search.ch
1-40 of 203 entries

Shows starting now

  1. Die Bergretter

    Spurlos

    Category
    Abenteuer
    Production information
    Alltags-/Familienfilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Emilie will mit der Trauer um ihren Mann abschliessen und überredet Tobias zu einer anspruchsvollen Klettertour zum Unglücksort. Plötzlich rutschen sie ab. Als Andreas in der Bergretter-Station zufällig Unterlagen entdeckt, die auf die Tour von Emilie und Tobias hinweisen, macht er sich unwillkürlich Sorgen. Trotz technischer Probleme mit dem Helikopter macht sich die Bergrettung auf die Suche. Gemeinsam mit der neuen Rettungsassistentin Jessika, Emilies Schwester, machen sie sich auf in Richtung Kreuzkamm und kommen gerade noch rechtzeitig. Tobias und Emilie hängen im Seil und sind kurz davor, in die Tiefe zu stürzen. Es beginnt eine dramatische Rettungsaktion, die eine Katastrophe für alle Beteiligten auslöst: Der Helikopter stürzt ab, Michael bricht sich das Bein, das Wetter verschlechtert sich rapide, und niemand im Tal weiss, wo die Bergretter sind. Franz Marthaler wartet nichtsahnend mit Emilies Kindern auf deren Rückkehr. Vergeblich. Als der neue Tag beginnt, ist seine Sorge so gross, dass Franz nicht nur seinen Erzrivalen Peter Herbrechter, sondern auch Toni Stössl vom Bergretter-Team alarmiert. Bis sie endlich eine Vermutung haben, wo die Vermissten sein könnten, vergeht jedoch wertvolle Zeit. Sie ahnen nicht, dass diese inzwischen mitten in einem Wettlauf um Leben und Tod stecken.
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-05-01 19:30 Die Bergretter
    Cast
    Martin Gruber, Markus Brandl, Martin Klempnow, Robert Lohr, Stefanie von Poser, Simone Hanselmann, Franz Marthaler Heinz Marecek
    Director
    Dirk Pientka
    Script
    Timo Berndt
    Background information
    Nach dem Klettertod seines besten Freundes bricht der Extremkletterer Andreas Marthaler die Zelte ab und kümmert sich fortan um Hof, Familie und Job des Verstorbenen. Gemeinsam mit den Freunden von der Bergwacht meistert er dramatische Rettungsaktionen in den Bergen der österreichischen Steiermark.
  2. Morgenmagazin

    Themen: Islamischer Terror - Interview Hans-Georg Maassen/Geheimdienst-Skandal um BND und NSA - Die Rolle des Bundeskanzleramts/Bäckerei-Sterben - Klassische Bäcker gegen Discounter/Erdbeben in Nepal - Alina Rudolph und ihr Hilfsprojekt/MoMa Reporter: Exp

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Islamischer Terror Interview Hans-Georg Maassen Geheimdienst-Skandal um BND und NSA Die Rolle des Bundeskanzleramts Bäckerei-Sterben Klassische Bäcker gegen Discounter Erdbeben in Nepal Alina Rudolph und ihr Hilfsprojekt MoMa Reporter: Expo in Mailand 150 Jahre Weltausstellung Studiogast: Lena Mit ihrem neuen Song 'Traffic Lights' Service: Der perfekte Rasen Expertin Dorothée Waechter gibt Tipps
  3. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  4. Volle Kanne - Service täglich Volle Kanne _ Service täglich

    Themen: Top-Thema - Eliteschulen/Genuss - Pralinen zum Muttertag - Rezepte von Eva Oelze/PRAXIS täglich - Immer in Angst - Asthma bei Kindern/Reportage - Die Bastel-Bloggerin/Besserwisser - Warum ist man montags müde und lustlos?/Reihe - Mein erstes Auto

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Eliteschulen Sind sie ihr Geld wert? Pralinen zum Muttertag Rezepte von Eva Oelze Asthma bei Kindern PRAXIS täglich über die Atemnot Die Bastel-Bloggerin Ein junges Mädchen bastelt und bloggt Müde am Montag Der Besserwisser erklärt Reihe: Mein erstes Auto Ireen Sheer und ihr erster Wagen Gast: Markus Lanz Moderator Markus Lanz, geboren 1969 in Südtirol, hat auch vor seiner Fernsehkarriere schon viel erlebt - so war er unter anderem Klosterschüler und Gebirgsjäger. Anfang der 90er Jahre absolvierte er eine Ausbildung zum Kommunikationswirt, danach volontierte er bei Radio Hamburg. Mitte der 90er ging er dann zu RTL, wo er unter anderem die Sendung 'Explosiv' moderierte. Sein Debüt als Moderator beim ZDF gab er im Jahr 2008 mit einer Spendengala: 'Alles Gute Karlheinz Böhm'. Von 2012 bis 2014 moderierte er als Nachfolger von Thomas Gottschalk 'Wetten, dass..?'. In der Talkshow 'Markus Lanz' empfängt er dreimal wöchentlich prominente Gäste - unter anderem waren schon Bill Gates, Tony Blair, Bud Spencer und Karl Lagerfeld zu Gast. Neben seiner Arbeit als Moderator ist Lanz auch als Fotograf und Autor tätig - so veröffentlichte er eine Biografie über Horst Lichter und einen Bildband über Grönland. Am 6. Mai um 23:15 Uhr zeigt das ZDF die Dokumentation 'Du sollst leben!', für die Markus Lanz mit drei Überlebenden des Holocausts gesprochen hat.
  5. Die Rosenheim-Cops

    Das Fenster zum Tod

    Category
    Kriminal
    Production information
    Polizeifilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Als Marie Hofer, Frau Stockl und Patrizia Ortmann während des Fensterlns bei Sebastian Gangl einsteigen, finden sie dort seine Leiche. Er hatte sich zuvor mit Franz Zeitler heftig gestritten. Es ging um eine Lochmann-Spieluhr. Angeblich war diese kein Original. So hatte Zeitler sie viel zu günstig an Gangl verkauft. Auffällig ist auch Gangls häufiger Damenbesuch. Evelyn Korff fühlte sich zunehmend von ihm ausgenutzt. Wurde sie zur Mörderin?
    Cast
    Joseph Hannesschläger, Tom Mikulla, Max Müller, Marisa Burger, Karin Thaler, Alexander Duda, Patrizia Ortmann Diana Staehly
    Director
    Holger Gimpel
    Script
    Rigobert Mayer
    Background information
    Die beiden Rosenheimer Kriminalkommissare sind unterschiedlich wie Tag und Nacht. Doch der bodenständige Urbayer und sein aus der Grossstadt stammender Kollege ergänzen sich gerade deswegen perfekt. Gemeinsam ermitteln sie in verzwickten Fällen und bringen grosse und kleine Ganoven zur Strecke.
  6. SOKO Wismar

    Wohnung mit Aussicht

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Im Hafen finden Fischer die Leiche von Judith Boll. Sie wurde an ihrem Geburtstag erstochen. Wurde die junge Frau Opfer eines Raubüberfalls oder steckt etwas anderes dahinter? Ein Leben, das perfekt zu sein schien: Die leitende Angestellte der Reederei Eckmann stand kurz vor einer Beförderung und war frisch verlobt. Die Befragung ihrer Kollegen, die am Tatabend vergeblich in einer Bar auf sie gewartet hatten, wirft einen Verdacht auf. Judith Boll verliess das Büro an diesem Tag ungewöhnlich früh. Anscheinend traf sie sich heimlich mit einem Mann. Bei der Leiche wurde zudem ein Schlüssel gefunden, der weder zur Wohnung noch zum Büro des Opfers gehört. Und warum weigerte sich Judiths Verlobter, an der Geburtstagsfeier mit den Kollegen teilzunehmen?
    Episode number
    106
    Cast
    Udo Kroschwald, Michael Härle, Claudia Schmutzler, Dominic Boeer, Li Hagman, Katharina Blaschke, Rufus Eckmann Hannes Hellmann
    Director
    Peter Altmann
    Script
    Rainer Berg, Oke Stielow
    Background information
    Chef der Sonderkommission im malerischen Wismar ist Jan Reuter. Unterstützt wird er bei der Aufklärung der Delikte in seiner Stadt und im Umland von den Kriminalkommissaren Katrin Börensen und Nils Theede. Ihre Kollegin Leena Virtanen von der finnischen Polizei sorgt für frischen Wind im Team.
  7. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  8. Drehscheibe drehscheibe

    Themen: Streit um Wölfe - Gefahr für den Menschen?/Expedition Deutschland nach Alsweiler - Unterwegs mit dem Eiermann/Ziegenwandern in Brandenburg - Entschleunigung am Deich

    Category
    Infomagazin
    Production information
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Streit um Wölfe Gefahr für den Menschen? Expedition Deutschland nach Alsweiler Unterwegs mit dem Eiermann Ziegenwandern in Brandenburg Entschleunigung am Deich
    Background information
    Das Boulevard- und Ländermagazin berichtet hauptsächlich von regionalen Themen aus den Länderstudios in Deutschland. Neben Servicethemen gibt es zudem einen Sportblock und die 'Expedition Deutschland'.
  9. Mittagsmagazin

    Mit Tagesschau | Themen: Nach dem Beben: Die dramatische Lage in Nepal/Gegen den Terror: Konferenz zu islamistischen Anschlägen in Europa/Für den Zeitvertreib: Monopoly wird 80

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die dramatische Lage in Nepal Nach dem Beben Konferenz gegen den Terror Islamistische Anschläge in Europa Monopoly wird 80 Für den Zeitvertreib
  10. Heute - in Deutschland heute _ in Deutschland

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Nachrichtenmagazin berichtet von Montag bis Freitag aus den Bundesländern über Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Im Anschluss gibt es einen ausführlichen Wetterbericht.
  11. Die Küchenschlacht

    Johann Lafer sucht den Spitzenkoch

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Ernährung, Küche
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Sechs Hobbyköche treten von Montag bis zum Finale am Freitag gegeneinander an, begleitet von einem prominenten Koch. Ein Experte entscheidet, wer ausscheidet oder weiterkommt.
  12. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  13. Topfgeldjäger

    Das Duell am Herd mit Alexander Herrmann

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Ernährung, Küche
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Kochen und Quizzen: Die Kandidaten können während des Wettkochens weitere Zutaten zu ihren Gerichten gewinnen, wenn sie die Quizfragen richtig beantworten.
  14. Heute - in Europa heute _ in Europa

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'heute - in Europa' ist eine wochentägliche Nachrichtensendung mit Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur aus europäischen Ländern.
  15. SOKO Kitzbühel

    Abfahrt in den Tod

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2003
    Description
    Das Kitzbüheler Hahnenkamm-Rennen wird für den österreichischen Ski-Rennläufer Günther Bergmann vor Millionen TV-Zuschauern zum Fiasko. Er belegt nur einen der hinteren Plätze. Bergmann wirft seinem Betreuer Claudius Raichel vor, die Skier falsch präpariert zu haben. Als er auf der Trainingsstrecke diese Skier nochmals testen will, fährt er mit höchster Geschwindigkeit in eine raffinierte Falle und stirbt. Für Karin und Andreas steht bald fest, dass der Anschlag mit den komplexen Beziehungsverhältnissen innerhalb der Familien Bergmann und Raichel zu tun haben muss. Günther Bergmann, der Sohn des Skischulbesitzers Martin, hatte eben erst - nach der Scheidung von Sabine - eine Affäre mit Stefanie Raichel, der Frau seines Betreuers, begonnen. Und zwar vor den Augen seiner Schwester Renate Hof und deren Mann Dr. Johannes Hof, der als Finanzberater bei der Europäischen Zentralbank in Frankfurt beschäftigt ist. Als Hannes und die Gräfin Schönberg nach einem gemeinsamen Langlauf-Training zum noch nicht ganz fertiggestellten Bergmann-Hotel kommen, entdecken sie am Indoor-Pool eine Frauenleiche. Geht es also um eine Eifersuchtstragödie, oder steckt anderes dahinter? Etwa das eine oder andere private Geldgeschäft, in das die Familien verwickelt sind? Oder die Rache einer frisch Geschiedenen?
    Episode number
    1
    Cast
    Kristina Sprenger, Hans Sigl, Andrea L'Arronge, Heinz Marecek, Ferdinand Öllinger, Eva Maria Marold, Dr. Silvia Pfaundler Anja Stöhr
    Director
    Michael Zens
    Script
    Martin Ambrosch
    Background information
    Das Ermittlerteam um Karin Kofler klärt Verbrechen auf, die in Kitzbühel und seinem Umland begangen wurden. Darin sind oft Mitglieder des Jetsets verwickelt, die von dem Nobelskiort angezogen werden. Unterstützung erhält das Team von zwei Hobbydetektiven, von Karins Vater und der Gräfin Schönberg.
  16. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  17. Hallo deutschland hallo deutschland

