search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 199 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Torchwood

    Kinder der Erde: Tag eins

    Kategorie
    Science Fiction
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Eine geheime Organisation arbeitet mitten unter uns. Ihr Stützpunkt: Das Torchwood-Institut im walisischen Cardiff. Ihre Aufgabe: Die Menschheit vor Bedrohungen aus dem All zu schützen. Doch das Team um den zeitreisenden Captain Jack Harkness hat nicht nur mit Ausserirdischen zu kämpfen, auch zwischen den Weltenbewohnern kriselt und knistert es immer wieder. Was als Nebenschauplatz im 'Doctor Who'-Universum begann, entwickelte sich bald zu einer eigenständigen Serie. ONE zeigt alle vier Staffeln der britischen Science-Fiction-Serie. Etwas Seltsames geht vor sich: An einem ganz normalen Tag unterbrechen plötzlich alle Kinder in Cardiff ihr Spiel und erstarren. Gleichzeitig beginnen sie zu sprechen: 'Wir werden kommen.' Auf der ganzen Welt wird dieses Phänomen beobachtet. Torchwood kommt dem Rätsel auf die Schliche. Ein schreckliches Geheimnis aus Jacks Vergangenheit scheint sich zu offenbaren.
    Episodenummer
    1
    Wiederholung
    W
    Cast
    John Barrowman, Eve Myles, Gareth David-Lloyd, Kai Owen, Peter Capaldi, Paul Copley, Nicholas Farrell
    Regisseur
    Euros Lyn
    Drehbuch
    Russell T. Davies
    Hintergrundinfos
    Das 'Doctor Who'-Spin-off begleitet das Team des Torchwood-Instituts im britischen Cardiff, dessen Aufgabe es ist, die Erde vor ausserirdischen und übernatürlichen Bedrohungen zu schützen. Im Mittelpunkt steht Captain Jack Harkness, ein unsterblicher Zeitreisender, ehemaliger Time-Agent und Betrüger.
  2. Kino

    Das deutsche Filmmagazin | Themen: Filmkunst und Frauenpower / Papst und Bergman / Kurze Filme und grosse Pointe

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    KINO berichtet aus Cannes und zieht Bilanz der 71. Internationalen Filmfestspiele. Wer hat die Goldene Palme gewonnen? Welche Themen haben das Festival bestimmt? Frauen im Filmgeschäft, die Verbannung von Netflix und merkwürdige neue Regeln. Filmkunst und Frauenpower Die 71. Filmfestspiele von Cannes boten vielen Neulingen den Zugang zum Wettbewerb. KINO zeigt den Gewinner der Goldenen Palme und worüber dieses Jahr gestritten wurde: Natürlich um die Rolle der Frau, um Netflix und sogar um den Abschlussfilm. Papst und Bergman Wim Wenders und Margarethe von Trotta haben in Cannes ihre neuen Filme gezeigt. Während Wenders Papst Franziskus in 'Ein Mann seines Wortes' eine Bühne bietet, verehrt von Trotta in 'Searching for Ingmar Bergman' die schwedische Regie Ikone. Kurze Filme und grosse Pointe Je kürzer ein Film, desto pointierter muss er sein. Wie man in 8 bis 20 Minuten grosses Kino bietet, das lernen deutsche Filmstudenten an den Unis. Ihre Ergebnisse zwischen Animations und Spielfilm zeigen sie in der Cannes Reihe 'Next Generation'.
    Hintergrundinfos
    Das Filmmagazin gibt Einblicke in die Welt der Filmproduktion. Fachleute wie Kameramänner, Producer und Szenenbildner erklären die Bedeutung visueller Effekte, zeigen ihre Tricks bei der Kameraführung und nehmen den Zuschauer mit ans Set einer Filmproduktion.
  3. Startrampe

    Themen: Auf Roadtrip mit dem Singer-Songwriter Jesper Munk – Best of

    Kategorie
    Rock und Pop
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
  4. Alfredissimo! alfredissimo!

    Kochen mit Alfred Biolek | Themen: Wan-Tan-Burger mit Lachs und Ingwer / Biskuit-Omelette | Gäste: Kim Fisher (Moderatorin)

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Kim Fischer macht einen Wan-Tan-Burger mit Lachs und Ingwer. Alfred Biolek backt ein Biskuit-Omelette.
    Wiederholung
    W
  5. Alfredissimo! alfredissimo!

    Kochen mit Alfred Biolek | Themen: Geräuchertes Gemüse / Apfel-Carpaccio | Gäste: Andreas Vollenweider

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Andreas Vollenweider macht Geräuchertes Gemüse und Alfred Biolek serviert ein Apfel-Carpaccio.
    Wiederholung
    W
  6. Alfredissimo! alfredissimo!

    Kochen mit Alfred Biolek | Themen: Tagliatelle mit Wodka / Käseknödel im Wirsingblatt mit Kresse | Gäste: Michael Brandner (Schauspieler)

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    In alfredissimo! kocht Michael Brandner Tagliatelle mit Wodka. Alfred Biolek bereitet für seinen Gast Käseknödel im Wirsingblatt mit Kresse zu.
    Wiederholung
    W
  7. Alfredissimo! alfredissimo!

    Kochen mit Alfred Biolek | Themen: Mangold-Torte / Safran-Champignon-Sauce | Gäste: Franziska van Almsick (Schwimmerin)

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Franziska van Almsick backt eine Mangold-Torte und Alfred Biolek kocht eine Safran-Champignon-Sauce zu Pasta.
    Wiederholung
    W
  8. Alfredissimo! alfredissimo!

    Kochen mit Alfred Biolek | Themen: Schwäbische 'Bubespitzle' / 'Gefüllte Kohlrabischnitzel' mit Kartoffel-Avocado-Salat | Gäste: Smudo (Texter und Rapper der Hip-Hop-Band Die Fantastischen Vier)

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    In alfredissimo bereitet Smudo schwäbische 'Bubespitzle' nach einem Rezept seiner Mutter zu, Alfred Biolek macht 'Gefüllte Kohlrabischnitzel mit Kartoffel-Avocado-Salat'.
    Wiederholung
    W
  9. Immer die Radfahrer

