search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 297 entries

Shows starting now

  1. Römisch-katholischer Gottesdienst aus Le Locle / NE

    Gäste: Abbé Jean-Claude Dunand, Abbé Jean-Marie Oberson, Don Flavio Gritt

    Category
    Allgemein
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    In den Neuenburger Bergen sind verschiedene von Kirche und Gesellschaft gegründete soziale Einrichtungen tätig. Das wird eingangs der Messe ganz konkret mit einem Kurzfilm über einen Lebensmittelladen der Caritas in La Chaux-de-Fonds NE und einem Bericht von Denis de la Reussille gezeigt, dem Gemeindepräsidenten von Le Locle NE. Bei der musikalischen Gestaltung liegt der Akzent auf den generationsübergreifenden Beziehungen des Gemischten Chors Sainte-Cécile aus Le Locle mit dem Kinderchor der katholischen Kirche. Abbé Jean-Claude Dunand und Abbé Jean-Marie Oberson konzelebrieren die Messe mit Don Flavio Gritt, Pfarrer der italienischen Mission, die zahlreiche solidarische Projekte in der Region unterstützt.
  2. Sternstunde Philosophie

    Themen: Ein Königreich für ein neues Europa | Gäste: Ulrike Guérot (Politologin), Haig Simonian (Journalist)

    Category
    Philosophie
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Ulrike Guérot ist Politologin, aber eine unverwechselbare. Die deutsche Wissenschaftlerin beschränkt sich nicht auf kühle Analysen, sondern prescht mit einem leidenschaftlichen Entwurf vor: Europa soll eine Republik werden, wo alle Bürgerinnen und Bürger direkt entscheiden, anstatt von ihren Nationalregierungen gegeneinander ausgespielt zu werden. Haig Simonian ist Journalist – ein unverwechselbarer. Als ehemaliger Korrespondent der britischen Leitmedien 'The Economist' und der 'Financial Times' kennt er das Denken der britischen Geisteselite bis in die hinterste Hirnwindung. In ihrem Gespräch loten die Reformerin vom Kontinent und der Analytiker von der Insel aus: Steht das Haus Europa vor der Renovation oder dem Verfall? Muss und kann die EU mehr Demokratie wagen? Und was heisst das genau?
  3. Mittsommernachtstango – Von der finnischen Seele des Tangos Mittsommernachtstango

    Category
    Dokumentation
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    D/FIN/ARG
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Die Leidenschaft und die Sehnsucht des Tangos verbinden Generationen. Nicht nur in Argentinien, sondern auch in Finnland, dem Land der Saunen, Seen und der schweigsamen Menschen. Hier ist die wirkliche Heimat des Tangos, behaupten der finnische Regisseur Aki Kaurismäki und seine Landsleute. In 'Mittsommernachtstango' begleitet die Regisseurin Viviane Blumenschein die drei temperamentvollen argentinischen Tangomusiker Chino Laborde, Diego Kvitko und Pablo Greco auf einen Road-Trip. Ihre Suche nach den wahren Ursprüngen des Tangos beginnt in den schummrigen Milongas von Buenos Aires und führt sie durch Finnland. Während sie fahrbaren Ein-Mann-Saunen, endlosen Wäldern und vollen Tangotanzböden begegnen, entdecken die Musiker in lauen Mittsommernächten den Charme der finnischen Tangointerpretation. Die humorvolle Hommage an den Tango erzählt in grossen, verträumten Bildern von der Melancholie, die unabhängig von Kultur und Herkunft verbindet.
    Cast
    Chino Laborde, Diego Kvitko, Pablo Greco, Aki Kaurismäki, M.A. Numminen, Kari Antero Lindqvist, Riku Niemi
    Script
    Viviane Blumenschein
  4. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  5. BaslerZeitung Standpunkte

    Journalisten im Gespräch mit Gästen | Themen: Brexit: Die Entscheidung | Gäste: Peter Kurer (Anwalt, ehem.Mitglied Konzernleitung UBS und heute Verwaltungsratspräsident Sunrise), Thomas Aeschi (Nationalrat SVP/ZG), Eric Nussbaumer (Nationalrat SP/BL), Mar

    Category
    Gespräch
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Am Freitag, 24. Juni, wird klar sein, ob sich Grossbritannien für den Verbleib oder den Austritt aus der EU entschieden hat. 'BaslerZeitung Standpunkte' diskutiert das Ergebnis und seine Konsequenzen. Hat der Entscheid positive Auswirkungen auf das Verhältnis der Schweiz zur EU? Was bedeutet er für die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative und den geplanten Rahmenvertrag mit der EU? Reto Brennwald diskutiert dieses Thema mit folgenden Gästen: Peter Kurer, Anwalt, ehemaliges Mitglied Konzernleitung UBS und heute Verwaltungsratspräsident Sunrise, Thomas Aeschi, Nationalrat SVP/ZG, Eric Nussbaumer, Nationalrat SP/BL, und Markus Somm, Chefredaktor 'Basler Zeitung'.
  6. 12'378 km Australien – Sven Furrer auf Abwegen Australia: Down Under – with Sven Furrer

    Category
    Land und Leute
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    AUS
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Auf seiner grossen Reise durch Australien erreicht Sven Furrer in der vierten Folge Sydney. Der Walliser begibt sich auch in der Metropole auf Abwege. Er besucht als Erstes nicht das berühmte Opernhaus, sondern ein Paar, das seit über 50 Jahren gemeinsam durch das Leben geht: Charis und George Schwarz. Er ist Bassersdorfer, sie Australierin. Sie lernten sich in Spanien kennen und fuhren mit dem Motorrad durch die ganze Welt – immer auf der Suche nach einem Platz für ein glückliches, gemeinsames Leben. Gefunden haben sie es in Australien, in einem kleinen Haus, mitten in der Millionenstadt Sydney. Sven Furrer reist weiter in den Nordosten des Kontinents. Im Regenwald des Daintree National Park lebt rund ein Drittel aller Säugetiergattungen Australiens. 700 Pflanzen wachsen ausschliesslich an diesem kleinen Fleck. Er trifft Alex Cheesman von der James Cook University. Der Biologe erforscht die Auswirkungen des Klimawandels auf den Regenwald. Mit einem Kran schwebt Alex Cheesman in die Baumkronen der Urwaldriesen. In schwindelerregender Höhe erzählt er Sven Furrer von seiner Faszination für die Natur. Eine bedrohliche Seite Australiens lernt Sven Furrer in Darwin kennen. Im tropischen Norden gilt in vielen Gewässern ein striktes Badeverbot. Immer wieder kommt es zu tödlichen Angriffen von Salzwasserkrokodilen. Sie gehören zu den gefährlichsten Jägern in der Tierwelt. Der Krokodilexperte Charlie Manolis erklärt, warum die gefürchteten Reptilien trotzdem wertvoll für die Region sind. Sven Furrer hilft mit, als der Chefwissenschaftler des Crocodylus Park mit seinen Mitarbeitenden ein riesiges Salzwasserkrokodil fängt und umsiedelt. Auf der Gibb River Road lockt das Abenteuer. Die legendäre Offroad-Piste führt 660 Kilometer durch die wildromantische Region der Kimberley. Sven Furrer geniesst die ganz grosse Freiheit – bis eine Autopanne seine Reise durch den glücklichen Kontinent jäh stoppt.
    Episode number
    4
  7. Alles für die Katz – Tierliebe um jeden Preis

