search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 170 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Donald der Superstar Donald, the Star-Struck Duck

    Kategorie
    Kurzfilm
    Produktionsinfos
    Kurzfilm/Spielfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1990
    Beschreibung
    Michael Eisner ruft John Candy und Donald Duck zu sich in sein Büro. John und Donald sollen gemeinsam eine Story erfinden. In der Fantasie der ehrgeizigen Ente ist natürlich immer er der Held, während John den Part des Loosers übernimmt. Jede Menge Beispiele werden durchgespielt, doch die beiden kommen einfach nicht überein. Am Ende kann nur Micky helfen.
    Cast
    John Candy, Michael Eisner, Tony Anselmo, Lewis Arquette, Mark Blankfield, Michael Cutt, Terry Wills
    Regisseur
    Phillip Savenick
    Drehbuch
    Philip Savenick
  2. Pixars Kurzfilme Pixar Shorts

    Lifted

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Miniserie/Animationsserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Ein junges und unerfahrenes Alien soll einen schlafenden Farmer mit einem Traktorstrahl erfassen und ihn zielgenau aus seinem Schlafzimmer in das Raumschiff befördern. Unter den Augen eines strengen Prüfers wird das Alien allerdings nervös und begeht einen Fehler nach dem anderen.
    Episodenummer
    10
    Regisseur
    Gary Rydstrom
  3. Pixars Kurzfilme Pixar Shorts

    Presto

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Miniserie/Animationsserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Der Magier Presto steht vor einem Problem, als er seinen grössten Trick vorführen möchte: sein Hase zeigt sich extrem unkooperativ und versucht alles, um nicht aus einem Hut gezaubert zu werden.
    Episodenummer
    16
    Regisseur
    Doug Sweetland
    Drehbuch
    Doug Sweetland, Ted Mathot, Valerie LaPointe, Justin Wright
  4. Alles steht Kopf Inside Out

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Langfilm Kino/Animationsfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Im Hauptquartier, dem Kontrollzentrum im Kopf der elfjährigen Riley, leisten fünf Emotionen Schwerstarbeit: Angeführt von der optimistischen FREUDE, die Riley immer nur glücklich sehen möchte, sorgt sich ANGST ständig um Rileys Sicherheit, während WUT auf der Suche nach Gerechtigkeit bisweilen die Hutschnur platzt. Und die aufmerksame EKEL schützt den Teenager davor, sich zu vergiften – körperlich oder mental. Nur die unglückliche KUMMER weiss nicht so Recht, was ihre Aufgabe ist – nun ja, die anderen offensichtlich aber auch nicht... Pixar meldet sich zurück – und wie! ,Alles steht Kopf' von ,Die Monster AG'-Regisseur Pete Docter besitzt alles, was ein grosser Animations-Blockbuster braucht – und noch mehr: Der kunterbunte Ausflug in die Gefühlswelt eines jungen Mädchens vereint kühne Ideen, jede Menge Witz und Herz, eine herausragende Optik, eine wirklich originelle Geschichte und Figuren, denen man vom ersten Moment an die Daumen drückt. Im Hauptquartier, dem Kontrollzentrum im Kopf der elfjährigen Riley, leisten fünf Emotionen Schwerstarbeit: Angeführt von der optimistischen FREUDE, die Riley immer nur glücklich sehen möchte, sorgt sich ANGST ständig um Rileys Sicherheit, während WUT auf der Suche nach Gerechtigkeit bisweilen die Hutschnur platzt. Und die aufmerksame EKEL schützt den Teenager davor, sich zu vergiften – körperlich oder mental. Nur die unglückliche KUMMER weiss nicht so Recht, was ihre Aufgabe ist – nun ja, die anderen offensichtlich aber auch nicht. Als Rileys Familie eines Tages vom Land in eine fremde grosse Stadt zieht, sind die Emotionen gefragt, Riley durch die bislang schwerste Zeit ihres Lebens zu helfen. Aber als FREUDE und KUMMER durch ein Missgeschick tief im Gedächtnis des Mädchens verschwinden, liegt es an den anderen drei Emotionen, das Chaos in den Griff zu bekommen. Dummerweise haben FREUDE und KUMMER versehentlich wichtige Kernerinnerungen von Riley mitgenommen und müssen diese nun unbedingt ins Hauptquartier zurückbringen, wenn sie nicht für immer verloren gehen sollen. Es beginnt eine aufregende Reise durch ihnen unbekannte Hirnregionen wie das Langzeitgedächtnis, das Fantasieland, das Abstrakte Denken und die Traum Produktion, die von den beiden Emotionen alles abverlangt – auch, über den eigenen Gefühlsrand hinauszuwachsen...
    Regisseur
    Pete Docter
    Drehbuch
    Peter Docter, Meg LeFauve, Josh Cooley
  5. Santa Pfotes grosses Weihnachtsabenteuer The Search for Santa Paws

    Kategorie
    Familien
    Produktionsinfos
    Langfilm Video/Jugendfilm
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Santa Claus und Santa Pfote entdecken, dass die Jungen und Mädchen auf der Erde den Glauben an Weihnachten verloren haben. Sie machen sich auf den Weg nach New York City, um ihnen den Glauben wiederzubringen. Doch dann verliert Santa Claus sein Gedächtnis und verirrt sich in der grossen Stadt. Zusammen mit dem Waisenkind Quinn, dem Jungen Will und einer Gruppe sprechender Hunde stürzt sich Santa Pfote in ein turbulentes Abenteuer, um seinen neuen Freund Santa Claus und das Weihnachtsfest zu retten.
    Cast
    Reese Alexander, Danny Woodburn, Melody Choi, Bill Cobbs, Chris Coppola, Michelle Creber, Patrika Darbo
    Regisseur
    Robert Vince
    Drehbuch
    Robert Vince, Anna McRoberts
  6. Micky Maus Disney Mickey Mouse

    Fisch an Land

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Serienepisode/Zeichentrickserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Mickys Fisch Gubbles kämpft um sein Leben, als sein Wasserglas kaputt geht und die Katze versucht, ihn zu fressen.
    Episodenummer
    9
    Regisseur
    Aaron Springer, Clay Morrow
    Hintergrundinfos
    'Micky Maus', das sind brandneue animierte Kurzgeschichten, in denen sich alles um die liebenswerten und abenteuerlichen Possen von Micky Maus und seinen Freunden dreht. In jedem Cartoon treffen wir Micky an einem anderen zeitgenössischen Ort der Welt, wie New York, Tokyo oder sogar in den Alpen. Mit viel Situationskomik und einem Humor, der Jung und Alt begeistert, stolpern Micky und seine Freunde von einer lustigen Komplikation in die nächste.
  7. Aladdin

