search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 230 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Joel Lambert: Im Angesicht des Raubtiers Predators Up Close with Joel Lambert

    Löwen

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Zebras, Gnus und Büffelherden: In der afrikanischen Wildnis ist der Tisch für hungrige Löwen reich gedeckt. Um das Jagdverhalten und die tödlichen Angriffstechniken der grössten Raubkatze Afrikas zu studieren, reist Ex-Navy Seal Joel Lambert in den entlegenen North Luangwa-Nationalpark in Sambia. Tagsüber gelingt es dem Team mit gebührendem Sicherheitsabstand eine erfolgreiche Löwenattacke zu filmen. Doch nach Einbruch der Dunkelheit ist die Savanne ein lebensgefährlicher Ort. Daher kommt ein mobiler Beobachtungsposten zum Einsatz: Im Schutz der robusten Plexiglas-Kuppel wagen sich die Tierforscher eine Nacht lang mitten in das Revier der Löwen – ein Härtetest für Mensch und Material!
  2. Die Wildlife-Cops Rugged Justice

    Bärenjagd

    Kategorie
    Gesellschaft/Soziales
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Die bewaldete Region rund um den Mount Rainier, nahe der Stadt Tacoma, ist ein beliebtes Bärenjagdgebiet. Um die Pelztiere anzulocken, werden oft Köder ausgelegt. Doch das ist streng verboten, denn es gefährdet den Bestand der gesamten Population. Deshalb sind die 'Wildlife-Cops' den Wilderern in dieser Folge mit verstecken Kameras auf der Spur. Dabei ertappen die Beamten einen Gesetzesbrecher auf frischer Tat.
  3. Zoophobia – Wenn Tiere Angst machen My Extreme Animal Phobia

    My Worst Nightmare

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Seit frühester Kindheit leidet Jackie Lawrence unter Schmetterlingsphobie. Doch wenn die angehende Sonderschullehrerin ihren Beruf ohne Probleme ausüben will, muss sie die Panik überwinden. Katie Kaufman bekommt Schreikrämpfe, sobald sie Spinnen sieht, und Andrew Baker hat furchtbare Angst vor Schaben. Vor allem bei Andrew ist die Phobie schwer nachvollziehbar: Der Zirkusartist züchtet für seine schmerzhaften Nummern selber Schlangen, Skorpione, Tausendfüssler und andere stachelige Insekten, doch sobald er eine Kakerlake sieht, rastet der harte Bursche aus. Wird Dr. Zasios Konfrontationstherapie bei den dreien Erfolg bringen, so dass sie am Ende ein angstfreies Leben führen können?
    Episodenummer
    4
  4. Panda Panda Pandamonium

    Ankunft in Wolong

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Das Wolong-Naturreservat in der chinesischen Provinz Sichuan ist die grösste und erfolgreichste Panda-Rettungsstation der Welt. In dem bewaldeten Schutzgebiet leben auf einer Fläche von 2.000 Quadratkilometern etwa 80 Grosse Pandas. Wissenschaftler, Tierpfleger und freiwillige Helfer kümmern sich mit viel Herzblut um die schwarz-weiss gefärbten Vegetarier unter den Bären. Der unermüdliche Einsatz des Forscherteams sowie erfolgreiche Zuchtprogramme haben sich gelohnt: Seit der Gründung 1980 konnte das Reservat 86 neugeborene Pandas vermelden – ein einzigartiger Rekord und ein wertvoller Beitrag zur Erhaltung der akut vom Aussterben bedrohten Tierart. Die grösste Gefahr für die Pandas besteht in der andauernden Zerstörung ihres natürlichen Lebensraumes. Doch auch mit dem Panda-Nachwuchs gibt es einige Schwierigkeiten: Potenzielle Bärenmütter sind nämlich nur wenige Tage im Jahr empfängnisbereit und auch die Aufzucht von Pandas in Gefangenschaft gilt als äusserst problematisch. Doch dank der jahrelangen Erfahrung und einer speziellen Befruchtungsmethode ist es den Tierschützern in Wolong gelungen, den Fortbestand des Grossen Pandas für die nächsten Jahre zu sichern. Die Dokumentarserie 'Panda Panda' zeigt in beeindruckenden Bildern die Aufzucht, Pflege und Auswilderung dieser scheuen und einzigartigen Tiere.
  5. Bronx Zoo – Tierpark der Superlative The Zoo

    Kleine Tiger werden gross

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    James 'Jim' Breheny ist Tierschützer mit Leib und Seele: Bereits als 14-jähriger Teenager begann seine Karriere im New Yorker Bronx Zoo. Heute ist er nicht nur Zoodirektor, sondern auch Vizepräsident der weltweit tätigen Naturschutzorganisation 'Wildlife Conservation Society'. In dieser Folge stellt der charismatische Tierparkchef seine menschlichen sowie tierischen Schützlinge vor. Von den Tigerbabys Nadja und Azul, die von ihrer Mutter verstossen wurden, über das Brutverhalten indonesischer Hammerhühner bis zum medizinischen Eingriff im Gorillagehege: Der Rundgang führt einmal quer durch den grössten städtischen Zoo Amerikas und zeigt dabei die vielfältigen Arbeitsbereiche der Tierpfleger.
    Programmtext
    Deutschland-Premiere
  6. Die Wildhunde von Nilgiri The Pack

