search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 250 entries

Shows starting now

  1. Holy Motors

    Category
    Drama
    Production information
    Spielfilm (Drama)
    Produced in (country)
    D/F
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Monsieur Oscar (Denis Lavant), ein augenscheinlich erfolgreicher Pariser Geschäftsmann, verabschiedet nach einer Nacht voller unruhiger Träume von seiner Familie, um sich in die von seiner Chauffeuse Céline (Édith Scob) gesteuerte Strechlimousine zu setzen. Die Luxuskarosse fährt los und bewegt sich mehr oder weniger zielgerichtet durch die französische Metropole. Während er mit Céline ein belangloses Gespräch führen, verwandelt sich Oscar hinten im Wagen in eine erste jener Figuren, deren Leben Oscar - parallel zu seinem 'offiziellen' - auch noch zu führen scheint. In der Folge begleitet man Monsieur Oscar einen Tag lang durch die Leben verschiedener, mehr oder weniger surrealer Charaktere. Das eine Mal verkleidet er sich als Bettlerin, dann wieder als Tänzer in einem erotischen Motion-Capture-Ballett, später wird er zum 'Monsieur Merde', der als eine Art Monster den Friedhof Père Lachaise heimsucht, sich dort an Trauergestecken sattfrisst, ein Fotoshooting stört und das Model Kay M. (Eva Mendes) in die Pariser Unterwelt entführt. Schliesslich ist er auch noch Vater einer Teenagertochter und Auftragsmörder, der Jagd auf sich selber macht. Lichtjahre entfernt von jeder konventionellen Handlung schuf Leos Carax mit 'Holy Motors' einen Film, der einer Traumlogik folgend schliesslich, wie er selber sagt, in einen 'halluzinatorischen Plot' mündet. So wild wie er Identitäten und Persönlichkeiten durcheinanderwirft, so unfassbar ist der Stilmix, mit dem Carax seine ganz persönliche Geschichte des Kinos zeichnet. Das sei 'eine wilde und groteske Feier des Kinos, die im Grunde jede Zusammenfassung sprengt und eigentlich nur gesehen und nicht beschrieben werden kann' schrieb der Kritiker von 'Kino-Zeit' und bezeichnete 'Holy Motors' als 'schön-hässliches Liebesgedicht an das Kino'.
    Cast
    Eva Mendes, Kylie Minogue, Denis Lavant, Edith Scob, Elise Lhomeau, Michel Piccoli, Angèle Jeanne Disson
    Director
    Leos Carax
    Script
    Leos Carax
  2. Giacobbo/Müller Giacobbo / Müller

    Late Service Public | Gäste: Dominic Deville (Kabarettist)

    Category
    Kabarett und Satire
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Viktor Giacobbo und Mike Müller kommentieren das aktuelle Geschehen. Ein satirischer Wochenrückblick mit Einspielungen, Talks mit Gästen und Auftritten von Künstlern aus dem Kaufleuten in Zürich.
    Rerun
    Wiederholung von: SRF 1 2016-02-07 22:10 Giacobbo / Müller
  3. Schweiz von oben

    Bückerflug

    Category
    Dokumentation
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2011
  4. Reporter

    Menschen, Schicksal, Abenteuer | Themen: Der Schwule, der Neger und die Heimat - Das Coming-out des Narrenpräsidenten

    Category
    Zeitgeschehen
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Regisseur Dave D. Leins selbst wuchs als einziger Dunkelhäutiger in einem kleinen Dorf im Hinterland des Bodensees auf. In 'Reporter' versucht er, den dort lebenden 55-jährigen Handwerker Markus davon zu überzeugen, sich endlich als homosexuell erkennen zu geben. Markus ist Vorstand im örtlichen Fastnachtsverein und sehr gut integriert in die süddeutsche Dorfidylle. Beziehungen zu führen wagt er jedoch nur weit entfernt von seiner Heimat. Wie geht man solch ein solch heikles Thema als Filmemacher am besten an, ohne seinem Protagonisten zu schaden? Wie würden die Familie von Markus und das Dorf auf so ein Geständnis reagieren? Zu guter Letzt: Warum liegt dem Regisseur dieses Thema so am Herzen? Das Erstlingswerk von Dave D. Leins ist ein subtiler Selbstversuch, der all diesen Fragen nachgeht - aus der Perspektive von einem, der das 'Anders-Sein' kennt.
    Rerun
    Wiederholung von: SRF 1 2016-02-07 21:40 Reporter
  5. Kinder der Tundra - Überleben im Eis Kinder der Tundra _ Überleben im Eis

    Category
    Forschung
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Der Seerobbenjäger Eduard ist Tschuktsche. 'Echte Menschen', so nennen sich die Angehörigen der indigenen Völker des russischen Fernen Ostens. Der 50-Jährige ist in der 'Schlucht am Walfischrachen' im Tschuktschen-Land geboren, dem äussersten Nordostsibirien, das zu Russland gehört. Seine Familie lebt tief in der Tundra, in verschneiten Bergen der Tschuktschen-Halbinsel, zwischen Eismeer und Pazifik. Keine Eisenbahn führt dorthin und keine Strasse. Nur die Schlittenhunde kennen den Weg. Eduard lebt wie seine Vorfahren vor 100 Jahren: Um vier Uhr morgens muss er zur Seerobbenjagd aufbrechen. Am 'Berg des alten Hirsches' besucht Eduard seinen Freund, den Rentiernomaden Kawas, um mit ihm seine Beute zu teilen. Doch die Idylle ist gefährdet: Das Volk der Tschuktschen ist mit seinen rund 50 000 Angehörigen zunehmend von Wodka, Armut, russischer Zuwanderung und sogenannter Zivilisation bedroht.
    Rerun
    Wiederholung von: SRF 1 2016-02-07 14:55 Kinder der Tundra _ Überleben im Eis
  6. Giganten der Eiszeit - Das Reich der Säbelzahnkatze Ice Age

    Category
    Natur und Umwelt
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2013
    Description
    In Zeiten globaler Erwärmung ist das Eiszeitalter schwer vorstellbar: Die Erde als fremder Planet mit gefrorenen Ozeanen, begraben unter kilometerdicken Gletscherpanzern mit weit verschobenen Klimazonen und Küstenlinien. Doch diese Kaltwelt war alles andere als lebensfeindlich - die globalen Klimaveränderungen löschten zwar an vielen Orten Arten aus, schufen aber unzählige neue Möglichkeiten anderswo. Für diesen Zweiteiler erhielten die Macher privilegierten Zugang zu einigen der weltweit interessantesten archäologischen Fundorte. Computeranimationen in bisher unbekannter Perfektion lassen das Publikum diese Welt durch die Augen der Tiere erleben, die damals die Erde beherrschten. Die erste Folge führt in das Nordamerika der Eiszeit, die Welt der Säbelzahnkatze Smilodon. Archäologische Funde lassen rekonstruieren, wie die riesigen Raubkatzen lebten, jagten und enthüllen, welche Veränderungen in der Natur mit dem Ende des Eiszeitalters das Schicksal der Säbelzahnkatzen besiegelten.
    Rerun
    Wiederholung von: SRF 1 2016-02-07 15:25 Giganten der Eiszeit _ Das Reich der Säbelzahnkatze
  7. Kielings wilde Welt

