search.ch
1-40 sur 260 inscriptions

Émissions à venir

  1. Kulturzeit

    Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD | Themen: NSU-Prozess: Warum die Wahrheit nie ans Licht kommen wird

    Catégorie
    Magazin
    Informations sur la production
    Magazin
    Pays de production
    A/D/CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Kulturzeit' ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. 'Kulturzeit' mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet ergänzende Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
  2. Mini Lehr und ich

    Themen: Fünf Lehrlinge vor der grossen Prüfung

    Catégorie
    Begleitinformation
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Vier von ihnen stehen kurz vor ihrer LAP: Coiffeuse Caroline aus Sachseln, Forstwart Daniel aus Luterbach, Velomech Felix aus Zürich und Pflegerin Tijana aus Baden, die in einem Altenzentrum arbeitet. Dazu kommt Kellner Fabian aus Sankt Margrethen. Er steckt im ersten von zwei Lehrjahren und macht das Eidgenössische Berufsattest, eine vereinfachte und verkürzte Ausbildung. Für Fabian bedeutet diese Ausbildung eine grosse Chance, weil er mit Lernschwierigkeiten kämpft.
    Numéro de l'épisode
    1
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-07-07 05:40 Mini Lehr und ich
  3. Mini Beiz, dini Beiz

    Appenzellerland - Tag 1 - Restaurant Treichli, Wienacht-Tobel

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2014
    Description
    In der ersten Sendewoche der neuen Doku-Soap gehen fünf Stammgäste auf Beizentour im Appenzellerland. Jeden Tag stellt ein Stammgast den anderen vier Protagonistinnen und Protagonisten sein Lieblingsrestaurant vor - und versucht, sie davon zu überzeugen, dass seine Beiz die beste ist. Vom charmanten Restaurant mit fantastischer Seesicht über den bodenständigen Landgasthof bis zur einmaligen Bergbeiz im Alpsteingebirge: Die Stammbeizen von Noldi Vonwiler, Claudia Vögeli, Priska Hörler, Daniel Müller und Toni Odermatt bestechen alle durch Qualität und Einzigartigkeit. Doch nur ein Lokal kann am Ende der Woche gewinnen. Montag, 15. September 2014: Restaurant Treichli in Wienacht-Tobel, Stammgast Noldi Vonwiler, 70, schätzt an seiner Stammbeiz die gute Küche mit frischen, regionalen Produkten, das charmante Servicepersonal, die Authentizität und die geschmackvolle Einrichtung. Der Blick von der Terrasse auf den Bodensee ist einmalig. Dienstag, 16. September 2014: Restaurant Rössli in Haslen Claudia Vögeli, 43, ist Verkehrsmoderatorin und Stammgast bei Wirtin Cornelia Ammann im über 450 Jahre alten Haus. Sie mag besonders die einfache und hausgemachte Küche, die fein und mit saisonalen Zutaten zubereitet wird. Mittwoch, 17. September 2014: Landgasthof zur Steirerwirtin in Stein, Priska Hörler, 42, schätzt an ihrer Stammbeiz die typisch österreichische Küche. Wirtin Eleonore Brüggler stammt aus der Steiermark, trägt meistens Tracht und möchte der bodenständigen Küche zu neuem Glanz verhelfen. Einfach, aber gut soll es sein. Donnerstag 18. September 2014: Restaurant Gass 17 in Appenzell: Das moderne und doch rustikale Ambiente hat es Stammgast Daniel Müller, 31, angetan. Ausserdem kommt er als Fleischliebhaber bei Wirtin Jacqueline Fässler auf seine Kosten. Das Herzstück des Lokals ist die offene Küche mit Holzkohlegrill. Freitag, 19. September 2014: Restaurant Aescher-Wildkirchli in Weissbad: Wohl die einzige Bergbeiz der Schweiz, deren Anblick fast noch spektakulärer ist als die Aussicht. Um auf einer Wanderung hierhin zu gelangen, muss man eine Höhle durchqueren. Den Weg nimmt Stammgast Toni Odermatt, 55, gern auf sich. Denn bei Wirtin Nicole Knechtle, 28, soll es weit und breit die beste Schweizer Rösti geben. Mehr Informationen sind auf srf.ch/minibeiz erhältlich.
    Numéro de l'épisode
    1
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-07-06 03:15 Mini Beiz, dini Beiz
  4. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  5. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  6. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin | Themen: Prinzessin Charlotte ist getauft/Ein Hoch auf den Kuss/Neue Wochenserie 'Die Promi-Texter'

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-07-06 03:40 Glanz & Gloria
  7. Der Landarzt

    Patient Rosswein

    Catégorie
    Arzt
    Informations sur la production
    Serie (Arzt)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2007
    Description
    In der Praxis des 'Landarztes' geht es oft turbulent zu. Seine Patienten halten den charmanten Mediziner auf Trab, aber auch seine Familie und und die Bewohner des idyllischen Ortes Deekelsen.
    Numéro de l'épisode
    200
    Cast
    Walter Plathe, Sabine Bach, Heinz Reincke, Luise Bähr, Anka Baier, Eckhardt Bogda, Claas Moser Ulrich Gebauer
    Régisseur
    Hans Werner
    Scénario
    Fred R. Willitzkat
  8. Downton Abbey

    Catégorie
    Drama
    Informations sur la production
    Spielfilm (Drama)
    Pays de production
    GB
    Année de production
    2012
    Description
    Frühjahr 1920. Während Mary (Michelle Dockery) und Matthew (Dan Stevens) mit Hochzeitsvorbereitungen beschäftigt sind, erhält Lord Robert Grantham (Hugh Bonneville) schlechte Nachrichten: Downton Abbey steht vor dem finanziellen Ruin. Währenddessen können dank Lady Violets (Maggie Smith) Hilfe Sybil (Jessica Brown Findlay) und ihr Mann Tom Branson (Allan Leech) aus Dublin anreisen. Für Tom wird sein erstes Zusammentreffen mit seiner angeheirateten adligen Familie ein schwieriger Balance-Akt. Bei einer Abendgesellschaft mit anschliessendem Dinner kommt es zum Eklat. Kurz darauf trifft auch Coras Mutter (Shirley MacLain) aus Amerika zur grossen Feier ein. Kurz vor der Hochzeit entsteht ein Streit zwischen dem Hochzeitspaar: Mary hat von ihrem Vater erfahren, dass Downton dringend Geld braucht. Gleichzeitig wurde Matthew vom Vater seiner verstorbenen, ehemaligen Verlobten viel Geld vermacht, doch will er dieses aus moralischen Gründen nicht annehmen. Mary wirft ihm vor, nicht an das Wohl der Familie zu denken, und stellt die Heirat in Frage. Tom, den Matthew zu seinem Trauzeugen ernannt hat, gelingt es, zwischen den beiden vermitteln. Dann ist der grosse Tag da: Die wunderschöne Lady Mary wird von ihrem stolzen Vater zum Altar geführt - in die Arme ihres Matthew. Als die beiden einen Monat später von ihrer Hochzeitsreise zurückkehren, sind die finanziellen Sorgen nicht kleiner geworden. Mary heckt gemeinsam mit Countess Lady Violet einen Plan aus, um die Familie vor dem Ruin zu retten. Lady Edith (Laura Carmichael) ist derweil noch immer auf der Suche nach ihrem Glück: ihr aussichtsreichster Heiratskandidat ist Sir Anthony Strallan (Robert Bathurst), viele Jahre älter als sie und kriegsversehrt. Die aufkeimende Beziehung zwischen ihr und Anthony wird von ihrem Vater mit Argwohn beobachtet. Anna (Joanne Froggatt) besucht derweil ihren Mann John Bates (Brendan Coyle) regelmässig im Gefängnis. Sie hofft weiterhin, seine Unschuld beweisen zu können. Gleichzeitig hat Mrs. Hughes (Phyllis Logan) grosse Sorgen: Sie hat einen Knoten in ihrer Brust entdeckt und nur die Köchin Mrs. Patmore (Lesley Nicol) ins Vertrauen gezogen.
    Numéro de l'épisode
    1
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-07-06 22:25 Downton Abbey
    Cast
    Hugh Bonneville, Michelle Dockery, Laura Carmichael, Dan Stevens, Jim Carter, Siobhan Finneran, John Bates Brendan Coyle
    Régisseur
    Brian Percival
    Scénario
    Julian Fellowes
    Informations détaillées
    Lord Robert Crawley lebt mit seiner Familie auf dem Landsitz Downton Abbey. Seine Frau Cora hat ihm drei Töchter, aber keinen Sohn geboren. Nun soll die älteste Tochter Mary einen potenziellen Erben heiraten. Doch im April 1912 werden die Hochzeitspläne durch einen Schicksalssschlag zunichte gemacht.
  9. Beobachter TV - Experten im Einsatz Beobachter TV _ Experten im Einsatz

