search.ch
1-40 of 216 entries

Shows starting now

  1. Markus Lanz

    Category
    Talkshow
    Production information
    Lifestyle, Personality
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Markus Lanz spricht in seiner Talkshow mit seinen Gästen über aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen - unterhaltend und journalistisch hintergründig.
    Background information
    Im Gegensatz zu den meisten Talkshows steht die jeweilige Sendung nicht unter einem Thema. Vielmehr wird meistens einzeln mit jedem Gast ein aktuelles Thema besprochen, in welches der Gast entweder selbst involviert ist oder er als Experte bestimmte Sachkunde aufweist.
  2. Heute+ heute+

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
  3. Willkommen in Deutschland

    Ein Dorf und seine Flüchtlinge

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'Jetzt können wir beweisen, wie gastfreundlich wir wirklich sind', sagt Herr Lingemann von der Verwaltung der Hörnerdörfer im Allgäu. Vor kurzem kamen in Fischen Flüchtlinge an. Die 30 Flüchtlinge, Männer aus Syrien und Afghanistan, sind in die alte Dorfwirtschaft in der Au eingezogen. Der Ortsteil von Fischen hat rund 300 Einwohner, fast jeder hier vermietet Ferienzimmer, die Gegend lebt vom Tourismus. Entsprechend skeptisch sind einige Anwohner, die sich in ihrer wirtschaftlichen Existenz bedroht fühlen oder einfach nur fragen, 'warum man um die Flüchtlinge so ein Geschiss macht'. Keine leichte Aufgabe für Herrn Lingemann, er muss vermitteln zwischen Bürokratie, Bedenkenträgern und engagierten Helfern, die sich innerhalb kürzester Zeit zusammengefunden haben. Wie der 74-jährige Hans, ein waschechter Allgäuer, der Brauchtumsabende und Bergtouren organisiert, weil ihm wichtig ist, dass sich die Flüchtlinge angenommen und heimisch fühlen. Wenn Eva die Neuankömmlinge einkleidet, erinnert sie sich an ihre eigene Geschichte: 'Ich wurde 1945 auf der Flucht aus Schlesien geboren', erzählt sie. Seit dem Zweiten Weltkrieg waren weltweit noch nie so viele Menschen auf der Flucht wie heute - insgesamt über 50 Millionen. In Deutschland werden 2015 nach Einschätzung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge bis zu 300 000 Asylbewerber erwartet. Selbst abgelegenste Dörfer haben nun plötzlich Menschen aus aller Welt mitten im Ort. Chance oder Last? Im Gegensatz zur Stadt kann man den Flüchtlingen hier nicht aus dem Weg gehen. Man begegnet ihnen jeden Tag. Menschen wie Yousef zum Beispiel, der mit 16 Jahren aus Syrien geflohen und nach einer jahrelangen Odyssee in Fischen gelandet ist. Obwohl er fast immer lacht, 'gibt es wenig glückliche Momente', wie er sagt. Was mit seiner Familie zu Hause passiert ist, weiss er nicht. Für Yousef werden die Leute im Dorf zu 'Baba (Vater), Mutter, Bruder oder Schwester'. Hat er eine Zukunft hier? Alle Ankömmlinge sind dankbar für die Hilfsbereitschaft und Anteilnahme in dem kleinen Ort. Was ihnen aber keiner abnehmen kann, sind die dramatischen Erinnerungen an die Flucht, die Sorge, wie es den Familien in der Heimat geht, und das zermürbende Warten auf ein Zeichen der deutschen Behörden. Es gibt hier Nachbarn wie Monika, die jeden Tag vorbei kommen, und solche, die lieber auf Abstand bleiben. Senioren, die es schön finden, gebraucht zu werden, und Pragmatiker wie den Förster Andreas, die gemeinnützige Jobs schaffen. Es gibt Amjad, den arabischen Allgäuer, und junge Leute wie Steffi und Nicole, für die die Flüchtlinge zu neuen Freunden werden. Ein Dorf im Allgäu, ein Mikrokosmos. Was bedeuten die 'Gäste', wie sie hier genannt werden, für eine Dorfgemeinschaft? Wenn Kulturen aufeinanderprallen, Sprachbarrieren zum Problem und persönliches Leid zur grossen Belastung werden - vor allem dann, wenn die erste Abschiebung droht. Wie gehen die Menschen in der Au mit den Herausforderungen um? Die Dokumentation aus der Sendereihe '37°' zeigt, dass es grosse politische Lösungen auch hier nicht gibt, dafür aber Menschen, die versuchen, ein 'Miteinander, nicht Nebeneinander' zu leben.
  4. Dauereinsatz an der Grenze

    Die Polizei und die Flüchtlinge

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Zahl der Flüchtlinge in Deutschland steigt. Eine Herausforderung, auch für die Bundespolizei. Beamte an der Grenze kontrollieren Züge, Busse und Autos auf der Suche nach Schleppern. Mit der Ware Mensch machen skrupellose Schlepperbanden Kasse. Ein mörderisches Geschäft mit dramatischen Folgen. Die Bundespolizei ist täglich im Einsatz. Sie überprüfen Personalien, registrieren Flüchtlinge und suchen nach Hinweisen auf die Schlepperbanden. Zivilfahnder stehen an der Autobahn und beobachten den Verkehr - oft reicht schon ein ausländisches Kennzeichen, ein typischer Kleintransporter oder ein höherer Lichtkegel, um die Beamten stutzig zu machen. Mehr als 500 mutmassliche Schleuser sitzen in Bayern in Untersuchungshaft. Die erfahrenen Beamten Udo L. und Bianca H. haben kaum noch Zeit, sich um andere grenzpolizeiliche Delikte zu kümmern. Jeder Flüchtling wird auf dem Revier erkennungsdienstlich behandelt und befragt: '50 Flüchtlinge holen wir aus dem Zug und hören dann auf, weil wir zu wenig Personal haben', erklärt Udo L.. Die Geschichten der Flüchtlinge lassen die beiden Beamten nicht kalt: Sie erleben täglich tragische Schicksale. Für die Beamten ist es ein Spagat zwischen Verständnis, Mitleid und Frust: Udo L. kann die Arbeit kaum noch im Revier lassen: 'Meine Frau kann's schon nicht mehr hören. Dann gibt es immer Zoff, weil ich frustriert bin.' Die Reportage begleitet die Beamten der Bundespolizei in deren Schicht. Wie gehen Udo und Bianca mit diesen Situationen um? Wie bewältigen sie den emotionalen Stress, wenn sie täglich mit tragischen Flüchtlingsschicksalen konfrontiert werden?
  5. Aktenzeichen XY ... ungelöst

    Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe | Themen: Tod im Wasserloch/Überfall nach Feierabend/Falscher Gesetzeshüter/90 Minuten verfolgt/Der XY-Preis 2015

    Category
    Recht
    Production information
    Verbrechen, Kriminalität
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Tod im Wasserloch Die Tote liegt mit dem Gesicht nach unten in einem Wasserloch neben einer Landstrasse. Wer ist die junge Frau? Und warum wurde sie ermordet? Nur zwei von vielen Fragen. Überfall nach Feierabend Ein vermeintlicher Kunde interessiert sich in einem Schmuckladen für Goldbarren. Bis weit nach Feierabend hält er den Inhaber hin, dann greift er plötzlich an. Es kommt zu einem Kampf. Falscher Gesetzeshüter Der Mann vom Zoll begehrt Einlass bei einer Seniorin. Die Frau ist misstrauisch, will die Tür zuschlagen. Doch der vermeintliche Gesetzeshüter ist schneller und er ist nicht allein. Gefährlicher Heimweg Nach einem gemeinsamen Tag verabschieden sich zwei Frauen an einer S-Bahn-Station voneinander. Und dann passiert es: An einer dunklen Unterführung lauert einer der beiden ein Mann auf. Der XY-Preis 2015 Eine Frau sitzt im Auto und verriegelt die Türen. Sie hat Angst vor einem Mann, der schliesslich eine Scheibe einschlägt und auf sie losgeht. Ein Familienvater rettet der Frau das Leben.
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-09-02 20:15 Aktenzeichen XY ... ungelöst
    Director
    Utz Weber
  6. Wie gut ist unser Trinkwasser? - Der grosse Test Wie gut ist unser Trinkwasser? _ Der große Test

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Verbraucherfragen/-tips/-recht
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Ohne Wasser kann kein Mensch überleben. Aber muss es unbedingt Mineralsprudel sein oder tut es auch Leitungswasser? 'ZDFzeit' klärt Alltagsfragen und liefert Fakten zum Trinkwasser. Stimmt es, dass viel trinken gesund macht? Und sind teure Mineralwasser besser als billige oder selbst gesprudeltes aus dem Hahn? 'ZDFzeit' zeigt regionale Unterschiede in der Wasserqualität, testet Luxus-Wasser und vergleicht Glas- mit PET-Flaschen. Für die Dokumentation werden Testpersonen zeitweise zu Vieltrinkern, um die Auswirkung auf ihre Gesundheit zu überprüfen. Andere vergleichen den Geschmack teurer Markenwasser mit dem von Discounterware und aus dem Wasserhahn. Eigens in Auftrag gegebene Laboranalysen zeigen, wo in Deutschland kritische Werte erreicht werden, und warum das nicht nur Leitungswasser betrifft. Ein Forscher geht mit uns auf Quellensuche, und Sternekoch Nelson Müller erfährt von einem 'Wasser-Sommelier' mehr über das richtige Wasser zur feinen Küche. Wer keine Kisten schleppen will, setzt auf Kohlensäure-Sprudler für Zuhause, aber ist das wirklich billiger und umweltfreundlicher? Geht es ums Überleben, gibt es nur eine Sache, die noch wichtiger ist als Nahrung: Trinkwasser. Und daran herrscht in Deutschland kein Mangel. Es kommt aus dem Hahn oder aus der Flasche, von den öffentlichen Wasserwerken oder von der Mineralwasser-Industrie. Demnach könnten wir zufrieden sein und bräuchten uns keine Gedanken zu machen. Doch am Wasser scheiden sich die Geister. Deutschlands Wasserwerke verkünden stolz: Überall im Land können wir bedenkenlos Wasser aus der Leitung trinken. Doch stimmt das auch? Überall? Die Folgen der Umweltverschmutzung in den vergangenen 100 Jahren kommen jetzt im Grundwasser an. Und damit in unseren Wasserhähnen und Sprudelkästen. Woher stammt unser tägliches Wasser? Was kann ich tun, um mich vor Gefahren aus dem Hahn zu schützen? Viele weichen schon jetzt aus und trinken nur noch Wasser aus der Flasche. Doch auch beim Mineralwasser gilt: Wasser ist nicht gleich Wasser. Wir testen bundesweit und entlarven falsche Versprechen von Wasserwerken und Mineralwasserherstellern. Pestizide, Dünger- oder Medikamentenrückstände - Ängste und Misstrauen gegenüber Keimen und Giftstoffen werden zu Argumenten in einem gnadenlosen Kampf um den durstigen Deutschen. Die einen werben mit dem 'am besten kontrollierten Lebensmittel Deutschlands' aus dem Wasserhahn, die anderen mit mehr 'Vitalität und Lebensfreude' aus der Sprudelflasche. Aber was steckt hinter diesen Versprechen? Wie gut ist unser Wasser wirklich? Vielleicht kommt es nur darauf an, woher es stammt? Je nach Region fliessen aus dem Hahn unterschiedliche Anteile von Grundwasser und Uferfiltrat, sprich: aufgearbeitetem Flusswasser. Welche Konsequenzen hat das auf Geschmack, Mineral- oder Schadstoffgehalt? Mineralwasser gibt es in allen Preislagen und Qualitäten - vom No-Name im Discounter über die traditionellen Tafelwässer bis zum Edelgetränk der Hollywoodstars. Aber was bekomme ich da für mein Geld? Mineralwasser heisst so, weil es im Unterschied zum Wasser aus dem Hahn grössere Mengen an Mineralien wie Natrium, Kalzium, Magnesium oder Silizium enthält. Klingt gesund und ist es auch. Allerdings nehmen wir schon über die übliche Nahrung eine Menge davon auf. Und dann wäre da noch die Gretchenfrage: Glas oder Plastik - was ist besser für Mensch und Umwelt? Wie schädlich sind PET-Weichmacher für den Körper, und wie sieht die Ökobilanz von Mehrwegflaschen aus? Eine Senioren-WG vergleicht die Alltagstauglichkeit von Glas, PET und von Geräten zum Selbstsprudeln, die ganz ohne Kistenschleppen auskommen.
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-09-01 20:25 Wie gut ist unser Trinkwasser? _ Der große Test
  7. SOKO Kitzbühel