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Für einige Menschen wird die Schönheit der eigenen Katze und deren gepudertes Fell zum Lebensinhalt. Zu den Menschen, die ihre schönen Büsi über alles lieben und nach Schönheitstitel und Perfektion streben, gehören René Berger und Siegerkater Rambo. Dutzende von Trophäen und Preise schmücken die Wohnung, die Buschauffeur Berger zusammen mit acht Katzen bewohnt. Seine Freizeit verbringt er an Beauty-Wettbewerben für Katzen mit Pudern, Putzen und Polieren. Auch Stephanie Otz ist an solchen Katzenshows anzutreffen. Das Herz der Pharmaassistentin schlägt erst seit ihrer Herztransplantation für gestylte Katzen. Sie glaubt, dass sie von der Herzspenderin zusammen mit dem Herzen auch das Faible für elegante Katzen geerbt habe. Silvia Grossenbacher hingegen hat die Grazie der Edelkatzen schon immer fasziniert. Schöne Katzen sind die Liebe ihres Lebens – das weiss auch ihr Ehemann. Reporterin Vanessa Nikisch hat die Katzenliebhaber und deren Tiere zu Hause besucht und sie an die Shows begleitet.
  8. Alfred Brehm – Die Gefühle der Tiere

    Das afrikanische Abenteuer

    Category
    Natur und Umwelt
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Er war einer der bekanntesten Naturforscher des 19. Jahrhunderts. Schon im Alter von 19 Jahren bereiste der Thüringer Pastorensohn Alfred Brehm (1829 bis 1884) Afrika und notierte akribisch seine Tierbeobachtungen. Und er brachte die Wildnis in die europäischen Wohnstuben. Doch sein Leben war gezeichnet von schweren Schicksalsschlägen und Anfeindungen vonseiten der Kirche, der Wissenschaft und der Gesellschaft. Obwohl 'Brehms Tierleben' in alle Weltsprachen übersetzt wurde und zu den meistverkauften Büchern überhaupt zählt, verstarb Alfred Brehm mit 55 Jahren verarmt und mit gebrochenem Herzen. Wer war dieser Alfred Brehm? Wie hat er die menschliche Sichtweise auf Tiere verändert? War er ein fortschrittlicher Naturwissenschaftler, der die moderne Verhaltenspsychologie vorwegnahm oder nur ein populärer Reiseschriftsteller mit genialer Fabulierkunst? Das Dokudrama begleitet Alfred Brehm auf seiner fünfjährigen Forschungsreise durch Afrika in den Jahren 1847 bis 1852 und bei seiner Arbeit als Zoodirektor in Hamburg. Es zeigt seine Auseinandersetzungen mit der traditionellen, christlich geprägten Wissenschaft und schlägt den Bogen von seiner Kindheit bis zu seinem Tod im thüringischen Renthendorf. Der kürzlich verstorbene Roger Willemsen führt als Erzähler durch die zweiteilige Dokumentation.
    Episode number
    1
    Director
    Kai Christiansen
  9. Wildes Nairobi

    Category
    Land und Leute
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2011
    Description
    Nairobi ist mit rund drei Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern eine der grössten Städte Afrikas. Aber die Metropole steht in der Wildnis, und diese reicht weit in die Stadt hinein: Schon wenige Meter vom Flughafen entfernt beginnt der Nairobi-Nationalpark mit endlosen Savannen und geheimnisvollen Bewohnern. Neben der Autobahn, nur getrennt durch einen Maschendrahtzaun, spazieren Löwen, Hyänen, Giraffen und Nashörner durch das Gras, während im Zentrum der Stadt hunderte Marabus in den Alleebäumen brüten. In den Parkanlagen belästigen Affenhorden die Menschen auf Spaziergängen, und in den Becken der städtischen Kläranlage schwimmen Krokodile und Nilpferde. Dies ist eine Entdeckungsreise in eine Stadt voller Gegensätze, voller Wildheit, Natur und Technik, in der Menschen und Tiere nachbarschaftlich zusammenleben.
  10. Minisguard

    Emissiun d'infurmaziun per giuvenils

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    'Minisguard' ist die rätoromanische Kindersendung. Es werden aktuelle und informative Themen aufgegriffen und speziell für Kinder aufbereitet.
    Rerun
    W
  11. Cuntrasts

    Themen: Cun corns e cornets

    Category
    Land und Leute
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Das Magazin beleuchtet in kurzen Reportagen und Dokumentationen interessante, abwechslungsreiche und aktuelle Themen aus der Rumantschia.
    Background information
    Il num Cuntrasts è program. L'emissiun viva da cuntrasts da stil, da differentas avischinaziuns a temas variads. Ils Cuntrasts, l'emissiun emnila da 25 minutas, preschenta e reflectescha temas, midadas, svilups e moviments dal mund rumantsch, relevants per la Rumantschia e per il Grischun.
  12. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  13. Meteo

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  14. Der Meisterfälscher

    Wolfgang Beltracchi porträtiert Annette Dasch

    Category
    Menschen
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Sie ist der neue Star am deutschen Sängerinnen-Himmel: Annette Dasch. Beltracchi porträtiert sie in der Handschrift des englischen Malers Dante Gabriel Rossetti. Am Anfang scheinen sie wenig gemeinsam zu haben: Der Maler bezeichnet sich selber als höchst unmusikalisch 'obwohl ich aussehe wie ein Rockstar'. Und die klassische Sängerin sagt: 'Ein Leben ohne Mozart und Bach ist für mich unvorstellbar.' Beltracchi ist dafür so etwas wie der Popstar unter den Kunstfälschern. Er fälschte in 35 Jahren rund hundert bekannte Maler und verdiente damit Millionen. Und alle fielen auf ihn herein: die Kunstexperten, die Museumsdirektoren, die Galeristen. Der Fälscher hatte so einige Vertreter des Kunstbetriebs als geldgierige und unseriöse Geschäftemacher entlarvt, welche die neu-alte Ware gerne und mit Gewinn verkauften. Während zwei Tagen sass Annette Dasch dem Meisterfälscher Modell. Er malt sie im Stil von Rossetti, dem englischen Maler, der Mitte des 19. Jahrhunderts mit seinen lasziven Frauenporträts für Furore gesorgt hatte. Dabei entwickelten sich spannende Gespräche. Was war das für ein Leben, bei dem man ständig geheimhalten musste, woher das viele Geld stammte? Gab es eine ständige Angst, erwischt zu werden? Wie wirkte sich diese klandestine Existenz auf die Kinder aus? Als die Sopranistin den Maler mit dem Lied 'Allerseelen' überrascht, bekommt der angeblich so unmusikalische Maler feuchte Augen und sagt: 'So schön, so traurig!'. Eine wahrlich neue Facette des Meisterfälschers.
    Episode number
    4
  15. G&G Weekend g&g weekend

    People-Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  16. mitenand

    Themen: Aryia Pushpam kämpft um ihr Land

    Category
    Dokumentation
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Nach dem Ende des Bürgerkriegs nimmt der Tourismus in Sri Lanka Aufschwung. An vielen Stränden sollen Hotels entstehen. Hierfür wurden einige Fischer enteignet. Doch die 65-jährige Ariya Pushpam will für ihr Recht kämpfen. Ein Bericht von Mitja Rietbrock.
  17. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  18. Meteo