    Category
    Tiere
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    In drei Folgen reist der Tierfilmer Andreas Kieling zu den schönsten Regionen der Welt und präsentiert aussergewöhnliche und charismatische Vertreter der Tierwelt. Die Reise der 'wilden Welt' beginnt an der australischen Westküste. Das Ningaloo-Riff ist das längste küstennahe Riff der Erde, ein perfekter Lebensraum für unzählige Korallenarten und Tropenfische. Unangefochtener Star dieser Küste ist allerdings der Walhai, ein friedlicher Gigant. Andreas' nächste Etappe liegt im Südosten Indiens. Im Rathambore Nationalpark hofft Andreas Kieling den seltenen Bengalischen Tiger zu finden. Auf der Nordseeinsel Helgoland beobachtet Andreas Kegelrobben. Gut 450 Jahre lang war die Robbenart fast vollständig aus dem Wattenmeer verschwunden. Von Helgoland geht es auf die weit entfernten Falklandinseln: Fast am Kap Hoorn liegt der Archipel von 200 Inseln, zum Teil winzig klein. Die zerklüfteten Küsten sind ein Vogelparadies und besonders bei Felsenpinguinen beliebt. Die letzte Etappe der ersten Folge führt Andreas Kieling in den Simen-Nationalpark im Nordwesten Äthiopiens. Die unvergleichliche Bergwelt mit ihren grasbewachsenen Berghängen ist ein Paradies für Spezialisten wie die Dscheladas: Die Blutbrustpaviane sind die einzigen Primaten der Welt, die ausschliesslich auf dem Boden leben und sich rein vegetarisch ernähren.
    Episode number
    1
    Rerun
    Wiederholung von: SRF 1 2016-02-07 16:20 Kielings wilde Welt
  8. News-Schlagzeilen und Meteo

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  9. Wetterkanal

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  10. Quarx

    Bottom hautnah

    Category
    Lebenskunde
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    SA
    Produced in (year)
    2015
    Episode number
    1
  11. Das Prinzip Dada

    Category
    Darstellende Kunst
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Oft wird die in Zürich gegründete Kunstbewegung Dada auf das Absurde, auf den Irrwitz reduziert. Dabei war Dadas Lachen - mal bitter, mal verrückt - nur eines seiner Kampfmittel. Dada war eine Rebellion gegen alle Konventionen, gegen alle Regeln und Autoritäten in der Kunst. Und schliesslich war Dada einer der radikalsten Schritte der Kunstgeschichte. Warum behält diese Kunstbewegung, die vor 100 Jahren entstand und nur knapp sieben Jahre existierte, bis heute ihre inspirierende Kraft? Marina Rumjanzewa führt in ihrem Film - auch anhand von fünf Animationssequenzen, die in Zusammenarbeit mit der Zeichnerin Amélie Harrault entstanden - zu den wichtigsten Dada-Stationen Zürich, New York, Berlin, Paris sowie zu wichtigen Persönlichkeiten wie den Kuratoren Laurent Le Bon, Cathérine Hug, Juri Steiner oder Cécile Debray. Fernsehpremiere des Dokumentarfilms, den SRF in Koproduktion mit RTS und RSI zum 100. Geburtstag der Kunstbewegung produziert hat. Hinweis: Zum 100. Geburtstag von Dada vermitteln zwei neue dokumentarische Formate von SRG SSR und SRF die Bedeutung der Kunstbewegung, welche die moderne Kunst- und (Pop-)Kultur des 20. Jahrhunderts massgeblich beeinflusst hat und die am 5. Februar 1916 in Zürich begründet wurde: Der SRF-Dokumentarfilm 'Das Prinzip Dada' von Marina Rumjanzewa in Koproduktion mit RTS und RSI sowie das interaktive Dokprojekt 'Dada-Data' von Anita Hugi und David Dufresne der SRG SSR in Koproduktion mit Arte und Docmine.
    Director
    Marina Rumjanzewa
  12. Nano nano

    Die Welt von morgen | Themen: Fastnacht und Wissenschaft - Sprachforscher erklären die 'optimale' Büttenrede/Seekühe - 'nano' besucht eine Aufzuchtstation für verwaiste Jungtiere

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Magazin
    Produced in (country)
    A/D/CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Genmanipulierte Embryonen: Britische Forscher haben die Erlaubnis bekommen, Embryonen gentechnisch zu verändern und so den Erfolg künstlicher Befruchtungen zu erhöhen. 'nano' erklärt, was genau erforscht werden soll und welche Erkenntnisse man sich davon erhofft. Gentechnik gegen Zika: Das Zika-Virus verbreitet sich in Süd- und Mittelamerika weiter. Eine britische Firma setzt alle paar Wochen 800 000 gentechnisch veränderte Mücken frei, um die Plage zu bekämpfen. Den männlichen Insekten werden Gene übertragen, die dazu führen, dass nach der Paarung der Nachwuchs bereits im Larvenstadium stirbt. Solar Marokko: Marokko will in Zukunft stärker auf erneuerbare Energien setzen. Marokkos König Mohammed VI. liess es sich nicht nehmen, das erste von vier riesigen Sonnenkraftwerken zu eröffnen. Es ist ein Teil des gerade entstehenden grössten Solarkomplexes der Welt. Afrika - Wege aus der Armutsfalle: Kenias mangelnde Stromversorgung wirkt sich nicht nur auf die Lebensqualität aus, auch die wirtschaftliche Entwicklung leidet. Abhilfe soll nun der grösste Windpark Afrikas am Turkanasee schaffen. Haltbar ohne Ende: Wochenmärkte bieten frische Lebensmittel je nach Saison das ganze Jahr. Doch sie haben nur begrenzte Öffnungszeiten. Also bleiben nur die Supermärkte. Dort gibt es zwar auch frische Sachen, doch immer mehr Fertigprodukte beherrschen die Regale. Fasching und Wissenschaft: Fast überall in Deutschland ziehen sich die Menschen jetzt 'närrische' Kostüme an, lauschen Büttenreden und treiben auf den Gassen ihr Unwesen. Auch Wissenschaftler befassen sich mit dem bunten Treiben. Sie erforschen nicht nur die Historie des Faschings, sondern 'psycho-analysieren' auch die Auswahl des Faschingskostüms. Ebenso beschäftigen sich Sprachforscher mit der 'optimalen' Büttenrede.
  13. Die Yes Men - Jetzt wird's persönlich Die Yes Men _ Jetzt wird's persönlich

    Category
    Darstellende Kunst
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Der Dokumentarfilm 'Die Yes Men - Jetzt wird's persönlich' zeigt, wer die Menschen hinter den Shows sind, und vermittelt die hoffnungsvolle Botschaft, dass Veränderungen möglich sind, wenn man für sie kämpft. Der Dokumentarfilm ist ein Beitrag im Rahmen des SRF-Schwerpunkts 'Big Dada' zur internationalen Jugend- und Kunstbewegung Dada, die vor 100 Jahren in Zürich gegründet wurde.
    Rerun
    Wiederholung von: SRF 1 2016-02-07 23:20 Die Yes Men _ Jetzt wird's persönlich
    Director
    Marina Rumjanzewa
  14. Mini Beiz, dini Beiz

