search.ch
1-40 of 224 entries

Shows starting now

  1. Heute - in Europa heute _ in Europa

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'heute - in Europa' ist eine wochentägliche Nachrichtensendung mit Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur aus europäischen Ländern.
  2. SOKO Kitzbühel

    Tödliche Trugbilder

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2006
    Description
    Auf einer Bergstrasse bricht der Tiroler Galerie-Besitzer Stefan Kerbler neben seinem Auto tot zusammen. Er wurde vergiftet. Der Galerist war auf dem Weg zu einer gross angekündigten Ausstellung. Der Maler Franz Faber stellt im Schloss Ambras aus. Als dort die Nachricht vom Mord an Stefan Kerbler eintrifft und das wichtigste Gemälde auf einer Innbrücke auf spektakulärste Weise aus einem Transporter geraubt wird, muss die SOKO in mehrere Richtungen ermitteln. Fabers Werke erzielen auf den internationalen Kunstmessen zunehmend Höchstpreise und werden in Museumskreisen immer höher gehandelt. Das geraubte, hoch dotierte Faber-Bild 'returning home', extra aus dem New Yorker Museum entsandt, wurde sehnsüchtig im Schloss erwartet. Dort warteten der Maler, seine Assistentin und Geliebte Melanie Hollhaus, der Kunstsammler und Besitzer einer privaten Versicherungsgesellschaft Dr. Paul Kran und Kerblers Ehefrau, die Besitzerin einer Firma für Kunst-Transporte. Diesen illustren Kreis nehmen Kofler und Blitz näher unter die Lupe. Die Ermittler müssen einer deutschen Gesellschaft für Rückversicherungen zuvorkommen, die bei Raub oder Diebstahl eines Kunstwerkes zehn Prozent der jeweiligen Versicherungssumme kassiert, wenn sie den Fall vor der Auszahlung löst. Es geht um einen raffiniert angelegten Mord, um wertvollste Bilder und deren Kopien, um viele Millionen, Rache und Eifersucht.
    Cast
    Kristina Sprenger, Hans Sigl, Andrea L'Arronge, Heinz Marecek, Christine Klein, Jürgen Tonkel, Kroisleitner Ferry Öllinger
    Director
    Marcus O. Rosenmüller
    Script
    Martin Ambrosch
    Background information
    Das Ermittlerteam um Karin Kofler klärt Verbrechen auf, die in Kitzbühel und seinem Umland begangen wurden. Darin sind oft Mitglieder des Jetsets verwickelt, die von dem Nobelskiort angezogen werden. Unterstützung erhält das Team von zwei Hobbydetektiven, von Karins Vater und der Gräfin Schönberg.
  3. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  4. Hallo deutschland hallo deutschland

    Themen: Hund im Krankenhaus: Deutschlands Klinikhund Nr. 1: Nox

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Boulevard- und Schlagzeilenmagazin berichtet unterhaltsam und informativ über Menschen und ihre Geschichten in den Bundesländern und über das Leben von Prominenten in Deutschland.
    Background information
    Lissy Ishag moderiert das Format im Wechsel mit Sandra Maria Gronewald.
  5. Leute heute

    Themen: Jake Gyllenhaal fit wie nie - Schauspieler trainierte für Filmrolle/Promis und ihre Haustiere - Hund, Katze, Maus in Hollywood

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Lifestyle, Personality
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Im Mittelpunkt des Boulevardmagazins steht die Berichterstattung über Prominente. Ausserdem gibt es Informationen aus den Bereichen Entertainment, Mode und Lifestyle.
  6. SOKO Stuttgart

    Am seidenen Faden

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Blitzlichtgewitter umgibt die attraktive Sabrina Kelber auf dem Laufsteg: Sie wurde soeben als Nachwuchsdesignerin des Modelabels 'Wolff' vorgestellt. Keine zwölf Stunden später ist sie tot. Sie wird erstochen in ihrer Firmenwohnung aufgefunden. Das Team um Martina Seiffert findet heraus, dass die Modemacherin mit Seniorchef Wolfram Wolff seit einigen Monaten liiert war - und laut Gerichtsmedizinerin Wolter im zweiten Monat schwanger ist. Als die Kommissare Wolframs Ehefrau Elisa befragen, gibt diese vor, sowohl von der Beziehung, als auch von der Schwangerschaft gewusst zu haben. Erstaunlicherweise scheint sie dies kaum zu stören. Als jedoch klar wird, dass Wolff plante, seinen Lebensmittelpunkt zu seiner jungen Freundin zu verlegen, gerät die Ehefrau verstärkt unter Tatverdacht. Ist sie doch nicht so abgeklärt, wie sie vorgibt? Doch auch Wolffs Sohn Gunnar, zweiter Geschäftsführer im Unternehmen, wird verdächtigt. Auch er hatte Gefühle für die junge Frau. Wollte er verhindern, dass Sabrinas Liaison zu seinem Vater ernster wurde? Ausserdem kommt Chefdesignerin Magitta Gern als Täterin in Frage, da sie auf einmal eine junge Konkurrentin vor die Nase gesetzt bekommen hat. Sie konnte das Opfer sowieso nicht leiden und hätte es als langjährige Chefdesignerin kaum ertragen, diese als ihre Vorgesetzte zu haben. Kurz: viele Verdächtige - wenig Beweise. Doch ein Pressevideo vom Abend der Modenschau lässt die tatsächliche Tragödie erahnen.
    Cast
    Astrid M. Fünderich, Peter Ketnath, Benjamin Strecker, Sylta Fee Wegmann, Karl Kranzkowski, Mike Zaka Sommerfeldt, Prof. Dr. Lisa Wolter Eva Maria Bayerwaltes
    Director
    Gero Weinreuter
    Script
    Mira Roth und Thomas Frydetzki
    Background information
    Jeder im Team der SOKO verfügt über spezielle Fähigkeiten, die er bei der Aufklärung von Verbrechen in der schwäbischen Metropole einsetzt. Die Stuttgarter Unterwelt hat kaum eine Chance gegen die sieben Ermittler, denen es gelingt, auch die schwierigsten Fälle mit viel Einsatz und Sachverstand aufzuklären.
  7. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  8. Wetter

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Wetter
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Ob Sonne oder Regen, Sturmböen oder Schnee und Eis. Alles über die aktuelle Wetterlage und die Aussichten für die nächsten Tage.
  9. Notruf Hafenkante

    Recht und Gerechtigkeit

    Category
    Action
    Production information
    Polizeifilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Franzi und Hans sind im Auftrag von Revierleiter Berger unterwegs. Dessen Frau Karin vermittelt als Betreuerin im Fall der altersschwachen Ilse Burkhard bei einer Zwangsversteigerung. Ilse Burkhard, die gemeinsam mit ihrem Sohn Werner am Existenzminimum lebt, hat ihr Haus für einen lächerlichen Preis verloren. Werner erhebt den Vorwurf, sie seien betrogen worden. Schnell wird klar, dass der Mann ein sehr hohes Gewaltpotenzial besitzt. Er droht dem Immobilienmakler mit einem Baseballschläger und auch für Karin Berger spitzt sich die Situation gefährlich zu. Die Kollegen vom PK müssen unter Hochdruck klären, ob an Burkhards Betrugsvorwürfen etwas dran ist. Er ist eine tickende Zeitbombe und Karin in akuter Gefahr. Wie weit ist Werner bereit zu gehen, sollten die Polizisten mit ihren Ermittlungen scheitern?
    Cast
    Rhea Harder-Vennewald, Bruno F. Apitz, Janette Rauch, Serhat Cokgezen, Peer Jäger, Harald Maack, Dr. Jasmin Jonas Gerit Kling
    Director
    Oren Schmuckler
    Script
    Fabian Thaesler
    Background information
    In der Serie wird der Alltag der Beamten des PK 21 in Hamburg gezeigt. Die Polizisten arbeiten bei ihren Einsätzen Hand in Hand mit den Ärzten des 'Elbkrankenhauses'.
  10. Bandidas

    Category
    Western Komödie
    Production information
    Westernkomödie
    Produced in (country)
    F/MEX/USA
    Produced in (year)
    2006
    Description
    Zwei schöne, schlagfertige Frauen unterschiedlicher Herkunft werden im Wilden Westen zu Outlaws und Bankräuberinnen, den 'Bandidas', um ihre Familien zu rächen. Doppelte Frauenpower mit den Hollywood-Ladies Penélope Cruz und Salma Hayek. Eine temporeiche Mischung aus Action, Komödie und Sex-Appeal, die das Western-Genre augenzwinkernd parodiert. Nach einer Idee von Starregisseur Luc Besson 1880: Das harte Gesetz des Wilden Westens verschont auch Mexiko nicht: Für Sara (Salma Hayek), Tochter eines reichen Bankiers, und Maria (Penélope Cruz), die aus einer Bauernfamilie stammt, hält das Schicksal wenig Gemeinsamkeiten bereit. Bis zu dem Tag, an dem Tyler Jackson (Dwight Yoakam), Repräsentant der New Yorker 'Bank and Trust', in ihr Leben tritt und sie im Unglück zusammenführt. Bei dem Versuch, sich unrechtmässig mexikanisches Land für den Bau der Eisenbahn anzueignen, löscht er die Familien der beiden aus. Um ihre Väter zu rächen und das Land der Bauern zu schützen, werden die jungen Frauen zu schlagfertigen Revolverheldinnen, die in ihrem Vergeltungszug ausschliesslich Niederlassungen von Jacksons 'Bank and Trust' überfallen und ausrauben. Zuvor mussten sie allerdings erst Nachhilfe beim alten Bill Buck (Sam Shepard) nehmen. Danach sind die Damen, die sich zuvor eher mit kosmetischen Fragen oder Gedächtnislücken herumgeplagt haben, erfolgreich. So erfolgreich, dass die alarmierte New Yorker Polizei den jungen Inspektor Quentin (Steve Zahn) auf die Ladies ansetzt, doch der - ein Experte auf dem Gebiet der sich entwickelnden Gerichtsmedizin und Spurensicherung - erliegt schnell dem heissblütigen Charme der selbst ernannten Rächerinnen. Dafür lernen Jackson und seine Leute bald die Revolver derer fürchten, die das ganze Land 'Bandidas' nennt. Tot ist das Western-Genre in keinem Fall: Beim Filmfestival in Cannes 2014 wurden gleich zwei Western gezeigt: Während in Kristian Levrings von Männern dominierten Rachefeldzug 'The Salvation' Mads Mikkelsen die Mörder seiner Familie richtet und nur Eva Green in einer kleinen, fast stummen Rolle dem Morden entkommt, richtete Tommy Lee Jones in 'The Homesman' seinen Blick auf die grossen persönlichen Opfer, die Frauen an der 'frontier', in einem harten, feindlichen Land, das keinen Schutz bietet, bringen mussten - als Ehefrauen, Mütter, Feldarbeiter und Sexualobjekte. 'Bandidas' dagegen ist ein grosser Spass. Die Idee zum Film stammte vom französischen Starregisseur Luc Besson, der das Buch zusammen mit Robert Mark Kamen schrieb, und auch produzierte. Regie führen die Norweger Joachim Roenning und Espen Sandberg, die vor ihrem Spielfilm-Regiedebüt unzählige Werbespots für berühmte Marken hergestellt haben. Gedreht wurde 'Bandidas' im mexikanischen Bundesstaat Durango, der schon vielen Westernproduktionen als Kulisse diente. Zickenkrieg am Set hat es übrigens nicht gegeben, denn Hayek und Cruz kannten sich bereits einige Jahre, verstehen sich gut und wollten unbedingt einmal zusammen vor der Kamera stehen. Versteht sich von selbst, dass soviel charmant-schöne Frauenpower ein echtes Vergnügen ist.
    Cast
    Penélope Cruz, Salma Hayek, Steve Zahn, Dwight Yoakam, Sam Shepard, Denis Arndt, Clarissa Ashe Audra Blaser
    Director
    Joachim Roenning, Espen Sandberg
    Script
    Luc Besson, Robert Mark Kamen
  11. Heute-journal heute-journal