    Kitz-Extrem

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2008
    Description
    Bei einem nationalen Free-Skiing-Wettbewerb um die 'Kitz-X-Treme-Trophy', verunglückt die 25-jährige Isabelle Bender tödlich. War es ein Unfall oder Mord? In der isotonischen Flüssigkeit ihrer Trinkflasche hat man eine besonders hohe Konzentration eines Muskelrelaxans gefunden. Die SOKO ermittelt im inneren Kreis der Triathleten und es stellt sich die Frage: Ist Doping im Spiel oder gibt es ein anderes Mordmotiv? Zum Kreis der Verdächtigen gehören der Betreuer Hans Schweiger, der Extremsportler Roland Hagen, seine Schwester Silvia, Hagens Hauptkonkurrent Georg Merle und Nadine Herzog, eine frühere Freundin Hagens. Auf ausdrücklichen Wunsch des Trophy-Hauptsponsors wird die Veranstaltung weitergeführt - und zwar mit einem 20-Kilometer-Langlauf-Wettbewerb und Base-Jumping vom Paraglider.
    Episode number
    80
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-09-02 16:10 SOKO Kitzbühel
    Cast
    Kristina Sprenger, Andreas Kiendl, Andrea L'Arronge, Heinz Marecek, Christine Klein, Ferry Öllinger, Roland Hagen Leander Lichti
    Director
    Michael Zens
    Script
    Ralph Werner
    Background information
    Das Ermittlerteam um Karin Kofler klärt Verbrechen auf, die in Kitzbühel und seinem Umland begangen wurden. Darin sind oft Mitglieder des Jetsets verwickelt, die von dem Nobelskiort angezogen werden. Unterstützung erhält das Team von zwei Hobbydetektiven, von Karins Vater und der Gräfin Schönberg.
  8. Hallo deutschland hallo deutschland

    Themen: Ein Tag in der Registrierungsstelle: Wo hunderte Flüchtlinge ankommen

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'hallo deutschland' - das News- und Boulevardmagazin präsentiert emotionale Geschichten über Menschen in Deutschland und Deutsche in aller Welt. Crime- und Blaulicht-Storys gehören ebenso zu 'hallo deutschland' wie die 'retro'-Reihe über herausragende Ereignisse der vergangenen Jahrzehnte. Dazu gibt es Alltagstests, Lifestyle und Geschichten zum Schmunzeln.
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-09-02 17:10 hallo deutschland
    Background information
    Lissy Ishag moderiert das Format im Wechsel mit Sandra Maria Gronewald.
  9. ZDF-Morgenmagazin

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das 'ZDF-Morgenmagazin' - der Blick in den Tag mit aktuellen, hintergründigen Berichten und Gesprächen aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Live aus dem ZDF-Hauptstadtstudio. Halbstündlich informieren die Nachrichten aus Mainz. Hinzu kommen Interviews zu unterschiedlichen Themen sowie Serviceaspekte für die Zuschauer. Im 'Moma-Café' treten musikalische Gäste vor Live-Publikum auf.
  10. Heute Xpress heute Xpress

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
  11. Volle Kanne - Service täglich Volle Kanne _ Service täglich

    Themen: Top-Thema: Wo kann man noch Urlaub machen?/Einfach lecker: Kartoffeln mit Hackfleisch-Halloumi-Füllung - Kochen mit Armin Rossmeier/Praxis täglich: Stimulator bannt Cluster-Kopfschmerz/Im Gespräch: Journalist Ulrich Berls über Franz Josef Strauss/

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Wo man noch sicher Urlaub machen kann Reisen in unsicheren Zeiten Kartoffeln mit Hackfleischfüllung Kochen mit Armin Rossmeier Pflanzenpflege im September Experte Elmar Mai hat Tipps Franz Josef Strauss würde 100 Journalist Ulrich Berls im Gespräch Stimulator bannt Cluster-Kopfschmerz Wie Sauerstoff Betroffenen hilft 'Volle Kanne'-Netzschau Darüber spricht die Internetgemeinde Gast: Fanny Stavjanik Schauspielerin Die aus Wien stammende Schauspielerin Fanny Stavjanik, mit bürgerlichem Namen Franziska Stavjanik, hat ihren Beruf von der Pike auf gelernt. Die Tochter des Schauspielers Edd Stavjanik wurde am Volkstheater in Wien ausgebildet. Sie etablierte sich als festes Mitglied des Ensembles und sammelte viel Bühnenerfahrung, bevor sie auch für Film und Fernsehen vor die Kamera trat. 1995 spielte sie in der Serie 'Schade um Papa' die Hauptrolle, den ersten Kinofilm 'Die Bräute' drehte sie 1998. ZDF-Zuschauern wurde sie vor allem als Hotel-Managerin Iris Sandberg in der Serie 'girl friends - Freundschaft mit Herz' bekannt, die zwischen 2001 und 2007 ausgestrahlt wurde. Für die Dreharbeiten zog die eingefleischte Wienerin sogar nach Berlin. In eine Schublade stecken lässt sie sich aber nicht - Fanny Stavjanik beherrscht ganz unterschiedliche Genres. Aktuell ist sie in der Komödie 'Lotta & das ewige Warum' zu sehen, am 3. September um 20:15 Uhr im ZDF.
  12. Die Rosenheim-Cops

    Die Leibwächter der schönen Barbara

    Category
    Kriminal
    Production information
    Polizeifilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2005
    Description
    Der Uhrenhändler Werner Klauser wird auf dem Parkplatz des Rosenbräu überfallen und erschossen. Wer steckt hinter dem Mord? Die Rosenheimer Kommissare Hofer und Satori ermitteln. Verdächtigt wird Rolf Weber, ein ehemaliger Mitarbeiter des Uhrenhändlers, der vor einigen Jahren wegen Unterschlagung ins Gefängnis musste. Dieser hatte Rache geschworen. Die Witwe des Ermordeten kann Weber auch als Täter identifizieren - doch er kann fliehen. Nur zu gern bieten sich Korbinian Hofer und Ulrich Satori als 'Bodyguards' für die gefährdete, schöne Zeugin an: Als frühere Hebamme von Korbinians Neffe Vincent ist sie eine alte Bekannte der Hofers und findet Unterschlupf auf deren Bauernhof. Doch schon die erste Nacht wird unruhig. Dabei gelingt es den Cops, den flüchtigen Weber, der um den Hof schleicht, zu verhaften. Er schwört seine Unschuld am Tod von Klauser. Als der Rucksack-Tourist Jörg Bleicher bei Korbinian auftaucht, bekommt der Fall für die Kommissare die entscheidende Wendung. Denn es stellt sich heraus, dass Bleicher mit der Witwe des Mordopfers ein brisantes Geheimnis verbindet.
    Cast
    Joseph Hannesschläger, Markus Böker, Karin Thaler, Marisa Burger, Max Müller, Gerd Lohmeyer, Vincent Hofer Thomas Stielner
    Director
    Wilhelm Engelhardt
    Script
    Andreas Föhr, Thomas Letocha
    Background information
    Die beiden Rosenheimer Kriminalkommissare sind unterschiedlich wie Tag und Nacht. Doch der bodenständige Urbayer und sein aus der Grossstadt stammender Kollege ergänzen sich gerade deswegen perfekt. Gemeinsam ermitteln sie in verzwickten Fällen und bringen grosse und kleine Ganoven zur Strecke.
  13. SOKO Wismar

    Tödliche Nachbarn

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2004
    Description
    Beim Brötchenkaufen am frühen Morgen hören Hinzmann und Leena plötzlich Hilfeschreie aus dem gegenüberliegenden Haus. Sie finden Gertrud Warkentin, eine ältere Dame, die niedergeschlagen wurde und nun bewusstlos im Hausflur liegt. Die Frau ist äusserst unbeliebt bei ihren Nachbarn, da sie penibel Buch über die anderen Mieter führt. Keiner der Nachbarn kommt dabei gut weg: Ines Waal betrügt ihren Mann Wolfgang mit Bernd Zander, der ebenfalls im Haus lebt. Zanders Frau hat sich von ihm getrennt, nachdem Frau Warkentin sie über die Seitensprünge informiert hatte. Hannes Rosenow streitet sich oft heftig mit seiner Frau. Und Simon Ploog musste seinen geliebten Hund abgeben, nachdem ihn Frau Warkentin bei der Hausverwaltung angeschwärzt hatte.
    Cast
    Maria Bachmann, Kai Ivo Baulitz, Anna von Berg, Martin Brambach, Li Hagman, Björn Kirschniok, Jan Reuter Udo Kroschwald
    Director
    Nils Willbrandt
    Script
    Rainer Berg, Andreas Kuntoff, Jochim Scherf
    Background information
    Chef der Sonderkommission im malerischen Wismar ist Jan Reuter. Unterstützt wird er bei der Aufklärung der Delikte in seiner Stadt und im Umland von den Kriminalkommissaren Katrin Börensen und Nils Theede. Ihre Kollegin Leena Virtanen von der finnischen Polizei sorgt für frischen Wind im Team.
  14. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  15. Drehscheibe drehscheibe

