search.ch
1-40 sur 209 inscriptions

Émissions à venir

  1. Tagesschau Nacht

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Die aktuellsten Meldungen aus der Nachrichtenredaktion zum Ausklang des Tages.
  2. Nachtwach

    Telefon-Talk mit Barbara Bürer | Themen: Ausser mir wussten es alle

    Catégorie
    Talkshow
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Das ganze Dorf wusste Bescheid, dass die jüngste Tochter adoptiert ist - sie selbst erfuhr es erst mit 20. Die ganze Familie wusste, dass der Vater im Gefängnis sitzt - nur das Kind glaubte, er sei ausgewandert. Der Angestellte war überzeugt, einen guten Job zu machen - die Kollegen wussten längst, dass er auf der schwarzen Liste stand. Wie ist es, wenn andere aus Rücksicht, Feigheit oder Loyalität schweigen? Wie fühlte sich die Wahrheit an, als man sie schliesslich selbst erfuhr? Die Zuschauerinnen und Zuhörer erzählen von jenem Moment, im den die Wahrheit ans Licht kam. Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 31. März, ab 23 Uhr unter der kostenlosen Telefonnnummer 0800 00 22 20.
  3. Kassensturz

    Die Sendung über Konsum, Geld und Arbeit | Themen: Aufgepumpte Fischfilets: Konsumenten zahlen für Wasser/Notfall in den Ferien: Groupe Mutuel bezahlt nicht/Antiviren-Programme im Test: Nur eines schützt sehr gut/Postannahme verweigert: Kündigung gilt tro

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-03-31 21:05 Kassensturz
    Cast
    Gebärdensprach-Dolmetscherin Karin Altwegg
  4. Club

    Themen: Germanwings: Ein Absturz - viele Fragen

    Catégorie
    Diskussion
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Überraschend schnell haben Ermittler nach dem Absturz über die letzten Minuten im Cockpit informiert. Der schwer zu ertragende Verdacht der Behörden: Der Kopilot hat die Maschine absichtlich zum Absturz gebracht. Was bedeutet dies für die Sicherheit und das Vertrauen in die Fliegerei? Der Absturz der Germanwings-Maschine hat das Vertrauen in die Fliegerei erschüttert. Auch wenn viele Fragen über die Ursachen der Katastrophe noch nicht geklärt sind, wird bereits heftig über die Konsequenzen diskutiert. Sind die heutigen Sicherheits-Standards ungenügend? Hätte die Katastrophe verhindert werden können? Braucht es strengere psychologische Kontrollen des Flugpersonals? Oder: Bedeutet der 'Faktor Mensch' letztlich immer ein Restrisiko? Eine Diskussion im 'Club' unter der Leitung von Karin Frei.
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-03-31 22:35 Club
  5. Mini Beiz, dini Beiz

    Obwalden - Tag 2 - Die Gaststube Mühle Sarnen

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Der Wirt und Koch Jakob Berger, 58, hat sich vor drei Jahren mit der Eröffnung seines ersten eigenen Restaurants einen Traum erfüllt. Vor Jakobs Übernahme wurden in der Gaststube nur vegetarische Gerichte angeboten, was auf dem Land nicht optimal funktionierte. Jakob hat inzwischen einige Fleischgerichte mit auf die Karte genommen, der Mix wird von den Gästen sehr gut angenommen. Monika Imhof, 51, und ihr Mann sind die Eigentümer des Gebäudes, in der sich die Gaststube Mühle Sarnen befindet und führen gemeinsam ein Architekturbüro. Sie sind froh, mit Wirt Jakob Berger endlich einen Mieter gefunden zu haben, der so bekömmlich kocht.
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-03-31 18:15 Mini Beiz, dini Beiz
  6. Brocki-Profis Die Brocki-Profis

    Catégorie
    Dokumentation
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Martina Colona, 33, ist mit den Erbstücken ihrer Grossmutter überfordert. Es fällt ihr schwer, sich von deren Hinterlassenschaften zu trennen. Hinzu kommt, dass sie sich mit dem Mobiliar überhaupt nicht auskennt. Schon bei der stilistischen Einordnung der Möbelstücke tut sie sich schwer. Auch bei den Preisen kennt sich Martina Colona nicht gut aus. Jetzt hofft sie auf den Brocki-Profi Bernhard Jost, der ihr mit seiner Expertise bei den Verkäufen der Erbstücke weiterhelfen soll. Für Bernhard Jost wird es eine schwierige Aufgabe, denn oft hat Martina überzogene Preisvorstellungen. Kann er beim Verkauf der Möbel Martinas Wünschen entsprechen?
    Numéro de l'épisode
    3
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-03-31 16:05 Brocki-Profis
  7. Samschtig-Jass

    Jass-Spiel mit Monika Fasnacht

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Der 'Samschtig-Jass' startet mit einer grossen Kindersendung in den Frühling. Für einmal sitzt die jüngste Jass-Generation bei Monika Fasnacht in der Sendung. Am Jass-Tisch zu Gast ist unter anderen die elfjährige Alexandra, die Tochter von Schlagerstar Monique. Sie wird aber nicht nur mitjassen, sondern auch mit ihrer Mutter den Hit 'Schön ist es auf der Welz zu sein' zum Besten geben. Die Sendung kommt direkt aus ihrer Heimat, dem Kanton Schwyz.
    Numéro de l'épisode
    766
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-03-30 14:05 Samschtig-Jass
  8. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-03-31 18:40 Glanz & Gloria
  9. 1 gegen 100

    Catégorie
    Quiz
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Numéro de l'épisode
    164
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-03-30 02:10 1 gegen 100
  10. Sternstunde Philosophie

    Themen: Harald Welzer: Unsere Freiheit ist bedroht | Gäste: Harald Welzer (Soziologe)