    Familienbande

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    IND
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Im Süden Indiens erhebt sich ein beeindruckender Gebirgszug über die flache Hochebene des Dekkan-Plateaus: Die Nilgiri-Berge. Bis heute leben in dem – von Bergwäldern und Wiesen geprägten – Gebiet zahlreiche Asiatische Wildhund-Rudel, die so genannten Rothunde oder Cuon alpinus. In der Vergangenheit als blutrünstige Killer verschrien, finden die Raubtiere heute Schutz im rund 5500 Quadratkilometer grossen Nilgiri-Biosphärenreservat – ein perfektes Jagdrevier mit reichhaltigem Nahrungsangebot und idealer Abenteuerspielplatz für den Rothund-Nachwuchs. Doch selbst hier lauert Gefahr: Chennai, ein junges Wildhund-Weibchen verliert bei einem Tiger-Angriff ihre Mutter und beschliesst, fortan ihren eigenen Weg zu gehen. Sie verlässt das Rudel und wagt den Schritt in eine ungewisse Zukunft. Diese Dokumentar-Serie begleitet Chennai bei ihrem grossen Abenteuer in den Wäldern der Nilgiri-Berge und schaut dem erfahrenen Tierfilmer Senani Hegde bei seiner spannenden Arbeit sprichwörtlich über die Schulter.
  7. Die Wildhunde von Nilgiri The Pack

    Gefährliches Neuland

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    IND
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Im Süden Indiens erhebt sich ein beeindruckender Gebirgszug über die flache Hochebene des Dekkan-Plateaus: Die Nilgiri-Berge. Bis heute leben in dem – von Bergwäldern und Wiesen geprägten – Gebiet zahlreiche Asiatische Wildhund-Rudel, die so genannten Rothunde oder Cuon alpinus. In der Vergangenheit als blutrünstige Killer verschrien, finden die Raubtiere heute Schutz im rund 5500 Quadratkilometer grossen Nilgiri-Biosphärenreservat – ein perfektes Jagdrevier mit reichhaltigem Nahrungsangebot und idealer Abenteuerspielplatz für den Rothund-Nachwuchs. Doch selbst hier lauert Gefahr: Chennai, ein junges Wildhund-Weibchen verliert bei einem Tiger-Angriff ihre Mutter und beschliesst, fortan ihren eigenen Weg zu gehen. Sie verlässt das Rudel und wagt den Schritt in eine ungewisse Zukunft. Diese Dokumentar-Serie begleitet Chennai bei ihrem grossen Abenteuer in den Wäldern der Nilgiri-Berge und schaut dem erfahrenen Tierfilmer Senani Hegde bei seiner spannenden Arbeit sprichwörtlich über die Schulter.
  8. Die seltsamsten Kreaturen Weird Creatures with Nick Baker

    Der slowenische Babydrache

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Schlammteufel, Frankenstein-Fisch oder Kannibalen-Schildkröte: Die Evolution hat einige besonders skurrile Exemplare des Tierreichs hervor gebracht. In Zusammenarbeit mit dem britischen Naturgeschichte Museum in London begleitet ANIMAL PLANET den Biologen Nick Baker auf seiner Suche nach den 'seltsamsten Kreaturen der Welt'. Der Wildtier-Experte reist rund um den Globus, um echte Exoten der Fauna aufzuspüren und mehr über ihr geheimnisvolles Leben zu erfahren.
  9. Der Gift-Jäger Wild Recon

    Belize

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Während der Mensch Waffen baut, um sich bei Gefahr zu verteidigen, setzt die Natur in vielen Fällen auf Gift. Pflanzen und Tiere produzieren toxische Substanzen, deren Wirkung oft effektiver ist, als die einer Schusswaffe. Mit dem Gift einer südamerikanischen Viper könnte man zum Beispiel fünf ausgewachsene Männer auf einmal töten. Der Wirkstoff dieser Schlangenart gehört zu den komplexesten natürlichen Toxinen, die die Evolution hervorgebracht hat. Ameisen, Spinnen, Skorpione oder Stachelrochen – die Natur gibt endlose Beispiele dafür, dass man keine scharfen Zähne braucht, um seine Haut zu retten. Ein Mann ist von der geheimnisvollen Welt der Giftstoffe so fasziniert, dass er sich den gefährlichen Substanzen mit Leib und Seele widmet: Donald Schultz ist 'der Gift-Jäger'. Im dichten Amazonas-Dschungel mit seinen unzähligen Tier- und Pflanzenarten macht sich der britische Journalist und Natur-Fan auf die Suche nach besonders toxischen Urwaldbewohnern. Giftige Selbstverteidigung in Perfektion.
  10. Pitbulls auf Bewährung Pit Bulls and Parolees

