search.ch
1-40 of 256 entries

Shows starting now

  1. Schweiz aktuell

    Aus den Regionen

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  2. SRF Börse

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (2min 45sec)
  3. Telesguard

    Emissiun d'infurmaziun

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  4. SRF Börse

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  5. Glanz & gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'glanz & gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
    Episode number
    2389
  6. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (1min 30sec)
  7. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (1min 30sec)
  8. Sportlounge

    Geschichten und Hintergründe | Disziplin: Roman Josi - NHL-Star ohne Allüren/Rohstoff Kind - skrupelloser Handel im Fussballgeschäft/'Streif - One hell of a ride' und was Streifsieger Didier Cuche zum Film meint/Skeleton - wie eine Sportart zu neuem Leben

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Roman Josi - NHL-Star ohne Allüren: Bei seinem Klub, den Nashville Predators, spielt Roman Josi bisher eine überragende Saison. Er gehört zu den besten Verteidigern der besten Eishockeyliga der Welt - hat aber noch lange nicht genug. Josi träumt, zusammen mit seinem Verteidigerpartner und Hockeystar Shea Weber, vom Stanley-Cup-Sieg. Die Reportage aus den USA zeigt, wie hart die beiden für den Erfolg arbeiten, was der Schweizer vom erfahrenen Kanadier Weber gelernt hat und warum der Klub den bescheidenen Berner als Aushängeschild vermarktet. Rohstoff Kind - skrupelloser Handel im Fussballgeschäft: Die Fifa ermittelt gegen Real Madrid wegen Transfers minderjähriger Fussballer. Diese Übernahmen sind eigentlich verboten. Doch Klubs wie Real Madrid haben ein globales Netz gespannt, das dem Verein die besten Nachwuchskicker einfangen soll. Zehntausende Kinder werden so weltweit als eine Art Rohstoff auf dem europäischen Fussballmarkt gehandelt. 'Streif - One hell of a ride' und was Streifsieger Didier Cuche zum Film meint: Für die Skirennfahrer ist die Abfahrt auf der Streif in Kitzbühel die wohl grösste Herausforderung. Keine Abfahrt ist steiler, keine gefährlicher. Auf der Streif wird Nervenkitzel zelebriert, werden die Teilnehmer zu Helden. Man kann alles gewinnen - aber auch alles verlieren. Am kommenden Donnerstag wird der Film über die Streif zum ersten Mal in den Schweizer Kinos gezeigt. Wie realistisch ist der Streifen tatsächlich? Und wie schwierig ist es für einen Athleten, mit dem Druck umzugehen? Der fünfmalige Streif-Sieger Didier Cuche spricht im Talk darüber. Skeleton - wie eine Sportart zu neuem Leben erwacht: Seit dem Rücktritt von Maya Pedersen Bieri und Gregor Stähli ist Skeleton in der Schweiz von der Bildfläche verschwunden. Die ehemalige deutsche Weltklassefahrerin Kerstin Szymkowiak will sich damit nicht abfinden. Sie hat junge, begeisterungsfähige junge Männer und Frauen zusammengetrommelt, die jetzt erstmals an den Junioren-Schweizermeisterschaft antreten. Wie hat sie das geschafft? Wie schlagen sich die Jungen im Bobrun von Sankt Moritz? Und gibt es jetzt wieder eine Zukunft für Skeleton in der Schweiz? 'Tscheggsch de Pögg' - Zeitmessung im Skirennsport: Sind die altbekannten Starttore im Skisport mit einem Stab, den der Fahrer beim Start öffnet, im Hightechzeitalter noch zeitgemäss? Und: Wann genau wird beim Start die Zeit ausgelöst, wo genau stoppt sie im Ziel? Antworten in der Rubrik 'Tscheggsch de Pögg'. 'Schlusspunkt': Eishockey - Wie sehr biegt sich der Stock beim Slapshot durch?: Ultrascharf und in Super-Slow-Motion: Beim Eishockey-Slapshot erreicht der Puck eine Geschwindigkeit von bis zu 175 Kilometern in der Stunde. Die 'sportlounge' zeigt, wie sehr sich der Stock beim Schuss durchbiegt.
  9. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (1min 30sec)
  10. Sportlounge

    Geschichten und Hintergründe | Disziplin: Roman Josi - NHL-Star ohne Allüren/Rohstoff Kind - skrupelloser Handel im Fussballgeschäft/'Streif - One hell of a ride' und was Streifsieger Didier Cuche zum Film meint/Skeleton - wie eine Sportart zu neuem Leben