    Der Zauberer aus dem Norden

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Serienepisode/Zeichentrickserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1994
    Beschreibung
    Aladdin besucht den zerstreuten, aber mächtigen Frihjeed in dessen Eishöhle. Der Magier ist erstaunt, von einem Land ohne Schnee zu hören. Das will Frihjeed in Ordnung bringen – mit einem ausgewachsenen Gletscher.
    Episodenummer
    3
    Regisseur
    Alan Zaslove, Bob Hathcock, Rob Laduca, Toby Shelton
    Drehbuch
    Bill Motz, Douglas Langdale, Bob Roth
    Hintergrundinfos
    Wie schon im Kinofilm reist Aladdin mit seinen Freunden auf dem vertrauenswürdigen, fliegenden Teppich innerhalb und jenseits ihrer Heimat, dem magischen Königreich von Agrabah – ein Land voller Diebe, magischer Talismane und allerlei phantastischen Mysterien. Ihre Reise führt sie durch ferne Länder, unentdeckte Städte und sogar durch die Zeit!
  8. Lilo & Stitch

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Langfilm Kino/Animationsfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Er ist raffiniert, gefährlich, absolut schräg und er kommt aus einer anderen Galaxie: Stitch, Ergebnis eines illegalen Experiments – ein Ausserirdischer im Hundepelz. Nach einer Odyssee im Weltraum landet er ausgerechnet auf der Trauminsel Hawaii und trifft dort auf Lilo. Lilo ist ein freches kleines Mädchen, das Surfen liebt und einfach anders ist als alle Kinder um sie herum. Ihre Leidenschaft: Elvis-Songs. Das etwas seltsame Aussehen und Benehmen von Stitch fasziniert Lilo so sehr, dass sie kurzerhand beschliesst, ihn zu adoptieren. Eine Entscheidung, die ihr Leben auf den Kopf stellt! Er ist raffiniert, ein wenig gefährlich, ziemlich schräg und er kommt aus dem Weltall: Stitch, das Ergebnis eines illegalen Experiments. Nach einer Odyssee im Weltraum landet er zufällig auf der Trauminsel Hawaii und trifft dort auf Lilo. Lilo ist ein freches, kleines Mädchen, das Surfen liebt und anders ist als alle Kinder um sie herum, eine ihrer Leidenschaften sind Elvis-Songs. Das etwas seltsame Aussehen und Benehmen von Stitch fasziniert Lilo so sehr, dass sie kurzerhand beschliesst, ihn zu adoptieren. Eine Entscheidung, die ihr Leben auf den Kopf stellt, denn es dauert nicht lange und Stitch stürzt seine neue Umgebung ins absolute Chaos und zerstört hemmungslos, was ihm in die Hände kommt – bis er eines Tages die eine Sache entdeckt für die er nicht programmiert ist...
    Regisseur
    Dean DeBlois, Chris Sanders
    Drehbuch
    Dean DeBlois, Chris Sanders
    Kritiken
    - Elvis Presley singt zu diesem erfrischend unkonventionellen Abenteuer.
  9. Die vielen Abenteuer von Winnie Puuh The Many Adventures of Winnie the Pooh

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Langfilm Kino/Animationsfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1977
    Beschreibung
    Winnie Puh und Christopher sind beste Freunde. Die beiden verbringen fast jeden Tag zusammen. Doch nun scheint die spassige gemeinsame Zeit zu Ende zu sein, denn für Christopher ist es an der Zeit, in die Schule zu gehen. Da er aber Angst hat, Winnie und den anderen Freunden Tigger, Ferkel, Rabbit, Eule und I-Ah die Nachricht selbst zu überbringen, hinterlässt er ihnen einen selbstgeschriebenen Brief...
    Regisseur
    Wolfgang Reitherman, John Lounsbery
    Drehbuch
    Larry Clemmons, Ralph Wright, Vance Gerry, Xavier Atencio, Ken Anderson, Julius Svendsen, Ted Berman, Eric Cleworth, Winston Hibler
  10. TinkerBell – Die Suche nach dem verlorenen Schatz Tinker Bell and the Lost Treasure

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Langfilm Video/Computeranimation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Die Fee Tinker Bell wird auserwählt, das prachtvolle Herbst-Zepter zu entwerfen, welches nötig ist um den kommenden Herbst einzuleiten. Denn dieses Jahr fällt der Herbst Anfang auf die Nacht des blauen Mondes. Durch diesen Mond und den Mondstein, welcher auf die Spitze des Herbst-Zepter kommt, gewinnen die Feen blauen Feen-Staub. Dieser ist unglaublich wichtig für die Feen, den er kann normalen Feen-Staub vervielfältigen. Königen Clarion, der Herbstminister und Fee Mary übergeben daher Tinker Bell den Mondstein. Als dieser jedoch in einem unachtsamen Moment zu Bruch geht, muss sich die Fee auf eine abenteuerliche Suche nach einem Ersatz machen. Begleitet wird sie auf diesem Abenteuer von einem neuen Freund und lernt dabei den wahren Wert von Freundschaft.
    Regisseur
    Klay Hall
    Drehbuch
    Klay Hall, Evan Spiliotopoulos
  11. Stitch und der Sandplanet Stitch and the Planet of Sand

    Kategorie
    TV-Zeichentrickfilm
    Produktionsinfos
    Kurzfilm/Zeichentrick
    Produktionsland
    J
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Stitch soll den Planeten Turo vor gefährlichen Angreifern schützen. Da die Mission zu gefährlich ist, soll Yuna zu Hause bleiben und Stitch zusammen mit Pliiklii das Problem lösen. Als die beiden jedoch bei einem Zwischenstopp auf dem Planeten Katona von Dr. van Hamsterdam festgenommen werden, sieht es nicht sehr gut für sie aus...
    Regisseur
    Hiro Takashima
    Drehbuch
    Mio Aiuchi
  12. Pixars Kurzfilme Pixar Shorts

    Dugs Sondereinsatz

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Miniserie/Animationsserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Doug muss eine spezielle Mission erledigen, bei der aber zum Unglück anderer so einiges schief geht!
    Episodenummer
    5
    Regisseur
    Ronnie Del Carmen
  13. Merida – Legende der Highlands Brave

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Langfilm Kino/Animationsfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Inmitten der rauen und geheimnisvollen Wildnis der schottischen Highlands soll Merida eigentlich ihrer Rolle als elegante junge Königstochter gerecht werden. Doch ebenso wie ihre übermütigen kleinen Drillingsbrüder hat auch der rebellische Rotschopf nichts als Flausen im Kopf.Entgegen den Anweisungen ihrer Mutter, Königin Elinor, zieht es Merida vor, ihre eigenen Wege zu gehen, sich im Bogenschiessen zu üben und in der freien Natur mit ihrem Pferd Angus mutig in immer neue Abenteuer zu stürzen.
    Regisseur
    Mark Andrews, Brenda Chapman, Steve Purcell
    Drehbuch
    Brenda Chapman, Mark Andrews, Steve Purcell, Irene Mecchi
  14. Descendants – Die Nachkommen Descendants