    Wetter

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Einzelne Themen des Tages werden ausführlich dargestellt und Hintergründe beleuchtet. Hinzu kommen Interviews mit Politikern und anderen massgeblichen Persönlichkeiten.
  12. ZDFdonnerstalk

    Themen: Flüchtlingskrise - Stehen wir wirklich vor dem Kollaps?/Alt und verarmt? - Babyboomer im Rentenalter/Wer soll unsere Kinder aufklären? - Eltern oder Schule | Gäste: Bilkay Öney ((SPD), Ministerin für Integration in Baden-Württemberg); Walter Sittl

    Category
    Talkshow
    Production information
    Politik allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Geschichten mit sozialpolitischem Zündstoff mitten aus dem Leben. Im Talkmagazin des ZDF präsentiert Dunja Hayali Reportagen und spricht im Studio mit Menschen, die uns berühren. In ihren Reportagen taucht Dunja Hayali in Konfliktzonen unserer Gesellschaft ein. Was bewegt die Menschen? Wo liegen die Probleme? Was passiert, wenn man die Perspektive wechselt und vom Beobachter zum Betroffenen wird? Authentische und überraschende Geschichten, die anschliessend im Studio diskutiert werden. Nicht nur Betroffene kommen zu Wort, sondern auch Entscheidungsträger - unter anderem aus Politik und Wirtschaft - werden im Talk mit der Lebenswirklichkeit konfrontiert. 'ZDFdonnerstalk' will informieren und wichtigen Themen unserer Zeit mit Gästen und Protagonisten ein Gesicht geben. Informativ, kontrovers und authentisch. Flüchtlingskrise - was tun? Zeltstädte, Container und umfunktionierte Turnhallen. Notfallmanagement, wohin man schaut. Täglich steigen die Zahlen der ankommenden Flüchtlinge. Politiker aus den Kommunen rufen beim Bund nach Hilfe und warnen davor, dass die Stimmung in der Bevölkerung kippt. Die Polizeigewerkschaft schlägt vor, Bannmeilen um die Flüchtlingsunterkünfte zu errichten. Denn nicht nur in Freital brodelt es. Dunja Hayali geht in eine Erstaufnahmeeinrichtung und schaut, wo es wirklich brennt. Gäste: Bilkay Öney (SPD), Ministerin für Integration in Baden-Württemberg Walter Sittler, Schauspieler, der mit seiner Prominenz auch politisch Stellung bezieht. Nicht nur als Gegner von 'Stuttgart 21', sondern auch in der aktuellen Flüchtlingsdebatte. Seine Forderung: 'Wir sind alle in der Pflicht. Wir brauchen einen Solidaritätsfonds. Und wir brauchen jeden einzelnen Bundestagsabgeordneten, um die Krise zu lösen.' Alt und verarmt? Alte Menschen, die in Mülleimern kramen oder sich mit Gelegenheitsjobs etwas dazu verdienen. Schon jetzt arbeitet eine Millionen Menschen jenseits der 65. Manche, weil sie es wollen. Viele, weil sie es müssen. Altersarmut kann uns alle treffen. Die Regelrente wird in 15 Jahren allerhöchstens fürs Nötigste reichen. Vor allem die junge Generation wird es treffen. Denn wer nicht privat vorsorgen kann, muss schuften. Haben wir die Kraft dafür? Und welche Lösungen hat die Politik? Dunja Hayali zeigt im Selbstversuch, was es heisst, nach 45 Jahren Berufsleben noch körperlich zu arbeiten. Gäste: Jens Spahn (CDU), Staatssekretär im Finanzministerium Elias von der Locht (Neos, Österreich), 25 Jahre, Rentenexperte, fordert: 'Raus aus der Rente!' oder 'Sofort reformieren!'. Wer soll unsere Kinder aufklären? Sind unterschiedliche Stellungen und sexuelle Vorlieben geeignete Unterrichtsinhalte? Seit über einem Jahr tobt in Deutschland die Aufklärungsdebatte. Reicht der sachliche Biologieunterricht oder gehört die Lust am Sex auch ins Klassenzimmer? Erst im Juni gingen in Baden-Württemberg wieder mehrere tausend besorgte Eltern auf die Strasse und demonstrierten gegen die angebliche 'Frühsexualisierung' ihrer Kinder. Doch wenn die Schule nicht aufklärt, wer tut es dann? Wissen die Eltern tatsächlich mehr über Sexualität als die 'Generation Porno'? Sexualtherapeutin Ann-Marlene Henning macht den Praxistest und klärt die Frage: Wer weiss mehr über Sex? Eltern oder Kinder? Gäste: Ann-Marlene Henning, Sexualtherapeutin und Autorin des Aufklärungsbuchs 'Make Love' Dr. Christoph Lehmann, stellvertretender Vorsitzender der Katholischen Eltern Deutschlands Daniela Rump (19) im Publikum, Vorsitzende des Schülerrats Niedersachsen
  13. Kessler ist ... Kessler ist...

    Themen: Stefan Effenberg

    Category
    Showbusiness
    Production information
    Showbusiness, Unterhaltungsbranche
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Michael Kessler taucht ein in das Leben von Stefan Effenberg. Als Profi-Fussballer galt 'Effe' als einer der kontroversesten Spieler der Welt. Wie verhält er sich abseits des Spielfeldrandes? Um den Menschen hinter dem Spieler Effenberg zu ergründen, besucht Michael Kessler dessen Ehefrau Claudia und rätselt mit 'Effes' ehemaligem Trainer Ottmar Hitzfeld darüber, warum der 'Tiger' trotz längst erworbener Lizenz noch immer kein Trainer ist.
  14. Heute+ heute+

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
  15. Ripper Street

    Verraten und verkauft

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    GB/IRL
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Die H-Division droht auseinanderzubrechen: Nach dem Selbstmord seiner Frau ist Sergeant Drake verzweifelt und ausgebrannt. Er quittiert den Polizeidienst und verschwindet spurlos. Captain Jackson bekommt Besuch von seinem Bruder, der in Südafrika einen Rohdiamanten gestohlen hat und diesen nun in London verkaufen will. Jackson wittert eine Chance, so an Geld zu kommen und seiner Frau aus der Schuldenfalle zu helfen. Mit fatalen Folgen. Drakes (Jerome Flynn) alte Liebe Rose (Charlene McKenna) setzt alles daran, ihn aufzuspüren, doch ihre Suche verläuft erfolglos. Sie wendet sich an Inspector Reid (Matthew Macfadyen), der ihr versucht zu helfen. Er gibt ihr ein Foto von Drake zur besseren Identifizierung. So bekommt Rose schliesslich von einer befreundeten Prostituierten den Tipp, bei den Untergrund-Boxkämpfen nach Drake Ausschau zu halten. Long Susan (MyAnna Buring) ist inzwischen kurz davor, mit ihrem Gläubiger Duggan (Frank Harper) einen Deal einzugehen, der zwar ihre Schulden tilgt, aber ihrem Stolz alles abverlangt. Als Jacksons (Adam Rothenberg) Plan misslingt, scheint es für sie keinen anderen Ausweg mehr zu geben, als sich Duggan hinzugeben. Reid und Constable Flight (Damien Molony) ermitteln inzwischen in einem Fall von Schmuckhehlerei. Flight soll für einen Händler gestohlene Waren finden soll. Als er den Täter stellen kann, verschont er ihn jedoch, als klar wird, dass dieser für den korrupten Inspector Shine (Joseph Mawle) arbeitet. Flight ist immer noch als dessen Spitzel tätig, hinterfragt aber seine Loyalität zu dem kriminellen Polizisten. Zweiter Teil 'Ripper Street - verraten und verkauft' am 06.08. um 00:10 Uhr.
    Cast
    Matthew Macfadyen, Jerome Flynn, Adam Rothenberg, MyAnna Buring, Charlene McKenna, Joseph Mawle, Ch. Insp. Fred Abberline Clive Russell
    Director
    Andy Wilson
    Script
    Richard Warlow
  16. Arne Dahl: Misterioso