    Catégorie
    Philosophie
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Google bietet den Userinen und Usern nützliche Dienstleitungen, aber macht sie zu gläsernen Bürgern, Konsumgüter versprechen Komfort, aber machen abhängig, Versicherungen versprechen Halt, steuern aber immer stärker das Verhalten. Angesichts dieser Tendenzen fragt sich Harald Welzer: Wie frei sind die Menschen heute wirklich? Und wie viel Selbstbestimmung wollen sie dem Spass opfern? Barbara Bleisch spricht mit dem 1958 geborenen, engagierten Soziologen über totalitaristische Tendenzen der Gegenwart, kreative Formen des Widerstands - und die Angst vor der eigenen Freiheit.
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-03-29 11:00 Sternstunde Philosophie
  11. News-Schlagzeilen und Meteo

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  12. Wetterkanal

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  13. Die Schweizer Die Schweizer _ Les Suisses _ Gli Svizzeri _ Ils Svizzers

    Der General, der die Schweiz rettete - Guillaume-Henri Dufour

    Catégorie
    Historienserie
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2013
    Description
    In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts droht die Schweiz auseinanderzubrechen. Radikale Demokraten fordern mehr Rechte für das Volk. Konservative Kantone wollen sich nicht dem Diktat der liberalen Mehrheit beugen. Radikale Heisssporne ziehen bewaffnet gegen die Innerschweiz - und werden blutig zurückgeschlagen. Die Konservativen holen Jesuiten aus dem Ausland und nehmen heimlich Kontakt auf mit monarchistischen Mächten. Das ist der Funke, der zum offenen Krieg führt. Die Tagsatzung in Bern beschliesst eine Militäraktion gegen die konservativen Kantone. 1847 kommt es zum Sonderbundskrieg. Die Truppen der Tagsatzung stehen unter dem Kommando von General Dufour. Der Genfer Guillaume-Henri Dufour ist bei seiner Wahl bereits 60-jährig und hat eine beeindruckende Karriere hinter sich. Offizier unter Napoleon, Leiter einer Militärschule in Thun, Kantonsingenieur in Genf, Kartograf und Begründer der ersten topografischen Landeskarte der Schweiz. Als General ist er auch in den eigenen Reihen keineswegs unumstritten. Vielen gilt der konservative Herr aus Genf als zu weich und zu unentschlossen, um einen Krieg zu gewinnen. Und dann stellt er auch noch Bedingungen, die man im damaligen Parlament, der Tagsatzung, unverschämt findet. Er will diesen Krieg zurückhaltend führen und möglichst unblutig. Er legt Wert darauf, dass die Soldaten des gegnerischen Sonderbunds nicht als Feinde behandelt werden, sondern als 'Brüder des gleichen Landes'. Einer seiner härtesten Kritiker ist der Berner Politiker und Offizier Ulrich Ochsenbein. Ochsenbein hat als Anführer an einem Freischarenzug gegen Luzern teilgenommen und müsste nach heutigen Massstäben als 'Terrorist' gelten. Doch er entwickelt sich zu einem der einflussreichsten Politiker des jungen Bundesstaates und gehört 1848 zum ersten Bundesrat der Schweiz. Er sieht ein, dass Dufour mit seiner sanften Kriegsführung genau der richtige Mann für dieses Kommando war. Später bedankt er sich bei Dufour, indem er seinem neuen Freund zu einem Sitz im Nationalrat verhilft, nachdem dieser in seiner Heimatstadt Genf in Ungnade gefallen ist.
    Numéro de l'épisode
    3
    Cast
    Michel Voïta, Gilles Tschudi, Samuel Streiff, Matthias Fankhauser, Barbara Tobola, Daniel Distel, Ueli Philippe Graber
    Régisseur
    Dominique Othenin-Girard
    Scénario
    Thomas Buomberger, Michael Sauter, Dominique Othenin-Girard
  14. Wir unter der Dreirosenbrücke

    Streetlife

    Catégorie
    Sachkunde
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2013
    Numéro de l'épisode
    3
  15. Nano nano

    Die Welt von morgen

    Catégorie
    Technik/Wissenschaft
    Informations sur la production
    Magazin
    Pays de production
    A/D/CH
    Année de production
    2015
    Description
    Das Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. 'nano' gibt schon heute einen Ausblick in die Welt von morgen.
  16. Kulturzeit

    Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

    Catégorie
    Magazin
    Informations sur la production
    Magazin
    Pays de production
    A/D/CH
    Année de production
    2015
    Description
    Das werktägliche Kulturmagazin mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. 'Kulturzeit' bietet ergänzende Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
  17. Photosuisse PHOTOsuisse

    Themen: Stefania Beretta, Fotografin

    Catégorie
    Künstlerporträt
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2004
    Description
    Jedes Bild von Stefania Beratta beginnt mit einer persönlichen Empfindung: 'Ich kann nur fotografieren, was mich berührt.' Ihre Bildsprache ist sinnlich, ruhig und poetisch, sie möchte die physische Erfahrung einfangen, die über den Moment der Aufnahme hinausreicht. Ihr eigener Körper, ihre eigene Verletzlichkeit und Vergänglichkeit spielen dabei in den jüngeren Arbeiten wie der Hotelzimmer-Serie 'Rooms' (2000) ebenso eine Rolle wie das Zugrundegehen am eigenen Dreck, wie die Abfallberge von 'Trop' (2002) eindrücklich zeigen.
    Numéro de l'épisode
    18
  18. Kassensturz

    Die Sendung über Konsum, Geld und Arbeit | Themen: Aufgepumpte Fischfilets: Konsumenten zahlen für Wasser/Notfall in den Ferien: Groupe Mutuel bezahlt nicht/Antiviren-Programme im Test: Nur eines schützt sehr gut/Postannahme verweigert: Kündigung gilt tro

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-03-31 01:05 Kassensturz
    Cast
    Gebärdensprach-Dolmetscherin Karin Altwegg
  19. Mini Beiz, dini Beiz