    Behind Bars

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Das 'Villalobos Rescue Center' ist die grösste Rettungsstation für Pitbulls in Amerika. Das Auffanglager für herrenlose Hunde befindet sich in New Orleans, Louisiana und wird von Tia Torres geleitet. Die tätowierte Power-Frau blickt selbst auf eine bewegte Vergangenheit zurück und widmet ihr Leben bereits seit 20 Jahren den oft zu unrecht verurteilten Vierbeinern. In puncto Pitbull-Schutz hat sich die erfahrene Tiertrainerin und Sozialarbeitern längst einen Namen gemacht. Gemeinsam mit ihren Töchtern Tania und Mariah setzt sich Chefin Tia mit viel Herzblut für die Hunde ein. Das besondere am Projekt: In Villalobos bekommen nicht nur vermeintliche Kampfhunde, sondern auch verurteilte Straftäter auf Bewährung eine zweite Chance! Dabei können die 'Bad Boys' viel voneinander lernen: Schliesslich geht es hier nicht um das Überleben des Stärkeren, sondern um gegenseitige Hilfe, Vertrauen und Respekt! Wenn das Resozialisierungsprogramm für Mensch und Tier gelingt, finden die Hunde ein neues Zuhause – und die harten Jungs zurück ins Leben.
    Programmtext
    Deutschland-Premiere
  11. Panda Panda Pandamonium

    Ankunft in Wolong

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Das Wolong-Naturreservat in der chinesischen Provinz Sichuan ist die grösste und erfolgreichste Panda-Rettungsstation der Welt. In dem bewaldeten Schutzgebiet leben auf einer Fläche von 2.000 Quadratkilometern etwa 80 Grosse Pandas. Wissenschaftler, Tierpfleger und freiwillige Helfer kümmern sich mit viel Herzblut um die schwarz-weiss gefärbten Vegetarier unter den Bären. Der unermüdliche Einsatz des Forscherteams sowie erfolgreiche Zuchtprogramme haben sich gelohnt: Seit der Gründung 1980 konnte das Reservat 86 neugeborene Pandas vermelden – ein einzigartiger Rekord und ein wertvoller Beitrag zur Erhaltung der akut vom Aussterben bedrohten Tierart. Die grösste Gefahr für die Pandas besteht in der andauernden Zerstörung ihres natürlichen Lebensraumes. Doch auch mit dem Panda-Nachwuchs gibt es einige Schwierigkeiten: Potenzielle Bärenmütter sind nämlich nur wenige Tage im Jahr empfängnisbereit und auch die Aufzucht von Pandas in Gefangenschaft gilt als äusserst problematisch. Doch dank der jahrelangen Erfahrung und einer speziellen Befruchtungsmethode ist es den Tierschützern in Wolong gelungen, den Fortbestand des Grossen Pandas für die nächsten Jahre zu sichern. Die Dokumentarserie 'Panda Panda' zeigt in beeindruckenden Bildern die Aufzucht, Pflege und Auswilderung dieser scheuen und einzigartigen Tiere.
  12. Bronx Zoo – Tierpark der Superlative The Zoo

    Kleine Tiger werden gross

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    James 'Jim' Breheny ist Tierschützer mit Leib und Seele: Bereits als 14-jähriger Teenager begann seine Karriere im New Yorker Bronx Zoo. Heute ist er nicht nur Zoodirektor, sondern auch Vizepräsident der weltweit tätigen Naturschutzorganisation 'Wildlife Conservation Society'. In dieser Folge stellt der charismatische Tierparkchef seine menschlichen sowie tierischen Schützlinge vor. Von den Tigerbabys Nadja und Azul, die von ihrer Mutter verstossen wurden, über das Brutverhalten indonesischer Hammerhühner bis zum medizinischen Eingriff im Gorillagehege: Der Rundgang führt einmal quer durch den grössten städtischen Zoo Amerikas und zeigt dabei die vielfältigen Arbeitsbereiche der Tierpfleger.
    Programmtext
    Deutschland-Premiere
  13. Die Wildhunde von Nilgiri The Pack

    Familienbande

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    IND
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Im Süden Indiens erhebt sich ein beeindruckender Gebirgszug über die flache Hochebene des Dekkan-Plateaus: Die Nilgiri-Berge. Bis heute leben in dem – von Bergwäldern und Wiesen geprägten – Gebiet zahlreiche Asiatische Wildhund-Rudel, die so genannten Rothunde oder Cuon alpinus. In der Vergangenheit als blutrünstige Killer verschrien, finden die Raubtiere heute Schutz im rund 5500 Quadratkilometer grossen Nilgiri-Biosphärenreservat – ein perfektes Jagdrevier mit reichhaltigem Nahrungsangebot und idealer Abenteuerspielplatz für den Rothund-Nachwuchs. Doch selbst hier lauert Gefahr: Chennai, ein junges Wildhund-Weibchen verliert bei einem Tiger-Angriff ihre Mutter und beschliesst, fortan ihren eigenen Weg zu gehen. Sie verlässt das Rudel und wagt den Schritt in eine ungewisse Zukunft. Diese Dokumentar-Serie begleitet Chennai bei ihrem grossen Abenteuer in den Wäldern der Nilgiri-Berge und schaut dem erfahrenen Tierfilmer Senani Hegde bei seiner spannenden Arbeit sprichwörtlich über die Schulter.
  14. Die Wildhunde von Nilgiri The Pack