    Kategorie
    TV-Abenteuerfilm
    Produktionsinfos
    Langfilm/Jugendfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Unsere Disney Helden leben glücklich und zufrieden im idyllischen Königreich Auradon. Die Schurken, welche ihnen einst das Leben schwer gemacht haben, wurden auf eine Insel verbannt, wo sie ein freudloses Dasein fristen. Ben, der Sohn des Königspaares von Auradon, setzt allerdings eines Tages durch, dass die Nachkommen von Cruella de Vil, Malefiz, der Bösen Königin und Dschafar die Insel verlassen und gemeinsam mit den Nachfahren unserer Disney-Helden die Schule besuchen dürfen. Doch was führen die ehemals verbannten Kids von der Insel im Schilde? Im idyllischen Königreich Auradon leben unsere beliebten Disney Helden ein ruhiges und friedliches Leben. Die Schurken, welche unseren Helden einst das Leben schwer gemacht haben, wurden auf eine Insel verbannt, wo sie gemeinsam mit ihren Nachkommen ein freudloses Dasein fristen. Das Königspaar von Auradon (Belle und das Biest aus Disneys Meisterwerk 'Die Schöne und das Biest') hätte auch nichts dagegen, wenn es erstmal so bleiben würde, doch ihr Sohn Ben, der die Krone übernehmen soll, sieht das ganz anders! Sein erster Beschluss: die Nachkommen von Cruella de Vil, Malefiz, der Bösen Königin und Dschafar erhalten die Erlaubnis, die Insel zu verlassen und gemeinsam mit den Nachfahren unserer Disney-Helden die Schule zu besuchen. Dort lernen die Teenies von der Insel eine völlig neue Welt kennen: sie haben mit Vorurteilen zu kämpfen, erfahren aber auch Mitgefühl und Zusammenhalt. Mit der Zeit geraten sie in eine immer grössere Zwickmühle: Sollen sie in die Fussstapfen ihrer Eltern treten und den Schurken von der Insel helfen, ihre alte Macht wieder zu erlangen? Oder fällt der Apfel manchmal doch weiter vom Stamm als man denkt?
    Cast
    Dove Cameron, Cameron Boyce, Booboo Stewart, Sofia Carson, Kristin Chenoweth, Sarah Jeffery, Keegan Connor Tracy
    Regisseur
    Kenny Ortega
    Drehbuch
    Josann McGibbon, Sara Parriott
  15. Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia The Chronicles of Narnia: The Lion, the Witch and the Wardrobe

    Kategorie
    Fantasy
    Produktionsinfos
    Langfilm Kino/Fantasy
    Produktionsland
    USA/GB
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    England während des 2. Weltkriegs: Als die Luftangriffe auf London beginnen, werden die vier Pevensie-Kinder Peter, Susan, Edmund und Lucy aufs Land zu Professor Digory Kirke geschickt. Schon bald macht Lucy eine unglaubliche Entdeckung: ein Schrank des Hauses ist ein Portal zu der phantastische Wunderwelt von Narnia. Dieses friedvolle Land wird jedoch von der bösen Weissen Hexe regiert, die es mit einem bösartigen Fluch unter Kontrolle hält: dem Fluch des ewigen Winters. An der Seite des rechtmässigen Königs von Narnia, dem Löwen Aslan, nehmen die Kinder den Kampf für das Gute auf. England während des zweiten Weltkriegs: Als die Luftangriffe auf London beginnen, werden die vier Pevensie-Kinder Peter, Susan, Edmund und Lucy von ihren Eltern aufs Land zu Professor Digory Kirke geschickt. Schon bald entdecken die Kinder in seinem Haus einen seltsamen Schrank, der ein Portal in eine andere Welt ist. Zwischen Pelzmänteln hindurch führt der Weg in die phantastische Wunderwelt von Narnia. Dieses friedvolle Land, bewohnt von sprechenden Tieren, Zwergen, Faunen, Zentauren und Riesen wird jedoch von der bösen Weissen Hexe regiert, die das Land mit einem bösartigen Fluch unter Kontrolle hält: dem Fluch des ewigen Winters. An der Seite des rechtmässigen Königs von Narnia, dem Löwen Aslan, nehmen die Kinder den Kampf für das Gute auf.
    Cast
    Tilda Swinton, Georgie Henley, Skandar Keynes, William Moseley, Anna Popplewell, James McAvoy, Jim Broadbent
    Regisseur
    Andrew Adamson
    Drehbuch
    Ann Peacock, Andrew Adamson, Christopher Markus, Stephen McFeely
    Hintergrundinfos
    Ein Fantasyfilm, der keine Wünsche offen lässt: Die grösste Disney-Produktion aller Zeiten spielte weltweit über 700 Millionen Dollar ein. Regisseur Andrew Adamson ('Shrek') wagte sich mit Schauspielern wie Tilda Swinton oder James McAvoy an die Verfilmung des ersten Teils der Romanreihe von C.S. Lewis. 'Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia' lässt grosse und kleine Fans durch atemberaubende Bilder und grossartige Spezialeffekte in eine magische Welt eintauchen..
  16. Johnny Kapahala: Zurück auf Hawaii Johnny Kapahala: Back on Board