    Obwalden - Tag 2 - Die Gaststube Mühle Sarnen

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Der Wirt und Koch Jakob Berger, 58, hat sich vor drei Jahren mit der Eröffnung seines ersten eigenen Restaurants einen Traum erfüllt. Vor Jakobs Übernahme wurden in der Gaststube nur vegetarische Gerichte angeboten, was auf dem Land nicht optimal funktionierte. Jakob hat inzwischen einige Fleischgerichte mit auf die Karte genommen, der Mix wird von den Gästen sehr gut angenommen. Monika Imhof, 51, und ihr Mann sind die Eigentümer des Gebäudes, in der sich die Gaststube Mühle Sarnen befindet und führen gemeinsam ein Architekturbüro. Sie sind froh, mit Wirt Jakob Berger endlich einen Mieter gefunden zu haben, der so bekömmlich kocht.
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-03-31 02:50 Mini Beiz, dini Beiz
  20. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  21. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  22. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-03-31 04:15 Glanz & Gloria
  23. In aller Freundschaft

    Unangenehme Wahrheiten

    Catégorie
    Arzt
    Informations sur la production
    Serie (Drama)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2012
    Description
    Nach einem Besuch bei seinem alten Freund Prof. Simoni hat Anton Waldner plötzlich Lähmungserscheinungen an einer Hand. Mit der Vermutung, dass es sich um einen Schlaganfall handelt, wird Waldner in die Sachsenklinik eingeliefert. Dr. Philipp Brentano übernimmt seine Behandlung, doch er findet keinen Beweis für Simonis These. Er nimmt an, dass es sich lediglich um eine harmlose neurologische Ursache handelt. Als sich Waldners Zustand zusehends verschlechtert, ist auch diese These widerlegt. Simoni zweifelt nun an Brentanos Sorgfalt. Dieses Misstrauen trifft den jungen Arzt schwer, doch er gibt nicht auf. Im Hause Heilmann steht der jährliche Gesundheitscheck der Kinder an. Die Untersuchungsergebnisse zeigen einen deutlich erhöhten Cholesterinwert. Roland und Pia Heilmann sind so besorgt, dass sie die Ernährungsgewohnheiten der Kinder umstellen wollen. Zum Erstaunen aller ist Charlotte Gauss sofort dabei und kocht am Abend statt Hausmannskost ein cholesterinarmes Essen. Um die Ursache der schlechten Werte der Kinder zu ergründen, muss sich nun die ganze Familie testen lassen - doch überraschenderweise sind die Ergebnisse der anderen in Ordnung. Barbara Grigoleit gewinnt fast 10.000 ? in einer Lotterie. Das spricht sich schnell in der Klinik herum und alle nerven sie mit 'vernünftigen' Ideen, was sie mit dem Geld machen könnte.
    Numéro de l'épisode
    2
    Cast
    Hubert Mulzer, Karsten Kühn, Anthony Petrifke, Ella Zirzow, Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig, Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
    Régisseur
    Christoph Klünker
    Scénario
    Daniel Wuschansky
    Informations détaillées
    Die Arztserie erzählt vom Berufs- und Privatleben der Belegschaft des fiktiven Krankenhauses Sachsenklinik in Leipzig. Zwischen Notaufnahme, Intensivstation, Ärztezimmer und Cafeteria bewältigen Ärzte, Krankenschwestern, Krankenpfleger und Patienten sowohl grosse als auch kleine Herausforderungen.
  24. Die grössten Schweizer Talente

    Themen: Erstes Halbfinale | Gäste: Gilbert Gress; Sven Epiney; Christa Rigozzi; DJ BoBo

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Die ersten zehn Halbfinalisten treten live vor Jury und Publikum auf und kämpfen um den Einzug ins Finale. Die Finalsendung mit zehn Finalisten findet am Samstag 11. April 2015, statt. Die Kandidatinnen und Kandidaten des ersten Halbfinales: Rising Eagles aus Zürich Flavio Rizzello aus Thalwil ZH Gessica & Romano aus Zuchwil SO Duo Handhold aus Pruntrut JU Pascale Salzmann aus Jegenstorf BE Black Diamonds aus Avenches VD Kenneth Gerber aus Pieterlen BE Coloro aus Dietlikon ZH Cristian Archetti aus Zürich Sieger Online-Voting.
    Numéro de l'épisode
    10
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-03-28 03:40 Die größten Schweizer Talente
  25. Best Friends

    Ein neuer Rekord/Nur noch fast eine Familie

    Catégorie
    Jugendserie
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH/NL
    Année de production
    2011
    Description
    Spalenbühl ist vielleicht die schönste Schule der Schweiz. Und im 'Spali' ist immer etwas los. Hier sind sie alle völlig verschieden. Aber egal, ob sie ausländischer Herkunft sind, das Leben als Zwillinge teilen, den Direktor als Vater oder ein total kompliziertes Zuhause haben, 'Best Friends' sind sie alle. Und obwohl jeder von den zehn sein eigenes Leben hat, sie halten trotzdem alle zusammen - meistens.
    Numéro de l'épisode
    70
    Cast
    Steve Devonas, Vanessa Comte, Tanja Larissa Lehmann, Aaron Ahrens, Valerie Schneider, Anja Lopes, Tobias Sanjiv Adhihetty
  26. MyZambo myZambo

    Catégorie
    Kindersendung
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'myZambo' im TV ist einzigartig, da die Inhalte nicht von der Redaktion vorgegeben, sondern zu einem grossen Teil von Kindern der 'Zambo'-Community bestimmt werden. Die Internet-Community ist die Basis von 'myZambo' und wird in Fernsehen und Radio abgebildet. Am Mittwoch stehen die Community von 'Zambo' und die Geschichten ihrer Mitglieder im Zentrum. Zudem begleitet 'Zambo' mit Hintergrundgeschichten die eigenproduzierte TV-Serie 'Best Friends' und ihre Stars.
    Remarque
    Anschliessend: Funnymals
  27. Guetnachtgschichtli