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsland
    A/D
    Produktionsjahr
    1958
    Beschreibung
    Der Gymnasialprofessor Johannes Büttner schwelgt in Erinnerungen: Vor nunmehr 25 Jahren machte er mit seinen Abiturfreunden Fritz und Ulrich eine Radtour in das idyllische Kärntner Städtchen Burgsteinach. Nun steht die 800-Jahr-Feier von Burgsteinach an, und Johannes packt die Gelegenheit beim Schopf: Er ruft Fritz und Ulrich an, die er seit jener Zeit nicht mehr gesehen hat, und schlägt ihnen vor, diesen unvergesslichen Urlaub zu wiederholen. Zunächst sind Fritz, seines Zeichens erfolgreicher Eierlikör-Fabrikant, und Ulrich, der es zum Filmstar gebracht hat, von der Idee nicht gerade begeistert. Aber der Sinneswandel lässt nicht lange auf sich warten. Und so schwingen sich die drei Herren auf ihre Fahrräder und freuen sich auf einen Urlaub fernab des Berufsalltags und vor allem: ohne Ehefrauen! Natürlich kommt es schon bald zu erheiternden Komplikationen: Aus Geldmangel müssen die Kumpane in einer Scheune nächtigen – zum Unmut des dazugehörigen Bauern. Die Verpflegung gestaltet sich kaum weniger kompliziert: Ulrichs Versuch, einer Verkäuferin mit seinem 'Star-Appeal' ein paar Lebensmittel abzuschwatzen, verläuft nicht gerade erfolgreich. Aber zum Glück hat der gewitzte Fritz seinen Chauffeur beauftragt, der Radlertruppe heimlich zu folgen: mit reichlich Fressalien im Kofferraum der Limousine. Im schönsten Picknick stösst plötzlich Fritz' Sohn Robby mit seiner Freundin Katinka zu der fidelen Truppe. Der verwöhnte Junge braucht Geld vom Papa, um seinen neuen Porsche zu bezahlen. Nach einem Streit fährt Robby ohne seine Freundin davon. Also wird die niedliche Katinka von den drei Herren kurzerhand 'adoptiert'. Als sie mit ihrer 'Tochter' im Schlepptau endlich ihr Ziel erreichen, ist die Freude gross. Erinnerungen werden wach, es gibt ein Wiedersehen mit alten Jugendlieben – und auch sonst wimmelt es in Burgsteinach von hübschen Mädchen. Das haben allerdings auch die Gattinnen von Fritz und Johannes sowie Ulrichs Freundin geahnt: Unverhofft tauchen die Damen in dem Städtchen auf, um zu schauen, was ihre Männer wohl so treiben...
    Wiederholung
    W
    Cast
    Heinz Erhardt, Hans-Joachim Kulenkampff, Wolf Albach-Retty, Waltraut Haas, Mady Rahl, Katharina Mayberg, Corny Collins
    Regisseur
    Hans Deppe
    Drehbuch
    Wolf Neumeister
    Kritiken
    Ein etwas zu laut geratenes Heinz-Erhardt-Lustspiel, nicht sehr witzig, dafür häufig um so alberner (Lex. des Internat. Films).
  10. Quarks & Co. Quarks & Co

    Themen: Krankenhauskeime – Wie gefährlich sind sie wirklich? / Der grosse Quarks Test / Selbst aktiv gegen resistente Keime

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    www.quarks.de 'Millionen Menschen sterben bald an resistenten Keimen, weil kein Antibiotikum mehr hilft' – so oder ähnlich lauten viele Meldungen in den Medien. Sowohl die Bundesregierung, als auch die Europäische Kommission haben einen Aktionsplan gegen die Verbreitung von antibiotikaresistenten Keimen entwickelt. Die WHO warnt vor der zunehmenden Antibiotikaresistenz und veröffentlichte kürzlich eine Liste der zwölf gefährlichsten Bakterienarten. Ist sie also berechtigt – die Angst vor tödlichen Keimen? Quarks geht dieser Frage nach. Der grosse Quarks Test Etwa drei Viertel aller Menschen in Deutschland haben Angst davor, sich im Krankenhaus mit einem gefährlichen Keim anzustecken. Doch passiert das erst im Krankenhaus? Und wird jeder durch einen solchen Keim krank? Gemeinsam mit Experten führt Quarks einen grossen Test durch. Zuschauerinnen und Zuschauer werden darauf getestet, ob sie 'MRSA', den sogenannten Krankhauskeim auf dem Körper tragen. Der führt im Krankenhaus immer wieder zu schweren Komplikationen. Doch Quarks testet gesunde Menschen. Auch diejenigen, die den resistenten Keim tragen, sind gesund. Denn es muss einiges zusammenkommen, damit man dadurch krank wird. Quarks erklärt, wann resistente Keime gefährlich werden. Selbst aktiv gegen resistente Keime Die Hauptursache für die Verbreitung von resistenten Bakterien ist der häufige und ungezielte Einsatz von Antibiotika. Studien zeigen, dass weit mehr verschrieben wird, als erforderlich wäre. Zum Beispiel auch bei Erkältungen, die aber oft durch Viren verursacht werden – und dagegen sind diese Medikamente wirkungslos. Und selbst wenn man einen bakteriellen Infekt wie zum Beispiel eine Nasennebenhöhlenentzündung hat, reicht es in vielen Fällen, abzuwarten, ob das Immunsystem es auch allein schafft. Mit dem behandelnden Arzt kann man besprechen, ob ein Antibiotikum wirklich nötig ist. Quarks gibt Tipps, wie wir dazu beitragen können, dass Antibiotika auch in Zukunft noch wirksam sind.
  11. Meine Schlagerwelt

    Die Party mit Ross Antony | Gäste: Klubbb 3, Christin Stark, Mary Ross, Mitch Keller, Bernhard Brink, Markus, Isabel Varell, Fantasy, Andrea Jürgens

    Kategorie
    Talk und Musik
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    'Meine Schlagerwelt – präsentiert von Ross Antony' – das sind 90 Minuten gute Musik, hochkarätige Stars, kurzum: ein Abend voller Hits. Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff starten mit Klubbb 3 so richtig durch und dürfen auch auf dieser Schlagerparty nicht fehlen. Und auch Christin Stark mischt mit – in der Schlagerwelt von Ross Antony. Seit über 50 Jahren ist sie in diesem Geschäft unterwegs und hat immer noch Lust auf Schlager: Mary Ross gehört zu Ross Antonys Partygästen, ausserdem Mitch Keller, Bernhard Brink, Markus, Isabel Varell und Fantasy und Andrea Jürgens, die leider 2017 verstarb. (Erstsendung MDR-FS: 11.03.2016)
  12. Ein Haus in der Toskana

    Mitgefangen – mitgehangen

    Kategorie
    Unterhalung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1994
    Beschreibung
    Bei seinen Ermittlungen wegen des Einbruchs in der Villa Knoll hat der Maresciallo aus Montecastello durchaus Anlass zu der Frage, warum Hermann die zwei Personen, die sich den Aufenthalt in seinem Haus erschwindelt haben, weder angezeigt noch hinausgeworfen hat. Da eine Bankauskunft ergeben hat, dass Hermann überdies völlig mittellos ist, wird er der Komplizenschaft verdächtigt und gebeten, sich bis auf weiteres zur Verfügung zu halten. In München bittet Knoll Rosl und Assistent Kallschütz, das Protokoll der gestohlenen Gegenstände aufzunehmen und den Bewachungsauftrag mit Sigi zu kündigen. Bei dieser Gelegenheit können sie sich auch um das Projekt der neuen Ferienwohnungen in Giorgios Haus kümmern. Rosl nutzt diese Gelegenheit, ihre Tochter zu sehen. Dabei stellt sich heraus, dass Bea mit ihrem neuen aristokratischen Freund nicht immer glücklich ist. Eine zufällige Begegnung zwischen Rosl und Julius in Montecastello fällt ziemlich trostlos aus. Er verzeiht seiner Frau nicht, dass sie in der Toskana als verlängerter Arm des rücksichtslosen Geschäftsmannes Knoll fungiert. Hermann stösst inzwischen in seinem Schafstall auf Diebesgut aus Knolls Haus, das hier offensichtlich von dem Pärchen Freddie und Frieda zwischengelagert worden war.
    Episodenummer
    8
    Cast
    Renate Schroeter, Stefan Wigger, Muriel Baumeister, Claudio Insegno, Hanno Pöschl, Gerd Lohmeyer, Maria Salfa
    Regisseur
    Gabi Kubach
    Drehbuch
    Sylvia Ulrich, Josef Rölz
  13. Darling Companion – Ein Hund fürs Leben Darling Companion