    Kanton Luzern - Tag 5 - Restaurant Brauerei, Malters

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Nadja Brunner, 42, und Franco Pugliese, 45, haben das Restaurant Brauerei vor bald drei Jahren übernommen. Wie der Name schon andeutet, wurde hier einmal Bier gebraut. Stammgast Stefan Zihlmann, 57, kommt zwei Mal wöchentlich in seiner Lieblingsbeiz vorbei. Schon als kleiner Bub kannte er den Gasthof, weil er in unmittelbarer Nähe aufgewachsen war. In der Brauerei stimmt für ihn einfach alles: die Philosophie, das Personal und das Essen. Manchmal lässt er sich sogar zu einem Ständchen mit seiner Gitarre hinreissen.
    Rerun
    Wiederholung von: SRF 1 2016-02-05 03:20 Mini Beiz, dini Beiz
  15. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  16. Meteo

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  17. Um Himmels Willen

    Glück auf vier Pfoten

    Category
    Unterhalung
    Production information
    Serie (Familie)
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Episode number
    13
    Cast
    Janina Hartwig, Fritz Wepper, Karin Gregorek, Nina Hoger, Emanuela von Frankenberg, Denise M'Baye, Schwester Hildegard Andrea Sihler
    Director
    Dennis Satin
    Script
    Jürgen Werner
  18. Luzerner Fasnacht 2016

    Güdismontag-Umzug

    Category
    Karneval
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Einer der Höhepunkte der Luzerner Fasnacht ist der Güdismontag-Umzug. Neben den vielen offiziellen Gruppen und Wagen lebt der Umzug auch von den 'wilden Fasnächtlern'. Skurrile Gestalten mit fantasievollen Masken und Kostümen ziehen durch die Stadt und zeigen ihre Lebenslust. Schweizer Radio und Fernsehen überträgt den Güdismontag-Umzug live. Präsentiert wird der Umzug vom einheimischen Fasnächtler und Radio SRF 3-Moderator Marco Thomann. Neben den Hintergrundinformationen zu den Umzugsnummern empfängt er auch Gäste und Fasnächtler in seiner Kommentatorenkabine.
  19. G&G Weekend g&g weekend

    People-Magazin | Gäste: Sutter & Pfändler

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  20. MyStory myStory

    Themen: Kampf gegen Kilos (5)

    Category
    Kindersendung
    Production information
    Kinder/Jugend
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Die Doku-Reihe begleitet Kinder und ihre Geschichten aus dem Leben. Die Kameras sind bei wichtigen Prüfungen, Vortanzen, Vorsingen oder einfach am Abendessen mit der Familie hautnah dabei.
    Rerun
    Wiederholung von: SRF 1 2016-02-05 16:50 myStory
  21. Aquilas Geheimnis Piratskattens hemlighet

    Ein ganz besonderes Kraut/Die unsichtbare Schrift

    Category
    Abenteuerserie
    Production information
    Kinder/Jugend
    Produced in (country)
    S
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Oli Mega Vlog Finally Julie / FUNNYMALS
    Cast
    Alexandra Breschi, Buster Isitt, Lea Stojanov, Michalis Koutsogiannakis, Christoffer Nordenrot, Madeleine Martin, Aquila Amanda Ooms
    Director
    Anna Zackrisson
    Script
    Ida Kjellin, Sofie Forsman
  22. Guetnachtgschichtli

    Themen: Masha und der Bär (140): Rössli-Riite

    Category
    Gute-Nacht-Geschichte
    Production information
    Kinder/Jugend
    Produced in (country)
    CH
    Description
    Mascha schlägt den frustrierten Bären und Tiger beim Schachspiel, das für sie wie Ponyreiten ist.
  23. Telesguard

    Emissiun d'infurmaziun

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  24. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  25. Meteo

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  26. Mini Beiz, dini Beiz

    Kanton St. Gallen - Tag 1 - Restaurant Hotel Rössli, Kirchberg

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Restaurant Rössli Kirchberg steht mitten im Dorf gleich neben der Kirche. Das Haus überlebte einen grossen Brand im Jahr 1863. Viele Stufen und tiefe Decken zeichnen die Gaststube von Wirtin Rosmarie Kläger, 43, aus. Das altehrwürdige Gebäude wie auch die Holztische und Stühle in den verschiedenen Sälen sind denkmalgeschützt. Seit sieben Jahren ist Stammgast Willy Bosshard, 69, mindestens einmal im Monat hier zu Gast.
  27. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  28. Tagesschau-Schlagzeilen

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Über die aktuellsten Ereignisse aus dem In- und Ausland in aller Kürze informiert.
  29. Schweiz aktuell

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  30. SRF Börse

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  31. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  32. Meteo

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  33. 1 gegen 100

    Category
    Quiz
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Episode number
    192
  34. Puls

    Gesundheitsmagazin | Themen: Sprunggelenkarthrose - Die Versteifung ist besser als ihr Ruf/Einblicke in die Welt der Erfahrungsmedizin (1)

    Category
    Magazin
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Sprunggelenkarthrose - Die Versteifung ist besser als ihr Ruf: Wenn das Laufen derart schmerzt, dass Bewegung im Alltag nur noch eingeschränkt möglich ist und Sport kein Thema, kann das an einer Arthrose im oberen Sprunggelenk liegen. Letzten Endes helfen da nur noch ein Kunstgelenk oder eine Operation zur Versteifung ? mit der sogar Sport wieder eine Option sein kann. 'Puls' zeigt, was es mit dem verschraubten Sprunggelenk auf sich hat. Einblicke in die Welt der Erfahrungsmedizin (1): Die Alternativmedizin ist die Heimat einer Vielzahl von Therapieformen, die im Gegensatz zur Schulmedizin mit keinem wissenschaftlichen Beleg ihrer Wirkung aufwarten können. Und doch schwören immer mehr Menschen auf sie. 'Puls' gibt in einer mehrteiligen Serie Einblicke in die Welt der Erfahrungsmedizin. Zum Auftakt im Fokus: das ErfahrungsMedizinische Register (EMR) und die Kunsttherapie.
  35. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Background information
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  36. Meteo

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  37. ECO

    Das Wirtschaftsmagazin | Themen: Investment Banking: Immer noch riskant, aber weniger lukrativ/Sotschi: Die Altlasten der olympischen Spiele/Wirtschaftsanwälte: Die fetten Jahre sind vorbei

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Investment Banking: Immer noch riskant, aber weniger lukrativ: Das Investmentbanking sorgte jahrelang für grosse Gewinne bei den Banken. Heute ist das riskante Geschäft deutlich weniger lukrativ. Neuste Untersuchungen zeigen, dass in den meisten Geschäftsfeldern zweistellige Margen der Vergangenheit angehören - als Folge politisch gewollter Regulierungen. Dennoch spielen die beiden Schweizer Grossbanken UBS und CS nach wie vor eine gewichtige Rolle in dem globalen Geschäft. 'ECO' mit den Hintergründen. Sotschi: Die Altlasten der olympischen Spiele: Es waren die teuersten Olympischen Spiele aller Zeiten. Und jetzt wird Russland nochmals Milliarden investieren müssen, um die übertriebene Infrastruktur zu erhalten und finanzielle Altlasten zu tilgen. Denn beim Aufbau mischten auch Oligarchen und Staatsunternehmen mit. Diese erhielten für ihre Investitionen grosszügige Kredite von der Vneshekombank, die jetzt infolge Krise selber hoch verschuldet ist. Die Oligarchen jedoch müssen ihre Kredite nicht weiter verzinsen, es ist unklar, ob sie diese überhaupt jemals zurückzahlen müssen. 'ECO' auf Spurensuche zwischen Sotschi, Moskau und Davos. Wirtschaftsanwälte: Die fetten Jahre sind vorbei: Das bis anhin sehr lukrative Geschäft der Wirtschaftsanwälte in der Schweiz kommt zunehmend unter Druck. Denn die Klienten der Wirtschaftskanzleien - Unternehmen - müssen sparen. Teilweise werden die Honoraransätze abgelöst durch Pauschalierungen und Kostendächer. Zudem drängen neue, günstige Anbieter auf den Markt. Und: Es gibt immer mehr Anwälte.
  38. Schawinski