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Roman Josi - NHL-Star ohne Allüren: Bei seinem Klub, den Nashville Predators, spielt Roman Josi bisher eine überragende Saison. Er gehört zu den besten Verteidigern der besten Eishockeyliga der Welt - hat aber noch lange nicht genug. Josi träumt, zusammen mit seinem Verteidigerpartner und Hockeystar Shea Weber, vom Stanley-Cup-Sieg. Die Reportage aus den USA zeigt, wie hart die beiden für den Erfolg arbeiten, was der Schweizer vom erfahrenen Kanadier Weber gelernt hat und warum der Klub den bescheidenen Berner als Aushängeschild vermarktet. Rohstoff Kind - skrupelloser Handel im Fussballgeschäft: Die Fifa ermittelt gegen Real Madrid wegen Transfers minderjähriger Fussballer. Diese Übernahmen sind eigentlich verboten. Doch Klubs wie Real Madrid haben ein globales Netz gespannt, das dem Verein die besten Nachwuchskicker einfangen soll. Zehntausende Kinder werden so weltweit als eine Art Rohstoff auf dem europäischen Fussballmarkt gehandelt. 'Streif - One hell of a ride' und was Streifsieger Didier Cuche zum Film meint: Für die Skirennfahrer ist die Abfahrt auf der Streif in Kitzbühel die wohl grösste Herausforderung. Keine Abfahrt ist steiler, keine gefährlicher. Auf der Streif wird Nervenkitzel zelebriert, werden die Teilnehmer zu Helden. Man kann alles gewinnen - aber auch alles verlieren. Am kommenden Donnerstag wird der Film über die Streif zum ersten Mal in den Schweizer Kinos gezeigt. Wie realistisch ist der Streifen tatsächlich? Und wie schwierig ist es für einen Athleten, mit dem Druck umzugehen? Der fünfmalige Streif-Sieger Didier Cuche spricht im Talk darüber. Skeleton - wie eine Sportart zu neuem Leben erwacht: Seit dem Rücktritt von Maya Pedersen Bieri und Gregor Stähli ist Skeleton in der Schweiz von der Bildfläche verschwunden. Die ehemalige deutsche Weltklassefahrerin Kerstin Szymkowiak will sich damit nicht abfinden. Sie hat junge, begeisterungsfähige junge Männer und Frauen zusammengetrommelt, die jetzt erstmals an den Junioren-Schweizermeisterschaft antreten. Wie hat sie das geschafft? Wie schlagen sich die Jungen im Bobrun von Sankt Moritz? Und gibt es jetzt wieder eine Zukunft für Skeleton in der Schweiz? 'Tscheggsch de Pögg' - Zeitmessung im Skirennsport: Sind die altbekannten Starttore im Skisport mit einem Stab, den der Fahrer beim Start öffnet, im Hightechzeitalter noch zeitgemäss? Und: Wann genau wird beim Start die Zeit ausgelöst, wo genau stoppt sie im Ziel? Antworten in der Rubrik 'Tscheggsch de Pögg'. 'Schlusspunkt': Eishockey - Wie sehr biegt sich der Stock beim Slapshot durch?: Ultrascharf und in Super-Slow-Motion: Beim Eishockey-Slapshot erreicht der Puck eine Geschwindigkeit von bis zu 175 Kilometern in der Stunde. Die 'sportlounge' zeigt, wie sehr sich der Stock beim Schuss durchbiegt.
  11. Tagesschau Nacht

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die aktuellsten Meldungen aus der Nachrichtenredaktion zum Ausklang des Tages.
  12. Telesguard

    Emissiun d'infurmaziun

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  13. Schweiz aktuell

    Aus den Regionen

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  14. Sportlounge

    Geschichten und Hintergründe | Disziplin: Roman Josi - NHL-Star ohne Allüren/Rohstoff Kind - skrupelloser Handel im Fussballgeschäft/'Streif - One hell of a ride' und was Streifsieger Didier Cuche zum Film meint/Skeleton - wie eine Sportart zu neuem Leben