    Kategorie
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Die Eheleute Beth (Diane Keaton) und Joseph (Kevin Kline) sind seit vielen Jahren verheiratet und führen eine harmonische, aber auch sehr eingefahrene Ehe. Seit ihre beiden erwachsenen Töchter auf eigenen Füssen stehen, versucht Beth vergeblich, die dadurch entstandene Leerstelle zu füllen. Von ihrem Mann, einem ebenso erfolgreichen wie eitlen Chirurgen, fühlt sie sich dabei alleingelassen. Joseph wiederum hält die Nöte seiner Frau für überzogen und leicht neurotisch. Als Beth mit ihrer Tochter Grace (Elisabeth Moss) eines Tages am Rand eines Highways einen Hund aufliest, kommt neuer Schwung in ihr Leben. Sie schliesst den verängstigten Streuner sofort ins Herz, bringt ihn zum Tierarzt und nimmt ihn anschliessend mit nach Hause. Bald wird der treue Vierbeiner, dem Beth den Namen 'Freeway' gibt, ein von allen geliebtes Familienmitglied. Auch für Grace hat die Rettungskation eine sehr positive Folge: Sie lernt dabei den sympathischen Tierarzt Sam (Jay Ali) kennen. Ein Jahr später heiraten die beiden im Ferienhaus der Familie, idyllisch in den Rocky Mountains gelegen. Am Tag nach dem Fest kommt es jedoch zu einem folgenreichen Zwischenfall: Freeway verschwindet bei einem Spaziergang mit Joseph, der ihn einem Hirsch hinterherjagen lässt. Ausser sich vor Sorge, startet Beth mit Unterstützung ihrer Schwester Penny (Dianne Wiest) und deren Freund Russell (Richard Jenkins) eine grosse Suchaktion in der Wildnis. Obwohl von dem vermissten Hund jede Spur fehlt, kommen sich Beth und Joseph nun auf wundersame Weise wieder näher. Lawrence Kasdan, der sich als Regisseur des Westerns 'Silverado' und des Grossstadtdramas 'Grand Canyon – Im Herzen der Stadt' sowie als Drehbuchautor von Steven Spielbergs Abenteuerfilm 'Jäger des verlorenen Schatzes' in unterschiedlichen Genres einen Namen gemacht hat, inszenierte gekonnt ein Familiendrama mit Starbesetzung. 'Darling Companion – Ein Hund fürs Leben' zeichnet sich durch die sensible Charakterzeichnung, das genaue Gespür für zwischenmenschliche Konflikte sowie ein hervorragend aufgelegtes Darstellerensemble aus: Die beiden Oscar-Preisträger Diane Keaton und Kevin Kline liefern als kriselndes Ehepaar eine beeindruckend nuancenreiche Vorstellung. Unterstützt werden sie von der zweifachen Oscar-Gewinnerin Dianne Wiest ('Bullets Over Broadway') und dem ebenfalls vielfach ausgezeichneten Richard Jenkins ('The Company You Keep – Die Akte Grant').
    Cast
    Diane Keaton, Kevin Kline, Dianne Wiest, Richard Jenkins, Elisabeth Moss, Mark Duplass, Sam Shepard
    Regisseur
    Lawrence Kasdan
    Drehbuch
    Meg Kasdan, Lawrence Kasdan
  14. Besser spät als nie

    Kategorie
    TV-Drama
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    25 Jahre nach ihrer Exmatrikulation setzt die verheiratete Mutter Catrin ihr Medizinstudium fort. Dazu muss sie aus Berlin ins ferne Marburg ziehen, was ihr Mann als Kampfansage missversteht und ihr zunächst Steine in den Weg legt. Komödie über ein modernes Paar, das sich neu finden muss.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Nele Mueller-Stöfen, Jochen Horst, Helen Woigk, Daniel Fritz, Nicole Marischka, Paul Falk, Patrick Heyn
    Regisseur
    Christoph Schnee
    Drehbuch
    Stefan Kuhlmann
  15. kinokino shortcuts

    Die aktuellen Filmstarts im Schnelldurchlauf

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Hintergrundinfos
    Deutschlands schnellste Filmkritik: Kurz und knapp die wichtigsten Neustarts der Woche, damit Sie wissen, ob sich der Gang ins Kino lohnt.
  16. Hart aber herzlich Hart to Hart

    Der Zuckerbäcker

    Kategorie
    Detektivserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1981
    Beschreibung
    Jonathan Hart, ein Selfmade-Millionär, und seine attraktive Ehefrau Jennifer, leben zusammen mit ihrem Butler Max und dem Hund Friedwart in einer luxuriösen Villa in einem Nobel-Viertel von LA. Jonathan ist in seiner Funktion als Chef einer grossen Firma viel in der Welt unterwegs und gerät mit seiner Frau Jennifer, die als Journalistin arbeitet, immer wieder ungewollt in Kriminalfälle. Mit Ehrgeiz und Charme versuchen die beiden Hobbydetektive die Fälle zu lösen und bringen sich häufiger in gefährliche Situationen, bei denen auch schon mal das Leben auf dem Spiel steht. Ohne die Hilfe, Aufmerksamkeit und das Geschick ihres Butlers Max wären die Harts in einigen Fällen aufgeschmissen.
    Episodenummer
    10
    Wiederholung
    W
    Cast
    Robert Wagner, Stefanie Powers, Lionel Stander, Dick Davalos, Nedra Volz, Charles Cyphers, John Furlong
    Regisseur
    Harry Mastrogeorge
    Drehbuch
    Bill LaMond, Jo LaMond
    Hintergrundinfos
    Der Millionär Jonathan Hart und seine Frau Jennifer führen ein angenehmes Leben, umsorgt von ihrem Butler Max. Nur ist das auf die Dauer etwas langweilig. Da trifft es sich gut, dass die beiden auf ihren vielen Reisen immer wieder in Kriminalfälle verwickelt werden, die sie mit Begeisterung lösen.
  17. Hart aber herzlich Hart to Hart

