search.ch
Vous avez seulement choisi . Afficher toutVous n'avez pas choisi des catégories. Afficher toutAucune émission ne correspond aux critères de recherche.
1-40 sur 270 inscriptions

Émissions à venir

  1. 1 gegen 100

    Catégorie
    Quiz
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Numéro de l'épisode
    210
  2. 36.9°

    Gesundheitsmagazin | Themen: Vegetarismus: die neue gesunde Ernährung?

    Catégorie
    Magazin
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Der Verzicht auf Fleisch ist ein Trend, der vor allem bei jungen Menschen zu beobachten ist. Bei veganer Ernährung raten viele Experten, die tierischen Eiweisse mit Ersatzprodukten zu kompensieren.
  3. 10vor10

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Informations détaillées
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  4. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  5. ECO

    Das Wirtschaftsmagazin | Themen: Postauto: Private Fuhrunternehmer unter Druck / Dringend gesucht: Flight Attendants und Piloten / Ein Tag mit dem CEO: Zwei Jugendliche und Swiss-Chef Thomas Klühr / Start-up Flatev: Tortilla-Fladen aus der Kapsel-Maschine

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Postauto: Private Fuhrunternehmer unter Druck: Alle kennen die gelben Postautos. Was weniger bekannt sein dürfte: Sehr viele Postauto-Linien werden von privaten Unternehmen betrieben, oft schon seit mehreren Generationen. Lange war das Verhältnis zwischen der Postauto Schweiz AG und den privaten Fuhrunternehmen gut. Jetzt beklagen Letztere, dass die Partnerschaft gelitten habe. So wurden in den vergangenen Jahren Verträge mit Postunternehmern nicht mehr verlängert. Welche Strategie verfolgt Postauto Schweiz? Will sie die Privaten gar aus dem Markt drängen? Dringend gesucht: Flight Attendants und Piloten: Die Swiss sucht 800 neue Flight Attendants und führt deshalb seit Kurzem auch Castings durch. 'ECO' war exklusiv dabei. Die Fluggesellschaft begründet den steigenden Personalbedarf mit dem Flottenausbau. Betroffene beklagen schlechtere Löhne und Arbeitsbedingungen. Auch ein Pilotenmangel zeichnet sich ab – weltweit: In den nächsten Jahren benötigt die Industrie mehr als eine halbe Million neue Pilotinnen und Piloten. Ein Tag mit dem CEO: Zwei Jugendliche und Swiss-Chef Thomas Klühr: Alles miterleben, alles fragen: 'ECO' schickt zwei Jungjournalisten einen Tag lang an die Seite eines CEO. Wie sieht so ein 'Chefalltag' aus? Was heisst es, tausende Angestellte zu führen? Es öffnet die Türen: Thomas Klühr, seit Februar neuer CEO von Swiss. Start-up Flatev: Tortilla-Fladen aus der Kapsel-Maschine: Die Idee der Tortilla aus der Kapsel hatte der Mexikaner Carlos Ruiz vor sechs Jahren. Heute ist er CEO des Schweizer Start-up-Unternehmens Flatev mit 15 Angestellten in der Schweiz und den USA. Ruiz und sein Mitgründer haben für ihre Tortillamaschine internationale Start-up-Preise gewonnen. Diesen Frühling haben sie die ersten 600 Käufer gefunden. Mit diesem Beitrag startet 'ECO' die grosse Start-up-Woche auf SRF.
  6. ECO Talk

    Wirtschaftslenker – konkret, persönlich, greifbar | Themen: Die Renten von morgen – Machen wir uns etwas vor? | Gäste: Patrick Frost (CEO Swisslife), Daniel Lampart (Chefökonom SGB), Hanspeter Konrad (Leiter Asip)

    Catégorie
    Wirtschaft und Konsum
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  7. Tagesschau Nacht

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Die aktuellsten Meldungen aus der Nachrichtenredaktion zum Ausklang des Tages.
  8. Masters of Sex

    Schöne neue Welt

    Catégorie
    Drama
    Informations sur la production
    Serie (Drama)
    Pays de production
    USA
    Année de production
    2013
    Description
    Die Fehlgeburt setzt Masters und Libby zu. Sie reisen nach Miami in der Hoffnung, etwas Ruhe zu finden. Doch Masters kann dem Sog seiner Forschung nicht entfliehen und kehrt bald wieder ins Labor zurück. Mit einem sexuell eher abenteuerlustigen Paar haben sie einen dicken Fisch für ihre Studie an Land gezogen. Währenddessen verpflichtet Virginia im Spital Jane. Sie versucht, Franks Theorie zu untersuchen, ob eine Art des weiblichen Orgasmus besser ist als eine andere. Langham stösst in Gestalt von Margaret Scully unerwartet auf eine Heilung für seine sexuelle Störung.
    Numéro de l'épisode
    6
    Cast
    Michael Sheen, Lizzy Caplan, Caitlin Fitzgerald, Teddy Sears, Nicholas D'Agosto, Beau Bridges, Heléne Yorke
    Régisseur
    Adam Davidson
    Scénario
    Richard Levine, Lynnie Greene
    Informations détaillées
    In den 1950er Jahren erforscht der Gynäkologe Dr. William Masters die menschliche Sexualität. Er wird dabei von Virginia Johnson unterstützt, die zunächst seine Sekretärin ist, dann aber immer mehr in seine Forschung involviert wird, die die sexuelle Revolution anstiess und die beiden berühmt machte.
  9. The Whistleblower – In gefährlicher Mission The Whistleblower