    Gefährliches Neuland

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    IND
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Im Süden Indiens erhebt sich ein beeindruckender Gebirgszug über die flache Hochebene des Dekkan-Plateaus: Die Nilgiri-Berge. Bis heute leben in dem – von Bergwäldern und Wiesen geprägten – Gebiet zahlreiche Asiatische Wildhund-Rudel, die so genannten Rothunde oder Cuon alpinus. In der Vergangenheit als blutrünstige Killer verschrien, finden die Raubtiere heute Schutz im rund 5500 Quadratkilometer grossen Nilgiri-Biosphärenreservat – ein perfektes Jagdrevier mit reichhaltigem Nahrungsangebot und idealer Abenteuerspielplatz für den Rothund-Nachwuchs. Doch selbst hier lauert Gefahr: Chennai, ein junges Wildhund-Weibchen verliert bei einem Tiger-Angriff ihre Mutter und beschliesst, fortan ihren eigenen Weg zu gehen. Sie verlässt das Rudel und wagt den Schritt in eine ungewisse Zukunft. Diese Dokumentar-Serie begleitet Chennai bei ihrem grossen Abenteuer in den Wäldern der Nilgiri-Berge und schaut dem erfahrenen Tierfilmer Senani Hegde bei seiner spannenden Arbeit sprichwörtlich über die Schulter.
  15. Die seltsamsten Kreaturen Weird Creatures with Nick Baker

    Der slowenische Babydrache

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Schlammteufel, Frankenstein-Fisch oder Kannibalen-Schildkröte: Die Evolution hat einige besonders skurrile Exemplare des Tierreichs hervor gebracht. In Zusammenarbeit mit dem britischen Naturgeschichte Museum in London begleitet ANIMAL PLANET den Biologen Nick Baker auf seiner Suche nach den 'seltsamsten Kreaturen der Welt'. Der Wildtier-Experte reist rund um den Globus, um echte Exoten der Fauna aufzuspüren und mehr über ihr geheimnisvolles Leben zu erfahren.
  16. Der Gift-Jäger Wild Recon

    Belize

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Während der Mensch Waffen baut, um sich bei Gefahr zu verteidigen, setzt die Natur in vielen Fällen auf Gift. Pflanzen und Tiere produzieren toxische Substanzen, deren Wirkung oft effektiver ist, als die einer Schusswaffe. Mit dem Gift einer südamerikanischen Viper könnte man zum Beispiel fünf ausgewachsene Männer auf einmal töten. Der Wirkstoff dieser Schlangenart gehört zu den komplexesten natürlichen Toxinen, die die Evolution hervorgebracht hat. Ameisen, Spinnen, Skorpione oder Stachelrochen – die Natur gibt endlose Beispiele dafür, dass man keine scharfen Zähne braucht, um seine Haut zu retten. Ein Mann ist von der geheimnisvollen Welt der Giftstoffe so fasziniert, dass er sich den gefährlichen Substanzen mit Leib und Seele widmet: Donald Schultz ist 'der Gift-Jäger'. Im dichten Amazonas-Dschungel mit seinen unzähligen Tier- und Pflanzenarten macht sich der britische Journalist und Natur-Fan auf die Suche nach besonders toxischen Urwaldbewohnern. Giftige Selbstverteidigung in Perfektion.
  17. Pitbulls auf Bewährung Pit Bulls and Parolees

    Behind Bars

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Das 'Villalobos Rescue Center' ist die grösste Rettungsstation für Pitbulls in Amerika. Das Auffanglager für herrenlose Hunde befindet sich in New Orleans, Louisiana und wird von Tia Torres geleitet. Die tätowierte Power-Frau blickt selbst auf eine bewegte Vergangenheit zurück und widmet ihr Leben bereits seit 20 Jahren den oft zu unrecht verurteilten Vierbeinern. In puncto Pitbull-Schutz hat sich die erfahrene Tiertrainerin und Sozialarbeitern längst einen Namen gemacht. Gemeinsam mit ihren Töchtern Tania und Mariah setzt sich Chefin Tia mit viel Herzblut für die Hunde ein. Das besondere am Projekt: In Villalobos bekommen nicht nur vermeintliche Kampfhunde, sondern auch verurteilte Straftäter auf Bewährung eine zweite Chance! Dabei können die 'Bad Boys' viel voneinander lernen: Schliesslich geht es hier nicht um das Überleben des Stärkeren, sondern um gegenseitige Hilfe, Vertrauen und Respekt! Wenn das Resozialisierungsprogramm für Mensch und Tier gelingt, finden die Hunde ein neues Zuhause – und die harten Jungs zurück ins Leben.
    Programmtext
    Deutschland-Premiere
  18. Dr. Dee: Tierärztin in Alaska Dr. Dee: Alaska Vet