    Themen: Elektroschock vor 15 Jahren - Email-Virus 'I love you'

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Elektroschock vor 15 Jahren Email-Virus 'I love you'
    Background information
    Lissy Ishag moderiert das Format im Wechsel mit Sandra Maria Gronewald.
  18. Leute heute

    Themen: Thomas Gottschalk in München - Vorstellung seiner Biografie/Jared Leto auf dem Gipfel - '30 Seconds to Mars' in Ischgl/Katerina Jacobs im Theater - Mit ihrer Mutter auf der Bühne

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Lifestyle, Personality
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Thomas Gottschalk in München Vorstellung seiner Biografie Jared Leto auf dem Gipfel '30 Seconds to Mars' in Ischgl Katerina Jacobs im Theater Mit ihrer Mutter auf der Bühne
  19. SOKO 5113

    Hölle im Kopf

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Zwei junge Männer werden von einem mysteriösen Unbekannten erstochen. Das SOKO-Team muss befürchten, dass es sich um denselben Täter handelt, der Wochen zuvor schon zweimal gemordet hat. In allen Fällen waren die Ermordeten in einer Situation überrascht worden, in der sie selbst gegen hilflose Opfer gewalttätig wurden. Diese Opfer geben von ihrem 'Retter' eine völlig unbrauchbare Beschreibung ab - vermutlich, um ihn aus Dankbarkeit zu schützen. Einziger Anhaltspunkt ist der Hinweis auf ein schwarz beschichtetes Kampfmesser. Bei einem weiteren Zwischenfall wird Hendrik Stolte, ein ehemaliger Berufssoldat festgenommen, der schwer traumatisiert aus seinem Afghanistan-Einsatz zurückgekehrt ist. Alles deutet auf ihn als Täter der Mordserie hin - fast alles.
    Episode number
    466
    Cast
    Gerd Silberbauer, Michel Guillaume, Bianca Hein, Joscha Kiefer, David Rott, Kristina Dörfer, Gerd Kupfer Max Urlacher
    Director
    Andreas Herzog
    Script
    Renate Kampmann
    Background information
    Die Kriminalserie schildert den Alltag der Ermittler der Sonderkommission 5113 in München, die den Kampf gegen das organisierte Verbrechen aufgenommen hat. Die Beamten um Kriminalhauptmeister Horst Schickl meistern ihre Einsätze kompetent und engagiert - und mit einer Prise bayerischem Humor.
  20. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  21. Wetter

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Wetter
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Ob Sonne oder Regen, Sturmböen oder Schnee und Eis. Alles über die aktuelle Wetterlage und die Aussichten für die nächsten Tage.
  22. WISO

    Themen: Europäische Genpolitik - Genfreiheit nur eine Mogelpackung?/Preischeck: Mietwagen auf Mallorca - Schnäppchenangebote am teuersten/Reisebuchung in sozialen Netzwerken - Wie gut sind die Angebote?/Weniger Arbeit, mehr Freizeit - WISO-Tipp: Work-Life

    Category
    Infomagazin
    Production information
    Wirtschaft
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Europäische Genpolitik Genfreiheit nur eine Mogelpackung? Preischeck: Mietwagen auf Mallorca Schnäppchenangebote am teuersten Reisebuchung in sozialen Netzwerken Wie gut sind die Angebote? Weniger Arbeit, mehr Freizeit Überstunden, ständige Erreichbarkeit und oftmals auch der eigene Ehrgeiz - immer mehr Deutsche fühlen sich im Job gestresst und überfordert. Die sogenannte Work-Life-Balance gerät aus dem Gleichgewicht. Jeder fünfte Arbeitnehmer in Deutschland ist nach der Arbeit häufig ausgelaugt und müde. Die Konflikte zwischen Arbeits- und Privatleben nehmen zu. Und: Fehlt die nötige Entspannung, hat das auch Folgen für die Gesundheit. Denn dauerhaft hohe Arbeitsbelastung kann zu seelischer und physischer Erschöpfung führen. Infekte, Tinnitus oder Depressionen können die Folge sein. Im schlimmsten Fall kommt es zu Herzinfarkt oder Schlaganfall. Woran erkennt man, dass die Work-Life-Balance aus dem Gleichgewicht geraten ist? Welche Berufsgruppen sind besonders betroffen? Wie kann man Arbeit und Freizeit wieder in die Waage bringen, und welche Work-Life-Balance-Coachings können dabei helfen? Antworten gibt der WISO-Tipp.
  23. Taunuskrimi - Wer Wind sät Wer Wind sät

    Category
    TV-Kriminalfilm
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff ermitteln im Umfeld einer Windradfirma und deren Gegner - von denen jeder sein eigenes Motiv hat. Ein Sturm aus Rache, Gier und Verrat braut sich zusammen. Im Taunus stehen sich Befürworter der Windenergie WindPro und ihre Gegner unversöhnlich gegenüber. Der Ton der 'Wutbürger' gegen die Windkraftanlagenfirma wird ruppiger, der Umgang aggressiver. Da wird ein Nachtwächter des Unternehmens tot aufgefunden. Das Ermittlerduo Kirchhoff und Bodenstein findet sich bald im Kreuzfeuer zwischen der Windradfirma und deren militanten Gegnern wieder. Der Rechtsmediziner und Ex-Mann von Pia Kirchhoff stellt fest, dass der Herzschrittmacher des Toten ausgesetzt hat. Danach hat jemand versucht, den Alkoholiker zu reanimieren und ihm einige Rippen gebrochen. War der Tod ein Unfall? Oder eine Tat der Windkraftgegner, die auf dem Schreibtisch des Firmeninhabers einen toten Hamster als eine Art 'Bekennerbrief' deponiert haben? Auch in den Reihen der Bürgerinitiativler herrscht eine aggressive Stimmung. Zwischen den beiden Vorsitzenden gibt es immer wieder Streit um die Leitung. Dann wird Ludwig Hirtreiter, einer der beiden Kontrahenten tot aufgefunden. Alles spricht für einen Mord aus tiefstem Hass, denn Hirtreiter wurde aus nächster Distanz hingerichtet. Auch sein altersschwacher Hund blieb nicht verschont. Der Tote lebte alleine auf dem verwahrlosten Rabenhof und war Zeit seines Lebens nicht besonders beliebt. Sein zahmer Rabe Hugin war ihm stets wichtiger als seine Tochter, die er besonders schlecht behandelt hat. Nur mit dem Vater von Oliver von Bodenstein verband ihn eine enge Freundschaft. Ihm hat er nun auch die Wiese vermacht, auf der die Windräder gebaut werden sollten. Die Verkaufsverhandlungen um diese Wiese haben alle - Windradfirma und die Gegner - umgetrieben. Hirtreiter hatte den Verkauf trotz einer horrenden Summe abgelehnt. Seine Mitstreiter in der Initiative hatten ihm unterstellt, dass er längst eingewilligt und die Sache verraten habe. Auf einer Bürgerversammlung wirft man der Windfirma und dem Klimaexperten vor, die Genehmigung mit gefälschten Gutachten erschlichen zu haben. Der Volkszorn entlädt sich in einer Saalschlacht. Nun, da die Wiese im Besitz der Bodensteins ist, hat ein Kollege der Abteilung für 'Interne Ermittlungen' endlich einen Grund gefunden, den verhassten ehemaligen Vorgesetzten zu degradieren. Bodenstein, der durch die Trennung von seiner Frau bereits emotional angeschlagen ist, wird der Fall entzogen. Doch unter all den politischen Diskussionen geht es im Kern eigentlich um frühere Verletzungen, um Verrat und Lüge und um drei Frauen, die sich endlich von einem Vater, einem Chef und einem untreuen Liebhaber befreien wollen. Ein gewaltiger Sturm baut sich auf, der auch Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein mitzureissen droht.
    Cast
    Felicitas Woll, Tim Bergmann, Kai Scheve, Michael Schenk, Nadeshda Brennicke, Ulrike C. Tscharre, Jannis Theodorakis Aleksandar Tesla
    Director
    Marcus Rosenmüller
    Script
    Anna Tebbe
  24. Heute-journal heute-journal

    Wetter

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Einzelne Themen des Tages werden ausführlich dargestellt und Hintergründe beleuchtet. Hinzu kommen Interviews mit Politikern und anderen massgeblichen Persönlichkeiten.
  25. Feuchtgebiete Wetlands

    Category
    Erotikkomödie
    Production information
    Gesellschaftskomödie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Die 18-jährige Helen ist ein Freigeist. Als Scheidungskind ist sie es gewohnt, auf eigenen Füssen zu stehen. Was sie nicht kennt, will sie erfahren. Sauberkeit und Scham sind ihr dabei egal. Dazu gehört genauso der Puffbesuch wie die Intimrasur. Nach einem heftigen Ausrutscher ihres Rasierers landet sie im Krankenhaus und muss sich an ihrem liebsten Körperteil operieren lassen. Auch in der Klinik verstösst Helen (Carla Juri) natürlich mit Vorliebe gegen alle Regeln. Mit Pfleger Robin (Christoph Letkowski) schliesst sie schnell Freundschaft. Ausserdem sieht sie endlich die Chance gekommen, die getrennten Eltern (Axel Milberg, Meret Becker) an ihrem Krankenbett erneut zusammenzuführen. Doch das wird schwieriger als gedacht. Über 2,5 Millionen verkaufte Buchexemplare allein in Deutschland, fast eine Million deutsche Kinozuschauer: Der Skandalroman 'Feuchtgebiete' von Charlotte Roche ist eine Erfolgsgeschichte. Dabei galt der provokante Text eigentlich als unverfilmbar. Wie sollte man die Beschreibungen eines 18-jährigen Mädchens, das sich an seinen Eltern, Hämorrhoiden und Hygieneregeln abarbeitet, auf die grosse Kinoleinwand bringen? Gab es doch schon aufgrund des Buches entsetzte Reaktionen angesichts derart schamlos offener Beschreibungen. Erfolgsproduzent Peter Rommel ('Als wir träumten', 'Sommer vorm Balkon') unternahm dieses Wagnis gemeinsam mit Jungregisseur David Wnendt, der zuvor mit seinem Kinodebüt 'Die Kriegerin' sein Gespür für provokante Stoffe unter Beweis gestellt hatte. In der Schweizer Schauspielerin Carla Juri fanden sie die ideale Besetzung für die experimentierfreudige Romanheldin von Charlotte Roche. Mit Natürlichkeit, viel Humor und Sinnlichkeit verkörpert Juri den Freigeist Helen und konnte für ihre gewagte Performance eine Nominierung für den Deutschen Filmpreis einheimsen. Auf dem Filmfestival von Locarno wurde sie mit 'Feuchtgebiete' ebenso gefeiert wie auf dem bedeutendsten amerikanischen Filmfestival in Sundance. An ihrer Seite spielen bekannte deutsche Schauspieler wie Axel Milberg, Meret Becker und Edgar Selge, der hier als überforderter Professor Notz ein komödiantisches Kabinettstück abliefert. 'Feuchtgebiete' ist der Beginn der dreiteiligen Spielfilmreihe 'Montagskino hautnah', die in den folgenden beiden Wochen mit dem Biopic 'Lovelace' und dem Erotikdrama 'Shame', ebenfalls Free-TV-Premieren, fortgesetzt wird.
    Cast
    Carla Juri, Christoph Letkowski, Marlen Kruse, Meret Becker, Axel Milberg, Peri Baumeister, Dr. Notz Edgar Selge
    Director
    David Wnendt
    Script
    Claus Falkenberg, David Wnendt
  26. Heute nacht heute nacht