    Catégorie
    Drama
    Informations sur la production
    Spielfilm (Drama)
    Pays de production
    D/CDN
    Année de production
    2010
    Description
    Geldsorgen sind es, welche die US-Polizistin Kathryn Bolkovac (Rachel Weisz) nach Bosnien führen. Das Verbrechen, dem sie während des Dienstjahres bei einer UNO-Polizeieinheit auf die Spur kommt, erfordert ihre ganze Berufserfahrung und Courage. Mit einem Einsatz gegen häusliche Gewalt verdient Kathryn sich früh schon die Wertschätzung der UNO-Menschenrechtsbeauftragten Madeleine Rees (Vanessa Redgrave) und die Sympathien ihres Kollegen Jan Van Der Velde (Nikolaj Lie Kaas). Weit schwieriger wird die Aufgabe, als die Amerikanerin erfährt, dass bosnische Barbesitzer Mädchenhandel betreiben. Kathryn macht die Bekanntschaft von Raya (Roxana Condurache) und Irka (Rayisa Kondracki), die zur Zwangsprostitution verschleppt wurden. Mit Nachdruck ermutigt sie, die beiden Ukrainerinnen gegen ihre Peiniger auszusagen. Die hiesigen Mädchenhändler schrecken weder vor Folter noch Mord zurück. Jene Friedenssoldaten, die nicht auf einem Auge blind sind, haben sich sogar selbst in die Machenschaften verstrickt – und geniessen Immunität. Kathryn Bolkovac bringt nicht nur Raya und Irka in Gefahr, sondern auch sich selbst. 'Whistleblower – In gefährlicher Mission' rückt Gräuel ins Licht, die sich im kriegsversehrten Bosnien zugetragen haben und von der tatsächlichen Kathryn Bolkovac aus dem US-Bundesstaat Nebraska aufgedeckt wurden. 'Mit Wut im Bauch hat Larysa Kondracki einen Thriller geschaffen, der an die Nieren geht', stellte der 'Tages-Anzeiger' fest. Das liegt zum einen am Wissen darum, dass es sich nicht um grauenvolle Fiktion handelt, zum anderen aber auch am erstaunlichen handwerklichen Geschick, das die Kanadierin Larysa Kondracki beweist, eine Regiedebütantin. Die achtjährige Vorbereitungszeit dieses zuletzt in Rumänien gedrehten Filmes zahlte sich aus, als Rachel Weisz für die Hauptrolle unterschrieb und dem Film schauspielerische Klasse verlieh. Die 'NZZ' hob denn auch die britische Schauspielerin hervor: 'Die Oscarpreisträgerin Rachel Weisz zeigt sich erneut als Schauspielerin von beachtlichem Format.' Nach ihrem Achtungserfolg kehrte Larysa Kondracki dem Kinofilm erstaunlicherweise den Rücken zu und verlegte sich auf die Regie von TV-Serien mit unterschiedlichem Anspruch.
    Cast
    Rachel Weisz, Vanessa Redgrave, David Strathairn, Monica Bellucci, Nikolaj Lie Kaas, Roxana Condurache, Paula Schramm
    Régisseur
    Larysa Kondracki
    Scénario
    Larysa Kondracki, Eilis Kirwan
  10. 1 gegen 100

    Catégorie
    Quiz
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Numéro de l'épisode
    210
    Répétition
    W
  11. ECO

    Das Wirtschaftsmagazin | Themen: Postauto: Private Fuhrunternehmer unter Druck / Dringend gesucht: Flight Attendants und Piloten / Ein Tag mit dem CEO: Zwei Jugendliche und Swiss-Chef Thomas Klühr / Start-up Flatev: Tortilla-Fladen aus der Kapsel-Maschine

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Postauto: Private Fuhrunternehmer unter Druck: Alle kennen die gelben Postautos. Was weniger bekannt sein dürfte: Sehr viele Postauto-Linien werden von privaten Unternehmen betrieben, oft schon seit mehreren Generationen. Lange war das Verhältnis zwischen der Postauto Schweiz AG und den privaten Fuhrunternehmen gut. Jetzt beklagen Letztere, dass die Partnerschaft gelitten habe. So wurden in den vergangenen Jahren Verträge mit Postunternehmern nicht mehr verlängert. Welche Strategie verfolgt Postauto Schweiz? Will sie die Privaten gar aus dem Markt drängen? Dringend gesucht: Flight Attendants und Piloten: Die Swiss sucht 800 neue Flight Attendants und führt deshalb seit Kurzem auch Castings durch. 'ECO' war exklusiv dabei. Die Fluggesellschaft begründet den steigenden Personalbedarf mit dem Flottenausbau. Betroffene beklagen schlechtere Löhne und Arbeitsbedingungen. Auch ein Pilotenmangel zeichnet sich ab – weltweit: In den nächsten Jahren benötigt die Industrie mehr als eine halbe Million neue Pilotinnen und Piloten. Ein Tag mit dem CEO: Zwei Jugendliche und Swiss-Chef Thomas Klühr: Alles miterleben, alles fragen: 'ECO' schickt zwei Jungjournalisten einen Tag lang an die Seite eines CEO. Wie sieht so ein 'Chefalltag' aus? Was heisst es, tausende Angestellte zu führen? Es öffnet die Türen: Thomas Klühr, seit Februar neuer CEO von Swiss. Start-up Flatev: Tortilla-Fladen aus der Kapsel-Maschine: Die Idee der Tortilla aus der Kapsel hatte der Mexikaner Carlos Ruiz vor sechs Jahren. Heute ist er CEO des Schweizer Start-up-Unternehmens Flatev mit 15 Angestellten in der Schweiz und den USA. Ruiz und sein Mitgründer haben für ihre Tortillamaschine internationale Start-up-Preise gewonnen. Diesen Frühling haben sie die ersten 600 Käufer gefunden. Mit diesem Beitrag startet 'ECO' die grosse Start-up-Woche auf SRF.
    Répétition
    W
  12. ECO Talk

    Wirtschaftslenker – konkret, persönlich, greifbar | Themen: Die Renten von morgen – Machen wir uns etwas vor? | Gäste: Patrick Frost (CEO Swisslife), Daniel Lampart (Chefökonom SGB), Hanspeter Konrad (Leiter Asip)

    Catégorie
    Wirtschaft und Konsum
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Répétition
    W
  13. Masters of Sex