    Themen: Gewerbelärm im Wohnquartier

    Catégorie
    Ratgeber/Service
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Im aargauischen Kaiseraugst belastet eine Recycling-Firma mitten im Dorf seit Jahrzehnten nahe Wohnquartiere mit Verkehr, Lärm, Gestank, Staub und sogar gelegentlichen Explosionen. Anwohnerinnen und Anwohner dokumentieren die Verstösse mit Messungen, Zählungen und Videos. Bei der Gemeinde und beim Kanton beissen sie jedoch auf Granit. 'Beobachter TV' greift den Betroffenen unter die Arme und konfrontiert die Behörden mit den Fakten. Im freiburgischen Sévaz wird ein Verteilzentrum mit rund hundert Lastwagenrampen gebaut. Einsprachen von Anwohnern und Umweltverbänden wurden vom Gemeinderat alle abgewiesen. Stattdessen sollen die zulässigen Fahrten auf 720 pro Tag gar erhöht und das Nacht- und Sonntagsfahrverbot aufgeweicht werden. Profiteure sind einige Bauern, die ihr Land zur Industriezone umzonen liessen und teuer verkauften. Die lärmgeplagten Anwohner kämpfen nun für eine angemessene Entschädigung.
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-07-05 18:15 Beobachter TV _ Experten im Einsatz
  10. Kanarische Inseln

    El Hierro

    Catégorie
    Land und Leute
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    E
    Année de production
    2011
    Description
    Die Kanarischen Inseln liegen mitten im Atlantik, vor der Küste Afrikas. Sie bestechen mit einer interessanten und abwechslungreichen Landschaft vulkanischen Ursprungs und einer grossen Artenvielfalt von Tier- und Pflanzenwelt. El Hierro ist die westlichste und kleinste Insel der Kanaren. Trotz der geringen Grösse bietet diese Insel eine beträchtliche landschaftliche Vielfalt: karge Lavawüste, Nebelwald, Kiefernwälder, raue Küsten mit steilen Felswänden. Auf der ehemals stark bewaldeten Hochebene sind durch Abholzung, Waldbrände, Erosion und Weidewirtschaft viele kahle Flächen entstanden.
  11. Best Friends

    Catégorie
    Jugendserie
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH/NL
    Année de production
    2011
    Cast
    Steve Devonas, Anja Monn, Tanja Larissa Lehmann, Aaron Ahrens, Valerie Schneider, Anja Lopes, Tobias Sanjiv Adhihetty
  12. Rosanna checkt's!

    Themen: Was essen Tiere im Zoo?

    Catégorie
    Kindermagazin
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2014
    Remarque
    Anschliessend: FUNNYMALS
  13. Guetnachtgschichtli

    Themen: Flapper & Fründe: S'Früeligskonzert

    Catégorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2014
    Description
    Alle proben für das von Flapper organisierte Frühlingskonzert, aber erst auf Meggies Protest hin, die Harmonie propagiert, finden sie zu einer guten Band zusammen.
  14. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  15. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  16. Mini Beiz, dini Beiz

    Appenzellerland - Tag 2 - Restaurant Rössli, Haslen

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2014
    Description
    In der ersten Sendewoche der neuen Doku-Soap gehen fünf Stammgäste auf Beizentour im Appenzellerland. Jeden Tag stellt ein Stammgast den anderen vier Protagonistinnen und Protagonisten sein Lieblingsrestaurant vor - und versucht sie davon zu überzeugen, dass seine Beiz die beste ist. Vom charmanten Restaurant mit fantastischer Seesicht über den bodenständigen Landgasthof bis zur einmaligen Bergbeiz im Alpsteingebirge: Die Stammbeizen von Noldi Vonwiler, Claudia Vögeli, Priska Hörler, Daniel Müller und Toni Odermatt bestechen alle durch Qualität und Einzigartigkeit. Doch nur ein Lokal kann am Ende der Woche gewinnen. Montag, 15. September 2014: Restaurant Treichli in Wienacht-Tobel: Stammgast Noldi Vonwiler, 70, schätzt an seiner Stammbeiz die gute Küche mit frischen, regionalen Produkten, das charmante Servicepersonal, die Authentizität und die geschmacksvolle Einrichtung. Der Blick von der Terrasse auf den Bodensee ist einmalig. Dienstag, 16. September 2014: Restaurant Rössli in Haslen: Claudia Vögeli, 43, ist Verkehrsmoderatorin und Stammgast bei Wirtin Cornelia Ammann im über 450 Jahre alten Haus. Sie mag besonders die einfache und hausgemachte Küche, die fein und mit saisonalen Zutaten zubereitet wird. Mittwoch, 17. September 2014: Landgasthof zur Steirerwirtin in Stein: Priska Hörler, 42, schätzt an ihrer Stammbeiz die typisch österreichische Küche. Wirtin Eleonore Brüggler stammt aus der Steiermark, trägt meistens Tracht und möchte der bodenständigen Küche zu neuem Glanz verhelfen. Einfach, aber gut soll es sein. Donnerstag 18. September 2014: Restaurant Gass 17 in Appenzell: Das moderne und doch rustikale Ambiente hat es Stammgast Daniel Müller, 31, angetan. Ausserdem kommt er als Fleischliebhaber bei Wirtin Jacqueline Fässler auf seine Kosten. Das Herzstück des Lokals ist die offene Küche mit Holzkohlegrill. Freitag, 19. September 2014: Restaurant Aescher-Wildkirchli in Weissbad: Wohl die einzige Bergbeiz der Schweiz, deren Anblick fast noch spektakulärer ist als die Aussicht. Um auf einer Wanderung hierhin zu gelangen, muss man eine Höhle durchqueren. Den Weg nimmt Stammgast Toni Odermatt, 55, gern auf sich. Denn bei Wirtin Nicole Knechtle, 28, soll es weit und breit die beste Schweizer Rösti geben. Mehr Informationen sind auf srf.ch/minibeiz erhältlich.
    Numéro de l'épisode
    2
  17. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  18. Tagesschau-Schlagzeilen

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Über die aktuellsten Ereignisse aus dem In- und Ausland in aller Kürze informiert.
  19. Schweiz aktuell

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  20. SRF Börse

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  21. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  22. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  23. Mordkommission Istanbul - Die Tote in der Zisterne Mordkommission Istanbul _ Die Tote in der Zisterne