    Kategorie
    TV-Komödie
    Produktionsinfos
    Langfilm/Sportfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Johnny Kapahala, der 17jährige Snowboard-Champion aus Vermont, zieht mit seinen Eltern, Melanie und Pete, nach Hawaii, weil sein geliebter hawaiianischer Grossvater, die Surflegende Johnny Tsunami, zum zweiten Mal heiraten will: Eine Frau aus Philadelphia, Carla. Sie hat einen Sohn, den 12jährigen Chris. Chris wäre nach vollzogener Trauung dann offiziell Johnnys 'Onkel' und der 17jährige wäre der 'Neffe' des 12jährigen. Doch so einfach ist das alles nicht. Chris widersetzt sich der Integration in die neue Familie. Er ist nicht nur bockig, er treibt sich auch mit einer Gruppe von Jugendlichen, die den 'Dirt Devils' angehören, herum. Anführer der Clique ist Troy, seines Zeichens Ladenbesitzer des exklusiven Mountainboard-Shops vor Ort. Troy hat nicht nur Gutes im Sinn. Seine Fans, die jungen Dirtboarder Jared, Rooster, Bo, Spidey und die hübsche blonde Val, liegen ihm zu Füssen. Chris möchte aufgenommen werden und riskiert deswegen mehrfach Kopf und Kragen. Als bekannt wird, dass Grossvater, Johnny Tsunami, mit seiner Verlobten einen Surfladen eröffnen möchte, in dem unter anderem auch Mountainboards verkauft werden sollen, schreitet Troy zur Tat. Er stiftet Jared an, in Johnny Tsunamis Laden einzubrechen und ihn zu verwüsten sowie Dirtboard-Zubehör zu stehlen. Officer Oki ermittelt und klärt ziemlich rasch die Zusammenhänge auf. Aber das Unglück ist passiert. Carla ist so deprimiert, dass sie ihre Heiratszusage zurückzieht und mit Chris abreisen will. Alle sind traurig, doch die Familie lässt nicht zu, dass das Glück des Grossvaters in die Brüche geht. In einem finalen Dirtboard-Rennen zwischen Troy und Johnny, auf einer extra von Vals Vater, Mr. Clark, hergerichteten Piste, entscheidet sich, wer der 'Bessere' ist: Natürlich Johnny Kapahala. Troy wird verhaftet. Der Laden wird eröffnet. Der Grossvater heiratet Carla. Und Chris ... findet es in seinen neuen Zuhause superschön.
    Cast
    Brandon Baker, Jake T. Austin, Cary-Hiroyuki Tagawa, Robyn Lively, Mary Page Keller, Yuji Okumoto, Phil Brown
    Regisseur
    Eric Bross
    Drehbuch
    Annie deYoung, Max Enscoe, Ann Austen, Douglas Sloan
  17. Alley Cats – Die Bowling Gang Alley Cats Strike

    Kategorie
    TV-Drama
    Produktionsinfos
    Langfilm/Jugendfilm
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2000
    Beschreibung
    Sie sind Aussenseiter an ihrer Highschool: Alex, Ken, Elisa und Delia pfeifen auf angesagte Klamotten und alles, was sonst als hip gilt, und statt Basketball oder Football spielen sie Bowling. Ausgerechnet das uncoole Quartett soll seine Schule jetzt bei einer wichtigen Meisterschaft würdig vertreten...
    Cast
    Kyle Schmid, Robert Ri'chard, Kaley Cuoco, Mimi Paley, Joey Wilcots, Matt McCoy, Hardee T. Lineham
    Regisseur
    Rod Daniel
    Drehbuch
    Gregory K. Pincus
  18. Classic Cartoons

    Goofy baut sich ein Haus

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Miniserie/Zeichentrickserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1951
    Beschreibung
    Als Goofy sich sein eigenes Haus bauen will, muss er diverse Rückschläge hinnehmen. Doch endlich steht das Haus und die Einweihung ist in vollem Gang, als die Konstruktion über den Partygästen zusammenbricht.
    Episodenummer
    98
    Hintergrundinfos
    Disney-Klassiker mit Micky Maus, Donald Duck, Goofy, Pluto und allen anderen Freunden! In diesen lustigen und spannenden Abenteuern führt Micky Euch ins Land der Riesen, geht Goofy auf Löwenjagd, Pluto versucht sich als Koch- und vieles andere mehr!
  19. Classic Cartoons

    Mutter Pluto

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Miniserie/Zeichentrickserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1941
    Beschreibung
    Als Donald mit Kopfhörern einschläft, spielen ihm seine Neffen lustige Streiche.
    Episodenummer
    97
    Hintergrundinfos
    Disney-Klassiker mit Micky Maus, Donald Duck, Goofy, Pluto und allen anderen Freunden! In diesen lustigen und spannenden Abenteuern führt Micky Euch ins Land der Riesen, geht Goofy auf Löwenjagd, Pluto versucht sich als Koch- und vieles andere mehr!
  20. Das Dreizehnte Jahr The Thirteenth Year

    Kategorie
    TV-Familienfilm
    Produktionsinfos
    Langfilm/Jugendfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1999
    Beschreibung
    An Codys 13. Geburtstag ist die Welt noch in Ordnung: Im Schwimmen ist er einsame Spitze, ein Mädchen namens Sam ist in ihn verknallt und seine Eltern unterstützen ihn. Doch dann gehen Veränderungen mit ihm vor, die anderen Teenagern erspart bleiben. Denn statt Pickel und Flaumbart spriessen bei Cody Griffin Schuppen und Schwimmflossen. Während er versucht, diese Symptome vor seiner Familie und den Schulfreunden zu verstecken, sucht er verzweifelt nach einer Erklärung für die Metamorphose zum Meerjüngling. Dabei hilft ihm Jess, der geistig zurückgebliebene Sohn eines örtlichen Fischers. Gemeinsam erforschen sie Codys Vergangenheit und Herkunft und stossen dabei auf das streng gehütete Geheimnis von Codys Mutter. Sharon Griffin hat sich aus Liebe zu Codys Vater von einer Meerjungfrau in einen Menschen verwandelt und bei ihrem Sohn scheint sich der Prozess nun umzukehren. Doch das ist nicht die einzige erschütternde Erfahrung, die der 13jährige macht: Wer Schuppen und Schwimmflossen hat, also anders ist als die anderen, merkt sehr schnell, wer seine wahren Freunde sind.
    Cast
    Chez Starbuck, Justin Jon Ross, Courtnee Draper, Tim Redwine, Brent Briscoe, Dave Coulier, Lisa Stahl Sullivan
    Regisseur
    Duwayne Dunham
    Drehbuch
    Jenny Arata, Robert L. Baird, Kelly Senecal, Jenny Arata
    Hintergrundinfos
    Kurz nach seinem 13. Geburtstag wachsen Cody Schuppen und Flossen. Mit Hilfe des Fischerjungen Jess findet er die Ursache: Er ist eine männliche Meerjungfrau!
  21. Movie Star_ Küssen bis zum Happy End Geek Charming

    Kategorie
    TV-Komödie
    Produktionsinfos
    Langfilm/Spielfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Kann das gut gehen?! In Movie Star – Küssen bis zum Happy End trifft die ungekrönte Schulqueen Dylan auf den uncoolen Film-Freak Josh. Gemeinsam sollen sie einen Dokumentarfilm für das Schulfilmfestival drehen. Insbesondere Dylan zeigt Josh anfangs die kalte Schulter und benimmt sich wie eine waschechte Filmdiva. Erst als ihr heissbegehrter Boyfriend sie fallen lässt, entdeckt Dylan, dass Josh gar nicht so uncool ist .
    Cast
    Sarah Hyland, Matt Prokop, Sasha Pieterse, Jordan Nichols, Vanessa Morgan, Lili Simmons, David Del Rio
    Regisseur
    Jeffrey Hornaday
    Drehbuch
    Hilary Galanoy, Elizabeth Hackett
  22. Disneys Abenteuer mit Timon und Pumbaa Lion King's Timon and Pumbaa