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachtausgabe der ZDF heute-nachrichten informiert über aktuelle Entwicklungen und Ereignisse des Tages.
  27. Kriegerin Combat Girls

    Category
    Drama
    Production information
    Milieufilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2011
    Description
    Jung, weiblich, rechtsradikal. Marisa ist Teil einer Jugendclique der rechtsextremen Szene in einer ostdeutschen Kleinstadt. Auf ihrer Schulter hat sie 'Skingirl' tätowiert, vorne ein Hakenkreuz. Marisa schlägt zu, wenn ihr jemand dumm kommt. Sie hasst Ausländer, Politiker, den Kapitalismus und die Polizei. In Marisas Augen sind sie alle schuld. Schuld daran, dass ihr Freund im Knast sitzt und alles um sie herum den Bach runtergeht: ihr Leben, ihre Stadt, das Land und die ganze Welt. In diesem Sommer wird sich alles ändern. Erst bekommt Marisa Konkurrenz von der 15-jährigen Svenja, die neu in der Clique ist und Marisa gehörig auf die Nerven geht. Dann gerät sie mit zwei jungen Asylbewerbern aneinander, die in der Provinz gestrandet sind. Der Streit eskaliert, Marisa ist nicht zu bremsen. Damit löst sie eine Kette von Ereignissen aus, die alles auf den Kopf stellt. Während Svenja immer tiefer in die rechte Szene rutscht, gerät Marisas Weltbild ins Wanken. Sie beginnt sich zu verändern, doch der Weg heraus aus der Szene wird härter, als sie ahnt. Der Film ist eine schonungslose Milieustudie. Er zeigt die Gewalt, aber auch die Verführungskraft der rechten Jugendkultur. 'Kriegerin' erhielt beim Deutschen Filmpreis 2012 die Auszeichnungen 'Bester Spielfilm in Bronze', 'Bestes Drehbuch' und 'Beste darstellerische Leistung' für Alina Levshin. Die Hauptdarstellerin erhielt für ihre Rolle unter anderem den 'Bambi'. 'Kriegerin' ist der dritte Film der vierteiligen Reihe 'Film ab gegen Rechts.' Es folgt 'Die Arier' am 11. Mai 2015.
    Cast
    Alina Levshin, Jella Haase, Sayed Ahmad, Winnie Böwe, Gerdy Zint, Uwe Preuss, Grossvater Franz Klaus Manchen
    Director
    David Wnendt
    Script
    David Wnendt
    Background information
    'Kriegerin' erhielt beim Deutschen Filmpreis 2012 die Auszeichnungen 'Bester Spielfilm in Bronze', 'Bestes Drehbuch' und 'Beste darstellerische Leistung' für Alina Levshin. Die Hauptdarstellerin erhielt für ihre Rolle unter anderem den 'Bambi'. 'Kriegerin' ist der Auftaktfilm der sechsteiligen Reihe 'Shooting Stars - Junges Kino im Zweiten'. Weitere Sendetermine der Reihe: 2. August: 'Luks Glück' 5. August: 'Implosion' 6. August 'Arschkalt' 12. August: 'Der Räuber' 19. August: 'Transfer - Der Traum vom ewigen Leben'
    Reviews
    Der Film ist eine schonungslose Milieustudie. Er zeigt die Gewalt, aber auch die Verführungskraft der rechten Jugendkultur.
  28. ZDF-History

    Themen: Deutschland 1945 von oben

    Category
    Geschichte
    Production information
    Zeitgeschichte allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Nach der Kapitulation am 8. Mai 1945 gleicht Deutschland einer Trümmerwüste. Mithilfe von Luftaufnahmen alliierter Militärs blickt die Dokumentation erstmals von oben auf die Zerstörungen. Noch in den letzten Kriegsmonaten fallen zigtausende Bomben auf deutsche Städte, darunter Dresden, Würzburg und Mainz. Hunderttausende Menschen verlieren ihr Zuhause, ihre Familien und oft auch ihren Lebensmut. Im Sommer 1945 schauen sie in eine ungewisse Zukunft. Denn in den Städten herrscht das Chaos. Hitlers Krieg hatte eine Dynamik der Gewalt entfacht, die weit über die Kapitulation hinauswirkte. Am Beispiel der Städte Berlin, Dresden und Köln blickt die Dokumentation auf das Leben der Deutschen zwischen den Trümmern und vergleicht die Filmaufnahmen der Westmächte aus dem Sommer 1945 mit Aufnahmen aus den 30er Jahren und aus der Gegenwart, 70 Jahre danach.
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-05-03 23:30 ZDF-History
    Background information
    Die Sendereihe berichtet über spannende Ereignisse der Weltgeschichte. Das Themenspektrum reicht von der politischen Geschichte über kulturgeschichtliche Themen bis zur Gesellschaftsgeschichte.
  29. SOKO 5113

    Hölle im Kopf

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Zwei junge Männer werden von einem mysteriösen Unbekannten erstochen. Das SOKO-Team muss befürchten, dass es sich um denselben Täter handelt, der Wochen zuvor schon zweimal gemordet hat. In allen Fällen waren die Ermordeten in einer Situation überrascht worden, in der sie selbst gegen hilflose Opfer gewalttätig wurden. Diese Opfer geben von ihrem 'Retter' eine völlig unbrauchbare Beschreibung ab - vermutlich, um ihn aus Dankbarkeit zu schützen. Einziger Anhaltspunkt ist der Hinweis auf ein schwarz beschichtetes Kampfmesser. Bei einem weiteren Zwischenfall wird Hendrik Stolte, ein ehemaliger Berufssoldat festgenommen, der schwer traumatisiert aus seinem Afghanistan-Einsatz zurückgekehrt ist. Alles deutet auf ihn als Täter der Mordserie hin - fast alles.
    Episode number
    466
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-05-04 18:05 SOKO 5113
    Cast
    Gerd Silberbauer, Michel Guillaume, Bianca Hein, Joscha Kiefer, David Rott, Kristina Dörfer, Gerd Kupfer Max Urlacher
    Director
    Andreas Herzog
    Script
    Renate Kampmann
    Background information
    Die Kriminalserie schildert den Alltag der Ermittler der Sonderkommission 5113 in München, die den Kampf gegen das organisierte Verbrechen aufgenommen hat. Die Beamten um Kriminalhauptmeister Horst Schickl meistern ihre Einsätze kompetent und engagiert - und mit einer Prise bayerischem Humor.
  30. WISO

    Themen: Europäische Genpolitik - Genfreiheit nur eine Mogelpackung?/Preischeck: Mietwagen auf Mallorca - Schnäppchenangebote am teuersten/Reisebuchung in sozialen Netzwerken - Wie gut sind die Angebote?/Weniger Arbeit, mehr Freizeit - WISO-Tipp: Work-Life

    Category
    Infomagazin
    Production information
    Wirtschaft
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Weniger Arbeit, mehr Freizeit Überstunden, ständige Erreichbarkeit und oftmals auch der eigene Ehrgeiz - immer mehr Deutsche fühlen sich im Job gestresst und überfordert. Die sogenannte Work-Life-Balance gerät aus dem Gleichgewicht. Jeder fünfte Arbeitnehmer in Deutschland ist nach der Arbeit häufig ausgelaugt und müde. Die Konflikte zwischen Arbeits- und Privatleben nehmen zu. Und: Fehlt die nötige Entspannung, hat das auch Folgen für die Gesundheit. Denn dauerhaft hohe Arbeitsbelastung kann zu seelischer und physischer Erschöpfung führen. Infekte, Tinnitus oder Depressionen können die Folge sein. Im schlimmsten Fall kommt es zu Herzinfarkt oder Schlaganfall. Woran erkennt man, dass die Work-Life-Balance aus dem Gleichgewicht geraten ist? Welche Berufsgruppen sind besonders betroffen? Wie kann man Arbeit und Freizeit wieder in die Waage bringen, und welche Work-Life-Balance-Coachings können dabei helfen? Antworten gibt der WISO-Tipp.
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-05-04 19:25 WISO
  31. SOKO Kitzbühel

    Abfahrt in den Tod

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2003
    Description
    Das Kitzbüheler Hahnenkamm-Rennen wird für den österreichischen Ski-Rennläufer Günther Bergmann vor Millionen TV-Zuschauern zum Fiasko. Er belegt nur einen der hinteren Plätze. Bergmann wirft seinem Betreuer Claudius Raichel vor, die Skier falsch präpariert zu haben. Als er auf der Trainingsstrecke diese Skier nochmals testen will, fährt er mit höchster Geschwindigkeit in eine raffinierte Falle und stirbt. Für Karin und Andreas steht bald fest, dass der Anschlag mit den komplexen Beziehungsverhältnissen innerhalb der Familien Bergmann und Raichel zu tun haben muss. Günther Bergmann, der Sohn des Skischulbesitzers Martin, hatte eben erst - nach der Scheidung von Sabine - eine Affäre mit Stefanie Raichel, der Frau seines Betreuers, begonnen. Und zwar vor den Augen seiner Schwester Renate Hof und deren Mann Dr. Johannes Hof, der als Finanzberater bei der Europäischen Zentralbank in Frankfurt beschäftigt ist. Als Hannes und die Gräfin Schönberg nach einem gemeinsamen Langlauf-Training zum noch nicht ganz fertiggestellten Bergmann-Hotel kommen, entdecken sie am Indoor-Pool eine Frauenleiche. Geht es also um eine Eifersuchtstragödie, oder steckt anderes dahinter? Etwa das eine oder andere private Geldgeschäft, in das die Familien verwickelt sind? Oder die Rache einer frisch Geschiedenen?
    Episode number
    1
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-05-04 16:10 SOKO Kitzbühel
    Cast
    Kristina Sprenger, Hans Sigl, Andrea L'Arronge, Heinz Marecek, Ferdinand Öllinger, Eva Maria Marold, Dr. Silvia Pfaundler Anja Stöhr
    Director
    Michael Zens
    Script
    Martin Ambrosch
    Background information
    Das Ermittlerteam um Karin Kofler klärt Verbrechen auf, die in Kitzbühel und seinem Umland begangen wurden. Darin sind oft Mitglieder des Jetsets verwickelt, die von dem Nobelskiort angezogen werden. Unterstützung erhält das Team von zwei Hobbydetektiven, von Karins Vater und der Gräfin Schönberg.
  32. Hallo deutschland hallo deutschland

    Themen: Elektroschock vor 15 Jahren - Email-Virus 'I love you'

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Elektroschock vor 15 Jahren Email-Virus 'I love you'
    Rerun
    Wiederholung von: ZDF 2015-05-04 17:10 hallo deutschland
    Background information
    Lissy Ishag moderiert das Format im Wechsel mit Sandra Maria Gronewald.
  33. Morgenmagazin

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Start in den Tag mit Nachrichten, Informationen und Unterhaltung.
  34. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  35. Volle Kanne - Service täglich Volle Kanne _ Service täglich

    Themen: Top-Thema - Ökosystem Facebook/Experiment - Leben ohne Facebook/Einfach lecker - Spargel-Bohnensalat - Kochen mit Armin Ross-meier/PRAXIS täglich - Männliche Hebammen/Studioaktion - Hidden Hunger: Ernährungstipps von Brigitte Bäuer-lein/Reihe - Fl

