search.ch
1-40 of 276 entries

Shows starting now

  1. Sportaktuell sportaktuell

    Disziplin: Fussball: Super League, Basel - Sion, St. Gallen - YB/Orientierungslauf: WM in Inverness (GB), Sprint-Staffel Mixed/Behindertensport: Paracycling-WM in Nottwil/Tennis: Swiss Open in Gstaad, Halbfinals

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  2. Sportaktuell sportaktuell

    Disziplin: Fussball: Super League, Basel - Sion, St. Gallen - YB/Orientierungslauf: WM in Inverness (GB), Sprint-Staffel Mixed/Behindertensport: Paracycling-WM in Nottwil/Tennis: Swiss Open in Gstaad, Halbfinals

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  3. Sportaktuell sportaktuell

    Disziplin: Fussball: Super League, Basel - Sion, St. Gallen - YB/Orientierungslauf: WM in Inverness (GB), Sprint-Staffel Mixed/Behindertensport: Paracycling-WM in Nottwil/Tennis: Swiss Open in Gstaad, Halbfinals

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  4. Sportaktuell sportaktuell

    Disziplin: Fussball: Super League, Basel - Sion, St. Gallen - YB/Orientierungslauf: WM in Inverness (GB), Sprint-Staffel Mixed/Behindertensport: Paracycling-WM in Nottwil/Tennis: Swiss Open in Gstaad, Halbfinals

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  5. Sportaktuell sportaktuell

    Disziplin: Fussball: Super League, Basel - Sion, St. Gallen - YB/Orientierungslauf: WM in Inverness (GB), Sprint-Staffel Mixed/Behindertensport: Paracycling-WM in Nottwil/Tennis: Swiss Open in Gstaad, Halbfinals

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  6. Sportaktuell sportaktuell

    Disziplin: Fussball: Super League, Basel - Sion, St. Gallen - YB/Orientierungslauf: WM in Inverness (GB), Sprint-Staffel Mixed/Behindertensport: Paracycling-WM in Nottwil/Tennis: Swiss Open in Gstaad, Halbfinals

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  7. Mini Lehr und ich

    Themen: Das Finale

    Category
    Begleitinformation
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    In der vierten und letzten Sendung von 'Mini Lehr und ich' steigt der Puls der fünf Stifte extrem hoch. Sie alle warten auf die Prüfungsergebnisse der LAP. Bestanden oder gescheitert? Ihre Zukunft steht auf dem Spiel.
    Episode number
    4
  8. Kulturplatz

    Themen: Besessen vom Essen: 'Kulturplatz' wühlt in der Erde/Das Element 'Erde'/Kekse aus 'Dreck': Künstlerin Lauren Wildbolz lebt kreativen Veganismus/Erdige Note: Der Sound des 'Vienna Vegetable Orchestra'/'Leaf to Root', rübis und stübis: Wie man radika