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Roman Josi - NHL-Star ohne Allüren: Bei seinem Klub, den Nashville Predators, spielt Roman Josi bisher eine überragende Saison. Er gehört zu den besten Verteidigern der besten Eishockeyliga der Welt - hat aber noch lange nicht genug. Josi träumt, zusammen mit seinem Verteidigerpartner und Hockeystar Shea Weber, vom Stanley-Cup-Sieg. Die Reportage aus den USA zeigt, wie hart die beiden für den Erfolg arbeiten, was der Schweizer vom erfahrenen Kanadier Weber gelernt hat und warum der Klub den bescheidenen Berner als Aushängeschild vermarktet. Rohstoff Kind - skrupelloser Handel im Fussballgeschäft: Die Fifa ermittelt gegen Real Madrid wegen Transfers minderjähriger Fussballer. Diese Übernahmen sind eigentlich verboten. Doch Klubs wie Real Madrid haben ein globales Netz gespannt, das dem Verein die besten Nachwuchskicker einfangen soll. Zehntausende Kinder werden so weltweit als eine Art Rohstoff auf dem europäischen Fussballmarkt gehandelt. 'Streif - One hell of a ride' und was Streifsieger Didier Cuche zum Film meint: Für die Skirennfahrer ist die Abfahrt auf der Streif in Kitzbühel die wohl grösste Herausforderung. Keine Abfahrt ist steiler, keine gefährlicher. Auf der Streif wird Nervenkitzel zelebriert, werden die Teilnehmer zu Helden. Man kann alles gewinnen - aber auch alles verlieren. Am kommenden Donnerstag wird der Film über die Streif zum ersten Mal in den Schweizer Kinos gezeigt. Wie realistisch ist der Streifen tatsächlich? Und wie schwierig ist es für einen Athleten, mit dem Druck umzugehen? Der fünfmalige Streif-Sieger Didier Cuche spricht im Talk darüber. Skeleton - wie eine Sportart zu neuem Leben erwacht: Seit dem Rücktritt von Maya Pedersen Bieri und Gregor Stähli ist Skeleton in der Schweiz von der Bildfläche verschwunden. Die ehemalige deutsche Weltklassefahrerin Kerstin Szymkowiak will sich damit nicht abfinden. Sie hat junge, begeisterungsfähige junge Männer und Frauen zusammengetrommelt, die jetzt erstmals an den Junioren-Schweizermeisterschaft antreten. Wie hat sie das geschafft? Wie schlagen sich die Jungen im Bobrun von Sankt Moritz? Und gibt es jetzt wieder eine Zukunft für Skeleton in der Schweiz? 'Tscheggsch de Pögg' - Zeitmessung im Skirennsport: Sind die altbekannten Starttore im Skisport mit einem Stab, den der Fahrer beim Start öffnet, im Hightechzeitalter noch zeitgemäss? Und: Wann genau wird beim Start die Zeit ausgelöst, wo genau stoppt sie im Ziel? Antworten in der Rubrik 'Tscheggsch de Pögg'. 'Schlusspunkt': Eishockey - Wie sehr biegt sich der Stock beim Slapshot durch?: Ultrascharf und in Super-Slow-Motion: Beim Eishockey-Slapshot erreicht der Puck eine Geschwindigkeit von bis zu 175 Kilometern in der Stunde. Die 'sportlounge' zeigt, wie sehr sich der Stock beim Schuss durchbiegt.
  15. Schweiz aktuell

    Aus den Regionen

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  16. Sportlounge

    Geschichten und Hintergründe | Disziplin: Roman Josi - NHL-Star ohne Allüren/Rohstoff Kind - skrupelloser Handel im Fussballgeschäft/'Streif - One hell of a ride' und was Streifsieger Didier Cuche zum Film meint/Skeleton - wie eine Sportart zu neuem Leben

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Roman Josi - NHL-Star ohne Allüren: Bei seinem Klub, den Nashville Predators, spielt Roman Josi bisher eine überragende Saison. Er gehört zu den besten Verteidigern der besten Eishockeyliga der Welt - hat aber noch lange nicht genug. Josi träumt, zusammen mit seinem Verteidigerpartner und Hockeystar Shea Weber, vom Stanley-Cup-Sieg. Die Reportage aus den USA zeigt, wie hart die beiden für den Erfolg arbeiten, was der Schweizer vom erfahrenen Kanadier Weber gelernt hat und warum der Klub den bescheidenen Berner als Aushängeschild vermarktet. Rohstoff Kind - skrupelloser Handel im Fussballgeschäft: Die Fifa ermittelt gegen Real Madrid wegen Transfers minderjähriger Fussballer. Diese Übernahmen sind eigentlich verboten. Doch Klubs wie Real Madrid haben ein globales Netz gespannt, das dem Verein die besten Nachwuchskicker einfangen soll. Zehntausende Kinder werden so weltweit als eine Art Rohstoff auf dem europäischen Fussballmarkt gehandelt. 'Streif - One hell of a ride' und was Streifsieger Didier Cuche zum Film meint: Für die Skirennfahrer ist die Abfahrt auf der Streif in Kitzbühel die wohl grösste Herausforderung. Keine Abfahrt ist steiler, keine gefährlicher. Auf der Streif wird Nervenkitzel zelebriert, werden die Teilnehmer zu Helden. Man kann alles gewinnen - aber auch alles verlieren. Am kommenden Donnerstag wird der Film über die Streif zum ersten Mal in den Schweizer Kinos gezeigt. Wie realistisch ist der Streifen tatsächlich? Und wie schwierig ist es für einen Athleten, mit dem Druck umzugehen? Der fünfmalige Streif-Sieger Didier Cuche spricht im Talk darüber. Skeleton - wie eine Sportart zu neuem Leben erwacht: Seit dem Rücktritt von Maya Pedersen Bieri und Gregor Stähli ist Skeleton in der Schweiz von der Bildfläche verschwunden. Die ehemalige deutsche Weltklassefahrerin Kerstin Szymkowiak will sich damit nicht abfinden. Sie hat junge, begeisterungsfähige junge Männer und Frauen zusammengetrommelt, die jetzt erstmals an den Junioren-Schweizermeisterschaft antreten. Wie hat sie das geschafft? Wie schlagen sich die Jungen im Bobrun von Sankt Moritz? Und gibt es jetzt wieder eine Zukunft für Skeleton in der Schweiz? 'Tscheggsch de Pögg' - Zeitmessung im Skirennsport: Sind die altbekannten Starttore im Skisport mit einem Stab, den der Fahrer beim Start öffnet, im Hightechzeitalter noch zeitgemäss? Und: Wann genau wird beim Start die Zeit ausgelöst, wo genau stoppt sie im Ziel? Antworten in der Rubrik 'Tscheggsch de Pögg'. 'Schlusspunkt': Eishockey - Wie sehr biegt sich der Stock beim Slapshot durch?: Ultrascharf und in Super-Slow-Motion: Beim Eishockey-Slapshot erreicht der Puck eine Geschwindigkeit von bis zu 175 Kilometern in der Stunde. Die 'sportlounge' zeigt, wie sehr sich der Stock beim Schuss durchbiegt.
  17. ECO