    Category
    TV-Kriminalfilm
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    S
    Produced in (year)
    2011
    Description
    Nach einem Überfall auf die 'Sydbank' in der schwedischen Kleinstadt Avesta bleibt ein Bankräuber tot zurück, ein langer Dartpfeil durchbohrt sein Auge. Vom Täter fehlt jede Spur. Zeugen gibt es keine. Parallel werden in Stockholm kurz hintereinander drei hochrangige Unternehmer ermordet. Die Chefin des Obersten Kriminalamts stellt aus gegebenem Anlass eine Spezialeinheit zusammen - genannt das A-Team. Dazu gehört Paul Hjelm, der wegen seines heldenhaften Einsatzes bei einer Geiselnahme nicht, wie eigentlich zu erwarten, befördert wird, sondern sich stattdessen einem polizeiinternen Komitee stellen muss. Hultin rettet ihn vor der drohenden Kündigung. Des Weiteren gehören zum A-Team: Computer-Experte Jorge Chavez, Polizei-Urgestein Viggo Norlander, Freidenker und Familienmensch Aarto Söderstedt, der Pragmatiker Gunnar Nyberg sowie die exzellente Denkerin und Verhör-Spezialistin Kerstin Holm. Gemeinsam suchen sie fieberhaft nach einem Motiv für die drei Morde. Es gab zwar lose Geschäftsverbindungen zwischen den Opfern, und es stellt sich heraus, dass sie derselben Logen-Gesellschaft angehörten - aber das bringt die Ermittlungen nur schleppend voran. Unabhängig davon versucht das Team herauszufinden, wer das nächste Opfer sein könnte - das es dringend zu schützen gilt. Doch der Täter ist der Polizei einen Schritt voraus, und so können sie den vierten Mord nicht verhindern. Viggo Norlander, frustriert von den fehlenden Ermittlungserfolgen und zu viel Arbeit auf dem Schreibtisch, verfolgt eine Spur in Richtung Estland. Die Patronen, die für die Morde verwendet wurden, stammen aus dem Waffenarsenal der so genannten Juri-X-Bande. Norlander geht unnötige Risiken ein und wird von der Gang in einer alten Fabrikhalle an Händen und Füssen gefesselt. Er kehrt verletzt und schockiert, aber insgesamt wohlbehalten wieder zurück. Immerhin hat er eine Spur gefunden: Alle Opfer waren im Vorstand einer Firma, die offensichtlich in Verbindung mit der Juri-X-Gang stand. Gleichzeitig verfolgen die Kollegen in Schweden noch eine andere Spur. Der fünfte Mord kann verhindert werden: Die Kollegen brechen in die Villa des Opfers ein, und der Täter muss fliehen. Aber Paul Hjelm tappt immer noch im Dunkeln. Ein Jazzstück von Thelonius Monk mit dem Titel 'Misterioso' wird zur heissen Spur. Während Paul weiter recherchiert, verliebt er sich in seine Team-Kollegin Kerstin Holm.
    Episode number
    2
    Cast
    Malin Arvidsson, Irene Lindh, Claes Ljungmark, Shanti Roney, Magnus Samuelsson, Matias Varela, Aarto Söderstedt Niklas Åkerfelt
    Director
    Harald Hamrell
    Script
    Cilla Börjlind, Rolf Börjlind
  17. SOKO Stuttgart

    Am seidenen Faden

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Blitzlichtgewitter umgibt die attraktive Sabrina Kelber auf dem Laufsteg: Sie wurde soeben als Nachwuchsdesignerin des Modelabels 'Wolff' vorgestellt. Keine zwölf Stunden später ist sie tot. Sie wird erstochen in ihrer Firmenwohnung aufgefunden. Das Team um Martina Seiffert findet heraus, dass die junge Modemacherin für ihren Seniorchef Wolfram Wolff mehr als nur eine Angestellte war - sie waren seit einigen Monaten liiert. Zudem stellt die Gerichtsmedizinerin Prof. Wolter fest, dass die Tote im zweiten Monat schwanger war. Als die Kommissare Wolframs Ehefrau Elisa befragen, gibt diese vor, sowohl von der Beziehung, als auch von der Schwangerschaft gewusst zu haben. Erstaunlicherweise scheint sie dies kaum zu stören. Als jedoch klar wird, dass Wolff plante, seinen Lebensmittelpunkt zu seiner jungen Freundin zu verlegen, gerät die Ehefrau verstärkt unter Tatverdacht. Ist sie doch nicht so abgeklärt, wie sie vorgibt? Doch auch Wolffs Sohn Gunnar, zweiter Geschäftsführer im Unternehmen, wird verdächtigt. Auch er hatte Gefühle für die junge Frau. Wollte er verhindern, dass Sabrinas Liaison zu seinem Vater ernster wurde? Ausserdem kommt Chefdesignerin Magitta Gern als Täterin in Frage, da sie auf einmal eine junge Konkurrentin vor die Nase gesetzt bekommen hat. Sie konnte das Opfer sowieso nicht leiden und hätte es als langjährige Chefdesignerin wohl kaum ertragen, diese als ihre Vorgesetzte zu haben. Kurz: viele Verdächtige - wenig Beweise. Doch ein Pressevideo vom Abend der Modenschau bringt die SOKO schliesslich auf etwas, das die tatsächliche Tragödie erahnen lässt.
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-07-30 18:05 SOKO Stuttgart
    Cast
    Astrid M. Fünderich, Peter Ketnath, Benjamin Strecker, Sylta Fee Wegmann, Karl Kranzkowski, Mike Zaka Sommerfeldt, Prof. Dr. Lisa Wolter Eva Maria Bayerwaltes
    Director
    Gero Weinreuter
    Script
    Mira Roth und Thomas Frydetzki
    Background information
    Jeder im Team der SOKO verfügt über spezielle Fähigkeiten, die er bei der Aufklärung von Verbrechen in der schwäbischen Metropole einsetzt. Die Stuttgarter Unterwelt hat kaum eine Chance gegen die sieben Ermittler, denen es gelingt, auch die schwierigsten Fälle mit viel Einsatz und Sachverstand aufzuklären.
  18. ZDFdonnerstalk

    Themen: Flüchtlingskrise - Stehen wir wirklich vor dem Kollaps?/Alt und verarmt? - Babyboomer im Rentenalter/Wer soll unsere Kinder aufklären? - Eltern oder Schule | Gäste: Bilkay Öney ((SPD), Ministerin für Integration in Baden-Württemberg); Walter Sittl

    Category
    Talkshow
    Production information
    Politik allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Geschichten mit sozialpolitischem Zündstoff mitten aus dem Leben. Im Talkmagazin des ZDF präsentiert Dunja Hayali Reportagen und spricht im Studio mit Menschen, die uns berühren. In ihren Reportagen taucht Dunja Hayali in Konfliktzonen unserer Gesellschaft ein. Was bewegt die Menschen? Wo liegen die Probleme? Was passiert, wenn man die Perspektive wechselt und vom Beobachter zum Betroffenen wird? Authentische und überraschende Geschichten, die anschliessend im Studio diskutiert werden. Nicht nur Betroffene kommen zu Wort, sondern auch Entscheidungsträger - unter anderem aus Politik und Wirtschaft - werden im Talk mit der Lebenswirklichkeit konfrontiert. 'ZDFdonnerstalk' will informieren und wichtigen Themen unserer Zeit mit Gästen und Protagonisten ein Gesicht geben. Informativ, kontrovers und authentisch. Flüchtlingskrise - was tun? Zeltstädte, Container und umfunktionierte Turnhallen. Notfallmanagement, wohin man schaut. Täglich steigen die Zahlen der ankommenden Flüchtlinge. Politiker aus den Kommunen rufen beim Bund nach Hilfe und warnen davor, dass die Stimmung in der Bevölkerung kippt. Die Polizeigewerkschaft schlägt vor, Bannmeilen um die Flüchtlingsunterkünfte zu errichten. Denn nicht nur in Freital brodelt es. Dunja Hayali geht in eine Erstaufnahmeeinrichtung und schaut, wo es wirklich brennt. Gäste: Bilkay Öney (SPD), Ministerin für Integration in Baden-Württemberg Walter Sittler, Schauspieler, der mit seiner Prominenz auch politisch Stellung bezieht. Nicht nur als Gegner von 'Stuttgart 21', sondern auch in der aktuellen Flüchtlingsdebatte. Seine Forderung: 'Wir sind alle in der Pflicht. Wir brauchen einen Solidaritätsfonds. Und wir brauchen jeden einzelnen Bundestagsabgeordneten, um die Krise zu lösen.' Alt und verarmt? Alte Menschen, die in Mülleimern kramen oder sich mit Gelegenheitsjobs etwas dazu verdienen. Schon jetzt arbeitet eine Millionen Menschen jenseits der 65. Manche, weil sie es wollen. Viele, weil sie es müssen. Altersarmut kann uns alle treffen. Die Regelrente wird in 15 Jahren allerhöchstens fürs Nötigste reichen. Vor allem die junge Generation wird es treffen. Denn wer nicht privat vorsorgen kann, muss schuften. Haben wir die Kraft dafür? Und welche Lösungen hat die Politik? Dunja Hayali zeigt im Selbstversuch, was es heisst, nach 45 Jahren Berufsleben noch körperlich zu arbeiten. Gäste: Jens Spahn (CDU), Staatssekretär im Finanzministerium Elias von der Locht (Neos, Österreich), 25 Jahre, Rentenexperte, fordert: 'Raus aus der Rente!' oder 'Sofort reformieren!'. Wer soll unsere Kinder aufklären? Sind unterschiedliche Stellungen und sexuelle Vorlieben geeignete Unterrichtsinhalte? Seit über einem Jahr tobt in Deutschland die Aufklärungsdebatte. Reicht der sachliche Biologieunterricht oder gehört die Lust am Sex auch ins Klassenzimmer? Erst im Juni gingen in Baden-Württemberg wieder mehrere tausend besorgte Eltern auf die Strasse und demonstrierten gegen die angebliche 'Frühsexualisierung' ihrer Kinder. Doch wenn die Schule nicht aufklärt, wer tut es dann? Wissen die Eltern tatsächlich mehr über Sexualität als die 'Generation Porno'? Sexualtherapeutin Ann-Marlene Henning macht den Praxistest und klärt die Frage: Wer weiss mehr über Sex? Eltern oder Kinder? Gäste: Ann-Marlene Henning, Sexualtherapeutin und Autorin des Aufklärungsbuchs 'Make Love' Dr. Christoph Lehmann, stellvertretender Vorsitzender der Katholischen Eltern Deutschlands Daniela Rump (19) im Publikum, Vorsitzende des Schülerrats Niedersachsen
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-07-30 22:10 ZDFdonnerstalk
  19. SOKO Kitzbühel

    Tödliche Trugbilder

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2006
    Description
    Auf einer Bergstrasse bricht der Tiroler Galerie-Besitzer Stefan Kerbler neben seinem Auto tot zusammen. Er wurde vergiftet. Der Galerist war auf dem Weg zu einer gross angekündigten Ausstellung. Der Maler Franz Faber stellt im Schloss Ambras aus. Als dort die Nachricht vom Mord an Stefan Kerbler eintrifft und das wichtigste Gemälde auf einer Innbrücke auf spektakulärste Weise aus einem Transporter geraubt wird, muss die SOKO in mehrere Richtungen ermitteln. Fabers Werke erzielen auf den internationalen Kunstmessen zunehmend Höchstpreise und werden in Museumskreisen immer höher gehandelt. Das geraubte, hoch dotierte Faber-Bild 'returning home', extra aus dem New Yorker Museum entsandt, wurde sehnsüchtig im Schloss erwartet. Dort warteten der Maler, seine Assistentin und Geliebte Melanie Hollhaus, der Kunstsammler und Besitzer einer privaten Versicherungsgesellschaft Dr. Paul Kran und Kerblers Ehefrau, die Besitzerin einer Firma für Kunst-Transporte. Diesen illustren Kreis nehmen Kofler und Blitz näher unter die Lupe. Die Ermittler müssen einer deutschen Gesellschaft für Rückversicherungen zuvorkommen, die bei Raub oder Diebstahl eines Kunstwerkes zehn Prozent der jeweiligen Versicherungssumme kassiert, wenn sie den Fall vor der Auszahlung löst. Es geht um einen raffiniert angelegten Mord, um wertvollste Bilder und deren Kopien, um viele Millionen, Rache und Eifersucht.
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-07-30 16:10 SOKO Kitzbühel
    Cast
    Kristina Sprenger, Hans Sigl, Andrea L'Arronge, Heinz Marecek, Christine Klein, Jürgen Tonkel, Kroisleitner Ferry Öllinger
    Director
    Marcus O. Rosenmüller
    Script
    Martin Ambrosch
    Background information
    Das Ermittlerteam um Karin Kofler klärt Verbrechen auf, die in Kitzbühel und seinem Umland begangen wurden. Darin sind oft Mitglieder des Jetsets verwickelt, die von dem Nobelskiort angezogen werden. Unterstützung erhält das Team von zwei Hobbydetektiven, von Karins Vater und der Gräfin Schönberg.
  20. Leute heute

