search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 186 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Mord mit Aussicht

    Scharfe Bräute, ganze Kerle

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    In Hengasch liegen die Nerven blank. Bei schönem Wetter donnern jedes Wochenende zig Motorräder mitten durch den Ort, denn wer auf seinem Bock eine Spritztour in die Eifel machen will, muss notgedrungen durch Hengasch. Bei der einen Hälfte der Hengascher sind die Besucher aus der Stadt willkommen, bei der anderen nicht. Denn wie das immer so ist, profitieren davon die Gastwirte, während sich die Bauern über den Lärm und zertrampelte Felder beschweren. Als eines Sonntagmorgens Anwalt Groll mit seiner Maschine unmittelbar vor dem Forsthaus tödlich verunglückt, ist schnell klar, dass der Unfall etwas mit der angespannten Lage im Dorf zu tun haben muss. Sophie begibt sich in die Machowelt der Wochenend-Chopper, wirbelt dort eine Menge Dreck auf und läuft bei dieser Gelegenheit auch noch ihrem Ex, Andreas Zielonka, und dessen neuer Freundin über den Weg. Hannes und Danuta haben sich als heimliches Paar manifestiert, aber Hannes will erst einmal abwarten, bis er Sophie sagt, was Sache ist. Der Ehefrieden der Schäffers scheint wieder hergestellt zu sein, dennoch ist Heike besorgt um ihren Dietmar, denn dieser gibt sich merkwürdig wortkarg und gereizt. Aber Heike wäre nicht Heike, wenn sie nicht den Grund für Dietmars Verfassung herausfinden würde: Beim turnusmässigen Gesundheitscheck wurde Dietmar ein biologisches Alter von 83 attestiert. Das kann schnell die Frühverrentung bedeuten.
    Episodenummer
    18
    Wiederholung
    W
    Cast
    Caroline Peters, Hans Peter Hallwachs, Meike Droste, Bjarne Mädel, Petra Kleinert, Klaus Lehmann, Susanne-Marie Wrage
    Regisseur
    Christoph Schnee
    Drehbuch
    Christoph Benkelmann
    Hintergrundinfos
    Die ehrgeizige Kriminaloberkommissarin Sophie Haas ist mir Leib und Seele Grossstädterin. Statt wie erwartet zur Leiterin des Kölner Morddezernats befördert zu werden, wird sie in den kleinen Ort Hengasch versetzt. Doch auch in dieser scheinbar friedlichen Umgebung gibt es Mordfälle zu lösen.
  2. Mord mit Aussicht

    Saftladen

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Bärbel kommt von einer Fortbildung zum Thema Profiling zurück und glaubt fortan, den Menschen hinter die Stirn schauen zu können – was natürlich absoluter Blödsinn ist, aber Sophie lässt sie zunächst machen. Als sich Bärbel im Laufe des aktuellen Falls dann aber zunehmend verselbstständigt, muss Sophie sie doch einmal zur Ordnung rufen. In der Scheune von Bauer Rieder hat sich für kurze Zeit eine Art Resterampe eingemietet, in der man in grossen Mengen und zu unfassbar günstigen Preisen alles kaufen kann, was gerade auf Lager ist: haltbare Lebensmittel, Kosmetika, Waschmittel, Kleidung etc. Sehr zum Missfallen von Frau Runkelbach, deren Laden seitdem so gut wie keinen Umsatz mehr macht. Und noch jemand scheint nicht sehr erfreut über die temporären Mieter zu sein, denn eines Morgens liegt der Chef der Resterampe tot in einem Güllebecken. Parallel dazu wurde offenbar der Billig-Orangensaft, den es dort zu kaufen gab, vergiftet, und halb Hengasch hängt deshalb über der Schüssel. Und weil sich die Hengascher in nächtlichen Notfällen an Dr. Kauth wenden, auch wenn der eigentlich Tierarzt ist, läuft Sophie wieder einem Verflossenen über den Weg. Daheim gibt es für Sophie ebenfalls nicht viel zu lachen: Zunächst verdächtigt sie Danuta, ihre teure Hautcreme geklaut zu haben, bis sie feststellen muss, dass Hannes ihr etwas verheimlicht. Was genau, ahnt sie jedoch noch nicht.
    Episodenummer
    19
    Wiederholung
    W
    Cast
    Caroline Peters, Hans Peter Hallwachs, Meike Droste, Bjarne Mädel, Petra Kleinert, Jochen Stern, Friederike Frerichs
    Regisseur
    Christoph Schnee
    Drehbuch
    Anna Dokoupilova
    Hintergrundinfos
    Die ehrgeizige Kriminaloberkommissarin Sophie Haas ist mir Leib und Seele Grossstädterin. Statt wie erwartet zur Leiterin des Kölner Morddezernats befördert zu werden, wird sie in den kleinen Ort Hengasch versetzt. Doch auch in dieser scheinbar friedlichen Umgebung gibt es Mordfälle zu lösen.
  3. Gracia Patricia – Fürstin von Monaco Grace of Monaco

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsland
    F/USA/B/I/CH
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Sie war nicht nur umschwärmter Hollywood-Star und Oscar-Preisträgerin. Sie war auch das, was man heute eine Stilikone nennen würde: Erst brillierte Grace Kelly in Klassikern wie 'Zwölf Uhr mittags', 'Das Fenster zum Hof' oder 'Über den Dächern von Nizza', dann strahlte sie als Fürstin Gracia Patricia von Monaco. Die Film-Biografie des Franzosen Olivier Dahan wagt jedoch einen Blick hinter die Kulissen des schönen höfischen Scheins. Vor dramatischem politischem Hintergrund erzählt er die Geschichte eines doppelten Unabhängigkeitskampfes: Während sich Monaco gegen Frankreich stellt, muss sich Grace/Gracia nicht nur mit ihrer Vergangenheit arrangieren, sondern sich auch in ihrer neuen Rolle Respekt verschaffen. Dahan mag sich bei seiner Charakterzeichnung einige künstlerische Freiheiten erlaubt haben, seine Starbesetzung mit Nicole Kidman und Tim Roth als Fürstenpaar ist jedoch über jeden Zweifel erhaben. 'Grace of Monaco' war 2014 Eröffnungsfilm der internationalen Filmfestspiele von Cannes. Wie passend: Genau dort lernten sich Grace und Rainier 1955 kennen. Monaco, 1962: Sechs Jahre ist es her, seit aus der ehemaligen Hollywood-Diva Grace Kelly (Nicole Kidman) Gracia Patricia Grimaldi wurde, die glamouröse Ehegattin von Fürst Rainier III. (Tim Roth). Doch das streng geregelte, ritualisierte Leben am monegassischen Hof birgt auch viele Schattenseiten. Grace fühlt sich zunehmend in einem goldenen Käfig gefangen. Ihren Mann sieht sie selten, und mit ihrer offenen Art macht sie sich in erlauchten Kreisen nicht immer nur Freunde. Einzig ihrem Hofkaplan Francis Tucker (Frank Langella) kann sie sich anvertrauen. Die meisten Monegassen blicken dagegen argwöhnisch auf ihre neue First Lady – nicht zuletzt wegen ihrer amerikanischen Herkunft als umjubelter Filmstar. Genau in diesem Moment bietet Meisterregisseur Alfred Hitchcock (Roger Ashton-Griffiths) ihr die Hauptrolle in seinem neuen Streifen 'Marnie' an. Grace ist hin- und hergerissen zwischen ihren künstlerischen Ambitionen und den Verpflichtungen, die einer First Lady von Monaco abverlangt werden. Sie steht vor einer schweren Entscheidung. Das Fürstentum ist finanziell angeschlagen und befindet sich in einer tiefen Krise: Rainier trägt sich mit Modernisierungsgedanken, er strebt die komplette staatliche Unabhängigkeit an. Ein Unterfangen, das der französische Staatspräsident Charles de Gaulle (André Penvern) unter allen Umständen zu verhindern gedenkt. Um den aufmüpfigen Zwergstaat in die Knie zu zwingen, lässt er die Grenze schliessen, droht mit einer sechsmonatigen Wirtschaftsblockade und militärischen Konsequenzen. Damit nicht genug, tobt am fürstlichen Hofe auch noch eine infame Intrige, die bis in höchste Familienkreise reicht. Ohne es zu wollen, wird Grace zum Spielball der Machtinteressen. Sie muss die bisher grösste – und schwerste – Rolle ihres Lebens stemmen, um sich, ihrem Mann und ihrem Volk zu beweisen, dass Monaco auf seine Fürstin zu Recht stolz sein kann.
    Cast
    Nicole Kidman, Tim Roth, Frank Langella, Paz Vega, Parker Posey, Milo Ventimiglia, Derek Jacobi
    Regisseur
    Olivier Dahan
    Drehbuch
    Arash Amel
  4. Tatort