    Das Wirtschaftsmagazin | Themen: Schweizer Kriegsmaterial für Indien/United Commodity hat einen Liquiditätsengpass/Silvio Denz: 'Geld ist zum Investieren da'

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Schweizer Kriegsmaterial für Indien: Indien will dieses Jahr Kriegsmaterial für mehr als 36 Milliarden US-Dollar importieren. Von diesem Budget wollen auch Schweizer Firmen profitieren. Nicht nur Indien, auch andere asiatische Länder und der Nahe Osten sind Abnehmer von Schweizer Kriegsmaterial. Letztes Jahr hat das Parlament die Bestimmungen für den Export von Kriegsmaterial gelockert ? nur ein Beispiel, wie die Politik die Schweizer Rüstungsindustrie unterstützt. United Commodity hat einen Liquiditätsengpass: Vor einem Jahr berichtete 'ECO' erstmals über das Bergbauunternehmen United Commodity. Im kanadischen Cobalt versuchte das Schweizer Unternehmen aus Minenschutt Gold- und Silberrückstände zu gewinnen und dabei erst noch die Umwelt von Arsen zu entgiften. Denn das einstige Eldorado der Silbergewinnung ist heute eine verseuchte Gegend. Finanziert hatte sich United Commodity hauptsächlich über den Verkauf eigener Aktien und mit Unterstützung der kanadischen Behörden. Heute kämpft das Unternehmen um seine Existenz. Silvio Denz: 'Geld ist zum Investieren da': Er stammt aus dem Fricktal - und erobert Europa: Silvio Denz renoviert in London Luxusimmobilien, im Elsass betreibt er eine Kristallwarenfabrik, und fast nebenbei hat er Weingüter aufgebaut - darunter eines im renommierten Gebiet Saint-Emilion bei Bordeaux. Den Grundstein zu seinem Millionenimperium legte Denz vor 15 Jahren mit dem Verkauf der Import-Parfumkette Alrodo an Marionnaud. Heute hat er ein Vermögen von gegen 300 Millionen Franken. 'Geld ist zum Investieren da', sagt der Unternehmer gegenüber 'ECO', 'und nicht, um mir ein luxuriöses Leben zu gönnen.'
  18. Schawinski

    Gäste: Mike Müller (Schauspieler)

    Category
    Gespräch
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Es scheint fast, als würde ihm alles gelingen. Mike Müller, der Satiriker, der den Hanspeter Burri spielt oder Toni Brunner - garantiert ein Lacher. Seine Theaterstücke sind gut besucht. Und wenn der Müller in einem Schweizer Film eine Rolle hat, dann ist dieser meist erträglich. Die Rolle des Luc Conrad in der Schweizer Fernsehserie 'Der Bestatter' scheint ihm auf den Leib geschrieben. Der Ex-Polizist beerdigt nun Mordopfer. Und findet gleich auch noch heraus, wer diese umgebracht hat. Die dritte Staffel war wieder ein Erfolg. Was macht Mike Müller besser als andere? Sein Bruder meint, er sei eben kein 'Arschloch'. Der 51-Jährige Solothurner wuchs in einfachen Verhältnissen auf. Er studierte 27 Semester Philosophie. Das dauerte so lange, weil er daneben noch ein Dutzend Dinge machte, unter anderem viel Theater. Seit 2008 führt er zusammen mit Victor Giacobbo durch die Late-Night-Show 'Giacobbo / Müller'. Mit Roger Schawinski spricht Müller darüber, was Satire darf, wie Politikerparodien entstehen, über den Politiker Roger Köppel und darüber, was eine Serie erfolgreich macht.
    Episode number
    152
  19. Puls

    Gesundheitsmagazin | Themen: Einsam im Alter Was tun?/Kurzsichtige Jugend Eine weltweites Problem/Wadenkrämpfe im Bett Magnesium hilft (nicht)