    Baby vermisst

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Lavern, die Hündin von Dr. Dee, hat Gleichgewichtsstörungen und muss in die Klinik. Obwohl sich die Tierärztin grosse Sorgen macht, muss sie mit Ehemann Ken nach Kaltag fliegen. Das Dorf am Yukon ist ein Checkpoint des Iditarod-Rennens. Dr. Dee muss hier die Schlittenhunde impfen, weil beim Rennen 60 Teams mit je 20 Hunden aus aller Welt durch den Ort kommen. Die Veterinärin ist ausserdem dafür, die Hunde kastrieren zu lassen, weil sonst das Risiko für Krebserkrankungen stark ansteigt, doch die Leute aus Kaltag haben Angst, ihren Tieren wehzutun. Zurück in Fairbanks warten schon wieder andere Patienten, darunter Rentiere, Ziegen und ein Pferd.
  19. Die Baumhaus-Profis Treehouse Masters

    Ich will Luxus!

    Kategorie
    Architektur
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Eine Naturliebhaberin aus Humboldt County, Kalifornien, fühlt sich in ihren vier Wänden eingeengt und beauftragt Pete mit einem Baumhaus in wirklich schwindelerregender Höhe. Die Pläne für ein dreistöckiges Baumhaus inmitten gigantischer Redwood-Bäume inklusive Badezimmer, einer Lounge und eines grosszügigen Schlafzimmers fordern den Architekten und sein Team heraus. Und auch den grössten Wunsch seiner Auftraggeberin möchte Pete unbedingt erfüllen: von ihrem neuen Heim, hoch oben in den Baumkronen, möchte die Frau den Pazifischen Ozean sehen können.
    Cast
    Pete Nelson, Tory Jones
    Regisseur
    T.J. Shanks
    Drehbuch
    Grant Julian, T.J. Shanks
  20. Die Baumhaus-Profis Treehouse Masters

    Der Leuchtturm-Baum

    Kategorie
    Architektur
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    An der Nordwestküste Washingtons träumt ein junges Paar von einem Baumhaus in Form eines Leuchtturms. Mit Blick über das Meer, inmitten von Pappeln haben die beiden einen scheinbar perfekten Standort gefunden, doch das abschüssige Gelände stellt Pete vor architektonische und logistische Probleme. Damit nicht genug: Das Paar möchte künftig abgekoppelt vom üblichen Versorgungsnetz leben und bittet den Architekten um die Installation eines Trinkwassersystems, das durch Regenwasser generiert wird, sowie einer Kompostieranlage für die sanitären Einrichtungen.
    Cast
    Pete Nelson, Tory Jones, Cam Frierson
    Regisseur
    T.J. Shanks
    Drehbuch
    Grant Julian, T.J. Shanks
  21. Die Tierpfleger The Keepers

    Öfter mal was Neues

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2001
  22. Tierklinik – Die nächste Generation E-Vet Interns

    Die Reifeprüfung

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    In der Dokumentationsreihe 'Tierklinik' steht die nächste Veterinärs-Generation im Rampenlicht. Junge Ärzte, frisch von der Universität werden ihre ersten Erfahrungen, in der bestens ausgestatteten Alameda East Tierklinik in Denver, machen. Zur Seite stehen ihnen die routinierten Ärzte Bob Taylor, Holly Knor und Kevin Fitzgerald. ANIMAL PLANET zeigt 15 Episoden durch, den aufreibenden Klinik-Alltag sowie auch die aussergewöhnliche Erlebnisse eines neu besetzten Ärzteteams, das gerade am Anfang eines Tierarztlebens stehen.
  23. Tierklinik – Die nächste Generation E-Vet Interns

    Teamwork

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    In der Dokumentationsreihe 'Tierklinik' steht die nächste Veterinärs-Generation im Rampenlicht. Junge Ärzte, frisch von der Universität werden ihre ersten Erfahrungen, in der bestens ausgestatteten Alameda East Tierklinik in Denver, machen. Zur Seite stehen ihnen die routinierten Ärzte Bob Taylor, Holly Knor und Kevin Fitzgerald. ANIMAL PLANET zeigt 15 Episoden durch, den aufreibenden Klinik-Alltag sowie auch die aussergewöhnliche Erlebnisse eines neu besetzten Ärzteteams, das gerade am Anfang eines Tierarztlebens stehen.
  24. Die Aquarium-Profis Tanked

    Shark Buffet!