    Einmal wirklich sterben

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    In einem Einfamilienhaus in München finden die Kommissare Batic und Leitmayr die Leiche von Michaela Danzer und den lebensgefährlich angeschossenen Daniel Ruppert. Der sechsjährige Sohn der Toten ist verschwunden und wird noch in der Tatnacht völlig verstört vor einem Krankenhaus aufgefunden. Der Junge ist anscheinend ein wichtiger Zeuge, doch er spricht kein Wort. Hat er den Täter gesehen? Bevor die Kommissare auf diese Frage eine Antwort erhalten, verschwindet Quirin aus der Klinik. Der Verdacht, ihn entführt zu haben, fällt zunächst auf seinen leiblichen Vater. Während der Notoperation an dem überlebenden Opfer Daniel Ruppert entdecken die Ärzte die Narbe einer alten Schussverletzung. Die Narbe führt Batic und Leitmayr auf die Spur eines Verbrechens, dem vor 15 Jahren in Augsburg fast eine ganze Familie zum Opfer fiel. Was dort geschah, scheint sich heute auf tragische Weise wiederholt zu haben. Damals gab es eine Überlebende: Ella, die siebenjährige Tochter von Daniel Ruppert. Dass der Täter von damals das Opfer von heute ist, bereitet Batic und Leitmayr einiges Kopfzerbrechen, zumal sich Ellas Spur einige Jahre nach der Tragödie in Augsburg im Nichts verliert. Hat sie sich 15 Jahre später an ihrem Vater gerächt? Oder ist das Verbrechen doch eine Eifersuchtstat des Noch-Ehemanns der Toten, der um das Sorgerecht für Quirin kämpft? Die Suche nach Ella führt die Ermittler in den Münchner Zoo, wo sie als Tierpflegerin bei den Elefanten arbeitet. Es sieht so aus, als habe Ella den Jungen bei sich, doch aus dem Arbeitscontainer, wo sie sich offenbar mit ihm versteckt hielt, ist sie verschwunden. Auch die Trainerin Lissy, die Ella aus ihren Selbstverteidigungskursen kennt, hilft den Ermittlern nicht weiter. Was hat die junge Frau, die immer noch mit dem Trauma ihrer Kindheit kämpft, mit Quirin vor? Fallanalytikerin Christine Lerch befürchtet, dass Ella unter Tablettenentzug immer weiter in ihr altes Trauma zurückgleitet und zwischen dem Heute und dem Gestern gar nicht mehr unterscheiden kann. Welche Gefahr droht dem Jungen? Als Batic und Leitmayr über Lissy schliesslich doch herausfinden, wo die beiden sind, sehen sie nur ein leeres Ruderboot auf dem See. Am Steg dümpelt der Stoffelefant von Quirin im Wasser. Hat Ella die Rache weiter getrieben, nachdem ihr Vater überlebt hat? Oder ist sie am Ende gar nicht die Täterin? Wer hat geschossen? Wo liegt die Schuld? Und kann das Leben von Ella und Quirin gerettet werden?
    Cast
    Miroslav Nemec, Udo Wachtveitl, Lisa Wagner, Ferdinand Hofer, Anna Drexler, Andrea Wenzl, Florian Mathis
    Regisseur
    Markus Imboden
    Drehbuch
    Claus C. Fischer, Dinah Marte Golch
    Hintergrundinfos
    Die unterschiedlichen Ermittler-Teams sind in verschiedenen deutschen Städten, aber auch in Österreich und der Schweiz Mördern und anderen Gewaltverbrechern auf der Spur. Dabei kommen sowohl regionale Besonderheiten als auch gesellschaftlich relevante Themen immer wieder zur Sprache.
  5. Little Britain

    Hartgekochte Eier essen

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    'Little Britain' stellt das Königreich auf eine harte Probe, denn den beiden Masterminds Matt Lucas und David Walliams ist wirklich gar nichts heilig. In jeder Folge schlüpfen sie in verschiedene Rollen und spalten mit Anarcho-Humor und einer ordentlichen Portion Bad Taste die Nation. Ob die prollige Vicky Pollard oder der naive Lou und sein angeblich gehbehinderter Freund Andy – ihre Figuren sind weltweit Kult. Ist das noch die feine englische Art? Computer sagt NEIN! 1. Sebastian & Prime Minister – Schlagzeilen 2. Vicky Pollard – Kneipe 3. Lou & Andy – Eis 4. Kelsey Grammar School – Neuer Schüler 1 5. Kenny Craig – Krankenhaus 6. Black & White Minstrels – B&B 7. Fat Fighters – Neues Mitglied 8. Kelsey Grammar School – Neuer Schüler 2 9. Pianist – Sainsbury's 10. Daffyd – Schwule Trekkies 11. Lou & Andy – Videothek 12. Emily Howard – Gästehaus 13. Sir Bernard Chumley – Aufstrebender Schauspieler 14. Ray McCooney – Restaurantkritiker 15. Kelsey Grammar School – Neuer Schüler 3 16. Dame Sally Markham – Kinderbuch 17. Denver Mills – 'Umarme einen Lepra-Kranken' 18. World Record Attempt – Harte Eier
    Episodenummer
    3
    Wiederholung
    W
    Cast
    Matt Lucas, David Walliams, Tom Baker, Stephen Aintree, Sally Bankes, Steve Benham, Timothy Mark Chipping
    Regisseur
    Steve Bendelack
    Drehbuch
    Matt Lucas, David Walliams
    Hintergrundinfos
    Wer sind die Briten? Diese von Matt Lucas und David Walliams geschriebene und gespielte Comedy-Serie zeigt die Abgründe des modernen Lebens in Grossbritannien.
  6. Little Britain

    Massenzigarettenrauchen

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    'Little Britain' stellt das Königreich auf eine harte Probe, denn den beiden Masterminds Matt Lucas und David Walliams ist wirklich gar nichts heilig. In jeder Folge schlüpfen sie in verschiedene Rollen und spalten mit Anarcho-Humor und einer ordentlichen Portion Bad Taste die Nation. Ob die prollige Vicky Pollard oder der naive Lou und sein angeblich gehbehinderter Freund Andy – ihre Figuren sind weltweit Kult. Ist das noch die feine englische Art? Computer sagt NEIN! 1. Daffyd Thomas – Friseur 2. Emily Howard – Röntgen 3. Lou & Andy – Kneipe 4. Anne – Bibliothek 1 5. Vicky Pollard – Gericht 6. Matthew Waterhouse – Kissogram 7. Kelsey Grammar School – Mathematik 8. Sandra & Ralph – Anzeige 9. Anne – Bücherei 2 10. Marjorie Dawes – Krankenhaus 11. Des Kaye – Kunden helfen 12. Anne – Bücherei 3 13. Peter Andre – Highgrove 14. Lou & Andy – Schokolade 15. April & Neville – Oper 16. Ray McCooney – Kuchen 17. Dame Sally Markham – Lady Chatterleys Liebhaber 18. Dennis Waterman – Jeremys Geburtstag 19. Liz & Clive – Beatles 20. World Record Attempt – Zigaretten
    Episodenummer
    4
    Wiederholung
    W
    Cast
    Matt Lucas, David Walliams, Tom Baker, David Arnold, Valda Aviks, Steve Benham, Di Botcher
    Regisseur
    Steve Bendelack
    Drehbuch
    Matt Lucas, David Walliams
    Hintergrundinfos
    In 'Little Britain' werden die kleinen Geschichten des britischen Alltags zum grossen Spass. Im November 2007 wurde das Special 'Little Britain Abroad' in New York bei der Verleihung der Internationalen Emmys in der Kategorie Comedy ausgezeichnet. Ihren ersten Emmy erhielt die Serie 2006. Darüber hinaus gab es bislang vier BAFTA TV Awards bei der Verleihung der British Academy of Film and Television Arts Awards. Für die Sketchshow 'Little Britain' schlüpfen die beiden Komiker Matt Lucas und David Walliams in die unterschiedlichsten Rollen und verbreiten dabei äusserst trockenen, erfrischend politisch-unkorrekten britischen Humor vom Feinsten. In ihrem kleinen, surrealen Paralleluniversum wimmelt es nur so von merkwürdigen Exzentrikern, charmanten Wahnsinnigen und schrägen Aussenseitern. Die Palette reicht von Marjorie Dawes, der tyrannischen Leiterin einer Selbsthilfegruppe von dicken Menschen, über Andy, einem ziemlich miesen Kerl im Rollstuhl, dessen Betreuer keine Ahnung hat, dass er eigentlich gehen kann, bis zu Premierminister Michael und seinem Gehilfen Sebastian, die beide nicht mehr alle Tassen im Schrank haben. In Grossbritannien gelten Matt Lucas und David Walliams als legitime Nachfolger von Monty Python. Als deutsche Stimmen der beiden schrägen Vögel sind Oliver Kalkofe und Oliver Welke mit von der Partie. Sie sind selbst grosse Fans von 'Little Britain' und arbeiten auch an der Übersetzung mit, um den skurrilen britischen Humor stilecht ins Deutsche zu übertragen.
  7. Tatort