    Schöne neue Welt

    Catégorie
    Drama
    Informations sur la production
    Serie (Drama)
    Pays de production
    USA
    Année de production
    2013
    Description
    Die Fehlgeburt setzt Masters und Libby zu. Sie reisen nach Miami in der Hoffnung, etwas Ruhe zu finden. Doch Masters kann dem Sog seiner Forschung nicht entfliehen und kehrt bald wieder ins Labor zurück. Mit einem sexuell eher abenteuerlustigen Paar haben sie einen dicken Fisch für ihre Studie an Land gezogen. Währenddessen verpflichtet Virginia im Spital Jane. Sie versucht, Franks Theorie zu untersuchen, ob eine Art des weiblichen Orgasmus besser ist als eine andere. Langham stösst in Gestalt von Margaret Scully unerwartet auf eine Heilung für seine sexuelle Störung.
    Numéro de l'épisode
    6
    Répétition
    W
    Cast
    Michael Sheen, Lizzy Caplan, Caitlin Fitzgerald, Teddy Sears, Nicholas D'Agosto, Beau Bridges, Heléne Yorke
    Régisseur
    Adam Davidson
    Scénario
    Richard Levine, Lynnie Greene
    Informations détaillées
    In den 1950er Jahren erforscht der Gynäkologe Dr. William Masters die menschliche Sexualität. Er wird dabei von Virginia Johnson unterstützt, die zunächst seine Sekretärin ist, dann aber immer mehr in seine Forschung involviert wird, die die sexuelle Revolution anstiess und die beiden berühmt machte.
  14. 36.9°

    Gesundheitsmagazin | Themen: Vegetarismus: die neue gesunde Ernährung?

    Catégorie
    Magazin
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Der Verzicht auf Fleisch ist ein Trend, der vor allem bei jungen Menschen zu beobachten ist. Bei veganer Ernährung raten viele Experten, die tierischen Eiweisse mit Ersatzprodukten zu kompensieren.
    Répétition
    W
  15. News-Schlagzeilen und Meteo

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  16. Wetterkanal

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  17. Helveticus 2

    Der Pilatus

    Catégorie
    Sachkunde
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Numéro de l'épisode
    13
  18. Dai, domanda!

    Sport

    Catégorie
    Italienisch
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    D
    Année de production
    2015
    Numéro de l'épisode
    7
  19. Quarx

    Poltergeist

    Catégorie
    Lebenskunde
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    SA
    Année de production
    2015
    Numéro de l'épisode
    12
  20. Achtung! Experiment

    Der Meister und das Buch

    Catégorie
    Sachkunde
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    D
    Année de production
    2011
    Numéro de l'épisode
    8
  21. Achtung! Experiment

    Am längeren Hebel

    Catégorie
    Sachkunde
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    D
    Année de production
    2011
    Numéro de l'épisode
    9
  22. Kampf der Hörnchen

    Italien ist nicht England

    Catégorie
    Sachkunde
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2012
    Numéro de l'épisode
    2
  23. ECO

    Das Wirtschaftsmagazin | Themen: Postauto: Private Fuhrunternehmer unter Druck / Dringend gesucht: Flight Attendants und Piloten / Ein Tag mit dem CEO: Zwei Jugendliche und Swiss-Chef Thomas Klühr / Start-up Flatev: Tortilla-Fladen aus der Kapsel-Maschine

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Postauto: Private Fuhrunternehmer unter Druck: Alle kennen die gelben Postautos. Was weniger bekannt sein dürfte: Sehr viele Postauto-Linien werden von privaten Unternehmen betrieben, oft schon seit mehreren Generationen. Lange war das Verhältnis zwischen der Postauto Schweiz AG und den privaten Fuhrunternehmen gut. Jetzt beklagen Letztere, dass die Partnerschaft gelitten habe. So wurden in den vergangenen Jahren Verträge mit Postunternehmern nicht mehr verlängert. Welche Strategie verfolgt Postauto Schweiz? Will sie die Privaten gar aus dem Markt drängen? Dringend gesucht: Flight Attendants und Piloten: Die Swiss sucht 800 neue Flight Attendants und führt deshalb seit Kurzem auch Castings durch. 'ECO' war exklusiv dabei. Die Fluggesellschaft begründet den steigenden Personalbedarf mit dem Flottenausbau. Betroffene beklagen schlechtere Löhne und Arbeitsbedingungen. Auch ein Pilotenmangel zeichnet sich ab – weltweit: In den nächsten Jahren benötigt die Industrie mehr als eine halbe Million neue Pilotinnen und Piloten. Ein Tag mit dem CEO: Zwei Jugendliche und Swiss-Chef Thomas Klühr: Alles miterleben, alles fragen: 'ECO' schickt zwei Jungjournalisten einen Tag lang an die Seite eines CEO. Wie sieht so ein 'Chefalltag' aus? Was heisst es, tausende Angestellte zu führen? Es öffnet die Türen: Thomas Klühr, seit Februar neuer CEO von Swiss. Start-up Flatev: Tortilla-Fladen aus der Kapsel-Maschine: Die Idee der Tortilla aus der Kapsel hatte der Mexikaner Carlos Ruiz vor sechs Jahren. Heute ist er CEO des Schweizer Start-up-Unternehmens Flatev mit 15 Angestellten in der Schweiz und den USA. Ruiz und sein Mitgründer haben für ihre Tortillamaschine internationale Start-up-Preise gewonnen. Diesen Frühling haben sie die ersten 600 Käufer gefunden. Mit diesem Beitrag startet 'ECO' die grosse Start-up-Woche auf SRF.
    Répétition
    W
  24. ECO Talk

    Wirtschaftslenker – konkret, persönlich, greifbar | Themen: Die Renten von morgen – Machen wir uns etwas vor? | Gäste: Patrick Frost (CEO Swisslife), Daniel Lampart (Chefökonom SGB), Hanspeter Konrad (Leiter Asip)

    Catégorie
    Wirtschaft und Konsum
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Répétition
    W
  25. 36.9°

    Gesundheitsmagazin | Themen: Vegetarismus: die neue gesunde Ernährung?