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  19. Das Fräuleinwunder

    Category
    TV-Komödie
    Production information
    Spielfilm (Komödie)
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Frida Borel (Stephanie Glaser), Millionenerbin eines Sankt Galler Textilvermögens, wird 80 Jahre alt. Doch zum Feiern ist ihr nicht zumute. Geld allein macht bekanntlich nicht glücklich. Der Notar der Familie (Peter Wyssbrod) händigt Frida ein uraltes Holzkistchen aus der Hinterlassenschaft ihres früh verstorbenen Vaters aus. Als Missionsarzt war der spätere Patron Doktor Louis Borel in jungen Jahren auf der ganzen Welt herumgekommen. Die geheimnisvolle Pille im Holzkistchen, ein Mitbringsel von einer seiner Reisen nach Papua-Neuguinea, soll angeblich von den Gebrechen und der Tristesse des Alters erlösen. Als gehorsame Tochter, die ausserdem nichts zu verlieren hat – da unverheiratet und kinderlos geblieben – schluckt Frida die undefinierbare und unförmige Arznei. Die Wirkung ist ebenso überraschend wie durchschlagend: Das alte Fräulein Borel wird äusserlich wieder jung, im Kopf bleibt sie aber ganz die Alte. Doch wer glaubt schon einer 20-Jährigen, die behauptet, 80 zu sein? Aus der psychiatrischen Klinik gelingt der jungen Frida (Mona Petri) zwar die Flucht, aber von nun an hat sie weder Identität noch Zugang zu Villa oder Bankkonto. Nicht einmal ihr langjähriger Gärtner Roman (Buddy Elias), zeitlebens ihr heimlicher Schwarm, erkennt Frida wieder. Sie steht plötzlich ganz allein da, ohne Dach über dem Kopf und mittellos. Polizeilich gesucht, von Hunger und Existenzangst getrieben findet Frida ausgerechnet bei ihrer Grossnichte Mona (Lotti Happle) Unterschlupf, einer allein erziehenden Mutter, deren freiheitsliebenden Lebensstil Frida eigentlich immer verachtet hat. Die Rosenberg-Millionärin, die ihr ganzes Leben lang bedient wurde, muss nun unter neuem Namen – Ida Froideveaux – wie ein ganz gewöhnlicher Mensch eine Arbeit suchen, während ihr Neffe Georg (Oscar Sales Bingisser) und dessen habgierige Frau Eva (Karin Pfammatter) über Leichen gehen würden, um an Fridas Vermögen zu kommen.
    Cast
    Stephanie Glaser, Mona Petri, Buddy Elias, Lotti Happle, Karin Pfammatter, Oscar Bingisser, Pascal Holzer
    Director
    Sabine Boss
    Script
    Urs Bühler, Maike Franzen
  20. Reporter

    Menschen, Schicksal, Abenteuer | Themen: Wunschkind (1/2)

    Category
    Zeitgeschehen
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Schon bei der Hochzeit vor sechs Jahren war der damals 24-jährigen Sabina Rhyner und ihrem Mann Roger (damals 33) klar: Sie wollten Kinder. Die beiden bauten in Glarus ein Haus mit drei Kinderzimmern. Doch Sabina wurde nicht schwanger. Weil sie gesund schien, checkten die Ärzte ihren Mann Roger Rhyner durch und vermuteten einen Hirntumor als Ursache für seine Unfruchtbarkeit. Erst im Rahmen von mehreren schmerzhaften und belastenden Punktionen und In-vitro-Fertilisationen erkannte man den wahren Grund für den ausbleibenden Kindersegen: Sabina leidet an einer seltenen Störung der Eizellen. Eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen. Sabina Rhyner und ihrem Mann Roger blieben drei Optionen: Kinderlosigkeit, Adoption oder eine Reise ins Ausland, wo Sabina Rhyner Eizellen einer Spenderin eingesetzt würden, befruchtet mit den Spermien ihres Mannes. Das Paar entscheidet sich für die Behandlung in einer Fruchtbarkeitsklinik im spanischen Alicante. Reporterin Helen Arnet hat Sabina Rhyner und deren Mann Roger begleitet auf der langen und belastenden Reise zum eigenen Kind, deren Ausgang mehr als ungewiss ist.
  21. SommerLacher

    Kabarett und Comedy | Themen: FlügZüg

    Category
    Comedyshow
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2011
    Description
    Die Schweiz hat und hatte viel gute Kabarettisten und Komiker, Humoristen und Clowns, welche die Zuschauerinnen und Zuschauer diesen Sommer wieder neu entdecken können. Interessant ist dabei sicher der Mix der Serie: Während die Nummern vom Cabaret Rotstift oder von Kliby und Caroline zum Teil älter als 30 Jahre sind, sind solche von DivertiMento oder Lapsus noch sehr frisch. Das Interessante dabei ist, dass auch ältere Nummern immer noch aktuell sein können. 'SommerLacher' ist der Spiegel einer wertvollen Komik- und Kabaretttradition, über die die Schweiz verfügt. Die Sendungen sind auf dem Comedyplatz von Schweizer Radio und Fernsehen zu sehen: am Sonntagabend, jeweils nach dem Sonntagsfilm. Schweizer Radio und Fernsehen zeigt in der Serie 'SommerLacher' einen Zusammenschnitt aus den folgenden TV-Sendungen mit FlügZüg: 'Tell-Star' (1990), 'Risiko' (1993), 'Showtalentwettbewerb' (1993), 'Benissimo' (1999), 'Comedy im Casino' (2002), '200 Jahre Zirkus-Dynastie Knie' (2003), 'Comedy im Casino' (2006) und 'Arosa Humor-Festival' (2006).
    Episode number
    9
  22. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Remark
    Anschliessend: Meteo
  23. Mittsommernachtstango – Von der finnischen Seele des Tangos Mittsommernachtstango

    Category
    Dokumentation
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    D/FIN/ARG
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Die Leidenschaft und die Sehnsucht des Tangos verbinden Generationen. Nicht nur in Argentinien, sondern auch in Finnland, dem Land der Saunen, Seen und der schweigsamen Menschen. Hier ist die wirkliche Heimat des Tangos, behaupten der finnische Regisseur Aki Kaurismäki und seine Landsleute. In 'Mittsommernachtstango' begleitet die Regisseurin Viviane Blumenschein die drei temperamentvollen argentinischen Tangomusiker Chino Laborde, Diego Kvitko und Pablo Greco auf einen Road-Trip. Ihre Suche nach den wahren Ursprüngen des Tangos beginnt in den schummrigen Milongas von Buenos Aires und führt sie durch Finnland. Während sie fahrbaren Ein-Mann-Saunen, endlosen Wäldern und vollen Tangotanzböden begegnen, entdecken die Musiker in lauen Mittsommernächten den Charme der finnischen Tangointerpretation. Die humorvolle Hommage an den Tango erzählt in grossen, verträumten Bildern von der Melancholie, die unabhängig von Kultur und Herkunft verbindet.
    Rerun
    W
    Cast
    Chino Laborde, Diego Kvitko, Pablo Greco, Aki Kaurismäki, M.A. Numminen, Kari Antero Lindqvist, Riku Niemi
    Script
    Viviane Blumenschein
  24. BekanntMachung