    Einmal wirklich sterben

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    In einem Einfamilienhaus in München finden die Kommissare Batic und Leitmayr die Leiche von Michaela Danzer und den lebensgefährlich angeschossenen Daniel Ruppert. Der sechsjährige Sohn der Toten ist verschwunden und wird noch in der Tatnacht völlig verstört vor einem Krankenhaus aufgefunden. Der Junge ist anscheinend ein wichtiger Zeuge, doch er spricht kein Wort. Hat er den Täter gesehen? Bevor die Kommissare auf diese Frage eine Antwort erhalten, verschwindet Quirin aus der Klinik. Der Verdacht, ihn entführt zu haben, fällt zunächst auf seinen leiblichen Vater. Während der Notoperation an dem überlebenden Opfer Daniel Ruppert entdecken die Ärzte die Narbe einer alten Schussverletzung. Die Narbe führt Batic und Leitmayr auf die Spur eines Verbrechens, dem vor 15 Jahren in Augsburg fast eine ganze Familie zum Opfer fiel. Was dort geschah, scheint sich heute auf tragische Weise wiederholt zu haben. Damals gab es eine Überlebende: Ella, die siebenjährige Tochter von Daniel Ruppert. Dass der Täter von damals das Opfer von heute ist, bereitet Batic und Leitmayr einiges Kopfzerbrechen, zumal sich Ellas Spur einige Jahre nach der Tragödie in Augsburg im Nichts verliert. Hat sie sich 15 Jahre später an ihrem Vater gerächt? Oder ist das Verbrechen doch eine Eifersuchtstat des Noch-Ehemanns der Toten, der um das Sorgerecht für Quirin kämpft? Die Suche nach Ella führt die Ermittler in den Münchner Zoo, wo sie als Tierpflegerin bei den Elefanten arbeitet. Es sieht so aus, als habe Ella den Jungen bei sich, doch aus dem Arbeitscontainer, wo sie sich offenbar mit ihm versteckt hielt, ist sie verschwunden. Auch die Trainerin Lissy, die Ella aus ihren Selbstverteidigungskursen kennt, hilft den Ermittlern nicht weiter. Was hat die junge Frau, die immer noch mit dem Trauma ihrer Kindheit kämpft, mit Quirin vor? Fallanalytikerin Christine Lerch befürchtet, dass Ella unter Tablettenentzug immer weiter in ihr altes Trauma zurückgleitet und zwischen dem Heute und dem Gestern gar nicht mehr unterscheiden kann. Welche Gefahr droht dem Jungen? Als Batic und Leitmayr über Lissy schliesslich doch herausfinden, wo die beiden sind, sehen sie nur ein leeres Ruderboot auf dem See. Am Steg dümpelt der Stoffelefant von Quirin im Wasser. Hat Ella die Rache weiter getrieben, nachdem ihr Vater überlebt hat? Oder ist sie am Ende gar nicht die Täterin? Wer hat geschossen? Wo liegt die Schuld? Und kann das Leben von Ella und Quirin gerettet werden?
    Wiederholung
    W
    Cast
    Miroslav Nemec, Udo Wachtveitl, Lisa Wagner, Ferdinand Hofer, Anna Drexler, Andrea Wenzl, Florian Mathis
    Regisseur
    Markus Imboden
    Drehbuch
    Claus C. Fischer, Dinah Marte Golch
    Hintergrundinfos
    Die unterschiedlichen Ermittler-Teams sind in verschiedenen deutschen Städten, aber auch in Österreich und der Schweiz Mördern und anderen Gewaltverbrechern auf der Spur. Dabei kommen sowohl regionale Besonderheiten als auch gesellschaftlich relevante Themen immer wieder zur Sprache.
  8. NightWash

    Comedy aus dem Waschsalon | Gäste: Simon Stäblein, Costa Meronianakis

    Kategorie
    Comedyshow
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  9. RebellComedy

    Wir drehen durch | Gäste: Alain Frei, Pu, Khalid Bounouar, Omar the King, Ususmango, Hany Siam, Jamie Wierzbicki, Salim Samatou, Benaissa Lambroubal

    Kategorie
    Comedyshow
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    'Wir drehen durch' verkünden die Comedians der 'RebellComedy': Heute mit Alain Frei, Pu, Khalid Bounouar, Omar the King, Ususmango, Hany Siam, Jamie Wierzbicki, Salim Samatou und Benaissa Lambroubal.
    Wiederholung
    W
  10. 45 Minuten bis Ramallah

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Rafik und Jamal müssen den letzten Willen ihres plötzlich verstorbenen Vaters erfüllen. Dieser hat verfügt, auf palästinensischem Boden beigesetzt zu werden. Von Jerusalem nach Ramallah ist es zwar nur ein Katzensprung, aber dazwischen liegen schwer bewachte Grenzübergänge und leider fehlen die notwendigen Papiere. Bei der Überführung geht einiges schief: Erst wird ihr Wagen samt Leiche geklaut, dann geraten sie in die Hände von Dschihadisten und schliesslich werden sie wider Willen als Selbstmordattentäter rekrutiert. In seinem frechen Culture Clash Roadmovie schickt Ali Samadi Ahadi zwei zerstrittene Brüder auf eine haarsträubende Odyssee durch die israelisch palästinensisch Konfliktlinien. Rafik (Karim Saleh), ein Palästinenser aus Ostjerusalem, hat keine Lust, sich von seinem autoritären Vater tyrannisieren zu lassen. Lieber arbeitet er als Tellerwäscher im fernen Hamburg. Nur der Mutter zuliebe kommt er zur Hochzeit seines kleinen Bruders Jamal (Navid Navid) nach Israel. Auf der Familienfeier gerät er prompt wieder in einen Streit mit seinem alten Herrn, der für ihn eine Ehe arrangieren will. Als sich Rafik vehement weigert, fällt der zornige Vater tot um. Sein Letzter Wille sorgt dafür, dass die Probleme für Rafik nicht abreissen: Der Verstorbene hat verfügt, in seinem Geburtsort Ramallah beigesetzt zu werden. Kein leichter Auftrag für die zerstrittenen Brüder, die dafür den Leichnam über schwer bewachte Grenzübergänge ins palästinensische Autonomiegebiet schmuggeln müssen. Aus der kurzen Fahrt wird eine irre Odyssee für Rafik und Jamal: Erst wird ihr Wagen samt Leiche geklaut, dann geraten sie in die Hände rivalisierender Dschihadisten und schliesslich werden sie wider Willen als Selbstmordattentäter rekrutiert. Unerwartete Hilfe kommt von der schönen Prostituierten Olga (Julie Engelbrecht). Frech spielt die Nahost Satire mit kulturellen Klischees und dem Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern. Das atemlose Roadmovie verknüpft Elemente des Buddy Movies mit einer ordentlichen Portion schwarzen Humors. Cast und Crew der Culture Clash Komödie sind international zusammengestellt: Der französisch libanesische Schauspieler Karim Saleh, bisher unter anderem als Nebendarsteller aus Hollywood Produktionen wie 'München' und 'Iron Man 2' bekannt, in der Rolle des geckenhaften Aufschneiders und der iranisch stämmige Navid Navid als Einfallspinsel verkörpern zwei liebenswürdige Charaktere, die man auf diesem irrwitzigen Trip nach einem Drehbuch des in Israel geborenen Gabriel Bornstein gerne begleitet. Wie schon in seinem gefeierten Debüt 'Salami Aleikum' verknüpft der aus dem Iran exilierte Regisseur Ali Samadi Ahadi Cartoon Einlagen mit Slapsticks zu einer originellen Filmsprache, die mit orientalisch klingendem Pop abgerundet wird.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Karim Saleh, Navíd Akhavan, Julie Engelbrecht, Eyas Younis, Jackie Sawiris, Ed Ward, Suzan Demircan
    Regisseur
    Ali Samadi Ahadi, Gabriel Bornstein, Karl-Dietmar Möller-Nass
    Drehbuch
    Gabriel Bornstein, Karl-Dietmar Möller-Nass
  11. Zärtlichkeiten im Bus

    Themen: Samy Deluxe

    Kategorie
    Comedyshow
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Die sympathischen Moderatoren Ines Fleiwa und Cordula Zwischenfisch wollen eine grosse Aufgabe lösen: Der MDR will sich verjüngen, Plaque abspülen und endlich die junge Zielgruppe erreichen. Das schafft man nur mit Jugendkultur. Forschungsergebnisse bestätigen die Vermutung, dass HipHop nach wie vor die Jugendkultur Nummer Eins ist. Also haben sich die beiden Grobmusiker Ines und Cordula einen Rapper eingeladen. Aber nicht irgendeinen, sondern Samy Deluxe, den vermutlich ältesten noch aktiven Rapper Deutschlands. Der ausgebuffte Plan: Samy Deluxe soll als Bindeglied zum jungen Publikum herhalten. Ob die beiden Helden ihr Ziel erreichen, wie sich Samy Deluxe als Graffitilehrer macht und was das alles mit Max Mutzke zu tun hat, werden wir sehen.
    Wiederholung
    W
  12. NightWash Kurzwäsche