    Category
    Magazin
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Element Erde: Sie ist der Boden unter den Füssen. Die Menschen verehren sie im Bild von Mutter Erde. In der Erde zu wühlen, ist en vogue, gerade bei Städtern. Da ist es angesagt, die Herkunft seiner Nahrung zu kennen, sich die Hände schmutzig zu machen, das eigene Gemüse zu hegen und pflegen. Wer 'terroir' isst, will authentisch essen. Erde selbst gilt in der Schweiz noch nicht als Lebensmittel. Dabei wäre ihr Verzehr - professionell aufbereitet - eine Möglichkeit, den Welthunger zu bekämpfen. Kekse aus 'Dreck': Künstlerin Lauren Wildbolz lebt kreativen Veganismus: Die vegane Lebensweise ist ein Trend und zugleich ein Reizthema. Eine Flut von Kochbüchern und Produkten beweist, dass der Verzicht auf tierische Produkte ein Thema ist - auch bei vielen, die Veganismus nicht konsequent leben wollen. Künstlerin Lauren Wildbolz ist überzeugte Veganerin. Zunächst eröffnete sie ein Restaurant, mittlerweile geht sie einen Schritt weiter und beschäftigt sich mit Essen aus Erde. 'Kulturplatz' begleitete sie bei der Produktion von 'Dreckskeksen' - eine Gelegenheit zu erfahren, was es in der Praxis bedeutet, konsequent vegan zu leben. Erdige Note: Der Sound des 'Vienna Vegetable Orchestra': Wie klingt eine Rande? Welche Klänge kann man mit Lauch erzeugen? Kann man aus einem Rüebli eine Flöte schnitzen? Man kann. Das Vienna Vegetable Orchestra flötet, geigt und trommelt mit frischer Ware direkt vom Markt. Die herausragenden Musiker zaubern mit wilden Rhythmen und fremden Klängen eine ganz eigene Musikwelt herbei - und servieren nach dem Konzert eine wunderbare Gemüsesuppe. 'Leaf to Root', rübis und stübis: Wie man radikal alles vom Gemüse verzehrt: Aus Gewohnheit, mangelndem Wissen, Überfluss oder Angst landen heute grosse Teile vom Gemüse im Abfall - obwohl man diese zu attraktiven Gerichten verarbeiten könnte. Die Journalistin Esther Kern, der Spitzenkoch Pascal Haag und der Fotograf Sylvan Müller wollen dies in ihrem Buchprojekt 'Leaf to Root' beweisen. Sie lehnen sich dabei an die 'Nose to Tail'-Philosophie an, die mit Genuss wieder alle Teile des geschlachteten Tieres verwertet. Und sie bereiten selbst aus Erbsenschalen noch eine geschmacksintensive Suppe oder zaubern aus Karottengrün einen eisenhaltigen 'Smoothie'. Schöne Spröde packt aus: Die Artischocke, so intim wie noch nie: In karger mediterraner Erde gedeiht sie am besten: die Artischocke. Das Distelgewächs reizt mit exotischer Schönheit. Diese hat moderne Künstler wie Max Ernst oder Pablo Picasso mit ihrem Wesen betört. Dabei ist sie etwas vom Sperrigsten, was der Gemüsehandel anzubieten hat. Sie will regelrecht erobert werden. Diese Mühe lohnt sich für alle. Wie die schöne Spröde nun bekennt, hat sie ein weiches, zartes Herz.
  9. Focus 'Blind Date'

    Die SRF 3-Sommerserie mit Überraschungspotenzial | Themen: Claudio Zuccolini/Franco Marvulli

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Vor einem Blind Date schlägt der Puls meist etwas höher, die Nervosität ist gross. Wird man sich etwas zu sagen haben? Stimmt die Chemie? Während sich private Blind Dates im intimen Rahmen abspielen, schaut bei 'Focus - Blind Date' die ganze Schweiz zu. In der siebenteiligen Sommerserie erfahren die vierzehn prominenten Gesprächsgäste erst, wer ihnen gegenüber sitzt, wenn sich zum Gesprächsbeginn der Rollladen zwischen ihnen hebt. Ab dann sind sie auf sich alleine gestellt. 30 Minuten dauert das Gespräch ohne Netz und doppelten Boden - eine halbe Stunde, in der alles möglich ist. SRF 1 zeigt die Highlights der einstündigen Gespräche von Radio SRF 3.
    Episode number
    3
  10. Mini Lehr und ich

    Themen: Das Finale

    Category
    Begleitinformation
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    In der vierten und letzten Sendung von 'Mini Lehr und ich' steigt der Puls der fünf Stifte extrem hoch. Sie alle warten auf die Prüfungsergebnisse der LAP. Bestanden oder gescheitert? Ihre Zukunft steht auf dem Spiel.
    Episode number
    4
  11. Kulturplatz