    Gäste: Mario Babini (Zürcher Gemeinderat)

    Category
    Gespräch
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Im Sommer 2014 geriet bei Mario Babini alles aus den Fugen: Der Finanzanalyst und Zürcher Gemeinderat machte dumme Sprüche und legte sich mit dem Barkeeper der Zürcher Bederbar an. Der 'Blick' schrieb, Babini habe dem Barkeeper gedroht, ihn aufzuschlitzen. Die Boulevardzeitung schöpfte gar ein Wort für Babini: 'Messerfuchtler'. Am selben Abend wartete die Polizei bei Babini zu Hause und nahm ihn mit. 101 Tage Untersuchungshaft folgten, über die Babini ein Buch schrieb. Es erschien im letzten Herbst. Der 59-Jährige sagt, er hätte sich in einer manischen Phase befunden. Ein Gutachten bestätigt: Babini war nicht schuldfähig. Die Anklage wurde fallen gelassen. Doch die SVP, seine Partei, hat ihn schon vorher aus der Fraktion ausgeschlossen. Nun sitzt Mario Babini als einziger Parteiloser im Zürcher Gemeinderat. 62 Sitze haben dort die Bürgerlichen, 62 die Linken. Babini ist vor allem bei Budgetfragen das Zünglein an der Waage. Wie fühlt es sich an, der entscheidende Politiker in der grössten Schweizer Stadt zu sein? Wie hat er die 101 Tage Untersuchungshaft erlebt? Ist sein Ruf ruiniert? Roger Schawinski fragt nach.
    Episode number
    188
  39. Tagesschau Nacht

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Die aktuellsten Meldungen aus der Nachrichtenredaktion zum Ausklang des Tages.
  40. Mad Men

    So frei

    Category
    Drama
    Production information
    Serie (Drama)
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Sally geht Don aus dem Weg. Selbst als sie bei der Polizei wegen des Einbruchs bei Don und Megan aussagen sollte, entzieht sie sich ihrem Vater. Don ist aber auch sonst nicht er selbst und ertränkt allen Kummer im Alkohol. Er erhofft sich Rettung von einem Wechsel nach Los Angeles, wo er die Sunkist-Kampagne übernehmen könnte. Damit verärgert er zwar Stan, der sich für diesen Posten interessiert hat, aber er kann auf die Zustimmung von Megan zählen, denn als Schauspielerin hätte sie in Los Angeles weit bessere Chancen als in New York. Als Don diese Idee seinen Partnern vorstellt, reagiert Ted verstört. Kurz darauf offenbart er Don, dass er sich in Peggy verliebt habe. In einer Versetzung nach Los Angeles sieht er die Chance, seine Ehe zu retten und Peggy zu vergessen. Don lässt Ted den Vortritt, doch er hat nicht damit gerechnet, wozu Megan in ihrer Enttäuschung fähig ist. Pete soll derweil an Kens Stelle nach Detroit zu Chevrolet fliegen. Doch ein weiteres Mal erreichen ihn beunruhigende Neuigkeiten von seiner Mutter: Sie soll Manolo geheiratet haben, ist aber nun spurlos verschwunden.
    Episode number
    13
    Cast
    January Jones, Jon Hamm, Christina Hendricks, Aaron Staton, Bryan Batt, Elisabeth Moss, Pete Campbell Vincent Kartheiser
    Director
    Matthew Weiner
    Script
    Carly Wray, Matthew Weiner
    Background information
    Don Draper ist der entscheidende Mann in einer Werbeagentur an der New Yorker Madison Avenue. Ihm gelingt es, wichtige Kunden zu gewinnen und in der Firma ganz nach oben zu kommen. Als er sich in diverse Affären verstrickt, ist nicht nur seine Ehe am Ende. Es droht auch der berufliche Absturz.
1-40 of 8993 entries

Videos available

  1. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Remark
    Anschliessend: Meteo
  2. Giacobbo/Müller Giacobbo / Müller

    Late Service Public | Gäste: Dominic Deville (Kabarettist)

    Category
    Kabarett und Satire
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Viktor Giacobbo und Mike Müller kommentieren die Themen der Woche. Zu Gast ist Dominic Deville. Der Kabarettist tourt derzeit mit seinem Programm 'Bühnenschreck' durch die Schweiz. Er wird auf der Bühne performen und am Tisch über sich und seine Late-Night-Sendung sprechen, die im Frühling startet.
  3. Reporter

    Menschen, Schicksal, Abenteuer | Themen: Der Schwule, der Neger und die Heimat - Das Coming-out des Narrenpräsidenten

    Category
    Zeitgeschehen
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Regisseur Dave D. Leins selbst wuchs als einziger Dunkelhäutiger in einem kleinen Dorf im Hinterland des Bodensees auf. In 'Reporter' versucht er, den dort lebenden 55-jährigen Handwerker Markus davon zu überzeugen, sich endlich als homosexuell erkennen zu geben. Markus ist Vorstand im örtlichen Fastnachtsverein und sehr gut integriert in die süddeutsche Dorfidylle. Beziehungen zu führen wagt er jedoch nur weit entfernt von seiner Heimat. Wie geht man solch ein solch heikles Thema als Filmemacher am besten an, ohne seinem Protagonisten zu schaden? Wie würden die Familie von Markus und das Dorf auf so ein Geständnis reagieren? Zu guter Letzt: Warum liegt dem Regisseur dieses Thema so am Herzen? Das Erstlingswerk von Dave D. Leins ist ein subtiler Selbstversuch, der all diesen Fragen nachgeht - aus der Perspektive von einem, der das 'Anders-Sein' kennt.
  4. Tatort

    Sternschnuppe

    Category
    Krimireihe
    Production information
    Spielfilm (Krimi)
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Vor der Finalrunde der Castingshow eines Privatsenders wird ein Musikmanager und Jurymitglied stranguliert in seiner Villa aufgefunden. Es sieht nach einem Unfall bei einem extremen Sexspiel aus. Doch bei der Obduktion wird in der Kehle des Opfers ein zerknülltes Stück Papier gefunden, die Zeichen deuten auf Mord. Auf dem Papier entdecken Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) einen Liedtext. Es handelt sich um den Songtext, den Aris (Rafael Haider), absoluter Favorit der Castingshow, singen soll. Was spielt sich hinter den Kulissen der Show ab?
    Cast
    Harald Krassnitzer, Adele Neuhauser, Thomas Stipsits, Michou Friesz, Rafael Haider, Aglaia Szyszkowitz, Samy Graf Ruth Brauer-Kvam
    Director
    Michi Riebl
    Script
    Uli Brée
    Background information
    Die unterschiedlichen Ermittler-Teams sind in verschiedenen deutschen Städten, aber auch in Österreich und der Schweiz Mördern und anderen Gewaltverbrechern auf der Spur. Dabei kommen sowohl regionale Besonderheiten als auch gesellschaftlich relevante Themen immer wieder zur Sprache.
  5. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  6. Mitenand mitenand