    Category
    Infomagazin
    Production information
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'drehscheibe' - der aktuelle Blick aufs Land mit dem Thema des Tages: Was beschäftigt die Menschen, und worüber reden sie? Ausserdem: Experten geben viele praktische Infos für den Alltag. In der 'Expedition Deutschland' sind die 'drehscheibe'-Reporter unterwegs: eine Zufallsreise durchs Land und Menschen, die viel erzählen können. Dazu in jeder Sendung eine Reportage über ganz besondere Menschen. Wie leben sie, was machen sie?
    Background information
    Das Boulevard- und Ländermagazin berichtet hauptsächlich von regionalen Themen aus den Länderstudios in Deutschland. Neben Servicethemen gibt es zudem einen Sportblock und die 'Expedition Deutschland'.
  16. ZDF-Mittagsmagazin

    Mit heute Xpress

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das 'ZDF-Mittagsmagazin' berichtet von den aktuellen Geschehnissen des Tages und liefert Hintergründe zu den grossen Themen der Zeit. Dazu gibt es das Wetter, den Sport und Gesprächsgäste sowie Reportagen und Beiträge aus aller Welt.
  17. Heute - in Deutschland heute _ in Deutschland

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Nachrichtenmagazin berichtet von Montag bis Freitag aus den Bundesländern über Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Im Anschluss gibt es einen ausführlichen Wetterbericht.
  18. Die Küchenschlacht

    Alexander Herrmann sucht den Spitzenkoch

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Ernährung, Küche
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Jede Woche treten sechs Hobbyköche gegeneinander an. Von diesen bleiben zwei übrig, die sich am Freitag im Finale ein Kochduell liefern. Ein prominenter Kochprofi steht ihnen zur Seite. Der Weg führt über den Wochensieg in eine Qualifikationswoche und dann in die grosse Finalwoche. Wer wird Hobbykoch des Jahres und gewinnt 25 000 Euro?
  19. Heute Xpress heute Xpress

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
  20. Bares für Rares

    Die Trödel-Show mit Horst Lichter

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Fälschungen, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Background information
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  21. Heute - in Europa heute _ in Europa

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'heute - in Europa' ist eine wochentägliche Nachrichtensendung mit Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur aus europäischen Ländern.
  22. SOKO Kitzbühel

    Amnesie

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2007
    Description
    Restaurantbesitzer Enver Nikolla wird mit einer Kopfverletzung von der Polizei aufgegriffen - voraus ging ein Streit mit Geschäftsfreund Besian. Doch Enver kann sich nicht erinnern. Bei der ärztlichen Untersuchung und der Befragung durch die SOKO stellt sich heraus, dass der Schlag auf den Kopf eine Amnesie verursacht hat. Hat die Tat etwas mit dem Benefiz-Curlingspiel zu tun? Veranstalter ist Unternehmer Fischer, Besian Frasheris Partner. Fischer ist Bauherr der Sporthalle - Veranstaltungsort des Curlingspiels. Für das Benefiz-Catering hat er das Opfer, das seit zwei Jahren in St. Johann ein Restaurant betreibt, verpflichtet. Es stammt - wie Frasheri - aus Albanien. Da ein weiterer Krankenhausaufenthalt für das Opfer nicht zwingend notwendig ist, übernimmt die Ehefrau Fischers, die Neurologin Dr. Xhevi Fischer, die Betreuung Envers. Sie lässt ihn in der Villa ihres Mannes wohnen, in der Hoffnung, dass der Gedächtnisverlust nur kurzfristig sein wird. Auch die SOKO ist in erster Linie auf die Aussage des Restaurantinhabers angewiesen. Sie beschäftigt sich aber zwischenzeitlich intensiv mit den Lebensläufen des Opfers, der Eheleute Fischer, Frasheris und seines Bodyguards Ilir.
    Episode number
    81
    Cast
    Kristina Sprenger, Andreas Kiendl, Andrea L'Arronge, Heinz Marecek, Ferry Öllinger, Christine Klein, Enver Nikolla Ercan Durmaz
    Director
    Gerald Liegel
    Script
    Karl Benedikter
    Background information
    Das Ermittlerteam um Karin Kofler klärt Verbrechen auf, die in Kitzbühel und seinem Umland begangen wurden. Darin sind oft Mitglieder des Jetsets verwickelt, die von dem Nobelskiort angezogen werden. Unterstützung erhält das Team von zwei Hobbydetektiven, von Karins Vater und der Gräfin Schönberg.
  23. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  24. Hallo deutschland hallo deutschland

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'hallo deutschland' - das News- und Boulevardmagazin präsentiert emotionale Geschichten über Menschen in Deutschland und Deutsche in aller Welt. Crime- und Blaulicht-Storys gehören ebenso zu 'hallo deutschland' wie die 'retro'-Reihe über herausragende Ereignisse der vergangenen Jahrzehnte. Dazu gibt es Alltagstests, Lifestyle und Geschichten zum Schmunzeln.
    Background information
    Lissy Ishag moderiert das Format im Wechsel mit Sandra Maria Gronewald.
  25. Leute heute

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Lifestyle, Personality
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Nicht Klatsch und Tratsch stehen im ZDF-Prominentenmagazin im Vordergrund, sondern seriöse, authentische Berichterstattung - mit dem nötigen Respekt oder einem ironischen Augenzwinkern. 'Leute heute' bietet unterhaltsame Information aus den Bereichen Entertainment, Society, Mode, Lifestyle und aus den Königshäusern. Immer nah dran, persönlich und emotional.
  26. SOKO Stuttgart

    Cremeprinzessin

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Die Teleshop-Verkäuferin Julia Knechtel demonstriert in ihrer Live-Show ein Erfrischungsspray an sich selbst - und geht mit schmerzerfülltem Gesicht zu Boden. Wenig später ist sie tot. Ein Säureanschlag - da ist sich Gerichtsmedizinerin Prof. Wolter sicher. Jemand wollte Julia Knechtel gezielt schaden und hat den Inhalt des Erfrischungssprays gegen Schwefelsäure ausgetauscht. Die 'SOKO Stuttgart' beginnt mit ihren Ermittlungen. Der erste Verdacht fällt auf die 'Cremeprinzessin', Viviane Demont, einen Star in der Teleshoppingwelt. Sie musste ihre Prime-Time-Show an die junge, hübsche Julia abgeben und macht keinen Hehl daraus, dass dies eine grosse Demütigung für sie war. Für die Ermittler ein schwerwiegendes Motiv. Viviane Demont wird von ihrem Fanclub, angeführt von Else Fitz, in jeglicher Hinsicht unterstützt. Die Damen sind ebenfalls entrüstet, dass 'ihre Cremeprinzessin' aus dem Hauptprogramm verdrängt wurde. Sie haben deswegen Julia Knechtel mit beleidigenden Anrufen in ihrer Live-Show diskreditiert. Sind die älteren Damen zu weit gegangen und haben zu härteren Methoden gegriffen? Die Kommissare können das nicht ausschliessen. Doch auch der Kameramann des Teleshopping-Kanals, Alexander Huzva, gerät in den Fokus der Ermittlungen. Er gibt zu, Gefühle für Julia Knechtel gehabt zu haben. Hat er sich von ihr ausgenutzt gefühlt - denn durch ihn hat sie im Sender überhaupt erst Fuss gefasst - und musste sie deshalb sterben? Als IT-Spezialist Rico Sander ein gelöschtes Sex-Video mit dem Produzenten Max Reichert und dem Opfer rekonstruieren kann, gerät auch dieser unter Mordverdacht. Denn der Produzent des Homeshopping-Senders hat diese Affäre bisher verschwiegen. Bangte er um seinen guten Ruf und hat Julia Knechtel deswegen für immer zum Schweigen gebracht?
    Cast
    Astrid M. Fünderich, Peter Ketnath, Benjamin Strecker, Yve Burbach, Karl Kranzkowski, Mike Zaka Sommerfeldt, Prof. Dr. Lisa Wolter Eva Maria Bayerwaltes
    Director
    Heidi Kranz
    Script
    Léonie-Claire Breinersdorfer, Carsten Unger
    Background information
    Jeder im Team der SOKO verfügt über spezielle Fähigkeiten, die er bei der Aufklärung von Verbrechen in der schwäbischen Metropole einsetzt. Die Stuttgarter Unterwelt hat kaum eine Chance gegen die sieben Ermittler, denen es gelingt, auch die schwierigsten Fälle mit viel Einsatz und Sachverstand aufzuklären.
  27. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  28. Wetter

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Wetter
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Ob Sonne oder Regen, Sturmböen oder Schnee und Eis. Alles über die aktuelle Wetterlage und die Aussichten für die nächsten Tage.
  29. Notruf Hafenkante

    Der Prozess

    Category
    Action
    Production information
    Polizeifilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Hans ist nervös: Er wird seine grosse Liebe Ines Hauber wiedersehen. Sie sagt als Hauptbelastungszeugin im Prozess gegen Tommy Prokop aus, einem führenden Kopf der organisierten Kriminalität. Ines hatte Prokop vor einiger Zeit bei einem Mord beobachtet und ist seitdem im Zeugenschutzprogramm. Hans und Ines wissen deshalb, dass ihre Liebe keine Zukunft hat - denn nach dem Prozess wird sie wieder in ihr neues Leben in der Anonymität zurückkehren müssen. Franzi begleitet Hans zum Gericht, wo er als damals ermittelnder Beamter aussagen soll - aber soweit kommt es nicht. Als der Vorsitzende Richter Pistorius Ines ungewöhnlich scharf befragt, bricht sie im Zeugenstand mit Verdacht auf Schlaganfall zusammen. In der Zwischenzeit werden Melanie und Mattes zu einem Einbruch gerufen, den die Ehefrau von Richter Pistorius offenbar gegen den Willen ihres Mannes gemeldet hat. Als sich die Kollegen später auf dem PK 21 austauschen, drängt sich ihnen ein Verdacht auf: Wird der Richter von Prokop und dessen Hintermännern unter Druck gesetzt, um den Prozess zu beeinflussen? Besorgt um Ines, die noch im EKH behandelt wird, nimmt Hans erneut den Kampf gegen einen scheinbar übermächtigen Gegner auf und kann sich dabei auf die Unterstützung seiner Kollegen verlassen. Letzte Wiederholung 'Notruf Hafenkante'.
    Cast
    Sanna Englund, Matthias Schloo, Rhea Harder-Vennewald, Bruno F. Apitz, Peer Jäger, Harald Maack, Dr. Jasmin Jonas Gerit Kling
    Director
    Rolf Wellingerhof
    Script
    Jochim Scherf
    Background information
    In der Serie wird der Alltag der Beamten des PK 21 in Hamburg gezeigt. Die Polizisten arbeiten bei ihren Einsätzen Hand in Hand mit den Ärzten des 'Elbkrankenhauses'.
  30. Lotta & das ewige Warum