    Themen: Pingu (66): Pingu und die Verwechslung

    Catégorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2010
    Description
    Eine Gute Nacht für die Kleinsten - mit den 'Guetnachtgschichtli' von Dominik Dachs, Pingu und vielen anderen Helden, die sich auf spannende Reisen begeben.
  28. Telesguard

    Emissiun d'infurmaziun

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  29. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  30. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  31. Mini Beiz, dini Beiz

    Obwalden - Tag 3 - Landgasthof Grossteil

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Nein, das ist kein Aprilscherz: Im Landgasthof gibt es das 4x4-Menu - der Hauptgang beinhaltet vier verschiedene Fleischkomponenten, das Dessert vier Dessertvariationen. Das ist auch das Lieblingsgericht von Stammgast Dani von Rotz, 43, der schon mit seinem Vater oft im ?Grossteil' zum Jassen verabredet war. Richtig zum Stammgast wurde Dani durch seine Freundin, die in unmittelbarer Nähe zum Lokal wohnt, vor 14 Jahren. Geführt wird der Landgasthof von Angelika Halter, 34, und ihrem Mann Christian, 36, der selbst in der Küche steht. Schon seine Eltern und Grosseltern führten den Betrieb mit Erfolg. Nach der Kochlehre und Aufenthalten im In- und Ausland kehrte Christian zusammen mit seiner deutschen Frau, die er in Grindelwald kennenlernte, zu seinen Wurzeln zurück und übernahm den Betrieb vor neun Jahren.
  32. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  33. Tagesschau-Schlagzeilen

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Über die aktuellsten Ereignisse aus dem In- und Ausland in aller Kürze informiert.
  34. Schweiz aktuell

    Aus den Regionen

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  35. SRF Börse

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  36. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  37. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  38. Top Secret

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Kein Aprilscherz: 'Top Secret' ist Dave Gleixners klarer Favorit. Aus Gossau SG verfolgt das Quiz seit der ersten Minute. Als Zuschauer hat der IT-Spezialist sein Wissen nun lange genug geprüft, jetzt wagt er den Schritt vor die Kamera. Der begeisterte Taucher will sich ein grosses Urlaubsgeld für die ganze Familie erspielen. Die starken Nerven dafür bringt er mit.
  39. Rundschau

    Das aktuelle Polit- und Wirtschaftsmagazin

    Catégorie
    Zeitgeschehen
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  40. Ziehung des Schweizer Zahlenlottos

    Catégorie
    Lottoziehung
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Jeden Mittwoch und Samstag überträgt der Sender SRF1 die 'Ziehung des Schweizer Zahlenlottos'.
1-40 sur 15515 inscriptions

Vidéos disponibles

  1. 10vor10

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  2. Kassensturz

    Die Sendung über Konsum, Geld und Arbeit | Themen: Aufgepumpte Fischfilets: Konsumenten zahlen für Wasser/Notfall in den Ferien: Groupe Mutuel bezahlt nicht/Antiviren-Programme im Test: Nur eines schützt sehr gut/Postannahme verweigert: Kündigung gilt tro

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Cast
    Gebärdensprach-Dolmetscherin Karin Altwegg
  3. Der Alte

    Innere Werte

    Catégorie
    Kriminal
    Informations sur la production
    Serie (Krimi/Thriller)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2014
    Description
    In einem Biergarten hat sich eine heitere Hochzeitsgesellschaft eingefunden. Nach dem Festessen wird die Braut traditionell 'entführt'. Der Bräutigam macht sich auf die Suche - ohne Erfolg. Antonia Forch ist nicht mehr auf der Park Lichtung, wo die 'Entführer' sie zurückgelassen haben, um auf ihren Ehemann zu warten. Panik macht sich breit, alle suchen und stossen in den Büschen schliesslich auf die leblose Braut: Sie wurde stranguliert. Franziska Sommerfeld kann nur noch den Tod der jungen Frau feststellen. Auch sie war eingeladen. Ihre Freundin und ehemalige Doktorandin Antonia heiratete Ludwig Gröninger, den jüngsten Spross einer Unternehmerfamilie, die sich auf die Herstellung medizinischer Implantate spezialisiert hat. Die junge Frau hatte ebenfalls für das Familienunternehmen gearbeitet und so auch Ludwig kennengelernt. Hauptkommissar Voss und seine Kollegen nehmen die Ermittlungen auf. Unter Verdacht geraten zunächst die Brautentführer, vor allem Ludwigs Bruder Maximilian und Antonias Exfreund Paul Zinke. Sie haben das Opfer zuletzt lebend gesehen, und zumindest Zinke hätte auch ein klares Motiv: Eifersucht. Aber schnell verkomplizieren sich die Ermittlungen: Wer ist der junge Mann, der eine Spray Attacke auf das Hochzeitsauto verübt hat und den Brautentführern in der Nacht heimlich gefolgt ist? Und wie hängt das alles mit Klagen über schadhafte Implantate zusammen, die einige Patieninnen und Patienten Patienten gegen die Firma Gröninger erheben? Darunter ist auch die ehemalige Sportlehrerin Claudia Thaler, die seit einer Hüftoperation im Rollstuhl sitzt und jeden Tag schwächer wird. Musste Antonia sterben, weil sie innerhalb der Firma brisante Erkenntnisse vertuscht hatte? Wussten der Firmenpatriarch Franz Gröninger und sein geschäftsführender Sohn Maximilian von den Vorgängen? Voss und sein Team dringen immer tiefer ein in ein dunkles Geflecht aus Lügen, Gier und Angst. Am Ende muss Voss zu ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden greifen, um den Knoten zu lösen. Eine Gemeinschaftsproduktion von ZDF, ORF und SRF.
    Cast
    Jan-Gregor Kremp, Michael Ande, Pierre Sanoussi-Bliss, Markus Böttcher, Christina Rainer, Lambert Hamel, Ludwig Gröninger Wayne Carpendale
    Régisseur
    Peter Stauch
    Scénario
    Martin Muser, Hanno Raichle
    Informations détaillées
    Ohne ihn läuft nichts in der Münchner Mordkommission: Der Leiter der Mordkommission, der von allen 'der Alte' genannt wird, ermittelt zusammen mit seinem Team verschiedene Kriminalfälle. Konsequent und hartnäckig geht er seinen Fällen nach und fühlt potenziellen Tätern gehörig auf den Zahn.
  4. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  5. SRF Börse