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Atemberaubende Unterwasserwelten mit Hinguckerpotenzial: In dieser Folge bauen Wayde King und sein Partner Brett Raymer in Las Vegas ein spektakuläres Riesenaquarium. Das 60 000-Liter-Becken ist einem Korallenriff nachempfunden, darin tummeln sich Kugelfische, Rochen und Hammerhaie. Der Mega-Fish-Tank dient als Blickfang in einer Casino-Bar und ist von allen Seiten einsehbar. Der logistische Aufwand des Projekts ist enorm, denn die 4,80 Meter hohe Konstruktion wiegt über 80 Tonnen.
    Episodenummer
    41
  25. Die Aquarium-Profis Tanked

    Driving New Business

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Wayde King und Brett Raymer treffen sich mit dem Chef eines grossen Autoherstellers. Das Unternehmen möchte sein allerneustes Modell promoten. Deshalb baut das Duo den SUV kurzerhand zum Aquarium um. Segelflossenschnapper, Walzenseesterne, Wimpelfische und 3000 Liter Meerwasser: Der Innenraum des Kombis wird mit Fiberglas verkleidet, Pumpen und Filter werden von den Profi-Handwerkern im Motorraum versteckt. Das Publikum auf der SEMA, der grössten Autoshow in den USA, ist begeistert.
    Episodenummer
    42
  26. Swamp Brothers – Zwei Brüder aus'm Sumpf Swamp Brothers

    Last Resort

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    See you later alligator! Zwei Brüder, so unterschiedlich wie Tag und Nacht, ringen in den Everglades mit Giftschlangen und Krokodilen. Robbie Keszey, ein kerniger, tätowierter Naturbursche, der in den 80ern mit der Hardrock-Band 'Poison' die Welt bereiste, ist dabei ganz in seinem Element. Stephen, der jüngere von beiden, hadert dagegen mit seinem Schicksal: Er wäre viel lieber in New York geblieben, wo er 15 Jahre lang als Barkeeper gearbeitet hat. Doch was will man machen, wenn einen die Familie dringend braucht? Irgendwann ist Robbie die viele Arbeit auf der hauseigenen Reptilien-Farm in Florida über den Kopf gewachsen und er hat seinen geliebten Bruder um Hilfe gebeten. Statt nach Feierabend in einer coolen Kneipe in Manhattan einen Whiskey zu schlürfen, muss sich der eingefleischte 'City Slicker' jetzt mit bissigen Reptilien im Schlamm wälzen.
    Episodenummer
    34
  27. Swamp Brothers – Zwei Brüder aus'm Sumpf Swamp Brothers

    Partners in Slime

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Der Alligator-Mama ist die Angelegenheit ziemlich suspekt. Doch Robbie und Stephen müssen ihre Brut aus dem Nest holen, bevor die kleinen Krokodile schlüpfen. Denn sonst werden sie womöglich von Waschbären oder Feuerameisen gefressen. Die Eier dürfen dabei nicht gedreht werden, sonst ertrinken die Embryos in ihrer schützenden Behausung. Greenhorn Stephen hat darin null Erfahrung, also bekommt er beim Kidnapping eine andere Aufgabe zugeteilt: Der 'City Slicker' muss die fauchende Kroko-Mutter in Schach halten, während sein Bruder die Babys stiehlt.
    Episodenummer
    1
  28. Tierarzt Dr. Dreesen

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Herbert Dreesen ist seit über 20 Jahren Veterinär – ein anderer Beruf kam für den Tierarzt aus Leidenschaft nie in Frage. In seiner Praxis auf 'Gut Herrenhöhe', einem idyllischen Pferdehof mitten im Herzen des Bergischen Landes, ist der 'Doktor für das liebe Vieh' rund um die Uhr für seine kleinen und grossen Patienten da. Vom Hausschwein mit Sonnenbrand über den hustenden Jack Russel Terrier bis hin zum lahmenden Zirkuspferd – Doc Dreesen hilft seiner kränkelnden Kundschaft mit seinem Fachwissen und einer präzisen Diagnose wieder auf die Beine. Ausserdem hat der erfahrene und sympathische Tierarzt auch immer einen guten Rat für die Halter seiner Patienten parat. Denn 75 Prozent seiner Arbeit, so sagt er selbst, bestehen darin, nicht die Tiere, sondern deren Besitzer zu therapieren.
    Episodenummer
    1
  29. Tierarzt Dr. Dreesen

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Herbert Dreesen ist seit über 20 Jahren Veterinär – ein anderer Beruf kam für den Tierarzt aus Leidenschaft nie in Frage. In seiner Praxis auf 'Gut Herrenhöhe', einem idyllischen Pferdehof mitten im Herzen des Bergischen Landes, ist der 'Doktor für das liebe Vieh' rund um die Uhr für seine kleinen und grossen Patienten da. Vom Hausschwein mit Sonnenbrand über den hustenden Jack Russel Terrier bis hin zum lahmenden Zirkuspferd – Doc Dreesen hilft seiner kränkelnden Kundschaft mit seinem Fachwissen und einer präzisen Diagnose wieder auf die Beine. Ausserdem hat der erfahrene und sympathische Tierarzt auch immer einen guten Rat für die Halter seiner Patienten parat. Denn 75 Prozent seiner Arbeit, so sagt er selbst, bestehen darin, nicht die Tiere, sondern deren Besitzer zu therapieren.
    Episodenummer
    2
  30. Lone Star Law – Die Gesetzeshüter von Texas Lone Star Law