    Category
    Magazin
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Einsam im Alter - was tun?: Viele Seniorinnen und Senioren fühlen sich einsam. Sie haben weniger Kontakte als früher und sind weniger aktiv. Schon kleine Schritte helfen, der Isolation entgegenzuwirken. Dabei können Internet und Computer eine wichtige Hilfe sein. 'Puls' gibt Tipps und hilft erkennen, wann Einsamkeit in Depression umschlägt. Kurzsichtige Jugend Ein weltweites Problem: In Asien sind heute schon bis zu 80 Prozent der jugendlichen Schulabgänger kurzsichtig. Auch in der Schweiz nimmt die Anzahl kurzsichtiger Jugendlicher deutlich zu. 'Puls' zeigt, wie ein veränderter Lebensstil der Sehschwäche entgegenwirken könnte. Wadenkrämpfe im Bett Magnesium hilft (nicht): Je älter man wird, desto häufiger hat man damit zu kämpfen: schmerzhafte Beinkrämpfe in der Nacht. Viele glauben, dass Magnesium-Mangel die Hauptursache sei und konsumieren deshalb Tabletten oder Brausepulver. Dabei ist ein Nährstoffmangel nur selten die Ursache. 'Puls' sagt, was wirklich hilft.
  20. ECO

    Das Wirtschaftsmagazin | Themen: Schweizer Kriegsmaterial für Indien/United Commodity hat einen Liquiditätsengpass/Silvio Denz: 'Geld ist zum Investieren da'

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Schweizer Kriegsmaterial für Indien: Indien will dieses Jahr Kriegsmaterial für mehr als 36 Milliarden US-Dollar importieren. Von diesem Budget wollen auch Schweizer Firmen profitieren. Nicht nur Indien, auch andere asiatische Länder und der Nahe Osten sind Abnehmer von Schweizer Kriegsmaterial. Letztes Jahr hat das Parlament die Bestimmungen für den Export von Kriegsmaterial gelockert ? nur ein Beispiel, wie die Politik die Schweizer Rüstungsindustrie unterstützt. United Commodity hat einen Liquiditätsengpass: Vor einem Jahr berichtete 'ECO' erstmals über das Bergbauunternehmen United Commodity. Im kanadischen Cobalt versuchte das Schweizer Unternehmen aus Minenschutt Gold- und Silberrückstände zu gewinnen und dabei erst noch die Umwelt von Arsen zu entgiften. Denn das einstige Eldorado der Silbergewinnung ist heute eine verseuchte Gegend. Finanziert hatte sich United Commodity hauptsächlich über den Verkauf eigener Aktien und mit Unterstützung der kanadischen Behörden. Heute kämpft das Unternehmen um seine Existenz. Silvio Denz: 'Geld ist zum Investieren da': Er stammt aus dem Fricktal - und erobert Europa: Silvio Denz renoviert in London Luxusimmobilien, im Elsass betreibt er eine Kristallwarenfabrik, und fast nebenbei hat er Weingüter aufgebaut - darunter eines im renommierten Gebiet Saint-Emilion bei Bordeaux. Den Grundstein zu seinem Millionenimperium legte Denz vor 15 Jahren mit dem Verkauf der Import-Parfumkette Alrodo an Marionnaud. Heute hat er ein Vermögen von gegen 300 Millionen Franken. 'Geld ist zum Investieren da', sagt der Unternehmer gegenüber 'ECO', 'und nicht, um mir ein luxuriöses Leben zu gönnen.'
  21. Schawinski

    Gäste: Mike Müller (Schauspieler)

    Category
    Gespräch
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Es scheint fast, als würde ihm alles gelingen. Mike Müller, der Satiriker, der den Hanspeter Burri spielt oder Toni Brunner - garantiert ein Lacher. Seine Theaterstücke sind gut besucht. Und wenn der Müller in einem Schweizer Film eine Rolle hat, dann ist dieser meist erträglich. Die Rolle des Luc Conrad in der Schweizer Fernsehserie 'Der Bestatter' scheint ihm auf den Leib geschrieben. Der Ex-Polizist beerdigt nun Mordopfer. Und findet gleich auch noch heraus, wer diese umgebracht hat. Die dritte Staffel war wieder ein Erfolg. Was macht Mike Müller besser als andere? Sein Bruder meint, er sei eben kein 'Arschloch'. Der 51-Jährige Solothurner wuchs in einfachen Verhältnissen auf. Er studierte 27 Semester Philosophie. Das dauerte so lange, weil er daneben noch ein Dutzend Dinge machte, unter anderem viel Theater. Seit 2008 führt er zusammen mit Victor Giacobbo durch die Late-Night-Show 'Giacobbo / Müller'. Mit Roger Schawinski spricht Müller darüber, was Satire darf, wie Politikerparodien entstehen, über den Politiker Roger Köppel und darüber, was eine Serie erfolgreich macht.
    Episode number
    152
  22. Puls

    Gesundheitsmagazin | Themen: Einsam im Alter Was tun?/Kurzsichtige Jugend Eine weltweites Problem/Wadenkrämpfe im Bett Magnesium hilft (nicht)