    Catégorie
    TV-Kriminalfilm
    Informations sur la production
    Spielfilm (Krimi)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2008
    Description
    Kommissar Mehmet Özakin (Erol Sander) nimmt die Einladung seines Jugendfreundes Yunus (Murat Karabey Yilmaz) an, der in Istanbul gerade ein neues Restaurant eröffnet hat. Es stellt sich heraus: Yunus macht sich Sorgen um eine deutsche Journalistin, die normalerweise täglich bei ihm einkehrt, seit ein paar Tagen jedoch spurlos verschwunden ist. Kurz darauf wird in der Zisterne Yerebatan Sarayi, einer der grossen Touristenattraktionen Istanbuls, eine Frau ermordet aufgefunden - keine Papiere, keine Zeugen. Dank Yunus' Hilfe kann Özakin die Tote identifizieren: Es ist die deutsche Journalistin Anja Sonntag. In ihrer Wohnung findet Özakin Hinweise, dass sie an einem investigativen Artikel über eine Hotelkette arbeitete. Ausserdem überwies sie regelmässig Geld an einen gewissen Emre (Alper Kul), der in einem Luxushotel im Touristenmekka Alanya als Animateur arbeitet. Özakin und sein Assistent Mustafa Tombul (Oscar Ortega Sánchez) geben sich als Touristen aus, um sich in Alanya ein wenig umzusehen. Unerwünschte Hilfe erhalten sie dabei von der deutschen Journalistin Monika Adler (Christine Neubauer). Sie war Anjas beste Freundin und ist den Polizisten bei der Aufklärung des Falles stets um eine Nasenlänge voraus. Doch nach der Ermordung Emres, der erdrosselt aus dem Hotelpool gefischt wird, stehen alle vor einem Rätsel. Und Monika Adler gerät wegen ihrer hartnäckigen Recherchen in Todesgefahr.
    Numéro de l'épisode
    1
    Cast
    Erol Sander, Christine Neubauer, Idil Üner, Oscar Ortega Sánchez, Sesede Terziyan, Aykut Kayacik, Nur Eda Özerkan
    Régisseur
    Michael Steinke
    Scénario
    Mathias Klaschka
  24. 10vor10

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Informations détaillées
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  25. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  26. Club

    Themen: Land am Abgrund - Auswege aus der griechischen Tragödie | Gäste: Theodoros Paraskevopolous (Grieche, Ökonom, Mitglied der griechischen Syriza-Partei); Christina Tsouras (Griechin, Unternehmensberaterin); Spyro Arvanitis (Grieche, Ökonom an der Kon

    Catégorie
    Diskussion
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Alle Versuche, sich auf ein europäisches Rettungsprogramm zu einigen, waren geräuschvoll gescheitert. Ist der Sparkurs, den Europa den Griechinnen und Griechen nach wie vor aufzwingen will, wirklich der einzige und richtige Weg aus der Misere? Vetternwirtschaft, ein ineffizienter Verwaltungsapparat und ein Volk, das sich drückt, seine Steuern zu bezahlen: So werden die Griechen von aussen gerne wahrgenommen. Die Innensicht ist eine andere: Viele Griechinnen und Griechen empfinden die Forderungen der Euroländer und involvierten Institutionen als demütigend und unfair. Sie arbeiten, mühen sich ab und kommen auf keinen grünen Zweig. Können sich diese gegensätzlichen Pole finden? Wie geht es weiter im Griechen-Poker? Unter der Leitung von Karin Frei diskutieren die 'Club'-Gäste über den Schrecken eines 'Grexits' und über alternative Auswege aus der griechischen Tragödie. - Theodoros Paraskevopolous, Grieche, Ökonom, Mitglied der griechischen Syriza-Partei - Christina Tsouras, Griechin, Unternehmensberaterin - Spyro Arvanitis, Grieche, Ökonom an der Konjunkturforschungsstelle KOF, ETH Zürich - Tobias Straumann, Wirtschaftshistoriker, Institut für Empirische Wirtschaftsforschung Universität Zürich - Reiner Eichenberger, Professor für Politische Ökonomie, Universität Freiburg im Üechtland - Rudolf Strahm, Ökonom, Experte für Makroökonomie.
  27. Tagesschau Nacht

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Die aktuellsten Meldungen aus der Nachrichtenredaktion zum Ausklang des Tages.
  28. Nachtwach

    Telefon-Talk mit Barbara Bürer | Themen: Heimlich

    Catégorie
    Talkshow
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Die Tochter aus veganem Hause isst Fleisch. Der verheiratete Mann trägt Frauenkleider. Die junge Muslimin liebt einen Christen. Die Mutter verfolgt einen Plan, von dem niemand weiss. Sie alle tun es heimlich - sei es aus Scheu vor Blossstellung oder um ein solches Verbot zu umgehen. Im Telefon-Talk 'nachtwach' öffnet Barbara Bürer die Leitungen für Geschichten dieser Art - auch wenn sie weit in der Vergangenheit liegen. Denn was heute selbstverständlich ist, war vor einigen Jahrzehnten vielleicht noch stigmatisiert. Schon vor der Livesendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden - und am Dienstag, 7. Juli 2015, ab 23 Uhr unter der Gratistelefonnummer 0800 00 22 20.
  29. Mordkommission Istanbul - Die Tote in der Zisterne Mordkommission Istanbul _ Die Tote in der Zisterne

    Catégorie
    TV-Kriminalfilm
    Informations sur la production
    Spielfilm (Krimi)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2008
    Description
    Kommissar Mehmet Özakin (Erol Sander) nimmt die Einladung seines Jugendfreundes Yunus (Murat Karabey Yilmaz) an, der in Istanbul gerade ein neues Restaurant eröffnet hat. Es stellt sich heraus: Yunus macht sich Sorgen um eine deutsche Journalistin, die normalerweise täglich bei ihm einkehrt, seit ein paar Tagen jedoch spurlos verschwunden ist. Kurz darauf wird in der Zisterne Yerebatan Sarayi, einer der grossen Touristenattraktionen Istanbuls, eine Frau ermordet aufgefunden - keine Papiere, keine Zeugen. Dank Yunus' Hilfe kann Özakin die Tote identifizieren: Es ist die deutsche Journalistin Anja Sonntag. In ihrer Wohnung findet Özakin Hinweise, dass sie an einem investigativen Artikel über eine Hotelkette arbeitete. Ausserdem überwies sie regelmässig Geld an einen gewissen Emre (Alper Kul), der in einem Luxushotel im Touristenmekka Alanya als Animateur arbeitet. Özakin und sein Assistent Mustafa Tombul (Oscar Ortega Sánchez) geben sich als Touristen aus, um sich in Alanya ein wenig umzusehen. Unerwünschte Hilfe erhalten sie dabei von der deutschen Journalistin Monika Adler (Christine Neubauer). Sie war Anjas beste Freundin und ist den Polizisten bei der Aufklärung des Falles stets um eine Nasenlänge voraus. Doch nach der Ermordung Emres, der erdrosselt aus dem Hotelpool gefischt wird, stehen alle vor einem Rätsel. Und Monika Adler gerät wegen ihrer hartnäckigen Recherchen in Todesgefahr.
    Numéro de l'épisode
    1
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-07-07 20:05 Mordkommission Istanbul _ Die Tote in der Zisterne
    Cast
    Erol Sander, Christine Neubauer, Idil Üner, Oscar Ortega Sánchez, Sesede Terziyan, Aykut Kayacik, Nur Eda Özerkan
    Régisseur
    Michael Steinke
    Scénario
    Mathias Klaschka
  30. Club