    Comedy aus dem Waschsalon | Gäste: Christian Schulte-Loh, Friedemann Weise

    Kategorie
    Comedyshow
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Mit Christian Schulte-Loh und Friedemann Weise Wie viele Lacher passen in eine Viertelstunde? Findet's raus in der NightWash Kurzwäsche. Die besten Comedians aus dem Waschsalon im Schnellwaschgang. Wer NightWash mag, wird die Kurzwäsche lieben. Denn nirgendwo sonst gibt es so viel Stand-up-Comedy in so kurzer Zeit. Mehr NightWash gibt's im Netz auf one.ard.de (Premiere in ONE)
    Wiederholung
    W
  13. kinokino

    Das Filmmagazin im BR Fernsehen | Themen: Rosi und die Torwartlegende – Setbesuch bei 'Trautmann' / Mit Luc Besson ins All – die Comic-Verfilmung 'Valerian' / Wiederkehr der Klassiker – 'Belle de jour' und 'Die Reifeprüfung' / Die bayerische Naturgewalt –

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsinfos
    Kulturmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Rosi und die Torwartlegende – Setbesuch bei 'Trautmann' Vom verhassten deutschen Kriegsgefangenen zur Torwartlegende bei Manchester United: Die Lebensgeschichte von Bert Trautmann hat Regisseur Marcus H. Rosenmüller seit Jahren fasziniert. Nun dreht er – mit David Kross in der Hauptrolle – 'Trautmann', seinen ersten englischsprachigen Film in Irland und Bayern. 'kinokino' hat Rosi bei den Dreharbeiten besucht. Mit Luc Besson ins All – die Comic-Verfilmung 'Valerian' Nach dem '5. Element' kehrt Regisseur Luc Besson zurück ins All, mit seiner quietschbunten Verfilmung der französischen Comicserie um den Sternenagenten Valerian, der in fernen Galaxien mit seiner Partnerin Laureline für Recht und Ordnung kämpft. Mit völliger kreativer Freiheit – ohne Kontrolle der Mainstream-Studios – hat Besson ein wildes, zitatreiches Sci-Fi-Abenteuer geschaffen – Valerian: Die Stadt der tausend Planeten. Wiederkehr der Klassiker – 'Belle de jour' und 'Die Reifeprüfung' Es ist Catherine Deneuves berüchtigste Rolle: Als 'Belle de Jour – Schöne des Tages' in Luis Bunuels erotisch-abgründigem Drama. Nun kommt das Meisterwerk restauriert erneut ins Kino, ebenso wie Mike Nichols' legendäre 'Reifeprüfung' mit Dustin Hoffman. Zwei Klassiker aus dem Jahre 1967, die auch 50 Jahre später immer noch perfekt im Kino funktionieren. Die bayerische Naturgewalt – Sepp Bierbichler dreht 'Mittelreich' Eine bayerische Familien-Nachkriegs-Wirtschaftswundersaga, ein Film aus einem 'Mittelreich': Schauspieler, Autor und Naturgewalt Josef Bierbichler verfilmt derzeit am Chiemsee seinen eigenen autobiographisch geprägten Roman, prominent besetzt unter anderem mit Martina Gedeck. Bierbichler gilt als notorisch pressescheu. 'kinokino' hat er aber ans Set gelassen und gewährte uns eines seiner seltenen TV-Interviews.
  14. Verbotene Liebe

    Kategorie
    Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1995
    Beschreibung
    Clarissas Intrigen haben Barbaras Arbeitgeber an den Rand des Konkurses gebracht. Barbara muss sich nach einer neuen Aufgabe umsehen. Clarissa nutzt die Gunst der Stunde und bietet Barbara an, doch für ihre Modekollektion die Designabteilung zu leiten. Barbara sträubt sich, doch es gibt für sie wenig andere Möglichkeiten. Julia stellt Jan zur Rede. Sie ist überzeugt, dass ihre Beziehung auch Jan nicht gleichgültig sein kann. Jan ist nahe dran, Julia die Wahrheit zu sagen, doch er erkennt, dass sie das nicht ertragen würde. Schweren Herzens entschliesst er sich, sie grob abzuweisen, obwohl er weiss, dass er Julia damit sehr wehtun wird. Sophie tritt ihren Job im Jugendasyl an. Sie soll einen Werbefritzen herumführen, der eine Pressekampagne für diese Sozialeinrichtung plant. Sophie staunt nicht schlecht, dass ausgerechnet Henning dieser Werbefachmann ist. Und Henning tut wirklich alles, Sophies schlechten Eindruck von ihrem letzten Treffen noch zu vertiefen.
    Episodenummer
    44
    Wiederholung
    W
    Cast
    Valerie Niehaus, Alexandra Schalaudek, Konrad Krauss, Andreas Brucker, Jürgen Zartmann, Isa Jank
    Regisseur
    Edgar Kaufmann
    Drehbuch
    Gerd Lurz
    Hintergrundinfos
    Der Gegensatz zwischen Arm und Reich, ein naher Verwandtschaftsgrad oder unterschiedliche sexuelle Orientierungen stehen den Liebesbeziehungen in der Soap immer wieder im Weg. Findet ein Paar endlich einmal zueinander, gibt es sicher wieder jemanden, der es mit gemeinen Intrigen zu trennen versucht.
  15. Verbotene Liebe

    Kategorie
    Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1995
    Beschreibung
    Sophie hat zwar gemerkt, dass Hennings sie nur für das Poster der Kampagne ausgewählt hat, um sie zu provozieren, aber sie findet weder bei Fiona noch bei Heimleiter Breidenbach Unterstützung in ihrer Ablehnung und muss so schliesslich widerwillig zustimmen. Barbara entschliesst sich, 'Cara Donna' zu kaufen. Ihr anfänglicher Enthusiasmus wird zunächst gedämpft, weil sie sich ihrer Unerfahrenheit in Geschäftsdingen und des finanziellen Risikos bewusst wird. Dann kommt ihr aber Christoph mit dem grosszügigen Angebot eines Kredits zu Hilfe. Julias abrupte Stimmungswechsel machen ihr und ihrer Umgebung zu schaffen. Als Christoph sie schliesslich eines Abends vollkommen aufgelöst zu Hause vorfindet, beschliesst er, Dr. Wagenknechts Rat einzuholen. Der Arzt kann keine Anzeichen für eine akute Erkrankung finden und rät den von Anstettens dringend, Julia von einem Psychologen untersuchen zu lassen.
    Episodenummer
    45
    Wiederholung
    W
    Cast
    Valerie Niehaus, Andreas Brucker, Alexandra Schalaudek, Isa Jank, Jürgen Zartmann, Regina Nowack, Frédéric A. Komp
    Regisseur
    Edgar Kaufmann
    Drehbuch
    Wout Nierhoff
    Hintergrundinfos
    Der Gegensatz zwischen Arm und Reich, ein naher Verwandtschaftsgrad oder unterschiedliche sexuelle Orientierungen stehen den Liebesbeziehungen in der Soap immer wieder im Weg. Findet ein Paar endlich einmal zueinander, gibt es sicher wieder jemanden, der es mit gemeinen Intrigen zu trennen versucht.
  16. Startrampe

    Musik und Newcomer | Themen: mit Alice Merton und Milliarden

    Kategorie
    Rock und Pop
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Alice Mertons Song 'No Roots' hat über 20 Millionen Plays auf Spotify, ist seit etlichen Wochen in den Charts und dort bis auf Platz 2 geklettert. Man könnte denken, dass bei solch einem Riesenerfolg ein Major Label dahinterstecken muss! Von wegen: Mit ihrem Popakademie Kommilitonen und jetzigem Manager Paul Grauwinkel hat die deutsch britische Singer Songwriterin Ende des vergangenen Jahres mit Paper Plane Records ein eigenes Label gegründet. 'The rest is history!' bemerken die Jungs von der Soulpop Band HONNE bei einem Treffen mit Alice Merton im Rahmen vom PULS Open Air 2017. Wie wahr! Gemeinsam mit ihrer Band und ihrer besten Freundin erkundet sie das Festival Gelände bei Schloss Kaltenberg und entdeckt dabei die Waldbühne: Liebe auf den ersten Blick! Vielleicht ist das auch ein Grund dafür, dass 'No Roots' bei der Live Performance noch ein bisschen energiegeladener klingt als sonst. In dem Song verarbeitet die 23 Jährige ihr rastloses Leben mit zwölf Umzügen: In Kanada, USA, England und Deutschland hat die Sängerin schon gelebt. Was wenige wissen: Sie hat auch ein paar Jahre in München verbracht. Einer ihrer Lieblingsplätze ist die Bayerische Staatsoper. Auf der Treppe davor spielt sie eine Live Session inklusive des bisher unveröffentlichten Songs 'Back To Berlin', der auf dem für Herbst angekündigten Album landen soll. Wir bleiben weiter gespannt und singen bis dahin lauthals mit... NO ROOTS!
  17. Glückskind