    Im Golf-Rausch / Biene sein oder nicht sein

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Serienepisode/Zeichentrickserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1999
    Beschreibung
    Um sich fit zu halten, wollen Timon und Pumbaa Golf spielen, aber es will nicht klappen. – Als die zwei Helden auf einen Bienenstock treffen und feststellen, dass die Bienen viel zu schwer arbeiten, bringen sie ihnen Lebensphilosophie bei. Die Folge: Chaos
    Episodenummer
    47
    Regisseur
    Tony Craig, Jeff De Grandis, Rob Laduca
    Drehbuch
    Robert Gannaway
    Hintergrundinfos
    Neue Abenteuer mit Timon und Pumbaa aus 'Der König der Löwen'. Die Meerkatze Timon und das Warzenschwein Pumbaa sind die besten Kumpel und immer auf der Suche nach verrückten Abenteuern. Oft haben sie eine ganz unterschiedliche Sicht der Dinge und sind sich überhaupt nicht einig, aber sie bleiben stets Freunde. Ihr Motto? 'Hakuna Matata!'
  23. Lilo & Stitch

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Langfilm Kino/Animationsfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Er ist raffiniert, gefährlich, absolut schräg und er kommt aus einer anderen Galaxie: Stitch, Ergebnis eines illegalen Experiments – ein Ausserirdischer im Hundepelz. Nach einer Odyssee im Weltraum landet er ausgerechnet auf der Trauminsel Hawaii und trifft dort auf Lilo. Lilo ist ein freches kleines Mädchen, das Surfen liebt und einfach anders ist als alle Kinder um sie herum. Ihre Leidenschaft: Elvis-Songs. Das etwas seltsame Aussehen und Benehmen von Stitch fasziniert Lilo so sehr, dass sie kurzerhand beschliesst, ihn zu adoptieren. Eine Entscheidung, die ihr Leben auf den Kopf stellt! Er ist raffiniert, ein wenig gefährlich, ziemlich schräg und er kommt aus dem Weltall: Stitch, das Ergebnis eines illegalen Experiments. Nach einer Odyssee im Weltraum landet er zufällig auf der Trauminsel Hawaii und trifft dort auf Lilo. Lilo ist ein freches, kleines Mädchen, das Surfen liebt und anders ist als alle Kinder um sie herum, eine ihrer Leidenschaften sind Elvis-Songs. Das etwas seltsame Aussehen und Benehmen von Stitch fasziniert Lilo so sehr, dass sie kurzerhand beschliesst, ihn zu adoptieren. Eine Entscheidung, die ihr Leben auf den Kopf stellt, denn es dauert nicht lange und Stitch stürzt seine neue Umgebung ins absolute Chaos und zerstört hemmungslos, was ihm in die Hände kommt – bis er eines Tages die eine Sache entdeckt für die er nicht programmiert ist...
    Regisseur
    Dean DeBlois, Chris Sanders
    Drehbuch
    Dean DeBlois, Chris Sanders
    Kritiken
    - Elvis Presley singt zu diesem erfrischend unkonventionellen Abenteuer.
  24. Die unglaubliche Geschichte der Ariana Berlin Full Out

    Kategorie
    Sportfilm
    Produktionsinfos
    Langfilm Video/Sportfilm
    Produktionsland
    CDN/USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Arianas Leben nimmt eine rasante Wendung, als sie einen tragischen Autounfall nur knapp überlebt. Die Ärzte geben ihr zu verstehen, dass ihre Karriere als professionelle Kunstturnerin vorbei ist und sie nie wieder zu alter Form zurückfinden wird. Ariana ändert daraufhin ihr komplettes Leben: sie lässt die Gymnastik hinter sich und beginnt mit Hip Hop und Breakdance. Doch völlig vergessen kann sie das Kunstturnen nicht... 'Die unglaubliche Geschichte der Ariana Berlin' erzählt den inspirierenden und auf wahren Tatsachen beruhenden Werdegang einer amerikanischen Elite-Kunstturnerin und Olympia-Hoffnung. Ariana Berlin muss nach einem tragischen Autounfall nicht nur ihre sportliche Karriere aufgeben, sondern auch ihr komplettes Leben von einem Tag auf den anderen ändern. Sie lässt die Gymnastik hinter sich und widmet sich von nun an Breakdance und Hip Hop. Doch völlig vergessen kann Ariana das Kunstturnen nicht... kann sie durch Leidenschaft und Disziplin das Unmögliche wahr werden lassen?
    Cast
    Ana Golja, Jennifer Beals, Trevor Tordjman, Jake Epstein, Sarah Fisher, Art Hindle, Lamar Johnson
    Regisseur
    Sean Cisterna
    Drehbuch
    Willem Wennekers
  25. Donald liebt Daisy Donald loves Daisy

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kurzfilm Fernsehen/Zeichentrick
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1988
    Beschreibung
    Witzig-romantische Episoden um die Liebe: Donald bandelt bei seiner ewigen Herzensdame Daisy an. Auch zwischen Micky und Minnie funkt es, zwischen Bambi und Hase Klopfer, und sogar bei Schneewittchen und dem alten Griesgram Grumpy kommt die Macht der Liebe zum Tragen.
  26. Micky Maus Disney Mickey Mouse

    Eine Blume für Minnie / Kleider machen Mäuse / Ein Stier sieht rot

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Serienepisode/Zeichentrickserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    (a) Micky will für Minnie eine Blume pflücken. Doch kaum hat er die perfekte Blume gefunden, verliert er sie wieder. (b) Ein Affe schnappt sich Mickys Kleidung und Donald, Goofy und Minnie halten den verkleideten Primaten daraufhin für Micky. (c) Micky und Minnie wollen sich das Stierrennen in Pamplona ansehen, doch ein unfreundlicher Riesenkater versperrt ihnen die Sicht. Micky legt sich mit ihm an und macht dabei versehentlich einen der Stiere auf sich aufmerksam, der direkt zum Angriff übergeht und ihn durch die ganze Stadt hetzt.
    Episodenummer
    12
    Regisseur
    Aaron Springer
    Hintergrundinfos
    'Micky Maus', das sind brandneue animierte Kurzgeschichten, in denen sich alles um die liebenswerten und abenteuerlichen Possen von Micky Maus und seinen Freunden dreht. Mit viel Situationskomik und einem Humor, der Jung und Alt begeistert, stolpern Micky und seine Freunde von einer lustigen Komplikation in die nächste.
  27. TinkerBell – Die Suche nach dem verlorenen Schatz Tinker Bell and the Lost Treasure