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    In der Servicesendung am Vormittag gibt es Tipps für die grossen und kleinen Herausforderungen des Alltags sowie einen prominenten Studiogast, der bei Kaffee und Brötchen mit dem Moderator plaudert.
  36. Die Rosenheim-Cops

    Alle haben Dreck am Stecken

    Category
    Kriminal
    Production information
    Polizeifilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Kurator Peter Merser wurde im Historischen Museum erschlagen. Er war als Nachfolger für den Posten des Museumsdirektors im Gespräch. Ebenso Hermann Trautwein, der jetzt verdächtigt wird. Eine weitere Verdächtige ist Johanna Weisflog. Merser soll geheime Informationen von ihr gestohlen und sie an Museumsdirektor Joachim Jaspers weitergeleitet haben. Nun steht auch dieser unter Verdacht.
    Cast
    Michael A. Grimm, Tom Mikulla, Max Müller, Marisa Burger, Karin Thaler, Alexander Duda, Patrizia Ortmann Diana Staehly
    Director
    Holger Gimpel
    Script
    Nikolaus Schmidt
    Background information
    Die beiden Rosenheimer Kriminalkommissare sind unterschiedlich wie Tag und Nacht. Doch der bodenständige Urbayer und sein aus der Grossstadt stammender Kollege ergänzen sich gerade deswegen perfekt. Gemeinsam ermitteln sie in verzwickten Fällen und bringen grosse und kleine Ganoven zur Strecke.
  37. SOKO Wismar

    Brenners Frau

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2010
    Description
    Die übel zugerichtete Leiche des Taxifahrers Robert Brenner wird in seinem eigenen Wagen gefunden. Als die Beamten zu Brenners Haus fahren, erwartet sie dort ein weiterer Tatort. Anscheinend fuhr der Täter nach dem Mord eiskalt zum Haus seines Opfers und verschaffte sich mit dessen Schlüsseln Zutritt. Sämtliche Wertgegenstände liess er allerdings zurück, dafür findet die Polizei in der Abstellkammer eine gefesselte junge Frau. Hat der Einbrecher Brenners Frau eingesperrt, um freie Bahn zu haben, oder steckt etwas anderes dahinter? Eine Aussage können die Beamten von ihr vorerst nicht erwarten - obwohl unverletzt, ist sie vollkommen verängstigt und traumatisiert. Seltsam ist jedoch, dass der Nachbar nichts von einer Frau weiss, sondern behauptet, Brenner hätte allein in dem Haus gelebt. Was hat es mit der jungen Frau auf sich, die immer nur stammelt, sie wolle nach Hause?
    Episode number
    107
    Cast
    Udo Kroschwald, Michael Härle, Claudia Schmutzler, Dominic Boeer, Li Hagman, Katharina Blaschke, Tanja Malewski Rebecca Rudolph
    Director
    Peter Altmann
    Script
    Astrid Paprotta
    Background information
    Chef der Sonderkommission im malerischen Wismar ist Jan Reuter. Unterstützt wird er bei der Aufklärung der Delikte in seiner Stadt und im Umland von den Kriminalkommissaren Katrin Börensen und Nils Theede. Ihre Kollegin Leena Virtanen von der finnischen Polizei sorgt für frischen Wind im Team.
  38. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  39. Drehscheibe drehscheibe

    Category
    Infomagazin
    Production information
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Background information
    Das Boulevard- und Ländermagazin berichtet hauptsächlich von regionalen Themen aus den Länderstudios in Deutschland. Neben Servicethemen gibt es zudem einen Sportblock und die 'Expedition Deutschland'.
  40. Mittagsmagazin

    Mit Tagesschau

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Nachrichten aus aller Welt, Neues aus Politik, Wirtschaft, Börse, Sport, Kultur und Service.
1-40 of 4583 entries

Videos available

  1. Frag den Lesch

    Themen: Problemstoff Kunststoff

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Naturwissenschaften
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Harald Lesch schildert den Siegeszug der Kunststoffe: haltbar, vielseitig verwendbar und günstig herzustellen. So wurden sie zum 'Tausendsassa' der entwickelten Gesellschaften. Doch erst nachdem gigantische Mengen hergestellt und als Müll irgendwo deponiert worden waren, zeigten sich unvorhergesehene Folgen. Zeit, sich der Risiken bewusst zu werden und die Frage zu beantworten: Wie werden wir die 'Geister, die wir riefen', wieder los? Jede Plastiktüte wird - statistisch betrachtet - weniger als eine halbe Stunde genutzt. Das Material ist aber so beständig, dass es fast eine Ewigkeit in der Natur bleibt. Inzwischen ist bekannt, dass sich in allen Ozeanen Müllstrudel drehen, in denen sich Kunststoffe aus der ganzen Welt sammeln. Die Natur scheint überfordert.
  2. ZDF-History

    Themen: Deutschland 1945 von oben

    Category
    Geschichte
    Production information
    Zeitgeschichte allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Nach der Kapitulation am 8. Mai 1945 gleicht Deutschland einer Trümmerwüste. Mithilfe von Luftaufnahmen alliierter Militärs blickt die Dokumentation erstmals von oben auf die Zerstörungen. Noch in den letzten Kriegsmonaten fallen zigtausende Bomben auf deutsche Städte, darunter Dresden, Würzburg und Mainz. Hunderttausende Menschen verlieren ihr Zuhause, ihre Familien und oft auch ihren Lebensmut. Im Sommer 1945 schauen sie in eine ungewisse Zukunft. Denn in den Städten herrscht das Chaos. Hitlers Krieg hatte eine Dynamik der Gewalt entfacht, die weit über die Kapitulation hinauswirkte. Am Beispiel der Städte Berlin, Dresden und Köln blickt die Dokumentation auf das Leben der Deutschen zwischen den Trümmern und vergleicht die Filmaufnahmen der Westmächte aus dem Sommer 1945 mit Aufnahmen aus den 30er Jahren und aus der Gegenwart, 70 Jahre danach.
    Background information
    Die Sendereihe berichtet über spannende Ereignisse der Weltgeschichte. Das Themenspektrum reicht von der politischen Geschichte über kulturgeschichtliche Themen bis zur Gesellschaftsgeschichte.
  3. Heute-journal heute-journal

    Wetter

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Einzelne Themen des Tages werden ausführlich dargestellt und Hintergründe beleuchtet. Hinzu kommen Interviews mit Politikern und anderen massgeblichen Persönlichkeiten.
  4. Inga Lindström: Die Kinder meiner Schwester

    Category
    TV-Melodram
    Production information
    Melodram
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Ein Schicksalsschlag wirft eine junge Frau in ein komplett neues Leben mit ungeahnter Verantwortung. Diese Herausforderung bringt aber auch eine neue Liebe. Hanna steht kurz vor einer Ausbildung zur Pilotin - ihr Traumjob. Doch dann kommt ihre geliebte Schwester bei einem Unfall ums Leben. Deren letzter Wunsch: Hanna soll sich um die 16-jährige Tina und die zehnjährige Karen kümmern. Hannas Lebenstraum droht zu zerplatzen. Für Hannas Lebensgefährten Paul aber steht fest, die angehende Pilotin kann diese Aufgabe nicht annehmen. Sie soll die Kinder der Grossmutter Viveca Larsson überlassen, die ihren Sohn bei dem Unfall verloren hat. Viveca ist eine knallharte Geschäftsfrau, und so handelt sie auch hier: Sie will die Vormundschaft, und die möchte sie mit Hilfe des erstklassigen Rechtsanwalts Lennart Sonderblom durchsetzen. Ungünstig, dass sich Hanna ausgerechnet in diesen verliebt.
    Cast
    Paula Schramm, Joscha Kiefer, Susanne Uhlen, Gabriel Raab, Carolin Fink, Tijan Fischer-Islas, Karen Larsson Emilia Pieske
    Director
    Marco Serafini
    Script
    Christiane Sadlo
  5. Terra X

    Themen: Die Spur des Geldes (1/2): Münzen und Mächte

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Christian Berkel verfolgt die Entwicklung des Geldes von der Antike bis zur Gegenwart. Die Geschichte zeigt: Geld bringt Fortschritt ist aber auch Auslöser fataler Krisen und Katastrophen. Antike Herrscher wie Krösus und Alexander der Grosse nahmen ebenso Einfluss auf die Geschichte des Geldes wie die ersten grossen Bankhäuser während der Renaissance in Italien entstanden. Bankcrash und Staatsanleihe sind keine Erfindung der Moderne. Der Siegeszug der Münze beginnt im 6. Jahrhundert vor Christus unter dem lydischen König Krösus, der als erster die sogenannten Kurantmünzen einführt, d.h. Münzen, deren Wert durch den Metallgehalt, Silber oder Gold, gedeckt wird und immer gleich bleibt. Schnell löst das Münzgeld andere Zahlungsmittel ab und verbreitet sich in der antiken Welt. Im Schatten von Alexander dem Grossen erobert auch die von ihm ausgegebene Währung die Welt, denn der Makedonier lässt überall sein eigenes Geld prägen, so dass man von Makedonien über Ägypten bis an den Indus mit der gleichen Währung zahlen konnte. Wie schnell es zu einer Inflation kommen kann, zeigt das Beispiel von Mansa Musa, dem reichsten Mann der Welt, der im 14. Jahrhundert dafür sorgte, dass in Kairo das Gold innerhalb kürzester Zeit mehr als ein Drittel seines Wertes verlor. Nur wenige Jahre später ruiniert der Bankencrash von Florenz ganze Volkswirtschaften. International operierende Bankhäuser wie die Bardi finanzierten das Luxusleben der Herrscher und liessen sich dafür Steuern und Zölle überschreiben. Eine Weile ging alles gut, doch als die Herrscher zahlungsunfähig wurden, stürzten auch die Banken. Und doch sind bis heute viele Begriffe aus der Bankensprache wie Konto, Skonto, Saldo oder Kredit, die alle aus dem italienischen stammen, noch in Gebrauch.
    Reviews
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  6. Berlin direkt

    Themen: Das Kanzleramt in Erklärungsnot: Politische Dimension der BND-Affäre/Die Selbstdemontage einer Partei: Die AfD und ihr Führungspersonal/Die Schwierigkeit des Gedenkens: Deutschland und Russland am 8. Mai/Patrick Sensburg (CDU) im Interview: CDU-Ob

    Category
    Zeitgeschehen
    Production information
    Innenpolitik
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das politische Magazin aus der Hauptstadt berichtet jeden Sonntag um 19.10 Uhr über aktuelle Themen der Woche.
  7. Heute heute

    Wetter

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  8. Terra Xpress

    Themen: Der Förster und das Stubenschwein

    Category
    Infomagazin
    Production information
    Wissenschaft, Technologie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Ein Förster zieht einen verwaisten Frischling mit der Flasche auf, eine Biologin wird Ersatzmutter eines Luchs-Babys. Was wird aus den Tierbabys, wenn sie von den Menschen getrennt werden? Wenn etwa aus dem süssen Wildschwein-Baby ein Kraftpaket wird, das die Möbel zerlegt. Wohin mit einem wilden Tier, das sich an den Menschen gewöhnt hat? Ausserdem: Wie ein Riesen-Findling auf einen niedersächsischen Acker kommt und welche Folgen das für den Bauern hat.
  9. Sportreportage ZDF SPORTreportage

    Disziplin: Fussball: Bundesliga, Nachbetrachtung 31. Spieltag; Fussball-Story Ingolstadt und Darmstadt; Champions League Vor dem Halbfinale Barcelona-Bayern/Boxen: Floyd Mayweather vs. Manny Pacquiao/Kanu: Sprint-EM, aus Racice (CZ)/Surfen: Big Wave Award

    Category
    Reportagen
    Production information
    Sport allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Fussball-Bundesliga Nachbetrachtung 31. Spieltag Fussball-Story Ingolstadt und Darmstadt Champions League Vor dem Halbfinale Barcelona-Bayern Boxen Floyd Mayweather vs. Manny Pacquiao Kanu: Sprint-EM Aus Racice/Tschechien Surfen: Big Wave Award Sebastian Steutner
  10. Planet e. planet e.