    Themen: Land am Abgrund - Auswege aus der griechischen Tragödie | Gäste: Theodoros Paraskevopolous (Grieche, Ökonom, Mitglied der griechischen Syriza-Partei); Christina Tsouras (Griechin, Unternehmensberaterin); Spyro Arvanitis (Grieche, Ökonom an der Kon

    Catégorie
    Diskussion
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Alle Versuche, sich auf ein europäisches Rettungsprogramm zu einigen, waren geräuschvoll gescheitert. Ist der Sparkurs, den Europa den Griechinnen und Griechen nach wie vor aufzwingen will, wirklich der einzige und richtige Weg aus der Misere? Vetternwirtschaft, ein ineffizienter Verwaltungsapparat und ein Volk, das sich drückt, seine Steuern zu bezahlen: So werden die Griechen von aussen gerne wahrgenommen. Die Innensicht ist eine andere: Viele Griechinnen und Griechen empfinden die Forderungen der Euroländer und involvierten Institutionen als demütigend und unfair. Sie arbeiten, mühen sich ab und kommen auf keinen grünen Zweig. Können sich diese gegensätzlichen Pole finden? Wie geht es weiter im Griechen-Poker? Unter der Leitung von Karin Frei diskutieren die 'Club'-Gäste über den Schrecken eines 'Grexits' und über alternative Auswege aus der griechischen Tragödie. - Theodoros Paraskevopolous, Grieche, Ökonom, Mitglied der griechischen Syriza-Partei - Christina Tsouras, Griechin, Unternehmensberaterin - Spyro Arvanitis, Grieche, Ökonom an der Konjunkturforschungsstelle KOF, ETH Zürich - Tobias Straumann, Wirtschaftshistoriker, Institut für Empirische Wirtschaftsforschung Universität Zürich - Reiner Eichenberger, Professor für Politische Ökonomie, Universität Freiburg im Üechtland - Rudolf Strahm, Ökonom, Experte für Makroökonomie.
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-07-07 22:25 Club
  31. Mini Beiz, dini Beiz

    Appenzellerland - Tag 2 - Restaurant Rössli, Haslen

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2014
    Description
    In der ersten Sendewoche der neuen Doku-Soap gehen fünf Stammgäste auf Beizentour im Appenzellerland. Jeden Tag stellt ein Stammgast den anderen vier Protagonistinnen und Protagonisten sein Lieblingsrestaurant vor - und versucht sie davon zu überzeugen, dass seine Beiz die beste ist. Vom charmanten Restaurant mit fantastischer Seesicht über den bodenständigen Landgasthof bis zur einmaligen Bergbeiz im Alpsteingebirge: Die Stammbeizen von Noldi Vonwiler, Claudia Vögeli, Priska Hörler, Daniel Müller und Toni Odermatt bestechen alle durch Qualität und Einzigartigkeit. Doch nur ein Lokal kann am Ende der Woche gewinnen. Montag, 15. September 2014: Restaurant Treichli in Wienacht-Tobel: Stammgast Noldi Vonwiler, 70, schätzt an seiner Stammbeiz die gute Küche mit frischen, regionalen Produkten, das charmante Servicepersonal, die Authentizität und die geschmacksvolle Einrichtung. Der Blick von der Terrasse auf den Bodensee ist einmalig. Dienstag, 16. September 2014: Restaurant Rössli in Haslen: Claudia Vögeli, 43, ist Verkehrsmoderatorin und Stammgast bei Wirtin Cornelia Ammann im über 450 Jahre alten Haus. Sie mag besonders die einfache und hausgemachte Küche, die fein und mit saisonalen Zutaten zubereitet wird. Mittwoch, 17. September 2014: Landgasthof zur Steirerwirtin in Stein: Priska Hörler, 42, schätzt an ihrer Stammbeiz die typisch österreichische Küche. Wirtin Eleonore Brüggler stammt aus der Steiermark, trägt meistens Tracht und möchte der bodenständigen Küche zu neuem Glanz verhelfen. Einfach, aber gut soll es sein. Donnerstag 18. September 2014: Restaurant Gass 17 in Appenzell: Das moderne und doch rustikale Ambiente hat es Stammgast Daniel Müller, 31, angetan. Ausserdem kommt er als Fleischliebhaber bei Wirtin Jacqueline Fässler auf seine Kosten. Das Herzstück des Lokals ist die offene Küche mit Holzkohlegrill. Freitag, 19. September 2014: Restaurant Aescher-Wildkirchli in Weissbad: Wohl die einzige Bergbeiz der Schweiz, deren Anblick fast noch spektakulärer ist als die Aussicht. Um auf einer Wanderung hierhin zu gelangen, muss man eine Höhle durchqueren. Den Weg nimmt Stammgast Toni Odermatt, 55, gern auf sich. Denn bei Wirtin Nicole Knechtle, 28, soll es weit und breit die beste Schweizer Rösti geben. Mehr Informationen sind auf srf.ch/minibeiz erhältlich.
    Numéro de l'épisode
    2
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-07-07 18:15 Mini Beiz, dini Beiz
  32. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-07-07 18:40 Glanz & Gloria
  33. Danke Happy Day

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Die kleine Carina aus Oberägeri ZG leidet an Knochenkrebs. Die mehrmonatige Chemotherapie hat ihr Herz so stark angegriffen, dass sie ein Spenderherz braucht. Nach der Organspende muss Carinas Umgebung möglichst frei sein von Keimen und Hausstaub. Der 'Happy Day'-Umbau sollte die letzten Hürden aus dem Weg räumen. Ob das geklappt hat, will Röbi Koller persönlich und vor Ort von Carina erfahren.
    Numéro de l'épisode
    1
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-07-06 01:55 Danke Happy Day
  34. Sternstunde Philosophie

    Themen: Matthieu Ricard - vom Wissenschaftler zum buddhistischen Mönch | Gäste: Matthieu Ricard (buddhistischer Mönch)

    Catégorie
    Philosophie
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Er forschte als junger Mann am Institut Pasteur unter Nobelpreisträger François Jacob und galt als vielversprechender Molekularbiologe seiner Generation. Doch vor über vierzig Jahren kehrte der Franzose Matthieu Ricard der Wissenschaft den Rücken und verschenkte all sein Hab und Gut. Seither lebt er als buddhistischer Mönch im Himalaja, schreibt Bestseller über Glück und Meditation, amtet als Übersetzer des Dalai Lama und hat sich einen Namen als Fotograf gemacht. Ganz abgewendet von der Wissenschaft hat er sich aber nicht - zum Beispiel wenn er im Kernspintomografen meditiert und seine Gehirnströme messen lässt, die zeigen: Meditieren macht offenbar glücklich. Doch weshalb genau? Warum plädiert der Mönch für uneigennützige Liebe, warnt aber vor zu viel Empathie? Ist sein Konzept des Altruismus auch eine Lösung für ein neues ökonomisches Denken, das Nutzenmaximierung und Mitgefühl vereint? Und können auch Tiere Erleuchtung erfahren?
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-07-05 02:20 Sternstunde Philosophie
  35. News-Schlagzeilen und Meteo

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  36. Wetterkanal

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  37. Einstein

    Themen: 'Einstein Spezial': Leben wie im Barock/Die Entdeckung der Wissenschaft/So roch der Barock - Fernsehen zum Mitriechen/Märchenhaftes Porzellan