    Themen: Besessen vom Essen: 'Kulturplatz' wühlt in der Erde/Das Element 'Erde'/Kekse aus 'Dreck': Künstlerin Lauren Wildbolz lebt kreativen Veganismus/Erdige Note: Der Sound des 'Vienna Vegetable Orchestra'/'Leaf to Root', rübis und stübis: Wie man radika

    Category
    Magazin
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Element Erde: Sie ist der Boden unter den Füssen. Die Menschen verehren sie im Bild von Mutter Erde. In der Erde zu wühlen, ist en vogue, gerade bei Städtern. Da ist es angesagt, die Herkunft seiner Nahrung zu kennen, sich die Hände schmutzig zu machen, das eigene Gemüse zu hegen und pflegen. Wer 'terroir' isst, will authentisch essen. Erde selbst gilt in der Schweiz noch nicht als Lebensmittel. Dabei wäre ihr Verzehr - professionell aufbereitet - eine Möglichkeit, den Welthunger zu bekämpfen. Kekse aus 'Dreck': Künstlerin Lauren Wildbolz lebt kreativen Veganismus: Die vegane Lebensweise ist ein Trend und zugleich ein Reizthema. Eine Flut von Kochbüchern und Produkten beweist, dass der Verzicht auf tierische Produkte ein Thema ist - auch bei vielen, die Veganismus nicht konsequent leben wollen. Künstlerin Lauren Wildbolz ist überzeugte Veganerin. Zunächst eröffnete sie ein Restaurant, mittlerweile geht sie einen Schritt weiter und beschäftigt sich mit Essen aus Erde. 'Kulturplatz' begleitete sie bei der Produktion von 'Dreckskeksen' - eine Gelegenheit zu erfahren, was es in der Praxis bedeutet, konsequent vegan zu leben. Erdige Note: Der Sound des 'Vienna Vegetable Orchestra': Wie klingt eine Rande? Welche Klänge kann man mit Lauch erzeugen? Kann man aus einem Rüebli eine Flöte schnitzen? Man kann. Das Vienna Vegetable Orchestra flötet, geigt und trommelt mit frischer Ware direkt vom Markt. Die herausragenden Musiker zaubern mit wilden Rhythmen und fremden Klängen eine ganz eigene Musikwelt herbei - und servieren nach dem Konzert eine wunderbare Gemüsesuppe. 'Leaf to Root', rübis und stübis: Wie man radikal alles vom Gemüse verzehrt: Aus Gewohnheit, mangelndem Wissen, Überfluss oder Angst landen heute grosse Teile vom Gemüse im Abfall - obwohl man diese zu attraktiven Gerichten verarbeiten könnte. Die Journalistin Esther Kern, der Spitzenkoch Pascal Haag und der Fotograf Sylvan Müller wollen dies in ihrem Buchprojekt 'Leaf to Root' beweisen. Sie lehnen sich dabei an die 'Nose to Tail'-Philosophie an, die mit Genuss wieder alle Teile des geschlachteten Tieres verwertet. Und sie bereiten selbst aus Erbsenschalen noch eine geschmacksintensive Suppe oder zaubern aus Karottengrün einen eisenhaltigen 'Smoothie'. Schöne Spröde packt aus: Die Artischocke, so intim wie noch nie: In karger mediterraner Erde gedeiht sie am besten: die Artischocke. Das Distelgewächs reizt mit exotischer Schönheit. Diese hat moderne Künstler wie Max Ernst oder Pablo Picasso mit ihrem Wesen betört. Dabei ist sie etwas vom Sperrigsten, was der Gemüsehandel anzubieten hat. Sie will regelrecht erobert werden. Diese Mühe lohnt sich für alle. Wie die schöne Spröde nun bekennt, hat sie ein weiches, zartes Herz.
  12. Focus 'Blind Date'

    Die SRF 3-Sommerserie mit Überraschungspotenzial | Themen: Claudio Zuccolini/Franco Marvulli