    Themen: Mit Alpkäse mehr verdienen

    Category
    Dokumentation
    Produced in (country)
    CH
    Description
    In ihrer neuen Alphütte produzieren der Entlebucher Bauer Reto Theiler und seine Familie im Sommer rund neun Tonnen feinen Alpkäse. Früher mussten Theilers ihre Milch - und damit einen grossen Teil des Verdienstes - im Tal unten abliefern. Ein Bericht von Hans Haldimann.
  7. Brocki-Profis Die Brocki-Profis

    Category
    Dokumentation
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    In der sechsten Folge von 'Die Brocki-Profis' wird es spannend, Sandra Bosshard - selbst Betreiberin einer Brockenstube - braucht dringend Hilfe von Brocki-Expertin Sabine Reusser. Nachdem ihr Geschäftshaus vom Besitzer verkauft wurde, muss sie ihren Laden im Miniwarenhaus-Stil aufgeben. Neben diversen Antiquitäten besteht dieser hauptsächlich aus allerhand Dekorationsartikeln. Das Prunkstück ihrer Sammlung ist jedoch ein Skulptur-Rohling eines echten Zürcher Löwen von 1986. Ob Sandra sich wirklich von ihrem Lieblingsstück trennen kann?
    Episode number
    6
  8. Kinder der Tundra - Überleben im Eis Kinder der Tundra _ Überleben im Eis

    Category
    Forschung
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Der Seerobbenjäger Eduard ist Tschuktsche. 'Echte Menschen', so nennen sich die Angehörigen der indigenen Völker des russischen Fernen Ostens. Der 50-Jährige ist in der 'Schlucht am Walfischrachen' im Tschuktschen-Land geboren, dem äussersten Nordostsibirien, das zu Russland gehört. Seine Familie lebt tief in der Tundra, in verschneiten Bergen der Tschuktschen-Halbinsel, zwischen Eismeer und Pazifik. Keine Eisenbahn führt dorthin und keine Strasse. Nur die Schlittenhunde kennen den Weg. Eduard lebt wie seine Vorfahren vor 100 Jahren: Um vier Uhr morgens muss er zur Seerobbenjagd aufbrechen. Am 'Berg des alten Hirsches' besucht Eduard seinen Freund, den Rentiernomaden Kawas, um mit ihm seine Beute zu teilen. Doch die Idylle ist gefährdet: Das Volk der Tschuktschen ist mit seinen rund 50 000 Angehörigen zunehmend von Wodka, Armut, russischer Zuwanderung und sogenannter Zivilisation bedroht.
  9. Bilanz Standpunkte

    Bilanz Business-Talk mit Dirk Schütz | Themen: Jahresstart mit Schrecken: Kommt die grosse Rezession? | Gäste: Marc Faber (Anlageexperte und Buchautor); Felix Zulauf (Inhaber Zulauf Asset Management); Burkhard Varnholt (Investmentchef Bank Julius Bär); Ma

    Category
    Wirtschaft und Konsum
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Der Start ins neue Jahr war hart: Die Börsenkurse stürzen ab, der Ölpreis rauscht in die Tiefe, die Aussichten für die Weltkonjunktur sind trüb. Wie schlimm ist es wirklich? Welche positiven Signale gibt es? Worauf kommt es jetzt an? Darüber diskutiert Bilanz-Chefredaktor Dirk Schütz mit folgenden Gästen: Marc Faber, Anlageexperte und Buchautor, Felix Zulauf, Inhaber Zulauf Asset Management, Burkhard Varnholt, Investmentchef Bank Julius Bär und Martin Eichler, Chefökonom BAK Basel Economics AG.
  10. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  11. Sternstunde Philosophie

    Themen: Dadaismus: Vom Sinn des Unsinns | Gäste: Wolfram Eilenberger (Philosoph); Raoul Schrott (Schriftsteller)

    Category
    Philosophie
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    In seinem Kostüm glich Hugo Ball einem Bischof, der unter die Karnevalsnarren geraten war - und dann begann der deutsche Künstler im Cabaret Voltaire an jenem 5. Februar 1916 im Zürcher Niederdorf erst noch Lautgedichte zu rezitieren, die nach reinem Unsinn klangen. Doch seither ist die Welt überzeugt, dass die Dada-Bewegung, die damals ihr Haupt erhob, zu den grossen Bewegungen der Kulturgeschichte gehört. Waren in das 'Narrenspiel aus dem Nichts' wirklich alle höheren Fragen verwickelt, wie die Ur-Dadaisten meinten? Und hatten sie, die sie Kant hassten, die 'posierte Moralität' wirklich endgültig hingerichtet? Der deutsche Philosoph Wolfram Eilenberger, der über die philosophische Rolle des Narren und des Unsinns doktorierte, und der österreichische Schriftsteller Raoul Schrott, der schon in sumerischen Liebesgedichten nach Lautmalereien suchte, ergründen im Gespräch mit Stephan Klapproth, was Dada der Welt und ihnen gebracht hat.
  12. Evangelisch-reformierter Gottesdienst

    Gäste: Cornelia Camichel (Pfarrerin)

    Category
    Allgemein
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Der Psalter enthält jene biblischen Texte, die seit ihrer Entstehung ununterbrochen in Gebrauch sind, und dies ganz praktisch in Gebet und Meditation, im liturgischen Gesang und in Liedern. So alt die Texte sind, so zeitlos sprechen sie Menschen immer wieder an. Die Davoser Pfarrerin Cornelia Camichel verwendet Psalmworte auch im Konfirmandenunterricht. Was bedeutet es für die Jugendlichen, von Gott 'auf weiten Raum' gestellt zu werden, wie es in Psalm 31 heisst? Im Gottesdienst erklingen selbstverständlich auch Lieder, die auf Psalmen basieren, sowie Chorgesang.
  13. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin | Themen: Gebrüder Jackson singen für ihren Michael/'Sven'-Salabim & Abraka-'Christa'!