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  6. Schweiz aktuell

    Aus den Regionen

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  7. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  8. Mini Beiz, dini Beiz

    Obwalden - Tag 2 - Die Gaststube Mühle Sarnen

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Der Wirt und Koch Jakob Berger, 58, hat sich vor drei Jahren mit der Eröffnung seines ersten eigenen Restaurants einen Traum erfüllt. Vor Jakobs Übernahme wurden in der Gaststube nur vegetarische Gerichte angeboten, was auf dem Land nicht optimal funktionierte. Jakob hat inzwischen einige Fleischgerichte mit auf die Karte genommen, der Mix wird von den Gästen sehr gut angenommen. Monika Imhof, 51, und ihr Mann sind die Eigentümer des Gebäudes, in der sich die Gaststube Mühle Sarnen befindet und führen gemeinsam ein Architekturbüro. Sie sind froh, mit Wirt Jakob Berger endlich einen Mieter gefunden zu haben, der so bekömmlich kocht.
  9. Guetnachtgschichtli

    Themen: Pingu (65): Pingu will sich rächen

    Catégorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2010
    Description
    Eine Gute Nacht für die Kleinsten - mit den 'Guetnachtgschichtli' von Dominik Dachs, Pingu und vielen anderen Helden, die sich auf spannende Reisen begeben.
  10. Rosanna checkt's!

    Themen: Was läuft in einer Notfallstation?

    Catégorie
    Kindermagazin
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Remarque
    Anschliessend: Funnymals
  11. Wir unter der Dreirosenbrücke

    Alltag

    Catégorie
    Sachkunde
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2013
    Numéro de l'épisode
    2
  12. Magic City

    Hoher Einsatz

    Catégorie
    Kriminal
    Informations sur la production
    Serie (Drama)
    Pays de production
    USA
    Année de production
    2013
    Description
    Auf Wunsch von Stevie findet die Disc Jockey Convention dieses Jahr im Miramar Playa statt. Ike lässt seinen Sohn gewähren, in der Hoffnung, ihm wieder näherzukommen. Die Musikveranstaltung zieht zwar ein grosses Publikum an, endet aber in einem Desaster, nachdem eine junge Frau vergewaltigt wurde. Ike versucht gemeinsam mit Meg, eine Gruppe von vermögenden Bewohnern von Miami zu einem Schlag gegen die Mafia zu bewegen. Ein Journalist soll eine Geschichte über Ben Diamond machen. Danny nähert sich derweil Judi Silver an, um von ihr die Wahrheit über seinen Vater zu erfahren. Sie findet Gefallen an Danny.
    Numéro de l'épisode
    6
    Cast
    Jeffrey Dean Morgan, Olga Kurylenko, Steven Strait, Jessica Marais, Christian Cooke, Danny Huston, Meg Bannock Kelly Lynch
    Régisseur
    David Petrarca
    Scénario
    Mitch Glazer, Rich Cohen
  13. Schawinski

    Gäste: Frank Urbaniok (Psychiater); Josef Moser (Aviatik-Journalist)

    Catégorie
    Gespräch
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Der 28-jährige Co-Pilot liess die A320 absichtlich in Südfrankreich abstürzen. Der Psychiater Frank Urbaniok und der Aviatik-Journalist Sepp Moser diskutieren darüber, wieso etwas passieren konnte, mit dem nie jemand gerechnet hat. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel fasste zusammen, was viele nach dem Absturz der A320 in Südfrankreich bewegte: 'So etwas geht über jedes Vorstellungsvermögen hinaus'. Am Donnerstag wurde bekannt, dass der 28-jährige deutsche Co-Pilot des Flugs 4U9525 von Barcelona nach Düsseldorf am Dienstagmorgen absichtlich den Sinkflug einleitete. Wenige Minuten später zerschellte die Germanwings-Maschine im gebirgigen Gelände. Alle 150 Insassen kamen dabei ums Leben. Die Auswertung der Daten des ersten Flugschreibers lassen laut Staatsanwaltschaft keinen anderen Schluss zu: Der Co-Pilot hat die Panzertür zum Cockpit absichtlich blockiert und so verhindert, dass der Kapitän, der kurz zuvor das Cockpit verlassen hatte, ins Geschehen eingreifen konnte. Die Panzertüren wurden 2001 nach den Anschlägen in New York in die Flugzeuge eingebaut, um die Piloten vor Terroristen zu schützen. Nun hat ein Pilot den Mechanismus dafür missbraucht, sich, die Crew und alle Passagiere vorsätzlich zu töten. Der Psychiater Frank Urbaniok und der Aviatik-Journalist Josef Moser diskutieren in 'Schawinski' über das Zusammenspiel von Mensch und Technik und darüber, ob der Mensch oder die Technik für die Flugsicherheit die grössere Gefahr darstellt.
    Numéro de l'épisode
    156
  14. ECO

    Das Wirtschaftsmagazin | Themen: Güterwaggons: Private Waggonvermieter hängen SBB Cargo ab/Tourismus: Mehr Geld fürs Marketing ist keine Lösung/Tegut: Migros' zweiter Versuch in Deutschland

