuch
    Fritz Genschow
  32. Zwei himmlische Dickschädel

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1974
    Beschreibung
    Im Voralpendorf Wöllrain regiert der aufbrausende Bürgermeister Kamberger (Klaus Löwitsch) wie ein Diktator. Als ein neuer hitzköpfiger Pfarrer (Reiner Schöne) ins Dorf versetzt wird, geraten die beiden Dickschädel aneinander. – Witziger Wettstreit im Stil von Don Camillo und Peppone.
    Cast
    Klaus Löwitsch, Reiner Schöne, Franziska Oehme, Max Strecker, Gerhard Riedmann, Siegfried Rauch, Ludwig Schmid-Wildy
    Regisseur
    Werner Jacobs
    Drehbuch
    Kurt Nachmann
  33. Wenn die Heide blüht

    Kategorie
    Drama
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1960
    Beschreibung
    Rolf (Joachim Hansen) verlässt sein Elternhaus, weil ihn die Musik mehr interessiert als der Gutsbesitz. In der Nacht seines Verschwindens wird sein Bruder ermordet. Als Rolf Jahre später zurückkommt, wird gegen ihn ein Gerichtsverfahren eröffnet. – Dramatischer Heimatfilm.
    Cast
    Joachim Hansen, Walter Richter, Peter Carsten, Veronika Bayer, Heinz Engelmann, Rita Paul, Rainer Brandt
    Regisseur
    Hans Deppe
    Drehbuch
    Gustav Kampendonk
    Kritiken
    Anspruchsloser Heimatfilm mit einigen Schlagern und Volksliedern, viel Heidelandschaft, einem rührseligen Flüchtlingsgeburtstag, einer Heidekönigin und vielen Heidschnucken (Lex. des Internat. Films).
  34. Schwarzwaldmelodie

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1956
    Beschreibung
    Die junge Susanne (Gardy Granass) und der mittellose Komponist Hans (Claus Biederstaedt) lieben sich. Um ihren Vater, den Uhrenfabrikanten Stettner (Carl Wery), vor dem Konkurs zu retten, heiratet Susanne jedoch den reichen Herbert Olberg (Willy Fritsch). – Gefühlvolles Lustspiel, gewürzt mit etwas Zirkusatmosphäre.
    Cast
    Erica Beer, Claus Biederstaedt, Siegfried Breuer jr., Willy Fritsch, Walter Giller, Gardy Granass, Carla Hagen
    Regisseur
    Géza von Bolváry
    Drehbuch
    Werner P. Zibaso
    Kritiken
    Gefühlvoll-banales Heimatlustspiel, angesiedelt in blühenden Schwarzwaldtälern und angereichert mit etwas Zirkusatmosphäre (Lex. des Internat. Films).
  35. Der Landarzt

    Kein Zuckerschlecken

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Was ist nur mit Laura los? Kaum geht es Maren wieder besser, muss sie Anteil an der melancholischen Stimmung ihrer Freundin nehmen. Für Baby Louisa scheint sich Laura überhaupt nicht zu interessieren. Als Maren sie darauf anspricht und von der Kfz-Mechanikerin den wahren Grund für ihre Traurigkeit erfährt, ist sie bestürzt. Laura hat bei einer Untersuchung erfahren, dass sie keine Kinder bekommen kann. Sven allerdings liebt Kinder über alles und will unbedingt eigene haben. Und nun?
    Episodenummer
    4
    Cast
    Wayne Carpendale, Caroline Scholze, Gerhard Olschewski, Franziska Troegner, Edith Behleit, Thorsten Merten, Meri Husagic
    Regisseur
    Hans Werner
    Drehbuch
    Manfred Kosmann
  36. Tierarzt Dr. Engel

    Wo die Liebe hinfällt

    Kategorie
    Tierarztserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Pfarrer Franz Maihöfer gesteht Marlies seine Liebe. Zum ersten Mal reden sie auch über die Schwierigkeiten, die ihnen durch das Zölibat entstehen. Als sie sich küssen, werden sie ausgerechnet von Frau Häussler beobachtet. Am nächsten Morgen erhält Marlies einen anonymen Anruf. Sie wird von einer Unbekannten aufgefordert, den Pfarrer in Ruhe zu lassen. Marlies und Franz sind ratlos. Der Bischof signalisiert Franz in einem Vieraugengespräch, dass Liebe Opfer verlangt. Das sieht Franz genauso, auch wenn er es für sich anders auslegt. Auch der junge Bürgermeister Karl-Heinz Vogel sitzt zwischen zwei Stühlen. Als er Natascha den Hof seines Vaters zeigt, wartet dort schon Sonja auf ihn.
    Episodenummer
    6
    Cast
    Wolfgang Fierek, Veronika Fitz, Susanne Czepl, Conny Glogger, Fabian König, Theresia Fendt, Hans Sigl
    Regisseur
    Werner Masten
    Drehbuch
    Felix Huby
  37. Zwölf Mädchen und ein Mann 12 Mädchen und 1 Mann