    Catégorie
    Magazin
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Der Verzicht auf Fleisch ist ein Trend, der vor allem bei jungen Menschen zu beobachten ist. Bei veganer Ernährung raten viele Experten, die tierischen Eiweisse mit Ersatzprodukten zu kompensieren.
    Répétition
    W
  26. Mini Beiz, dini Beiz

    Bern – Tag 1 – Schüpbärg Beizli

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Koch Christoph Hunziker kann trotz seiner jungen 33 Jahre bereits auf eine interessante gastronomische Karriere zurückblicken: Er kochte in bekannten Betrieben wie Mosimanns Hardern Pintli und dem Palace Gstaad und siegte 2014 am Kochwettbewerb Bocuse d'Or Suisse. Seinen Traum vom eigenen Restaurant konnte er sich im Oktober 2014 erfüllen, als er das Schüpbärg-Beizli übernahm. Stammgast Dominic Bucher, 44, ist der ehemalige Lehrmeister von Christoph. Dominic hat inzwischen die Kochmütze abgesetzt und arbeitet als Heimleiter.
    Répétition
    W
  27. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  28. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  29. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
    Répétition
    W
  30. In aller Freundschaft

    Frieden auf Erden

    Catégorie
    Arzt
    Informations sur la production
    Serie (Drama)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2015
    Numéro de l'épisode
    42
    Cast
    Anja Nejarri, Jascha Rust, Fanny Staffa, Karolin Oesterling, Ella Zirzow, Anthony Petrifke, Thomas Rühmann
    Régisseur
    Mathias Luther
    Scénario
    Thomas Steinke
    Informations détaillées
    Die Arztserie erzählt vom Berufs- und Privatleben der Belegschaft des fiktiven Krankenhauses Sachsenklinik in Leipzig. Zwischen Notaufnahme, Intensivstation, Ärztezimmer und Cafeteria bewältigen Ärzte, Krankenschwestern, Krankenpfleger und Patienten sowohl grosse als auch kleine Herausforderungen.
  31. Utta Danella: Eine Liebe in Venedig

    Catégorie
    TV-Liebesdrama
    Informations sur la production
    Spielfilm (Romanze)
    Pays de production
    D/I
    Année de production
    2004
    Description
    Die verträumte junge Münchnerin Lilly ist Romantikerin aus Überzeugung. Mit Hingabe repariert sie alte Puppen und glaubt fest daran, eines Tages ihrer grossen Liebe zu begegnen. Als sie die Nachricht vom Tod ihres venezianischen Patenonkels Gianni erhält, bei dem sie als Kind oft die Ferien verbrachte, schliesst sie ihre Puppenklinik vorübergehend und fährt zur Beerdigung nach Italien. Im Haus des Patenonkels, eines verwinkelten, malerisch verwitterten Palazzos im Herzen Venedigs, überrascht Lilly einen vermeintlichen Einbrecher, der sich als Francesco Di Selari vorstellt, ein charmanter Hotelier und langjähriger Freund Giannis. Zwischen beiden funkt es auf Anhieb, und Lilly glaubt schon, dass sie endlich ihren 'Mr. Right' gefunden hat. Umso herber ist die Enttäuschung, als Francesco ihr beim Essen ganz nebenbei seine Verlobte Giovanna vorstellt, eine elegante, selbstsichere Venezianerin, mit der er seit Langem liiert ist. Zutiefst verletzt beschliesst Lilly, diesen Francesco nie wiederzusehen – doch aus dem Vorsatz wird nichts, denn bei der Testamentseröffnung erlebt sie eine Überraschung: Der Patenonkel hat ihr eine Hälfte seines Palazzos vermacht, die andere Hälfte geht an Francesco, der als wohlhabender Hotelier für den Unterhalt aufkommen soll. Aber warum vererbt der Patenonkel ihr einen so wertvollen Besitz? Und weshalb wird Francesco, der ja nur Giannis Freund und Schachpartner war, ebenso begünstigt? Während Lilly rätselt, ob Francesco gar Giannis Sohn ist, kommen sich die beiden wieder näher. Doch Lilly hat Skrupel, Francescos Beziehung zu Giovanna zu zerstören. Als ihre Mutter Teresa und ihr Vater Max in Venedig eintreffen, erfährt Lilly ein lange gehütetes Familiengeheimnis, das ihre fest gefügte Welt endgültig ins Wanken bringt.
    Cast
    Denise Zich, Gedeon Burkhard, Gila von Weitershausen, Dieter Kirchlechner, Tina Bordihn, Lucas Gregorowicz, Barbara Livi
    Régisseur
    Marco Serafini
    Scénario
    Nicole Walter-Lingen
  32. Der Meisterfälscher

    Wolfgang Beltracchi porträtiert Annette Dasch

    Catégorie
    Menschen
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    A
    Année de production
    2015
    Description
    Sie ist der neue Star am deutschen Sängerinnen-Himmel: Annette Dasch. Beltracchi porträtiert sie in der Handschrift des englischen Malers Dante Gabriel Rossetti. Am Anfang scheinen sie wenig gemeinsam zu haben: Der Maler bezeichnet sich selber als höchst unmusikalisch 'obwohl ich aussehe wie ein Rockstar'. Und die klassische Sängerin sagt: 'Ein Leben ohne Mozart und Bach ist für mich unvorstellbar.' Beltracchi ist dafür so etwas wie der Popstar unter den Kunstfälschern. Er fälschte in 35 Jahren rund hundert bekannte Maler und verdiente damit Millionen. Und alle fielen auf ihn herein: die Kunstexperten, die Museumsdirektoren, die Galeristen. Der Fälscher hatte so einige Vertreter des Kunstbetriebs als geldgierige und unseriöse Geschäftemacher entlarvt, welche die neu-alte Ware gerne und mit Gewinn verkauften. Während zwei Tagen sass Annette Dasch dem Meisterfälscher Modell. Er malt sie im Stil von Rossetti, dem englischen Maler, der Mitte des 19. Jahrhunderts mit seinen lasziven Frauenporträts für Furore gesorgt hatte. Dabei entwickelten sich spannende Gespräche. Was war das für ein Leben, bei dem man ständig geheimhalten musste, woher das viele Geld stammte? Gab es eine ständige Angst, erwischt zu werden? Wie wirkte sich diese klandestine Existenz auf die Kinder aus? Als die Sopranistin den Maler mit dem Lied 'Allerseelen' überrascht, bekommt der angeblich so unmusikalische Maler feuchte Augen und sagt: 'So schön, so traurig!'. Eine wahrlich neue Facette des Meisterfälschers.
    Numéro de l'épisode
    4
    Répétition
    W
  33. The Next Step