    Themen: Jake Gyllenhaal fit wie nie - Schauspieler trainierte für Filmrolle/Promis und ihre Haustiere - Hund, Katze, Maus in Hollywood

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Lifestyle, Personality
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Im Mittelpunkt des Boulevardmagazins steht die Berichterstattung über Prominente. Ausserdem gibt es Informationen aus den Bereichen Entertainment, Mode und Lifestyle.
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-07-30 17:45 Leute heute
  21. Hallo deutschland hallo deutschland

    Themen: Hund im Krankenhaus: Deutschlands Klinikhund Nr. 1: Nox

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Boulevard- und Schlagzeilenmagazin berichtet unterhaltsam und informativ über Menschen und ihre Geschichten in den Bundesländern und über das Leben von Prominenten in Deutschland.
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-07-30 17:10 hallo deutschland
    Background information
    Lissy Ishag moderiert das Format im Wechsel mit Sandra Maria Gronewald.
  22. Morgenmagazin

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Start in den Tag mit Nachrichten, Informationen und Unterhaltung.
  23. Heute Xpress heute Xpress

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
  24. Volle Kanne - Service täglich Volle Kanne _ Service täglich

    Themen: Top-Thema: Gesetz gegen Korruption in Heilberufen/Einfach lecker: Mandellendchen mit Basilikum-Hollandaise - Kochen mit Armin Rossmeier/Praxis täglich: Pro und Kontra Downsyndrom-Test/Wohnen & Design: Ann-Kathrin Otto peppt eine Küche auf/Gesundhe

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Korruption in Heilberufen Gesetzesentwurf sieht Haftstrafen vor Mandellendchen mit Hollandaise Kochen mit Armin Rossmeier Wohnen & Design: reine Formsache Ann-Kathrin Otto peppt eine Küche auf Traumata bei Kindern und Erwachsenen Psychotherapeut über Traumatherapien Gast: Detlef 'D!' Soost Tänzer und Choreograf Detlef 'D!' Soost gehört zu den erfolgreichsten Juroren und Coaches in Casting-Shows, so wirkte er unter anderem bei 'Popstars' mit, brachte Bands wie No Angels und Bro'Sis bei, wie man tanzt. Doch bevor er populär wurde, hatte Soost kein einfaches Leben. Seine ungewöhnliche Lebensgeschichte hat er in der Autobiografie 'Heimkind-Neger-Pionier. Mein Leben.' erzählt. In dem Buch, mit dem er die vorderen Plätze der Bestsellerlisten belegte, beschreibt er unter anderem seine Kindheit in einem Heim und wie es war, als Schwarzer in der DDR aufzuwachsen. Aber er schildert dort auch einen prägenden Moment für seine spätere Karriere als Tänzer und Choreograf: Er sah die erstmalige Ausstrahlung des Michael-Jackson-Videos 'Thriller' im deutschen Fernsehen - und begann mit dem Tanz.
  25. Die Rosenheim-Cops

    Tot im Boot

    Category
    Kriminal
    Production information
    Polizeifilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2003
    Description
    Bauunternehmer Anton Lugauer wurde beim Rudern angeschossen, fiel ins Wasser und ertrank. Die Ermittler vermuten, dass Lugauer nicht alleine im Boot gesessen hat. Wer war mit an Bord? Der Kunstmaler Karl Schussmann gerät ins Visier der Kommissare, da er seit längerem mit dem Ermordeten im Streit lag. Er bleibt nicht der einzige Verdächtige: Die Cops finden heraus, dass Lugauers Frau Julia ein Kind von ihrem Geliebten Ralf Gruber erwartet. Und auch Andreas Lugauer, der Bruder, der in der gemeinsamen Baufirma gerne zu dubiosen Geschäftspraktiken greift, zählt zum Kreis der potenziellen Mörder. Das Thema 'Schwangerschaft' ist auch bei den Rosenheim-Cops privat ein Thema. Marie ist auffallend schlechter Laune. Als Korbinian auch noch die Verpackung eines Schwangerschaftstestes entdeckt, ist für ihn der Fall klar: seine Schwester befindet sich in anderen Umständen. Dass sich Marie da gar nicht so sicher ist, sorgt bis zum Schluss für viele Verwicklungen.
    Cast
    Markus Böker, Joseph Hannesschläger, Marisa Burger, Max Müller, Karin Thaler, Gerd Lohmeyer, Leo Bernrieder Horst Kummeth
    Director
    Wilhelm Engelhardt
    Script
    Andreas Föhr, Thomas Letocha
    Background information
    Die beiden Rosenheimer Kriminalkommissare sind unterschiedlich wie Tag und Nacht. Doch der bodenständige Urbayer und sein aus der Grossstadt stammender Kollege ergänzen sich gerade deswegen perfekt. Gemeinsam ermitteln sie in verzwickten Fällen und bringen grosse und kleine Ganoven zur Strecke.
  26. SOKO Wismar

    Ohne Abschied

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Speditionsbesitzer Peter Mehring wurde entführt. Nach der Geldübergabe melden sich die Entführer nicht mehr. Die Ermittler stehen unter höchstem Zeitdruck: Mehring ist Diabetiker. Das Lösegeld wurde von Mehrings Kollege Steffen Droste vom Firmenkonto abgehoben. Ihm zufolge steht die Firma kurz vor dem Ruin. Könnte die Entführung nur vorgetäuscht sein? Doch zwischen Droste und Mehring soll es kurz zuvor einen heftigen Streit gegeben haben. Fabian Mehring ist der Letzte, der etwas von seinem Vater gehört hat. Beim Familienurlaub auf Gran Canaria hat er eine SMS von ihm bekommen. Doch warum hat der Entführte seine Frau und seine Kinder nicht begleitet?
    Episode number
    7
    Cast
    Udo Kroschwald, Jonas Laux, Claudia Schmutzler, Mathias Junge, Li Hagman, Katharina Blaschke, Claudia Mehring Tanja Wedhorn
    Director
    Sascha Thiel
    Script
    Hannes Treiber
    Background information
    Chef der Sonderkommission im malerischen Wismar ist Jan Reuter. Unterstützt wird er bei der Aufklärung der Delikte in seiner Stadt und im Umland von den Kriminalkommissaren Katrin Börensen und Nils Theede. Ihre Kollegin Leena Virtanen von der finnischen Polizei sorgt für frischen Wind im Team.
  27. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  28. Drehscheibe drehscheibe

    Category
    Infomagazin
    Production information
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Background information
    Das Boulevard- und Ländermagazin berichtet hauptsächlich von regionalen Themen aus den Länderstudios in Deutschland. Neben Servicethemen gibt es zudem einen Sportblock und die 'Expedition Deutschland'.
  29. Mittagsmagazin

    Mit Tagesschau

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Nachrichten aus aller Welt, Neues aus Politik, Wirtschaft, Börse, Sport, Kultur und Service.
  30. Heute - in Deutschland heute _ in Deutschland

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Nachrichtenmagazin berichtet von Montag bis Freitag aus den Bundesländern über Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Im Anschluss gibt es einen ausführlichen Wetterbericht.
  31. Die Küchenschlacht

    Mario Kotaska sucht den Spitzenkoch

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Ernährung, Küche
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Sechs Hobbyköche treten von Montag bis zum Finale am Freitag gegeneinander an, begleitet von einem prominenten Koch. Ein Experte entscheidet, wer ausscheidet oder weiterkommt.
  32. Heute Xpress heute Xpress

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
  33. Bares für Rares

    Die Trödel-Show mit Horst Lichter

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und kompetent schätzen lassen. Dabei kommen oft spannende und kuriose Fakten und Geschichten ans Tageslicht.
    Background information
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  34. Heute - in Europa heute _ in Europa

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'heute - in Europa' ist eine wochentägliche Nachrichtensendung mit Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur aus europäischen Ländern.
  35. SOKO Kitzbühel

    Tödliche Wanderung

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2006
    Description
    Als der neue Horror-Roman 'Spurlos' des Schriftstellers Hartmut Richter während einer literarischen Wanderung szenisch präsentiert wird, wird aus Fiktion Wirklichkeit: Man entdeckt eine Leiche. Tina Wolf, die Lektorin des Urban-Verlages, der bisher alle Romane Richters herausgegeben hat, wird erschlagen in einer Höhle aufgefunden. Das Verbrechen und der Tatort gleichen exakt einem in Richters Roman beschriebenen Mord. Die SOKO ermittelt im Umfeld der Toten. Es steht die Frage im Raum, ob es - in Anlehnung an den Roman - zu weiteren Morden kommen könnte. Unter Verdacht stehen der Verlagsbesitzer Felix Urban, der Schauspieler Christoph Schrammel, der die Buch-Präsentation vorbereitet und inszeniert hatte, und die Übersetzerin und Richter-Vertraute Barbara Ertl.
    Episode number
    61
    Cast
    Kristina Sprenger, Hans Sigl, Andrea L'Arronge, Heinz Marecek, Christine Klein, Stefano Bernardin, Kroisleitner Ferry Öllinger
    Director
    Gerald Liegel
    Script
    Hannes Wirlinger
    Background information
    Das Ermittlerteam um Karin Kofler klärt Verbrechen auf, die in Kitzbühel und seinem Umland begangen wurden. Darin sind oft Mitglieder des Jetsets verwickelt, die von dem Nobelskiort angezogen werden. Unterstützung erhält das Team von zwei Hobbydetektiven, von Karins Vater und der Gräfin Schönberg.
  36. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  37. Hallo deutschland hallo deutschland