    Magazin für Kultur und Zeitgeschichte | Themen: Ein Stern auf Durchreise – Der schnellste pulsierende Stern der Milchstrasse: Macho 17618833411

    Category
    Darstellende Kunst
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Pulsierende Sterne sind Himmelskörper, die viele Milliarden Jahre alt sind. Am Ende ihres Lebens dehnen sie sich in kurzer Frist periodisch gewaltig aus und kontrahieren anschliessend. Diese pulsierende Bewegung macht sie zu idealen Standardkerzen im Universum. Doktorin Andrea Kunder, Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam, hat die rasante Irrfahrt eines dieser Pulsare im Zickzack durch die Milchstrasse für den Zeitraum einer Milliarde Jahre nachgemessen. Der Himmelskörper bewegt sich knapp unterhalb der Geschwindigkeit, die ihn aus der Milchstrasse heraus katapultieren würde: ein Schnellläufer auf Durchreise.
  25. Amadeus – Director's Cut

    Category
    Biographie
    Production information
    Spielfilm (Drama)
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1984
    Description
    1823: Auf seinem Sterbebett röchelt der greise Komponist Antonio Salieri (Abraham F. Murray) eine furchtbare Beichte: Er habe Mozart getötet. Oder war er es doch nicht? In Rückblenden entfaltet der Todgeweihte die Geschichte einer historischen Rivalität: Salieri, der nur mässig begabte, aber fleissige Hofkapellmeister des österreichischen Kaisers Joseph II. (Jeffrey Jones), sieht seinen Ruhm, Rang und Ruf gefährdet, als er im jungen Wolfgang Amadeus Mozart (Tom Hulce) ein echtes Genie erkennt, das die Musikwelt zu erobern droht. In einer Flucht nach vorn nimmt Salieri den Aufsteiger unter seine Fittiche. Er will so seine Karriere besser kontrollieren und einen Teil von Mozarts Ruhm für sich beanspruchen. Zu seinem Entsetzen aber muss Salieri feststellen, dass Mozart als Mensch nichts vom Edlen seiner Musik an sich hat – unfreiwillig wird Salieri Zeuge, wie der jugendliche Schöpfer als kichernder, obszöner Hanswurst mit vulgären Flittchen herumalbert. Unfähig, diesen Widerspruch zwischen göttlicher Inspiration und säuischem Wesen in seinem Rivalen zu ertragen, beschliesst Salieri, Mozart in den Tod zu treiben. Nach aussen hin immer noch als Gönner auftretend versucht Salieri, den Niedergang des inzwischen auch bei Kaiser und Publikum in Ungnade gefallenen Musikers zu beschleunigen. Mozart, vom Streit mit seinem Vater geplagt und von Krankheit geschwächt, findet auch durch seine Frau Constanze (Elizabeth Berridge) nicht mehr die notwendige Kraft, sich zu wehren. Aber kann sich Salieri, der als Künstler neben Mozart versagt hat, am Ende tatsächlich rühmen, wenigstens als Mörder eines Genies Erfolg gehabt zu haben? Der britische Bühnenautor Peter Shaffer, mit dem Psychiatriedrama 'Equus' zu Ruhm gekommen, landete mit 'Amadeus', einer 'Phantasie über Mozart', erneut einen Bühnenhit, sperrte sich aber lange gegen eine Verfilmung. Erst Milos Forman überredete Shaffer zum Verfassen eines Drehbuchs, das vom stilisierten Theaterstück abrückt und den Stoff ausweitet und zu vertiefen sucht. Die Hauptrollen in diesem Duell zwischen Genie und Mittelmass besetzte Forman mit zwei bis anhin unbekannten, aber idealen Darstellern: F. Murray Abraham als diabolischer Salieri und Tom Hulce als quirliger Mozart. Bei den Dekors und der Ausstattung liess sich der tschechische Regisseur durch das eher bescheidene Budget von 18 Millionen Dollar nicht beirren und inszenierte mit Schwung und Pomp. Prag konnte anstelle des alten Wiens als Kulisse herhalten. Nicht so sehr als Mozart Biograph oder als erhellender Beitrag zur Frage, was ein Genie sei, denn als Hommage an Mozarts Musik und als Tragödie vom Fluch des Mittelmasses wurde 'Amadeus' von Kritik und Publikum gepriesen und mit acht Oscars ausgezeichnet.
    Cast
    Tom Hulce, F. Murray Abraham, Elizabeth Berridge, Simon Callow, Roy Dotrice, Christine Ebersole, Jeffrey Jones
    Director
    Milos Forman
    Script
    Peter Shaffer
  26. Sternstunde Philosophie

    Themen: Ein Königreich für ein neues Europa | Gäste: Ulrike Guérot (Politologin), Haig Simonian (Journalist)

    Category
    Philosophie
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Ulrike Guérot ist Politologin, aber eine unverwechselbare. Die deutsche Wissenschaftlerin beschränkt sich nicht auf kühle Analysen, sondern prescht mit einem leidenschaftlichen Entwurf vor: Europa soll eine Republik werden, wo alle Bürgerinnen und Bürger direkt entscheiden, anstatt von ihren Nationalregierungen gegeneinander ausgespielt zu werden. Haig Simonian ist Journalist – ein unverwechselbarer. Als ehemaliger Korrespondent der britischen Leitmedien 'The Economist' und der 'Financial Times' kennt er das Denken der britischen Geisteselite bis in die hinterste Hirnwindung. In ihrem Gespräch loten die Reformerin vom Kontinent und der Analytiker von der Insel aus: Steht das Haus Europa vor der Renovation oder dem Verfall? Muss und kann die EU mehr Demokratie wagen? Und was heisst das genau?
    Rerun
    W
  27. G&G Weekend g&g weekend

    People-Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Rerun
    W
  28. Reporter

    Menschen, Schicksal, Abenteuer | Themen: Wunschkind (1/2)

    Category
    Zeitgeschehen
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Schon bei der Hochzeit vor sechs Jahren war der damals 24-jährigen Sabina Rhyner und ihrem Mann Roger (damals 33) klar: Sie wollten Kinder. Die beiden bauten in Glarus ein Haus mit drei Kinderzimmern. Doch Sabina wurde nicht schwanger. Weil sie gesund schien, checkten die Ärzte ihren Mann Roger Rhyner durch und vermuteten einen Hirntumor als Ursache für seine Unfruchtbarkeit. Erst im Rahmen von mehreren schmerzhaften und belastenden Punktionen und In-vitro-Fertilisationen erkannte man den wahren Grund für den ausbleibenden Kindersegen: Sabina leidet an einer seltenen Störung der Eizellen. Eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen. Sabina Rhyner und ihrem Mann Roger blieben drei Optionen: Kinderlosigkeit, Adoption oder eine Reise ins Ausland, wo Sabina Rhyner Eizellen einer Spenderin eingesetzt würden, befruchtet mit den Spermien ihres Mannes. Das Paar entscheidet sich für die Behandlung in einer Fruchtbarkeitsklinik im spanischen Alicante. Reporterin Helen Arnet hat Sabina Rhyner und deren Mann Roger begleitet auf der langen und belastenden Reise zum eigenen Kind, deren Ausgang mehr als ungewiss ist.
    Rerun
    W
  29. Alles für die Katz – Tierliebe um jeden Preis