    Ausgebootete Mörder

    Kategorie
    Detektivserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1981
    Beschreibung
    Jonathan Hart, ein Selfmade-Millionär, und seine attraktive Ehefrau Jennifer, leben zusammen mit ihrem Butler Max und dem Hund Friedwart in einer luxuriösen Villa in einem Nobel-Viertel von LA. Jonathan ist in seiner Funktion als Chef einer grossen Firma viel in der Welt unterwegs und gerät mit seiner Frau Jennifer, die als Journalistin arbeitet, immer wieder ungewollt in Kriminalfälle. Mit Ehrgeiz und Charme versuchen die beiden Hobbydetektive die Fälle zu lösen und bringen sich häufiger in gefährliche Situationen, bei denen auch schon mal das Leben auf dem Spiel steht. Ohne die Hilfe, Aufmerksamkeit und das Geschick ihres Butlers Max wären die Harts in einigen Fällen aufgeschmissen.
    Episodenummer
    11
    Wiederholung
    W
    Cast
    Robert Wagner, Stefanie Powers, Lionel Stander, Lee Wilkof, Joanna Cassidy, John Reilly, John Calvin
    Regisseur
    Leo Penn
    Drehbuch
    Mary Ann Kasica, Michael Scheff
    Hintergrundinfos
    Der Millionär Jonathan Hart und seine Frau Jennifer führen ein angenehmes Leben, umsorgt von ihrem Butler Max. Nur ist das auf die Dauer etwas langweilig. Da trifft es sich gut, dass die beiden auf ihren vielen Reisen immer wieder in Kriminalfälle verwickelt werden, die sie mit Begeisterung lösen.
  18. Hart aber herzlich Hart to Hart

    Mörder im Sattel

    Kategorie
    Detektivserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1981
    Beschreibung
    Jonathan Hart, ein Selfmade-Millionär, und seine attraktive Ehefrau Jennifer, leben zusammen mit ihrem Butler Max und dem Hund Friedwart in einer luxuriösen Villa in einem Nobel-Viertel von LA. Jonathan ist in seiner Funktion als Chef einer grossen Firma viel in der Welt unterwegs und gerät mit seiner Frau Jennifer, die als Journalistin arbeitet, immer wieder ungewollt in Kriminalfälle. Mit Ehrgeiz und Charme versuchen die beiden Hobbydetektive die Fälle zu lösen und bringen sich häufiger in gefährliche Situationen, bei denen auch schon mal das Leben auf dem Spiel steht. Ohne die Hilfe, Aufmerksamkeit und das Geschick ihres Butlers Max wären die Harts in einigen Fällen aufgeschmissen.
    Episodenummer
    12
    Wiederholung
    W
    Cast
    Robert Wagner, Stefanie Powers, Lionel Stander, John Ireland, Jane Withers, Paul Koslo, Gene Evans
    Regisseur
    Earl Bellamy
    Drehbuch
    Anthony Yerkovich
    Hintergrundinfos
    Der Millionär Jonathan Hart und seine Frau Jennifer führen ein angenehmes Leben, umsorgt von ihrem Butler Max. Nur ist das auf die Dauer etwas langweilig. Da trifft es sich gut, dass die beiden auf ihren vielen Reisen immer wieder in Kriminalfälle verwickelt werden, die sie mit Begeisterung lösen.
  19. Hart aber herzlich Hart to Hart

    Die Kugel des Mörders

    Kategorie
    Detektivserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1981
    Beschreibung
    Jonathan Hart, ein Selfmade-Millionär, und seine attraktive Ehefrau Jennifer, leben zusammen mit ihrem Butler Max und dem Hund Friedwart in einer luxuriösen Villa in einem Nobel-Viertel von LA. Jonathan ist in seiner Funktion als Chef einer grossen Firma viel in der Welt unterwegs und gerät mit seiner Frau Jennifer, die als Journalistin arbeitet, immer wieder ungewollt in Kriminalfälle. Mit Ehrgeiz und Charme versuchen die beiden Hobbydetektive die Fälle zu lösen und bringen sich häufiger in gefährliche Situationen, bei denen auch schon mal das Leben auf dem Spiel steht. Ohne die Hilfe, Aufmerksamkeit und das Geschick ihres Butlers Max wären die Harts in einigen Fällen aufgeschmissen.
    Episodenummer
    13
    Wiederholung
    W
    Cast
    Robert Wagner, Stefanie Powers, Lionel Stander, Keene Curtis, Mildred F. Perkins, Maggie Blye, Stephen Young
    Regisseur
    Tom Mankiewicz
    Drehbuch
    Leonard Kantor, Bill LaMond, Jo LaMond
    Hintergrundinfos
    Der Millionär Jonathan Hart und seine Frau Jennifer führen ein angenehmes Leben, umsorgt von ihrem Butler Max. Nur ist das auf die Dauer etwas langweilig. Da trifft es sich gut, dass die beiden auf ihren vielen Reisen immer wieder in Kriminalfälle verwickelt werden, die sie mit Begeisterung lösen.
  20. Lindenstrasse

    Der vegane Mettigel

    Kategorie
    Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Neyla ist glücklich. Mit jedem Tag spürt sie aufs Neue, wie richtig ihre kurzfristige Entscheidung war, bei Klaus in Deutschland zu bleiben. Doch ganz einfach ist die neue Situation nicht – Jamal geht ihr aus dem Weg. Sunny hat ein neues Hobby entdeckt: Sie geht unter die Bierbrauerinnen. Darüber vergisst sie einen Ausflug, den sie mit Tanja und Simon geplant hatte. Tanja ist enttäuscht und Sunny weiss nicht so recht, wie sie damit umgehen soll. Für Antonia ist ein grosser Tag gekommen – endlich wird sie konfirmiert! Gabi allerdings ist gestresst, denn Iffi hat Roland eingeladen, obwohl Konstantin kommen wird. Werden sich die Streithähne auf dem Fest zusammenreissen? Die Zuschauer wurden 2017 dazu aufgerufen, auf lindenstrasse.de darüber zu entscheiden, ob sich Antonia konfirmieren lassen sollte oder nicht. Denn Antonias Eltern Iffi und Momo zögerten, ob sie den Wunsch ihrer Tochter respektieren sollten. Die Zuschauer plädierten für JA. Und sehen in dieser Folge das Ergebnis ihrer Wahl! (im Ersten: 27.05.2018 / 18.50)
    Episodenummer
    1676
    Cast
    Axel Holst, Rebecca Siemoneit-Barum, Dunja Dogmani, Moritz A. Sachs, Andrea Spatzek, Martin Walde, Jacqueline Svilarov
    Regisseur
    Herwig Fischer
    Drehbuch
    Tina Müller
  21. Der Staat gegen Fritz Bauer

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Ende der 1950er Jahre will der hessische Generalstaatsanwalt Dr. Fritz Bauer den in Argentinien untergetauchten Deportationsexperten des dritten Reiches, SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann, in Deutschland vor Gericht stellen. Da die deutschen Behörden von ehemaligen Nationalsozialisten durchsetzt sind, wendet er sich an den israelischen Geheimdienst Mossad und begeht damit Landesverrat. Für den Juden Bauer geht es dabei nicht um Rache für den Holocaust, es geht ihm um die Zukunft Deutschlands, dass in seiner Depression ebenso zu versinken droht wie Bauer selbst.
    Cast
    Burghart Klaussner, Ronald Zehrfeld, Lilith Stangenberg, Jörg Schüttauf, Sebastian Blomberg, Michael Schenk, Rüdiger Klink
    Regisseur
    Lars Kraume
    Drehbuch
    Olivier Guez, Lars Kraume
    Hintergrundinfos
    'Der Staat gegen Fritz Bauer' wurde von der Deutschen Film- und Medienbewertung als 'besonders wertvoll' eingeschätzt. 2015 erhielt er den Publikumspreis in Locarno. Als bester Film wurde er 2015 beim Hessischen Filmpreis, 2015 beim Günter Rohrbach Filmpreis und 2016 beim Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. Burghart Klaussner wurde für seine Verkörperung von Fritz Bauer mehrfach ausgezeichnet, 2015 beim Bayerischen Filmpreis und beim Günter Rohrbach Filmpreis.
  22. Tatort