    Themen: Expo 2015 - Neue Ideen gegen Hunger

    Category
    Natur und Umwelt
    Production information
    Natur/Umwelt/Ökologie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Am Ende des Jahrhunderts werden zehn Milliarden Menschen auf der Erde leben. Sind sie zum Hungern verdammt? Mit dieser Frage beschäftigt sich die diesjährige Weltausstellung. 'Feeding the Planet' ist das Motto der Expo in Mailand, die am 1. Mai beginnt. Doch ob die Agrar- und Lebensmittelindustrie wirklich den Menschen helfen will, daran gibt es erhebliche Zweifel. In ihrem aktuellen Song '1 Milliarde' bringt es die Rappergruppe 'Ezetara' auf den Punkt: 'Kaufen wir weniger Fleisch in den grossen Betrieben, brauchen wir weniger Nahrung für weniger Tiere und haben mehr Ackerland für all die hungernden Menschen. Es läuft grundlegend falsch - unser Denken!' Ezetaras Musik liefert den Leitgedanken für den Film. Gerade die junge Generation ist wach geworden, wenn es um alternative Ernährungskonzepte geht. Der Trend zum Veganismus steht beispielsweise dafür. Die grossen Lebensmittelkonzerne dagegen favorisieren ein 'weiter so', machen sich kaum Gedanken über neue Ansätze. Bisher haben alle Bemühungen nicht zur Beseitigung des Hungers in der Welt geführt. Im Mittelpunkt der 'planet e.'-Dokumentation 'Expo 2015 Neue Ideen gegen Hunger' stehen deshalb Menschen in Deutschland, Italien und Äthiopien, die versuchen, andere Wege zu gehen. Teils um mehr Bewusstsein zu schaffen, teils, um selbst zur Lösung des Hungerproblems beizutragen. So wie Michael Schieferstein. Er vertritt als einer von sechs sogenannten Botschaftern Deutschland offiziell auf der Expo. Mit seinen 'Foodfighters' kämpft er gegen den Wegwerfwahn bei Lebensmitteln. Jährlich landen elf Millionen Tonnen essbarer Lebensmittel in der Mülltonne während in Afrika Millionen Menschen an Hunger leiden. Der Film zeigt diesen perversen Kontrast in Äthiopien auf, einem der ärmsten Länder der Welt. Dort gibt es mittlerweile Projekte, die mit lokalen, kleinbäuerlichen Strukturen eine Selbstversorgung der Bevölkerung erreichen wollen. Zahlreiche dieser Projekte werden von der italienischen Verbraucherorganisation 'Slow Food' finanziert. 'planet e.' besucht Slow-Food-Chef Carlo Petrini im piemontesischen Bra und zeigt sein lokales Vorzeigeprojekt in Italien, das der Welternährungsmesse Expo 2015 'eine Seele geben soll': den Bitto-Käse aus dem Veltlin, der rein traditionell hergestellt eine Haltbarkeit von über zehn Jahren hat. Der Besuch in den italienischen Alpen macht deutlich, dass die dortigen Kleinbauern zwar nicht an Hunger leiden, aber auch keine Perspektive für ihr weiteres Leben haben. 'planet e.' fragt beim Generalsekretär der Welternährungsorganisation FAO nach. Und tatsächlich: Gerade die Stärkung der lokalen, kleinbäuerlichen Strukturen spielen bei der Ernährungssicherung eine wichtige Rolle. Eine Aussage, die den global agierenden Nahrungsmittelkonzernen zu denken gibt.
  11. Die Büffelranch

    Schützenfest im Büffelland

    Category
    Dokumentation
    Production information
    Lebensstile/-entwürfe
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    In Borken findet der 'Tag der Landwirtschaft' statt, und Silvia Mölders hat zugesagt. Aber Martin und der Rest der Familie werden am gleichen Tag in Barlo zum jährlichen Schützenfest erwartet. Zwei wichtige Termine an einem Tag. Da sind Hektik und Durcheinander jetzt schon programmiert. Ob alles so klappt, wie sich das Familie Mölders vorstellt? In Dürrenmettstetten besucht Hannah ihren Freund Stefan Steinwand. Ob der Tag nach seinen Vorstellungen verläuft? In Borken wollen die Mölders ihre Wasserbüffel präsentieren und als Bauern ihren Beitrag dazu leisten, das Vertrauen der Verbraucher in die Landwirtschaft wieder zu stärken. Das Stelldichein der westmünsterländischen Agrarbranche findet alle drei Jahre statt. Dieses Mal werden rund 500 Tiere präsentiert und über 40 Aussteller erwartet. In Barlo findet zeitgleich das alljährliche Schützenfest der Jungschützen statt - immerhin das Grossereignis des Jahres. Auch dort wollten sich die Mölders präsentieren. In Dürrenmettstetten kümmert sich vor allem Stefan Steinwand um die Wasserbüffel und den Stall. Heute hat der 24-Jährige das grosse Los gezogen: Freundin Hannah hat Urlaub und leistet ihrem Schatz Gesellschaft. Eigentlich will Stefan seiner Herzensdame mal zeigen, was er so alles 'auf dem Kasten' hat. Doch die Dinge laufen dann doch ganz anders als geplant.
  12. Bares für Rares

    Die Trödel-Show mit Horst Lichter

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und kompetent schätzen lassen. Dabei kommen oft spannende und kuriose Fakten und Geschichten ans Tageslicht.
    Background information
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  13. ZDF-Fernsehgarten

    Gäste: Jürgen Drews; Heinz Rudolf Kunze; Benne; MissinCat; Jimmy Somerville; Ann Sophie; Bollmer; Markus Becker; Sven Deutschmanek; Anna-Maria Zimmermann; Dr. Alban; Hermes House Band

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Der 'ZDF-Fernsehgarten' startet in die neue Saison. In 21 Folgen präsentiert Andrea Kiewel live und open air auf dem Mainzer Lerchenberg ein abwechslungsreiches Programm. Die Gäste der Sendung: Jürgen Drews, Heinz Rudolf Kunze, Benne, MissinCat, Jimmy Somerville, Ann Sophie, Bollmer, Markus Becker, Sven Deutschmanek, Anna-Maria Zimmermann, Dr. Alban, Hermes House Band u.v.a. Gleich zum Auftakt haben die Zuschauer die Chance auf einen tollen Preis. Dafür muss ein Prominenter erraten werden, der erst am Ende der Sendung auftritt. Stellvertretend für einen Anrufer spielt dieser dann gegen einen Zuschauer aus dem Publikum. Auch an den folgenden Sonntagen, immer ab 11.00 Uhr, unterhält Andrea Kiewel die Zuschauer mit einer vielfältigen Mischung aus Show, Musik, Artistik, Rekorden, Service und Attraktionen. Passend zum Muttertag geht am 10. Mai das Duell 'Frauen gegen Männer' in eine neue Runde. Vier prominente Mütter treten gegen vier prominente Väter in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Am 17. Mai wird es emotional im 'ZDF-Fernsehgarten'. An diesem Sonntag werden Zuschauer live in der Sendung von ihren Liebsten überrascht. Am Vorabend des 24. Mai findet der Eurovision Song Contest in Wien statt. Im 'ZDF-Fernsehgarten' dreht sich alles um das europaweite Musikevent. Die musikalischen Gäste sind alle schon dort angetreten: Johnny Logan, Nicole, Michelle, Roman Lob, Katja Ebstein, Olsen Brothers, Ireen Sheer, Brotherhood of Man und viele mehr. Am Pfingstmontag, 25. Mai, kommen Trödelfans voll auf ihre Kosten: Der 'ZDF-Fernsehgarten' wird auf vielfachen Zuschauerwunsch erneut zum grossen Flohmarkt. Es wird gestöbert und gehandelt. Vielleicht entdeckt Andrea Kiewel auch den ein oder anderen verborgenen Schatz. Am 31. Mai steht der 'ZDF-Fernsehgarten' erstmals unter dem Motto 'Discofox'. Die Zuschauer dürfen sich auf die grössten Discofox-Hits und aktuelle Chartstürmer freuen. Höher, schneller, weiter: Am 7. Juni begibt sich der 'ZDF-Fernsehgarten' auf Rekordjagd. Das Ziel an diesem Wochenende: fünf neue Guinness-Weltrekorde innerhalb von 135 Minuten. Schlagerfans kommen am 14. Juni voll auf ihre Kosten. Die Zuschauer dürfen sich jetzt schon auf die grössten Schlagerhits der 70er und 80er freuen.
    Director
    Pit Weyrich
    Background information
    Musik- und Showauftritte sind fester Bestandteil der Sommer-Sendung, wobei sowohl bekannte als auch in Deutschland weniger namhafte Künstler auftreten. Dazu werden Themen wie Kochen, Heimwerken, Sport und Mode eingegliedert.
  14. Schlösserwelten Europas

    Piemont (Italien)

    Category
    Land und Leute
    Production information
    Kultur allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2012
    Description
    'Schlösserwelten Europas' ist eine poetische Reise durch Kultur, Geschichte und Gegenwart der geheimnisvollsten Schlösser Europas und eine Begegnung mit den Menschen, die dort leben. Nirgends ist die Dichte an Schlössern so hoch wie in Europa. Könige und Fürsten haben sich die schönsten und strategisch günstigsten Orte für ihre Lustschlösser und Residenzen ausgesucht. Der dritte Teil führt ins italienische Piemont. Hier haben die Herrscher von Savoyen ihre baulichen Spuren hinterlassen. Wie ein Kranz umringen die imposanten Lustschlösser und Regierungspaläste der Savoyer Dynastie die Hauptstadt Turin. Von den insgesamt 14 Schlössern und Herrenhäusern stechen drei an Prächtigkeit hervor: der Königspalast von Venaria, das Jagdschloss von Stupinigi und im Zentrum Turins der Königspalast Palazzo Reale. Sie sind Zeugnisse der Macht des Hauses Savoyen. Von einem Seitenflügel des imposanten Schlosses Palazzo Reale führt ein Verbindungsgang direkt in den Turiner Dom. In einem Glasschrein gut verwahrt, befindet sich dort das berühmte Grabtuch Christi. 15 Kilometer vom Zentrum Turins entfernt liegt der Königspalast von Venaria, eine der schönsten Jagdresidenzen des Kontinents. Und südwestlich von Turin steht das sternförmige Jagdschloss Castello Stupinigi. Der Falkner Giovanni Paone erklärt, wie blindes Vertrauen entsteht und was der Greifvogel mit einer Ehefrau gemeinsam hat.
    Director
    Jeremy JP Fekete
    Script
    Jeremy JP Fekete
  15. Peter Hahne

    Themen: Viele Kinder braucht das Land! Was brauchen Eltern? | Gäste: Reiner Haseloff (MP Sachsen-Anhalt, Fordert traditionelles Familienmodell); Solveig Schuster (VAMV, Vertritt alleinerziehende Eltern)

    Category
    Gespräch
    Production information
    Mischcode Politik/Gesellschaft
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Viele Kinder braucht das Land! Was brauchen Eltern? Reiner Haseloff, MP Sachsen-Anhalt Fordert traditionelles Familienmodell Solveig Schuster, VAMV Vertritt alleinerziehende Eltern
    Background information
    Mehr als zehn Jahre lang hat der bekannte Politjournalist als stellvertretender Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios und Moderator des ZDF-Magazins ,Berlin direkt' über Politik berichtet. Nun lädt Peter Hahne jeweils sonntags um 13.00 Uhr ein bis zwei Gäste zu dem politischen oder gesellschaftlichen Thema der Woche in seine neue Sendung ,Peter Hahne' ein. In der intensiven Gesprächkonstellation im Studio am Brandenburger Tor führt der profilierte Journalist vertiefende, persönliche, aber auch meinungsfreudige Gespräche.
  16. Orthodoxer Gottesdienst