    Category
    Magazin
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Einsam im Alter - was tun?: Viele Seniorinnen und Senioren fühlen sich einsam. Sie haben weniger Kontakte als früher und sind weniger aktiv. Schon kleine Schritte helfen, der Isolation entgegenzuwirken. Dabei können Internet und Computer eine wichtige Hilfe sein. 'Puls' gibt Tipps und hilft erkennen, wann Einsamkeit in Depression umschlägt. Kurzsichtige Jugend Ein weltweites Problem: In Asien sind heute schon bis zu 80 Prozent der jugendlichen Schulabgänger kurzsichtig. Auch in der Schweiz nimmt die Anzahl kurzsichtiger Jugendlicher deutlich zu. 'Puls' zeigt, wie ein veränderter Lebensstil der Sehschwäche entgegenwirken könnte. Wadenkrämpfe im Bett Magnesium hilft (nicht): Je älter man wird, desto häufiger hat man damit zu kämpfen: schmerzhafte Beinkrämpfe in der Nacht. Viele glauben, dass Magnesium-Mangel die Hauptursache sei und konsumieren deshalb Tabletten oder Brausepulver. Dabei ist ein Nährstoffmangel nur selten die Ursache. 'Puls' sagt, was wirklich hilft.
  23. Sternstunde Religion

    Themen: Flüchtlinge in der Schweiz: zwischen Hoffen und Bangen | Gäste: Marcel Cavallo (Seelsorger)

    Category
    Allgemein
    Production information
    Kultur
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Im Asylzentrum Juch in Zürich wird das sogenannte beschleunigte Asylverfahren getestet. Die Flüchtlinge in den Holzbaracken neben der Autobahn warten auf einen Asylentscheid. Das ist zermürbend und verschärft vorhandene Spannungen. Der reformierte Seelsorger Marcel Cavallo begleitet diese Menschen in ihrem Alltag. Wie unterstützt er die Flüchtlinge konkret? Wie wichtig ist dabei der Glaube, wenn die Mehrheit der Asylsuchenden Muslime sind? Gibt es eine moralische oder religiöse Verpflichtung, Flüchtlinge aufzunehmen? Marcel Cavallo erzählt vom Alltag eines Seelsorgers für Asylsuchende in der Schweiz.
  24. Sternstunde Religion

    Themen: Hummer oder Wurstbrot: Zwei Gastgeber am Bahnhof Zoo

    Category
    Allgemein
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Gregor Andréewitch, ursprünglich Österreicher, war Hoteldirektor in Tokio, bevor er das Berliner Waldorf Astoria am Bahnhof Zoo übernahm. Dieter Puhl aus Schleswig-Holstein ist seit 20 Jahren Sozialarbeiter. Seit fünf Jahren leitet er die Bahnhofsmission am Bahnhof Zoo. Der eine bewirtet täglich bis zu 600 Gäste: Obdachlose, Alkoholiker, Junkies, die in der Bahnhofsmission belegte Brote und Kaffee bekommen, der andere vermietet 162 Zimmer und 50 Suiten an gutsituierte Kundinnen und Kunden für bis zu 12 000 Euro pro Nacht. Das filmische Doppelporträt von Ole Wessels stellt zwei Welten einander gegenüber. Es gipfelt im kurzen Jobtausch der zwei 'Wirte': Bahnhofsmissionar Puhl arbeitet für einmal im Waldorf Astoria und Hoteldirektor Andréewitch in der Bahnhofsmission. .
  25. Sternstunde Philosophie

    Themen: Angst - das Grundgefühl unserer Zeit?

    Category
    Philosophie
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Jeder fünfte Schweizer, jede fünfte Schweizerin leidet einmal im Leben an einer Angststörung. Und wer einmal eine Panikattacke erlitten hat, hat zu allem Übel noch Angst vor der Angst. Was den Philosophen Sören Kierkegaard in die Arme des Christentums trieb, scheint heute ein weitverbreitetes Lebensgefühl zu sein. Was bringt die Menschen so in Aufruhr? Warum machen sie sich permanent Sorgen? Ist die Angst am Ende die Schubkraft der Leistungsgesellschaft - und haben die Betroffenen letztlich genau vor dieser Gesellschaft Angst? Darüber spricht Barbara Bleisch mit dem Psychiater und Angstexperten Borwin Bandelow.
  26. Sternstunde Kunst

    Themen: Everyday Rebellion

    Category
    Darstellende Kunst
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH/A
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Immer mehr Menschen aus allen Bevölkerungsschichten entschlossen sich in den letzten Jahren dazu, ihr privates Leid öffentlich zu machen: Bürger, die in Spanien zwangsevakuiert werden, weil ihr Haus plötzlich der Bank gehört, Arbeitslose, Studierende, Anwälte. Auch die Aufstände des 'Arabischen Frühlings' und die internationale 'Occupy'-Bewegung haben erfolgreiche Methoden des technisch unterstützten, gewaltfreien Widerstandes hervorgebracht. Der Dokumentarfilm 'Everyday Rebellion' des österreichischen Duos Arash und Arman Riahi erzählt von diesen kreativen Formen des Widerstands rund um die Welt. Hinweis: Exklusiv für SRF Kultur haben die Filmemacher Arash und Arman Riahi zu ihrem Film zusätzliche Videobeiträge realisiert, welche auf www.srf.ch/kultur Einblick in den Fortbestand der porträtierten Widerstandbewegungen geben.
  27. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Tagesschau (17min) / Meteo (4min) Wiederholung bis 18.00 Uhr
  28. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (1min 15sec)
  29. Telesguard