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Vor einem Blind Date schlägt der Puls meist etwas höher, die Nervosität ist gross. Wird man sich etwas zu sagen haben? Stimmt die Chemie? Während sich private Blind Dates im intimen Rahmen abspielen, schaut bei 'Focus - Blind Date' die ganze Schweiz zu. In der siebenteiligen Sommerserie erfahren die vierzehn prominenten Gesprächsgäste erst, wer ihnen gegenüber sitzt, wenn sich zum Gesprächsbeginn der Rollladen zwischen ihnen hebt. Ab dann sind sie auf sich alleine gestellt. 30 Minuten dauert das Gespräch ohne Netz und doppelten Boden - eine halbe Stunde, in der alles möglich ist. SRF 1 zeigt die Highlights der einstündigen Gespräche von Radio SRF 3.
    Episode number
    3
  13. Mini Lehr und ich

    Themen: Das Finale

    Category
    Begleitinformation
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    In der vierten und letzten Sendung von 'Mini Lehr und ich' steigt der Puls der fünf Stifte extrem hoch. Sie alle warten auf die Prüfungsergebnisse der LAP. Bestanden oder gescheitert? Ihre Zukunft steht auf dem Spiel.
    Episode number
    4
  14. Kulturplatz

    Themen: Besessen vom Essen: 'Kulturplatz' wühlt in der Erde/Das Element 'Erde'/Kekse aus 'Dreck': Künstlerin Lauren Wildbolz lebt kreativen Veganismus/Erdige Note: Der Sound des 'Vienna Vegetable Orchestra'/'Leaf to Root', rübis und stübis: Wie man radika

    Category
    Magazin
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Element Erde: Sie ist der Boden unter den Füssen. Die Menschen verehren sie im Bild von Mutter Erde. In der Erde zu wühlen, ist en vogue, gerade bei Städtern. Da ist es angesagt, die Herkunft seiner Nahrung zu kennen, sich die Hände schmutzig zu machen, das eigene Gemüse zu hegen und pflegen. Wer 'terroir' isst, will authentisch essen. Erde selbst gilt in der Schweiz noch nicht als Lebensmittel. Dabei wäre ihr Verzehr - professionell aufbereitet - eine Möglichkeit, den Welthunger zu bekämpfen. Kekse aus 'Dreck': Künstlerin Lauren Wildbolz lebt kreativen Veganismus: Die vegane Lebensweise ist ein Trend und zugleich ein Reizthema. Eine Flut von Kochbüchern und Produkten beweist, dass der Verzicht auf tierische Produkte ein Thema ist - auch bei vielen, die Veganismus nicht konsequent leben wollen. Künstlerin Lauren Wildbolz ist überzeugte Veganerin. Zunächst eröffnete sie ein Restaurant, mittlerweile geht sie einen Schritt weiter und beschäftigt sich mit Essen aus Erde. 'Kulturplatz' begleitete sie bei der Produktion von 'Dreckskeksen' - eine Gelegenheit zu erfahren, was es in der Praxis bedeutet, konsequent vegan zu leben. Erdige Note: Der Sound des 'Vienna Vegetable Orchestra': Wie klingt eine Rande? Welche Klänge kann man mit Lauch erzeugen? Kann man aus einem Rüebli eine Flöte schnitzen? Man kann. Das Vienna Vegetable Orchestra flötet, geigt und trommelt mit frischer Ware direkt vom Markt. Die herausragenden Musiker zaubern mit wilden Rhythmen und fremden Klängen eine ganz eigene Musikwelt herbei - und servieren nach dem Konzert eine wunderbare Gemüsesuppe. 'Leaf to Root', rübis und stübis: Wie man radikal alles vom Gemüse verzehrt: Aus Gewohnheit, mangelndem Wissen, Überfluss oder Angst landen heute grosse Teile vom Gemüse im Abfall - obwohl man diese zu attraktiven Gerichten verarbeiten könnte. Die Journalistin Esther Kern, der Spitzenkoch Pascal Haag und der Fotograf Sylvan Müller wollen dies in ihrem Buchprojekt 'Leaf to Root' beweisen. Sie lehnen sich dabei an die 'Nose to Tail'-Philosophie an, die mit Genuss wieder alle Teile des geschlachteten Tieres verwertet. Und sie bereiten selbst aus Erbsenschalen noch eine geschmacksintensive Suppe oder zaubern aus Karottengrün einen eisenhaltigen 'Smoothie'. Schöne Spröde packt aus: Die Artischocke, so intim wie noch nie: In karger mediterraner Erde gedeiht sie am besten: die Artischocke. Das Distelgewächs reizt mit exotischer Schönheit. Diese hat moderne Künstler wie Max Ernst oder Pablo Picasso mit ihrem Wesen betört. Dabei ist sie etwas vom Sperrigsten, was der Gemüsehandel anzubieten hat. Sie will regelrecht erobert werden. Diese Mühe lohnt sich für alle. Wie die schöne Spröde nun bekennt, hat sie ein weiches, zartes Herz.
  15. Focus 'Blind Date'