    To Catch a Poacher

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Ein Unbekannter hat in einem Wohngebiet in Texas mit Pfeil und Bogen Wild gejagt. Solche willkürlichen Aktionen sind natürlich strengstens verboten, deshalb nehmen die Officers des 'Parks und Wildlife Departments' strafrechtliche Ermittlungen auf. Zeitgleich sind die Gesetzeshüter bei einer grossangelegten Suchaktion illegalen Wilderern auf der Spur. Dabei kommen im 'Lone Star State' Überwachungsflugzeuge und Bodentrupps zum Einsatz.
    Episodenummer
    7
  31. Einsatz in New York Animal Precinct

    Never Give Up Hope

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    In der Metropole New York leben neben acht Millionen Menschen rund fünf Millionen Tiere. Zehn Agents der ASPCA, der 'American Society for the Prevention of Cruelty to Animals', sorgen für eine artgerechte Haltung und bewahren so Tausende von Tieren jedes Jahr vor einem qualvollen Tod. Denn nur allzu oft kommt es vor, dass Haustiere vernachlässigt, ausgesetzt oder für illegale Kämpfe missbraucht werden. Die Dokumentarserie 'Einsatz in New York' begleitet die Tierschützer auf ihren Einsätzen.
    Episodenummer
    8
  32. Einsatz in New York Animal Precinct

    Dusty Mare

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    In der Metropole New York leben neben acht Millionen Menschen rund fünf Millionen Tiere. Zehn Agents der ASPCA, der 'American Society for the Prevention of Cruelty to Animals', sorgen für eine artgerechte Haltung und bewahren so Tausende von Tieren jedes Jahr vor einem qualvollen Tod. Denn nur allzu oft kommt es vor, dass Haustiere vernachlässigt, ausgesetzt oder für illegale Kämpfe missbraucht werden. Die Dokumentarserie 'Einsatz in New York' begleitet die Tierschützer auf ihren Einsätzen.
    Episodenummer
    9
  33. Whale Wars – Krieg den Walfängern! Whale Wars

    Von Angesicht zu Angesicht

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Die Nerven der Umwelt-Aktivisten von 'Sea Shepherd' sind zum Zerreissen gespannt: Pete Bethune hat sich im Schutz der Dunkelheit per Jetski an Bord der 'Shonan Maru 2' geschlichen. Jetzt gibt er sich den Walfängern an Deck zu erkennen. Die Japaner wurden von der Aktion völlig überrumpelt und sind sichtlich verblüfft, einen der Tierschützer plötzlich auf ihrem Schiff zu sehen. Auf der Brücke herrscht helle Aufregung. Paul Watson und seine Crew filmen das Geschehen an Bord der 'Shonan' vom Helikopter aus, um sicher zu stellen, dass ihrem Kollegen nichts passiert.
  34. Dunkle Wildnis – Räuber der Nacht Night

    Im Schutz der Herde

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Wilde Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten, kann schnell zu einem lebensgefährlichen Abenteuer werden. Vor allem nach Sonnenuntergang. Denn wenn es Nacht wird in der Wildnis, erwacht eine fremde und geheimnisvolle Tierwelt zum Leben: Hungrige Wölfe durchstreifen die Wälder, Fledermäuse schwärmen aus, Giftschlangen lauern im Unterholz. In 'Dunkle Wildnis – Räuber der Nacht' wagt sich Tier-Experte Brandon McMillan in unzugängliche Gebiete auf der ganzen Welt, um mehr über das nächtliche Verhalten der Tiere zu erfahren. Er kämpft sich durch den peruanischen Dschungel, legt sich in der afrikanischen Savanne auf die Lauer und watet durch die Sümpfe der Everglades – immer auf der Suche nach nachtaktiven Exoten des Tierreichs. Ausgerüstet mit modernen Wärmebildkameras und neuester Infrarottechnik gelingt es McMillan, seltene Tierarten aufzuspüren und einzigartige Bilder ihres nächtlichen Lebens einzufangen. Doch trotz jahrelanger Erfahrung muss der Abenteurer bei seinen Expeditionen stets auf der Hut und hellwach sein: Egal ob Löwen, Hyänen oder Alligatoren – unzählige Raubtiere gehen im Schutz der Dunkelheit auf Jagd nach Beute. Damit wird jeder Schritt zur tödlichen Gefahr.
  35. Dunkle Wildnis – Räuber der Nacht Night

    Tödliche Bisse

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Wilde Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten, kann schnell zu einem lebensgefährlichen Abenteuer werden. Vor allem nach Sonnenuntergang. Denn wenn es Nacht wird in der Wildnis, erwacht eine fremde und geheimnisvolle Tierwelt zum Leben: Hungrige Wölfe durchstreifen die Wälder, Fledermäuse schwärmen aus, Giftschlangen lauern im Unterholz. In 'Dunkle Wildnis – Räuber der Nacht' wagt sich Tier-Experte Brandon McMillan in unzugängliche Gebiete auf der ganzen Welt, um mehr über das nächtliche Verhalten der Tiere zu erfahren. Er kämpft sich durch den peruanischen Dschungel, legt sich in der afrikanischen Savanne auf die Lauer und watet durch die Sümpfe der Everglades – immer auf der Suche nach nachtaktiven Exoten des Tierreichs. Ausgerüstet mit modernen Wärmebildkameras und neuester Infrarottechnik gelingt es McMillan, seltene Tierarten aufzuspüren und einzigartige Bilder ihres nächtlichen Lebens einzufangen. Doch trotz jahrelanger Erfahrung muss der Abenteurer bei seinen Expeditionen stets auf der Hut und hellwach sein: Egal ob Löwen, Hyänen oder Alligatoren – unzählige Raubtiere gehen im Schutz der Dunkelheit auf Jagd nach Beute. Damit wird jeder Schritt zur tödlichen Gefahr.
  36. Wildnis wider Willen Dude, You're Screwed