    Aus der Gemeinde der heiligen Erzengel in Neuss | Gäste: Evgenij Iljusin (Erzpriester)

    Category
    Allgemein
    Production information
    Religion, Kirche
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Dem orthodoxen Gottesdienst aus der russisch-orthodoxen Gemeinde der heiligen Erzengel in Neuss steht Erzpriester Evgenij Iljusin vor. Der Gemeindechor gestaltet die Göttliche Liturgie mit. Die Gemeinde besteht seit 1994. Mehr als 200 Familien gehören ihr an. Vor allem durch Zuwanderung aus der ehemaligen Sowjetunion ist sie stark angewachsen. Die Kirche wurde 2012 übernommen und nach den Erfordernissen des orthodoxen Gottesdienstes umgestaltet. Zuvor war es die Kirche des inzwischen geschlossenen beziehungsweise verlegten früheren Fachkrankenhauses für Psychiatrie und Psychotherapie St. Alexius der Alexianer-Brüder. Die Kirche enthält heute drei Altäre zu Ehren der Erzengel sowie des von der Orthodoxen wie der Römisch-Katholischen Kirche gleichermassen verehrten heiligen Alexius von Edessa und des heiligen Nikolaus von Myra. Die Gottesdienste werden in russischer und deutscher Sprache gefeiert. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit, bis 15:00 Uhr mit Vertretern der Orthodoxen Kirche in Deutschland Kontakt aufzunehmen. Die Telefonnummer lautet: 0700 - 14 14 10 10 (0,63 Cent/Minute, abweichender Mobiltarif). Weitere Informationen unter gottesdienste.zdf.de
  17. Sonntags sonntags

    TV fürs Leben | Themen: 70. Jahrestag Ende Zweiter Weltkrieg - Ist Frieden möglich?/Fürs Leben gelernt - Prominente 'Kriegskinder'/Ererbte Erinnerungen - Spuren von Gewalt in dt. Biographien/Junge Männer stärken gegen Gewalt - Präventionsprojekt Hayat in

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Religion, Kirche
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    70. Jahrestag Ende Zweiter Weltkrieg Ist Frieden möglich? Zum 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges stellt 'sonntags' die Frage nach den Möglichkeiten eines friedlichen Zusammenlebens der Menschen. Krieg gehört inzwischen in Europa für viele Menschen wieder zum Alltag. In den Nachrichten werden wir mit den weltweiten Krisen täglich konfrontiert. Gleichzeitig haben viele ältere Deutsche noch Erinnerungen an die Geschehnisse von damals. Prominente 'Kriegskinder' Fürs Leben gelernt Spuren von Gewalt: Biographien Ererbte Erinnerungen Präventionsprojekt Hayat in Leipzig Junge Männer stärken gegen Gewalt Flüchtlingsfamilien in Hilden Zuflucht in Deutschland Die Friedenspolitik des Papstes Auf der Suche nach neuen Lösungen Eine Begegnung in Neuengamme 100 Sekunden Leben
  18. Das aktuelle Sportstudio

    Disziplin: Fussball: Bundesliga, 31. Spieltag, Topspiel: Bayer Leverkusen - Bayern München, FC Schalke 04 - VfB Stuttgart, VfL Wolfsburg - Hannover 96, FC Augsburg - 1. FC Köln, Hoffenheim - Borussia Dortmund, Werder Bremen - Eintr. Frankfurt, SC Freiburg

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Fussball-Bundesliga, 31. Spieltag Topspiel: Bay. Leverkusen - Bayern München FC Schalke 04 - VfB Stuttgart VfL Wolfsburg - Hannover 96 FC Augsburg - 1. FC Köln Hoffenheim - Bor. Dortmund Werder Bremen - Eintr. Frankfurt SC Freiburg - SC Paderborn 1. FSC Mainz 05 - Hamburger SV (So.) Hertha BSC - Bor. M'gladbach (So.) Zweite Liga, 31. Spieltag Eintr. Braunschweig - FSV Frankfurt SV Darmstadt - 1. FC Kaiserslautern Tischtennis: WM in Suzhou / China Finale, Doppel Männer und Frauen
    Background information
    Das Neueste aus dem Sport - mit Spielergebnissen, Bewertungen und Hintergrundgesprächen mit Spitzensportlern und Funktionären.
  19. Heute-journal heute-journal

    Wetter

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Einzelne Themen des Tages werden ausführlich dargestellt und Hintergründe beleuchtet. Hinzu kommen Interviews mit Politikern und anderen massgeblichen Persönlichkeiten.
  20. 1000 - Wer ist die Nummer 1? 1000 _ Wer ist die Nummer 1?

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Wettbewerbsspiele/Wissensquiz
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Johannes B. Kerner präsentiert die neue Spielshow im ZDF 1000 Kandidaten treten gegeneinander an, um 100 000 Euro zu gewinnen. Die Kandidaten aus allen Teilen Deutschlands gehen gleichzeitig an den Start. Ob jung oder alt, Mann oder Frau - alle sind bereit, in den unterschiedlichen Spielrunden alles zu geben und bis zuletzt um den Sieg zu kämpfen. Doch nur einer kann gewinnen. Im K.-o.-System müssen sich die Kandidaten Runde für Runde völlig unterschiedlichen Aufgaben stellen. Dabei geht es nicht einfach nur um Wissen, Geschicklichkeit, Cleverness oder körperliche Fitness, sondern um immer wieder neue Kombinationen von Fähigkeiten. Nur wer sich in allen Disziplinen gleichermassen gut schlägt, einen klaren Kopf und vor allem die Nerven behält, hat die Chance, im Finalduell um die Siegprämie zu spielen. Das Sendungskonzept ist zusammen mit BBC Worldwide entstanden.
    Director
    Frank Hof
  21. Der Bergdoktor

    Verantwortung

    Category
    Arzt
    Production information
    Alltags-/Familienfilm
    Produced in (country)
    D/A
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Martin sucht wegen der Sache mit dem Schuldschein den Anwalt Michael Danner auf. Er ist der Vater der kleinen Lea. Martin will ihm wegen dessen Tochter nochmal ins Gewissen reden. Denn Jana Keutner wird bald sterben, und die Kleine hat dann niemanden mehr. Lea bekommt starke Bauchschmerzen und beichtet Dr. Gruber, dass sie ihre lebenswichtigen Tabletten nur alle zwei Tage genommen hat, damit die teuren Medikamente länger reichen. Am nächsten Morgen versagt Jana Keutners Leber. Lea kann sich gerade noch von ihrer Mutter verabschieden. Susanne plaudert das Verhältnis zwischen Martin und Anne vor Hans aus, der völlig ausflippt. Nach und nach finden aber alle zusammen einen Kompromiss, den sie Arthur vorschlagen wollen.
    Cast
    Hans Sigl, Heiko Ruprecht, Ronja Forcher, Monika Baumgartner, Natalie O'Hara, Ines Lutz, Dr. Alexander Mark Keller
    Director
    Axel Barth
    Script
    Philipp Roth
  22. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  23. ML Mona Lisa

    Frauen, Männer & mehr | Themen: Endlich die leibliche Mutter gefunden/Dresden 1945: Über Leben und Tod/'Liebe ist kälter als der Tod'/Hinterm Rampenlicht: Heino/Europas Adelige schwelgen in Nostalgie

    Category
    Frauen
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Endlich die leibliche Mutter gefunden In grosser Not hatte seine Mutter Christian vor 22 Jahren zur Adoption freigegeben. Nach langer Suche und der Mithilfe von ML gab es nun in Rumänien endlich das lang ersehnte Wiedersehen. Die leibliche Mutter war damals Asylbewerberin, sah keinen anderen Ausweg, als ihr stark hörgeschädigtes Baby vor der eigenen Abschiebung zurückzulassen. Tatsächlich hatte Christian eine behütete Kindheit bei seinen deutschen Eltern. Dennoch verspürte er den dringenden Wunsch, seine leibliche Mutter kennenzulernen. ML-Autorin Ursula Hopf hat den jungen Mann jahrelang bei seiner Suche unterstützt und mit der Kamera begleitet. Mutter und Sohn konnten sich nach 22 Jahren nun endlich in die Arme schliessen. Dresden 1945: Über Leben und Tod Am 13. Februar 1945 als Dresden bombardiert wurde, entschied der Fluchtweg über Leben und Tod. Gerd Ruhnke erinnert sich an die schrecklichste Nacht seines Lebens, die alles veränderte. Seine Familie suchte Schutz im Keller eines Hauses, doch es wurde getroffen. Gerd Ruhnke floh nach rechts durch ein Loch, die Mutter und seine vier Geschwister nach links. Diese Entscheidung sollte ihm das Leben retten. Der Rest der Familie aber flüchtete ins Verderben - sie alle erstickten zwei Häuser weiter in einem Kellerraum. Bei ML mona lisa erzählt Zeitzeuge Gerd Ruhnke seine ganze Geschichte. 'Liebe ist kälter als der Tod' Es ist die Geschichte eines Mannes, der zugleich Täter und Opfer ist. Andreas Marquardt, ein ehemaliger skrupelloser Zuhälter, wechselt die Fronten und lüftet ein dunkles Geheimnis. Seine Kindheit sei die Hölle gewesen, erzählt der geläuterte Andreas Marquardt bei ML mona lisa: 'Bis zum Alter von vierzehn Jahren musste ich mit meiner Mutter sämtliche sexuellen Sachen machen, die es überhaupt gibt.' Missbraucht von der eigenen Mutter. Geschwiegen habe er viel zu lange, sagt Andreas Marquardt. Nun will er ankämpfen, gegen eines der letzten Tabus. Hinterm Rampenlicht: Heino Seit 50 Jahren steht Heino nun schon auf der Bühne das Geheimnis seines Erfolgs liege darin, meint der 76-Jährige bei ML, dass er etwas gemacht habe, wofür sich alle geschämt hätten. Über Hohn habe er nur gelacht, sagt Heino: 'Ich habe Millionen Menschen mit meinen Lieder glücklich gemacht.' Sein ganz persönliches Glück teilt er mit Ehefrau Hannelore, denn 'Das ganz Glück nützt nichts, wenn ich es nicht mit meiner Partnerin teilen kann.' Europas Adelige schwelgen in Nostalgie Jedes Jahr trifft sich der europäische Adel in Karlsbad: Grosse Roben, Pferderennen, Kostümball alles, was die Tradition zu bieten hat. Doch, wie sehen die Adeligen ihre Rolle heutzutage?
  24. Menschen - das Magazin Menschen _ das Magazin

    Themen: Begegnungen

    Category
    Menschen
    Production information
    gesellschaftliche Problematik/Soziale Brennpunkte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Beim ersten Mal herrscht oft Verunsicherung, wenn nichtbehinderte Menschen mit behinderten konfrontiert werden. Der Erziehungswissenschaftler Dr. Faraj Remmo bereitet seine Studenten zunächst mit einem Video darauf vor, dass er vom Hals abwärts gelähmt ist. Unvorbereitet trifft Ulrike Hochbaum bei einem Casting auf den Rollstuhlfahrer Volker Westermann.
  25. Länderspiegel

    Aus den Bundesländern | Themen: Kiel will 270 Familien an Luft setzen - Aufforderung zum Abriss/Nach Tugces Tod - Wie Offenbach gegen sein Image kämpft/Ärger ums Ladenschlussgesetz - Thüringen schränkt Samstagsarbeit ein/Streit über Tierschutz in NRW - Ne

    Category
    Infomagazin
    Production information
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Kiel will 270 Familien an Luft setzen Aufforderung zum Abriss Nach Tugces Tod Wie Offenbach gegen sein Image kämpft Ärger ums Ladenschlussgesetz Thüringen schränkt Samstagsarbeit ein Streit über Tierschutz in NRW Neues Jagdgesetz scheidet Geister
  26. Heute heute

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  27. Lafer! Lichter! Lecker! Lafer!Lichter!Lecker!