    Die SRF 3-Sommerserie mit Überraschungspotenzial | Themen: Claudio Zuccolini/Franco Marvulli

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Vor einem Blind Date schlägt der Puls meist etwas höher, die Nervosität ist gross. Wird man sich etwas zu sagen haben? Stimmt die Chemie? Während sich private Blind Dates im intimen Rahmen abspielen, schaut bei 'Focus - Blind Date' die ganze Schweiz zu. In der siebenteiligen Sommerserie erfahren die vierzehn prominenten Gesprächsgäste erst, wer ihnen gegenüber sitzt, wenn sich zum Gesprächsbeginn der Rollladen zwischen ihnen hebt. Ab dann sind sie auf sich alleine gestellt. 30 Minuten dauert das Gespräch ohne Netz und doppelten Boden - eine halbe Stunde, in der alles möglich ist. SRF 1 zeigt die Highlights der einstündigen Gespräche von Radio SRF 3.
    Episode number
    3
  16. Sportaktuell sportaktuell

    Disziplin: Fussball: Super League, Basel - Sion, St. Gallen - YB/Orientierungslauf: WM in Inverness (GB), Sprint-Staffel Mixed/Behindertensport: Paracycling-WM in Nottwil/Tennis: Swiss Open in Gstaad, Halbfinals

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  17. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  18. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  19. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  20. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  21. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  22. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  23. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  24. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  25. Mini Lehr und ich

    Themen: Das Finale

    Category
    Begleitinformation
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    In der vierten und letzten Sendung von 'Mini Lehr und ich' steigt der Puls der fünf Stifte extrem hoch. Sie alle warten auf die Prüfungsergebnisse der LAP. Bestanden oder gescheitert? Ihre Zukunft steht auf dem Spiel.
    Episode number
    4
  26. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  27. Kulturplatz

    Themen: Besessen vom Essen: 'Kulturplatz' wühlt in der Erde/Das Element 'Erde'/Kekse aus 'Dreck': Künstlerin Lauren Wildbolz lebt kreativen Veganismus/Erdige Note: Der Sound des 'Vienna Vegetable Orchestra'/'Leaf to Root', rübis und stübis: Wie man radika