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Güterwaggons: Private Waggonvermieter hängen SBB Cargo ab: Täglich transportiert SBB Cargo 210 000 Tonnen Güter. Dabei ist die Bundesbahn auf private Güterwaggon-Vermieter angewiesen. Aus Kostengründen hat SBB Cargo nämlich in den letzten 20 Jahren mehr als die Hälfte ihrer eigenen Transportwaggons verkauft oder verschrottet. Diese Lücke füllen private Firmen, die immer mehr Güterwaggons betreiben und vermieten ? Tendenz steigend. Tourismus: Mehr Geld fürs Marketing ist keine Lösung: Die Schweizer Tourismusbranche kämpft mit dem starken Franken. Deshalb fordert die Dachorganisation 'Schweiz Tourismus' 50 Millionen Franken mehr Geld vom Bund für Werbekampagnen. Kritik kommt aus der eigenen Branche: Statt mehr Geld fürs Marketing brauche es Kooperationen der unzähligen Tourismus-Organisationen. Und: Die Leistung der Anbieter müsse besser werden. Tegut: Migros' zweiter Versuch in Deutschland: Nach dem Misserfolg mit Migros-Filialen in Deutschland will es der orange Riese nochmals wissen. Er hat vor zweieinhalb Jahren die angeschlagene deutsche Detailhandelskette Tegut gekauft. Ein Schweizer Manager will den Deutschen zeigen, wie sie dank Migros-Effizienz wieder schwarze Zahlen schreiben können. Der Weg dorthin ist aber länger als geplant.
  15. 10vor10

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  16. Puls

    Gesundheitsmagazin | Themen: Osteoporose - Den Knochenschwund erkennen und bremsen/Flugangst - Den drohenden Absturz ständig vor Augen/'Fit im Team' (1) - Aller Anfang ist schwer

    Catégorie
    Magazin
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Osteoporose - Den Knochenschwund erkennen und bremsen: Knochenbrüche wegen Osteoporose zählen zu den häufigsten Ursachen für eine Spitaleinweisung. In der Hälfte aller Fälle wird der Knochenschwund erst in diesem Zusammenhang erkannt. Dabei könnte das Risiko einer fortgeschrittenen Osteoporose mit einer frühzeitigen Abklärung und entsprechenden Prävention nicht nur vermindert werden ? der Prozess liesse sich sogar aufhalten. Flugangst - Den drohenden Absturz ständig vor Augen: Dramen wie der Absturz der Germanwings-Maschine sorgen bei vielen für ein mulmiges Gefühl beim Buchen oder Boarding. Doch es ereignen sich auch Zugunglücke und Unfälle im Strassenverkehr. Warum haben so viele Menschen Flugangst, obwohl das Flugzeug statistisch gesehen das sicherste Fortbewegungsmittel der Welt ist? 'Fit im Team' (1) - Aller Anfang ist schwer: Der Startschuss für die 'Puls'-Aktion ist gefallen! Unter der Fittiche von Coach Thomas Mullis und 'Puls'-Arzt Thomas Kissling will eine sechsköpfige Gruppe aus dem schaffhausischen Ramsen fit genug werden, um in acht Wochen am GP Bern teilzunehmen. Das Team hat mit dem Training begonnen und mit typischen Anfängerproblemen zu kämpfen: Fehlende Ausrüstung, hoher Blutdruck und Übergewicht.
  17. 1 gegen 100

    Catégorie
    Quiz
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Numéro de l'épisode
    164
  18. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  19. SRF Börse

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  20. Schweiz aktuell

    Aus den Regionen

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  21. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  22. Mini Beiz, dini Beiz

    Obwalden - Tag 1 - Restaurant Cantina Caverna

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Die Lieblingsbeiz des Unternehmers Hanspeter Gasser, 51, befindet sich direkt neben seinem Betrieb. Oft geht er mit seiner Familie dort essen, aber auch mit seinen Kunden ist er immer wieder in der Cantina anzutreffen. Er freut sich, seinen Kunden etwas Aussergewöhnliches bieten zu können, das Restaurant befindet sich im Berginnern. Der Grundstein für die Caverna wurde im Jahr 2001 gelegt, als die Firma Gasser Felstechnik AG im Felsen des Brünigmassivs ihre Kantine eröffnete. Roland Vogler, 43, ist seit neun Jahren Gastgeber und Koch in der Cantina Caverna. Das Herausfordernde für ihn ist, den Spagat zwischen einer Kantine und gleichzeitig einem gehobenen à la carte-Service zu schaffen. Darum wird er seit einigen Monaten von Gina Achermann, 38, tatkräftig unterstützt. Sie kümmert sich um Events und Organisation des ?Brünig Park'.
  23. Guetnachtgschichtli

    Themen: Pingu (63): Pingu's Gummiband Flugzeug

    Catégorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2010
    Description
    Eine Gute Nacht für die Kleinsten - mit den 'Guetnachtgschichtli' von Dominik Dachs, Pingu und vielen anderen Helden, die sich auf spannende Reisen begeben.
  24. MyZambo myZambo

    Catégorie
    Kindersendung
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'myZambo' im TV ist einzigartig, da die Inhalte nicht von der Redaktion vorgegeben, sondern zu einem grossen Teil von Kindern der 'Zambo'-Community bestimmt werden. Die Internet-Community ist die Basis von 'myZambo' und wird in Fernsehen und Radio abgebildet. Am Montag stehen Höhepunkte grosser SRF-Produktionen im Zentrum. 'Zambo' ist hinter den Kulissen der Show 'The Voice of Switzerland' dabei, begleitet Kinder an grosse Sportevents oder spielt mit Roman Kilchsperger live im Studio 'Tschau Sepp'. Zudem soll auch die 'Zambo'-Community zu Wort kommen.
    Remarque
    Anschliessend: Funnymals
  25. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  26. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  27. Giacobbo/Müller Giacobbo / Müller

    Late Service Public | Gäste: Elisabeth Schneider-Schneiter (CVP-Nationalrätin); Vince Ebert (Kabarettist)