    Schlangengrube

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Kommissar Thiel und Prof. Boerne untersuchen einen Todesfall, der sich in der unmittelbaren Nachbarschaft von Staatsanwältin Wilhelmine Klemm ereignete. Die Spuren führen Kommissar Thiel unter anderem in den Münsterschen Zoo. Der Rechtsmediziner Prof. Boerne versucht, sich derweil auch einen Namen als Fernsehkoch zu machen. Mit ihrer Nachbarin Wilhelmine Klemm lag das Todesopfer im Dauerclinch. Doch könnte die renommierte Münsteraner Staatsanwältin tatsächlich etwas mit dem Tod der schwer kranken Patrizia Merkens zu tun haben? Wilhelmine Klemms Widersacherin im Amt, die Staatsanwältin Ungewitter, mag das nicht ausschliessen. Und so ermitteln die Kommissare Frank Thiel und Nadeshda Krusenstern in alle Richtungen. Ihre Spurensuche führt sie unter anderem in den Zoo. Hier war die – dem Vernehmen nach – menschenscheue Patrizia Merkens offensichtlich Dauergast. Den Rechtsmediziner Prof. Boerne hat derweil das Kochfieber befallen, denn kein Geringerer als der Gourmet und Medienproduzent Dr. Stockmann gibt dem Rechtsmediziner die Chance zu einer Zweitkarriere als Fernsehkoch. Woran Patrizia Merkens tatsächlich starb, bedarf unterdessen einer letzten toxikologischen Untersuchung. (im Ersten: 27.05.2018 / 20.15)
    Cast
    Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Friederike Kempter, ChrisTine Urspruch, Mechthild Grossmann, Claus D. Clausnitzer, Robert Hunger-Bühler
    Regisseur
    Samira Radsi
    Drehbuch
    Stefan Cantz, Jan Hinter
    Hintergrundinfos
    Die unterschiedlichen Ermittler-Teams sind in verschiedenen deutschen Städten, aber auch in Österreich und der Schweiz Mördern und anderen Gewaltverbrechern auf der Spur. Dabei kommen sowohl regionale Besonderheiten als auch gesellschaftlich relevante Themen immer wieder zur Sprache.
  23. Lindenstrasse

    Der vegane Mettigel

    Kategorie
    Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    (im Ersten: 27.05.2018 / 18.50)
    Episodenummer
    1676
    Cast
    Axel Holst, Rebecca Siemoneit-Barum, Dunja Dogmani, Moritz A. Sachs, Andrea Spatzek, Martin Walde, Jacqueline Svilarov
    Regisseur
    Herwig Fischer
    Drehbuch
    Tina Müller
  24. Tatort

    Schlangengrube

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    (im Ersten: 27.05.2018 / 20.15)
    Cast
    Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Friederike Kempter, ChrisTine Urspruch, Mechthild Grossmann, Claus D. Clausnitzer, Robert Hunger-Bühler
    Regisseur
    Samira Radsi
    Drehbuch
    Stefan Cantz, Jan Hinter
    Hintergrundinfos
    Die unterschiedlichen Ermittler-Teams sind in verschiedenen deutschen Städten, aber auch in Österreich und der Schweiz Mördern und anderen Gewaltverbrechern auf der Spur. Dabei kommen sowohl regionale Besonderheiten als auch gesellschaftlich relevante Themen immer wieder zur Sprache.
  25. Wild

    Kategorie
    Drama
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Auf dem Weg zur Arbeit hat Ania eine seltsame Begegnung. Mitten im Park steht sie einem Wolf gegenüber. Sie sehen sich direkt in die Augen – und es kommt ihr so vor, als wäre ihr bisheriges Leben ein Witz. Der Moment lässt sie nicht mehr los, genau wie der Gedanke, den Wolf wieder zu finden und nie mehr gehen zu lassen. Ania wird zur Jägerin, legt Fährten und schafft es, das wilde Tier zu fangen. Sie sperrt es in ihrer Hochhauswohnung ein – und sprengt sämtliche Fesseln ihres bisherigen bürgerlichen Lebens. Erstaunlicherweise finden die Menschen um sie herum daran Gefallen, besonders ihr Chef Boris, der ihre Nähe sucht wie nie zuvor. Fast scheint es, als teilten sie alle eine ähnliche, geheime wilde Sehnsucht. 'Wild' ist ein Gedankenspiel über die Freiheit. Die Idee einer Liebesgeschichte zwischen einem Wolf und einer Frau konsequent und radikal zu Ende gedacht. Was zunächst wie bedrückender Realismus daherkommt, wird bald zu einer wilden Reise in die Abgründe der Phantasie.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Lilith Stangenberg, Georg Friedrich, Silke Bodenbender, Saskia Rosendahl, Kotti Yun, Laurie Young, Pit Bukowski
    Regisseur
    Nicolette Krebitz
    Drehbuch
    Nicolette Krebitz
    Hintergrundinfos
    'Wild' ist nach 'Jeans', 'Das Herz ist ein dunkler Wald' und 'Deutschland 09' der vierte Film, bei dem Nicolette Krebitz' für Drehbuch und Regie verantwortlich zeichnet. Für 'Wild' erhielt sie 2016 den Günter Rohrbach Filmpreis und den Bayerischen Filmpreis. Auch Hauptdarstellerin Lilith Stangenberg wurde für ihre schauspielerischen Leistungen in 'Wild' 2016 dreifach ausgezeichnet, unter anderem beim Preis der deutschen Filmkritik. Beim deutschen Filmpreis wurde 'Wild' als Bester Spielfilm, für die beste männliche Nebenrolle, die beste Kamera/Bildgestaltung und die beste Tongestaltung ausgezeichnet.
  26. NightWash

    Comedy aus dem Waschsalon | Gäste: Simon Pearce, Tahnee, Martin Zingsheim

    Kategorie
    Comedyshow
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Was macht ein Bayer in Köln? Das fragen sich Luke Mockridge und die 'human jukebox' Uli Grewe auch und nehmen sich des putzigen Wolpertingers Simon Pierce an. Der fegt wie ein Wirbelwind durch den Nightwash Waschsalon. Putzen muss dann wieder die Frau: Unsere 'First Lady' Tahnee is in da House. Sie erzählt uns einen Schwank aus ihrem Leben. Fazit: Lesbisch sein ist gar nicht so leicht, wie man vielleicht denken mag. Wenn nach ihrem Stand-up alles blitzeblank gewischt ist, begibt sich Pianomann Martin Zingsheim mit den stets von Mutti ordentlich gebügelten Hemden auf die Bühne. Ob das alles gut geht? Sagen wir mal: Jein!
    Wiederholung
    W
  27. Zimmer frei! Zimmer frei! – Prominente suchen ein Zuhause

    Prominente suchen ein Zuhause | Gäste: Jan Josef Liefers

    Kategorie
    Talkshow
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Wiederholung
    W
  28. Shuffle