    Category
    TV-Komödie
    Production information
    Komödie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Lotta ist wieder da und bereit für Neues: Ihr Freund David ist endlich aus Indien zurückgekommen. Trotz Lottas Angst vor einer festen Bindung ziehen die beiden zusammen. Mit Töchterchen Lilo wohnen sie nun unter einem Dach. Beruflich läuft es gut für David: Er hat eine Stelle im Krankenhaus beim renommierten Professor Dr. Bieler ergattert. Privat ist er jedoch schnell von der neuen Wohnsituation und von Lottas Tempo überfordert. Lilo hingegen gewöhnt sich schnell an die neue Lage und schliesst Freundschaft mit dem Nachbarsjungen. Doch die Erwachsenen haben Anpassungsschwierigkeiten in der neuen Umgebung - und erst recht miteinander. Als wäre das nicht genug, entdecken Lotta und David, dass ihre Eltern - Davids Mutter Katharina und Lottas Vater Meinolf - zusammen heimlich einen zweiten Frühling geniessen. Ausserdem trifft Lotta auf den Lebenskünstler Paul Ostern, der ganz dringend ärztliche Behandlung braucht. Doch ihm fehlt die nötige Krankenversicherung. Schafft es Lotta ein weiteres Mal, alles unter einen Hut zu bekommen und dabei sich selbst treu zu bleiben?
    Cast
    Josefine Preuss, Golo Euler, Branko Samarovski, Frank Röth, Franziska Sztavjanik, Bernhard Piesk, Lilo Cloé Heinrich
    Director
    Joseph Orr
    Script
    Sebastian Orlac
  31. Heute-journal heute-journal

    Wetter

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Einzelne Themen des Tages werden ausführlich dargestellt und Hintergründe beleuchtet. Hinzu kommen Interviews mit Politikern und anderen massgeblichen Persönlichkeiten.
  32. Maybrit Illner

    Der Polit-Talk im ZDF

    Category
    Politik
    Production information
    Innenpolitik
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Einmal pro Woche führt Maybrit Illner durch ihren gleichnamigen Polittalk. Mit Gästen aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft diskutiert sie live aus Berlin das 'Thema der Woche'. Egal ob Energiewende, Eurokrise oder Terrorgefahr - es wird kontrovers debattiert und leidenschaftlich um Lösungen gerungen. Intelligent, scharfzüngig und rasant geht es bei 'maybrit illner' vor allem um die Frage, was Politik für die Menschen bedeutet.
  33. Markus Lanz

    Category
    Talkshow
    Production information
    Lifestyle, Personality
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Markus Lanz spricht in seiner Talkshow mit seinen Gästen über aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen - unterhaltend und journalistisch hintergründig.
    Background information
    Im Gegensatz zu den meisten Talkshows steht die jeweilige Sendung nicht unter einem Thema. Vielmehr wird meistens einzeln mit jedem Gast ein aktuelles Thema besprochen, in welches der Gast entweder selbst involviert ist oder er als Experte bestimmte Sachkunde aufweist.
  34. Heute+ heute+

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
  35. Masters of Sex

    Danke, dass Sie gekommen sind

    Category
    Drama
    Production information
    Zeitgeschichtlicher Stoff
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2013
    Description
    US-Serie über William Masters und Virginia Johnson, die in den 1950er Jahren das menschliche Sexualverhalten wissenschaftlich erforschten. Dank einer kleinen Erpressung kann Dr. Masters an die Uni zurückkehren. Dort rekrutieren er und Virginia neue Teilnehmer für seine Studie. Zu Virginias Überraschung nimmt sogar ihr Ex-Mann George an der Studie teil. Eine neue Patientin sucht Dr. Masters' (Michael Sheen) Hilfe. Sie bekommt ein Kind, will aber danach nie mehr schwanger werden und bittet daher um eine Sterilisation. Doch ihr Mann darf davon nichts wissen. Aber ohne die Zustimmung des Ehemannes ist der Eingriff dem Arzt verboten. Also nutzt William eine günstige Gelegenheit während der OP, um den Wunsch der Frau heimlich zu erfüllen. Williams Mutter Essie (Ann Dowd) kommt zu Besuch. William versucht, sich diesem stressigen Ereignis durch Mehrarbeit zu entziehen, denn Essies Besuch weckt schmerzliche Erinnerungen. Libbys (Caitlin Fitzgerald) Versuch, Dr. Ethan Haas (Nicholas D'Agosto) und Virginia (Lizzy Caplan) zu verkuppeln, stellt sich bei einer Dinner-Party als schwierig heraus.
    Cast
    Michael Sheen, Lizzy Caplan, Teddy Sears, Caitlin Fitzgerald, Nicholas D'Agosto, Ann Dowd, Vivian Scully Rose McIver
    Director
    Jennifer Getzinger
    Script
    Amy Lippman, Thomas Maier, Michelle Ashford
    Background information
    In den 1950er Jahren erforscht der Gynäkologe Dr. William Masters die menschliche Sexualität. Er wird dabei von Virginia Johnson unterstützt, die zunächst seine Sekretärin ist, dann aber immer mehr in seine Forschung involviert wird, die die sexuelle Revolution anstiess und die beiden berühmt machte.
  36. GSI - Spezialeinheit Göteborg Johan Falk _ Gruppen för särskilda Insatser

    Zwischen den Fronten

    Category
    Krimireihe
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    S/D
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Der schwedische Polizist Johan Falk kehrt nach fünf Jahren bei Europol in Den Haag in seine Heimatstadt Göteborg zurück, um in der erfolgreichen Spezialeinheit GSI seinen Dienst anzutreten. Schon am ersten Arbeitstag hat Falk das Gefühl, dass mit den Methoden der GSI, die gegen das organisierte Verbrechen vorgeht, etwas nicht stimmt. Denn bei der Ermittlung gegen eine kriminelle Bande erzielt das Team um Patrik Agrell einen überraschenden Teilerfolg. Wie aber ist die Spezialeinheit so schnell an ihre Informationen gekommen? Falk ist sicher, dass die neuen Kollegen etwas verbergen. Als wenig später im Zentrum von Göteborg ein weiterer Überfall auf einen Geldtransporter stattfindet, bei dem eine junge Frau vom Wachpersonal stirbt, gerät die Polizei unter Druck. Alles deutet darauf hin, dass die 'Unbekannten Sechs' auch hinter diesem Überfall stecken. Die GSI und sämtliche Polizeieinheiten bekommen den Befehl, schonungslos vorzugehen, um die Schuldigen endlich zu fassen. Bei einem Zugriff auf den vermeintlichen Anführer der Bande kommt es zu einem Schusswechsel, bei dem der GSI-Ermittler Tommy Ridders tödlich verletzt wird. Der Täter, ein Krimineller mit Namen Frank Wagner, wird zur landesweiten Fahndung ausgerufen. In der Nacht bekommt Falk, dessen Frau Helén mit ihrer Tochter Nina und dem gemeinsamen fünfjährigen Sohn Ola zunächst in den Niederlanden geblieben ist, unerwarteten Besuch: Es ist Wagner, der behauptet, dass Tommy Ridders sein Verbindungsmann gewesen sei und er schon seit drei Jahren für die schwedische Polizei arbeite. Wagners 'Karriere' in der Unterwelt ermöglicht der GSI Zugang zu speziellen Insider-Informationen und verhilft der effektivsten Einheit der schwedischen Polizei immer wieder zu sensationellen Fahndungs- und Ermittlungserfolgen. Falk muss sich entscheiden: Wird er die Verantwortung für Wagner übernehmen und sich in das geheime Ermittlungssystem der GSI einfügen? Auch wenn er sich damit in einer ethischen und juristischen Grauzone bewegen muss? Zwölf Folgen 'GSI - Spezialeinheit Göteborg' werden donnerstags wiederholt.
    Episode number
    1
    Cast
    Jakob Eklund, Mikael Tornving, Joel Kinnaman, Reuben Sallmander, Meliz Karlge, André Sjöberg, Lasse Karlsson Henrik Norlén
    Director
    Anders Nilsson
    Script
    Anders Nilsson, Joakim Hansson
  37. Maybrit Illner

    Der Polit-Talk im ZDF

    Category
    Politik
    Production information
    Innenpolitik
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Einmal pro Woche führt Maybrit Illner durch ihren gleichnamigen Polittalk. Mit Gästen aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft diskutiert sie live aus Berlin das 'Thema der Woche'. Egal ob Energiewende, Eurokrise oder Terrorgefahr - es wird kontrovers debattiert und leidenschaftlich um Lösungen gerungen. Intelligent, scharfzüngig und rasant geht es bei 'maybrit illner' vor allem um die Frage, was Politik für die Menschen bedeutet.
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-09-03 22:15 Maybrit Illner
  38. SOKO Kitzbühel

    Amnesie

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2007
    Description
    Restaurantbesitzer Enver Nikolla wird mit einer Kopfverletzung von der Polizei aufgegriffen - voraus ging ein Streit mit Geschäftsfreund Besian. Doch Enver kann sich nicht erinnern. Bei der ärztlichen Untersuchung und der Befragung durch die SOKO stellt sich heraus, dass der Schlag auf den Kopf eine Amnesie verursacht hat. Hat die Tat etwas mit dem Benefiz-Curlingspiel zu tun? Veranstalter ist Unternehmer Fischer, Besian Frasheris Partner. Fischer ist Bauherr der Sporthalle - Veranstaltungsort des Curlingspiels. Für das Benefiz-Catering hat er das Opfer, das seit zwei Jahren in St. Johann ein Restaurant betreibt, verpflichtet. Es stammt - wie Frasheri - aus Albanien. Da ein weiterer Krankenhausaufenthalt für das Opfer nicht zwingend notwendig ist, übernimmt die Ehefrau Fischers, die Neurologin Dr. Xhevi Fischer, die Betreuung Envers. Sie lässt ihn in der Villa ihres Mannes wohnen, in der Hoffnung, dass der Gedächtnisverlust nur kurzfristig sein wird. Auch die SOKO ist in erster Linie auf die Aussage des Restaurantinhabers angewiesen. Sie beschäftigt sich aber zwischenzeitlich intensiv mit den Lebensläufen des Opfers, der Eheleute Fischer, Frasheris und seines Bodyguards Ilir.
    Episode number
    81
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-09-03 16:10 SOKO Kitzbühel
    Cast
    Kristina Sprenger, Andreas Kiendl, Andrea L'Arronge, Heinz Marecek, Ferry Öllinger, Christine Klein, Enver Nikolla Ercan Durmaz
    Director
    Gerald Liegel
    Script
    Karl Benedikter
    Background information
    Das Ermittlerteam um Karin Kofler klärt Verbrechen auf, die in Kitzbühel und seinem Umland begangen wurden. Darin sind oft Mitglieder des Jetsets verwickelt, die von dem Nobelskiort angezogen werden. Unterstützung erhält das Team von zwei Hobbydetektiven, von Karins Vater und der Gräfin Schönberg.
  39. Hallo deutschland hallo deutschland