    Die etwas andere Promi-Kochschule | Gäste: Muriel Baumeister; Werner Schulze-Erdel

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Ernährung, Küche
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Johann Lafer und Horst Lichter präsentieren ihre Kochschule der ganz speziellen Art: Bodenständige Kost trifft auf Sterneküche. Und ihre Promi-Gäste haben dabei gut lachen.
  28. Das radikal Böse

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Kriegsfilm
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Wie werden aus ganz normalen jungen Männern Massenmörder? Warum töten ehrbare Familienväter Frauen und Kinder? Warum verweigerten so wenige den Befehl, obwohl es ihnen freigestellt war? Wie konnten systematische Erschiessungen jüdischer Zivilisten durch deutsche Einsatzgruppen in Osteuropa möglich sein? Das Nonfiction-Drama von Stefan Ruzowitzky sucht die Ursache des Bösen in einer stilistisch innovativen Herangehensweise. Der vergessene Holocaust: Rund zwei Millionen jüdische Zivilisten sind von den sogenannten Einsatzgruppen und Polizeibataillonen ab 1941 ermordet worden. Dies geschah am helllichten Tag, öffentlich, zum Teil vor Zuschauern, mit Gewehren und Pistolen, von Angesicht zu Angesicht. Bis heute verbinden die meisten Menschen mit dem Holocaust vor allem Gaskammern und Konzentrationslager, die grauenhaften 'Neuerungen' der Nazimörder. Dass dem ein konventioneller, aber um nichts weniger grausamer Genozid vorangegangen war, mit unglaublichen zwei Millionen Opfern, ist kaum ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gedrungen. Ein Grund für die geringe Bekanntheit dieser Verbrechen war die Gründlichkeit der Mörder. In dem kleinen Städtchen Bibrka, das Stefan Ruzowitzky und sein Team als einen beispielhaften Ort besuchten, sagte der ehemalige Bürgermeister auf die Frage, wie viele Juden von den Nazis ermordet worden seien: 'Genau so viele, wie laut Aufzeichnungen hier gelebt hatten.' Keine Überlebenden, keine Zeugen, niemand der der Opfer gedenkt. In 'Das radikal Böse' kommen zwei Männer zu Wort, die sich um das Erinnern dieser Verbrechen beziehungweise der Opfer besonders verdient gemacht haben. Benjamin Ferencz, der als junger Jurist durch Zufall auf die 'Ereignismeldungen', die grauenhaften Auflistungen der Massenmorde gestossen war. Er hat gegen alle Widerstände noch einen Prozess in Nürnberg durchgesetzt. Und der französische Priester und Holocaustforscher Père Desbois, der mit seiner Organisation Yahad-In Unum in detektivischer Kleinarbeit die Massenexekutionen der Nazis in Osteuropa untersucht, die letzten Zeitzeugen interviewt, Massengräber aufgespürt und die Namen der Opfer vor dem Vergessen bewahrt hat. Während später in den Konzentrationslagern das Morden durch ein perfides System gleichsam abstrahiert war, standen bei den 'Sonderaktionen' Soldaten und Hilfspolizisten ihren Opfern noch von Angesicht zu Angesicht gegenüber. Sie schossen auf Frauen, Kinder, Babys. Wie war das möglich? Wie konnten liebevolle Familienväter, nette, junge Männer, brave Bürger zu mitleidlosen Massenmördern werden? Wieso haben sie nicht verweigert, da, wie wir hören, doch schlimmstenfalls Rügen, Schimpfworte und zusätzliches Wacheschieben drohte? Welcher Mix aus politischen, soziologischen und psychologischen Faktoren macht einen Genozid möglich? Was bringt normale Menschen zu solch unvorstellbaren Grausamkeiten? Tagebuchaufzeichnungen, Briefe und Gerichtsprotokolle erlauben uns, einen Eindruck von der Gedankenwelt der Mörder zu gewinnen. Schauspieler wie Volker Bruch, Alexander Fehling, Benno Fürmann, Hanno Koffler, Lenn Kudrjawizki, Andreas Schmidt, Simon Schwarz, Devid Striesow, Arndt Schwering-Sohnrey, Sebastian Urzendowsky und Nicolette Krebitz lassen uns durch ihre Interpretation miterleben, wie ein Moment der Feigheit, sich zu exponieren, sich zu verweigern, sich ausserhalb der Gruppe zu stellen, die Soldaten in einen mörderischen Abgrund reisst. Wie sie beim ersten Massaker angewidert und traumatisiert sind, sich aber bald an das tägliche Morden gewöhnen. Sogar Spass daran finden, sich bereichern und bei alledem sich immer noch einreden, richtig und gerecht zu handeln. Dazu die Gesichter einfacher Soldaten in Grossaufnahmen. Ganz normale, junge Männer, die uns erahnen lassen, dass die Täter wohl tatsächlich keine Monster im Sinne Primo Levis waren, sondern eben normale Menschen. Sie waren bemüht sich anzupassen, nicht aufzufallen, sich selbst an den grössten Schrecken, an die eigenen Verbrechen zu gewöhnen. 'Ich hatte nie etwas anderes gelernt, als gegebenen Befehlen zu gehorchen', meint einer der Täter. Der normale Mensch als das eigentliche Monster. Eine Reihe von führenden Wissenschaftlern - Historiker, Juristen, Militärs, Theologen, Psychiater, sucht im Gespräch nach Antworten. So wie der Film sich davor hütet, allzu eindeutige und eindimensionale Erklärungsmuster zu präsentieren, so geht es ihm und seinen Machern nicht vorrangig um die Dokumentation des historisch Gewesenen, sondern auch zukunftsorientiert darum, was nachfolgende Generationen und vor allem junge Menschen daraus lernen können. Wie sie verhindern können, dass aus psychologischen Mechanismen in speziellen gesellschaftlichen und politischen Zusammenhängen immer wieder neues Leid und Verbrechen entstehen.
    Director
    Stefan Ruzowitzky
    Script
    Stefan Ruzowitzky
  29. Das Blaue Sofa

    Literatur mit Wolfgang Herles | Themen: 'Perfidia' von James Ellroy/'Der Fremde im Palazzo d'Oro ' von Paul Theroux/'Jacobs wundersame Wiederkehr' von Rebecca Miller/'Flammenwerfer' von Rachel Kushner/'Anatomie der Wolken' von Lea Singer

    Category
    Literatur
    Production information
    Literatur
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die letzte Ausgabe der ZDF-Literatursendung 'Das blaue Sofa' führt Wolfgang Herles am Freitag, 1. Mai 2015, 22.45 Uhr, noch einmal nach Amerika zu einigen Weltstars der Literatur. Er trifft James Ellroy, Paul Theroux, Rebecca Miller, Rachel Kushner und hat Anmerkungen zu Lea Singers neustem Roman. In Los Angeles spricht er mit dem berserkerhaften Thriller-Autor James Ellroy über das Trauma Amerikas nach dem Angriff auf Pearl Harbour. Es ist ein kontroverser Austausch über Ellroys neuen Roman 'Perfidia'. Auf Hawaii trifft Wolfgang Herles den grossen Reiseschriftsteller Paul Theroux, der mit 'Der Fremde im Palazzo d'Oro' einen neuen Klassiker der erotischen Literatur geschrieben hat. Ein Gespräch auch über die Kunst des Reisens. Rebecca Miller begegnet er in New York. Die preisgekrönte Filmregisseurin ist die Tochter des berühmten Schriftstellers Arthur Miller und Frau des mehrfachen Oscar-Preisträgers Daniel Day-Lewis. Ihr neuer Roman 'Jacobs wundersame Wiederkehr' handelt von Religion und Identität und wird erzählt aus der Perspektive einer Fliege. In einem Oldtimer rollt Wolfgang Herles über den legendären Mulholland Drive Hollywoods. Am Steuer: Rachel Kushner, eine derzeit hoch beachtete literarische Stimme. Ihr Roman 'Flammenwerfer' handelt von den wilden 70er Jahren in der Kunstszene New Yorks und der linken autonomen Bewegung in Italien. Ein Roman über den Zusammenhang von Gewalt und Modernismus. Und schliesslich macht Herles noch Anmerkungen zu Lea Singers neuem Roman 'Anatomie der Wolken' über die Begegnung des romantischen Genies Caspar David Friedrich mit dem Dichterfürsten Johann Wolfgang Goethe.
  30. Heute-show heute-show

    Nachrichtensatire mit Oliver Welke

    Category
    Kabarett und Satire
    Production information
    Slapstick, Ulk, Humor
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Bissig, ironisch, respektlos und bisweilen auch herrlich verspielt und albern nimmt die wöchentliche, im Stil einer Nachrichtensendung gestaltete Satiresendung die Nachrichten der Woche aufs Korn.
    Background information
    Das im Stil einer Nachrichtensendung gestaltete Satireformat behandelt aktuelle Themen aus der politischen Landschaft Deutschlands, greift aber auch internationale Nachrichten auf.
  31. Letzte Spur Berlin

    Allesfresser

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Hoffmanns Biokoppel liegt in einer idyllisch-ländlichen Gegend inmitten der Grossstadt. Als eines Nachts der Sohn der Hofbesitzerin verschwindet, hat die Öko-Bäuerin einen Verdacht. Eine Gruppe radikaler Veganer, die sogenannten 'Animal Soldiers', attackiert die Bäuerin und andere Berliner Biofleisch-Produzenten schon seit Wochen. Ist ihr Sohn beim Versuch, einen Anschlag zu vereiteln, mit den Veganern zusammengestossen? Die Ermittler finden heraus, dass es zwischen ihm und den Tiersoldaten tatsächlich eine Verbindung gibt. Doch die ist anders, als erwartet. Die Aktivistin Karla hat es nicht nur auf die Sabotage des Hofes abgesehen, sondern auch auf den vermissten Jonathan. Beide führen seit einiger Zeit eine heimliche Beziehung. Hat die radikale Veganerin Jonathan benutzt und musste ihn dann als Zeugen aus dem Weg räumen? Auch auf dem Hof scheint so einiges im Argen zu liegen. Ludwig 'Lollo' Kaminski, Jonathans Angestellter und Mädchen für alles, hatte starke Schwierigkeiten mit dem Führungsstil des modernen Jungbauern. Immer wieder gerieten die beiden aneinander. Auch Karlas Freund Alex Reger und Anführer der 'Animal Soldiers' hat ein Motiv. Die Spur führt Radek und seine Kollegen schliesslich auf das Gelände des Dachverbands 'Gemeinsam Bio e.V.'. Auch Hoffmanns Biokoppel gehört dazu. Doch offenbar geht es weit weniger ökologisch zu als der Name behauptet.
    Cast
    Hans-Werner Meyer, Jasmin Tabatabai, Susanne Bormann, Florian Panzner, Gesine Cukrowski, Horst Kotterba, Konstantin Westhoff Max von Pufendorf
    Director
    Züli Aladag
    Script
    Leis Bagdach und Constanze Knoche
    Background information
    Kriminalhauptkommissar Oliver Radek und seine Kollegen arbeiten beim Berliner Landeskriminalamt. Ihre Aufgabe ist es, verschwundene Personen wieder aufzufinden. In mühsamer Kleinarbeit machen sich die Beamten ein Bild von der vermissten Person, von ihren Angehörigen, Freunden und Geschäftspartnern.
  32. Der Alte