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Für einige Menschen wird die Schönheit der eigenen Katze und deren gepudertes Fell zum Lebensinhalt. Zu den Menschen, die ihre schönen Büsi über alles lieben und nach Schönheitstitel und Perfektion streben, gehören René Berger und Siegerkater Rambo. Dutzende von Trophäen und Preise schmücken die Wohnung, die Buschauffeur Berger zusammen mit acht Katzen bewohnt. Seine Freizeit verbringt er an Beauty-Wettbewerben für Katzen mit Pudern, Putzen und Polieren. Auch Stephanie Otz ist an solchen Katzenshows anzutreffen. Das Herz der Pharmaassistentin schlägt erst seit ihrer Herztransplantation für gestylte Katzen. Sie glaubt, dass sie von der Herzspenderin zusammen mit dem Herzen auch das Faible für elegante Katzen geerbt habe. Silvia Grossenbacher hingegen hat die Grazie der Edelkatzen schon immer fasziniert. Schöne Katzen sind die Liebe ihres Lebens – das weiss auch ihr Ehemann. Reporterin Vanessa Nikisch hat die Katzenliebhaber und deren Tiere zu Hause besucht und sie an die Shows begleitet.
    Rerun
    W
  30. Alfred Brehm – Die Gefühle der Tiere

    Das afrikanische Abenteuer

    Category
    Natur und Umwelt
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Er war einer der bekanntesten Naturforscher des 19. Jahrhunderts. Schon im Alter von 19 Jahren bereiste der Thüringer Pastorensohn Alfred Brehm (1829 bis 1884) Afrika und notierte akribisch seine Tierbeobachtungen. Und er brachte die Wildnis in die europäischen Wohnstuben. Doch sein Leben war gezeichnet von schweren Schicksalsschlägen und Anfeindungen vonseiten der Kirche, der Wissenschaft und der Gesellschaft. Obwohl 'Brehms Tierleben' in alle Weltsprachen übersetzt wurde und zu den meistverkauften Büchern überhaupt zählt, verstarb Alfred Brehm mit 55 Jahren verarmt und mit gebrochenem Herzen. Wer war dieser Alfred Brehm? Wie hat er die menschliche Sichtweise auf Tiere verändert? War er ein fortschrittlicher Naturwissenschaftler, der die moderne Verhaltenspsychologie vorwegnahm oder nur ein populärer Reiseschriftsteller mit genialer Fabulierkunst? Das Dokudrama begleitet Alfred Brehm auf seiner fünfjährigen Forschungsreise durch Afrika in den Jahren 1847 bis 1852 und bei seiner Arbeit als Zoodirektor in Hamburg. Es zeigt seine Auseinandersetzungen mit der traditionellen, christlich geprägten Wissenschaft und schlägt den Bogen von seiner Kindheit bis zu seinem Tod im thüringischen Renthendorf. Der kürzlich verstorbene Roger Willemsen führt als Erzähler durch die zweiteilige Dokumentation.
    Episode number
    1
    Rerun
    W
    Director
    Kai Christiansen
  31. Wildes Nairobi

    Category
    Land und Leute
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2011
    Description
    Nairobi ist mit rund drei Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern eine der grössten Städte Afrikas. Aber die Metropole steht in der Wildnis, und diese reicht weit in die Stadt hinein: Schon wenige Meter vom Flughafen entfernt beginnt der Nairobi-Nationalpark mit endlosen Savannen und geheimnisvollen Bewohnern. Neben der Autobahn, nur getrennt durch einen Maschendrahtzaun, spazieren Löwen, Hyänen, Giraffen und Nashörner durch das Gras, während im Zentrum der Stadt hunderte Marabus in den Alleebäumen brüten. In den Parkanlagen belästigen Affenhorden die Menschen auf Spaziergängen, und in den Becken der städtischen Kläranlage schwimmen Krokodile und Nilpferde. Dies ist eine Entdeckungsreise in eine Stadt voller Gegensätze, voller Wildheit, Natur und Technik, in der Menschen und Tiere nachbarschaftlich zusammenleben.
    Rerun
    W
  32. News-Schlagzeilen und Meteo

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  33. Wetterkanal

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  34. Odyssee animiert

    Skylla und Charybdis

    Category
    Geschichte
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Episode number
    11
  35. Helveticus 2

    Vincenzo Vela

    Category
    Sachkunde
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Episode number
    11
  36. Dai, domanda!

    Vita romana

    Category
    Italienisch
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Episode number
    6
  37. Quarx

    Eau de Bottome

    Category
    Lebenskunde
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    SA
    Produced in (year)
    2015
    Episode number
    11
  38. Achtung! Experiment

    Der richtige Dreh

    Category
    Sachkunde
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2011
    Episode number
    6
    Remark
    Anschliessend: Achtung! Experiment Am Ball bleiben / Himmel und Hölle Kampf der Hörnchen
  39. nano

    Die Welt von morgen | Themen: Fracking-Urteil / aktuell: Zikacomputer / Was bringen Defibrillatoren? / Küstenwetter versus Wetterapps / Die grössten Maschinen der Welt / Rätsel

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Magazin
    Produced in (country)
    A/D/CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Fracking-Urteil: Unter den nicht erneuerbaren Energiequellen zählt das Erdgas zu den saubersten und klimaschonendsten Energien. Doch die Bestände des konventionellen Gases, das in grobporigem Gestein lagert, gehen zumindest in Deutschland zur Neige. Anders sieht es beim unkonventionellen Gas aus, es sitzt vor allem im engporigen Schiefergestein. Um dieses sogenannte Schiefergas zu fördern bedarf es eines speziellen Verfahrens, des hydraulischen Frackings. Doch diese Technologie ist umstritten. Letzte Woche entschied der Bundestag über das Fracking-Gesetz. Was ist künftig verboten, und was erlaubt? aktuell: Zikacomputer: Rio ist pleite. Wegen der schweren Wirtschaftskrise fehlen Steuereinnahmen. Es wird gespart, wo man nur sparen kann. Und nun könnte es auch noch Auswirkungen auf den Kampf gegen Zika haben. Ein Supercomputer soll an der Genanalyse des Zikavirus massgeblich beteiligt werden. Doch dieser ist nicht nur ausserordentlich schnell, er ist sher teuer. Was bringen Defibrillatoren?: Bei einem Kreislaufstillstand sollen Laien mit einem öffentlich zugänglichen Defibrillator Leben retten: so die Idee vor rund zehn Jahren. Überall wurden solche Geräte installiert – und praktisch nirgends gebraucht. Ausser im Tessin: Hier rettet der Elektroschock aus Laienhand jährlich 40 Menschenleben. 'nano' erklärt, was dort anders läuft. Küstenwetter versus Wetterapps: An der Nord- und Ostseeküste hat man so seine Probleme mit dem Wetterbericht. Oft ist schlechtes Wetter vorhergesagt, während in Wirklichkeit die Sonne lacht. Tagestouristinnen und -touristen kommen aber nicht bei schlechter Wetterprognose. Orte wie etwa Timmendorfer Strand leben von Tagesgästen, in diesem Fall aus dem Grossraum Hamburg. Bleiben diese Gäste aufgrund falscher Wetterprognosen aus, bedeutet dies massive Umsatzeinbussen. Die grössten Maschinen der Welt: Maschinen sind faszinierende Wunderwerke der Technik. Manche von ihnen sind klein und unterstützen die Menschen im Alltag, andere sind aber auch riesengross. Neben ihnen sehen Menschen aus wie winzige Ameisen. 'nano' stellt fünf der grössten Kolosse vor, die je gebaut wurden: vom grössten Landfahrzeug aller Zeiten bis zum gewaltigen Ozeanriesen. Aber da gibt es noch eine Maschine, die sie alle in den Schatten stellt.
  40. Kulturzeit

    Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD | Themen: Neuer Kunstmarkt Iran / Ingeborg Bachmann zum 90.