    Harte Zeiten

    Catégorie
    Jugendserie
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CDN
    Année de production
    2013
    Description
    Die A-Truppe soll sich auf einen regionalen Wettkampf vorbereiten. Emily als Dance Captain soll die Tanzpositionen bestimmen. Natürlich schickt sie Michelle in den Hintergrund und bevorzugt ihre Schwester Riley und ihre Freundin, welche die erste Linie bilden sollen. Riley fühlt sich aber nicht wohl in der vordersten Reihe und möchte den Platz mit Michelle tauschen. Sie spricht mit James darüber, er stimmt ihr zu. Als Riley aber mit ihrer Schwester darüber spricht, will diese nichts ändern. Dann fasst Riley aber einen Plan und tauscht den Platz freiwillig mit Michelle und fragt die Truppe nach ihrer Meinung. Die Mehrheit stimmt für Michelle. Damit verkracht sich Riley aber mit ihrer Schwester. Dies hat Konsequenzen. Sie wird aus dem Kreis der E-Girls ausgeschlossen.
    Cast
    Shamier Anderson, Victoria Baldesarra, Alexandra Beaton, Jordan Clark, Brennan Clost, Samantha Grecchi, Lamar Johnson
    Régisseur
    Brian K. Roberts
    Scénario
    Rachael Schaefer, Frank Van Keeken
  34. Rosanna checkt's!

    Catégorie
    Kindermagazin
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Remarque
    Anschliessend: FUNNYMALS
  35. Guetnachtgschichtli

    Themen: Kater Miro (22): Dracheflüge

    Catégorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Miro und seine Freunde bauen sich einen Drachen und lassen ihn steigen.
  36. Telesguard

    Emissiun d'infurmaziun

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  37. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  38. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  39. Mini Beiz, dini Beiz

    Bern – Tag 2 – Öpfu-Gröibschi, Schüpfen

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Die beiden Quereinsteigerinnen Monika Pärli, 53, und Ursula von Gunten, 58, führen gemeinsam das Öpfu-Gröibschi. Monika war Drogistin und Ursula arbeitete als Zahnmedizinische Assistentin. Vor drei Jahren haben sich die beiden Frauen ihr Traumbeizli erschaffen. Im Öpfu-Gröibschi ist alles genau so, wie sie es sich vorstellen. Dem authentischen Charme des Lokals ist Katharina Schnegg-Balmer, 61, erlegen. Sie besucht ihr 'Bijou' zwei Mal pro Monat.
  40. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
1-40 sur 10353 inscriptions

Vidéos disponibles

  1. SRF Börse

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  2. Schweiz aktuell

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  3. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  4. Mini Beiz, dini Beiz

    Bern – Tag 1 – Schüpbärg Beizli

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Koch Christoph Hunziker kann trotz seiner jungen 33 Jahre bereits auf eine interessante gastronomische Karriere zurückblicken: Er kochte in bekannten Betrieben wie Mosimanns Hardern Pintli und dem Palace Gstaad und siegte 2014 am Kochwettbewerb Bocuse d'Or Suisse. Seinen Traum vom eigenen Restaurant konnte er sich im Oktober 2014 erfüllen, als er das Schüpbärg-Beizli übernahm. Stammgast Dominic Bucher, 44, ist der ehemalige Lehrmeister von Christoph. Dominic hat inzwischen die Kochmütze abgesetzt und arbeitet als Heimleiter.
  5. Guetnachtgschichtli

    Themen: Kater Miro (21): En geheimnisvolle Sack

    Catégorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Ein geheimnisvoller Sack enthält eine Überraschung für Riki, und alle freuen sich mit ihm.
  6. In aller Freundschaft

    Schwachpunkte

    Catégorie
    Arzt
    Informations sur la production
    Serie (Drama)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2015
    Numéro de l'épisode
    41
    Cast
    Anja Nejarri, Heio von Stetten, Jascha Rust, Max König, Lana Sophie Böhm, Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig
    Régisseur
    Mathias Luther
    Scénario
    Thomas Frydetzki
    Informations détaillées
    Die Arztserie erzählt vom Berufs- und Privatleben der Belegschaft des fiktiven Krankenhauses Sachsenklinik in Leipzig. Zwischen Notaufnahme, Intensivstation, Ärztezimmer und Cafeteria bewältigen Ärzte, Krankenschwestern, Krankenpfleger und Patienten sowohl grosse als auch kleine Herausforderungen.
  7. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  8. Achtung! Experiment

    Der richtige Dreh

    Catégorie
    Sachkunde
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    D
    Année de production
    2011
    Numéro de l'épisode
    6
    Remarque
    Anschliessend: Achtung! Experiment Am Ball bleiben / Himmel und Hölle Kampf der Hörnchen
  9. Helveticus 2

    Vincenzo Vela

    Catégorie
    Sachkunde
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Numéro de l'épisode
    11
  10. SommerLacher