    Kategorie
    TV-Sozialdrama
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Nichts liegt dem arbeitslosen, alleinlebenden und ziemlich heruntergekommenen Hans ferner, als die Verantwortung für ein Baby zu übernehmen. Hans übernimmt schon eine ganze Weile für praktisch nichts mehr die Verantwortung. Den Kontakt zur geschiedenen Frau und den Kindern hat er verloren, sein Leben entgleitet ihm zunehmend ins Nichts. Doch als er in einer Mülltonne einen fast schon leblosen Säugling findet, spürt er den ersten aktiven Impuls seit langem. Er nimmt das kleine Mädchen heimlich zu sich, nennt es Felizia und bekommt es tatsächlich hin, es satt, trocken und zufrieden zu halten. Dabei hat Hans Glück, sein Bekannter Wenzel unterstützt ihn bei seiner heimlichen Aktion und die iranischen Nachbarn, das Ehepaar Tarsi, sind unerwartet hilfsbereit. Am liebsten will Hans Felizia überhaupt nicht wieder hergeben, denn mit der Kleinen scheint ihm ein Neuanfang möglich. Er unterdrückt die Ahnung, dass dieses Zusammenleben nicht dauern kann, obwohl er bald erfährt, dass er sich vor der Polizei in acht nehmen muss, denn das Baby wird inzwischen vermisst und seiner Mutter droht eine Mordanklage. Aber kann Hans für seinen Neuanfang wirklich ein fremdes Kind behalten? Nach dem gleichnamigen Roman von Steven Uhly erzählt 'Glückskind' von einem Mann, der den Anschluss an die Gesellschaft verloren hat, aber eine ungewöhnliche Chance ergreift.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Herbert Knaup, Thomas Thieme, Mohammad-Ali Behboudi, Naomi Krauss, Liv Zirkel, Alice Dwyer, Ivy Zirkel
    Regisseur
    Michael Verhoeven
    Drehbuch
    Michael Verhoeven
    Hintergrundinfos
    Der spät zum Kino gekommene Darsteller des grimmigen Alten, Herbert Knaup, ist durch seine grandiosen schauspielerischen Leistungen, die von Dominik Grafs 'Die Sieger' (1993, Bayerischer Filmpreis) bis André Erkaus Komödie 'Arschkalt' (2010) reichen, von den deutschen Leinwänden nicht mehr wegzudenken. Darüber hinaus ist Knaup seit 2009 als Kommissar Kluftinger im beliebten gleichnamigen Allgäu-Krimi zu sehen. Alle Filme, die im Rahmen des ARTE FilmFestivals gezeigt werden, sind auf ARTE+7 abrufbar. Mehr im Internet auf: cinema.arte.tv.
  18. Alfredissimo! alfredissimo!

    Kochen mit Alfred Biolek | Themen: Reibekuchen mit Quark und Griess / Ratatouille a la Gustav Knuth | Gäste: Elisabeth Volkmann (Schauspielerin)

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1997
    Beschreibung
    Gast Elisabeth Volkmann, Schauspielerin, kocht Reibekuchen mit Quark und Griess, Alfred Biolek bereitet ein Ratatouille a la Gustav Knuth zu.
  19. Verrückt nach Meer

    Themen: Rätselraten im Indischen Ozean

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Wie sieht das Leben und Arbeiten auf einem Kreuzfahrtschiff aus? Die Doku-Serie bringt Euch zu den traumhaften Reisezielen und wirft einen Blick hinter die Kulissen einer Kreuzfahrt. Sarah und Dennis steuern in den Ehe-Hafen. Die Gästebetreuerinnen Anne und Kiona bereiten sich auf ihre Rolle als Hochzeitsplanerinnen vor. Koch-Azubi Markus droht die Heimreise und Sängerin Kerstin kämpft gegen ihr Lampenfieber. Etwas wackelig auf den Beinen sind am Abend auch andere: Junggesellenabschied.
    Episodenummer
    15
  20. Um Himmels Willen

    Gefahrenzone

    Kategorie
    Unterhalung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Im Nonnenstift wurde ein kleines Kätzchen ausgesetzt. Kurzerhand gibt Schwester Lotte es an Bürgermeister Wöller weiter. Doch der hat noch mit ganz anderen Dingen zu kämpfen. Zum einen kommt er mit seinem Freund, dem Bauunternehmer Huber, auf die geniale Idee, den Nonnen den Denkmalschutz auf den Hals zu hetzen. Es soll überprüft werden, ob die Bausubstanz des Klosters überhaupt noch in Ordnung ist. Vielleicht kann man ja die Schwestern auf diesem Wege loswerden. Zum anderen bekommt Wöller Besuch von Albrecht Leitner, einem hohen Beamten der Oberfinanzdirektion, der einem höchst sensiblen Fall von dubiosen Parteispenden auf den Grund gehen soll. Leitner, der um sein Leben fürchten muss, möchte Wöller als Zeugen gewinnen. Um sich über die Konsequenzen seines Handelns bewusst zu werden, beschliesst Leitner, an dem bevorstehenden Wochenendseminar der Nonnen teilzunehmen. In der Abgeschiedenheit des Klosters fühlt er sich sicher. Unter den anderen Teilnehmern befindet sich allerdings ein äusserst seltsamer Zeitgenosse, der durch sein merkwürdiges Verhalten sofort Schwester Sophies Argwohn auf sich zieht. Die ehemalige Novizin Barbara ist mittlerweile fest entschlossen, wieder ins Kloster einzutreten. Doch dann geschieht etwas Unerwartetes. Der Schwangerschaftstest ist ohne Zweifel positiv. Sie bekommt ein Kind von ihrem verstorbenen Martin. Der dubiose Seminarteilnehmer lässt Sophie keine Ruhe. Heimlich durchsucht sie sein Gepäck und findet zu ihrem Entsetzen eine geladene Pistole. Das lässt nur einen Schluss zu. Er muss ein Berufskiller sein, der den Auftrag hat, Leitner um die Ecke zu bringen. Sophie alarmiert Lotte, die die Katastrophe verhindern soll.
    Episodenummer
    6
    Cast
    Jutta Speidel, Fritz Wepper, Rosel Zech, Karin Gregorek, Anna Luise Kish, Wolfgang Müller, Peter Rühring
    Regisseur
    Wolfgang Hübner
    Drehbuch
    Michael Baier
    Hintergrundinfos
    Spannende und heitere Geschichten um das Leben der Nonnen im Kloster Kaltenthal. Dabei geht es schlagfertig und pointenreich zwischen dem geschäftstüchtigen Bürgermeister Wöller und der resoluten, aber immer herzlichen Nonne Hanna zu.
  21. Lindenstrasse

    Das Geständnis

    Kategorie
    Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1986
    Beschreibung
    Andy kümmert sich weiter rührend um seine Frau. Für Gabi hingegen ist die Situation unerträglich. Obwohl ihr Stephan den Laufpass gegeben hat, sind ihre Gefühle für Andy erloschen. Sie liebt ihn nicht mehr. Auch wenn die Konsequenzen für Gabi unabsehbar sind, gesteht sie Andy die Affäre mit Stephan... Urszula ist total geknickt. Grund: Ihr Freund Christian ist mit Carsten und Käthe derart zerstritten, dass nun totale Funkstille herrscht. Urszula hat sich zwar auf Christians Seite geschlagen, aber sie leidet unter dem Streit mit ihren beiden Freunden. Als Carsten Gebäck in die Frauenwohngemeinschaft bringt, entflammt der Konflikt erneut. Helga freut sich über den Besuch von Maja und Lea. Die Freude ist jedoch nur von kurzer Dauer. Einerseits scheint Maja gesundheitlich angeschlagen. Andererseits ist sie jedoch fit genug, um bei der Erwähnung von Erichs Namen in Rage zu geraten. Vorsichtshalber bittet Helga ihren Erich um Zurückhaltung, solange Maja bei ihr ist.
    Episodenummer
    965
    Cast
    Andrea Spatzek, Georg Uecker, Dagmar Hessenland, Ludwig Haas, Selma Baldursson, Ina Bleiweiss, Franz Braunshausen
    Regisseur
    Susanne Zanke
    Drehbuch
    Susanne Kraft, Barbara Piazza
  22. Verbotene Liebe

    Kategorie
    Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1995
    Beschreibung
    Clarissas Intrigen haben Barbaras Arbeitgeber an den Rand des Konkurses gebracht. Barbara muss sich nach einer neuen Aufgabe umsehen. Clarissa nutzt die Gunst der Stunde und bietet Barbara an, doch für ihre Modekollektion die Designabteilung zu leiten. Barbara sträubt sich, doch es gibt für sie wenig andere Möglichkeiten. Julia stellt Jan zur Rede. Sie ist überzeugt, dass ihre Beziehung auch Jan nicht gleichgültig sein kann. Jan ist nahe dran, Julia die Wahrheit zu sagen, doch er erkennt, dass sie das nicht ertragen würde. Schweren Herzens entschliesst er sich, sie grob abzuweisen, obwohl er weiss, dass er Julia damit sehr wehtun wird. Sophie tritt ihren Job im Jugendasyl an. Sie soll einen Werbefritzen herumführen, der eine Pressekampagne für diese Sozialeinrichtung plant. Sophie staunt nicht schlecht, dass ausgerechnet Henning dieser Werbefachmann ist. Und Henning tut wirklich alles, Sophies schlechten Eindruck von ihrem letzten Treffen noch zu vertiefen.
    Episodenummer
    44
    Wiederholung
    W
    Cast
    Valerie Niehaus, Alexandra Schalaudek, Konrad Krauss, Andreas Brucker, Jürgen Zartmann, Isa Jank
    Regisseur
    Edgar Kaufmann
    Drehbuch
    Gerd Lurz
    Hintergrundinfos
    Der Gegensatz zwischen Arm und Reich, ein naher Verwandtschaftsgrad oder unterschiedliche sexuelle Orientierungen stehen den Liebesbeziehungen in der Soap immer wieder im Weg. Findet ein Paar endlich einmal zueinander, gibt es sicher wieder jemanden, der es mit gemeinen Intrigen zu trennen versucht.
  23. Verbotene Liebe