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'hallo deutschland' - das News- und Boulevardmagazin präsentiert emotionale Geschichten über Menschen in Deutschland und Deutsche in aller Welt. Crime- und Blaulicht-Storys gehören ebenso zu 'hallo deutschland' wie die 'retro'-Reihe über herausragende Ereignisse der vergangenen Jahrzehnte. Dazu gibt es Alltagstests, Lifestyle und Geschichten zum Schmunzeln.
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-09-03 17:10 hallo deutschland
    Background information
    Lissy Ishag moderiert das Format im Wechsel mit Sandra Maria Gronewald.
  40. ZDF-Morgenmagazin

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das 'ZDF-Morgenmagazin' - der Blick in den Tag mit aktuellen, hintergründigen Berichten und Gesprächen aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Live aus dem ZDF-Hauptstadtstudio. Halbstündlich informieren die Nachrichten aus Mainz. Hinzu kommen Interviews zu unterschiedlichen Themen sowie Serviceaspekte für die Zuschauer. Im 'Moma-Café' treten musikalische Gäste vor Live-Publikum auf.
1-40 of 4801 entries

Videos available

  1. ZDFzoom

    Themen: Ein Staat - zwei Welten? - Einwanderer in Deutschland

    Category
    Dokumentation
    Production information
    land = Deutschland
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Wie die etwa 800 000 Flüchtlinge in die Gesellschaft integriert werden, ist eine Frage unserer Zukunft. Werden sie in Parallelwelten abtauchen oder lernen, unser Wertesystem zu akzeptieren? Lehrer berichten, dass Schüler mit Andersgläubigen nichts zu tun haben wollen. Asylbewerber erzählen von Mobbing in den Heimen. Rabbiner Alter wurde auf der Strasse bedroht und fordert, dass wir stärker für unsere Demokratie und die damit verbundenen Werte eintreten. ZDFzoom fragt: Gibt es Grenzen der Toleranz? Müssen wir dulden, dass die Gleichberechtigung ignoriert wird, Andersdenkende unterdrückt werden, dass es eine Paralleljustiz gibt? Könnte die Einwanderungspolitik Kanadas für Deutschland Vorbild sein? Wie läuft Integration dort ab? Was müsste getan werden, damit unsere Wertevorstellung auch bei Einwanderern ankommt und Parallelgesellschaften gar nicht erst entstehen?
    Background information
    Das Doku- und Reportageformat wird jeden Mittwoch um 22.45 Uhr ausgestrahlt. Das Themenspektrum umfasst die Bereiche Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Umwelt.
  2. Was nun, Herr de Maizière?

    Fragen an den Bundesinnenminister

    Category
    Gespräch
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Berlin: Die Bundesregierung rechnet im laufenden Jahr mit 800 000 Flüchtlingen in Deutschland. Was bedeutet der enorme Anstieg? Schon jetzt sind die Flüchtlingsunterkünfte überfüllt. Die Behörden überlastet. Was kann der Bund tun, um Länder und Kommunen zu unterstützen? Im sächsischen Heidenau und anderswo kommt es zu rassistischen Ausschreitungen und Brandanschlägen gegen Flüchtlinge. Wie kann der Staat Flüchtlingsheime besser schützen? Und welche europäische Antwort gibt es auf die wachsenden Flüchtlingsströme? Fragen an den Bundesinnenminister stellen ZDF-Chefredakteur Peter Frey und Hauptstadtstudioleiterin Bettina Schausten.
  3. Heute-journal heute-journal

    Wetter

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Einzelne Themen des Tages werden ausführlich dargestellt und Hintergründe beleuchtet. Hinzu kommen Interviews mit Politikern und anderen massgeblichen Persönlichkeiten.
  4. Heldt

    Die zersägte Jungfrau

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Kommissar Heldt hat Karten für die Zaubershow 'Urban Magic' mit seinem Idol aus Kindertagen, dem 'Unglaublichen Harry'. Dabei wird er Zeuge eines Unfalls, der Harry fast das Leben kostet. Gegenüber Hauptkommissar Grün schützt Heldt Arbeit vor und besucht stattdessen lieber mit Achmed die lang ersehnte Zaubervorstellung. Ein bisschen unangenehm ist nur, dass die Lüge auffliegt, denn auch Staatsanwältin Ellen Bannenberg ist mit Tochter Emily anwesend. Doch das ist schnell vergessen, als während Harrys Auftritt ein Unglück passiert. Sein Trick misslingt und der Zauberer droht vor den Augen seiner entsetzten Assistentin Klara zu ertrinken. In letzter Sekunde rettet Heldt ihm das Leben - ein Unfall, technisches Versagen oder doch ein Mordanschlag? Bei der genaueren Untersuchung des Wassertanks stellt Kommissar Heldt fest, dass jemand die Ausstiegsluke manipuliert hat. Also muss Heldt natürlich Recherche vor Ort und hinter den Kulissen betreiben. Die anderen Magier der Tour, der Italiener Gilberto und der charismatische Erik Shadow erscheinen Heldt suspekt, und jeder von ihnen scheint irgendwie Dreck am Stecken zu haben. Für einen guten Trick würde wohl jeder Zauberer töten - vor allem denjenigen, der diese Tricks verrät. Denn zeitgleich ist ein Buch von einem anonymen Verfasser erschienen, das im Milieu viel Staub aufgewirbelt hat. Wollte man Harry deswegen loswerden? Hat er wirklich die magischen Mythen der Zaubergilde verraten? Zur Lösung des Rätsels muss Heldt selbst tief in die Trickkiste greifen.
    Cast
    Kai Schumann, Janine Kunze, Timo Dierkes, Felix Vörtler, Yunus Cumartpay, Angelika Bartsch, Mario Korthals Steffen Will
    Director
    Philipp Osthus
    Script
    Berthold Probst, Lorenz Lau-Uhle
  5. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  6. SOKO Wismar

    Der Gourmetkoch

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Sternekoch Hauke Mertens liegt erschlagen in seinem Gourmet-Imbiss. Mit dem Erfolg hat er sich Feinde gemacht. War einer der Konkurrenten verzweifelt genug, um einen Mord zu begehen? Auch Reuters altem Freund Fritz Habekost sind die Kunden davongelaufen. Sein Fischimbiss steht kurz vor der Pleite. Ebenso hat Susann Mertens, die Frau des Ermordeten, unter dem Erfolg ihres Mannes gelitten. Sie hat ihm seinen Traum mitfinanziert. Sein Versprechen, mehr Zeit für sie zu haben, hat er jedoch nicht gehalten. Dann gibt es noch einen Zeugen, der einen Motorradfahrer gesehen haben will, der sich mit Mertens kurz vor dessen Tod heftig gestritten hat.
    Cast
    Udo Kroschwald, Claudia Schmutzler, Jonas Laux, Mathias Junge, Li Hagman, Fritz Roth, Meike Ahrensbach Sabine Urig
    Director
    Samira Radsi
    Script
    Frank Weller, Andreas Quetsch
    Background information
    Chef der Sonderkommission im malerischen Wismar ist Jan Reuter. Unterstützt wird er bei der Aufklärung der Delikte in seiner Stadt und im Umland von den Kriminalkommissaren Katrin Börensen und Nils Theede. Ihre Kollegin Leena Virtanen von der finnischen Polizei sorgt für frischen Wind im Team.
  7. Leute heute

    Themen: Stars kommen nach Venedig: Start des Filmfestivals/Dieter Hallervorden hat Geburtstag: Schauspieler wird am Samstag 80/Gregor Seberg engagiert sich: SOKO-Star hilft Flüchtlingen

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Lifestyle, Personality
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Nicht Klatsch und Tratsch stehen im ZDF-Prominentenmagazin im Vordergrund, sondern seriöse, authentische Berichterstattung - mit dem nötigen Respekt oder einem ironischen Augenzwinkern. 'Leute heute' bietet unterhaltsame Information aus den Bereichen Entertainment, Society, Mode, Lifestyle und aus den Königshäusern. Immer nah dran, persönlich und emotional.
  8. Hallo deutschland hallo deutschland

    Themen: Ein Tag in der Registrierungsstelle: Wo hunderte Flüchtlinge ankommen

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'hallo deutschland' - das News- und Boulevardmagazin präsentiert emotionale Geschichten über Menschen in Deutschland und Deutsche in aller Welt. Crime- und Blaulicht-Storys gehören ebenso zu 'hallo deutschland' wie die 'retro'-Reihe über herausragende Ereignisse der vergangenen Jahrzehnte. Dazu gibt es Alltagstests, Lifestyle und Geschichten zum Schmunzeln.
    Background information
    Lissy Ishag moderiert das Format im Wechsel mit Sandra Maria Gronewald.
  9. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  10. Heute - in Europa heute _ in Europa

    Themen: Flüchtlinge zwischen Not und Neuanfang

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Ankunft in Europa Mega-Auffanglager Presovo in Serbien Leben im Untergrund Als Hungerlöhner in Italien Herzlich Willkommen! Integrationskultur in Schweden Hochgekämpft Somalischer Manager in der Schweiz Neuanfang die zweite Flüchtlinge kehren zurück ins Kosovo
  11. Bares für Rares

    Die Trödel-Show mit Horst Lichter

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Fälschungen, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Background information
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  12. Die Küchenschlacht

    Alexander Herrmann sucht den Spitzenkoch

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Ernährung, Küche
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Jede Woche treten sechs Hobbyköche gegeneinander an. Von diesen bleiben zwei übrig, die sich am Freitag im Finale ein Kochduell liefern. Ein prominenter Kochprofi steht ihnen zur Seite. Der Weg führt über den Wochensieg in eine Qualifikationswoche und dann in die grosse Finalwoche. Wer wird Hobbykoch des Jahres und gewinnt 25 000 Euro?
  13. Heute - in Deutschland heute _ in Deutschland

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Nachrichtenmagazin berichtet von Montag bis Freitag aus den Bundesländern über Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Im Anschluss gibt es einen ausführlichen Wetterbericht.
  14. ZDF-Mittagsmagazin

    Mit heute Xpress | Themen: ZDF-Thementag zum Flüchtlingsdrama: Reporter berichten aus ganz Europa/Flüchtlingshilfe auf hoher See: Unterwegs mit Helfern im Mittelmeer/Flüchtlingsdrama im Libanon: Ein kleines Land mit grosser Last/Flüchtlingsarzt in Passau:

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das 'ZDF-Mittagsmagazin' berichtet von den aktuellen Geschehnissen des Tages und liefert Hintergründe zu den grossen Themen der Zeit. Dazu gibt es das Wetter, den Sport und Gesprächsgäste sowie Reportagen und Beiträge aus aller Welt.
  15. Drehscheibe drehscheibe