    Kabarett und Comedy | Themen: FlügZüg

    Catégorie
    Comedyshow
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2011
    Description
    Die Schweiz hat und hatte viel gute Kabarettisten und Komiker, Humoristen und Clowns, welche die Zuschauerinnen und Zuschauer diesen Sommer wieder neu entdecken können. Interessant ist dabei sicher der Mix der Serie: Während die Nummern vom Cabaret Rotstift oder von Kliby und Caroline zum Teil älter als 30 Jahre sind, sind solche von DivertiMento oder Lapsus noch sehr frisch. Das Interessante dabei ist, dass auch ältere Nummern immer noch aktuell sein können. 'SommerLacher' ist der Spiegel einer wertvollen Komik- und Kabaretttradition, über die die Schweiz verfügt. Die Sendungen sind auf dem Comedyplatz von Schweizer Radio und Fernsehen zu sehen: am Sonntagabend, jeweils nach dem Sonntagsfilm. Schweizer Radio und Fernsehen zeigt in der Serie 'SommerLacher' einen Zusammenschnitt aus den folgenden TV-Sendungen mit FlügZüg: 'Tell-Star' (1990), 'Risiko' (1993), 'Showtalentwettbewerb' (1993), 'Benissimo' (1999), 'Comedy im Casino' (2002), '200 Jahre Zirkus-Dynastie Knie' (2003), 'Comedy im Casino' (2006) und 'Arosa Humor-Festival' (2006).
    Numéro de l'épisode
    9
  11. mitenand

    Themen: Aryia Pushpam kämpft um ihr Land

    Catégorie
    Dokumentation
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Nach dem Ende des Bürgerkriegs nimmt der Tourismus in Sri Lanka Aufschwung. An vielen Stränden sollen Hotels entstehen. Hierfür wurden einige Fischer enteignet. Doch die 65-jährige Ariya Pushpam will für ihr Recht kämpfen. Ein Bericht von Mitja Rietbrock.
  12. BaslerZeitung Standpunkte

    Journalisten im Gespräch mit Gästen | Themen: Brexit: Die Entscheidung | Gäste: Peter Kurer (Anwalt, ehem.Mitglied Konzernleitung UBS und heute Verwaltungsratspräsident Sunrise), Thomas Aeschi (Nationalrat SVP/ZG), Eric Nussbaumer (Nationalrat SP/BL), Mar

    Catégorie
    Gespräch
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Am Freitag, 24. Juni, wird klar sein, ob sich Grossbritannien für den Verbleib oder den Austritt aus der EU entschieden hat. 'BaslerZeitung Standpunkte' diskutiert das Ergebnis und seine Konsequenzen. Hat der Entscheid positive Auswirkungen auf das Verhältnis der Schweiz zur EU? Was bedeutet er für die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative und den geplanten Rahmenvertrag mit der EU? Reto Brennwald diskutiert dieses Thema mit folgenden Gästen: Peter Kurer, Anwalt, ehemaliges Mitglied Konzernleitung UBS und heute Verwaltungsratspräsident Sunrise, Thomas Aeschi, Nationalrat SVP/ZG, Eric Nussbaumer, Nationalrat SP/BL, und Markus Somm, Chefredaktor 'Basler Zeitung'.
  13. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  14. Sternstunde Philosophie

    Themen: Ein Königreich für ein neues Europa | Gäste: Ulrike Guérot (Politologin), Haig Simonian (Journalist)

    Catégorie
    Philosophie
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Ulrike Guérot ist Politologin, aber eine unverwechselbare. Die deutsche Wissenschaftlerin beschränkt sich nicht auf kühle Analysen, sondern prescht mit einem leidenschaftlichen Entwurf vor: Europa soll eine Republik werden, wo alle Bürgerinnen und Bürger direkt entscheiden, anstatt von ihren Nationalregierungen gegeneinander ausgespielt zu werden. Haig Simonian ist Journalist – ein unverwechselbarer. Als ehemaliger Korrespondent der britischen Leitmedien 'The Economist' und der 'Financial Times' kennt er das Denken der britischen Geisteselite bis in die hinterste Hirnwindung. In ihrem Gespräch loten die Reformerin vom Kontinent und der Analytiker von der Insel aus: Steht das Haus Europa vor der Renovation oder dem Verfall? Muss und kann die EU mehr Demokratie wagen? Und was heisst das genau?
  15. Römisch-katholischer Gottesdienst aus Le Locle / NE

    Gäste: Abbé Jean-Claude Dunand, Abbé Jean-Marie Oberson, Don Flavio Gritt

    Catégorie
    Allgemein
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    In den Neuenburger Bergen sind verschiedene von Kirche und Gesellschaft gegründete soziale Einrichtungen tätig. Das wird eingangs der Messe ganz konkret mit einem Kurzfilm über einen Lebensmittelladen der Caritas in La Chaux-de-Fonds NE und einem Bericht von Denis de la Reussille gezeigt, dem Gemeindepräsidenten von Le Locle NE. Bei der musikalischen Gestaltung liegt der Akzent auf den generationsübergreifenden Beziehungen des Gemischten Chors Sainte-Cécile aus Le Locle mit dem Kinderchor der katholischen Kirche. Abbé Jean-Claude Dunand und Abbé Jean-Marie Oberson konzelebrieren die Messe mit Don Flavio Gritt, Pfarrer der italienischen Mission, die zahlreiche solidarische Projekte in der Region unterstützt.
  16. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin | Themen: Remo Käser: Jungschwinger auf der Überholspur / Kurt Aeschbacher: Im Gartenparadies in Südfrankreich

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
    Répétition
    W
  17. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Remarque
    Anschliessend: Meteo
  18. Wort zum Sonntag

    Gäste: Sibylle Forrer

    Catégorie
    Allgemein
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Das 'Wort zum Sonntag' ist ein Kommentar aus christlicher Sicht zu religiösen, spirituellen und ethischen Fragen des Individuums und der Gesellschaft der Gegenwart.
  19. gesundheitheute Gesundheit heute

    Die Gesundheitssendung mit Dr. Jeanne Fürst | Themen: Weltenbummlerin mit 92 – Charlotte Peter