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
    Rerun
    Wiederholung von: SRF 1 2016-02-06 16:35 Glanz & Gloria
  14. The Fall - Tod in Belfast The Fall

    Category
    Krimireihe
    Production information
    Spielfilm (Krimi)
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Spectors Frau Sally Ann (Bronagh Waugh) wird erneut befragt. So erfährt das Ermittlerteam von Babysitterin Katie (Aisling Franciosi). Als diese aber verhört wird, gibt sie Paul für die Nacht, als Sarah ermordet wurde, ein Alibi. Zum Dank trifft sich Spector mit Katie und bezieht sie - zumindest teilweise - in sein perfides Spiel mit ein. Während Stella sich in der Hotelbar mit der Pathologin Reed (Archie Panjabi) trifft, dringt Spector in ihr Hotelzimmer ein. Er versteckt sich noch im Zimmer, als sie zurückkommt. Und er bleibt nicht der einzige unangenehme Gast in dieser Nacht. Stark betrunken taucht Jim Burns (John Lynch) auf und versucht, Stella zu verführen. Kaum hat sie ihn hinausgeschmissen, entdeckt Stella, dass Spector ihr in ihrem Traumtagebuch auf dem Nachttisch eine Nachricht hinterlassen hat. Spector, der das Gespräch zwischen Burns und Stella mitgehört hat, weiss jetzt, dass die Polizei ihn im Visier hat. Er vernichtet daraufhin alles, was ihn mit den Frauenmorden in Verbindung bringen könnte. Auf Anweisung von Stella wird Spector rund um die Uhr beschattet. Sie hofft, dass der Killer sie zu dem Ort führen wird, wo er Rose Stagg versteckt hat. Aber sie kann die Verhaftung nicht mehr hinauszögern, als Spector in eine Schlägerei verwickelt wird.
    Episode number
    5
    Cast
    Jamie Dornan, Gillian Anderson, Orla Mullan, John Lynch, Stuart Graham, Tim Loane, Rick Turner Richard Clements
    Director
    Allan Cubitt
    Script
    Allan Cubitt
  15. Sportaktuell sportaktuell

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  16. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Remark
    Anschliessend: Meteo
  17. Happy Day

    Gäste: The BossHoss; 'Mein Name ist Eugen' (Musicalensemble)

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Grossmutter Evi hebt ab Die 76-jährige Evi Waespi aus Hittnau ZH ist ein grosser Fan der Patrouille Suisse. Wenn immer möglich besucht sie Trainings und Shows der Fliegerformation. Sie wünscht sich sehnlichst, diese waghalsigen Piloten einmal kennenzulernen. 'Happy Day' macht für die rüstige Dame noch mehr möglich: 'Omi Evi' darf die Patrouille Suisse bei ihrer Show für das Lauberhornrennen in einem Airbus begleiten und ihre Helden so hautnah erleben. Esther und der Hundeschlitten Die Schwestern Judith und Esther Erni aus Cham ZG teilen ein Schicksal: Beide leiden an der Friedreichschen Ataxie. Diese Krankheit zerstört ihren Bewegungsapparat. Heute sitzen die 39- und die 42-Jährige im Rollstuhl. Auch wenn die Hindernisse immer grösser werden, helfen sich die Schwestern im Alltag, so gut es geht. Esthers grosser Traum ist es, einmal in einem Huskyschlitten zu fahren. Aber in ihrem Zustand scheint das unmöglich. Deshalb bittet Judith 'Happy Day' um Hilfe, damit der Traum ihrer Schwester wahr werden kann. Umbau für Familie Bärtschi aus Ermensee Vor knapp vier Jahren kauften Luzia, 46, und ihr Ehemann Walter ein hübsches Häuschen in Ermensee LU. Sofort begann Walter mit dem Umbau, renovierte ein Zimmer nach dem andern für seine Frau und ihre beiden Kinder Lea, 19, und Laurin, 17. Vor einem Jahr erlitt Walter einen Herzinfarkt und starb. Es ist schwer für Luzia und ihre Kinder, den Verlust zu verkraften, die angefangenen Renovationen im Parterre bleiben seither liegen. Ein Fall für Kiki Maeder und ihr Umbauteam. Live im Studio: The BossHoss und Ensemble 'Mein Name ist Eugen' Im Studio feiert 'Happy Day' gleich zwei Premieren: Zum ersten Mal dreht sich im Starduett alles um Countrymusik: Die deutschen Chartstürmer BossHoss singen mit Isabelle Rettenmund aus Dürrenroth BE den Countryhit 'Jolene'. Und das Ensemble des Musicals 'Mein Name ist Eugen' zeigt exklusiv erste Ausschnitte aus der brandneuen Schweizer Bühnenshow.
  18. Wort zum Sonntag

    Gäste: Katja Wissmiller

    Category
    Allgemein
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Das 'Wort zum Sonntag' ist ein Kommentar aus christlicher Sicht zu religiösen, spirituellen und ethischen Fragen des Individuums und der Gesellschaft der Gegenwart.
  19. Samschtig-Jass

    Jass-Spiel mit Monika Fasnacht | Gäste: Martin Ostermeier

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Description
    Im 'Bestatter' spielt Martin Ostermeier die Rolle des schrulligen Wiener Rechtsmediziners Alois Semmelweis. Das kommt dem Schauspieler entgegen: Ostermeier mag Österreicher - und er mag Freaks. Und er ist Wahlzürcher mit jugendlichem Aussehen. Martin Ostermeier studierte Schauspiel am Mozarteum Salzburg. Er spielte in diversen Theater- und Fernsehproduktionen in der Schweiz und Deutschland. Und er ist ein begeisterter Jasser. Das möchte er im 'Samschtig-Jass' unter Beweis stellen.
    Episode number
    788
  20. Gesundheitheute Gesundheit heute

    Die Gesundheitssendung mit Dr. Jeanne Fürst | Themen: Hoher Blutdruck spürt man nicht

    Category
    Magazin
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Hoher Blutdruck ist sehr häufig, aber man spürt ihn meistens nicht. Ist der Blutdruck jedoch anhaltend erhöht, schädigt dies die Blutgefässe. Im schlimmsten Fall kann es zu Herzinfarkt, Hirnschlag oder Nierenversagen kommen. Deshalb ist es wichtig, den Bluthochdruck rechtzeitig zu erkennen und zu senken. Gefährdet ist nicht nur, wer in der Familie häufig Bluthochdruck hat. Auch Stress und Hektik haben einen Einfluss auf den Blutdruck. Weil rund ein Drittel der Bevölkerung unter hohem Blutdruck leidet, ist es nicht verwunderlich, dass darüber so allerlei behauptet wird.
  21. Grand Hotel Gran Hotel

    Der Erstgeborene

    Category
    Drama
    Production information
    Serie (Drama)
    Produced in (country)
    E
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Don Benjamín hat in Sofía Beatriz' Mörderin erkannt. Um sich an der falschen 'Mörderin mit dem goldenen Messer' zu rächen, lockt Don Benjamín sie zu einer bestimmten Uhrzeit in ihre Suite. Später wird Sofía unter den Blicken ihrer Familie abgeführt. Derweil ist Andrés entsetzt, als im Grand Hotel ein unerwarteter Gast eintrifft: Belén hat an der Seite von Alicias Cousin Gonzalo eine Suite bezogen. Alicia findet Fotos von ihrem Vater Don Carlos und seinem erstgeborenen Sohn Ángel, der nicht, wie Don Carlos einst Ángela erklärt hatte, kurz nach der Geburt verstarb. Sie übergibt die Fotos Ángela und bietet ihr Hilfe bei der Suche nach ihrem Sohn an. Doch Ángela lehnt ab und macht sich allein auf den Weg zu dem Kloster, wo sie Ángel zur Welt gebracht hat. Heimlich folgen Alicia und Julio der Hausdame.
    Episode number
    21
    Cast
    Adriana Ozores, Amaia Salamanca, Yon González, Eloy Azorín, Fele Martínez, Megan Montaner, Ayala Pep Anton Muñoz
    Director
    Carlos Sedes
    Script
    Ramón Campos, Carlos de Pando, Teresa Fernández Valdés, Moisés Gómez Ramos, Gema R. Neira, María José Rustarazo, Alberto Sánchez-Cabezudo, Jorge Sánchez-Cabezudo
  22. Grand Hotel Gran Hotel