    Themen: Zuflucht Europa: Neue Heimat für jungen Flüchtling/Backwaren vom Vortag: Neues Geschäftsmodell 'Nix Tonne'/Expedition Deutschland: Grossenhain: Doppelte Landung für Fluglotsen

    Category
    Infomagazin
    Production information
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'drehscheibe' - der aktuelle Blick aufs Land mit dem Thema des Tages: Was beschäftigt die Menschen, und worüber reden sie? Ausserdem: Experten geben viele praktische Infos für den Alltag. In der 'Expedition Deutschland' sind die 'drehscheibe'-Reporter unterwegs: eine Zufallsreise durchs Land und Menschen, die viel erzählen können. Dazu in jeder Sendung eine Reportage über ganz besondere Menschen. Wie leben sie, was machen sie?
    Background information
    Das Boulevard- und Ländermagazin berichtet hauptsächlich von regionalen Themen aus den Länderstudios in Deutschland. Neben Servicethemen gibt es zudem einen Sportblock und die 'Expedition Deutschland'.
  16. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  17. Volle Kanne - Service täglich Volle Kanne _ Service täglich

    Themen: Top-Thema: Flüchtlinge unterstützen - So kommt Ihre Hilfe an/Einfach lecker: Gurken-Joghurt-Suppe - Kochen mit Armin Rossmeier/Praxis täglich: Pädakustik - Hörgeräte für Kinder: Wie Pädakustik den Kleinsten hilft/Wohnen & Design: Grün und schön (1

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Flüchtlinge unterstützen So kommt Ihre Hilfe an Gurken-Joghurt-Suppe Kochen mit Armin Rossmeier Flüchtlinge an Langenfelder Schule Aktuelle Reportage Wohnen & Design: grün und schön Unterwegs in Prachtgärten Gast: Johannes Strate Musiker Dass Johannes Strate einmal in der Musikbranche landen würde, war zu erwarten: Der Sohn sehr musikalischer Eltern - sein Vater ist Sänger und Gitarrist, seine Mutter Pianistin - begann bereits mit zehn Jahren, Gitarre zu spielen. Schon vier Jahre später gründete er gemeinsam mit Freunden seine erste Band 'Second Floor', mit der er einen dreijährigen Plattenvertrag ergatterte. 1998 begann Strate eine Gesangsausbildung, 2002 dann startete er zusammen mit Niels Grötsch, Jakob Sinn, Kristoffer Hünecke und Florian Speer durch. Die Band hiess erst noch 'Manga', später sollten sie unter dem Namen 'Revolverheld' bekannt werden. Für Songs wie 'Mit dir chill'n', dem Fussball-Hit 'Helden 2008' oder 'Spinner' wurden sie mit Preisen überhäuft. 2011 wagt Johannes Strate den Alleingang und das mit Erfolg: Sein erstes Album heisst 'Die Zeichen stehen auf Sturm' und landet auf Platz 21 der deutschen Charts. Seit 2014 ist Strate nun das zweite Mal Mitglied der Jury von 'The Voice Kids'.
  18. ZDF-Morgenmagazin

    Themen: Flüchtlinge: Situation in Ungarn und in München/'MS Sea-Watch': Deutsche Hilfe im Mittelmeer/Fussball-EM-Qualifikation: Schweinsteiger will Revanche/Fussball-Flüchtlingsteam in Babelsberg: 1. FC Welcome United | Gäste: Andrea Nahles (SPD, Bundesar

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das 'ZDF-Morgenmagazin' - der Blick in den Tag mit aktuellen, hintergründigen Berichten und Gesprächen aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Live aus dem ZDF-Hauptstadtstudio. Halbstündlich informieren die Nachrichten aus Mainz. Hinzu kommen Interviews zu unterschiedlichen Themen sowie Serviceaspekte für die Zuschauer. Im 'Moma-Café' treten musikalische Gäste vor Live-Publikum auf.
  19. Markus Lanz

    Category
    Talkshow
    Production information
    Lifestyle, Personality
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Markus Lanz spricht in seiner Talkshow mit seinen Gästen über aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen - unterhaltend und journalistisch hintergründig.
    Background information
    Im Gegensatz zu den meisten Talkshows steht die jeweilige Sendung nicht unter einem Thema. Vielmehr wird meistens einzeln mit jedem Gast ein aktuelles Thema besprochen, in welches der Gast entweder selbst involviert ist oder er als Experte bestimmte Sachkunde aufweist.
  20. Leschs Kosmos

    Themen: Kampf um Sand: Der neue Goldrausch

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Naturwissenschaften
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Sand ist zu einer heiss umkämpften Ware geworden. Unglaublich, aber wahr: Unsere Strände sind in Gefahr. In Nacht- und Nebelaktionen wird Sand von Stränden geplündert. Stellen Sie sich vor, Sie kommen zum Strand und dort, wo Sie im vergangenen Jahr noch Sandburgen bauten, gibt es keinen Sand mehr. Der begehrte Stoff ist inzwischen rar und wird immer kostbarer. Harald Lesch verfolgt die Spuren des Sandes. 'Wie Sand am Meer' war einst ein Sprichwort für etwas, das es in rauen Mengen gibt. Und heute? Der Kampf um Sand ist eröffnet. Denn der Rohstoff steckt in vielen Alltagsdingen wie Glas, Putzmittel, Mikrochips und Handys. Vor allem benötigt man ihn im Baugewerbe. Und die Branche boomt weltweit. Besonders gefragt ist er dort, wo die Wirtschaft wächst. Beispielsweise in Dubai. Doch selbst dem Wüstenstaat geht der Baustoff aus. Denn Sand ist nicht gleich Sand. So wird der Rohstoff zur globalen Handelsware und um die halbe Welt transportiert - auch auf dunklen Kanälen. In Deutschland spüren wir noch keinen Mangel, wir verfügen über zum Bauen geeigneten Sand in Hülle und Fülle. Den Rohstoff verdanken wir einer bewegten Vergangenheit. Doch nicht überall lässt er sich einfach so abbauen. Und die Eingriffe in die Natur haben Folgen. Weltweit sind die Sandstrände gefährdet. Ob Barcelonas oder New Yorks Strände, Rios Copacabana oder Waikiki Beach auf Hawaii - keiner der Strände könnte mehr ohne künstliches 'Lifting' überleben. Doch der Sandklau ist nicht die einzige Bedrohung. Die Strände sind durch einen Teufelskreis bedroht, aus dem es keinen Ausweg zu geben scheint. Zwischen Traumstränden und Beton beleuchtet Harald Lesch ungewöhnliche Facetten eines Stoffes, der auf dem besten Weg ist, zum 'neuen Gold' zu werden.
  21. Mama, warum hast du das getan?

    Wenn ein Mord die Kindheit zerstört

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Familie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Ein Mord prägt das Leben von Janine und Jennifer bis heute. Ihr Vater wird mit 20 Messerstichen getötet. Die Schwestern werden mit der Gewissheit gross, dass ihre Mutter die Täterin ist. Die Mutter Iris wird wegen Mordes verurteilt. Die Tat ist für die beiden Mädchen der Anfang einer Kindheit ohne Eltern, im Heim, bei Pflegefamilien, getrennt voneinander. Wie hat das schreckliche Ereignis ihr Leben beeinflusst? Die verzweifelte Tat der Mutter und der Tod des Vaters prägen das Leben von Janine (23) und Jennifer (21) bis heute. Immer wieder fragen sie sich: 'Warum musste das passieren?' Mehr noch: 'Was genau ist damals passiert?' Ihre Mutter wird zu zehn Jahren Haft wegen Mordes verurteilt. Die Schwestern verbringen drei Jahre gemeinsam im Heim. Kontakt zur Mutter oder anderen Verwandten gibt es nicht. Dann werden die Mädchen getrennt. Jennifer kommt mit fünf Jahren zu einer Pflegefamilie. Janine bleibt im Heim und wird später in eine andere Familie gegeben. Sie ist rebellisch, mit elf beginnt sie zu rauchen, trinkt Alkohol, probiert Drogen. Jennifer ist weniger auffällig. Die Schwestern verlieren sich beinahe aus den Augen. Erst seit drei Jahren sehen sie sich wieder regelmässig. Jennifer sagt: 'Ich wünsche mir, dass wir wieder ein richtiges Schwestern-Verhältnis bekommen. Aber wir haben viel verpasst. Das versuchen wir jetzt nachzuholen.' Auch nach der Haft der Mutter gibt es kein gemeinsames Familienleben. Jennifer hat sie erst ein einziges Mal gesehen. Janine hingegen hat sich in den vergangenen Jahren immer wieder mit ihrer Mutter getroffen, doch eine Verbindung konnte sie nicht aufbauen, im Gegenteil. Das letzte Treffen vor einem Jahr endete in einem Eklat. Und über die Tat möchte die Mutter nicht reden. Janine hat ihre Ausbildung zur Kinderpflegerin beendet, jobbt in einer Kneipe. Jennifer hat vergangenes Jahr ihr Fachabitur gemacht. Nun hat sie sich um einen Ausbildungsplatz als Krankenschwester beworben. Nach aussen sind sie zwei sympathische junge Frauen, doch der Verarbeitungsprozess dieser traumatischen Kindheit ist bis heute nicht abgeschlossen. 'Nicht nur meine Mutter hat mit der Tat zu kämpfen, auch wir beide', sagt Jennifer. Die Schwestern wollen wissen, was genau am 12. Juni 1996 passiert ist. Janine sagt: 'Ich finde, wir haben ein Recht darauf. Wir sind durch die Tat traumatisiert und müssen damit leben. Wenn wir alles wüssten, könnten wir damit vielleicht abschliessen.' Der Film begleitet Janine und Jennifer in ihren Leben. Wie stark haben die schrecklichen Erfahrungen sie geprägt? Welche Beziehung haben sie zu ihrer Mutter? Können sie doch noch Kontakt zu ihr finden?
  22. Frontal 21 spezial

    Themen: Flüchtlingschaos in Deutschland/Flüchtlinge in Deutschland: Zwischen Hass und Hilfe/Willkommen in der Wirtschaft: Einwanderer dringend gesucht/Deutsche Ausländerpolitik versagt: Abschotten und abwehren