    Emissiun d'infurmaziun

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  30. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (1min 15sec)
  31. Telesguard

    Emissiun d'infurmaziun

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  32. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (1min 15sec)
  33. Telesguard

    Emissiun d'infurmaziun

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (1min 15sec)
  34. Telesguard

    Emissiun d'infurmaziun

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  35. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  36. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (2min 45sec)
  37. Schweiz aktuell

    Aus den Regionen

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  38. SRF Börse

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (2min 45sec)
  39. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (2min 45sec)
  40. Schweiz aktuell

    Aus den Regionen

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
1-40 of 582 entries

Videos available

  1. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo
  2. Kassensturz

    Die Sendung über Konsum, Geld und Arbeit | Themen: Bank schädigt Kunden: 1 Fr. kostet Steuerzahler 1000 Fr./Giftige Holzpellets: Schwermetalle in grüner Energie/'Kassensturz'-Warenkorb: Detailhandel geizt mit Preisnachlässen/Kompaktkameras im Test: Je dün

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Bank schädigt Kunden: 1 Fr. kostet Steuerzahler 1000 Fr.: Kleiner Fehler, grosser Schaden: Wegen eines einzigen Frankens, den ein Bankkunde zu viel auf sein Dritte-Säule-Konto überwiesen hat, muss er jetzt 1000 Franken mehr Steuern bezahlen. 'Kassensturz' über Banken, die ihre Kundschaft beim Alters- und Steuernsparen hängen lassen. Giftige Holzpellets: Schwermetalle in grüner Energie: Immer mehr Hausbesitzer bauen ihre Ölöfen aus und installieren Pelletsheizungen, um die Umwelt zu schonen. 'Kassensturz' hat Holzpellets im Labor untersuchen lassen. Das Resultat ist erschreckend: Ein Drittel der Produkte setzt bei der Verbrennung giftige Schwermetalle frei. 'Kassensturz'-Warenkorb: Detailhandel geizt mit Preisnachlässen: Migros, Coop & Co. versprechen seit Wochen, die Preise zu senken und damit den Vorteil des starken Schweizer Frankens an die Konsumentinnen und Konsumenten weiterzugeben. Der 'Kassensturz'-Warenkorb zeigt: Der Schweizer Detailhandel hat erst bei einem Drittel der Markenprodukte die Preise gesenkt. Kompaktkameras im Test: Je dünner, desto schlechter: Digitale Kompaktkameras passen in jede Hosentasche. Die Qualitätsunterschiede aber sind enorm: 'Kassensturz' zeigt, welche Modelle die schärfsten Einzelbilder schiessen, mit Videos klarkommen und auch bei schlechten Lichtverhältnissen nicht schlapp machen.
  3. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (1min 15sec)
  4. Sternstunde Kunst

    Themen: Petra - Wunder in der Wüste

    Category
    Darstellende Kunst
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Auf dem Weg nach Kairo kommt Johann Ludwig Burckhardt (1784 bis 1817) im Sommer 1812 südöstlich des Toten Meeres an gewaltigen, in den roten Fels gehauenen Grabkammern vorbei und beschreibt sie - es sind Teile von Petra, der Hauptstadt der Nabatäer, eines mysteriösen Nomadenvolks, das vor über 2000 Jahren sesshaft wurde und mitten in der Wüste eine blühende Stadt baute. In Jordanien ist Johann Ludwig Burckhardt fast ein Nationalheiliger, sagt Ueli Bellwald im Dokumentarfilm, er könne als eigentlicher Begründer des jordanischen Tourismus bezeichnet werden.
    Background information
    Auf dem Weg nach Kairo kommt Johann Ludwig Burckhardt (1784 bis 1817) im Sommer 1812 südöstlich des Toten Meeres an gewaltigen, in den roten Fels gehauenen Grabkammern vorbei und beschreibt sie - es sind Teile von Petra, der Hauptstadt der Nabatäer, eines mysteriösen Nomadenvolks, das vor über 2000 Jahren sesshaft wurde und mitten in der Wüste eine blühende Stadt baute. In Jordanien ist Johann Ludwig Burckhardt fast ein Nationalheiliger, sagt Ueli Bellwald im Dokumentarfilm; er könne als eigentlicher Begründer des jordanischen Tourismus bezeichnet werden.
  5. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo
  6. Kassensturz

    Die Sendung über Konsum, Geld und Arbeit | Themen: Sozialhilfe-Willkür: Gemeinde sackt Altersbatzen ein/Fremde Fotos im Handy: Neues Media-Markt-Gerät voller Daten/Kaputte Eheringe: Symbol der Liebe sorgt für Ärger/Schuhcrèmes im Test: Welche Pasten wirkl

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  7. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo
  8. BR Johann Schneider-Ammann spricht zur Volksinitiative: 'Energie- statt Mehrwertsteuer'

    Category
    Zeitgeschehen
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  9. Kassensturz

    Die Sendung über Konsum, Geld und Arbeit | Themen: Neuer Fall Meyer-Fürst: Patientin starben die operierten Ohren ab/Europreissturz: Wo auch Frühbucher nachträglich Rabatt bekommen/Pommes frites im Test: Viele sind mehlig, einige knackig/Umbaudesaster: Mi