    Angelas Geheimnis

    Category
    Drama
    Production information
    Serie (Drama)
    Produced in (country)
    E
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Ayala offenbart Don Alfredo, dass das goldene Messer nicht die Waffe sein kann, mit der Beatriz getötet wurde: Ihre Verletzung deutet auf eine andere Klinge hin. Sofía gibt gegenüber Ayala zu, einen Streit mit Beatriz gehabt zu haben, und versucht, dem Kommissar ein glaubwürdiges Alibi zu präsentieren. Obgleich Alfredo nach Beatriz' Tod den Posten am Königshof ausschlagen hat und an der Direktion des Grand Hotels festhalten will, zwingt Diego Sofía, ihren Mann darin zu bestärken, an seinem ursprünglichen Beschluss festzuhalten. Erstmals scheint Alfredo jedoch gewillt zu sein, Widerstand gegen Doña Teresa zu leisten, und erhält dafür den Respekt seiner Frau Sofía. Unterdessen fordert der weltberühmte Zauberer Houdini nach seinem Auftritt im Grand Hotel Ayala zu einer Wette heraus: Falls Ayala es verhindern kann, dass Houdini aus einem der Schliessfächer des Grand Hotels einen Armreif stiehlt, wird sich der Zauberer künftig nach dem Polizisten nennen. Doña Teresa warnt ihre Tochter, den Tod ihres Vaters weiter zu untersuchen, doch Alicia gibt nicht auf. Auf einem Hochzeitsfoto ihrer Eltern entdeckt sie die junge Doña Ángela, die zu diesem Zeitpunkt bereits schwanger war.
    Episode number
    20
    Cast
    Adriana Ozores, Amaia Salamanca, Yon González, Eloy Azorín, Fele Martínez, Megan Montaner, Ayala Pep Anton Muñoz
    Director
    Carlos Sedes
    Script
    Ramón Campos, Gema R. Neira
  23. Kommissar Rex

    Tödliche Geheimnisse

    Category
    Kriminal
    Production information
    Serie (Krimi/Thriller)
    Produced in (country)
    D/A
    Produced in (year)
    1999
    Description
    Der Polizeihund Rex hilft seinen Kollegen von der Wiener Kripo bei der Aufklärung von Mordfällen und anderen Verbrechen.
    Episode number
    4
    Cast
    Gedeon Burkhard, Heinz Weixelbraun, Martin Weinek, Gerhard Zemann, Dominik Castell, Loretta Pflaum, Peter Swossil George Lenz
    Director
    Olaf Kreinsen
    Script
    Bernhard Schärfl
    Background information
    Bei der Verfolgung eines Attentäters wird der Besitzer des Polizeihunds Rex erschossen. Kommissar Richie Moser rettet das verletzte Tier, und bald werden die beiden zum so unzertrennlichen wie erfolgreichen Team. Im Laufe der Jahre schnappt der kluge Rex auch für Brandtner und Hoffmann böse Buben.
  24. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  25. Arena

    Themen: Abstimmungs-Arena: Durchsetzungsinitiative | Gäste: Simonetta Sommaruga (Bundesrätin SP, Justizministerin); Andrea Caroni (Ständerat FDP/AR); Adrian Amstutz (Fraktionschef SVP, Nationalrat SVP/BE); Gregor Rutz (Nationalrat SVP/ZH)

    Category
    Diskussion
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Richter prüfen heute im Einzelfall, ob eine Ausweisung verhältnismässig ist. Geht es nach den Initianten, müssen kriminelle Ausländer zwingend das Land verlassen - ohne Wenn und Aber. Schützt ein solcher Automatismus effektiver vor Ausländerkriminalität? Und schreckt man damit kriminelle Ausländer ab? Trifft die Initiative wirklich die Richtigen? Und wären alle Landesverweise auch angemessen? Rechtsgelehrte, alt Bundesräte und die meisten Parteien sehen in der Initiative einen Frontalangriff auf den Rechtsstaat. Ist die Gewaltentrennung gefährdet, wenn dem Richter kein Ermessenspielraum mehr bleibt? Nein - sagt die Volkspartei, im Gegenteil: Die Classe politique ignoriere den Volksentscheid der Ausschaffungsinitiative. Und Richter seien blind für die Sorgen der Bevölkerung. Braucht es deshalb ein Machtwort des Souveräns? Oder untergräbt ein Ja die Grundfesten des politischen Systems? Wie 2010 bei der Ausschaffungsinitiative avanciert auch diese Abstimmung zum Reizthema. Die Kampagnen laufen auf Hochtouren, und Jonas Projer lädt zur Kontroverse. In der 'Arena' diskutieren: Auf der Contra-Seite: Simonetta Sommaruga, Bundesrätin SP, Justizministerin Andrea Caroni, Ständerat FDP/AR Auf der Pro-Seite: Adrian Amstutz, Fraktionschef SVP, Nationalrat SVP/BE Gregor Rutz, Nationalrat SVP/ZH.
  26. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Background information
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  27. Auf und davon

    Glück und Leid

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Markus Ruckstuhl lebt das pure Cowboydasein: Er führt 200 Rinder auf die Sommerweide in den umliegenden Bergen - ein Alpaufzug auf Kanadisch. Alexandra Ruckstuhl wartet derweil auf die wichtigen Termine für die ärztlichen Untersuchungen und die Physiotherapie von Tochter Josephine. Bis es so weit ist besucht Alexandra Ruckstuhl mit ihren Mädchen regelmässig eine Spielgruppe im Dorf Nanton. Dort lernen sie kanadische Kinderlieder, turnen und schliessen Bekanntschaften. Zudem ist der Entscheid gefallen: Die Ruckstuhls kaufen Kuh 'Nummer 99'. Wird sie genug Milch geben? Auf der Pferdefinca ist etwas passiert, was niemand erwartet hat: ein Pferd ist gestorben. Myriam Thomann und Urs Batzli geht dieser Verlust sehr nahe. Seit drei Tagen sind sie die alleinigen Chefs auf der Finca, denn Geschäftspartner Robert ist mit Freundin Barbara seit zehn Jahren zum ersten Mal wieder in die Ferien geflogen. Urs ist unsicher, wie er ihm den tragischen Vorfall mitteilen soll. In diesen traurigen Tagen bereitet ihnen ein Besuch aus der Schweiz Freude. Eine Reitschülerin, die während ihrer Reitferien auf der Finca eine enge Beziehung zu einem Hengst aufgebaut hat, kehrt zurück und interessiert sich für das Tier. Wird Urs Batzli sein erstes Pferd verkaufen? Schlussspurt und Stress ist im Tierpark in Bell agesagt. Einen Tag vor der Eröffnung steht der Stall für die Ziegen immer noch nicht, und Remo Müller muss eine weitere Arena einrichten: seine Küche. Der gelernte Koch bietet in seinem Tierpark nicht nur Tigerkünste, sondern auch eine bodenständige Küche an. Dann ist es endlich so weit: Der Tag der Eröffnung ist da, doch das Wetter soielt nicht mit. Werden die Besucherinnen und Besucher dennoch auftauchen?
    Episode number
    5
  28. SRF bi de Lüt

    Themen: Familiensache (5/5)