    Category
    Politik Inland
    Production information
    Mischcode Politik/Gesellschaft
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Flüchtlinge in Deutschland Zwischen Hass und Hilfe Hunderttausende Flüchtlinge sind in Richtung Deutschland unterwegs. Rund 800 000 Flüchtlinge werden in diesem Jahr erwartet. Damit sind wir erheblich gefordert, aber nicht überfordert, so formuliert es Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU). Die Politik ist entsetzt über Brandanschläge, Fremdenfeindlichkeit und Hass in Heidenau, Freital und anderswo. 'Frontal 21' war unterwegs: in Passau, dem 'Lampedusa' Deutschlands, wo tagtäglich fast bis zu 1000 Menschen ankommen oder auch im Bundesland Baden-Württemberg, das Flüchtlinge aus den Balkanstaaten so schnell wie möglich loswerden will. Eine Reportage, die zeigt, wie Deutschland mit seinen Flüchtlingen umgeht und fragt, wie es so weit kommen konnte, ob die Verantwortlichen versagt haben. Willkommen in der Wirtschaft Einwanderer dringend gesucht Tausende Asylsuchende könnten sich in Deutschland eine Zukunft aufbauen, denn viele Unternehmen suchen händeringend Mitarbeiter. So wollten Hoteliers in Rheinland-Pfalz 300 Flüchtlinge ausbilden, aber sie suchen seit Januar nahezu vergeblich. Bisher ist es gerade mal gelungen, rund 50 junge Asylsuchende unterzubringen. Denn die bürokratischen Hürden sind zu hoch: Es gibt keine Sprachkurse für Flüchtlinge und sie müssen Monate auf die Entscheidung warten, ob sie bleiben dürfen. Schon Anfang dieses Jahres waren 240 000 Asylanträge unbearbeitet und der Stapel wächst rasant weiter. Dabei sind bundesweit rund eine Million Stellen zu besetzen. Deshalb fordern Verwaltungsrichter und Unternehmer, dass die Flüchtlinge, die Arbeit finden, auch bleiben dürfen. Davon profitieren bereits Länder wie Schweden seit Jahren. 'Frontal 21' über Betriebe, die Arbeitskräfte suchen, Flüchtlinge, die gern arbeiten wollen und die Gründe, warum die Arbeitsintegration in Deutschland nicht gelingt. Deutsche Ausländerpolitik versagt Abschotten und abwehren Wie Deutschland mit Flüchtlingen umgehen soll, darüber streitet die Politik seit Jahrzehnten. Doch echte Fortschritte gibt es bis heute nicht - auch, weil die Debatte über Integration und Zuwanderung von den Parteien bislang sehr undifferenziert und unehrlich geführt wurde. Denn schnell war den Parteipolitikern klar, mit dem Thema lassen sich Wähler gewinnen: 'Deutschland ist kein Einwanderungsland!' oder 'Mehr Ausbildung statt mehr Einwanderung!' sind nur zwei Parolen von vielen, mit denen auch Landtags- und Bundestagswahlen entschieden wurden. Anfang der 90er Jahre titelte ein Nachrichtenmagazin: 'Ansturm der Armen' und immer häufiger tauchten in den Medien Fragen auf wie: 'Wer soll das bezahlen?' oder 'Die Flut steigt, wann sinkt das Boot?' - mit 'Zuwanderung' lässt sich eben auch Stimmung machen. 'Frontal 21' über die Versäumnisse der deutschen Politik, die vor die Lösung der Zuwanderungsfrage stets parteipolitisches Kalkül gestellt hat.
    Background information
    Das Format berichtet über politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen. Über die Reaktionen der Beteiligten zu den gesendeten Berichte berichtet das Reporter-Team in der Rubrik 'nachgehakt'. In 'Um Antwort wird gebeten' schreiben die Autoren einen fiktiven, kritisch-kommentierenden Brief an führende Politiker, Manager und andere Entscheider des Landes.
  23. Wie gut ist unser Trinkwasser? - Der grosse Test Wie gut ist unser Trinkwasser? _ Der große Test

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Verbraucherfragen/-tips/-recht
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Ohne Wasser kann kein Mensch überleben. Aber muss es unbedingt Mineralsprudel sein oder tut es auch Leitungswasser? 'ZDFzeit' klärt Alltagsfragen und liefert Fakten zum Trinkwasser. Stimmt es, dass viel trinken gesund macht? Und sind teure Mineralwasser besser als billige oder selbst gesprudeltes aus dem Hahn? 'ZDFzeit' zeigt regionale Unterschiede in der Wasserqualität, testet Luxus-Wasser und vergleicht Glas- mit PET-Flaschen. Für die Dokumentation werden Testpersonen zeitweise zu Vieltrinkern, um die Auswirkung auf ihre Gesundheit zu überprüfen. Andere vergleichen den Geschmack teurer Markenwasser mit dem von Discounterware und aus dem Wasserhahn. Eigens in Auftrag gegebene Laboranalysen zeigen, wo in Deutschland kritische Werte erreicht werden, und warum das nicht nur Leitungswasser betrifft. Ein Forscher geht mit uns auf Quellensuche, und Sternekoch Nelson Müller erfährt von einem 'Wasser-Sommelier' mehr über das richtige Wasser zur feinen Küche. Wer keine Kisten schleppen will, setzt auf Kohlensäure-Sprudler für Zuhause, aber ist das wirklich billiger und umweltfreundlicher? Geht es ums Überleben, gibt es nur eine Sache, die noch wichtiger ist als Nahrung: Trinkwasser. Und daran herrscht in Deutschland kein Mangel. Es kommt aus dem Hahn oder aus der Flasche, von den öffentlichen Wasserwerken oder von der Mineralwasser-Industrie. Demnach könnten wir zufrieden sein und bräuchten uns keine Gedanken zu machen. Doch am Wasser scheiden sich die Geister. Deutschlands Wasserwerke verkünden stolz: Überall im Land können wir bedenkenlos Wasser aus der Leitung trinken. Doch stimmt das auch? Überall? Die Folgen der Umweltverschmutzung in den vergangenen 100 Jahren kommen jetzt im Grundwasser an. Und damit in unseren Wasserhähnen und Sprudelkästen. Woher stammt unser tägliches Wasser? Was kann ich tun, um mich vor Gefahren aus dem Hahn zu schützen? Viele weichen schon jetzt aus und trinken nur noch Wasser aus der Flasche. Doch auch beim Mineralwasser gilt: Wasser ist nicht gleich Wasser. Wir testen bundesweit und entlarven falsche Versprechen von Wasserwerken und Mineralwasserherstellern. Pestizide, Dünger- oder Medikamentenrückstände - Ängste und Misstrauen gegenüber Keimen und Giftstoffen werden zu Argumenten in einem gnadenlosen Kampf um den durstigen Deutschen. Die einen werben mit dem 'am besten kontrollierten Lebensmittel Deutschlands' aus dem Wasserhahn, die anderen mit mehr 'Vitalität und Lebensfreude' aus der Sprudelflasche. Aber was steckt hinter diesen Versprechen? Wie gut ist unser Wasser wirklich? Vielleicht kommt es nur darauf an, woher es stammt? Je nach Region fliessen aus dem Hahn unterschiedliche Anteile von Grundwasser und Uferfiltrat, sprich: aufgearbeitetem Flusswasser. Welche Konsequenzen hat das auf Geschmack, Mineral- oder Schadstoffgehalt? Mineralwasser gibt es in allen Preislagen und Qualitäten - vom No-Name im Discounter über die traditionellen Tafelwässer bis zum Edelgetränk der Hollywoodstars. Aber was bekomme ich da für mein Geld? Mineralwasser heisst so, weil es im Unterschied zum Wasser aus dem Hahn grössere Mengen an Mineralien wie Natrium, Kalzium, Magnesium oder Silizium enthält. Klingt gesund und ist es auch. Allerdings nehmen wir schon über die übliche Nahrung eine Menge davon auf. Und dann wäre da noch die Gretchenfrage: Glas oder Plastik - was ist besser für Mensch und Umwelt? Wie schädlich sind PET-Weichmacher für den Körper, und wie sieht die Ökobilanz von Mehrwegflaschen aus? Eine Senioren-WG vergleicht die Alltagstauglichkeit von Glas, PET und von Geräten zum Selbstsprudeln, die ganz ohne Kistenschleppen auskommen.
  24. Die Rosenheim-Cops

    Tod im Schrebergarten

    Category
    Kriminal
    Production information
    Polizeifilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Franz Buchleitner, Angestellter beim Bauamt, wird erstochen aufgefunden. Er hatte ein Verhältnis mit seiner Sekretärin Simone Sailer, wodurch ihr Ehemann unter Verdacht gerät. Ungereimtheiten im Bauamt führen die Cops auf eine neue Spur: Der Leiter des Bauamts, Werner Gschwendtner, soll dem Bauunternehmer Volker Feisler gegen Bezahlung lukrative Aufträge zugeschanzt haben. Haben die beiden gemordet, als Buchleitner sie damit erpresst hat? Letzte Wiederholung 'Die Rosenheim-Cops'.
    Cast
    Igor Jeftic, Max Müller, Marisa Burger, Karin Thaler, Michael A. Grimm, Tom Mikulla, Polizeidirektor Gert Achtziger Alexander Duda
    Director
    Werner Siebert
    Script
    Franz-Xaver Wendleder
    Background information
    Die beiden Rosenheimer Kriminalkommissare sind unterschiedlich wie Tag und Nacht. Doch der bodenständige Urbayer und sein aus der Grossstadt stammender Kollege ergänzen sich gerade deswegen perfekt. Gemeinsam ermitteln sie in verzwickten Fällen und bringen grosse und kleine Ganoven zur Strecke.
  25. Wetter

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Wetter
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Ob Sonne oder Regen, Sturmböen oder Schnee und Eis. Alles über die aktuelle Wetterlage und die Aussichten für die nächsten Tage.
  26. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  27. SOKO Köln

    Blick in die Nacht

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Als Matti eines Abends aus einem Albtraum erwacht und ans Fenster geht, glaubt er zu beobachten, wie im Haus gegenüber ein Mann niedergeschlagen wird. Doch es gibt kein Opfer. Die Kollegen beschäftigt derweil der Mord an einer jungen Frau, Hanna Gebert, die erwürgt im Park gefunden wurde - ohne Geldbörse und Schlüssel. Sie lebte allein. Wurde sie Opfer eines Raubmordes? Unterdessen lässt Matti seine Beobachtung keine Ruhe. Hanna Gebert arbeitet seit einem halben Jahr als Unternehmensberaterin für 'Hace Sol', einer Firma für Solartechnik. Die ist in den vergangenen Jahren wegen Konkurrenz aus China in wirtschaftliche Schwierigkeiten gekommen. Arno Bohr, Chef der Firma, scheute sich lange, hart zu sparen oder Mitarbeitern Privilegien zu nehmen. Doch als die wirtschaftliche Situation bedrohlich wurde, holte er Hanna, um die Firma zu sanieren. Diese nahm ihren Auftrag ernst, was sie bei der Belegschaft unbeliebt machte. Steckt einer der entlassenen Mitarbeiter hinter der Tat? Oder war es gar Arno Bohr selbst? Er muss zugeben, mit Hanna eine Affäre gehabt zu haben. Matti hält es zwischenzeitlich auch für möglich, dass er das Beobachtete falsch interpretiert hat. Schliesslich war er nicht ganz wach und stand ausserdem unter dem Einfluss von Schmerztabletten. Er befragt die Nachbarn, um herauszufinden, ob noch jemand etwas beobachtet hat - Fehlanzeige. Als Vanessa ihn besucht, nutzt sie eine günstige Gelegenheit, um in die Wohnung des Mannes von gegenüber einzudringen. Dabei macht sie eine interessante Entdeckung: Max Gruber ist der Verlobte von Rosa Bohr, Arno Bohrs Tochter. Ein Zufall? Matti jedenfalls ist sicher, dass die Vorgänge in Grubers Wohnung und der aktuelle Fall der Kollegen etwas miteinander zu tun haben.
    Cast
    Sissy Höfferer, Pierre Besson, Lukas Piloty, Kerstin Landsmann, Anne Schäfer, Thomas Clemens, Max Gruber Gabriel Merz
    Director
    Christoph Eichhorn
    Script
    Arne Laser und Meriko Gehrmann
    Background information
    Das Team der Sonderkommission ermittelt mit vollem Einsatz und viel Witz zwischen Rotlichtmilieu und kölschem Klüngel. Die Unterwelt der Rheinmetropole hat dabei allerdings nichts zu lachen, denn die erfahrenen Beamten der SOKO kommen jedem Gauner auf die Schliche und klären jeden Mordfall auf.
  28. Leute heute