    Category
    Magazin
    Production information
    Magazin
    Produced in (country)
    A/D/CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    'Kulturzeit' ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. 'Kulturzeit' mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
1-40 of 10337 entries

Videos available

  1. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Remark
    Anschliessend: Meteo
  2. Wort zum Sonntag

    Gäste: Sibylle Forrer

    Category
    Allgemein
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Das 'Wort zum Sonntag' ist ein Kommentar aus christlicher Sicht zu religiösen, spirituellen und ethischen Fragen des Individuums und der Gesellschaft der Gegenwart.
  3. gesundheitheute Gesundheit heute

    Die Gesundheitssendung mit Dr. Jeanne Fürst | Themen: Weltenbummlerin mit 92 – Charlotte Peter

    Category
    Magazin
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Charlotte Peter ist Historikerin, Journalistin, Buchautorin und Reiseleiterin und dies bis heute – mit 92 Jahren. Die Weltenbummlerin hat mittlerweile über hundert Länder bereist und dabei eine Vorliebe für fernöstliche Länder entwickelt. Zu Staunen hat sie in all den Jahren nie verlernt. Die promovierte Historikerin ist eine gute Beobachterin, weiss andere Lebensformen zu schätzen und findet immer wieder neue Zugänge zu Ästhetik, Kunst und Philosophie. Charlotte Peter hat gelernt, innere Grenzen zu überwinden und offen zu sein für alles Neue. Wie ist sie so gesund alt geworden? Wie viel von ihrem Glück hat Charlotte Peter günstigen äusseren Umständen zu verdanken und wie viel darf sie sich selbst zuschreiben? Was hegt sie für neue Pläne? Sie erzählt es bei 'gesundheitheute'.
  4. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  5. Arena

    Themen: Schweiz und EU – Wie weiter nach dem Brexit-Showdown? | Gäste: Micheline Calmy-Rey (alt Bundesrätin), Petra Gössi (Präsidentin FDP, Nationalrätin FDP/SZ), Roger Köppel (Nationalrat SVP/ZH), Jon Pult (SP/GR)

    Category
    Diskussion
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Die Uhr tickt: Bis zum 9. Februar 2017 muss der Bundesrat die Zuwanderungsinitiative umsetzen. Doch die EU will sich erst nach der Brexit-Abstimmung wieder mit der Schweiz beschäftigen. Nachdem das Resultat klar ist, diskutieren Schweizer Politikerinnen und Politiker am Freitagabend live im 'Arena'-Studio: Kann die Initiative gegen die Masseneinwanderung noch fristgerecht umgesetzt werden? Und wie wird die Umsetzung aussehen? Eines ist klar: Eine wortgetreue Umsetzung der Initiative verträgt sich nicht mit der Personenfreizügigkeit – und die EU hat wiederholt betont, dass sie kein Iota von ihrer Position abrückt. Aber braucht die Schweiz die bilateralen Verträge überhaupt? Wäre sie nicht souveräner, wenn sie auf Distanz zur EU gehen würde? Oder ist das nationale Denken in einer globalisierten Welt eine Sackgasse? In der von Jonas Projer geleiteten Live-'Arena' diskutieren: – Micheline Calmy-Rey, alt Bundesrätin – Petra Gössi, Präsidentin FDP, Nationalrätin FDP/SZ – Roger Köppel, Nationalrat SVP/ZH – Jon Pult, SP/GR Aus aktuellem Anlass wird die 'Arena' am Freitag live ausgestrahlt. Neben Politikern und Livepublikum im Studio kann auch das Fernsehpublikum zu Hause via Twitter und Facebook teilnehmen. Twitter: #srfarena Facebook: Jonas Projer Kommentare werden live ins Studio gespielt und von Komoderatorin Katharina Locher in die Diskussion getragen.
  6. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Background information
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  7. Arena

    Themen: Sondersendung 'Arena' nach Brexitentscheid: Überlebt die EU? | Gäste: Micheline Calmy-Rey (alt Bundesrätin), Georg Kreis (Historiker und ehemaliger Leiter Europa-Institut Basel), Katja Gentinetta (Politikphilosophin), Johannes Hübner (Nationalrats

    Category
    Diskussion
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    So oder so: Die Brexit-Abstimmung in Grossbritannien verändert die EU, verändert Europa. Die kritischen Stimmen und Kräfte innerhalb der Union werden lauter, auch in Deutschland, Ungarn oder Österreich haben die EU-Skeptikerinnen und -Skeptiker Aufwind. Wie reagiert Brüssel auf diese Bewegungen? Braucht es eine EU der verschiedenen Geschwindigkeiten? Oder bleibt alles, wie es ist? In der Live-Sondersendung diskutieren: – Micheline Calmy-Rey, alt Bundesrätin – Georg Kreis, Historiker und ehemaliger Leiter Europa-Institut Basel – Katja Gentinetta, Politikphilosophin – Johannes Hübner, Nationalratsabgeordneter FPÖ Die Sondersendung moderiert Jonas Projer. Sie ist live aus dem 'Arena'-Studio zu sehen.
  8. SRF bi de Lüt

    Themen: Wunderland (6/7): Derborence/Diablerets VD/VS

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Die einzige Strasse in die Derborence ist Wind und Wetter ausgesetzt. Sie bedarf immer wieder Felssicherungsarbeiten: Für Nik ist dies die erste Gelegenheit, mit der wilden Gegend im Unterwallis in Kontakt zu kommen. Bis die Strasse fertig gesichert ist, wandert Nik in die Gite de Lodze hinauf. Dort trifft er auf Olivier Flaction und eine Gruppe spezieller Jugendliche. Bevor es eindunkelt, taucht der Moderator in die Welt der teuflischen Landschaftslegenden ein. Am nächsten Tag nimmt Nik das Postauto auf der nun gesicherten Strasse in die Derborence und macht sich dort auf die Suche nach dem grössten Vogel der Alpen, dem Bartgeier. Zusammen mit dem Wildhüter erkundet er den Talkessel, immer mit Blick zum Himmel, falls sich der seltene Vogel zeigen sollte. Weiter führt Niks Weg ins Waadtland, auf den Col de la Croix. Autoliebhaber Michel Borghi holt Nik mit seinem Lotus auf der Passhöhe ab. Die Abfahrt ist rasant. Für Niks Ziel, den 40 Meter hohen Teufelskegel hoch über der Derborence, bedeutet der nächtliche Wetterumschwung nichts Gutes. Trotzdem macht sich Nik zusammen mit dem Bergführer Gilles Sierro auf den Weg zum Kegel, immer auf ein Wetterfenster hoffend.
  9. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  10. SRF Börse