    Kategorie
    Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1995
    Beschreibung
    Sophie hat zwar gemerkt, dass Hennings sie nur für das Poster der Kampagne ausgewählt hat, um sie zu provozieren, aber sie findet weder bei Fiona noch bei Heimleiter Breidenbach Unterstützung in ihrer Ablehnung und muss so schliesslich widerwillig zustimmen. Barbara entschliesst sich, 'Cara Donna' zu kaufen. Ihr anfänglicher Enthusiasmus wird zunächst gedämpft, weil sie sich ihrer Unerfahrenheit in Geschäftsdingen und des finanziellen Risikos bewusst wird. Dann kommt ihr aber Christoph mit dem grosszügigen Angebot eines Kredits zu Hilfe. Julias abrupte Stimmungswechsel machen ihr und ihrer Umgebung zu schaffen. Als Christoph sie schliesslich eines Abends vollkommen aufgelöst zu Hause vorfindet, beschliesst er, Dr. Wagenknechts Rat einzuholen. Der Arzt kann keine Anzeichen für eine akute Erkrankung finden und rät den von Anstettens dringend, Julia von einem Psychologen untersuchen zu lassen.
    Episodenummer
    45
    Wiederholung
    W
    Cast
    Valerie Niehaus, Andreas Brucker, Alexandra Schalaudek, Isa Jank, Jürgen Zartmann, Regina Nowack, Frédéric A. Komp
    Regisseur
    Edgar Kaufmann
    Drehbuch
    Wout Nierhoff
    Hintergrundinfos
    Der Gegensatz zwischen Arm und Reich, ein naher Verwandtschaftsgrad oder unterschiedliche sexuelle Orientierungen stehen den Liebesbeziehungen in der Soap immer wieder im Weg. Findet ein Paar endlich einmal zueinander, gibt es sicher wieder jemanden, der es mit gemeinen Intrigen zu trennen versucht.
  24. Sturm der Liebe

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Werner stimmt zu, sich in der Nähe der Berghütte mit Barbara zu treffen. Dort gesteht sie den Mord an Miriams Vater und auch Felix' Entführung. Da Werner sich weigert, sie zu decken, will sie ihn vom Berg stossen. Miriam und Robert kommen im letzten Moment hinzu und können das Schlimmste verhindern. Doch Barbara gibt sich noch lange nicht geschlagen. Gregor konfrontiert Leonie mit der Vermutung, sie habe ein Alkoholproblem. Empört überlegt sie, wer Gregor in seinem Verdacht bestätigt hat, und kommt auf Samia. Leonie stellt die überraschte Masseurin zur Rede und macht ihr klar, wie schäbig sie deren Verhalten findet. Zwischen Gregor und Samia kommt es zu einer zarten Annäherung. Doch als Leonie Samia vorwirft, sie bei Gregor denunziert zu haben, wird Samia sauer und macht Gregor Vorwürfe. Sie glaubt, er habe ihr Vertrauen missbraucht. Felix erfährt von Alfons, dass Leonie seine Cousine ist. Er versucht, vorsichtigen Kontakt zu ihr aufzubauen, aber Leonie ist mit ihren eigenen Problemen beschäftigt.
    Episodenummer
    475
    Wiederholung
    W
    Cast
    Inez Björg David, Lorenzo Patané, Anna Angelina Wolfers, Dirk Galuba, Nicola Tiggeler, Martin Gruber, Susan Hoecke
    Regisseur
    Siegi Jonas, Gunter Friedrich
    Drehbuch
    Günter Overmann
    Hintergrundinfos
    Die Telenovela verarbeitet die Beziehungsgeschichten rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel 'Fürstenhof' in Oberbayern.
  25. Sturm der Liebe

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Miriam hängt – von Barbara gestossen – am Abgrund. Robert will sie wieder hochziehen, doch Barbara pirscht sich mit einem schweren Stein an ihn heran. Werner geht dazwischen. Es kommt zu einem Handgemenge, in dessen Folge Barbara stürzt und nun ebenfalls am Abgrund hängt. Robert schafft es, Miriam zu retten. Werner will Barbara hochziehen und reicht ihr die Hand. Aber Barbara weiss, dass sie verloren hat, lässt los und stürzt in die Tiefe. Miriam steht unter Schock, während Werner um seine Frau trauert. Bei aller Bosheit – er hat Barbara geliebt und kommt nur schwer über ihren Verlust hinweg. Als Kommissar Meyser Werner verdächtigt, an Barbaras Unfall nicht ganz unschuldig zu sein, bittet Robert Miriam, zu Werners Gunsten auszusagen. Miriam weigert sich, sie hat wie Robert nicht gesehen, was passiert ist. Werner wird vernommen und zu seinem und Roberts Entsetzen wegen Mordverdachts vorläufig festgenommen. Johann entschuldigt sich bei Vera und lädt sie für eine Nacht nach München ein. Samia bleibt allein zurück. Als sie von Gregor erfährt, dass Barbara gestorben ist, bittet sie ihn, sie nicht allein zu lassen. Sie kann ihre Empfindungen für Gregor nicht länger leugnen, obwohl sie immer noch Sorge wegen seiner Gefühle für Laura hat. Sie küsst ihn und hofft, dass ihre Entscheidung für ihn nicht zu spät kommt.
    Episodenummer
    476
    Wiederholung
    W
    Cast
    Inez Björg David, Lorenzo Patané, Nicola Tiggeler, Michael Zittel, Dominique Siassia, Christoph Krix, Anna Angelina Wolfers
    Regisseur
    Carsten Meyer-Grohbrügge, Gunter Friedrich
    Drehbuch
    Christa Reeh
    Hintergrundinfos
    Die Telenovela verarbeitet die Beziehungsgeschichten rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel 'Fürstenhof' in Oberbayern.
  26. Gartengeheimnisse Spezial: Die besten Sommertipps

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Die Expertin Anja Koenzen gärtnert auf einer Traum-Terrasse und gibt viele Tipps, wie sich jeder den Sommer auf den Balkon und in den Garten holen kann. Wir zeigen, welche Blumen, Bäume, Kräuter und Gemüsesorten man auf kleinem Raum pflanzen kann, wie man aus Tomaten eigene Samen gewinnt, wie man bewässert, wenn man im Urlaub ist, und wie man nicht nur erntet, sondern auch die Zutaten sofort verarbeiten kann, z.B. zu Limonade und Pesto. Wir geben Tipps, wie man günstig ein Hochbeet baut und wie man mit vielseitigen Gräsern viele Monate einen schönen Blickfang schafft. Ausserdem besucht Anja Koenzen Gartenpäpste in Sachen Rosen, Beeren und Tomaten, die für Hobbygärtner so manches Geheimnis lüften.
  27. Chuzpe – Klops braucht der Mensch!

    Kategorie
    TV-Komödie
    Produktionsland
    D/A
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Edek (Dieter Hallervorden) wagt ein neues Leben. Nach mehr als sechs Jahrzehnten in Australien zieht er nach Berlin. Als Holocaust-Überlebender hatte er mit seiner Frau eine Heimat in Melbourne gefunden. Tochter Ruth (Anja Kling) möchte ihren Vater jedoch in ihrer Nähe wissen. Aber die moderne Metropole ist Edek fremd. Und auch Ruth engt den über 80-Jährigen mit übertriebener Fürsorge ein. Obwohl sich Schwiegersohn Georg (Hans-Jochen Wagner) und Enkel Zacharias (Tilmann Pörzgen) ebenfalls um ihn bemühen, fühlt sich der rüstige Witwer allein und überflüssig. Als Edeks Versuche, sich in Ruths Kommunikationsagentur einzubringen, im Chaos gipfeln, besinnt er sich einer Reisebekanntschaft. In Marseille hatte er ein Jahr zuvor die lebenslustige Zofia (Franziska Troegner) und ihre Freundin Valentina (Natalia Bobyleva) kennengelernt. Noch in Australien hoffte er auf ein Wiedersehen. Mit Hilfe seines Enkels und des Internets macht Edek sich auf die Suche nach den sympathischen Polinnen. Fündig geworden, lässt er Zofia und Valentina als Mitbewohnerinnen in seine von Ruth gestylte Wohnung einziehen – und damit jede Menge Spass und Lebensfreude in sein Leben. Neben Zofias drallen körperlichen Vorzügen bringen vor allem ihre polnischen Fleischklopse Edek zum Schwärmen. Sehr zum Entsetzen von Ruth, die sich für ihren Vater einen ruhigen Lebensabend vorgestellt hatte. Als das Trio mit der Idee eines Fleischklops-Restaurants liebäugelt, ist Ruth vollends fassungslos. Doch voller Enthusiasmus verfolgen die drei ihre Geschäftsidee und mieten ein leerstehendes Ladenlokal – in schlechter Gegend, abseits jeglichen Publikumsverkehrs...
    Cast
    Dieter Hallervorden, Anja Kling, Tilman Pörzgen, Franziska Troegner, Natalia Bobyleva, Hans-Jochen Wagner, Barbara Philipp
    Regisseur
    Isabel Kleefeld
    Drehbuch
    Andrea Stoll
  28. Um Himmels Willen