    Catégorie
    Kabarett und Satire
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Der satirische Wochenrückblick mit Viktor Giacobbo und Mike Müller. Als Talkgast eingeladen ist CVP-Nationalrätin Elisabeth Schneider-Schneiter. Dazu eine Nummer des deutschen Kabarettisten Vince Ebert, der sich den Kernfragen des Lebens von der naturwissenschaftlichen Seite her annähert.
  28. Reporter

    Themen: Der Sterbebegleiter - Begegnungen kurz vor dem Tod

    Catégorie
    Zeitgeschehen
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Wenige Wochen bleiben die Patienten im Hospiz in Brugg, bis sie sterben. Ihre letzte Lebensphase ist dabei eine schmale Gradwanderung zwischen Akzeptanz und Angst vor dem Tod. Stefan Jäggi begleitet die unheilbar kranken Menschen auf ihrem letzten Weg. Jeweils am Wochenende leistet er ehrenamtlich Dienst im Hospizverein Aargau. Beim Essen helfen, Gefälligkeiten erledigen oder einfach nur da sein - manchmal bis zum letzten Atemzug - das ist Jäggis Job als Sterbebegleiter. Sein Verhältnis zu den Patienten wird durch die besonderen Umstände ein sehr persönliches. Wer am Ende des Lebens steht, der möchte keine Durchhalteparolen, sondern wissen, wie es denn sein könnte, das Sterben. Stefan Jäggi hat es miterlebt. Viele Male. Hinzu kommt, dass er sich mit dem eigenen Tod auseinander setzen musste, als er vor zehn Jahren an Krebs erkrankte. Für Stefan Jäggi ist klar: Die meisten Menschen sterben, wie sie gelebt haben. Die Zufriedenen akzeptieren tapfer das Unvermeidliche und streben nach einem guten Ende. Die Unglücklichen hadern bitter bis zum Schluss mit ihrem Schicksal. Reporter Heikko Böhm dokumentiert Stefan Jäggis Alltag im Hospiz und zeigt berührende Begegnungen mit Menschen kurz vor ihrem Tod.
  29. Tatort

    Borowski und die Kinder von Gaarden

    Catégorie
    Kriminal
    Informations sur la production
    Spielfilm (Krimi)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2014
    Description
    In einem Kieler Arbeiterbezirk wird der 60-jährige Alkoholiker Onno Steinhaus erschlagen aufgefunden. Steinhaus war wegen Pädophilie vorbestraft und lebte - wie Hauptkommissar Borowski (Axel Milberg) und Kommissarin Brandt (Sibel Kekilli) schnell herausfinden - völlig isoliert. Ausgerechnet eine Gruppe Kinder jedoch schien bei dem Toten ein- und ausgegangen zu sein. Anscheinend haben sie das Begehren des Toten ausgenutzt, aber - wie sie zumindest behaupten - dessen Wünschen nie entsprochen. Der für den Bezirk zuständige Polizist Thorsten Rausch scheint angesichts der sozialen Verwahrlosung seines Viertels kapituliert zu haben. Sarah Brandts Ermittlungen bringen ein Video zutage, dass einen Jungen - Timo Scholz - in einer verfänglichen Situation mit Onno Steinhaus zeigt. Timo bestreitet, missbraucht worden zu sein. Borowski beobachtet, dass Sarah Brandt auffällig häufig die Nähe zu dem Polizeikollegen Rausch sucht.
    Cast
    Axel Milberg, Sibel Kekilli, Thomas Kügel, Tom Wlaschiha, Bruno Alexander, Amar Saaifan, Inga Scholz Julia Brendler
    Régisseur
    Florian Gärtner
    Scénario
    Eva Zahn, Volker A. Zahn
    Informations détaillées
    Die unterschiedlichen Ermittler-Teams sind in verschiedenen deutschen Städten, aber auch in Österreich und der Schweiz Mördern und anderen Gewaltverbrechern auf der Spur. Dabei kommen sowohl regionale Besonderheiten als auch gesellschaftlich relevante Themen immer wieder zur Sprache.
  30. Mitenand mitenand

    Themen: Fastenopfer: Dona Raimunda geht vor Gericht

    Catégorie
    Dokumentation
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2012
    Description
    Eines Tages kamen sie mit riesigen Traktoren und rodeten ihr ganzes Land. Doch die 70-jährige Raimunda Pereira dos Santos und andere Kleinbauern aus Barra de Ouro im Innern Brasiliens wehren sich gegen die Landräuber. Ein Bericht von Felix Karrer.
  31. Brocki-Profis Die Brocki-Profis

    Catégorie
    Dokumentation
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Martina Colona, 33, ist mit den Erbstücken ihrer Grossmutter überfordert. Es fällt ihr schwer, sich von deren Hinterlassenschaften zu trennen. Hinzu kommt, dass sie sich mit dem Mobiliar überhaupt nicht auskennt. Schon bei der stilistischen Einordnung der Möbelstücke tut sie sich schwer. Auch bei den Preisen kennt sich Martina Colona nicht gut aus. Jetzt hofft sie auf den Brocki-Profi Bernhard Jost, der ihr mit seiner Expertise bei den Verkäufen der Erbstücke weiterhelfen soll. Für Bernhard Jost wird es eine schwierige Aufgabe, denn oft hat Martina überzogene Preisvorstellungen. Kann er beim Verkauf der Möbel Martinas Wünschen entsprechen?
    Numéro de l'épisode
    3
  32. Das Geheimnis des aufrechten Gangs