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Langfilm Video/Computeranimation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Die Fee Tinker Bell wird auserwählt, das prachtvolle Herbst-Zepter zu entwerfen, welches nötig ist um den kommenden Herbst einzuleiten. Denn dieses Jahr fällt der Herbst Anfang auf die Nacht des blauen Mondes. Durch diesen Mond und den Mondstein, welcher auf die Spitze des Herbst-Zepter kommt, gewinnen die Feen blauen Feen-Staub. Dieser ist unglaublich wichtig für die Feen, den er kann normalen Feen-Staub vervielfältigen. Königen Clarion, der Herbstminister und Fee Mary übergeben daher Tinker Bell den Mondstein. Als dieser jedoch in einem unachtsamen Moment zu Bruch geht, muss sich die Fee auf eine abenteuerliche Suche nach einem Ersatz machen. Begleitet wird sie auf diesem Abenteuer von einem neuen Freund und lernt dabei den wahren Wert von Freundschaft.
    Regisseur
    Klay Hall
    Drehbuch
    Klay Hall, Evan Spiliotopoulos
  28. Cinderella 2 – Träume werden wahr Cinderella II: Dreams Come True

    Kategorie
    TV-Zeichentrickfilm
    Produktionsinfos
    Langfilm Video/Animationsfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Als die schöne Cinderella mit ihrem Prinzen von der Hochzeitsreise zurückkehrt, wird sie ganz unvorbereitet mit dem Leben am königlichen Hof konfrontiert. Neben der strengen Hofdame Prudence sorgt auch die lustige Maus Jacques für Verwirrung, indem sie sich von der Fee in einen Menschen verwandeln lässt. Und zur Krönung des Ganzen entdeckt Cinderellas Stiefschwester Anastasia ihre Liebe zu einem Bäcker. Doch mit viel Humor, jede Menge 'Bibbidi Bobbidi Boo'-Zauber der guten Fee und mit der Hilfe ihrer quirligen kleinen Mäusefreunde meistert Cinderella alle Hürden. Die märchenhafte Geschichte des Oscar-nominierten Walt Disney Meisterwerkes 'Cinderella' wird endlich weitererzählt! Als die wunderschöne Cinderella mit ihrem Prinzen von der Hochzeitsreise zurückkehrt, muss sie ganz unvorbereitet das grosse königliche Bankett ausrichten, wobei ihre Vorstellungen gar nicht denen der strengen Hofdame Prudence entsprechen. Für noch mehr Verwirrung sorgt die lustige Maus Jacques, die sich von der Fee in einen Menschen verwandeln lässt, um endlich gross zu sein. Und zur Krönung des Ganzen entdeckt Cinderellas Stiefschwester Anastasia ihre Liebe zu einem Bäcker. Doch mit viel Humor, jede Menge 'Bibbidi Babbidi Bu'-Zauber der guten Fee und durch die Unterstützung ihrer quirligen kleinen Mäusefreunde meistert Cinderella alle Hürden. Dabei lernt sie, dass man sich selbst immer treu bleiben sollte.
    Regisseur
    John Kafka
    Drehbuch
    Jill E. Blotevogel, Tom Rogers, Jule Selbo
  29. Disneys Helden auf Samtpfoten The Great Cat Family

    Kategorie
    TV-Zeichentrickfilm
    Produktionsinfos
    Kurzfilm Fernsehen/Zeichentrick
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1961
    Beschreibung
    Gastgeber ist Walt Disney persönlich. Er präsentiert die spannende Geschichte der Katze und erzählt, wie sie zahlreiche Disney-Filmemacher inspiriert hat. – Rührende Zusammenstellung diverser Schnurrekatzen-Filmszenen.
    Cast
    Walt Disney, John Dehner
    Regisseur
    Clyde Geronimi
    Drehbuch
    Winston Hibler, Bill Peet, Ted Sears
  30. Mulan

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Langfilm Kino/Animationsfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1998
    Beschreibung
    Entstanden nach einer alten chinesischen Legende bietet Disneys 36. Meisterwerk ein grossartiges Abenteuer voller Spass und drachenstarker Sprüche. Die Hunnen bedrohen China. Als das tapfere Mädchen Mulan erfährt, dass auch ihr kranker Vater in den Krieg ziehen soll, fasst sie einen mutigen Entschluss: Sie verkleidet sich als Mann und nimmt den Platz ihres Vaters in der kaiserlichen Armee ein. Doch bevor sie gegen das Heer des skrupellosen Hunnenführers Shan-Yu zieht, kommt sie zur Ausbildung in ein Trainingslager, wo ein Haufen tollpatschiger Anfänger für viel Aufregung sorgt. Zum Glück stehen Mulan ihre treuen Freunde, der vorlaute Drache Mushu und die Glücksgrille Kriki, immer mit Rat und Tat zur Seite. Aber Mushus flotte Sprüche allein reichen nicht, um den übermächtigen Feind zu besiegen. Sie muss lernen, ihren eigenen Weg zu gehen.
    Regisseur
    Tony Bancroft, Barry Cook
    Drehbuch
    Rita Hsiao, Chris Sanders, Philip Lazebnik, Raymond Singer, Eugenia Bostwick-Singer
    Hintergrundinfos
    'Mulan' ist ein weiteres Animations-Meisterwerk der Walt-Disney-Studios. Der Zeichentrickfilm stammt aus dem Jahr 1998 und war so erfolgreich, dass er 2004 mit 'Mulan II' fortgesetzt wurde. Die aufregenden Abenteuer von Mulan und ihrem kleinen Begleiter Mushu bieten spannende Unterhaltung für die ganze Familie..
  31. Bernard und Bianca im Känguruhland The Rescuers Down Under

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Langfilm Kino/Animationsfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1990
    Beschreibung
    Der mutige, kleine Cody (deutsche Stimme: André Schmitzdorf) kommt dem Wilderer McLeach (Helmut Krauss) immer wieder in die Quere. Gemeinsam mit seiner Gefährtin, der Eidechse Joanna, macht dieser im australischen Outback auf alles Jagd, was ihm vor die Flinte kommt. Als Cody den goldenen Adler Marahute aus einer Falle des Jägers befreit, wird er selbst gefangen genommen und in das Versteck des Gauners verschleppt. Er soll den Bösewicht zum Adlernest führen, wo sich Marahute mit seiner Brut versteckt hält. Die tierischen Freund von Cody benachrichtigen die Rettungshilfsvereinigung, die Bernard (Wolfgang Ziffer) und Bianca (Monica Bielenstein) nach Australien schickt, um den Jungen zu befreien und dem Schurken McLeach das Handwerk zu legen... Es handelt sich um den 29. abendfüllenden Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios.
    Regisseur
    Hendel Butoy, Mike Gabriel
    Drehbuch
    Jim Cox, Karey Kirkpatrick, Byron Simpson, Joe Ranft
    Hintergrundinfos
    Rasante, computeranimierte Fortsetzung des Zeichentrickklassikers 'Bernard & Bianca – die Mäusepolizei' von 1977.
  32. Disneys Leroy & Stitch Leroy & Stitch