    Catégorie
    Technik/Wissenschaft
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2014
    Description
    Die Entdeckung der Wissenschaft: Der Barock gilt als Wiege der modernen Wissenschaft. Galileo, Kepler, Newton: Sie stehen etwa für das kopernikanische Weltbild, die Entdeckung der Gravitation und die Formulierung des Fallgesetzes. Doch wie konnte in einer Zeit, die bekannt war für ihre Prunksucht und das ausschweifende Leben bei Hofe, die spröde Naturwissenschaft derart aufblühen? 'Einstein' auf Spurensuche im holländischen Städtchen Leiden, wo der Wissenschaftswende im Barock ein Museum gewidmet wurde. So roch der Barock - Fernsehen zum Mitriechen: Im Barock war die tägliche Dusche verpönt. Die Menschen fürchteten, dass Krankheitskeime durch die allzu saubere Haut dringen könnten. Ergo war der Barock eine geruchsintensive Epoche. Der Zürcher Parfumeur und Duftkünstler Andreas Wilhelm hat recherchiert und baut für 'Einstein' den Eigengeruch eines Barockmenschen aus einzelnen Duftkomponenten nach. Märchenhaftes Porzellan: Die Erfindung des europäischen Porzellans mutet an wie ein Märchen. Der Held: Johann Friedrich Böttger. Anfang des 18. Jahrhunderts wurde dieser eingesperrt, um für den Kurfürsten auf chemischem Wege Gold zu machen. Und tatsächlich schaffte der junge Apotheker aus Berlin ein Wunder - nicht echtes Gold zwar, aber weisses Gold - das damals so begehrte Porzellan. Böttger war der erste Europäer, dem es gelang, die prachtvolle Keramik aus China zu kopieren und damit das Monopol der Chinesen zu brechen.
  38. Nano nano

    Die Welt von morgen | Themen: Emissionshandel: Was die Reform verspricht/Dreckschleuder Binnenschifffahrt: Schiffe dürfen ihre Abgase weiterhin ungefiltert in die Luft blasen

    Catégorie
    Technik/Wissenschaft
    Informations sur la production
    Magazin
    Pays de production
    A/D/CH
    Année de production
    2015
    Description
    Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. 'nano' macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht 'nano' seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. 'nano' ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das 'nano-Rätsel'. 'nano' enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmässig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
  39. Kulturzeit

    Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD | Themen: Tauwetter: Der chinesische Kunststar Ai Wei Wei darf seine Kunst in Peking zeigen

    Catégorie
    Magazin
    Informations sur la production
    Magazin
    Pays de production
    A/D/CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Kulturzeit' ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. 'Kulturzeit' mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet ergänzende Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
  40. Mysteriöse Schweiz

    Magische Orte und unerklärliche Phänomene | Themen: Die alpine Göttin - Kunkelspass GR

    Catégorie
    Dokumentation
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2007
    Description
    Ein uraltes rätoromanisches Lied besingt die Alpengöttin Margriata, die gar nichts Heiliges an sich hat. In der eindringlichen Interpretation von Corin Curschallas lebt es weiter.
    Numéro de l'épisode
    4
1-40 sur 10885 inscriptions

Vidéos disponibles

  1. 10vor10

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Informations détaillées
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  2. Mini Lehr und ich

    Themen: Fünf Lehrlinge vor der grossen Prüfung

    Catégorie
    Begleitinformation
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Vier von ihnen stehen kurz vor ihrer LAP: Coiffeuse Caroline aus Sachseln, Forstwart Daniel aus Luterbach, Velomech Felix aus Zürich und Pflegerin Tijana aus Baden, die in einem Altenzentrum arbeitet. Dazu kommt Kellner Fabian aus Sankt Margrethen. Er steckt im ersten von zwei Lehrjahren und macht das Eidgenössische Berufsattest, eine vereinfachte und verkürzte Ausbildung. Für Fabian bedeutet diese Ausbildung eine grosse Chance, weil er mit Lernschwierigkeiten kämpft.
    Numéro de l'épisode
    1
  3. Danke Happy Day

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Die kleine Carina aus Oberägeri ZG leidet an Knochenkrebs. Die mehrmonatige Chemotherapie hat ihr Herz so stark angegriffen, dass sie ein Spenderherz braucht. Nach der Organspende muss Carinas Umgebung möglichst frei sein von Keimen und Hausstaub. Der 'Happy Day'-Umbau sollte die letzten Hürden aus dem Weg räumen. Ob das geklappt hat, will Röbi Koller persönlich und vor Ort von Carina erfahren.
    Numéro de l'épisode
    1
  4. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  5. SRF Börse

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  6. Schweiz aktuell

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  7. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  8. Mini Beiz, dini Beiz

    Appenzellerland - Tag 1 - Restaurant Treichli, Wienacht-Tobel

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2014
    Description
    In der ersten Sendewoche der neuen Doku-Soap gehen fünf Stammgäste auf Beizentour im Appenzellerland. Jeden Tag stellt ein Stammgast den anderen vier Protagonistinnen und Protagonisten sein Lieblingsrestaurant vor - und versucht, sie davon zu überzeugen, dass seine Beiz die beste ist. Vom charmanten Restaurant mit fantastischer Seesicht über den bodenständigen Landgasthof bis zur einmaligen Bergbeiz im Alpsteingebirge: Die Stammbeizen von Noldi Vonwiler, Claudia Vögeli, Priska Hörler, Daniel Müller und Toni Odermatt bestechen alle durch Qualität und Einzigartigkeit. Doch nur ein Lokal kann am Ende der Woche gewinnen. Montag, 15. September 2014: Restaurant Treichli in Wienacht-Tobel, Stammgast Noldi Vonwiler, 70, schätzt an seiner Stammbeiz die gute Küche mit frischen, regionalen Produkten, das charmante Servicepersonal, die Authentizität und die geschmackvolle Einrichtung. Der Blick von der Terrasse auf den Bodensee ist einmalig. Dienstag, 16. September 2014: Restaurant Rössli in Haslen Claudia Vögeli, 43, ist Verkehrsmoderatorin und Stammgast bei Wirtin Cornelia Ammann im über 450 Jahre alten Haus. Sie mag besonders die einfache und hausgemachte Küche, die fein und mit saisonalen Zutaten zubereitet wird. Mittwoch, 17. September 2014: Landgasthof zur Steirerwirtin in Stein, Priska Hörler, 42, schätzt an ihrer Stammbeiz die typisch österreichische Küche. Wirtin Eleonore Brüggler stammt aus der Steiermark, trägt meistens Tracht und möchte der bodenständigen Küche zu neuem Glanz verhelfen. Einfach, aber gut soll es sein. Donnerstag 18. September 2014: Restaurant Gass 17 in Appenzell: Das moderne und doch rustikale Ambiente hat es Stammgast Daniel Müller, 31, angetan. Ausserdem kommt er als Fleischliebhaber bei Wirtin Jacqueline Fässler auf seine Kosten. Das Herzstück des Lokals ist die offene Küche mit Holzkohlegrill. Freitag, 19. September 2014: Restaurant Aescher-Wildkirchli in Weissbad: Wohl die einzige Bergbeiz der Schweiz, deren Anblick fast noch spektakulärer ist als die Aussicht. Um auf einer Wanderung hierhin zu gelangen, muss man eine Höhle durchqueren. Den Weg nimmt Stammgast Toni Odermatt, 55, gern auf sich. Denn bei Wirtin Nicole Knechtle, 28, soll es weit und breit die beste Schweizer Rösti geben. Mehr Informationen sind auf srf.ch/minibeiz erhältlich.
    Numéro de l'épisode
    1
  9. Guetnachtgschichtli

    Themen: Flapper & Fründe: Dä Schlüssel

    Catégorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2014
    Description
    Flappers Renovierungsfest ist gefährdet, weil der fiese Fuchs den Kuchen gestohlen hat und die Elster fälschlicherweise verdächtig wird.
  10. Rosanna checkt's!