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Boulevard- und Schlagzeilenmagazin berichtet unterhaltsam und informativ über Menschen und ihre Geschichten in den Bundesländern und über das Leben von Prominenten in Deutschland.
    Background information
    Lissy Ishag moderiert das Format im Wechsel mit Sandra Maria Gronewald.
  38. Leute heute

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Lifestyle, Personality
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Im Mittelpunkt des Boulevardmagazins steht die Berichterstattung über Prominente. Ausserdem gibt es Informationen aus den Bereichen Entertainment, Mode und Lifestyle.
  39. SOKO Wien

    Donauweibchen

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D/A
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Kurz nach der Leistungsprüfung im Polizeisportverein und dem Wiedersehen alter Bekannter wie Geländewart Manfred Pribil und seine Frau Moni, wird das SOKO-Team zu einem Leichenfund gerufen. Die nackte Tote am Donau-Ufer ist geschmückt wie eine Nixe. Helmuth Nowak erinnert sich an eine Serie von Frauenmorden, wo der Täter ähnlich vorgegangen ist. SOKO-Chef Dirnberger war damals der Ermittler und konnte Serienmörder Anton Bahr dingfest machen. Bahr befindet sich inzwischen wieder auf freiem Fuss und ist in ambulanter Behandlung bei Psychiater Dr. Anger. Helmuth Nowak und sein Kollege Carl Ribarski befragen Bahr in seiner Wohnung. Er bestreitet, irgendetwas mit dem Mord zu tun zu haben. Dennoch beschliessen die Ermittler, ihn rund um die Uhr beschatten zu lassen. Kurz darauf werden Carl Ribarski und seine Kollegen zu einem zweiten Leichenfund an die Donau gerufen. Penny Lanz berichtet aufgelöst, dass die Tote diesmal keine Unbekannte ist. Es handelt sich um Moni Pribil. Hatte Anton Bahr trotz Überwachung die Möglichkeit zu morden? Zur Sicherheit wird er weiter observiert. Als Helmuth und Carl ihn bei seiner Arbeit im Tiergarten Schönbrunn beim Diebstahl von Insulinampullen beobachten, flüchtet Bahr mit seinem Auto. Wozu braucht er die Ampullen? Da erhält der Fall plötzlich eine Wende, mit der die Ermittler nicht gerechnet haben.
    Episode number
    91
    Cast
    Stefan Jürgens, Gregor Seberg, Lilian Klebow, Dietrich Siegl, Maria Happel, Helmut Bohatsch, Anton Bahr Alexander Held
    Director
    Robert Sigl
    Script
    Sascha Bigler, Axel Götz
    Background information
    Die Sonderkommission ist eine Abteilung der Wasserschutzpolizei und hat ihr Hauptquartier am Wiener Handelskai. Das Team überwacht die Donau und deren Nebenflüsse in Österreich und im Ausland. Die Beamten klären Mordfälle auf und bekommen es mit Menschenhändlern und andere Schwerverbrechern zu tun.
  40. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
1-40 of 4812 entries

Videos available

  1. Bares für Rares

    Die Trödel-Show mit Horst Lichter

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und kompetent schätzen lassen. Dabei kommen oft spannende und kuriose Fakten und Geschichten ans Tageslicht.
    Background information
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  2. Die Küchenschlacht

    Mario Kotaska sucht den Spitzenkoch

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Ernährung, Küche
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Sechs Hobbyköche treten von Montag bis zum Finale am Freitag gegeneinander an, begleitet von einem prominenten Koch. Ein Experte entscheidet, wer ausscheidet oder weiterkommt.
  3. Heute - in Deutschland heute _ in Deutschland

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Nachrichtenmagazin berichtet von Montag bis Freitag aus den Bundesländern über Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Im Anschluss gibt es einen ausführlichen Wetterbericht.
  4. Drehscheibe drehscheibe

    Themen: Zu viel Plastik im Biomüll: Tonnen werden nicht mehr geleert/Job im Steinbruch: Ein Tag als Veranstaltungstechnikerin/Expedition nach Böhlen: Ein Schäfer im Ex-Braunkohle-Gebiet

    Category
    Infomagazin
    Production information
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Background information
    Das Boulevard- und Ländermagazin berichtet hauptsächlich von regionalen Themen aus den Länderstudios in Deutschland. Neben Servicethemen gibt es zudem einen Sportblock und die 'Expedition Deutschland'.
  5. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  6. Volle Kanne - Service täglich Volle Kanne _ Service täglich

    Themen: Top-Thema - Garantie und Gewährleistung/Einfach lecker - Zypriotische Gemüsesuppe/PRAXIS täglich - Bikinifigur statt Bodybuildermuskeln/Haus & Garten - Kräuterpflege - Tipps des Monats von Elmar Mai/Reportage - Urlaub auf dem Hausboot/Netzschau -

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Geboren 1967 in Wiesbaden, besuchte Michael Kessler zwischen 1988 und 1992 die Westfälische Schauspielschule Bochum. Bekannte Kinofilme, in denen er mitspielte, sind unter anderem 'Kleine Haie', 'Nordkurve', 'Manta Manta' und 'Neues vom Wixxer'. Aber auch in der Comedy-Szene hat Kessler sich einen Namen gemacht. Er gehörte zu den Teams der Sen-dungen 'Wochenshow', 'Schillerstrasse' und 'Switch' - parodierte unter an-derem den Nachrichtensprecher Peter Kloeppel sowie die Moderatoren Alf-red Biolek und Günther Jauch. Für die Sendung 'Kesslers Expeditionen' begab er sich auf teils ungewöhnliche Reisen - etwa in den Folgen 'Mit dem Rasenmäher auf den Brocken' oder 'Mit vier Hufen an der Neisse'. Seit dem 23. Juli ist er mit der zweiten Staffel von 'Kessler ist .' im ZDF zu se-hen. Dort schlüpft er in die Rollen von Prominenten wie Stefan Effenberg oder Stefanie Hertel und konfrontiert sie mit ihrem Ebenbild.
  7. Schöne harte Welt

    Tee-Ernte in Indien

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Ernährung, Küche
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Vier Prominente stellen sich einer grossen Herausforderung: Christian Rach, Gesine Cukrowski, Anna Kraft und Ingo Naujoks arbeiten und leben auf einer Grossplantage zu echten Bedingungen. Gastarbeit statt Luxustourismus! Woher kommen unsere billigen Lebensmittel? Das möchten unsere vier deutschen Prominenten in dem ungewöhnlichen Sozialexperiment am eigenen Leib erfahren: Eine Woche leben sie das wahre Leben der Plantagenarbeiter.
    Episode number
    2
  8. Abkassiert beim Zahnarzt?

    Category
    Dokumentation
    Production information
    Gesundheit, Medizin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Jeder Deutsche geht im Schnitt einmal im Jahr zum Zahnarzt. Mittlerweile zahlen Kassenpatienten Milliarden aus eigener Tasche, und immer mehr kommen dabei finanziell ans Limit. Seit der Gesundheitsreform vor zehn Jahren, mit der die Privatisierung der Zahnmedizin begann, ist der Verbraucherschutz offenbar auf der Strecke geblieben. 'ZDFzoom' fragt: Warum werden Millionen Menschen beim Zahnarzt so massiv zur Kasse gebeten? Patienten können nicht wissen, welche Preise angemessen sind und welche Behandlung sie wirklich brauchen. Viele vertrauen ihrem Zahnarzt blind. 'ZDFzoom'-Autor Hannes Vogel spricht mit Zahnärzten, die kritisieren, dass manche in ihrer Branche ungeniert zugreifen oder Patienten zu teuren, unnötigen Behandlungen raten. Die Analyse des Autors zeigt: Die Krankenkassen haben kein Interesse, an diesem System etwas zu ändern. Denn sie sparen, indem sie die Kosten auf die Versicherten verschieben: Mindestens 3,2 Milliarden Euro zahlen Patienten inzwischen jedes Jahr allein beim Zahnersatz aus eigener Tasche, das haben Berechnungen von 'ZDFzoom' ergeben. Die weitaus höheren Summen, die der Zahnarzt direkt mit dem Patienten abrechnet, werden dagegen von keiner Stelle erfasst oder gar kontrolliert. Um den Verbraucherschutz ist es seit der Gesetzesänderung 2005 schlecht bestellt. Und die Politik hat all dies bislang kaum als Problem gesehen. Die 'ZDFzoom'-Dokumentation deckt auf, wie die Zahnärzteschaft im Bundestag ihre Freiheiten politisch abgesichert hat. Mehr unter www.zoom.zdf.de
  9. Auslandsjournal auslandsjournal

    Themen: Im Reich der Sitte - Benimmkurse für chinesische Touristen/Rettung aus den Fängen des IS - Endlich frei/Der Mythos Baywatch - 'aussendienst' als Rettungsschwimmerin

    Category
    Infomagazin
    Production information
    Politik Ausland
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Im Reich der Sitte Benimmkurse für chinesische Touristen Ob offizielles Tourismusgesetz oder 'schwarze Liste' für ungehobelte Urlauber, deren Daten erfasst und auf Landesebene gespeichert werden dürfen - die chinesische Regierung ist besorgt um das oft schlechte Image ihrer Bürger im Ausland. Ihr Verhalten gilt vielerorts als unhöflich und rüpelhaft. Auch aufgrund von staatlichen Massnahmen, wie Sanktionen nach unangemessenem Verhalten, entscheiden sich Chinesen vermehrt dazu, aktiv gegen ihren schlechten Ruf vorzugehen: So buchen sie zum Beispiel auf Kreuzfahrtschiffen Benimmkurse für Auslandsaufenthalte. Hier stehen Umgangsformen, Essmanieren und die Frage, warum man nicht auf die Strasse spuckt auf dem Stundenplan. 2012 löste China Deutschland als Reiseweltmeister ab. In keinem anderen Volk herrscht eine so grosse Reiselust wie im Reich der Mitte: Nach Schätzungen der Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen (UNWTO) gaben sie allein 2014 mit insgesamt 165 Milliarden Dollar das meiste Geld für ihren Urlaub im Ausland aus. Aus China berichtet ZDF-Korrespondent Thomas Reichart. Rettung aus den Fängen des IS Endlich frei Ein geheimes Netzwerk hat dem sogenannten Islamischen Staat (IS) den Kampf angesagt: Inmitten des Schreckens organisiert eine kleine Gruppe von mutigen Freiwilligen einen Ausweg für Frauen und Kinder aus der IS-Gefangenschaft unter Einsatz ihres eigenen Lebens. Die Männer schleusen sich beim IS ein, um jesidische Frauen und Mädchen zu befreien, die sonst als Sex-Sklavinnen verkauft würden. 500 verschleppte Frauen seien bereits durch die Untergrundkämpfer befreit worden. Verschleppt, versklavt und vergewaltigt: Dieses Schicksal teilen derzeit zahlreiche jesidische Frauen im Gebiet des IS. Laut Informationen der britischen Tageszeitung 'Daily Mail' hat der Islamische Staat seit August 2014 über 3 000 Frauen aus der jesidischen Gemeinschaft im Irak und in Syrien gekidnappt. Der Islamische Staat selbst hat im englischsprachigen Propagandamagazin der Terrormiliz die Versklavung tausender Frauen zugegeben. Edward Watts und Andreas Stamm berichten. Der Mythos Baywatch 'aussendienst' als Rettungsschwimmerin
  10. Heute-journal heute-journal