    Kategorie
    TV-Zeichentrickfilm
    Produktionsinfos
    Langfilm Video/Animationsfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Nachdem Lilo und Stitch alle 625 Experimente bekehrt haben, werden sie für ihre Dienste geehrt und Stitch kehrt mit Pleakly und Jamba zurück ins All. Dort wird Jamba allerdings von Dr. van Hamsterdam gezwungen, ein neues Experiment zu schaffen, dass die Welt erobern soll: Leroy, der teuflische Zwillingsbruder von Stitch. Getarnt als Stitch macht sich Leroy auf den Weg nach Hawaii und verbreitet Chaos über die ganze Insel. Sofort eilen Stitch, Pleakly und Jamba zur Erde, um Lilo und ihren Freunden zu helfen. Wird es ihnen gemeinsam gelingen, Leroy zu besiegen und van Hamsterdam zu vernichten? Nachdem Lilo und Stitch alle 625 Experimente- von Jamba erschaffene Aliens- zum Guten bekehrt haben, werden sie für ihre Dienste geehrt, und Stitch kehrt mit Pleakly und Jamba zurück in die Galaxie. Dort wird Jamba allerdings von Dr. van Hamsterdam gezwungen, ein neues Experiment zu schaffen, dass die Welt erobern soll: Leroy – der teuflische Zwillingsbruder von Stitch. Getarnt als Stitch macht sich Leroy auf den Weg nach Hawaii und verbreitet Chaos über die ganze Insel. Sofort eilen Stitch, Pleakly und Jamba zur Erde, um Lilo und ihren Freunden zu helfen. Wird es ihnen gemeinsam gelingen, Leroy zu besiegen und Dr. van Hamsterdam endgültig unschädlich zu machen?
    Regisseur
    Tony Craig, Roberts Gannaway
    Drehbuch
    Roberts Gannaway, Jess Winfield
  33. Cars Toons

    Hooks Zeitreise

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Miniserie/Animationsserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Mit Hilfe einer gefundenen Uhr reist Hook ins Jahr 1910 zurück, wo er auf Stanley trifft, den Erfinder von Radiator Springs.
    Episodenummer
    11
    Regisseur
    Rob Gibbs, John Lasseter
    Hintergrundinfos
    Kleine Kurzgeschichten mit den liebenswerten Charakteren aus Cars.
  34. Mary Poppins

    Kategorie
    Musicalfilm
    Produktionsinfos
    Langfilm Kino/Musikfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1964
    Beschreibung
    Das neue Kindermädchen Mary Poppins ist ganz nach dem Geschmack der Geschwister Jane und Michael Banks – mit ihr und Bert, dem Schornsteinfeger, erleben sie eine lustige Zeit voller Magie und Spass – sehr zum Missfallen ihres strengen Vaters. Aber Mary Poppins wäre nicht sie selbst, wenn sie nicht auch Mr. Banks verzaubern könnte! Das mit 5 Oscars ausgezeichnete Musical reisst auch heute noch alle mit – einfach 'superkalifragilistikexpialigetisch'! Mary Poppins – eine der perfektesten Kombinationen aus Real- und Zeichentrickfilm mit Weltstar Julie Andrews in der Hauptrolle! Kindsein ist manchmal gar nicht so leicht. Besonders mit einem Vater, der nur an seine Bank-Karriere denkt, und einer Mutter, die ständig für die Frauenemanzipation auf die Strasse geht. Da kommt Mary Poppins, das aussergewöhnlichste Kindermädchen der Welt, gerade recht. Mit einem Lachen wischt sie alle Kindersorgen von Jane und Michael Banks weg und nimmt die Geschwister mit auf die wundersamsten Ausflüge. Allerdings kann Mary Poppins nur bleiben, bis der Wind sich dreht.
    Cast
    Julie Andrews, Dick Van Dyke, David Tomlinson, Glynis Johns, Karen Dotrice, Matthew Garber, Elsa Lanchester
    Regisseur
    Robert Stevenson
    Drehbuch
    Bill Walsh, Don DaGradi
    Hintergrundinfos
    Ein Klassiker aus dem Hause Disney, verfilmt nach dem Roman der Australierin P. L. Travers (1899-1996). Anders als in der Disney-Version, ist die Buchvorlage eine Sammlung von Kurzgeschichten rund um das Kindermädchen Mary Poppins. Julie Andrews ist in ihrer Glanzrolle zu sehen. Als Mary Poppins begeisterte sie Millionen von Kindern und Erwachsenen. Der Streifen vereint Cartoon-Sequenzen mit Realfilm, eine gelungene Kombination für die 60er Jahre. Der Fantasie ist in diesem Disney-Meisterwerk keine Grenzen gesetzt. Auch in Sachen Artistik kann sich 'Mary Poppins' sehen lassen. Die Hauptdarstellerin wurde mit einem Oscar belohnt. Insgesamt gab es fünf Oscars für das grossartige Werk.
    Kritiken
    Der märchenhafte Stoff der englischen Kinderbuchautorin Travers wird in der Disney-Produktion zu einem Showmusical in reicher Ausstattung; effektvolle Tricks, groteske Komik, schwungvolle Tanzeinlagen und einige inzwischen zu Klassikern gewordene Songs sorgen für gelungene Familienunterhaltung (Lex. des Internat. Films).
  35. Die Kühe sind los! Home on the Range

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Langfilm Kino/Animationsfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2004
    Beschreibung
    Die Tiere der herzensguten Farmerin Pearl fristen ein gemütliches Dasein. Eines Tages jedoch wird diese Ruhe gestört: Zum Ersten zieht die freche Kuh Maggie ein, zum Zweiten kommt Sheriff Brown mit einer Hiobsbotschaft auf die Farm: Wenn Pearl nicht innerhalb von drei Tagen ihre Schulden von 750 Dollar bei der Bank bezahlt, wird die Farm zwangsversteigert. Zusammen mit Buck, dem etwas tollpatschigen Pferd des Sheriffs, wollen die Kühe den berüchtigten Viehdieb Alameda Slim schnappen – auf dessen Kopf ist nämlich eine Belohnung von 750 Dollar ausgesetzt... Die quirlige Show-Kuh Maggie, die vornehme Kuh-Dame Mrs Caloway und die bezaubernde Jungkuh Grace machen sich auf die Hufen, um ihre Farm zu retten. Denn der Viehdieb Alameda Slim will sich ihr Zuhause unter den raffgierigen Nagel reissen. Mit unerschrockener 'Kuhpower' gewinnt das Trio dabei genauso schräge wie gute Freunde und trabt mitten in ein grosses Abenteuer hinein . Ein Kung-Fu-begeisterter Hengst, der tollpatschigste Hase aller Zeiten und viel Wortwitz gönnen den Lachmuskeln keine Ruhe. Die Synchronstimmen von Hella von Sinnen als extravagante Maggie und den Klitschko-Brüdern als verknallte Jungbullen machen den urkomischen Trickfilm zum absoluten Muss für Klein und Gross!
    Regisseur
    William Finn, John Sanford
    Drehbuch
    Will Finn, John Sanford
  36. StreetDance Kids – Gemeinsam sind wir Stars StreetDance: All Stars