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  10. Sportaktuell sportaktuell

    Disziplin: Fussball: Super League, Luzern - YB, St. Gallen - Zürich/Fussball: FC Basel vor dem Rückrundenstart/Eishockey: Slowakia-Cup in Banska, Slowakei - Schweiz/Tennis: FED-Cup in Helsinborg (S), Schweden - Schweiz/Skicross: Weltcup in Arosa, Finalläu

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  11. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Remark
    Anschliessend: Meteo (1min 15sec)
  12. Fenster zum Sonntag

    Themen: Schlaflos

    Category
    Allgemein
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Irene Dörpfeld findet über Monate kaum Schlaf. Nächtelang liegt sie wach. Der Alltag wird zur Qual, sie hat Angst durchzudrehen. Das Eindunkeln am Abend wird zur persönlichen Bedrohung, weil sie eine weitere schlaflose Nacht befürchtet. Dann entdecken die Ärzte eine Schilddrüsenkrankheit. Die Ursache für die Schlaflosigkeit scheint gefunden. Auch Beni Hess schläft über Jahre hinweg erst frühmorgens ein. Er ist körperlich gesund, fühlt sich nicht gestresst, trotzdem schläft er in vielen Nächten gerade einmal zwei bis vier Stunden. Am Morgen fühlt er sich entsprechend mies. Lange ist für ihn nicht klar, wie er damit klar kommen soll. 'Schlaflosigkeit hängt auch mit unserem Verhalten zusammen', sagt Daniel Brunner, Leiter des Schlafzentrums der Hirslandenklinik in Zürich. Eine Uhr im Zimmer könne für eine wach im Bett liegende Person fatale Folgen haben. Immer zu wissen, welche Zeit es ist, sei wie ein Anruf mit schlechter Botschaft mitten in der Nacht. Niemand könne danach noch schlafen. Nächtelang wach ist auch Christine Ramseyer. Für die Pflegefachfrau beginnt der Arbeitstag dann, wenn andere ins Bett gehen. Während des strengen Nachtdiensts im Spital hat Müdigkeit keinen Platz, die ganze Aufmerksamkeit gilt den Patienten.
  13. Kassensturz

    Die Sendung über Konsum, Geld und Arbeit | Themen: Zuschlag Schweiz: Konzerne schröpfen Konsumenten und KMU/Telefonfalle: Überflüssiges Abo gegen Werbeanrufe/Hometrainer im Praxistest: Mit diesen macht das Training Spass

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
  14. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  15. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  16. Sportaktuell sportaktuell

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  17. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  18. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  19. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  20. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  21. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  22. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  23. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  24. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  25. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  26. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  27. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  28. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  29. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  30. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  31. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  32. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  33. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  34. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  35. Sportaktuell sportaktuell

    Disziplin: Eishockey: Spengler-Cup in Davos/Ski alpin: Weltcup, Damen, Riesenslalom in Kühtai (A); Herren Abfahrt in Santa Catarina (I)/Skispringen: Vierschanzentournee in Oberstdorf (D)

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  36. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  37. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  38. Fenster zum Sonntag

    Themen: Amazing Grace

    Category
    Allgemein
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Der Begriff der Gnade ist auch Dreh- und Angelpunkt des berühmten Gospelsongs 'Amazing Grace' (Verblüffende Gnade). Er ist weltweit bekannt. Die Entstehungsgeschichte des Songs ist aber heute kaum noch bekannt. Die dramatische Geschichte um den ehemaligen Kapitän eines Sklavenschiffes, John Newton, hat der deutsche Fernsehjournalist Andreas Malessa in ein Chormusical verpackt. 'Fenster zum Sonntag' war bei der Aufführung in Ludwigsburg dabei. Der Salzburger Alexander Egger leidet seit Kindheit an schwerster Neurodermitis. Der ganze Körper ist davon bedeckt, brennt und juckt. Alexander kratzt sich, bis er blutet. Er kann sich kaum bewegen, weil die Haut schmerzt und spannt. In der Schule nennen sie ihn 'Zombie-Gesicht'. Als er sich mit 17 einen Felsen hinabstürzen will, kommt es zu einer überraschenden Wende. Wider Erwarten fasst er neuen Lebensmut und wird später sogar ganz gesund. Regine Schmutz scheitert in ihrer ersten Ehe. Sie macht sich Vorwürfe, hadert mit ihrem Schicksal und kann sich und anderen nicht vergeben. In einem Kurs entdeckt sie, dass Gott gnädig sei. Doch sie hätte lieber eine Strafe abgesessen. Es macht ihr Mühe, dass Gnade unverdient ist.
  39. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.
  40. Tagesschau und Meteo

    Mit Gebärdensprache

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Info/Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Die Tagesschau und Meteo sind die Sendungen mit der höchsten Einschaltquote im Schweizer Fernsehen: Sie werden täglich von rund 600.000 Zuschauern in der Deutschschweiz verfolgt.