    Category
    Magazin
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Element Erde: Sie ist der Boden unter den Füssen. Die Menschen verehren sie im Bild von Mutter Erde. In der Erde zu wühlen, ist en vogue, gerade bei Städtern. Da ist es angesagt, die Herkunft seiner Nahrung zu kennen, sich die Hände schmutzig zu machen, das eigene Gemüse zu hegen und pflegen. Wer 'terroir' isst, will authentisch essen. Erde selbst gilt in der Schweiz noch nicht als Lebensmittel. Dabei wäre ihr Verzehr - professionell aufbereitet - eine Möglichkeit, den Welthunger zu bekämpfen. Kekse aus 'Dreck': Künstlerin Lauren Wildbolz lebt kreativen Veganismus: Die vegane Lebensweise ist ein Trend und zugleich ein Reizthema. Eine Flut von Kochbüchern und Produkten beweist, dass der Verzicht auf tierische Produkte ein Thema ist - auch bei vielen, die Veganismus nicht konsequent leben wollen. Künstlerin Lauren Wildbolz ist überzeugte Veganerin. Zunächst eröffnete sie ein Restaurant, mittlerweile geht sie einen Schritt weiter und beschäftigt sich mit Essen aus Erde. 'Kulturplatz' begleitete sie bei der Produktion von 'Dreckskeksen' - eine Gelegenheit zu erfahren, was es in der Praxis bedeutet, konsequent vegan zu leben. Erdige Note: Der Sound des 'Vienna Vegetable Orchestra': Wie klingt eine Rande? Welche Klänge kann man mit Lauch erzeugen? Kann man aus einem Rüebli eine Flöte schnitzen? Man kann. Das Vienna Vegetable Orchestra flötet, geigt und trommelt mit frischer Ware direkt vom Markt. Die herausragenden Musiker zaubern mit wilden Rhythmen und fremden Klängen eine ganz eigene Musikwelt herbei - und servieren nach dem Konzert eine wunderbare Gemüsesuppe. 'Leaf to Root', rübis und stübis: Wie man radikal alles vom Gemüse verzehrt: Aus Gewohnheit, mangelndem Wissen, Überfluss oder Angst landen heute grosse Teile vom Gemüse im Abfall - obwohl man diese zu attraktiven Gerichten verarbeiten könnte. Die Journalistin Esther Kern, der Spitzenkoch Pascal Haag und der Fotograf Sylvan Müller wollen dies in ihrem Buchprojekt 'Leaf to Root' beweisen. Sie lehnen sich dabei an die 'Nose to Tail'-Philosophie an, die mit Genuss wieder alle Teile des geschlachteten Tieres verwertet. Und sie bereiten selbst aus Erbsenschalen noch eine geschmacksintensive Suppe oder zaubern aus Karottengrün einen eisenhaltigen 'Smoothie'. Schöne Spröde packt aus: Die Artischocke, so intim wie noch nie: In karger mediterraner Erde gedeiht sie am besten: die Artischocke. Das Distelgewächs reizt mit exotischer Schönheit. Diese hat moderne Künstler wie Max Ernst oder Pablo Picasso mit ihrem Wesen betört. Dabei ist sie etwas vom Sperrigsten, was der Gemüsehandel anzubieten hat. Sie will regelrecht erobert werden. Diese Mühe lohnt sich für alle. Wie die schöne Spröde nun bekennt, hat sie ein weiches, zartes Herz.
  28. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  29. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  30. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  31. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  32. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  33. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  34. NZZ Format

    Die Fernsehsendung der Neuen Zürcher Zeitung | Themen: Poesie der Mechanik - Automaten

    Category
    Infomagazin
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Wenn Fürsten ihre Gäste verblüffen wollten, liessen sie eine Kutsche über den Tisch fahren. Die live spielende Pianistin und die Lichtshow im Taschenformat begeisterten die Noblesse im 18. Jahrhundert, tanzende Puppen amüsierten gut situierte Kinder im 19. Jahrhundert. Erfinderische Uhrmacher und Ingenieure imitieren seit jeher Mensch und Tier mit mechanischen Mitteln, und sie brachten Musik in Salons, auf Strassen und in Freizeitparks. Mit Drehorgeln, Musikdosen und selbstspielenden Klavieren entstand eine Industrie, die sich an Neuigkeiten überbot. Mehrstimmige Orchester, klingende Taschenuhren, raffinierte Musikdosen und selbstspielende Künstlerflügel wetteiferten um die Gunst des Publikums.
  35. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  36. Focus 'Blind Date'