    Catégorie
    Magazin
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Charlotte Peter ist Historikerin, Journalistin, Buchautorin und Reiseleiterin und dies bis heute – mit 92 Jahren. Die Weltenbummlerin hat mittlerweile über hundert Länder bereist und dabei eine Vorliebe für fernöstliche Länder entwickelt. Zu Staunen hat sie in all den Jahren nie verlernt. Die promovierte Historikerin ist eine gute Beobachterin, weiss andere Lebensformen zu schätzen und findet immer wieder neue Zugänge zu Ästhetik, Kunst und Philosophie. Charlotte Peter hat gelernt, innere Grenzen zu überwinden und offen zu sein für alles Neue. Wie ist sie so gesund alt geworden? Wie viel von ihrem Glück hat Charlotte Peter günstigen äusseren Umständen zu verdanken und wie viel darf sie sich selbst zuschreiben? Was hegt sie für neue Pläne? Sie erzählt es bei 'gesundheitheute'.
  20. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  21. Arena

    Themen: Schweiz und EU – Wie weiter nach dem Brexit-Showdown? | Gäste: Micheline Calmy-Rey (alt Bundesrätin), Petra Gössi (Präsidentin FDP, Nationalrätin FDP/SZ), Roger Köppel (Nationalrat SVP/ZH), Jon Pult (SP/GR)

    Catégorie
    Diskussion
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Die Uhr tickt: Bis zum 9. Februar 2017 muss der Bundesrat die Zuwanderungsinitiative umsetzen. Doch die EU will sich erst nach der Brexit-Abstimmung wieder mit der Schweiz beschäftigen. Nachdem das Resultat klar ist, diskutieren Schweizer Politikerinnen und Politiker am Freitagabend live im 'Arena'-Studio: Kann die Initiative gegen die Masseneinwanderung noch fristgerecht umgesetzt werden? Und wie wird die Umsetzung aussehen? Eines ist klar: Eine wortgetreue Umsetzung der Initiative verträgt sich nicht mit der Personenfreizügigkeit – und die EU hat wiederholt betont, dass sie kein Iota von ihrer Position abrückt. Aber braucht die Schweiz die bilateralen Verträge überhaupt? Wäre sie nicht souveräner, wenn sie auf Distanz zur EU gehen würde? Oder ist das nationale Denken in einer globalisierten Welt eine Sackgasse? In der von Jonas Projer geleiteten Live-'Arena' diskutieren: – Micheline Calmy-Rey, alt Bundesrätin – Petra Gössi, Präsidentin FDP, Nationalrätin FDP/SZ – Roger Köppel, Nationalrat SVP/ZH – Jon Pult, SP/GR Aus aktuellem Anlass wird die 'Arena' am Freitag live ausgestrahlt. Neben Politikern und Livepublikum im Studio kann auch das Fernsehpublikum zu Hause via Twitter und Facebook teilnehmen. Twitter: #srfarena Facebook: Jonas Projer Kommentare werden live ins Studio gespielt und von Komoderatorin Katharina Locher in die Diskussion getragen.
  22. 10vor10

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Informations détaillées
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  23. Arena

    Themen: Sondersendung 'Arena' nach Brexitentscheid: Überlebt die EU? | Gäste: Micheline Calmy-Rey (alt Bundesrätin), Georg Kreis (Historiker und ehemaliger Leiter Europa-Institut Basel), Katja Gentinetta (Politikphilosophin), Johannes Hübner (Nationalrats

    Catégorie
    Diskussion
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    So oder so: Die Brexit-Abstimmung in Grossbritannien verändert die EU, verändert Europa. Die kritischen Stimmen und Kräfte innerhalb der Union werden lauter, auch in Deutschland, Ungarn oder Österreich haben die EU-Skeptikerinnen und -Skeptiker Aufwind. Wie reagiert Brüssel auf diese Bewegungen? Braucht es eine EU der verschiedenen Geschwindigkeiten? Oder bleibt alles, wie es ist? In der Live-Sondersendung diskutieren: – Micheline Calmy-Rey, alt Bundesrätin – Georg Kreis, Historiker und ehemaliger Leiter Europa-Institut Basel – Katja Gentinetta, Politikphilosophin – Johannes Hübner, Nationalratsabgeordneter FPÖ Die Sondersendung moderiert Jonas Projer. Sie ist live aus dem 'Arena'-Studio zu sehen.
  24. SRF bi de Lüt

    Themen: Wunderland (6/7): Derborence/Diablerets VD/VS

    Catégorie
    Gesellschaft/Soziales
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Die einzige Strasse in die Derborence ist Wind und Wetter ausgesetzt. Sie bedarf immer wieder Felssicherungsarbeiten: Für Nik ist dies die erste Gelegenheit, mit der wilden Gegend im Unterwallis in Kontakt zu kommen. Bis die Strasse fertig gesichert ist, wandert Nik in die Gite de Lodze hinauf. Dort trifft er auf Olivier Flaction und eine Gruppe spezieller Jugendliche. Bevor es eindunkelt, taucht der Moderator in die Welt der teuflischen Landschaftslegenden ein. Am nächsten Tag nimmt Nik das Postauto auf der nun gesicherten Strasse in die Derborence und macht sich dort auf die Suche nach dem grössten Vogel der Alpen, dem Bartgeier. Zusammen mit dem Wildhüter erkundet er den Talkessel, immer mit Blick zum Himmel, falls sich der seltene Vogel zeigen sollte. Weiter führt Niks Weg ins Waadtland, auf den Col de la Croix. Autoliebhaber Michel Borghi holt Nik mit seinem Lotus auf der Passhöhe ab. Die Abfahrt ist rasant. Für Niks Ziel, den 40 Meter hohen Teufelskegel hoch über der Derborence, bedeutet der nächtliche Wetterumschwung nichts Gutes. Trotzdem macht sich Nik zusammen mit dem Bergführer Gilles Sierro auf den Weg zum Kegel, immer auf ein Wetterfenster hoffend.
  25. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  26. SRF Börse

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  27. Schweiz aktuell

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  28. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  29. Mini Beiz, dini Beiz

