search.ch

Wenn die Stille einkehrt Når støvet har lagt sig

Category
Drama
Produced in (country)
DK
Produced in (year)
2020
Description
Ein potenziell bevorstehender Terroranschlag sorgt für Aufruhr im Justizministerium und stellt Elisabeth sowohl beruflich als auch privat vor grosse Herausforderungen. Während ihre Frau Stina voller Vorfreude die gemeinsame Rentenzeit mit Elisabeth plant, überdenkt Elisabeth ihre Entscheidung, von ihrem Posten als Justizministerin zurückzutreten. Sie tauscht sich mit ihrem Berater Farshad aus und erfährt so, dass ein Parteikollege ihren Posten übernehmen will, der eine völlig gegensätzliche Asylpolitik verfolgt. Holger spricht mit Stina über sein Testament und lässt sich zu einem gemeinsamen Abendessen mit Stina und ihrem Bruder Claus überreden. Da sein Wagen gestohlen wurde, lässt Morten die Arbeit sausen. Stattdessen widmet er sich seinem problembehafteten Sohn Albert und sucht das Gespräch mit ihm. Während Lisas langjähriger Partner und Manager Stefan grosse Pläne für ihre Band verkündet, ist Lisa völlig durch den Wind. Als Stefan sie darauf anspricht, berichtet Lisa ihm von ihrer Schwangerschaft. Im Restaurant findet am Abend vor der Eröffnung ein Probedinner statt. Da Louise einspringen muss, bleibt Marie das erste Mal die Nacht über allein zu Hause. Chadi entdeckt, dass Jamal sich eine Pistole besorgt hat, und verbietet ihm den Kontakt zu Alban. Jamal wendet sich daraufhin von seiner Familie ab und lässt sich stattdessen stets mehr auf Alban und seine zwielichtigen Machenschaften ein . Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung vier Wochen lang in der ARD Mediathek verfügbar.
Episode number
4
Cast
Karen-Lise Mynster, Jacob Lohmann, Henning Jensen, Peter Christoffersen, Arian Kashef, Viola Martinsen, Katinka Lærke Petersen
Director
Jeanette Nordahl
Script
Dorte Warnøe Høgh
Background information
'Wenn die Stille einkehrt' erzählt die ebenso wichtige wie berührende Geschichte von acht Fremden, deren Leben und Schicksale sich verflechten, bevor und nachdem ein Terroranschlag Kopenhagen erschüttert. Die dänische Serie wurde bei den nationalen Robert-Preisen als beste Fernsehserie nominiert und Karen-Lise Mynster für ihre Rolle der Elisabeth Hoffmann als beste weibliche Hauptdarstellerin einer Fernsehserie.