    Themen: Was muss ein Polizeihund alles können?

    Catégorie
    Kindermagazin
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2014
  11. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  12. SommerLacher

    Themen: Marco Rima: Querschnitt aus 'Humor Sapiens'

    Catégorie
    Comedyshow
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Humor Sapiens' ist das vorletzte Programms von Rima. Mit dem Titel meint er natürlich sich selbst, denn er ist 'der erste Komiker, der aufrecht gehen kann'. Von 'Gehen' ist dann doch keine Rede: Rima tanzt, hüpft und springt über die Bühne. Im Grossen und Ganzen ist Rima in diesem Programm nur Rima und spielt sich selbst - und das gut, weil er sich auch nicht allzu ernst nimmt. Dabei stellt der Komiker auch ein für allemal klar, dass er nicht dick ist, sondern nur 'horizontal herausgefordert', auch nicht gross 'versaut', trotz 30 Jahren Bühne, sondern 'nur moralisch flexibler' als andere. Wie auch immer, Rima erzählt seine Geschichten mit so viel Charme, dass ihm keiner etwas übel nimmt. Marco Rima feiert in diesem Jahr sein 30-Jahre-Bühnenjubiläum mit einer Rockband. 30 Jahre Bühnenpräsenz, das ist für ihn wie ein Eintauchen in den Geburtsvorgang des Planeten Erde. Entsprechend hat er so einiges zu erzählen, wenn er denn wieder zu Atem kommt: Worüber lachte man vor 10 000 Jahren? Wer war beim Rütlischwur wirklich dabei? Warum ist die Formel der Relativitätstheorie so kurz? Lustvoll, witzig und wie immer sehr spontan stellt Marco Rima die Geschichte der Welt neu zusammen. Rima hat bisher fünf Bühnenprogramme konzipiert und ist damit durch die Schweiz getourt, hat zudem ein paar Musicals und Filme produziert, hat dabei mitgespielt, hat mitgesungen - und hat noch nicht genug. Weitere Sendedaten sowie Künstlerinnen und Künstler im Sommer 2015: 12. Juli: Oropax - 19. Juli: DivertiMento - 26. Juli: Claudio Zuccolini - 2. August: Lapsus - 9. August: Peach Weber - 16. August: Ursus & Nadeschkin.
  13. Reporter

    Menschen, Schicksal, Abenteuer

    Catégorie
    Zeitgeschehen
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  14. Tatort

    Schutzlos

    Catégorie
    Krimireihe
    Informations sur la production
    Spielfilm (Krimi)
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Ein nigerianischer Jugendlicher wird erstochen unter einer Brücke an der Reuss aufgefunden. Die Luzerner Kommissare Reto Flückiger (Stefan Gubser) und Liz Ritschard (Delia Mayer) gehen aufgrund erster Indizien davon aus, dass es sich um eine Abrechnung im Drogenmilieu handelt. Der junge Mann war der Polizei bereits bestens bekannt: Ebi Osodi ist ein sogenannter UMA - ein 'unbegleiteter minderjähriger Asylsuchender'. Er ist ohne Eltern in die Schweiz gekommen und wurde schon mehrfach beim Dealen erwischt. Für den neuen Polizeichef Mattmann (Jean-Pierre Cornu) ist klar, dass dieser Fall gleich zu den Akten gelegt werden soll. Schliesslich hätte der straffällige Ebi bei Erreichung der Volljährigkeit sowieso sofort ausgeschafft werden sollen. Je mehr der Polizeichef aber auf Effizienz drängt, umso mehr interessieren sich Reto Flückiger und Liz Ritschard für das Schicksal des jungen Mannes. Und als die dunkelhäutige Jola, ebenfalls eine minderjährige Asylsuchende aus Nigeria, in den Fokus der Ermittlungen gelangt, wird Ritschard und Flückiger klar, dass Jola der Schlüssel zum Fall sein muss. Im achten Luzerner Tatort stehen neben Delia Mayer (Kommissarin Liz Ritschard) und Stefan Gubser (Kommissar Reto Flückiger) Suly Röthlisberger (Elsa Giger) und Jean-Pierre Cornu als Eugen Mattmann im Einsatz. Er wird ab dieser Folge neuer Polizeichef. Die britische Schauspielerin mit westafrikanischen Wurzeln, Marie-Helene Boyd, spielt die junge Migrantin 'Jola'. Charles Mnene, ein kenianisch-britischer Film-, Fernseh- und Bühnenschauspieler, verkörpert den 18-jährigen Ebi.
    Cast
    Stefan Gubser, Delia Mayer, Jean-Pierre Cornu, Suly Röthlisberger, Marie-Helene Boyd, Charles Mnene, Navid Massud Rauand Taleb
    Régisseur
    Manuel Flurin Hendry
    Scénario
    Manuel Flurin Hendry
    Informations détaillées
    Die unterschiedlichen Ermittler-Teams sind in verschiedenen deutschen Städten, aber auch in Österreich und der Schweiz Mördern und anderen Gewaltverbrechern auf der Spur. Dabei kommen sowohl regionale Besonderheiten als auch gesellschaftlich relevante Themen immer wieder zur Sprache.
  15. Mitenand mitenand

    Themen: TearFund

    Catégorie
    Dokumentation
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Die 14-jährige Naomi Nakombe aus der sambischen Hauptstadt Lusaka hat ihre Eltern verloren, als sie zwei Jahre alt war - Aids. Mit Medikamenten kann sie selber das Virus in Schach halten, und dank finanzieller Unterstützung besucht sie die Schule. Ein Bericht von Mitja Rietbrock.
  16. G&G Weekend g&g weekend

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  17. Beobachter TV - Experten im Einsatz Beobachter TV _ Experten im Einsatz

    Themen: Gewerbelärm im Wohnquartier

    Catégorie
    Ratgeber/Service
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Im aargauischen Kaiseraugst belastet eine Recycling-Firma mitten im Dorf seit Jahrzehnten nahe Wohnquartiere mit Verkehr, Lärm, Gestank, Staub und sogar gelegentlichen Explosionen. Anwohnerinnen und Anwohner dokumentieren die Verstösse mit Messungen, Zählungen und Videos. Bei der Gemeinde und beim Kanton beissen sie jedoch auf Granit. 'Beobachter TV' greift den Betroffenen unter die Arme und konfrontiert die Behörden mit den Fakten. Im freiburgischen Sévaz wird ein Verteilzentrum mit rund hundert Lastwagenrampen gebaut. Einsprachen von Anwohnern und Umweltverbänden wurden vom Gemeinderat alle abgewiesen. Stattdessen sollen die zulässigen Fahrten auf 720 pro Tag gar erhöht und das Nacht- und Sonntagsfahrverbot aufgeweicht werden. Profiteure sind einige Bauern, die ihr Land zur Industriezone umzonen liessen und teuer verkauften. Die lärmgeplagten Anwohner kämpfen nun für eine angemessene Entschädigung.
  18. Bilanz Standpunkte

    Bilanz Business-Talk mit Dirk Schütz | Themen: Fliegen: mehr Frust als Lust? | Gäste: Harry Hohmeister (CEO Swiss); Stefan Pichler (CEO Air Berlin); Stephan Widrig (CEO Flughaben Zürich); Daniel Weder (CEO Skyguide)