    Das Comedy-Gossip-Magazin

    Kategorie
    Comedyshow
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Comedian Lena Liebkind nimmt wöchentlich die Promi- und Glamour-Szene unter die Lupe. Nach dem Motto: 'nur böse Mädchen haben Spass' lästert sie über Stars und vor allem Sternchen, die es ihr durch aktive Nutzung der Social Media Plattformen auch wirklich leicht machen. Neben Vip-Phänomenen zeigt Shuffle auch den ganz alltäglichen Wahnsinn. Angefangen bei Lifestyle-Produkten bis hin zu Astrotipps, kleinster gemeinsamer Nenner: schön unsinnig muss es sein. Spitz, aber mit Charme, hinterfragt Lena Liebkind Dos and Dont's der Generation Foodporn and Guilty Pleasure. In der Comedy-Szene ist Lena bereits etabliert. Im Oktober 2014 gewann die Frankfurterin den 'Nightwash Talent Award 2014' im Rahmen des '24. internationalen Köln Comedy Festivals'.
    Wiederholung
    W
  29. extra 3

    Satiresendung | Themen: Wichtige Entscheidung des BGH / Realer Irrsin: Weggemähtes Kunstwerk / Bröckelnde Partnerschaft mit USA – Es gibt dieses Phänomen in langen Ehen / Meinungsfreiheit in Deutschland – Reporterin Katja Kreml ist besorgt / Krieg auf deutschen Strassen – Autofahrer sind die stärksten Verkehrsteilnehmer / Autofahrer gegen Radfahrer – Der alltägliche Kampf der Verkehrsteilnehmer / EU-Klage gegen Deutschland – Bei uns werden die Grenzwerte für Stickoxide nicht eingehalten / 'extra 3' Extra: Umwelt extra – Fortschritte bei den Verhandlungen für eine Plastiksteuer; Rekordversuch am Oberhausener Müllberg / Abgehakt – Aufklärung eines Skandals verbamfen / Royal Wedding / Spoilern – Als Seriengucker lebt man gefährlich

    Kategorie
    Kabarett und Satire
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Nachgefragt: Reporterin Katja Kreml über die deutsch-russische Freundschaft Abgefahren: Neuer Trend im Strassenverkehr: Fahren mit Rücksicht Zum Wegschmeissen: Die deutsche Umweltpolitik.
  30. Die Pierre M. Krause Show

    SWR3 Latenight | Gäste: Smudo (Texter und Rapper), Thomas D (Mitglied der deutschen Hip-Hop-Gruppe Die Fantastischen Vier), Leyya (Trip-Hop-Duo aus Eferding)

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Pierre M. Krause präsentiert eine neue Ausgabe seiner Latenightshow. Zu Gast sind dieses Mal Smudo und Thomas D von den 'Fantastischen Vier'. Dabei beweisen die beiden nicht nur auf dem neuen Album der Band ein gutes Reimgefühl. Ausserdem gibt es Musik von Leyya und überraschende Einblicke in die Kochkünste des Moderators. Zu sehen am Dienstag, 22. Mai, 23:30 Uhr im SWR Fernsehen. Smudo, Thomas D und die Liebe zur Sprache Sie haben deutsche Musikgeschichte geschrieben: Smudo und Thomas D von den 'Fantastischen Vier' sind zu Gast in der 'Pierre M. Krause Show'. Seit fast 30 Jahren füllt die Band aus Stuttgart Hallen und sammelt Musik- und Medienpreise. Zusammen mit ihren Bandkollegen And.Ypsilon und Michi Beck zählen sie mit zahlreichen Alben und Solo-Projekten zu den erfolgreichsten deutschen Musikern. Ihre Liebe zur Sprache haben sie sich bewahrt: Ihr Reimgefühl beweisen sie auf dem neuen Album 'Captain Fantastic' und in einer jetzt schon legendären Ausgabe des Pierre M. Krause Show-Spiele-Klassikers 'Reim auf Schmerz'. Kochkunst vom Feinsten Ausserdem trifft Moderator Pierre M. Krause im zweiten Teil seines Ausflugs ins Internet erneut auf Youtube-Star Regina Hixt. Gemeinsam haben sie ein Rezept aus ihrem neuen Buch 'Body Kitchen' nachgekocht, jetzt kommt es zum grossen Tasting. Ob das gewagte Experiment 'Kochen im Fernsehen' gelingt? Synthpop aus Österreich: Leyya performen neue Single 'Heat' Musik kommt dieses Mal von den österreichischen Durchstartern 'Leyya': Ihr Sound ist eigen und massentauglich zugleich, 'international ausgerichteter Indie-Synthpop' trifft es vielleicht am besten. Sie spielen auf Festivals in Frankreich, Texas, Slowenien und den USA. In der 'Pierre M. Krause Show' präsentiert das Duo seine Single 'Heat' aus dem Album 'Sauna' – live und ohne Laptop.
  31. Tierärztin Dr. Mertens

    Pirat der Lüfte

    Kategorie
    Tierarztserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Tierschützer hatten einen Steinadler mit gebrochenem Flügel bei Susanne in tierärztliche Obhut gegeben. Nun ist der Patient genesen und könnte wieder fliegen, macht aber keinerlei Anstalten, den Zoo zu verlassen. Zoodirektor Fährmann ist darüber nicht unglücklich: Solch ein Prachtexemplar würde er gerne im Zoo behalten. Susanne jedoch will den unter strengstem Artenschutz stehenden Greifvogel wieder auswildern und setzt alles daran, ihn wieder zum Fliegen zu bewegen. Aber er bleibt! Wenig später wird auch klar, warum: Der Adler hat den Zoo mit seinem unerschöpflichen Nahrungsreservoir als neues Jagdgebiet entdeckt. Tatenlos müssen die Zoomitarbeiter zusehen, wie er mehrere wertvolle Tiere erbeutet. Im allerletzten Moment kann Susanne verhindern, dass Fährmann den Vogel erschiessen lässt. Mit Christophs Hilfe gelingt es ihr, den Steinadler im Leipziger Umland auszuwildern. Bei dieser Gelegenheit gesteht Susanne Christoph erstmals ihre Liebe. Auch ein anderer Patient kann in die Freiheit entlassen werden: Ein Luchs, der Christoph vor das Auto gelaufen war und den Susanne im Zoo verarztet hatte, soll unter der Obhut von Revierförster Kramm wieder in die freie Wildbahn überführt werden. Als Susanne herausfindet, dass Kramm das Tier als Touristenattraktion auf dem Hof behalten hat, rückt sie ihm gehörig den Kopf zurecht. Rebecca versteht eine beiläufige Bemerkung ihres Vaters falsch: Sie befürchtet, dass er eine Chefarztstelle in Berlin annehmen und mit ihr dorthin ziehen will. Hilfesuchend bittet sie Susanne um eine Unterredung mit Christoph – schliesslich habe sie doch auch ein Interesse daran, dass er in der Nähe bleibt. Die Aussprache unter vier Augen muss jedoch aufgrund eines Überraschungsbesuchs von Klaus vertagt werden, dem es gesundheitlich und aufgrund der auf Eis gelegten Beziehung zu Alexandra elend geht. Das klärende Gespräch ist aber nur aufgeschoben und der Umzug nach Berlin erweist sich als Missverständnis.
    Episodenummer
    9
    Wiederholung
    W
    Cast
    Elisabeth Lanz, Horst-Günter Marx, Ludwig Zimmeck, Gunter Schoss, Ursela Monn, Sven Martinek, Michael Lesch
    Regisseur
    Mathias Luther
    Drehbuch
    Scarlett Kleint
  32. Startrampe