    Themen: Mit Peter Kurth in Köln: Neuer Film mit Christoph Maria Herbst/Werke von Armin Müller-Stahl: Ausstellung in Ahrenshoop/Unterwegs mit Steffen Schröder: Krimi-Kommissar bei 'SOKO Leipzig'

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Lifestyle, Personality
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Nicht Klatsch und Tratsch stehen im ZDF-Prominentenmagazin im Vordergrund, sondern seriöse, authentische Berichterstattung - mit dem nötigen Respekt oder einem ironischen Augenzwinkern. 'Leute heute' bietet unterhaltsame Information aus den Bereichen Entertainment, Society, Mode, Lifestyle und aus den Königshäusern. Immer nah dran, persönlich und emotional.
  29. Hallo deutschland hallo deutschland

    Themen: Urteil gegen Schläger in Köln: Streitschlichter ins Koma geprügelt

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'hallo deutschland' - das News- und Boulevardmagazin präsentiert emotionale Geschichten über Menschen in Deutschland und Deutsche in aller Welt. Crime- und Blaulicht-Storys gehören ebenso zu 'hallo deutschland' wie die 'retro'-Reihe über herausragende Ereignisse der vergangenen Jahrzehnte. Dazu gibt es Alltagstests, Lifestyle und Geschichten zum Schmunzeln.
    Background information
    Lissy Ishag moderiert das Format im Wechsel mit Sandra Maria Gronewald.
  30. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  31. Heute - in Europa heute _ in Europa

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'heute - in Europa' ist eine wochentägliche Nachrichtensendung mit Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur aus europäischen Ländern.
  32. Bares für Rares

    Die Trödel-Show mit Horst Lichter

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Fälschungen, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Background information
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  33. Die Küchenschlacht

    Alexander Herrmann sucht den Spitzenkoch

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Ernährung, Küche
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Jede Woche treten sechs Hobbyköche gegeneinander an. Von diesen bleiben zwei übrig, die sich am Freitag im Finale ein Kochduell liefern. Ein prominenter Kochprofi steht ihnen zur Seite. Der Weg führt über den Wochensieg in eine Qualifikationswoche und dann in die grosse Finalwoche. Wer wird Hobbykoch des Jahres und gewinnt 25 000 Euro?
  34. Heute - in Deutschland heute _ in Deutschland

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Nachrichtenmagazin berichtet von Montag bis Freitag aus den Bundesländern über Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Im Anschluss gibt es einen ausführlichen Wetterbericht.
  35. ZDF-Mittagsmagazin

    Mit heute Xpress | Themen: Erstes Zentrum für Balkanflüchtlinge - Bayern geht voran/Schlechtes Leben in Dessau - Studie sieht die Stadt am Ende/Unser gutes Wasser - Nelson Müller testet Trinkwasser/Vom Serieneinbrecher zum Serienautor: Peter Zinglers beso

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das 'ZDF-Mittagsmagazin' berichtet von den aktuellen Geschehnissen des Tages und liefert Hintergründe zu den grossen Themen der Zeit. Dazu gibt es das Wetter, den Sport und Gesprächsgäste sowie Reportagen und Beiträge aus aller Welt.
  36. Drehscheibe drehscheibe

    Themen: Land mit Herz: Willkommen Flüchtlinge: Russin hilft im deutschen Alltag/Zivilverfahren Love Parade: Schmerzensgeld für Feuerwehrmann?/Expedition Deutschland: Almstedt: Die Perückenmacherin

    Category
    Infomagazin
    Production information
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'drehscheibe' - der aktuelle Blick aufs Land mit dem Thema des Tages: Was beschäftigt die Menschen, und worüber reden sie? Ausserdem: Experten geben viele praktische Infos für den Alltag. In der 'Expedition Deutschland' sind die 'drehscheibe'-Reporter unterwegs: eine Zufallsreise durchs Land und Menschen, die viel erzählen können. Dazu in jeder Sendung eine Reportage über ganz besondere Menschen. Wie leben sie, was machen sie?
    Background information
    Das Boulevard- und Ländermagazin berichtet hauptsächlich von regionalen Themen aus den Länderstudios in Deutschland. Neben Servicethemen gibt es zudem einen Sportblock und die 'Expedition Deutschland'.
  37. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  38. Volle Kanne - Service täglich Volle Kanne _ Service täglich

    Themen: Wie gut ist unser Trinkwasser? Dr. Christoph Specht klärt auf/Chronisch krank und in der Pubertät: Eine schwierige Zeit für die Familie/Gesunder Holunder: Tipps von Ökotrophologin Bäuerlein/Prozessauftakt Loveparade: Sarah Tacke berichtet live vor

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Heute zu Gast: Sängerin Mary Roos und Kabarettist Wolfgang Trepper. Mary Roos' Karriere begann im Alter von 19 Jahren, als während einer Karnevalsveranstaltung ein Plattenproduzent auf sie aufmerksam wurde. Der grosse Durchbruch gelang ihr aber erst Jahre später mit 'Arizona Man' (1970). Mit 'Marys Music' erhielt Roos 1971 ihre erste eigene Show, in der internationale Gäste auftraten. 1972 vertrat die Sängerin Deutschland im Grand Prix d'Eurovision. Mit ihrem Song 'Nur die Liebe lässt uns leben' be-legte sie den dritten Platz. 2010 und 2013 sass sie schliesslich selbst in der Jury der deutschen Delegation des Eurovision Song Contests in Oslo und Malmö. Im Januar diesen Jahres erschien ihr neues Album 'Bilder meines Lebens', seit Mitte des Jahres steht sie ausserdem gemeinsam mit Wolf-gang Trepper in dem Stück 'Nutten, Koks und frische Erdbeeren' auf der Bühne. Wenn Wolfgang Trepper stand schon mit 14 eigenen Bühnenprogrammen vor Publikum. Dabei schlug Trepper zunächst eine ganz andere Laufbahn ein: In den 90er-Jahren begann er als Sportfunktionär, ab 1992 war er dann beim OSC Rheinhausen der erste hauptberufliche Handball-Bundesligamanager Deutschlands. Ab 1997 dann die Annäherung an sei-nen heutigen Beruf: Beim Lokalsender Radio Duisburg moderierte er die Satire-Sendung 'Streichzart', später die Nachfolgesendung 'Treppers Pep-pers'. 2003 startete er zudem seine Karriere als Kabarettist, den ersten Auftritt hatte er im Hamburger Schmidt-Theater. Auch im Fernsehen ist er regelmässig zu sehen.
  39. ZDF-Morgenmagazin

    Themen: Balkanflüchtlinge in Bayern: Land beschleunigt Rückführung/Afghanische Flüchtlinge in Mekong: Neues Lehrjahr/Loveparade-Tragödie 2010: Landgericht verhandelt Schmerzensgeld/Fussball-Bundesliga: Transfer-Finale: Draxler zu Wolfsburg/2. Bundesliga:

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das 'ZDF-Morgenmagazin' - der Blick in den Tag mit aktuellen, hintergründigen Berichten und Gesprächen aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Live aus dem ZDF-Hauptstadtstudio. Halbstündlich informieren die Nachrichten aus Mainz. Hinzu kommen Interviews zu unterschiedlichen Themen sowie Serviceaspekte für die Zuschauer. Im 'Moma-Café' treten musikalische Gäste vor Live-Publikum auf.
  40. Deckname Pirat

    Category
    Geschichte
    Production information
    Biographischer Film
    Produced in (country)
    D/USA
    Produced in (year)
    2014
    Description
    War mein Vater ein Spion? Diese Frage ist der Ausgangspunkt einer persönlichen Spurensuche zwischen Stasi, NSA und der eigenen Familiengeschichte von Regisseur Eric Asch. Das Ergebnis ist ein sehr persönlicher Dokumentarfilm, der gleichzeitig mit einem Augenzwinkern von den Machenschaften der Geheimdienste im Kalten Krieg berichtet. Im Kontext der heutigen Abhörskandale erscheinen diese aktueller denn je. 50er Jahre: Robert Asch ist an einer Spionage-Aktion des US-Militärgeheimdienstes ASA beteiligt. In den 70er Jahren gerät er erstmals selbst ins Visier eines Nachrichtendienstes - auf seiner Hochzeitsreise. Als Leiter eines deutsch-amerikanischen Austauschprogramms findet er viele gute Freunde, die im Nachhinein betrachtet keine sind: Robert Asch wird von der Stasi belauscht und beschattet. Seine 3000 Seiten umfassende Stasi-Akte bezeichnet ihn als Agenten eines imperialistischen Geheimdienstes, sein Deckname: 'Pirat'. Regisseur Eric Asch hat sich mit der Kamera auf den Weg gemacht, um Fragen zu stellen und Antworten zu finden: Warum hat sein Vater die wahre Bedeutung seiner Arbeit bei der US-Armee verschwiegen? Warum hat er nur einen Bruchteil seiner Stasi-Akte fotokopiert und nach Hause gebracht? Eric trifft Freunde und Studenten seines Vaters und wird sogar von der NSA empfangen. Ereignisse aus dem Privatleben mischen sich mit Zeitgeschichte. Doch wer war Robert Asch wirklich? Eric Asch, geboren 1971 in Lawrence/USA studierte Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Sein Abschlussfilm 'Der rote Teppich' wurde unter anderem mit dem FFF-Förderpreis und dem EON Kulturpreis ausgezeichnet. Eric Asch lebt in München und arbeitet als freiberuflicher Regisseur, Cutter und Kameramann. 'Deckname Pirat' wurde 2014 für den Max-Ophüls-Preis (Kategorie Dokumentarfilm) nominiert und war danach auf weiteren renommierten Festivals zu sehen.
    Cast
    Eric Asch
    Director
    Eric Asch
    Script
    Eric Asch, Martin Rehbock