    Kategorie
    Heimat
    Produktionsland
    A
    Produktionsjahr
    1959
    Beschreibung
    Der sportliche Inspektor Florian Thaller (Toni Sailer) muss in einem österreichischen Skidorf einen Einbruch aufklären. Eine Gruppe junger Skifahrerinnen lenkt ihn bei der Ermittlung des Falles ziemlich ab. – Ski-Ass Toni Sailer als sportlicher Gendarm.
    Cast
    Toni Sailer, Margit Nünke, Gunther Philipp, Gerlinde Locker, Joe Stöckel, Grit Boettcher, Ernst Waldbrunn
    Regisseur
    Hans Quest
    Drehbuch
    Hellmut Andics, Kurt Nachmann
    Kritiken
    Zu den prachtvollen Winteraufnahmen eine harmlos-heitere Kriminalgeschichte um Kunstdiebstähle, erfolgreich und karriereversprechend von Sailer gelöst, der zum Lohn auch noch den hübschesten 'Skihasen' gewinnt (Lex. des Internat. Films).
  38. Die grosse Kür

    Kategorie
    Revue
    Produktionsland
    A/D
    Produktionsjahr
    1964
    Beschreibung
    Eisläufer Hans-Jürgen (Hans-Jürgen Bäumler) ist in seine Partnerin Marika (Marika Kilius) verliebt. Als sie mit einem anderen flirtet, trennt er sich von ihr. Beider Agenten versuchen vergeblich die Profis wieder zu vereinen. – Das berühmte Eislaufpaar Hans-Jürgen Bäumler und Marika Kilius glänzt in einem aufwändigen Revuefilm.
    Cast
    Marika Kilius, Hans-Jürgen Bäumler, Peter Kraus, Paul Hörbiger, Mady Rahl, Marlene Warrlich, Peter Fröhlich
    Regisseur
    Franz Antel
    Drehbuch
    Kurt Nachmann
  39. Traumrevue Dream Revue

    Kategorie
    Revue
    Produktionsland
    A
    Produktionsjahr
    1959
    Beschreibung
    Der berühmten Wiener Eisrevue droht das Aus. Zu allem Übel sagt auch noch der Revuestar seinen Auftritt ab. Das ruft die begabte, aber unbekannte Eiskunstläuferin Lieschen Müller (Waltraut Haas) auf den Plan: Getarnt als Profiläuferin tritt sie bei der Eisrevue auf. – Heiterer Musikfilm.
    Cast
    Waltraut Haas, Teddy Reno, Susi Nicoletti, Michael Cramer, Ursula Herking, Ingrid Wendl, Eva Pawlik
    Regisseur
    Eduard von Borsody
    Drehbuch
    Eduard von Borsody, Kurt E. Walter
  40. Ein Stern fällt vom Himmel

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsland
    D/A
    Produktionsjahr
    1961
    Beschreibung
    Die berühmte Eiskunstläuferin Helga Held (Ina Bauer) sagt dem Leistungssport ade. Der fesche Heinz Norman (Toni Sailer) verpflichtet daraufhin eine Doppelgängerin für seine Show. Die echte Helga Held macht ihm einen kräftigen Strich durch seine Rechnung. – Komödie mit dem charmanten Skiass Toni Sailer.
    Cast
    Ina Bauer, Toni Sailer, Gunther Philipp, Susi Nicoletti, Ruth Stephan, Rolf Olsen, Oskar Sima
    Regisseur
    Géza von Cziffra
    Drehbuch
    Géza von Cziffra
    Kritiken
    Schaulaufen der Wiener Eisrevue, Toni Sailers Skikünste und wirkungsvolle Gebirgsaufnahmen in einem routinemässig inszenierten Lustspiel (Lex. des Internat. Films).
Keine Videos gefunden.