    Themen: Auf Roadtrip mit dem Singer-Songwriter Jesper Munk – Best of

    Kategorie
    Rock und Pop
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Wiederholung
    W
  33. Ein Hauptgewinn für Papa

    Kategorie
    TV-Komödie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Der allein erziehende Vater Dr. Peter Grainernapp (Heio von Stetten) lebt mit seinen beiden aufgeweckten Kindern Jennifer (Gina Sehlmeyer) und Philipp (Alexander Seidel) sowie mit seiner reiselustigen Mutter Gisela (Elisabeth Wiedemann) unter einem Dach. Beruflich steht der ambitionierte Astrophysiker, der mit seiner fähigen Kollegin Anja Lohse (Dana Vávrová) an der Entwicklung eines revolutionären Teleskops arbeitet, vor dem grossen Durchbruch. Auch privat funkt es zwischen den beiden Sterneguckern – doch ehe der schüchterne Peter ein Rendezvous arrangieren kann, gewinnt er unverhofft in einem Preisrätsel einen feuerroten Luxussportwagen. Sein gemächliches Leben findet plötzlich auf der Überholspur statt: Durch die ungewohnte Aufmerksamkeit, die Peter nun zuteil wird, wird auch Xenia Teschmacher (Anica Dobra), die attraktive Referentin des Bürgermeisters (Andreas Mannkopff), auf ihn aufmerksam. Fasziniert vom professionellen Charme Xenias, die den Physiker auf glamourösen Partys geschickt für ihre PR-Zwecke einspannt, vernachlässigt Peter seine Kinder, sein Projekt, sein Bankkonto – und vor allem Anja. Als er das Patent des Teleskops über die Köpfe der Kollegen hinweg an die zwielichtigen Investoren Dr. Heinze (Jaecki Schwarz) und Dr. Schierling (Dieter Montag) verkauft, wofür Xenia eine satte Provision einstreicht, zieht Anja sich resigniert zurück. Peter dämmert, dass er vom Weg abgekommen ist, seit er am Steuer dieses vermaledeiten Luxussportwagens sitzt. Aber noch ist Zeit für eine Vollbremsung...'Ein Hauptgewinn für Papa' ist eine amüsant inszenierte Komödie mit Heio von Stetten ('Verführung in 6 Gängen') als mobiler Physiker, der lernen muss, einen Gang runter zu schalten. Die kürzlich verstorbene Dana Vávrová ('Bergkristall') verkörpert seine Freundin Anja und Anica Dobra ('Ein Baby zum Verlieben') die ausgekochte PR-Strategin Xenia. Auch die weiteren Rollen sind prominent besetzt mit Elisabeth Wiedemann ('Ein Herz und eine Seele'), Andreas Mannkopff ('Die Westentaschenvenus'), Jaecki Schwarz ('Das Bernsteinamulett') und Dieter Montag alias René Schlosser, bekannt aus dem ARD-'Polizeiruf'. Regie führte Bodo Fürneisen ('Zwei Seiten der Liebe') nach einem Buch von Stefan Rogall ('Polizeiruf 110: Kleine Frau').
    Wiederholung
    W
    Cast
    Heio von Stetten, Dana Vávrová, Anica Dobra, Jaecki Schwarz, Dieter Montag, Elisabeth Wiedemann, Anian Zollner
    Regisseur
    Bodo Fürneisen
    Drehbuch
    Stefan Rogall
    Hintergrundinfos
    Ein Hauptgewinn für Papa' ist eine amüsant inszenierte Komödie mit Heio von Stetten ('Verführung in 6 Gängen') als mobiler Physiker, der lernen muss, einen Gang runter zu schalten. Die kürzlich verstorbene Dana Vávrová ('Bergkristall') verkörpert seine Freundin Anja und Anica Dobra ('Ein Baby zum Verlieben') die ausgekochte PR Strategin Xenia. Auch die weiteren Rollen sind prominent besetzt mit Elisabeth Wiedemann ('Ein Herz und eine Seele'), Andreas Mannkopff ('Die Westentaschenvenus'), Jaecki Schwarz ('Das Bernsteinamulett') und Dieter Montag alias René Schlosser, bekannt aus dem ARD'Polizeiruf'. Regie führte Bodo Fürneisen ('Zwei Seiten der Liebe') nach einem Buch von Stefan Rogall ('Polizeiruf 110: Kleine Frau').
  34. Alfredissimo! alfredissimo!

    Kochen mit Alfred Biolek | Themen: Salat von Babyspinat mit karamellisierten Walnüssen / Austernpilze in der Käse-Ei-Hülle mit Kräutersauce | Gäste: Renate Gruber (Freundin des Hauses Biolek)

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Renate Gruber bereitet einen Salat von Babyspinat mit karamelisierten Walnüssen zu und Alfred Biolek macht Austernpilze in der Käse-Ei-Hülle mit Kräutersauce.
  35. Zimmer frei! Zimmer frei! – Prominente suchen ein Zuhause

    Prominente suchen ein Zuhause | Gäste: Jan Josef Liefers

    Kategorie
    Talkshow
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Wiederholung
    W
  36. Party of Five

    Familienbande

    Kategorie
    Jugendserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1995
    Beschreibung
    Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Eltern, sind die fünf Salinger Geschwister plötzlich auf sich allein gestellt. Mit Mitte Zwanzig übernimmt der älteste Sohn Charlie die Vormundschaft für seine kleineren Geschwister Bailey, Julia, Claudia und Baby Owen. Konfrontiert mit neuen Herausforderungen, wie z.B. der Leitung des Familienrestaurants, sind sie nun gezwungen Verantwortung füreinander zu übernehmen, um den Problemen des Alltags die Stirn bieten zu können.
    Episodenummer
    6
    Wiederholung
    W
    Cast
    Matthew Fox, Scott Wolf, Neve Campbell, Lacey Chabert, Brandon Porter/Taylor Porter, Paula Devicq, Jennifer Love Hewitt
    Regisseur
    Ellen S. Pressman
    Drehbuch
    Christopher Keyser, Amy Lippman
  37. Lindenstrasse

    Weiberpack

    Kategorie
    Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Jacks neues Domizil ist seit kurzem eine Garage im Hinterhof von Haus Nummer 3. Der Grund: Doktor Dressler hat seine jugendliche Mitbewohnerin wegen anhaltender Disziplinlosigkeit des Hauses verwiesen. Jack nimmt es gelassen und richtet sich häuslich ein. Momos grosser Tag: Trotz aller Widrigkeiten hat er den Studienabschluss endlich geschafft. Gemeinsam mit seinen Freunden begiesst er den Erfolg angemessen. Im Überschwang der Gefühle gesteht er Iffi, dass er sie immer noch liebt. Momo möchte, dass sie wieder ein Paar werden. Weil er wegen des Angriffs auf Julian vom Gericht vorgeladen wird, dreht Olaf durch.
    Episodenummer
    1174
    Wiederholung
    W
    Cast
    Amorn Surangkanjanajai, Birgitta Weizenegger, Franz Rampelmann, Sabine Pfeifer, Thorsten Nindel, Wookie Mayer, Heinz Marecek
    Regisseur
    Iain Dilthey
    Drehbuch
    Marcus Seibert
  38. Tierärztin Dr. Mertens