    Gefährliches Alaska

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    John Hudson ist Experte für Survival-Psychologie. Er unterrichtet militärische Überlebenstechniken, genannt SERE (Survival, Evasion, Resistance, Escape), und hat das Handbuch zum Überleben im Dschungel und in extremer Kälte für die britische Armee geschrieben. Der Engländer muss sich in dieser Episode in einer extrem lebensfeindlichen Umgebung behaupten. Weit abseits der Zivilisation kämpft der Royal-Air-Force-Instrukteur in den Weiten Alaskas gegen Hunger und Unterkühlung an.
  37. Wild Frank – Abenteuer in Mexiko Wild Frank in Mexico

    Der Dresdner Maya-Kodex

    Kategorie
    Natur und Umwelt
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    E
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Die Spurensuche beginnt in Deutschland: Bevor Frank Cuesta seine Mission in Mexiko startet, reist er nach Dresden, um in der sächsischen Staatsbibliothek ein einzigartiges Dokument zu untersuchen – den so genannten Maya-Codex! Welche geheimen Informationen verbergen sich in der uralten Hieroglyphen-Schrift? Gibt es sogar Hinweise auf den Klimawandel von heute? Um mehr über die Kultur der Maya, ihre mystischen Prophezeiungen und die Tiere mit denen sie leben zu erfahren, erkundet der Abenteurer anschliessend die Karibikküste von Yucatán. In der Umgebung von Tulum, einer sagenumwobenen Maya-Festung, stösst er dabei auf seltene Meeresschildkröten, freche Nasenbären und bissige Leguane.
    Episodenummer
    1
  38. Das grosse Katzen-ABC Cats 101

    Katzenbabys

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Von der Hauskatze bis zur Australian Mist, von der Kartäuser bis zur RagaMuffin oder Türkisch Van – 'Das grosse Katzen-ABC' beschäftigt sich mit den unterschiedlichsten Rassen und Facetten des beliebten Haustiers. Wie findet man die Katze, die am besten zu einem passt? Wie sieht es mit deren Anfälligkeit für Krankheiten, dem Pflegeaufwand und der Familientauglichkeit aus? Gehen Katzen freiwillig aufs Katzenklo? Und warum finden wir Katzenbabys überhaupt so niedlich? Verhaltensforscher, Tierärzte und Katzenliebhaber geben Antworten darauf und berichten von ihren Erfahrungen mit den Samtpfoten.
  39. Der Katzenflüsterer My Cat From Hell

    Max, der Familienschreck

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Wie in Italien üblich, legen Anna und ihr Sohn Chris grossen Wert auf enge Familienbande. Leider hat Annas Kater Max für die Verwandtschaft nichts übrig und gebärdet sich wie ein Berserker, sobald Leute ins Haus kommen. Aus diesem Grund hat Chris den Kontakt zur Mutter stark eingeschränkt und weigert sich, bei Besuchen seine Kinder mitzubringen. Die Gefahr, dass sich Max mit Klauen und Zähnen auf den einjährigen Sohn stürzt, ist einfach zu gross. Grossmutter Anna ist untröstlich, dass sie ihre Enkel fast nie zu Gesicht bekommt und fürchtet, dass die Kluft immer grösser wird. Kann Jackson den aggressiven Stubentiger therapieren?
  40. Die Aquarium-Profis Tanked

    Im Wasser mit Haien

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    The Mob Experience: Das Tropicana Hotel und Casino in Las Vegas bietet seinen Besuchern eine spektakuläre Attraktion. Eine Erlebniswelt illustriert die Historie der Mafia in Amerika und damit gleichzeitig die Entstehungsgeschichte der Wüstenmetropole. Dort werden mehr als 1000 Ausstellungsstücke gezeigt. Und die Aquarium-Profis konstruieren, passend zum Thema, eine spektakuläre Unterwasserwelt. Das riesige Becken in L-Form fasst über 4000 Liter und bietet jede Menge Platz für farbenprächtige Unterwasserbewohner, wie zum Beispiel Pfauen-Kaiserfische. Ausserdem installieren Wayde King und Brett Raymer unter Wasser zwei grosse Flatscreens, auf denen Mafiafilme laufen.
    Cast
    Wayde King, Brett Raymer, Robert Christlieb, Frankie DiLuzio, Heather King, Irwin Raymer, Agnes Wilczynski
    Drehbuch
    Mike Skouras
Keine Videos gefunden.