    Wetter

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Einzelne Themen des Tages werden ausführlich dargestellt und Hintergründe beleuchtet. Hinzu kommen Interviews mit Politikern und anderen massgeblichen Persönlichkeiten.
  11. Stubbe - Von Fall zu Fall Stubbe _ Von Fall zu Fall

    Der König ist tot

    Category
    Krimireihe
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Stubbe schmiedet hoffnungsvolle Pläne für seine Zukunft im Ruhestand, bis ihn ein neuer Fall aus seinen Gedanken reisst. Der Immobilienmakler Tim König wurde erschlagen aufgefunden. Die Ermittlungen führen Stubbe in den mit harten Bandagen geführten Kampf um einen Hamburger Stadtteil. Der ermordete Makler war dafür bekannt, alteingesessene Mieter skrupellos aus ihren Wohnungen zu vertreiben. Es scheint, als hätte jeder von ihnen ein Motiv. In den Fokus der Ermittlungen gerät der engagierte Ladenbesitzer Karl Beck. Auch der rücksichtslose Chef des Ermordeten, Peter Fährmann, könnte ein Motiv haben. Stubbes Kollegin Tina Rosinsky trifft am Tatort auf ihre alte Bekannte Susanne Lorenz, die offensichtlich etwas zu verbergen hat. Als Stubbe versucht, das seltsam bindungslose Leben Königs zu enträtseln und sich einen Reim auf Susanne Lorenz und ihren dubiosen Lebensgefährten Dirk Darmstädter zu machen, bahnt sich eine Katastrophe an. Im Hause Stubbe stehen alle Zeichen auf Veränderung: Tochter Chrissy ist auf Wohnungssuche. Auch seine Freundin Marlene hat für Stubbe eine Überraschung parat.
    Cast
    Wolfgang Stumph, Stephanie Stumph, Margret Homeyer, Lutz Mackensy, Helene Grass, Wanja Mues, Marlene Berger Heike Trinker
    Director
    Bernd Böhlich
    Script
    Astrid Ströher
    Background information
    Kriminalhauptkommissar Wilfried Stubbe ist von Dresden nach Hamburg gezogen und ermittelt dort auf seine ruhige und humorvolle Art. Für seinen Kollegen Bernd Zimmermann zählen dagegen nur die Fakten.
  12. Heldt

    Die Abrechnung

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Kommissar Heldt lernt die Tochter von Staatsanwältin Ellen Bannenberg kennen. Ein Abend mit Pizza und Spielen wäre eigentlich nach seinem Geschmack, doch es handelt sich um Personenschutz. Ellen will den Bochumer Unterweltganoven Magnus Winschewski endlich hinter Gitter bringen. Ein anonymer Anrufer kündigt nach monatelangen, erfolglosen Observierungen Informationen an. Ellen will die Chance wahrnehmen, doch bei dem Treffen gerät sie in Lebensgefahr. Kommissar Heldt rettet sie in letzter Minute und nimmt Winschewski fest, der vor der Lagerhalle auftaucht, in der das geheime Treffen mit dem Informanten stattgefunden hatte. Zufall oder Glück für die Polizei? Winschewski beteuert in der Vernehmung seine Unschuld und behauptet vor Hauptkommissar Grün und Ellen, selbst dorthin gelockt worden zu sein. Auf einem Toilettengang überwältigt Winschewski Heldts Kollegen Mario Korthals und taucht unter. Die Fahndung bleibt erfolglos. Eines steht für Grün und Heldt fest, und da sind sie sich ausnahmsweise mal einig: Solange sie Winschewski nicht haben, schweben Ellen und ihre Tochter Emily in Lebensgefahr. Während sich die Kommissare einerseits auf den Schutz der Staatanwältin konzentrieren, versucht Heldt gleichzeitig, Winschewski mit einem Trick aus der Reserve zu locken. Zu spät merken sie, dass Winschewski zwar froh wäre, wenn Ellen aus dem Weg geräumt wäre, er aber nicht der Drahtzieher der Verschwörung ist. Denn Emily gerät in die Hände eines Täters, dessen Abrechnung mit Ellen Bannenberg grausame Züge annimmt: Entweder Kommissar Heldt erschiesst die Staatsanwältin oder ihre Tochter stirbt.
    Cast
    Kai Schumann, Janine Kunze, Timo Dierkes, Felix Vörtler, Yunus Cumartpay, Angelika Bartsch, Mario Korthals Steffen Will
    Director
    Ulrike Hamacher
    Script
    Lorenz Lau-Uhle
  13. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  14. SOKO Wismar

    Bernd & Harry

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Bernd und Harry sind auf einer dunklen und verlassenen Landstrasse mit dem Auto unterwegs. Plötzlich kommt ihnen ein fremder Wagen entgegen und prallt frontal gegen einen Baum. Im Unfallwrack finden sie einen Schwerverletzten und sehr viel Geld. Die Verlockung ist zu gross: Sie verschwinden mit dem Geld. Die Ermittlungen der SOKO Wismar führen die Beamten zum verzweifelten Elternpaar Becker und bringen eine furchtbare Wahrheit ans Licht. Der verunglückte Autofahrer ist ein Kindesentführer, der kurz vor seinem Unfall das Lösegeld für das entführte Baby erhalten hat. Nun liegt der Entführer im Koma, und niemand weiss, wo das verschleppte Baby versteckt ist. Den Ermittlern läuft die Zeit davon.
    Cast
    Udo Kroschwald, Claudia Schmutzler, Jonas Laux, Mathias Junge, Li Hagman, Bernd Moss, Harry Feldmann Uwe-Dag Berlin
    Director
    Samira Radsi
    Script
    Hannes Treiber
    Background information
    Chef der Sonderkommission im malerischen Wismar ist Jan Reuter. Unterstützt wird er bei der Aufklärung der Delikte in seiner Stadt und im Umland von den Kriminalkommissaren Katrin Börensen und Nils Theede. Ihre Kollegin Leena Virtanen von der finnischen Polizei sorgt für frischen Wind im Team.
  15. Leute heute

    Themen: Mit Eveline Hall in Hamburg - Model und Sängerin und fast 70/Zu Besuch bei Vanessa Mai - 'Wolkenfrei'-Sängerin auf Erfolgskurs/Prinz Charles im Grünen - Blumenschau auf Schloss Sandringham

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Lifestyle, Personality
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Im Mittelpunkt des Boulevardmagazins steht die Berichterstattung über Prominente. Ausserdem gibt es Informationen aus den Bereichen Entertainment, Mode und Lifestyle.
  16. Hallo deutschland hallo deutschland

    Themen: Treffen mit einem Imker in München: Wie entsteht Honig?

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Boulevard- und Schlagzeilenmagazin berichtet unterhaltsam und informativ über Menschen und ihre Geschichten in den Bundesländern und über das Leben von Prominenten in Deutschland.
    Background information
    Lissy Ishag moderiert das Format im Wechsel mit Sandra Maria Gronewald.
  17. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  18. Heute - in Europa heute _ in Europa

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'heute - in Europa' ist eine wochentägliche Nachrichtensendung mit Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur aus europäischen Ländern.
  19. Bares für Rares

    Die Trödel-Show mit Horst Lichter

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und kompetent schätzen lassen. Dabei kommen oft spannende und kuriose Fakten und Geschichten ans Tageslicht.
    Background information
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  20. Die Küchenschlacht

    Mario Kotaska sucht den Spitzenkoch

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Ernährung, Küche
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Sechs Hobbyköche treten von Montag bis zum Finale am Freitag gegeneinander an, begleitet von einem prominenten Koch. Ein Experte entscheidet, wer ausscheidet oder weiterkommt.
  21. Heute - in Deutschland heute _ in Deutschland

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Nachrichtenmagazin berichtet von Montag bis Freitag aus den Bundesländern über Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Im Anschluss gibt es einen ausführlichen Wetterbericht.
  22. Drehscheibe drehscheibe

    Themen: Wespenplage schon im Juli - Hitze fördert Insekten/Blech-Basar in Aachen - Europas grösster Gebrauchtwagenmarkt/Expedition nach Wiehl - Ein Krötentümpel mit 300 Einwohnern

    Category
    Infomagazin
    Production information
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Background information
    Das Boulevard- und Ländermagazin berichtet hauptsächlich von regionalen Themen aus den Länderstudios in Deutschland. Neben Servicethemen gibt es zudem einen Sportblock und die 'Expedition Deutschland'.
  23. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  24. Volle Kanne - Service täglich Volle Kanne _ Service täglich

    Themen: Top-Thema: Abkassiert beim Zahnarzt? Fehlender Verbraucherschutz/Computer: Lohnt der Umstieg auf Windows 10? Was das neue Betriebssystem leistet/Einfach lecker: Mediterranes Kalbsragout - Kochen mit Armin Rossmeier/Praxis täglich: Tics im Kinder-

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Abkassiert beim Zahnarzt? Fehlender Verbraucherschutz Mediterranes Kalbsragout Kochen mit Armin Rossmeier Tics im Kindes- und Jugendalter Wenn Kinder zucken und schreien Wenn es in der Stadt grünt und blüht Urban Gardening Lohnt der Umstieg auf Windows 10? Was das neue Betriebssystem leistet Gast: Gesine Cukrowski Schauspielerin 1987 wurde die Berlinerin für die TV-Serie 'Praxis Bülowbogen' entdeckt. Das Studium der Theater- und Filmwissenschaft brach sie ab, als sie 1994 die Hauptrolle in der Ruhrpott-Serie 'Und tschüss!' erhielt. Grossen Erfolg feierte Gesine Cukrowski mit dem Film 'Die Schläfer' sowie der ZDF-Reihe 'Der letzte Zeuge' als Gerichtsmedizinerin an der Seite von Ulrich Mühe. Immer wieder stand sie auch auf der Bühne - zum Beispiel an den Schauspielhäusern von Basel, Berlin und Hannover. Von der deutschen Presse wird sie gern als die 'deutsche Sharon Stone' bezeichnet. Ihr polnisch-stämmiger Familienname wird übrigens am Anfang mit 'Z' ausgesprochen und bedeutet auf Deutsch 'Zuckermann'. Schon lange engagiert sich Gesine Cukrowski auch sozial. So unterstützt sie seit 2004 das Projekt 'Findelbaby' - dafür wurde ihr der 'Hans-Rosenthal-Ehrenpreis' verlieren. Keine Rolle, sondern eher eine persönliche Grenzerfahrung war ihr neues Projekt: In der Doku-Reihe 'Schöne harte Welt' begibt sich Fernsehkoch Christian Rach mit einem Team aus Prominenten auf die Spuren der internationalen Lebensmittelproduktion. So war Gesine Cukrowski mit ZDF-Sportmoderatorin Anna Kraft und Schauspieler Ingo Naujoks in Darjeeling, um die Produktionsbedingungen für Tee am eigenen Leib zu erfahren. Zu sehen ist die Reihe mittwochs um 23:15 Uhr im ZDF.
  25. Neu im Kino