    Die SRF 3-Sommerserie mit Überraschungspotenzial | Themen: Claudio Zuccolini/Franco Marvulli

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Vor einem Blind Date schlägt der Puls meist etwas höher, die Nervosität ist gross. Wird man sich etwas zu sagen haben? Stimmt die Chemie? Während sich private Blind Dates im intimen Rahmen abspielen, schaut bei 'Focus - Blind Date' die ganze Schweiz zu. In der siebenteiligen Sommerserie erfahren die vierzehn prominenten Gesprächsgäste erst, wer ihnen gegenüber sitzt, wenn sich zum Gesprächsbeginn der Rollladen zwischen ihnen hebt. Ab dann sind sie auf sich alleine gestellt. 30 Minuten dauert das Gespräch ohne Netz und doppelten Boden - eine halbe Stunde, in der alles möglich ist. SRF 1 zeigt die Highlights der einstündigen Gespräche von Radio SRF 3.
    Episode number
    3
  37. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  38. Fenster zum Sonntag

    Themen: Geheimnisse des Lebens: Innovation

    Category
    Allgemein
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Reise führt durch das hügelige Emmental, über Flüsse, durch Wiesen und Wälder und endet hoch oben auf einen Turm mit fantastischem Blick ins Weite. Unterwegs erzählen Jürg Messerli und Salome Wieland, wie es ihnen gelungen ist, auch an den Tiefpunkten des Lebens nach vorne zu schauen. Jürg Messerli, der plötzlich von einem funktionierenden Teil der Gesellschaft zu einem wertlosen Fall wurde, musste lernen, seinen Wert neu zu definieren. Gleichzeitig kämpfte er sich zurück ins Arbeitsleben. Heute gestaltet er aus ausrangierten Gegenständen neue Objekte. Ein Unfall zwingt Salome Wieland zu einer Richtungsänderung. Während monatelanger Arbeitsunfähigkeit plant sie, wie sie ihren Traum von einem offenen Haus umsetzen will. Als ihr und ihrem Mann ein passendes Haus angeboten wird, geht alles sehr schnell. In wenigen Wochen ist der Plan umgesetzt und der Traum realisiert, endlich kann sie ihre Kreativität und Energie wieder investieren.
  39. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo
  40. NZZ-Standpunkte NZZ Standpunkte

    Zwei Journalisten, ein Gast | Themen: Otfried Höffe - Die Moral in unserer Zeit | Gäste: Otfried Höffe (Philosoph)

    Category
    Diskussion
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Wenn es um Fragen von Moral und Ethik geht, ist der Tübinger Philosoph Otfried Höffe eine der grossen akademischen Instanzen. Mit Otfried Höffe unterhalten sich 'NZZ'-Chefredaktor Eric Gujer und Marco Färber über den Stellenwert der Moral in unserer Zeit, das Spannungsfeld von Moral und Freiheit und das Verhältnis von Moral und Kultur. Und über die Fragen, ob es eine Pflicht zur Moral gibt und, wo der Moralphilosoph die grössten Moral-Defizite ausmacht.
1-40 of 480 entries

Videos available

  1. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (1min 15sec)
  2. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  3. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  4. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (1min 30sec)
    Background information
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  5. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (2min 45sec)
  6. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  7. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  8. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  9. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (1min 15sec)
  10. Kulturplatz

    Themen: Besessen vom Essen: 'Kulturplatz' spielt mit dem Feuer/Das Element Feuer/So schmeckt die Zukunft/Das Brot der Kindheit/Ich, der Kakao/'Fish & Cat' - ein gruseliger Film über spezielle Gerichte