    Belagerungszustand

    Kategorie
    Unterhalung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Polizist Meier liefert ein junges Mädchen bei Schwester Lotte ab, das er bei einer Razzia in einer Disko volltrunken aufgelesen hat. Er bittet Lotte, sich der Kleinen anzunehmen, da diese sich weigert, ihre Identität preiszugeben. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei dem Mädchen um die Tochter eines Pastors, die die Scheidung ihrer Eltern nicht verkraftet hat und offenbar schon seit geraumer Zeit zur Flasche greift. Mit Liebe und Einfühlungsvermögen findet Lotte Zugang zu ihr. Schliesslich kann sie das Mädchen mit Barbaras Hilfe davon überzeugen, dass eine Therapie das Beste wäre und leitet eine Aussprache zwischen Vater und Tochter in die Wege. Wöller macht indes ernst und rückt mit Beamten des Denkmalschutzes im Nonnenstift an, die das 'holzwurmzerfressene und schwammdurchtränkte' Gemäuer genauer unter die Lupe nehmen wollen. Doch Lotte war auf Wöllers Plan vorbereitet und wiegelt ihn gekonnt ab. Ein medizinischer Routinecheck hat ergeben, dass die Mutter Oberin schwer krank ist und nicht mehr lange zu leben hat. Sie zieht sich ins Kloster Kaltenthal zurück, um Abgeschiedenheit und Ruhe zu suchen und sich auf den Tod vorzubereiten.
    Episodenummer
    7
    Cast
    Jutta Speidel, Fritz Wepper, Rosel Zech, Sonja Bertram, Rainer Egger, Karin Gregorek, Anna Luise Kish
    Regisseur
    Wolfgang Hübner
    Drehbuch
    Michael Baier
    Hintergrundinfos
    Spannende und heitere Geschichten um das Leben der Nonnen im Kloster Kaltenthal. Dabei geht es schlagfertig und pointenreich zwischen dem geschäftstüchtigen Bürgermeister Wöller und der resoluten, aber immer herzlichen Nonne Hanna zu.
  29. Mord mit Aussicht

    Waldhaus Amore

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Bei einem kleinen Umtrunk anlässlich Bärbels Geburtstags im 'Gasthof Aubach' genehmigt sich Sophie ein, zwei Gläschen zu viel, gerät in eine Alkoholkontrolle und muss ihren Führerschein abgeben. Ausserdem wird ein Verfahren gegen sie eingeleitet, denn es besteht der Verdacht, sie habe eine Dienstaufsichtsverletzung begangen. Sophie wird einstweilen suspendiert und Dietmar muss interimsmässig die Wache leiten. Als man aber einen der Besitzer des hiesigen Bordells 'Waldhaus Amore' erschossen vor seinem Etablissement findet, pfeift Sophie auf ihre Suspendierung und nimmt die Ermittlungen auf – sehr zum Missfallen von Heike und vor allem Zielonka sen. Erstmals kann Bärbel einen Erfolg mit ihrer neuen psychologischen Herangehensweise verbuchen. Zu Hause erwischt Sophie Hannes und Danuta zufällig bei einem Kuss und fällt aus allen Wolken. Sie fühlt sich hintergangen und ist verletzt. Schliesslich ist sie Hannes zuliebe in Hengasch geblieben und hat sich offenbar völlig unnötig Sorgen um ihn gemacht. Im Streit mit Sophie packt die stolze Polin die Koffer und fährt zurück nach Krakau. Als Sophie spürt, dass sie vielleicht überreagiert hat, ist es schon zu spät.
    Episodenummer
    20
    Cast
    Caroline Peters, Bjarne Mädel, Meike Droste, Petra Kleinert, Hans Peter Hallwachs, Bernhard Marsch, Helmut Zhuber
    Regisseur
    Lars Jessen
    Drehbuch
    Lars Albaum, Dietmar Jacobs
    Hintergrundinfos
    Die ehrgeizige Kriminaloberkommissarin Sophie Haas ist mir Leib und Seele Grossstädterin. Statt wie erwartet zur Leiterin des Kölner Morddezernats befördert zu werden, wird sie in den kleinen Ort Hengasch versetzt. Doch auch in dieser scheinbar friedlichen Umgebung gibt es Mordfälle zu lösen.
  30. Aerobic – Fitness mit Vernunft

    Bauch- und Oberschenkelmuskulatur

    Kategorie
    Fitness
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1983
    Beschreibung
    Aus den USA schwappte Anfang der Achtziger die Aerobic-Welle nach Deutschland und auch ins deutsche Fernsehen: Fitnesstraining mit Musik zur Selbstoptimierung. Rank und schlank wollte man werden und schon beim Training stylisch aussehen. In den USA werbewirksam angeführt von Hollywood-Star Jane Fonda, in der NDR-Sendung 'Aerobic – Fitness mit Vernunft' vom Tanzpädagogen Jeffrey Lucas. Die Übungen waren teilweise medizinisch umstritten – also aufpassen beim Nachmachen!
    Episodenummer
    12
  31. Schwimmen

    Weltmeisterschaften

    Kategorie
    Schwimmen
    Produktionsjahr
    2017
  32. Sturm der Liebe

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Robert ist entsetzt, als Werner von Kommissar Meyser in Handschellen zur Vernehmung abgeführt wird. Auf Leonies Rat hin versucht er, seinen Vater durch eine Falschaussage zu entlasten. Da die Polizei Roberts Telefon abhört, führt ein Gespräch mit Miriam dazu, dass Werner in U-Haft genommen werden soll. Rainer Saremba, Golfprofi und Stargast des Golfturniers, steigt mit seiner Managerin Fiona Marquardt im Fürstenhof ab. Die beiden haben am Vortag einen dramatischen Unfall in den Bergen beobachtet, bei dem eine Frau starb. Um ungewollte Publicity zu vermeiden, erwähnen sie den Vorfall zunächst nicht. Samia und Gregor haben sich ihre Liebe gestanden und wollen miteinander schlafen. Doch als Gregor sie umarmt, sucht Samia Hals über Kopf das Weite. Bei ihrer nächsten Begegnung stellt Gregor klar, dass er warten kann, bis sie für ihn bereit ist. Hildegard erfährt nach ihrer Rückkehr aus Berlin von Leonies gesundheitlichen Problemen und Gregors Verdacht, Leonie sei Alkoholikerin.
    Episodenummer
    477
    Cast
    Lorenzo Patané, Caroline Beil, Christof Arnold, Christoph Krix, Michael Zittel, Anna Angelina Wolfers, Gerd Silberbauer
    Regisseur
    Carsten Meyer-Grohbrügge, Volker Schwab
    Drehbuch
    Oliver Thaller
    Hintergrundinfos
    Die Telenovela verarbeitet die Beziehungsgeschichten rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel 'Fürstenhof' in Oberbayern.
  33. Sturm der Liebe

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Während sich Samia auf einen Badeausflug mit Gregor freut, versucht dieser, Leonies Vertrauen zu gewinnen. Er will sie von der Notwendigkeit einer weiteren Untersuchung überzeugen. Leonie ahnt, dass Gregor in ihr nur die Patientin sieht und provoziert ihn dazu, gemeinsam mit ihr eine Flasche Wein zu leeren. Dabei geschieht etwas, womit weder Gregor noch Leonie gerechnet haben. Werner wird von Rainer Saremba entlastet. Während er nun aus dem Schneider ist, drohen Robert Konsequenzen wegen seiner Falschaussage. In Folge der dramatischen Ereignisse entspannt sich das Verhältnis von Robert und Felix. Tanja beginnt sich für Saremba zu interessieren, ohne zu wissen, dass seine Managerin Fiona plant, ihn im Fürstenhof zu heiraten. Weniger romantisch zeigt sich Fiona bei ihrer Forderung nach einem hohen Handgeld, das sie in die eigene Tasche stecken möchte. Alfons ist ganz aus dem Häuschen, weil der international erfolgreiche Golfprofi Rainer Saremba den Fürstenhof mit seiner Anwesenheit beehrt. Als ihm Viktoria anbietet, für Rainers Caddie einzuspringen, sagt Alfons sofort zu.
    Episodenummer
    478
    Cast
    Lorenzo Patané, Sepp Schauer, Judith Hildebrandt, Susan Hoecke, Dirk Galuba, Gerd Silberbauer, Martin Gruber
    Regisseur
    Carsten Meyer-Grohbrügge, Volker Schwab
    Drehbuch
    Matthias Fischer
    Hintergrundinfos
    Die Telenovela verarbeitet die Beziehungsgeschichten rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel 'Fürstenhof' in Oberbayern.
  34. Fussball UEFA European Women's Championship