    Der Tote im Acker

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Karlo Wilfinger wird tot auf einer Landstrasse gefunden. Es sieht wie ein Unfall aus, doch schnell wird klar, dass es Mord war. Findet die Münchener Mordkommission den Täter? Richard Voss und seine Kollegen nehmen die Ermittlungen auf. Sie müssen erkennen, dass das oberbayerische Dorf, in dem das Opfer als Bauer lebte, längst nicht so idyllisch ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Wilflinger hatte seinen Hof vor einiger Zeit auf biologischen Anbau umgestellt und sich damit im Dorf wohl Feinde gemacht. Sepp Rielinger fühlt sich von seinem alten Freund übergangen. Wilflingers Schwester Traudl hat Angst, dass sie auf dem Hof, auf dem sie seit ihrer Kindheit lebt, nichts mehr zu sagen hat. Und sein Geschäftspartner Markus Häupl versucht es sich mit niemandem zu verderben und verfolgt dabei eigene Ziele. Kurz vor seinem Tod hat Wilflinger zudem entdeckt, dass seine junge Frau Anja eine Liebesbeziehung mit Nico Stein, einem Münchener Journalisten, hat. Dieser arbeitet an einer Reportage über Ökohandel und -anbau. Ist das tatsächlich der Anlass für eine Katastrophe, die zu Wilflingers Ermordung geführt hat? Die Kommissare bemerken, dass niemand im Dorf die Wahrheit sagt. Jeder hat offenbar etwas zu verbergen. Während der Ermittlungen entgeht Richard Voss nur knapp einem Mordanschlag. Aber das sind nicht die einzigen Probleme, mit denen der Hauptkommissar zu kämpfen hat. Auch im Präsidium deutet sich ein Umbruch an. Voss ist wenig begeistert, als er erfährt, dass Axel Richter und Werner Riedmann bald ihren eigenen Weg gehen und die Münchener Mordkommission verlassen. Letzte Folge der aktuellen Staffel 'Der Alte'.
    Cast
    Jan-Gregor Kremp, Michael Ande, Pierre Sanoussi-Bliss, Markus Böttcher, Christina Rainer, Jutta Speidel, Sepp Rielinger Cornelius Obonya
    Director
    Raoul W. Heimrich
    Script
    Jochen Greve
    Background information
    Ohne ihn läuft nichts in der Münchner Mordkommission: Der Leiter der Mordkommission, der von allen 'der Alte' genannt wird, ermittelt zusammen mit seinem Team verschiedene Kriminalfälle. Konsequent und hartnäckig geht er seinen Fällen nach und fühlt potenziellen Tätern gehörig auf den Zahn.
  33. Die Bergretter

    Spurlos

    Category
    Abenteuer
    Production information
    Alltags-/Familienfilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Emilie will mit der Trauer um ihren Mann abschliessen und überredet Tobias zu einer anspruchsvollen Klettertour zum Unglücksort. Plötzlich rutschen sie ab. Als Andreas in der Bergretter-Station zufällig Unterlagen entdeckt, die auf die Tour von Emilie und Tobias hinweisen, macht er sich unwillkürlich Sorgen. Trotz technischer Probleme mit dem Helikopter macht sich die Bergrettung auf die Suche. Gemeinsam mit der neuen Rettungsassistentin Jessika, Emilies Schwester, machen sie sich auf in Richtung Kreuzkamm und kommen gerade noch rechtzeitig. Tobias und Emilie hängen im Seil und sind kurz davor, in die Tiefe zu stürzen. Es beginnt eine dramatische Rettungsaktion, die eine Katastrophe für alle Beteiligten auslöst: Der Helikopter stürzt ab, Michael bricht sich das Bein, das Wetter verschlechtert sich rapide, und niemand im Tal weiss, wo die Bergretter sind. Franz Marthaler wartet nichtsahnend mit Emilies Kindern auf deren Rückkehr. Vergeblich. Als der neue Tag beginnt, ist seine Sorge so gross, dass Franz nicht nur seinen Erzrivalen Peter Herbrechter, sondern auch Toni Stössl vom Bergretter-Team alarmiert. Bis sie endlich eine Vermutung haben, wo die Vermissten sein könnten, vergeht jedoch wertvolle Zeit. Sie ahnen nicht, dass diese inzwischen mitten in einem Wettlauf um Leben und Tod stecken.
    Cast
    Martin Gruber, Markus Brandl, Martin Klempnow, Robert Lohr, Stefanie von Poser, Simone Hanselmann, Franz Marthaler Heinz Marecek
    Director
    Dirk Pientka
    Script
    Timo Berndt
    Background information
    Nach dem Klettertod seines besten Freundes bricht der Extremkletterer Andreas Marthaler die Zelte ab und kümmert sich fortan um Hof, Familie und Job des Verstorbenen. Gemeinsam mit den Freunden von der Bergwacht meistert er dramatische Rettungsaktionen in den Bergen der österreichischen Steiermark.
  34. Amsterdam - Party, Pracht und Pioniergeist Amsterdam _ Party, Pracht und Pioniergeist

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Gesellschaft allgemein
    Produced in (country)
    NL
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Mehr Brücken als Venedig, mehr Nationen als New York. In Amsterdam trifft holländische Nüchternheit auf quirlige Trends. Die vielleicht weltoffenste Stadt Europas erfindet sich wieder neu. Die Docklands im Norden der Stadt bekommen ein frisches Gesicht. Neben alten Speicherhallen hat Amsterdam mit faszinierender moderner Architektur eine Spielwiese für Künstler und Start-ups aus der ganzen Welt geschaffen. Überall versucht die ehrwürdige Handelsmetropole Ordnung ins kreative Chaos zu bringen: Hausboote bekommen strengere Auflagen, ein 'Nachtbürgermeister' patrouilliert durchs Kneipen- und Rotlichtviertel. Und doch versinkt die Stadt immer wieder in einem chaotischen Meer von Fahrrädern, Freaks und Feierstimmung. Anmut und Abgrund liegen in Amsterdam immer dicht beieinander.
  35. Heute heute

    Wetter

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  36. SOKO Wien

    Asche zu Asche

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi/Thriller
    Produced in (country)
    D/A
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Ein Häufchen Asche ist alles, was von Bestatter Stocker übrig ist. Tathergang sowie Motiv sind für Nowak und Ribarski ebenso ein Rätsel wie der Tod der Erben nach der Testamentseröffnung. Stocker vertraute nur seiner Haushälterin. Deshalb erbt sie alles. Doch nach der Testamentseröffnung sterben weitere Familienmitglieder. In letzter Sekunde erkennen die Ermittler, was wirklich passiert ist und wer hinter diesem verhängnisvollen Rachefeldzug steckt. Die SOKO fragt sich, wie Bertram Stocker verbrannt ist. Gerichtsmedizinerin Dr. Franziska Beck beschäftigt sich mit dem Phänomen menschlicher Selbstverbrennung. Bei der Testamentseröffnung treffen Major Carl Ribarski und Oberstleutnant Helmuth Nowak auf die drei Halbgeschwister des Toten - Frida Krüger, Damian Karras und Nora Beitz - sowie Edgar Popp, den Geschäftsführer des Bestattungsunternehmens. Allerdings erben sie nur das Unternehmen. Das gesamte Vermögen geht an Stockers Haushälterin Martha Jaga. Alle sind verblüfft, denn Martha Jaga arbeitet erst seit einem Jahr bei Stocker. Kurz darauf verbrennt Frida Krüger in ihrem Auto. Die Spuren führen zu Edgar Popp, den die SOKO Wien in U-Haft nimmt. Als wenig später auch noch Damian Karras bei einer Gasexplosion umkommt, scheidet Edgar Popp als Täter aus. Doch wer hat es dann auf Stockers Halbgeschwister abgesehen?
    Cast
    Stefan Jürgens, Gregor Seberg, Lilian Klebow, Dietrich Siegl, Maria Happel, Helmut Bohatsch, Martha Jaga Henriette Thimig
    Director
    Olaf Kreinsen
    Script
    Stefan Brunner
    Background information
    Die Sonderkommission ist eine Abteilung der Wasserschutzpolizei und hat ihr Hauptquartier am Wiener Handelskai. Das Team überwacht die Donau und deren Nebenflüsse in Österreich und im Ausland. Die Beamten klären Mordfälle auf und bekommen es mit Menschenhändlern und andere Schwerverbrechern zu tun.
  37. Leute heute

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Lifestyle, Personality
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Im Mittelpunkt des Boulevardmagazins steht die Berichterstattung über Prominente. Ausserdem gibt es Informationen aus den Bereichen Entertainment, Mode und Lifestyle.
  38. Markus Lanz

    Category
    Talkshow
    Production information
    Lifestyle, Personality
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Prominente Gäste und Experten aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens diskutieren typische Themen aus Politik, Gesellschaft und Sport in einer lockeren Runde.
    Background information
    Im Gegensatz zu den meisten Talkshows steht die jeweilige Sendung nicht unter einem Thema. Vielmehr wird meistens einzeln mit jedem Gast ein aktuelles Thema besprochen, in welches der Gast entweder selbst involviert ist oder er als Experte bestimmte Sachkunde aufweist.
  39. Maybrit Illner

    Der Polit-Talk im ZDF | Themen: Paradies für US-Spione - wie halfen Regierung und BND? | Gäste: Clemens Binninger (CDU, Parlamentarisches Kontrollgremium); Sahra Wagenknecht (Die Linke Stellvertretende Fraktionsvorsitzende); Jackson Janes (Johns Hopkins U

    Category
    Politik
    Production information
    Innenpolitik
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Paradies für US-Spione Wie halfen Regierung und BND? Ein unglaublicher Vorgang: Der Bundesnachrichtendienst unterstützte jahrelang die NSA bei der Spionage in Deutschland und Europa - und das Bundeskanzleramt wusste dies sehr wahrscheinlich seit 2008. Der damalige Kanzleramtsminister, heute Innenminister, Thomas de Maizière, gerät zunehmend unter Druck. Von Seiten der Bundesregierung und des Kanzleramts wurde die NSA-Affäre 2013 schon mal für beendet erklärt. Seitdem überwogen Beschwichtigungen. Noch vor zwei Wochen, am 14. April, antwortete das Innenministerium in Drucksache 18/4530 auf eine Anfrage der Linken zur NSA-Spionage: 'Es liegen weiterhin keine Erkenntnisse zu angeblicher Wirtschaftsspionage durch die NSA oder anderen US-Diensten in anderen Staaten vor.' Nun steht der Vorwurf der Lüge im Raum. Guckte Berlin bewusst weg? Gab es gar grünes Licht für diese Art der Zusammenarbeit mit der NSA? Fungiert der BND als 'eine Art Zweigstelle des US-Geheimdienstes', wie die Linke nun formuliert? Als 2014 herauskam, dass die NSA auch das Handy von Angela Merkel überwachte, sagte die Kanzlerin empört: 'Ausspähen unter Freunden - das geht gar nicht'. Wie erklärt sie jetzt ihren europäischen Partnern, dass die deutschen Dienste sogar mitspionierten? Was wussten BND-Spitze und Kanzleramt wann und wer sagt die Unwahrheit? Nach welchen Spielregeln funktioniert die Geheimdienstarbeit zwischen den USA und uns? Wie souverän ist Deutschland in diesen Fragen wirklich? Clemens Binninger, CDU Parlamentarisches Kontrollgremium Sahra Wagenknecht, Die Linke Stellvertretende Fraktionsvorsitzende Jackson Janes Johns Hopkins Universität Daniel Domscheit-Berg Ehemaliger Sprecher von WikiLeaks Elmar Thevessen Stellvertretender ZDF-Chefredakteur Erich Schmidt-Eenboom Geheimdienst-Experte
  40. Heute-journal heute-journal

    Wetter

    Category
    Nachrichten
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Einzelne Themen des Tages werden ausführlich dargestellt und Hintergründe beleuchtet. Hinzu kommen Interviews mit Politikern und anderen massgeblichen Persönlichkeiten.