    Catégorie
    Wirtschaft und Konsum
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Nur die wenigsten Airlines verdienen Geld, die Streiks nehmen zu, die Sicherheitsvorkehrungen sind extrem gestiegen. Wem macht Fliegen überhaupt noch Spass? Wie lässt sich Geld verdienen? Welche Rolle bleiben der Schweiz und Zürich im internationalen Wettbewerb? Darüber diskutiert 'Bilanz'-Chefredaktor Dirk Schütz mit folgenden Gästen: Harry Hohmeister, CEO Swiss, Stefan Pichler, CEO Air Berlin, Stephan Widrig, CEO Flughaben Zürich, und Daniel Weder, CEO Skyguide.
    Répétition
    Wiederholung von: SRF 1 2015-06-20 13:10 Bilanz Standpunkte
  19. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  20. Sternstunde Kunst

    Themen: 'Saving Mes Aynak' - Buddha-Kloster versus Kupferabbau

    Catégorie
    Darstellende Kunst
    Informations sur la production
    Spielfilm (Dokumentarfilm)
    Pays de production
    USA
    Année de production
    2014
    Description
    2011 sprengten die Taliban in Afghanistan die 1500 Jahre alten Buddha-Statuen von Bamiyan. Mit der grossen buddhistischen Kloster- und Wohnsiedlung Mes Aynak südlich von Kabul und weiteren Siedlungen sind in Afghanistan ähnliche Kunstschätze in Gefahr - aus andern Gründen. Unterhalb von Mes Aynak vermuten Geologen den zweitgrössten Kupfervorrat der Welt sowie weitere Bodenschätze, die von einer chinesischen Bergbaufirma abgebaut werden soll. Dafür müsste die Anlage mit ihren Heiligenstatuen jedoch weichen. Ein Jahr Zeit haben die lokalen und internationalen Archäologen, um etwas gegen die Zerstörung der buddhistischen Siedlung zu tun.
  21. Sternstunde Philosophie

    Themen: Matthieu Ricard - vom Wissenschaftler zum buddhistischen Mönch | Gäste: Matthieu Ricard (buddhistischer Mönch)

    Catégorie
    Philosophie
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Er forschte als junger Mann am Institut Pasteur unter Nobelpreisträger François Jacob und galt als vielversprechender Molekularbiologe seiner Generation. Doch vor über vierzig Jahren kehrte der Franzose Matthieu Ricard der Wissenschaft den Rücken und verschenkte all sein Hab und Gut. Seither lebt er als buddhistischer Mönch im Himalaja, schreibt Bestseller über Glück und Meditation, amtet als Übersetzer des Dalai Lama und hat sich einen Namen als Fotograf gemacht. Ganz abgewendet von der Wissenschaft hat er sich aber nicht - zum Beispiel wenn er im Kernspintomografen meditiert und seine Gehirnströme messen lässt, die zeigen: Meditieren macht offenbar glücklich. Doch weshalb genau? Warum plädiert der Mönch für uneigennützige Liebe, warnt aber vor zu viel Empathie? Ist sein Konzept des Altruismus auch eine Lösung für ein neues ökonomisches Denken, das Nutzenmaximierung und Mitgefühl vereint? Und können auch Tiere Erleuchtung erfahren?
  22. Sternstunde Religion

    Themen: Die neue Achtsamkeit - Mindfulness erobert die Businesswelt

    Catégorie
    Allgemein
    Informations sur la production
    Kultur
    Année de production
    2015
    Description
    Weniger Stress, bessere Konzentrationsfähigkeit und das Erleben der Gegenwart - ein grosses Versprechen in hektischen Zeiten. Kein Wunder hat die 'Mindfulness Meditation' einen globalen Siegeszug hinter sich. Leistungsfähig, ausgeglichen und konzentriert - solche Mitarbeitende wünscht sich jedes Unternehmen. Viele Grosskonzerne bieten heute Achtsamkeitsprogramme an. Meditation für gestresste Manager zur Leistungsoptimierung - Wie passt das zu den ethischen Anliegen des Buddhismus? Was bringt die Achtsamkeitsmethode den Menschen? Regisseur Samuel Stefan, der selber mit den Vorzügen von Mindfulness vertraut ist, besucht Pioniere, Vermarkter und Kritiker in Europa und den USA, vom buddhistischen Mönch bis zum Achtsamkeitsbeauftragten von Grossunternehmen - ein kritischer Blick hinter die Fassade eines modernen spirituellen Phänomens. SRF ist Koproduzent dieses Films, einer Pacte-Produktion.
  23. Sportaktuell sportaktuell

    Catégorie
    Magazin
    Informations sur la production
    Sport
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  24. Wort zum Sonntag

    Gäste: Martin Kuse

    Catégorie
    Allgemein
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Das 'Wort zum Sonntag' ist ein Kommentar aus christlicher Sicht zu religiösen, spirituellen und ethischen Fragen des Individuums und der Gesellschaft der Gegenwart.
  25. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  26. Samschtig-Jass

    Jass-Spiel mit Monika Fasnacht | Gäste: Peter Keller alias Einstein

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Description
    Einstein aus dem 'Donnschtig-Jass' spielt im 'Samschtig-Jass' auf Schloss Sargans mit um den Sieg: Am 9. Juli startet die grosse 'Donnschtig-Jass'-Sommertour 2015 quer durch die ganze Schweiz. Mit dabei ist auch dieses Jahr wieder Peter Keller, dem Fernsehpublikum besser bekannt unter dem Spitznamen Einstein. Er war es, der sich vor drei Jahren bei einer Fachjury für seinen speziellen Job im 'Donnschtig-Jass' durchsetzen konnte. Seine Aufgabe bestand darin, mit der 'Hau den Lukas'-Maschine jeweils den Trumpf für die nächste Jassrunde zu bestimmen. Peter Keller erzählt seine persönliche Lebensgeschichte im 'Samschtig-Jass'.
    Numéro de l'épisode
    774
  27. Gesundheitheute Gesundheit heute

    Die Gesundheitssendung mit Dr. Jeanne Fürst | Themen: Leuchttürme unserer Gesellschaft

    Catégorie
    Magazin
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Johann Heinrich Pestalozzi, Henri Dunant, Johanna Spyri, die erste Schweizer Ärztin Marie Heim-Vögtlin - sie alle sind Vorbilder und haben Schweizer Geschichte geschrieben. Welche Persönlichkeiten prägen das Land heute? Wie halten sie sich gesund? Wie bewältigen sie schwierige Momente im Leben? 'gesundheitheute' will diesen Fragen auf den Grund gehen und erfahren, wie die Gesundheit mit ihren Tipps besser wird. In der Sendung besucht ein Mann die Sendung, der sich seit über fünfzig Jahren für Bedürftige einsetzt: Pfarrer Ernst Sieber. Das Publikum erfährt, wer hinter der engagierten Persönlichkeit steckt und welchen Rat er für kranke Menschen und für schwierige Momente im Leben weiss.
  28. Kommissar Rex

    Der Puppenmörder

    Catégorie
    Kriminal
    Informations sur la production
    Serie (Krimi/Thriller)
    Pays de production
    D/A
    Année de production
    1996
    Description
    Staffel 3. Bei einem Polizeieinsatz über den Dächern von Wien wird der Polizeihund Rex schwer verletzt. Kommissar 'Richie' Moser rettet den Hund, und von nun an sind die beiden ein unschlagbares Team. Zusammen mit seinem Herrchen löst Kommissar Rex die kniffligsten Fälle, und ernährt sich dabei am liebsten von Wurstsemmeln, die er von seinem Kollegen Stockinger bekommt.
    Numéro de l'épisode
    6
    Cast
    Tobias Moretti, Heinz Weixelbraun, Wolf Bachofner, Fritz Muliar, Gerhard Zemann, Christoph Waltz, Elisabeth Lorenz Therese Lohner
    Régisseur
    Oliver Hirschbiegel
    Scénario
    Peter Hajek, Peter Moser
    Informations détaillées
    Bei der Verfolgung eines Attentäters wird der Besitzer des Polizeihunds Rex erschossen. Kommissar Richie Moser rettet das verletzte Tier, und bald werden die beiden zum so unzertrennlichen wie erfolgreichen Team. Im Laufe der Jahre schnappt der kluge Rex auch für Brandtner und Hoffmann böse Buben.
  29. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  30. Arena