    Pirat der Lüfte

    Kategorie
    Tierarztserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Tierschützer hatten einen Steinadler mit gebrochenem Flügel bei Susanne in tierärztliche Obhut gegeben. Nun ist der Patient genesen und könnte wieder fliegen, macht aber keinerlei Anstalten, den Zoo zu verlassen. Zoodirektor Fährmann ist darüber nicht unglücklich: Solch ein Prachtexemplar würde er gerne im Zoo behalten. Susanne jedoch will den unter strengstem Artenschutz stehenden Greifvogel wieder auswildern und setzt alles daran, ihn wieder zum Fliegen zu bewegen. Aber er bleibt! Wenig später wird auch klar, warum: Der Adler hat den Zoo mit seinem unerschöpflichen Nahrungsreservoir als neues Jagdgebiet entdeckt. Tatenlos müssen die Zoomitarbeiter zusehen, wie er mehrere wertvolle Tiere erbeutet. Im allerletzten Moment kann Susanne verhindern, dass Fährmann den Vogel erschiessen lässt. Mit Christophs Hilfe gelingt es ihr, den Steinadler im Leipziger Umland auszuwildern. Bei dieser Gelegenheit gesteht Susanne Christoph erstmals ihre Liebe. Auch ein anderer Patient kann in die Freiheit entlassen werden: Ein Luchs, der Christoph vor das Auto gelaufen war und den Susanne im Zoo verarztet hatte, soll unter der Obhut von Revierförster Kramm wieder in die freie Wildbahn überführt werden. Als Susanne herausfindet, dass Kramm das Tier als Touristenattraktion auf dem Hof behalten hat, rückt sie ihm gehörig den Kopf zurecht. Rebecca versteht eine beiläufige Bemerkung ihres Vaters falsch: Sie befürchtet, dass er eine Chefarztstelle in Berlin annehmen und mit ihr dorthin ziehen will. Hilfesuchend bittet sie Susanne um eine Unterredung mit Christoph – schliesslich habe sie doch auch ein Interesse daran, dass er in der Nähe bleibt. Die Aussprache unter vier Augen muss jedoch aufgrund eines Überraschungsbesuchs von Klaus vertagt werden, dem es gesundheitlich und aufgrund der auf Eis gelegten Beziehung zu Alexandra elend geht. Das klärende Gespräch ist aber nur aufgeschoben und der Umzug nach Berlin erweist sich als Missverständnis.
    Episodenummer
    9
    Wiederholung
    W
    Cast
    Elisabeth Lanz, Horst-Günter Marx, Ludwig Zimmeck, Gunter Schoss, Ursela Monn, Sven Martinek, Michael Lesch
    Regisseur
    Mathias Luther
    Drehbuch
    Scarlett Kleint
  39. Sturm der Liebe

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Werner bleibt nichts anderes übrig, als den Konditionen der Bank zuzustimmen, er braucht dafür aber auch Felix' Einverständnis. Dieser wiederum möchte wegen der verbrannten Kollektion eine Finanzspritze für Emma erwirken. Nach einigem Hin und Her verspricht Felix, sich bei Werner nicht mehr querzustellen, möchte aber im Gegenzug eines wissen: Hat Werner die CD mit Barbaras belastendem Telefonat vernichtet? Werner verneint und lügt Felix somit ins Gesicht. Allerdings hört Felix später ein Gespräch zwischen Werner und André mit... Emma und Felix geniessen ihr Liebesglück, während Rosalie den Rückschlag kaum wegstecken kann und Emma heftige Vorwürfe macht. Um ihre Niederlage erträglicher zu machen, verbringt Rosalie eine Nacht mit Hendrik. Marie ist mit Fannys Servierkünsten noch nicht zufrieden. Als André Fanny nach Dienstschluss Tipps gibt, entsteht eine unvermutete Nähe – und es kommt zu einem Kuss. Charlotte bietet Annika an, in der 'Fürstenhof'-Küche zu arbeiten. Als Annika mitbekommt, dass Charlottes Engagement auf Nils zurückzuführen ist, bedankt sie sich bei ihm, möchte aber in Zukunft nicht mehr bemuttert werden. Wenig später allerdings muss Annika Nils um Hilfe bitten.
    Episodenummer
    889
    Wiederholung
    W
    Cast
    Ivanka Brekalo, Martin Gruber, Dirk Galuba, Mona Seefried, Annabelle Leip, Natalie Alison, Florian Stadler
    Regisseur
    Carsten Meyer-Grohbrügge, Gunter Friedrich
    Drehbuch
    Gabriele Kosack
    Hintergrundinfos
    Die Telenovela verarbeitet die Beziehungsgeschichten rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel 'Fürstenhof' in Oberbayern.
  40. Sturm der Liebe

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Felix lädt Emma für die Nacht zu sich ein. Emma ist allerdings befremdet, in Rosalies Bett zu liegen. Sie versucht sich zu überwinden, doch aus der ersehnten Liebesnacht wird nichts. Also verbringen die beiden den folgenden Tag zusammen bei einer Radtour zu einer schönen Burg. Dort angekommen, steigen sie durch das Fenster ein und geben sich in einem romantischen Schlafzimmer einander hin... Felix macht wegen Werners dreister Lüge seine Zusage in Sachen Beleihung bei der Bank wieder rückgängig. Werner wird also nichts anderes mehr übrigbleiben, als doch einen Teil seiner Hotelanteile zu verkaufen. Als Rosalie davon erfährt, entwickelt sie eine ganz neue Strategie, um Felix eins auszuwischen: Sie will sich eine Machtposition im 'Fürstenhof' erschleichen – mit Hilfe des Schweizer Bankers Urs Grosswihler. Er soll Rosalies Strohmann sein und Werner die Anteile abkaufen. Annikas Schulterprobleme bessern sich, sie darf wieder leichte Tätigkeiten ausüben und bietet Hildegard daher an, sie einen Abend lang in der Küche zu vertreten. André passt es indes wenig, dass Charlotte ihm Annika einfach aufs Auge gedrückt hat. Durch die gesundheitlichen Fortschritte überschätzt sich Annika später und unternimmt einen vorsichtigen Versuch am Schiessstand.
    Episodenummer
    890
    Wiederholung
    W
    Cast
    Ivanka Brekalo, Martin Gruber, Sepp Schauer, Antje Hagen, Dirk Galuba, Natalie Alison, Joachim Lätsch
    Regisseur
    Carsten Meyer-Grohbrügge, Gunter Friedrich
    Drehbuch
    Silke Nikowski
    Hintergrundinfos
    Die Telenovela verarbeitet die Beziehungsgeschichten rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel 'Fürstenhof' in Oberbayern.
Keine Videos gefunden.