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  11. Schweiz aktuell

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  12. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  13. Mini Beiz, dini Beiz

    Wallis – Tag 5 – Restaurant Gommerstuba, Niederernen

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Wirtepaar Franziska und Rolf Gruber ist schon 30 Jahre lang im Haus im 30-Seelen-Ort Niederernen und brachten es schon auf 15 Gault-Millau-Punkte. Das grösste Hobby von Rolf Gruber ist sein Weinkeller, in dem er mehr als 60 Rebsorten, die das Wallis zu bieten hat, im Angebot hat. So wurde seine Weinkarte vom Schweizer Sommelier-Verband auch schon zur besten Karte der Schweiz gekürt. Ausserdem hat der Koch einen Garten, aus dem er Kräuter und Gemüse für seine Gerichte bezieht. Der Stammgast für die Sendung ist Heinz Seiler, 53, Inhaber eines Sportgeschäfts.
  14. Guetnachtgschichtli

    Themen: Kater Miro (20): De Hitzgi

    Category
    Gute-Nacht-Geschichte
    Production information
    Kinder/Jugend
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Bea hat Schluckauf, und die anderen haben 1000 Ideen, wie sie ihn wieder los wird.
  15. In aller Freundschaft

    Tabula rasa

    Category
    Arzt
    Production information
    Serie (Drama)
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Episode number
    40
    Cast
    Anja Nejarri, Heio von Stetten, Anna Hopperdietz, Horst Günter Marx, Johann Lukas Sickert, Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig
    Director
    Mathias Luther
    Script
    Thomas Frydetzki
    Background information
    Die Arztserie erzählt vom Berufs- und Privatleben der Belegschaft des fiktiven Krankenhauses Sachsenklinik in Leipzig. Zwischen Notaufnahme, Intensivstation, Ärztezimmer und Cafeteria bewältigen Ärzte, Krankenschwestern, Krankenpfleger und Patienten sowohl grosse als auch kleine Herausforderungen.
  16. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  17. nano

    Die Welt von morgen | Themen: Ozonloch / Vegan – Revolution auf deutschen Tellern / Megatrend vegetarischer Fleischersatz / Vulkanausbruch in der Eifel / Konzert im Vulkan

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Magazin
    Produced in (country)
    A/D/CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Ozonloch: Die Ozonschicht ist etwa 35 Kilometer dick und schirmt die gefährlichen UV-B-Strahlen der Sonne ab. In den 1980er-Jahren entdeckten Forscher mitten über dem Südpol ein riesiges Loch in der Ozonschicht. Umweltschutz und Politik kämpfen dafür, es einzudämmen. Endlich schien das FCKW-Verbot zu greifen und das Ozonloch wurde kleiner. Doch neue Satellitenaufnahmen beweisen: Das Ozonloch ist wieder da – und zwar grösser denn je. Vegan – Revolution auf deutschen Tellern: Der Verzicht auf tierische Produkte liegt voll im Trend. Immer mehr Menschen ernähren sich vegan. Viele Neuveganerinnen und Neuveganer riskieren jedoch aus Unkenntnis körperliche Schäden. Denn vegan ist nicht automatisch gesund. Gemüse und Obst sind zwar vitaminreich, decken aber den lebenswichtigen Nährstoffbedarf nicht komplett ab. Megatrend vegetarischer Fleischersatz: Es sieht aus wie Fleisch, es riecht wie Fleisch, es schneidet sich wie Fleisch. Aber schmeckt vegetarischer Fleischersatz auch so? Das Geschäft mit Würstchen aus Lupinen und Schnitzel aus Soja boomt jedenfalls. 'nano' zeigt, was in den Rezepturen drin ist und welche Hürden Lebensmittelchemiker auf dem Weg zu einem schmackhaften Produkt nehmen müssen. Denn am Ende entscheiden die Verbraucherinnen und Verbraucher. Vulkanausbruch in der Eifel: Die Eifel gehört zu den schönsten Landschaften Deutschlands. Geformt haben sie eine Reihe von heftigen Vulkanausbrüchen in der Vergangenheit. Obwohl es in der Eifel seit Tausenden von Jahren ruhig ist, gilt die Eifel als aktives Vulkanfeld. Nach Ansicht von Geophysikern besteht dringender Bedarf an einer intensiveren dauerhaften Beobachtung der Region. Die für den Katastrophenschutz zuständigen Behörden ignorieren das Problem beinahe vollkommen.
  18. Wie die Erde rund wurde Les terres imaginées

    Category
    Animation
    Produced in (country)
    F
    Produced in (year)
    2010
    Director
    Wilson Dos Santos, Paul Guidal
    Script
    Pierre Cattan, Wilson Dos Santos, Guillaume Duprat, Mélanie Duval
  19. Tagesschau spezial

    Themen: Brexit-Abstimmung

    Category
    Zeitgeschehen
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (year)
    2016
  20. Tagesschau spezial

    Themen: Brexit-Abstimmung

    Category
    Zeitgeschehen
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (year)
    2016
  21. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Background information
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  22. Bilder zum Feiertag

    Themen: Zum hinduistischen Fest der Göttin Sri Manonmani Ampal

    Category
    Allgemein
    Production information
    Kultur
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Der tamilisch-hinduistische Tempel in Trimbach SO wurde im Frühling 2013 eingeweiht. Er ist der erste nach südindischer Architektur erbaute Hindutempel in der Schweiz und der Göttin Sri Manonmani Ampal geweiht. Sie gewährt Glück und Gesundheit und erfüllt alle Wünsche. Sie kann aber auch ihr Wohlwollen entziehen, wenn sie nicht respektiert wird. Neben dieser Hauptgöttin werden im Trimbacher Tempel noch andere Götter und Göttinnen verehrt. Der buddhistische 'Bilder zum 'Feiertag'-Reporter Tenzin Khangsar besucht das Jahresfest und hat viele Fragen bezüglich der hinduistischen Götterwelt.
  23. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  24. SRF Börse

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  25. Schweiz aktuell

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  26. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  27. Mini Beiz, dini Beiz

    Wallis – Tag 4 – Restaurant Zer-Mili, Ried-Brig

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Lieblingslokal der Pflegefachfrau Dieny von Elven, 53 liegt ausserhalb von Brig auf einer Anhöhe. Oft geht sie mit ihrem Spitalteam in das Panorama-Restaurant essen und lässt sich vom Wirtepaar Marianne und Köbi Ruppen-Berchtold verwöhnen. Das rustikal-moderne Lokal wurde 2014 in der Kategorie Classic von 'Best of Swiss Gastro' ausgezeichnet.
  28. Guetnachtgschichtli

    Themen: Kater Miro (19): Es Schloss us Schtei

    Category
    Gute-Nacht-Geschichte
    Production information
    Kinder/Jugend
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Miro und seine Freunde bauen ein Haus aus Steinen und machen die Erfahrung, dass es zusammen am besten geht.
  29. ManneZimmer