    Catégorie
    Diskussion
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    In der 'Arena' werden innenpolitische Themen diskutiert. Vor Studiopublikum debattieren Politiker, Spitzenvertreter der Verbände, Experten und Meinungsmacher das spannendste Thema der Woche.
  31. 10vor10

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Informations détaillées
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  32. SRF bi de Lüt

    Themen: Wunderland (8/8): Bergell GR

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    In der letzten Folge von 'SRF bi de Lüt - Wunderland' geht es hoch hinaus. Nik Hartmann will das Wahrzeichen des Bergells, die spektakuläre Granitzacke Fiamma besteigen. Fast jede und jeder im Bergell hat zu dieser speziellen Klettertour eine Beziehung. Begleiten wird Nik der Bergführer Siffredo Negrini, der die Bergeller Berge kennt wie kaum ein Zweiter. Vorher gibt es aber bereits im Tal unten einiges zu entdecken. Nik hilft dem jungen Müller Vittorio Scartazzini, Kastanienmehl zu mahlen. Kastanien hatten früher im Bergell eine grosse Bedeutung - waren sie doch lange die wichtigste Nahrungsquelle im Tal. Die Mühle betreibt Vittorio bereits in der zehnten Generation. Weiter geht es hinauf nach Soglio. Hier trifft Nik den Bauern Marco Giovanoli, der mit seinen Kühen am Abend ins Maiensäss hochsteigt. Er tut dies über den bekannten Panoramaweg mit dem imposanten Piz Badile im Hintergrund. Bei Marco auf dem Maiensäss wird Nik auch übernachten. Am nächsten Tag muss Nik früh hinaus. Er will zusammen mit dem Wildhüter Renato Roganti Rehkitze markieren. In diesen Tagen setzen die Rehe nämlich ihre Jungen. Diese werden zur besseren Erforschung markiert. Auf seinem Weg trifft er auch auf die junge Biathletin Irene Cadurisch. Die Grenzwächterin arbeitet in Castasegna und trainiert im Tal für ihren Sport. Ob Nik auch so gut trifft wie die Spitzensportlerin, wird sich zeigen. Zum Schluss der Sendung fährt Nik mit der Bahn zur Albigna-Staumauer. Von dort geht es weiter zur Albigna-Hütte, wo er übernachtet. Am nächsten Tag will er die legendäre Fiamma besteigen.
  33. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  34. SRF Börse

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  35. Schweiz aktuell

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  36. Mini Beiz, dini Beiz

    Zürich Stadt - Tag 5 - Restaurant zum Grünen Glas

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Gerhard Kiniger, 53, pachtet seit 2010 das Restaurant zum Grünen Glas in der Zürcher Altstadt. Das Haus gehört der Zunft Riesbach und hat eine lange Geschichte hinter sich. 1310 wurde es das erste Mal urkundlich erwähnt. Gerhard beschreibt das Ambiente seiner Beiz als 'einen Mix zwischen Züri-Chic und Altstadtromantik'. Stammgast Hans-Peter Mullis, 53, ist gelernter Koch, arbeitet aber nicht mehr in der Gastronomie. Kochen und vor allem Essen gehören zu seinen grössten Hobbys. Am Grünen Glas schätzt er die Vielfalt und Frische der Küche. Von Gerhard lässt er sich gerne inspirieren und kocht dessen Gerichte öfters zu Hause nach.
  37. Guetnachtgschichtli

    Themen: Masha und der Bär (112): E churzi Reis

    Catégorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Description
    Mascha vermiest dem Bären seine Ferien, indem sie auch mitkommen will und die Abreise so lange verzögert, bis diese zu einer Ankunft wird.
  38. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  39. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
  40. Aeschbacher

    Themen: Fernweh | Gäste: Maria-Theresia Zwyssig (fuhr mit Ihrem Velo nach Nepal); Daniela 'Dänälä' Schmutz (Miss Tattoo 2012, fährt leidenschaftlich gerne Lastwagen); Olga und Cornelius Ohnemus (Ehepaar, hatten in Namibia eine Wildtierfarm); Dodo (Schweiz

    Catégorie
    Talkshow
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Maria-Theresia Zwyssig fährt als junge Frau über 10'000 Kilometer quer durch 20 Länder bis nach Nepal. Der einzig verlässliche Partner auf ihrer Asien-Soloreise ist ihr Velo. Die Spiezerin erfüllt sich so einen Wunschtraum und besucht ihre ehemalige Gastfamilie im nepalesischen Pokhara. Das Ziel im fernen Nepal erreicht die junge Abenteuerin nach einem knappen Jahr - um viele Glücksmomente und herzliche Bekanntschaften reicher und stolz, brenzlige Situationen und Unsicherheiten überwunden zu haben. Daniela 'Dänälä' Schmutz fährt leidenschaftlich gerne Lastwagen. Mit ihrem 36-Tönner, den sie liebevoll Hägar nennt, donnert sie regelmässig über die Schweizer Strassen. Privat lässt es die aufgestellte Rockabella nicht minder ruhig angehen: Ihr Körper ist ein Gesamtkunstwerk mit unzähligen Tätowierungen. Als Sujets dürfen weder Idol Elvis noch Johnny Cash noch Truck Hägar nicht fehlen. 2012 wurde sie zur Miss Tattoo gekürt - und war dabei die älteste und kurvigste Teilnehmerin. Selbstverständlich wurde auch dieses Ereignis auf ihrer Haut verewigt: Sie trägt die Krone nun nicht auf dem Kopf, sondern um den Hals. Olga und Cornelius Ohnemus wandern 1988 als junge Familie auf der Suche nach Freiheit und Sonne nach Südafrika aus und bauen sich eine Existenz als Bauern auf. Wegen der aufkeimenden Kriminalität ziehen sie sich in die Abgeschiedenheit zurück. In Namibia bewirtschaftet die Familie eine Wildtierfarm, die so gross ist wie der Kanton Schaffhausen. Die Kinder werden zuhause unterrichtet, Familienausflüge mit dem eigenen Flugzeug sind keine Seltenheit. Als sie erfahren, dass ihr Paradies auf Erden vom Staat auf die Enteignungsliste gesetzt wurde, bleibt nur noch die Rückkehr in die Schweiz: von der trockenheissen Farm Nakais zum aargauischen Bauernhof Nassberg. Dodo fährt mit seinem Hippie-Bus dem Sommer entgegen. Vom Fernweh kann der in Kenia Geborene ein Liedchen singen: Nach dem Handelsmitteldiplom reist er per Autostopp ein Jahr lang quer durch Afrika und fühlt sich danach reif für die Insel - die Robinson-Insel. Mit seinen Dreadlocks und Reggae-Beats wird er zum gefeierten Star der Fernsehsendung 'Expedition Robinson'. 16 Jahre später sind die Haare ab, und Dodo ist als Sänger und Produzent eine feste Grösse im Schweizer Musikgeschäft.