    Category
    Magazin
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Element Feuer: Die Entdeckung des Feuers brachte der Menschheit die Kultur, die Zivilisation. Doch das Feuer brachte ihr noch mehr: die Intelligenz. Denn erst mit gekochten Lebensmitteln konnten die Menschen genügend Energie aufnehmen, um sich geistig zu entwickeln. Die Bedeutung des Feuers kann also kaum hoch genug eingeschätzt werden. Faszinierendes Feuer, geliebt und gefürchtet. So schmeckt die Zukunft: Das Auge isst mit. Das sagt schon der Volksmund. Mit dem visuellen Aspekt der Nahrung beschäftigt sich die Designerin Andrea Staudacher seit Jahren. Eben erst hat sie ihren Master of Arts in Design abgeschlossen und in Zürich eine Food-Galerie eröffnet. Mit Events will die junge Künstlerin auf das menschliche (Unter-)Bewusstsein einwirken. Dabei steht aktuell das Thema Fleischkonsum im Zentrum. Die Redaktion hat 'Kulturplatz'-Zuschauerinnen und -Zuschauer eingeladen, an einer solchen Degustation teilzunehmen. Das Brot der Kindheit: 'Unser täglich Brot gib uns heute'. Im Vaterunser steht Brot stellvertretend für alles Essen. Aber auch das eigentliche Brot prägt das kulturelle wie persönliche Gedächtnis: Das Brot der Kindheit und sein Duft sind tief in die Erinnerungen der Menschen eingebrannt. Sie wollen es wiederfinden. Doch da ist mehr als nostalgische Verklärung: Die Wissenschaft will das Geschmackserlebnis enträtseln. Und ein Bäcker, der das Brot noch nach alter Tradition herstellt und dennoch den Sprung in die Moderne geschafft hat, erklärt, was den (fast) unbeschreiblichen Geschmack beim 'täglich Brot' ausmacht. Ich, der Kakao: Die bitteren Bohnen galten schon den Azteken als heilig und wertvoll. Sie verwendeten sie als Zahlungsmittel und brauten daraus ein würziges Getränk, das Priestern und Kriegern vorbehalten war. Der europäische Adel übernahm das Getränk, und die Kolonialmächte verbreiteten den Kakaoanbau über die ganze tropische Welt. Rudolf Lindt erfand 1879 das ausgeklügelte Verfahren, aus der bitter-würzigen Kakaomasse die verführerische Tafel- und Schmelzschokolade herzustellen. Seither ist die Menschheit weltweit der aztekischen Götterbohne verfallen. 'Fish & Cat' - ein gruseliger Film über spezielle Gerichte: Der Spielfilm 'Fish & Cat' des Iraners Shahram Mokri erzählt eine Schauergeschichte: ein Campingplatz, eine Gruppe Studenten und ein Restaurant, in dem angeblich Menschenfleisch serviert wird. Der Film ist in einer einzigen Einstellung gedreht und besticht durch das Weglassen expliziter Szenen. So findet der Horror im Kopf des Publikums statt.
  11. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  12. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  13. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  14. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  15. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  16. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (1min 15sec)
  17. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  18. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  19. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  20. Sportpanorama sportpanorama

    Disziplin: Tennis: Grand-Slam-Turnier in Wimbledon, Final Herren/Motorrad: GP Deutschland auf dem Sachsenring/Rad: Tour de France, 9. Etappe, Vannes - Plumelec/Rudern: Ruderwelt Luzern auf dem Rotsee/Triathlon: EM in Genf, Mixed Team/Beachvolleyball: Majo

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Berichte und zahlreiche Hintergrundinformationen über das aktuelle Sportgeschehen aus der Schweiz, sowie sportliche Gäste und Interviewpartner vor einem Studiopublikum.
  21. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  22. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (1min 15sec)
  23. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  24. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  25. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  26. Sportaktuell sportaktuell

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  27. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  28. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  29. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo
  30. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (1min 15sec)
  31. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
    Episode number
    2475
  32. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  33. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  34. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  35. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  36. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  37. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  38. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo
  39. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  40. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (1min 15sec)