    Schlussverchauf

    Category
    Sitcom
    Production information
    Serie (Sitcom)
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    1999
    Description
    Erwin plant mit Hilfe von Jasmin und Leo den grossen Coup: Er schenkt seinem Müetti eine Kreuzfahrt und will ihre Abwesenheit nutzen, um den Elektroladen in einen Surviver-Shop umzuwandeln. Jasmin und Leo unterstützen ihn tatkräftig beim Schlussverkauf der Elektroartikel. Nur die finnische Zimmersauna und 50 Espressomaschinen, Baujahr 1952, erweisen sich als hartnäckige Ladenhüter. Frau Graber trainiert fleissig für die Eisrevue des Seniorenklubs auf dem Ententeich. Sie soll den Part der 'Prinzessin auf der Schneeflocke' übernehmen. Röbi ist bei der Ladenräumaktion nur im Weg. Erwin beauftragt ihn deshalb, Frau Graber zu begleiten und aufzupassen, dass sie auf dem dünnen Eis nicht einbricht. Alles läuft nach Plan. Erwins Müetti ist weit weg. Der termingerechten Eröffnung des Surviver-Shops steht bald nichts mehr im Weg. Nur Jasmin weiss immer noch nicht, was für ein Geschenk sie zur Party bei Chefredaktor Bertschinger mitbringen soll. Aber dann bringt der Pöstler ein Telegramm der Kreuzfahrtreederei: Havarie vor den Philippinen...
    Episode number
    18
    Cast
    Bettina Dieterle, Kamil Krejci, Edi Piccin, Philippe Roussell
    Script
    Rolf Lappert, Klaus Rohne
  30. In aller Freundschaft

    Flächenbrand

    Category
    Arzt
    Production information
    Serie (Drama)
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Episode number
    39
    Cast
    Anja Nejarri, Heio von Stetten, Sebastian Achilles, Mimie Kreim, Max König, Lana Sophie Böhm, Thomas Rühmann
    Director
    David Carreras
    Script
    Jochen S. Franken
    Background information
    Die Arztserie erzählt vom Berufs- und Privatleben der Belegschaft des fiktiven Krankenhauses Sachsenklinik in Leipzig. Zwischen Notaufnahme, Intensivstation, Ärztezimmer und Cafeteria bewältigen Ärzte, Krankenschwestern, Krankenpfleger und Patienten sowohl grosse als auch kleine Herausforderungen.
  31. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  32. Kulturplatz

    Themen: Very British / Die Furcht vor dem Austritt / Humor ist, wenn man trotzdem lacht / Ken Loach – der Kämpfer für eine bessere Gesellschaft

    Category
    Magazin
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Die Furcht vor dem Austritt: Ein Gespenst namens 'Brexit' geht um in Grossbritannien. Lassen die Britinnen und Briten den Bauch entscheiden, dann votiert wohl die Mehrheit für den Austritt aus der EU. Das bliebe für die Kultur nicht ohne Folgen, im Gegenteil. Grosse Förderbeiträge könnten wegbrechen – und dafür die Bürokratie zunehmen. Kurz vor der Abstimmung fühlt eine Reportage britischen Kunstschaffenden und Kulturinstitutionen den Puls. Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Die Britinnen und Briten sind bekannt für ihren trockenen Humor. Egal, ob gekrönte Häupter, Stars oder der Tod: Die Insulaner machen sich über alle und alles lustig. Warum ist das so? Was sagt das über die Menschen im Vereinigten Königreich aus? 'Kulturplatz' hat nachgefragt: bei der englischen Schriftstellerin mit Schweizer Pass, Katherine Anne Lee, und beim Engländer Guy Stevens, der seit Jahren britische Comedians in die Schweiz holt. Dazu gibt es denkwürdige Ausschnitte voll schwarzem Humor. Ken Loach – der Kämpfer für eine bessere Gesellschaft: Mit seinen sozialkritischen Filmen gibt Ken Loach der Arbeiterklasse seit 50 Jahren eine Stimme. Er zeigt, dass Grossbritannien in vielerlei Hinsicht noch immer eine zutiefst gespaltene Klassengesellschaft ist. Vor wenigen Tagen hat der Starregisseur seinen 80. Geburtstag gefeiert. Doch er, der dieses Jahr in Cannes die Goldene Palme für sein neuestes Werk 'I, Daniel Blake' gewann, denkt nicht daran, sich zur Ruhe zu setzen. Der Engländer kämpft weiter für eine gerechtere Gesellschaft.
  33. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Background information
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  34. Rundschau

    Das aktuelle Polit- und Wirtschaftsmagazin | Themen: Sex ohne Gummi: Tripper nimmt zu / Angst vor Brexit: Das grosse Zittern in Brüssel / Europa Adieu: Ungarn wendet sich ab

    Category
    Zeitgeschehen
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Sex ohne Gummi: Tripper nimmt zu: Laut einer bisher unveröffentlichten Studie des Bundesamts für Gesundheit bietet mehr als die Hälfte der Prostituierten Sex ohne Kondom an. Die Folge davon: Geschlechtskrankheiten breiten sich aus. Warum spielen Freier und Sexarbeiterinnen dieses russische Roulette? Die 'Rundschau' ist unterwegs in Sexsalons und auf dem Strassenstrich. Angst vor Brexit: Das grosse Zittern in Brüssel: Günter Verheugen hat in der Machtzentrale Brüssel die Osterweiterung durchgeboxt. Heute fürchtet der ehemalige EU-Kommissar den Zerfall der Union. Ist die europäische Idee am Ende? Was bedeutet dies für die Schweiz? Susanne Wille befragt Günter Verheugen am Vorabend der Brexit-Abstimmung. Europa Adieu: Ungarn wendet sich ab: Ernüchterung nach der europäischen Euphorie: Ungarn pfeift auf Ermahnungen aus Brüssel und springt mit Minderheiten zunehmend repressiver um. Die 'Rundschau'-Reportage aus einer Gemeinde, deren Gemeindepräsident zur rechtsextremen Jobik-Partei gehört. Die Kraft der europäischen Einigung ist verpufft.
  35. Top Secret

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Jeder Kandidat spielt um 20 Couverts, in denen Geldbeträge von einem bis zu 100 000 Franken versteckt sind. Alle Couverts werden im Lauf des Spiels durch Beantworten von Fragen eliminiert – bis auf eines: Das Geld in diesem Couvert darf der Kandidat mit nach Hause nehmen. Welcher Geldbetrag darin verborgen ist, bleibt bis zum Schluss streng geheim. Das Quiz ist eine Mischung aus 'Deal or No Deal' und 'Wer wird Millionär?'.
    Episode number
    146
  36. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  37. SRF Börse

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  38. Schweiz aktuell

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  39. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  40. Mini Beiz, dini Beiz

    Wallis – Tag 3 – Hotel Bellwald, Bellwald

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Aussergewöhnlich ist sicher die Tatsache, dass die Wirtin genauso heisst, wie der Ort, in dem sie wohnt und wie das Hotel, welches sie führt: Margrit Bellwald, 48, aus Bellwald vom Hotel Bellwald. Aber mit dieser Tatsache alleine gewinnt man noch keinen Beizen-Wettbewerb. Der Stammgast Hans Keller, 69, schätzt an seiner Lieblingsbeiz die schöne Aussicht über das ganze Tal. Und die Herzlichkeit – dann schmecke das Essen schon fast wie von alleine.