    Europameisterschaft der Frauen | Disziplin: Vorrunde, Gruppe A: Belgien – Niederlande

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Fussball-Europameisterschaft der Frauen 2017 wird die zwölfte Ausspielung der europäischen Kontinentalmeisterschaft im Frauenfussball sein.
  35. The IT Crowd

    Die Stressmaschine

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Junkfood, Comics und gewisse Defizite im Bereich soziale Kompetenz: Roy und Moss stehen für den Prototyp des IT-Nerds. Als Computerspezialisten bei Reynholm Industries teilen sich die beiden ein fensterloses Büro im Keller der Firma. Ihr Arbeitsalltag ändert sich schlagartig, als ihnen die attraktive Jen vor die Nase gesetzt wird. Jen wird von Denholm Reynholm, Chef von Reynholm Industries, in diese vermeintlich vielversprechende Position gehoben – allerdings fehlt ihr die Fachkompetenz für diesen Bereich vollkommen. Für Roy und Moss ist die neue Vorgesetzte zunächst eine Katastrophe. Nach und nach finden die beiden aber einen erträglichen Umgang mit ihrem neuen Boss – und Jen wachsen ihre zwei Nerds auch so langsam ans Herz... Durch ein Stress-Seminar kommt Moss auf die zündende Idee, eine eigene Stressmaschine zu bauen – und Roy hat plötzlich eine Neigung zum Stehlen. Jen ist währenddessen komplett mit ihren viel zu kleinen Schuhen ausgelastet. (Premiere in ONE)
    Episodenummer
    2
    Cast
    Chris O'Dowd, Richard Ayoade, Katherine Parkinson, Christopher Morris, Rachel Bavidge, Togo Igawa, Toby Longworth
    Regisseur
    Graham Linehan
    Drehbuch
    Graham Linehan
    Hintergrundinfos
    Junkfood, Comics und ein gewisses Defizit in sozialer Kompetenz: Roy (Chris O'Dowd) und Moss (Richard Ayoade) stehen für den Prototyp des IT-Nerds. Als Computerspezialisten von Reynholm Industries teilen sich die beiden ein fensterloses Büro im Keller der Firma. Ihr Arbeitsalltag ändert sich schlagartig als ihnen die attraktive Jen (Katherine Parkinson) vor die Nase gesetzt wird. Jen wird von Denholm Reynholm (Christopher Morris), Chef von Reynholm Industries, in diese vermeintlich vielversprechende Position gehoben. Allerdings fehlt ihr die erforderliche Fachkompetenz für diesen Bereich vollkommen. Für Roy und Moss ist die neue Vorgesetzte zunächst eine Katastrophe. Nach und nach finden die beiden aber einen erträglichen Umgang mit ihrem neuen Boss. So verklickern sie Jen beispielsweise glaubhaft, dass man das Internet zerstören kann, wenn man 'Google' in Google eingibt...
  36. The Tonight Show Starring Jimmy Fallon

    Gäste: Kevin Bacon, Jenna Dewan Tatum, Nate Bargatze

    Kategorie
    Talkshow
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    ONE bringt 'The Tonight Show' ins deutsche Fernsehen: immer montags bis freitags ab 23 Uhr die aktuelle Folge aus New York im amerikanischen Originalton mit deutschen Untertiteln. In ONE gibt es eine grosse Dosis Hollywood und Glamour – unter der Woche jeden Abend vor dem Schlafengehen. Der amerikanische Late-Night-Talker Jimmy Fallon lädt von Montag bis Freitag die Stars der Stunde in sein New Yorker Studio. Und das deutsche Publikum ist in ONE mit dabei – inklusive deutscher Untertitel, versteht sich. Anfang 2014 übernahm Fallon die traditionsreiche Fernsehshow von seinem Vorgänger Jay Leno, holte die exzellente Band The Roots mit ins Boot und schraubte am Konzept des klassischen Late-Night-Talks. Für die Promis gilt: Reden alleine reicht nicht und man sollte nicht zu zimperlich sein. So tanzt Jimmy Fallon schon mal mit Will Smith durch die Geschichte des Hip-Hops, spielt mit Adele auf Kinder-Instrumenten oder tritt gegen Emma Stone beim Lip Sync Battle an. Jedes dieser Videos ist im Netz ein Hit geworden, worüber auch die deutschen Medien berichten. Jimmy Fallon hat ausserdem geschafft, woran hierzulande viele verzweifeln: Wie kein Zweiter beherrscht er als TV-Moderator den Umgang mit Social Media. Hinter Fallon steht eine riesige, äusserst aktive Netz-Gemeinde bei Twitter, Facebook oder Snapchat, denen ständig etwas Neues und noch nie Dagewesenes geboten wird. (Premiere in ONE)
    Programmtext
    Erstausstrahlung
  37. Rockpalast

    Themen: Marteria

    Kategorie
    Rock und Pop
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Aufzeichnung vom 04.-06.07.2014 Seit nunmehr 31 Jahren zählt das Summerjam Festival zu den wichtigsten und beliebtesten Zusammenkünften im Bereich Reggae und Artverwandtes. In der bunten Zeltstadt am Fühlinger See in Köln versammelten sich vom 4. bis 6. Juli 2014 rund 30.000 Fans des entspannten Genre-Gemischs. Hier der Mitschnitt des Auftritts von Marteria beim Summerjam 2014: Setlist: Intro 1. OMG! 2. Pionier 3. Endboss 4. Bruce Wayne (Marteria, Miss Platnum & Yasha cover) 5. Marteria Girl 6. Alles verboten 7. Kids (2 Finger an den Kopf) 8. Eintagsliebe 9. Bengalische Tiger 10. Lila Wolken (Marteria, Miss Platnum & Yasha cover) (with Miss Platnum) 11. Grüner Samt (Marsimoto cover) (reggae remix) 12. Ich bin dein Vater (Marsimoto cover) (reggae remix) 13. Grünes Haus (Marsimoto cover) 14. Auszeit (Gesaffelstein – Pursuit remix) 15. Verstrahlt 16. Feuer (Marteria, Miss Platnum & Yasha cover) 17. Welt der Wunder 18. Crash dein Sound (Marsimoto cover) Die letzten 20 Sekunden (Kid Simius cover)
  38. Rockpalast

    Themen: Absolute Beginner

    Kategorie
    Rock und Pop
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2000
    Beschreibung
    Aufzeichnung vom 20.08.2000 Im Jahr 2000 stehen Eizi Eiz alias Jan Delay, Denyo und DJ Mad verdammt gut da: Sie haben mit ihrem Debüt 'Flashnizm' 1994 für Furore in der Szene gesorgt und sind mit ihrem zweiten Album 'Bambule' vier Jahre später endgültig in die HipHop-Oberklasse aufgestiegen. Das Werk mit den Killertracks 'Hammerhart' und 'Liebes Lied' wird mit Gold ausgezeichnet, und die Beginner sind auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs angekommen. Höchste Zeit also, auch die Indie-Kids mit ihren fetten Beats und Styles zu beglücken. Gesagt und getan beim legendären Bizarre Festival, das zu jener Zeit zu den grössten Indie- und Crossover-Festivals der Republik gehört.
    Regisseur
    Gerd F. Schultze
  39. Rockpalast

    Themen: 13. Bizarre Festival 1999: Red Hot Chili Peppers (1/2)

    Kategorie
    Rock und Pop
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1999
    Beschreibung
    Aufzeichnung vom 20.08.1999 18 Jahre ist der Auftritt der Red Hot Chili Peppers beim Bizarre Festival schon her. Zu hören sind bei diesem Auftritt viele Songs des 1999 veröffentlichtem Albums 'Californiacation'. Titel: 1. Around The World 2. Give It Away 3. Scar Tissue 4. Suck My Kiss 5. Soul To Squeeze 6. I Like Dirt
    Episodenummer
    1
  40. Rockpalast

    Themen: Foo Fighters (1/2)

    Kategorie
    Rock und Pop
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2001
    Beschreibung
    Aufzeichnung vom 17.08.2001 Dave Grohl, der Schlagzeuger der Grunge Band Nirvana, schrieb bereits zu Zeiten von Nirvana eigene Lieder. Erst nach dem Tod von Kurt Cobain gründete er jedoch die Foo Fighters. Titel wie 'Big Me' waren gleich zu Beginn so erfolgreich, dass sie sich direkt in den Charts wiederfanden. In der Besetzung Dave Grohl (vocals/guitar), Nate Mendel (bass), Chris Shiflett (rhythm guitar/vocals) und Taylor Hawkins (drums) spielten die Foo Fighters dann auch im Jahr 2001 das Bizarre Festival. 1) This Is A Call 2) Learn To Fly 3) My Hero 4) Up In Arms 5) I'll Stick Around 6) Stacked Actors
    Episodenummer
    1
Keine Videos gefunden.