    Category
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Familie Jörgensen ist zurück in der Schweiz. Drei Jahre haben sie in Südkorea verbracht. Nun muss auch Tochter Michelle in Zürich eingeschult werden. Sie ist sehr nervös vor ihrem ersten Schultag in der neuen Heimat und hofft, auch hier Freunde zu finden. Das Leben von Familie Götz hat sich mit der Geburt der Zwillinge schlagartig verändert. Sie sind nun mit vier Kindern zu einer Grossfamilie geworden, der Alltag ist um einiges intensiver. Darum gönnen sie sich eine kleine Auszeit - nur zu zweit. Im aargauischen Muri sind Moustafa, Zoreen und Baby Ali bei der Familie Stöckli eingezogen. Das Zusammenleben mit der kurdischen Flüchtlingsfamilie spielt sich ein. Noch immer ist die Sprachbarriere die grösste Herausforderung. Cornel Stöckli setzt deshalb auf eine universelle Sprache in Sachen Integration: den Fussball.
  29. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  30. SRF Börse

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  31. Schweiz aktuell

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  32. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  33. Mini Beiz, dini Beiz

    Kanton Luzern - Tag 5 - Restaurant Brauerei, Malters

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Nadja Brunner, 42, und Franco Pugliese, 45, haben das Restaurant Brauerei vor bald drei Jahren übernommen. Wie der Name schon andeutet, wurde hier einmal Bier gebraut. Stammgast Stefan Zihlmann, 57, kommt zwei Mal wöchentlich in seiner Lieblingsbeiz vorbei. Schon als kleiner Bub kannte er den Gasthof, weil er in unmittelbarer Nähe aufgewachsen war. In der Brauerei stimmt für ihn einfach alles: die Philosophie, das Personal und das Essen. Manchmal lässt er sich sogar zu einem Ständchen mit seiner Gitarre hinreissen.
  34. Guetnachtgschichtli

    Themen: Masha und der Bär (139): Wunderbar farbig

    Category
    Gute-Nacht-Geschichte
    Production information
    Kinder/Jugend
    Produced in (country)
    CH
    Description
    Mascha malt den Schneewald, die Tiere und zum Schluss auch noch den wohl deprimierten Künstler-Bären farbenfroh.
  35. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  36. Lektion Dada

    Anti-Kunst macht Schule

    Category
    Kunst
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
  37. Aeschbacher

    Themen: In höheren Sphären | Gäste: Nick Beyeler (Spitzenakrobat beim Cirque du Solei); Roland Neyerlin (Philosoph); Rätia Padrutt Guillaumet (ehemalige Swissair-Mitarbeiterin); Pascal Biondi (Mitglied des offiziellen 'Star Wars'-Fanclubs)

    Category
    Talkshow
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    'Star Wars'-Fanclub 'Swiss Garrison der 501st Legion' Die Mitglieder des offiziellen 'Star Wars'-Fanclubs haben sich der Herstellung und dem Tragen von filmechten Kostümen verschrieben. Wenn sie sich in Darth Vader oder in einem Stormtrooper verwandeln, werden Träume von grossen und kleinen Kindern wahr. Pascal Biondi führt als Commander die Schweizer Abteilung an, die zu einer weltweiten Fanvereinigung mit über 10 000 Mitgliedern aus 40 Nationen gehört. Nick Beyeler Der Ausnahmesportler Nick Beyeler ist ein Tausendsassa. 2002 wurde er Aerobic-Weltmeister. Dann entschied er sich für die Akrobatik und gehört mit seinem Talent weltweit zu den besten Performern. Unter anderem war er mit seiner Aerial Show Teil der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2008 in Peking. Aktuell ist der frisch gebackene 'SwissAward'-Gewinner in Kanada mit dem Cirque du Soleil auf Tournee. Roland Neyerlin Er nennt sich 'Handelsreisender der Philosophie', sucht gerne das Gespräch mit normalen Leuten auf der Strasse oder philosophiert mit Kindern. Er sagt: 'Alle Menschen können philosophieren, im Sinne von selber denken.' In seiner philosophischen Praxis bietet er eine Alternative zur Psychotherapie, fördert die Lust am Denken und leistet einen Beitrag in der Kunst, sich im Leben zurechtzufinden. Rätia Padrutt Guillaumet In den 1960er-Jahren, als die Schweizer Frauen noch nicht einmal das Stimmrecht besassen, bewarb sich die junge Bündnerin bei der Swissair. Dank ihres Engagements wurde sie zu einer wichtigen Repräsentantin des Unternehmens und reiste um die ganze Welt. Sie schildert den Swissair-Alltag der damaligen Zeit und berichtet von ihrem Kampf für die Rechte der Frauen und für ein Leben voller Abenteuer.
  38. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Background information
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  39. Einstein

    Themen: Das Dada-Prinzip in der Wissenschaft/Zufall: Innovationstreiber der Wissenschaft/Der Wissenschaftsrebell: Biohacker Marc Dusselier/Kinder als Forscher/Die getanzte Doktorarbeit

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Zufall: Innovationstreiber der Wissenschaft: Zufälle spielen bei wissenschaftlichen Entdeckungen eine zentrale Rolle. Forschung enthält das Ungewisse. Wer in unbekanntes Terrain vorstösst, kann noch nicht wissen, was er künftig wissen wird. Viele wichtige Entdeckungen und Erfindungen basieren auf Zufall - von der Entdeckung Amerikas über das Penicilin bis zu den Röntgenstrahlen. Doch um ihn zu erkennen, braucht es einen vorbereiteten Geist. Der Wissenschaftsrebell: Biohacker Marc Dusselier: Marc Duseillier hat seine erfolgreiche Forscherkarriere fallen lassen und ist Biohacker geworden. Er experimentiert in seinem Heimlabor, verbindet Wissenschaft und Kunst und will damit die breite Masse für die Biologie begeistern. Der Querdenker bewegt sich zwischen Anarchismus, Kunst und Wissenschaft. 'Einstein' zeigt in einem Porträt, wie der Biohacker Würste zum Leuchten bringt, und gibt Einblick in die noch junge Bewegung der 'Do it yourself'-Biologie. Kinder als Forscher: Kinder erkunden ständig ihre Umgebung und bilden sich intuitiv Theorien und Vermutungen über ihre Umwelt. Neuste Forschung zeigt, dass sie bereits im Vorschulalter dabei sehr rational, ja wissenschaftlich vorgehen. Dieses analytische Denken wird gefördert, je mehr die Kinder selber forschen und entdecken, statt fertige Lösungen präsentiert zu bekommen. Doch welche Prozesse des wissenschaftlichen Denkens sind bei Kindern ähnlich wie bei Forschern. Und was kann die Forschung von ihnen lernen? Die getanzte Doktorarbeit: Die Dadaisten störten sich daran, dass die Wissenschaft elitär war, fern von jeglicher Verständlichkeit und Sinnlichkeit. Auch heute ist die Forschung für Laien meist unverständlich: Resultate verschwinden in Fachjournalen und bleiben daher für eine breite Öffentlichkeit unerkannt - eigentlich schade. Könnte bei der Publikation eine Prise Humor, Poesie, ja sogar Rhythmik abhelfen? Eine Politologin aus Bern hat es ausprobiert und damit für Schlagzeilen gesorgt: Die Frau hat ihre Dissertation getanzt. 'Einstein' zeigt den Doktortanz und fragt nach, welche Rolle solche unorthodoxen Kommunikationsformen in der Wissenschaft heute spielen.
  40. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016