    Catégorie
    Technik/Wissenschaft
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    D
    Année de production
    2011
    Description
    Der Berliner Evolutionsbiologe Carsten Niemitz vermutet, dass die heutigen Menschen diverse Vorlieben von frühen Vorfahren geerbt haben. Seine These: Menschen haben im Wasser gelernt, auf zwei Beinen zu gehen - nicht in der Savanne und auch nicht auf Dschungelbäumen. Die provokante Theorie zur Entstehung des aufrechten Gangs wird in der Dokumentation mit verblüffenden Beispielen verständlich erklärt. Anhand der Parallelen mit den Lebensgewohnheiten moderner Menschen werden erhellende Fragen entwickelt: Warum fahren Menschen so gern zum Urlaub ans Meer? Wieso sind die Preise für Ufergrundstücke exorbitant hoch? Und warum essen die meisten Menschen für ihr Leben gerne Meeresfrüchte? Daraus kann nach Carsten Niemitz gefolgert werden, dass die Menschheit ihren Ursprung nicht in einer trockenen Savanne haben kann.
  33. NZZ-Standpunkte NZZ Standpunkte

    Zwei Journalisten, ein Gast | Themen: Otfried Höffe - Die Moral in unserer Zeit | Gäste: Otfried Höffe (Philosoph)

    Catégorie
    Diskussion
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Wenn es um Fragen von Moral und Ethik geht, ist der Tübinger Philosoph Otfried Höffe eine der grossen akademischen Instanzen. Mit Otfried Höffe unterhalten sich 'NZZ'-Chefredaktor Eric Gujer und Marco Färber über den Stellenwert der Moral in unserer Zeit, das Spannungsfeld von Moral und Freiheit und das Verhältnis von Moral und Kultur. Und über die Fragen, ob es eine Pflicht zur Moral gibt und, wo der Moralphilosoph die grössten Moral-Defizite ausmacht.
  34. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  35. Sternstunde Kunst

    Themen: Stunde Null - Die Kunstbewegung 'ZERO'

    Catégorie
    Darstellende Kunst
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    D/CH
    Année de production
    2015
    Description
    Erstmals führt ein Film umfassend in die visuelle Welt und Werte der prägenden Kunstbewegung Zero ein, die das Kunstverständnis Ende der 1950er-Jahre revolutionierte. Die Zero-Künstler - Günther Uecker, Heinz Mack und Otto Piene - orientierten sich unter anderem an den monochromen Bildern von Yves Klein, arbeiteten mit Feuer und Wasser, Licht und Rauch und schufen Kunstwerke aus Nägeln, Aluplatten, Spiegeln oder Glas. Heute erhält der Geist von Zero etwa in den Werken von Künstlern wie Olafur Elliason neue Aktualität. Die Dokumentation wurde von 'Sternstunde Kunst' mitfinanziert und ist anlässlich der Zero-Ausstellung in Berlin vom 21. März bis 8. Juni 2015 zu sehen.
  36. Sternstunde Philosophie

    Themen: Harald Welzer: Unsere Freiheit ist bedroht | Gäste: Harald Welzer (Soziologe)

    Catégorie
    Philosophie
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Google bietet den Userinen und Usern nützliche Dienstleitungen, aber macht sie zu gläsernen Bürgern, Konsumgüter versprechen Komfort, aber machen abhängig, Versicherungen versprechen Halt, steuern aber immer stärker das Verhalten. Angesichts dieser Tendenzen fragt sich Harald Welzer: Wie frei sind die Menschen heute wirklich? Und wie viel Selbstbestimmung wollen sie dem Spass opfern? Barbara Bleisch spricht mit dem 1958 geborenen, engagierten Soziologen über totalitaristische Tendenzen der Gegenwart, kreative Formen des Widerstands - und die Angst vor der eigenen Freiheit.
  37. Sternstunde Religion

    Themen: Der Tod - gefürchtet oder ersehnt? | Gäste: Ilhan Ilkiliç (muslimischer Arzt und Philosoph); Isabelle Noth (evangelische Theologin und Religionspsychologin); Marco Röss (Sozialpädagoge und Zen-Buddhist)

    Catégorie
    Allgemein
    Informations sur la production
    Kultur
    Année de production
    2015
    Description
    Die Frage, ob aktive Hilfe zum Suizid erlaubt sein soll, ist ein sensibles Thema. Bisher haben sich von religiöser Seite vor allem christliche Kirchen dazu kritisch vernehmen lassen. Doch wie sieht die Sicht auf den Tod und auf das Sterben in anderen Religionen aus? Was hat den Vorrang im Spannungsfeld von Selbstbestimmung und Schicksal, zwischen Patientenwillen und Gotteswillen, zwischen Möglichem und Wünschbarem am Ende des Lebens? Es diskutieren der muslimische Arzt und Philosoph Ilhan Ilkiliç, die evangelische Theologin und Religionspsychologin Isabelle Noth und der Sozialpädagoge und Zen-Buddhist Marco Röss.
  38. Die grössten Schweizer Talente

    Themen: Erstes Halbfinale | Gäste: Gilbert Gress; Sven Epiney; Christa Rigozzi; DJ BoBo

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Die ersten zehn Halbfinalisten treten live vor Jury und Publikum auf und kämpfen um den Einzug ins Finale. Die Finalsendung mit zehn Finalisten findet am Samstag 11. April 2015, statt. Die Kandidatinnen und Kandidaten des ersten Halbfinales: Rising Eagles aus Zürich Flavio Rizzello aus Thalwil ZH Gessica & Romano aus Zuchwil SO Duo Handhold aus Pruntrut JU Pascale Salzmann aus Jegenstorf BE Black Diamonds aus Avenches VD Kenneth Gerber aus Pieterlen BE Coloro aus Dietlikon ZH Cristian Archetti aus Zürich Sieger Online-Voting.
    Numéro de l'épisode
    10
  39. Wort zum Sonntag

    Gäste: Katja Wissmiller

    Catégorie
    Allgemein
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Das 'Wort zum Sonntag' ist ein Kommentar aus christlicher Sicht zu religiösen, spirituellen und ethischen Fragen des Individuums und der Gesellschaft der Gegenwart.
  40. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015