    Themen: 'Es ist kompliziert...!' von Ben Palmer

    Category
    Film und Theater
    Production information
    Film, Kino, Video
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    34, Single, genervt: Als sich die Londonerin Nancy spontan das Blind Date einer Zugnachbarin unter den Nagel reisst, hat sie auf einer bizarren Kneipentour die Nacht ihres Lebens. Selbstoptimierungs-Stress, die Angst des Singles vor der Einsamkeit und jede Menge Humor sind die Basis dieser romantischen Komödie aus Grossbritannien, in der Lake Bell und Simon Pegg als Zufallsbekannte eine Nacht lang um die Häuser ziehen. Ob Blockbuster, Autorenfilm oder Geheimfavorit: Der aktuelle Filmtipp der Woche gibt vor dem Wechsel des Kinoprogramms am Donnerstag eine Einschätzung zu einem neuen Film.
  26. Das bessere Leben Elles

    Category
    Drama
    Production information
    Dokumentation
    Produced in (country)
    F/PL/D
    Produced in (year)
    2011
    Description
    Anne arbeitet für ein grosses Pariser Magazin und schreibt eine Reportage über Studentinnen, die sich prostituieren. Bei ihren Recherchen stösst sie auf Alicja und Charlotte. Auf der Suche nach einem besseren Leben ist Alicja aus Polen nach Paris gekommen, Charlotte ist aus ihrer verhassten französischen Provinz in die Grossstadt gezogen. Die Journalistin Anne hat mit Elend und Verzweiflung gerechnet. Doch sie hat sich getäuscht. Denn in Alicja entdeckt sie eine verführerische, hochprozentige Mischung aus Antrieb und Ehrgeiz und in Charlotte die stille Entschlossenheit, ihrer Situation zu entfliehen - koste es, was es wolle. Beide Frauen sind glänzende Studentinnen. Für sie bestehen Klassenkampf und sozialer Ausgleich nicht aus politischen Diskursen, Fördermassnahmen und kollektiven Interessen, sondern aus dem Tausch von Sex gegen Bargeld. Die Begegnungen mit ihren männlichen Kunden bestimmen ihren Tagesablauf und füllen ihre Bankkonten, verändern aber auch langsam ihre sozialen und familiären Beziehungen. Dieser Lebensstil, bei dem Erfolgsgier und Gewinnstreben an die Stelle von Jungfräulichkeit und Unschuld getreten sind, spiegelt sich auf seltsame Weise in Annes karrieristischer Welt. Obwohl Anne offensichtlich alles besitzt, was sich die beiden Studentinnen wünschen, wird ihr eigenes Leben durch die intensiven Interviews durcheinandergeworfen. Anne ist alt genug, um Alicjas und Charlottes Mutter sein zu können, dennoch lässt sie sich von den beiden jungen Frauen mitreissen. Durch die neu gewonnene Perspektive stellt sie vor allen Dingen ihre Beziehung zu ihrem Mann und zu sich selbst in Frage. Wie lange kann Anne diese Art von Leben mit ihrem Mann und ihrer Familie aufrechterhalten - und will sie das noch?
    Cast
    Juliette Binoche, Anaïs Demoustier, Joanna Kulig, Louis-Do de Lencquesaing, Krystyna Janda, Andrzej Chyra, Saïd Ali Marhyar
    Director
    Malgoska Szumowska
    Script
    Tine Byrckel, Malgoska Szumowska
  27. Die Lars Reichow-Show

    Gäste: Sabine Lisicki; Oliver Pocher

    Category
    Geschichte
    Production information
    Gesellschaft allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Welt aus der Sicht von Kabarettist Lars Reichow ist eine unterhaltsame Talk-Show mit prominenten Gästen, satirischen Einspielern, Musik und dem beinharten Reporter Wolfgang Trepper. Gäste: Sabine Lisicki und Oliver Pocher.
  28. Die Pflege macht uns arm!

    Wenn Angehörige zuhause betreut werden

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Beziehungen zwischen Generationen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Aus Liebe nicht ins Heim. Diese Entscheidung kann teuer werden, denn Angehörige, die kranke Menschen zuhause pflegen, können in schwere Geldnöte geraten. Rund 1,25 Millionen Menschen werden in Deutschland von ihren Angehörigen gepflegt. In extremen Fällen kann für diese am Ende der Gang zum Sozialamt oder zum Schuldenberater stehen. Familie Siebert lebt im Vereinsheim eines Fussballclubs. Nicht aus Begeisterung für den Sport, sondern weil die Familie hier keine Miete zahlen muss. Sie übernimmt dafür die Platzwart-Aufgaben. Doch es ist eng in dem Heim. Die Sieberts haben fünf Kinder zwischen 21 und zwei Jahren. Die fünfjährige Tochter Enya ist schwerstbehindert und pflegebedürftig. Die Eltern haben sie aus dem Heim nachhause geholt, um sie besser zu versorgen. Enya wird zwar von Pflegekräften betreut, trotzdem sind die Eltern ständig gefordert. Aufgrund der ständigen Bereitschaft haben sie finanziell schwere Einbussen in ihren Berufen hinnehmen müssen. Auch mit der Krankenkasse gibt es immer wieder Auseinandersetzungen um Leistungen, die Familie Siebert notwendig findet. Und so sind sie schon mehrfach auf hohen Kosten sitzengeblieben. Die finanziellen Sorgen gehen an die Nerven und belasten auch die Beziehung, gemeinsame Ferien gab es schon seit Jahren nicht mehr. Die kleine Enya wird ein Leben lang auf Pflege angewiesen sein - die Sieberts wollen alles tun, damit ihre Tochter ein erfülltes Leben mit ihrer Familie verbringen kann. Doch manchmal wissen sie nicht, wie es weitergehen soll. Andrea Siedler kümmert sich aufopfernd um ihre 96-jährige Grossmutter. Die hat die Enkelin grossgezogen, auch deshalb will Andrea Siedler ihre 'Omi' selbst pflegen und sie nicht in ein Heim geben. Die alte Dame ist dement und benötigt viel Unterstützung, rund um die Uhr. Einen Vollzeitjob schafft Andrea Siedler zeitlich nicht mehr. Nun bezieht sie Hartz IV, die Grossmutter lebt von der schmalen Rente. Auch Andrea liegt in ständigem Kampf mit Krankenkassen - finanziell steht ihr das Wasser bis zum Hals. In ihrem Alltag versucht sie zu sparen, wo es geht - damit sie für ihre geliebte Grossmutter da sein kann. Ein Film über die Liebe zu Angehörigen, die zuhause gepflegt werden - und über den alltäglichen Kampf gegen Schulden und Armut.
  29. Make Love - Liebe machen kann man lernen Make Love _ Liebe machen kann man lernen

    Liebe machen kann man lernen | Themen: Sex ohne Leistungsdruck

    Category
    Sexualität
    Production information
    Sex/Erotik
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Dokumentationsreihe 'MAKE LOVE - Liebe machen kann man lernen' mit Sexologin, Paartherapeutin und Bestsellerautorin Ann-Marlene Henning zeigt das Leben, wie es ist. Mit Fachkompetenz, Fingerspitzengefühl und erfrischender Natürlichkeit diskutiert Ann-Marlene Henning mit unterschiedlichen Paaren zwischen 20 und 100 authentisch und individuell deren Beziehungs- und Sexleben. Sexuelle Unzufriedenheit belegt Platz 1 in der partnerschaftlichen Problemstatistik. Einerseits werden die eigenen Bedürfnisse nicht erfüllt, andererseits haben die Partner das Gefühl, dem anderen nicht zu genügen. Für Paare, die in dieser emotionalen Spirale stecken, wird Sex zum Druck. So geht es auch Daniela (40) und Fritz (54) aus München. Seit zehn Jahren sind sie ein Paar und seit eineinhalb Jahren verheiratet. Fritz spürt Leistungsdruck, nach einem Zwölf-Stunden-Arbeitstag noch sexuell etwas bringen zu müssen. Daniela dagegen ist vornehmlich Hausfrau und Mutter. Sie wartet, dass ihr Mann abends nach Hause kommt und sehnt sich nach seiner körperlichen Nähe. Doch sie spürt, dass das für Fritz zu viel ist und er seine Ruhe haben möchte. Dieser Interessenkonflikt wirkt sich auch massiv auf die Sexualität des Paares aus. Daniela wünscht sich 'einfach nur Körperkontakt', und Fritz möchte 'nicht der Super-Liebhaber sein müssen'. Ein 'Nähe-Distanz-Problem', das die beiden immer mehr trennt. 'Verhaltensmuster, die eine Beziehung immer wieder in eine Sackgasse führen, finden öfter unbewusst statt und werden dann jahrelang versehentlich trainiert. Ein Weg da heraus kann sein, sich in der konkreten Situation bewusst ein anderes Verhalten zuzulegen. So wird das Gehirn nach und nach umprogrammiert', empfiehlt Ann-Marlene Henning. Das funktioniert nicht nur in einer Konfliktsituation, sondern auch in der Sexualität. Ein echtes Modellpaar demonstriert, wie das Paar einen innigeren Kontakt zueinander herstellen kann und dabei auch noch sexueller Leistungsdruck abgebaut wird. Wie andere mit dem Thema 'sexueller Leistungsdruck' umgehen, möchte Ann-Marlene Henning von einer Truppe Fussballer erfahren und passt die Mannschaft beim Training ab. 'Da macht man sich als Mann manchmal echt selbst den Druck - man will's halt echt bringen', meint einer der Spieler. Sobald ein Paar es schafft, sich vom Leistungsdruck zu verabschieden, eröffnen sich ihm auch sexuell ganz neue Möglichkeiten. Mit dem Modellpaar zeigt Ann-Marlene Henning daher, was ein Paar sexuell noch Neues miteinander entdecken kann. Doch wie kann man diese Impulse nach vielen Jahren der Partnerschaft setzen? Darüber spricht Ann-Marlene Henning mit den Holsteiner Landfrauen. 'Nicht reden - einfach machen!' ist deren Devise. Ohne jemals schmuddelig zu sein, gelingt es Ann-Marlene Henning in ihren 'MAKE LOVE'-Sendungen, die intimsten Probleme der Paare zu finden, zu erklären und so deren Sexualleben deutlich zu verbessern. Frei nach dem Motto: 'Liebe machen kann man lernen.' Der zweite Teile 'MAKE LOVE - Liebe machen kann man lernen' wird am Dienstag, 4. August 2015, 22:45 Uhr, ausgestrahlt.
  30. Heute-journal heute-journal