    Wallis – Tag 5 – Restaurant Gommerstuba, Niederernen

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Das Wirtepaar Franziska und Rolf Gruber ist schon 30 Jahre lang im Haus im 30-Seelen-Ort Niederernen und brachten es schon auf 15 Gault-Millau-Punkte. Das grösste Hobby von Rolf Gruber ist sein Weinkeller, in dem er mehr als 60 Rebsorten, die das Wallis zu bieten hat, im Angebot hat. So wurde seine Weinkarte vom Schweizer Sommelier-Verband auch schon zur besten Karte der Schweiz gekürt. Ausserdem hat der Koch einen Garten, aus dem er Kräuter und Gemüse für seine Gerichte bezieht. Der Stammgast für die Sendung ist Heinz Seiler, 53, Inhaber eines Sportgeschäfts.
  30. Guetnachtgschichtli

    Themen: Kater Miro (20): De Hitzgi

    Catégorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Bea hat Schluckauf, und die anderen haben 1000 Ideen, wie sie ihn wieder los wird.
  31. In aller Freundschaft

    Tabula rasa

    Catégorie
    Arzt
    Informations sur la production
    Serie (Drama)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2015
    Numéro de l'épisode
    40
    Cast
    Anja Nejarri, Heio von Stetten, Anna Hopperdietz, Horst Günter Marx, Johann Lukas Sickert, Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig
    Régisseur
    Mathias Luther
    Scénario
    Thomas Frydetzki
    Informations détaillées
    Die Arztserie erzählt vom Berufs- und Privatleben der Belegschaft des fiktiven Krankenhauses Sachsenklinik in Leipzig. Zwischen Notaufnahme, Intensivstation, Ärztezimmer und Cafeteria bewältigen Ärzte, Krankenschwestern, Krankenpfleger und Patienten sowohl grosse als auch kleine Herausforderungen.
  32. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  33. nano

    Die Welt von morgen | Themen: Ozonloch / Vegan – Revolution auf deutschen Tellern / Megatrend vegetarischer Fleischersatz / Vulkanausbruch in der Eifel / Konzert im Vulkan

    Catégorie
    Technik/Wissenschaft
    Informations sur la production
    Magazin
    Pays de production
    A/D/CH
    Année de production
    2016
    Description
    Ozonloch: Die Ozonschicht ist etwa 35 Kilometer dick und schirmt die gefährlichen UV-B-Strahlen der Sonne ab. In den 1980er-Jahren entdeckten Forscher mitten über dem Südpol ein riesiges Loch in der Ozonschicht. Umweltschutz und Politik kämpfen dafür, es einzudämmen. Endlich schien das FCKW-Verbot zu greifen und das Ozonloch wurde kleiner. Doch neue Satellitenaufnahmen beweisen: Das Ozonloch ist wieder da – und zwar grösser denn je. Vegan – Revolution auf deutschen Tellern: Der Verzicht auf tierische Produkte liegt voll im Trend. Immer mehr Menschen ernähren sich vegan. Viele Neuveganerinnen und Neuveganer riskieren jedoch aus Unkenntnis körperliche Schäden. Denn vegan ist nicht automatisch gesund. Gemüse und Obst sind zwar vitaminreich, decken aber den lebenswichtigen Nährstoffbedarf nicht komplett ab. Megatrend vegetarischer Fleischersatz: Es sieht aus wie Fleisch, es riecht wie Fleisch, es schneidet sich wie Fleisch. Aber schmeckt vegetarischer Fleischersatz auch so? Das Geschäft mit Würstchen aus Lupinen und Schnitzel aus Soja boomt jedenfalls. 'nano' zeigt, was in den Rezepturen drin ist und welche Hürden Lebensmittelchemiker auf dem Weg zu einem schmackhaften Produkt nehmen müssen. Denn am Ende entscheiden die Verbraucherinnen und Verbraucher. Vulkanausbruch in der Eifel: Die Eifel gehört zu den schönsten Landschaften Deutschlands. Geformt haben sie eine Reihe von heftigen Vulkanausbrüchen in der Vergangenheit. Obwohl es in der Eifel seit Tausenden von Jahren ruhig ist, gilt die Eifel als aktives Vulkanfeld. Nach Ansicht von Geophysikern besteht dringender Bedarf an einer intensiveren dauerhaften Beobachtung der Region. Die für den Katastrophenschutz zuständigen Behörden ignorieren das Problem beinahe vollkommen.
  34. Wie die Erde rund wurde Les terres imaginées

    Catégorie
    Animation
    Pays de production
    F
    Année de production
    2010
    Régisseur
    Wilson Dos Santos, Paul Guidal
    Scénario
    Pierre Cattan, Wilson Dos Santos, Guillaume Duprat, Mélanie Duval
  35. Tagesschau spezial

    Themen: Brexit-Abstimmung

    Catégorie
    Zeitgeschehen
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Année de production
    2016
  36. Tagesschau spezial

    Themen: Brexit-Abstimmung

    Catégorie
    Zeitgeschehen
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Année de production
    2016
  37. 10vor10

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Informations détaillées
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  38. Bilder zum Feiertag

    Themen: Zum hinduistischen Fest der Göttin Sri Manonmani Ampal

    Catégorie
    Allgemein
    Informations sur la production
    Kultur
    Année de production
    2016
    Description
    Der tamilisch-hinduistische Tempel in Trimbach SO wurde im Frühling 2013 eingeweiht. Er ist der erste nach südindischer Architektur erbaute Hindutempel in der Schweiz und der Göttin Sri Manonmani Ampal geweiht. Sie gewährt Glück und Gesundheit und erfüllt alle Wünsche. Sie kann aber auch ihr Wohlwollen entziehen, wenn sie nicht respektiert wird. Neben dieser Hauptgöttin werden im Trimbacher Tempel noch andere Götter und Göttinnen verehrt. Der buddhistische 'Bilder zum 'Feiertag'-Reporter Tenzin Khangsar besucht das Jahresfest und hat viele Fragen bezüglich der hinduistischen Götterwelt.
  39. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  40. SRF Börse

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016