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Langfilm Kino/Tanzfilm
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Jaden ist ein leidenschaftlicher Streetdancer, sein Können präsentiert er gerne im heimischen Jugendclub 'Alte Garage'. Aber der beliebte Freizeittreffpunkt soll geschlossen werden. Um die 'Garage' doch noch zu retten, schlägt Jaden vor, eine Benefizveranstaltung zu organisieren, bei der das nötige Geld gesammelt werden soll. Bei dem Talent-Wettbewerb will auch der tänzerisch völlig unbegabte Ethan auftreten und muss nun eine schlagkräftige eigene Truppe zusammenstellen, wenn er sich nicht blamieren will. Doch als der Tag des grossen Wettbewerbs näher rückt, häufen sich die Probleme. Tanzen ist die grösste Leidenschaft von Jaden (Akai Osei-Mansfield). Der junge Streetdancer nutzt jede Gelegenheit, um sein Können zusammen mit anderen Teenagern im angesagten Jugendclub seines Heimatortes zu präsentieren. Als der Club geschlossen werden soll, ist Jaden fest entschlossen, das zu verhindern. Gemeinsam mit seinem Freund, dem schlagfertigen Ethan (Theo Stevenson), organisiert er eine Charity-Show, deren Einnahmen die Schliessung des Clubs verhindern sollen. Für den Haupt-Act wollen Jaden und Ethan eine eigene Streetdance-Gruppe zusammenstellen. Doch das ist leichter gesagt, als getan, denn die tanzbegeisterten Kids, die für ihre Crew tanzen wollen, haben allesamt zwei linke Füsse. Jaden und Ethan geben jedoch nicht auf, um ihren Club zu retten. Doch allzu viel Zeit bleibt den beiden nicht mehr .
    Cast
    Theo Stevenson, Akai Osei-Mansfield, Ashley Jensen, Fleur Houdijk, Dominic Herman-Day, Amelia Clarkson, Gamal Toseafa
    Regisseur
    Ben Gregor
    Drehbuch
    Paul Gerstenberger
  37. Disneys Staralbum Disney's All-Star Mother's Day Album

    Kategorie
    TV-Zeichentrickfilm
    Produktionsinfos
    Kurzfilm Fernsehen/Zeichentrick
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1984
    Beschreibung
    Die schönsten Mutter-Kind Geschichten aus Disneys wunderbarer Märchenwelt passieren hier noch mal Revue. Ein Wiedersehen mit Dumbo oder Donald Duck als Babysitter von Joey warten auf uns, Mickey spielt den Babysitter für ein Seehundbaby, auch Lambert, der Löwe unter den Schafen ist mit dabei.
  38. Die Prouds – Der Inselabenteuerfilm The Proud Family Movie

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Langfilm/Animationsfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Um an Oscars geheimes Haltbarkeitsrezept zu gelangen, lockt der böse Forscher Dr. Carver die Proud Familie auf eine entlegene Insel. Weil Oscar sein Geheimnis auch unter Folter nicht preisgeben will, klont der finstere Doktor kurzerhand die ganze Familie und schickt die Klone zurück, um das Rezept zu finden. Wenn er es hat, will er damit seine Erdnuss Armeen dauerhaft haltbar machen und mit ihnen die Weltherrschaft an sich reissen. Zum Glück taucht der richtige Dr. Carver, ein Gefangener seines eigenen Klons, auf und hilft der richtigen Proud Family die geklonte Familie unschädlich zu machen.
    Regisseur
    Bruce W. Smith
    Drehbuch
    Calvin Brown jr., Ralph Farquhar, John Patrick White, Stiles White
    Hintergrundinfos
    Nicht nur ein 'Inselabenteuerfilm', sondern auch ein 'Inselabenteuerspass'. Penny mischt die Welt der Erwachsenen ganz schön auf. Wie von Disney gewohnt, kommt auch hier Musik und Tanz nicht zu kurz. Ein tropisch heisser Film für abgekühlte Gemüter. Da heisst es die Hawaiihemden ausgepackt, einen fruchtigen Drink in die Hand und los geht's?.
  39. Movie Star_ Küssen bis zum Happy End Geek Charming

    Kategorie
    TV-Komödie
    Produktionsinfos
    Langfilm/Spielfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Kann das gut gehen?! In Movie Star – Küssen bis zum Happy End trifft die ungekrönte Schulqueen Dylan auf den uncoolen Film-Freak Josh. Gemeinsam sollen sie einen Dokumentarfilm für das Schulfilmfestival drehen. Insbesondere Dylan zeigt Josh anfangs die kalte Schulter und benimmt sich wie eine waschechte Filmdiva. Erst als ihr heissbegehrter Boyfriend sie fallen lässt, entdeckt Dylan, dass Josh gar nicht so uncool ist .
    Cast
    Sarah Hyland, Matt Prokop, Sasha Pieterse, Jordan Nichols, Vanessa Morgan, Lili Simmons, David Del Rio
    Regisseur
    Jeffrey Hornaday
    Drehbuch
    Hilary Galanoy, Elizabeth Hackett
  40. Aladdin

    Der Zauberer aus dem Norden

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Serienepisode/Zeichentrickserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1994
    Beschreibung
    Aladdin besucht den zerstreuten, aber mächtigen Frihjeed in dessen Eishöhle. Der Magier ist erstaunt, von einem Land ohne Schnee zu hören. Das will Frihjeed in Ordnung bringen – mit einem ausgewachsenen Gletscher.
    Episodenummer
    3
    Regisseur
    Alan Zaslove, Bob Hathcock, Rob Laduca, Toby Shelton
    Drehbuch
    Bill Motz, Douglas Langdale, Bob Roth
    Hintergrundinfos
    Wie schon im Kinofilm reist Aladdin mit seinen Freunden auf dem vertrauenswürdigen, fliegenden Teppich innerhalb und jenseits ihrer Heimat, dem magischen Königreich von Agrabah – ein Land voller Diebe, magischer Talismane und allerlei phantastischen Mysterien. Ihre Reise führt sie durch ferne Länder, unentdeckte Städte und sogar durch die Zeit!
Keine Videos gefunden.