    Wetter

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Einzelne Themen des Tages werden ausführlich dargestellt und Hintergründe beleuchtet. Hinzu kommen Interviews mit Politikern und anderen massgeblichen Persönlichkeiten.
  31. Schwarzes Meer und Weisse Nächte Schwarzes Meer und Weiße Nächte

    Macht und Menschen in Osteuropa

    Category
    Tourismus
    Production information
    Aussenpolitik
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Osteuropa: das ist die Faszination des Unfertigen. Wunderschöne Landschaften, Menschen zwischen Aufbruch, Mut und Verunsicherung. Vom Schwarzen Meer bis in die Weissen Nächte erleben Matthias Fornoff und sein Team den Mythos Osteuropa. Fremd und nah, beunruhigend und anziehend zugleich. Länder, zerrissen zwischen West und Ost, über Jahrhunderte Spielbälle der Weltmächte. Die Ukraine ist seit letztem Frühjahr zum Brennpunkt geworden. Ein heisser Krieg in Europa. Undenkbar schien das. Wie gehen die Menschen in der Ukraine damit um? Welche Befürchtungen gibt es in den Nachbarstaaten? Der zweite Teil der Reise-Reportage beginnt im ukrainischen Lwiw, dem früheren Lemberg, und führt zunächst in die Karpatenukraine, im Westen des Landes. Die seit k.u.k.-Zeiten hier lebende ungarische Minderheit hat Angst, zum Dienst an der Front eingezogen zu werden. Von dort geht es nach Süd-Polen ins sogenannte Aviation Valley. Einem Gebiet, in dem sich die Flugzeugindustrie angesiedelt hat. Rund um die Stadt Rzeszow wird deutlich, wie Polen die Mitgliedschaft in der EU zum Aufstieg nutzte und den Nachbarn Ukraine wirtschaftlich weit hinter sich liess. In Miedzyrzecz - 90 Kilometer von der deutsch-polnischen Grenze entfernt - findet eine Übung statt. Rund hundert Männer und Frauen treffen sich am Wochenende und machen sich bereit für den Ernstfall. Seitdem in der Ostukraine Krieg herrscht, ist auch in Polen die Angst vor dem grossen Nachbarn im Osten zurückgekehrt. An der Grenze zu Kaliningrad hingegen, der russische Exklave in der EU, zwischen Polen und Litauen gelegen, gibt es einen regen kleinen Grenzverkehr. Die Einwohner kommen gut mit ihren Nachbarn klar. Trotz der Ukraine. Und die baltischen Staaten beeilen sich, unabhängig von Energielieferungen aus Russland zu werden. Ein Umlade-Terminal für Flüssiggas ist im litauischen Klaipeda entstanden. An der riesigen Anlage können Schiffe aus aller Welt anlegen. Aus Norwegen, aber auch aus Katar und Algerien. Estland und Lettland sollen an diese Gasleitung angeschlossen werden. Die Reise durch Osteuropa endet in den Weissen Nächten von St. Petersburg mit Einblicken in die russische Seele und einer Beschreibung der Stimmung im Sommer 2015. Was wissen die Russen vom Krieg in der Ukraine und was halten sie eigentlich vom Handeln ihres Präsidenten Putins hier in seiner Heimatstadt?
    Episode number
    2
  32. Die Suche nach Hitlers 'Atombombe'

    Category
    Zeitgeschichte
    Production information
    Zeitgeschichte allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Im August 1945 verwüsteten Atombomben Hiroshima und Nagasaki. US-Wissenschaftler hatten den Bau der Massenvernichtungswaffe auch vorangetrieben, um Hitler-Deutschland zuvorzukommen. Beim Vorrücken auf deutschem Gebiet 1945 suchten die Alliierten nach den Fertigungsstätten der so genannten 'Wunderwaffen'. Sie wurden an mehreren Standorten fündig: Raketen, neuartige Flugzeuge - doch gab es auch den Bau an Hitlers 'Bombe'? Der Film geht der Frage nach, wie knapp der Wettlauf um die Atombombe wirklich war. Neue Quellenfunde, Verhörprotokolle, Zeitzeugnisse sowie Hinweise auf geheime Anlagen unter Tage sprechen dafür, dass die Entwicklung einer deutschen Massenvernichtungswaffe ab 1944 immer weiter forciert wurde. Lange hiess es, die Deutschen hätten nur versucht, eine 'Uranmaschine' (Reaktor) zu bauen, und seien damit bis Kriegsende nicht ganz fertig geworden. Aus Mangel an Willen, Material oder Kenntnis hätten deutsche Wissenschaftler den Bau einer Atombombe abgelehnt oder zumindest gebremst. Laut jüngeren Dokumentenfunden haben jedoch kaum bekannte Gruppen von Technikern - unter dem Befehl von Hitlers Geheimwaffenchef Hans Kammler - an der Waffenentwicklung gearbeitet. Sogar von der Kombination eines nuklearen Sprengkopfes mit einer Rakete ist die Rede. 70 Jahre nach Hiroshima versucht der Film auszuloten, inwieweit die Befürchtungen, Hitler könnte zuerst über die 'Bombe' verfügen, begründet waren oder nicht.
  33. Die Rosenheim-Cops

    Teufel in Weiss

    Category
    Kriminal
    Production information
    Polizeifilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2011
    Description
    In der Omega-Klinik wird Professor Keller erschlagen in seinem Büro aufgefunden. Aufgrund vieler sündhaft teurer Operationen, die nicht nötig waren, hatte Keller viele Feinde. Darunter auch sein ehemaliger Assistent Patrick Weidemann, der Kellers Methoden verabscheut hat. Aber auch Juwelier Alwin Brandstätter hat allen Grund, auf Keller wütend zu sein. Er gibt ihm die Schuld am Tod seiner Schwester. Für die Cops ein klares Tatmotiv. Auch verdächtig ist Krankenschwester Luise Strunk, die mit Keller ein Verhältnis hatte. Ist sie zur Mörderin geworden, nachdem sich Keller einer anderen Schwester, Annegret Brauer, zuwandte? Während die Kommissare dem Täter immer näher kommen, zieht Hartl zu Maries Überraschung auf dem Hof ein.
    Episode number
    224
    Cast
    Max Müller, Marisa Burger, Karin Thaler, Michael A. Grimm, Tom Mikulla, Alexander Duda, Patrizia Ortmann Diana Staehly
    Director
    Werner Siebert
    Script
    Nikolaus Schmidt
    Background information
    Die beiden Rosenheimer Kriminalkommissare sind unterschiedlich wie Tag und Nacht. Doch der bodenständige Urbayer und sein aus der Grossstadt stammender Kollege ergänzen sich gerade deswegen perfekt. Gemeinsam ermitteln sie in verzwickten Fällen und bringen grosse und kleine Ganoven zur Strecke.
  34. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  35. SOKO Köln

    Ausweglos

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Die Einbruchserie einer maskierten Bande endet mit dem Tod eines Hausbesitzers, der sich zur Wehr setzte. Die Einbrecher entkommen, doch womit sie nicht rechneten: Es gab eine Zeugin. Die identifizierte Mörderin, eine junge Studentin, schweigt im Gerichtsprozess, bei dem Jonas als Zeuge geladen ist. Nach seiner Aussage soll die entscheidende Zeugin in den Saal - doch Ungeheuerliches geschieht: Jonas erschiesst sie vor den Augen aller. Der Grund für diese Tat: 24 Stunden zuvor wurde Jonas' Schwester Laura entführt. Die unbekannten Komplizen der Angeklagten wollen auf brachiale Weise die alles entscheidende Zeugenaussage verhindern - andernfalls werde Laura sterben. Fieberhaft sucht Karins Team nach einem Ansatz, wer die Entführer sein könnten. Sie stossen auf einen Kampfsportverein, und beinahe gelingt es ihnen, die Entführer festzunehmen. Doch die Täter entkommen - und mit ihnen schwindet die Hoffnung, Laura retten zu können. Ist jetzt alles verloren?
    Cast
    Sissy Höfferer, Pierre Besson, Lukas Piloty, Kerstin Landsmann, Anne Schäfer, Florian Bartholomäi, Dr. Reinhold Fischer Dietrich Hollinderbäumer
    Director
    Sascha Thiel
    Script
    Ralf Leuther und Peter Dommaschk
    Background information
    Das Team der Sonderkommission ermittelt mit vollem Einsatz und viel Witz zwischen Rotlichtmilieu und kölschem Klüngel. Die Unterwelt der Rheinmetropole hat dabei allerdings nichts zu lachen, denn die erfahrenen Beamten der SOKO kommen jedem Gauner auf die Schliche und klären jeden Mordfall auf.
  36. Leute heute

    Themen: Stephanie Stumph bei der Arbeit: Dreharbeiten für 'Der Alte'/Lars Reichow im ZDF: Blick auf 'Die Lars-Reichow-Show'/Prominente Grimassenschneider: Gesichtsgymnastik der Stars

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Lifestyle, Personality
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Im Mittelpunkt des Boulevardmagazins steht die Berichterstattung über Prominente. Ausserdem gibt es Informationen aus den Bereichen Entertainment, Mode und Lifestyle.
  37. Hallo deutschland hallo deutschland

    Themen: Trödelprofis im Einsatz: Entrümplung: Unsere Experten helfen

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Boulevard- und Schlagzeilenmagazin berichtet unterhaltsam und informativ über Menschen und ihre Geschichten in den Bundesländern und über das Leben von Prominenten in Deutschland.
    Background information
    Lissy Ishag moderiert das Format im Wechsel mit Sandra Maria Gronewald.
  38. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  39. Heute - in Europa heute _ in Europa

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'heute - in Europa' ist eine wochentägliche Nachrichtensendung mit Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur aus europäischen Ländern.
  40. Bares für Rares

    Die Trödel-Show mit Horst Lichter

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und kompetent schätzen lassen. Dabei kommen oft spannende und kuriose Fakten und Geschichten ans Tageslicht.
    Background information
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.